Reisen Menorca

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Reisen Menorca - Die beliebtesten 270 Urlaubsangebote

1.
Xaloc Playa Punta Prima, Menorca, Spanien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

2.
Princesa Playa Cala'n Bosch, Menorca, Spanien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

3.
Royal Son Bou Club Son Bou, Menorca, Spanien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

4.
Son Parc Resort Sol Parc Son Parc, Menorca, Spanien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

5.
Playa Parc Son Parc, Menorca, Spanien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

6.
Valentin Son Bou Son Bou, Menorca, Spanien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

7.
Prinsotel La Caleta Cala Santandria, Menorca, Spanien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

8.
Melia Cala Galdana Cala Galdana, Menorca, Spanien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

9.
TUI SENSIMAR Eden Binibeca Binibeca, Menorca, Spanien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

10.
Occidental Menorca Punta Prima, Menorca, Spanien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 189 Personen Reisen nach Menorca an.
Seite

Auf einer Reise nach Menorca eine der Baleareninseln kennenlernen

Menorca bietet auf 216 km Küste über 70 Strände, die im Süden mit feinem weißen Sand aufwarten, während in den Buchten des Nordens rotfarbener Sand vorherrscht. Im Landesinneren und an der Küste besteht die Möglichkeit von Wanderungen, sei es zu Fuß oder mit dem Pferd. Der GR-Fernwanderweg 223 führt einmal rund um die Insel, wobei man durch Buchten, Schluchten, Wälder und Freiflächen kommt. Wer die Insel lieber von Süd nach Nord oder von West nach Ost durchstreifen möchte, kommt an vielen Trockenmauern vorbei. Sie dienen einerseits der Abgrenzung und andererseits als Schutz vor Erosion. Neben dieser Form des Aktivurlaubs sollten bei Reisen nach Menorca natürlich auch die Badestellen besucht werden. Der Strand von Macarella im Süden der Insel wird als einer der schönsten Strände Menorcas angesehen. Er ist von hohen mit Pinien bewachsenen Felsen umgeben und liegt unberührt und abgelegen in einem Naturschutzgebiet. Der Strand fällt sanft ab und das Wasser ist klar und ruhig. Der Andrang ist mittel. Mit einem Boot können Urlauber gut vor Anker gehen. Der Strand von Punta Prima ist gut zu erreichen. Das Besucheraufkommen ist hoch. Zum Ankern ist die Bucht ungeeignet. Der im Norden liegende Strand von Cavalleria besteht aus zwei Buchten mit goldgelbem Sand, zum Norden hin sind sie durch das Kap Cavalleria geschützt. Den hinteren Teil bilden dürftig bewachsene Dünen, die Klippen zu seiner Linken und Rechten sind von mittlerer Höhe. Es gibt viele FKKler, die den rechten Teil für Schlammbäder nutzen. Mit dem Auto ist der sich in einem Naturschutzgebiet befindende Strand gut zu erreichen.

Von Wehrtürmen und Möglichkeiten für Kinder

Menorca war in seiner Geschichte wegen seiner Lage im Mittelmeer bei verschiedenen Mächten begehrt. Die Herrschaft über die Insel ermöglichte die Kontrolle über den dortigen Mittelmeerraum. Ein Netz von Türmen, in denen die Bevölkerung Schutz vor Piraten fand oder auf denen die jeweils herrschende Macht Feuer und Rauch benutzte, um die Umgebung vor Überfälle durch Feinde zu alarmieren, wurde errichtet. Zwei der Küstenwehrtürme stehen beispielsweise bei Alcalfar und Son Ganxo und in der Festung von Sa Font ist heute das Städtische Museum von Ciutadella untergebracht. Eine günstige Reise nach Menorca ist auch schön für Kinder, um deren Wohl man sich nicht nur in den Hotelanlagen kümmert, sondern auch an den Stränden. Die dort herrschende Sicherheit ermöglicht ein gefahrloses Baden der kleinen Gäste. Sie können zudem an Tauchgängen teilnehmen, Segelkurse buchen, auf Pferden reiten oder an kleinen Wanderungen teilnehmen. Ganz hoch im Kurs steht selbstverständlich der Besuch eines der Aquaparks.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Reisen Menorca

05.08.2015 Der schlechteste Urlaub bisher Badeurlaub -
1,8
Allgemein / Hotel Resort aus 2 Hotel Anlagen, All Inklusive, sollte 3 Sterne sein. ca 85 % Engländer. Wir hatten Mehrblick gebucht. Hatte ein Zimmer direkt unter dem Speisesaal , (also Inklusive Wecker)Als wir das Zimmer bezogen haben waren Zwar die Betten gemacht und die Handtücher zusammen gelegt, ( aber keine Frischen) an der Rezeption Konnte uns angeblich keiner verstehen,(nur spanisch und Englisch) erst 3 Tage Später mit Hilfe der Reiseleiterin Wurden die Zimmer gemacht, Das Essen war auch nicht der Bringer, Teilweise Kalt und vom Vortag, Aufbackbrötchen und die noch nicht mal richtig aufgebacken. Das Geschirr war auch teilweise Dreckig Und an der Snackbar gab es Tiefkühlpizza . Am Abflugtag wurden wir fast noch vergessen abzuholen Das Einzig Positive war Die Bucht mit dem Strand und das Meer.
Lage Direkter Zugang zum Strand, Sehr schöne Bucht
Service Einzig die Kellner an der Pool Bar, die uns verstanden haben, und Freundlich waren
Gastronomie TK Ware, Aufback Brötchen und Baguettes, Fertig Dressing aus dem Supermarkt, Tütensuppen, Teilweise Kalt, Dreckiges Geschirr Chlorhaltiges Trink Wasser
Sport / Wellness Beschränkte sich auf irgendwelche Hüpftätigkeiten im Pool, Animation auf englisch. Wellness-Bereich sollte es geben ( Nicht Gefunden), Fitnessraum, Dreckig Und Kaputte Geräte ( Unfallgefahr)
Zimmer Keine Vernünftige Reinigung, (Dienstags Keine Reinigung). Nur 2 Deutsche Programme Direkt unter dem Speisesaal, ab 6, 30 Uhr Betrieb, Schlafen nicht mehr möglich.
Preis Leistung / Fazit Kein 3+ Hotel, die Beschreibung entspricht nicht dem ist zustand des Hotels. Nicht zu empfehlen. Die Liegen am Pool sind schon vor 6 Uhr belegt, Das Wasser im Pool hat auch nicht gut gerochen. Und Dreckiges Geschirr Im Speisesaal geht schon mal gar nicht. Der schlechteste Urlaub den wir Bisher Hatten . Da ist sogar Tunesien Besser. Ohne Reklamation mit der Reiseleiterin Wäre Unser Zimmer Wohl nicht gemacht worden. Die getauschten Handtücher wahren auch nicht immer sauber. Zwei tage Vor Abreise ging dann auch noch die Klimaanlage Kaputt (wurde dann am Nächsten tag Repariert, Da war dann auch das Zimmer und Bad richtig Sauber, da sie die Decke im Bad komplett runternehmen mussten.)
01.09.2013 Zimmer keine 4 Sterne wert Badeurlaub -
3,7
Preis Leistung / Fazit Im grossen und ganzen ein schönes Hotel. Die Zimmer sind aber leider keine vier Sterne mehr wert, da wäre eine Renovierung angebracht. Wer nicht den ganzen Tag im Hotelzimmer verbringt kann dieses Hotel als perfekten Ausgangspunkt für ausflüge nutzen.
01.05.2013 Urlaub im Princesa Playa Städtereise Paar
4,2
Allgemein / Hotel Wenn man am Flughafen im Transferbus die Info zur Hotelanfahrt bekommt und das Princesa Playa ist "das Letzte", so bezieht sich das wirklich nur auf die Lage am südwestlichen Ende der Insel, als letztes in der Strasse, keinesfalls jedoch auf das Objekt. Das Hotelgebäude, als auch Garten und Poolanlage machen auch zu Saisonauftakt einen guten Eindruck, sauber gepflegt.
Lage Das Hotel liegt sozusagen am äußersten Zipfel. Vom Flughafen dauerte der Transfer eine gute Stunde. Es gibt vor Ort einen Linienbus und man hat die Möglicheit bei diversen Mietwagenanbietern sich ein Auto zu organisieren, damit ist man dann gut bedient. Günstiger ist aber die Buchung ab Dtl. Im nahe gelegenen Zentrum der Cala en Bosch aht man viele typische Souveniergeschäfte, Restaurants an der kleinen Marina. Strand ist 5 Gehminuten entfernt. Wer mag kann Wanderungen machen.
Service In Rezeption und Restaurant alles i.O. Mit weiteren sind wir nicht in Kontakt gekommen.
Gastronomie Wir hatten Halbpension und waren sehr zufrieden. Zum Frühstück gab es sowohl das übliche englisch angehauchte, als auch verschiedene Brot/Brötchensorten. Käse und Wurstaufschnitt, Obst, Joghurt, Müsli, Süßgebäck .. eigentlich für jeden was. Das Abendbuffet reichte von verschiedenen Salatsorten, einer Käsetheke mit menorquinischen Käsesorten, Tagessuppe, verschiedene Hauptgerichte, jeweils immer einmal Fleisch & Fisch direkt vor den Augen gebraten, verschiedene Beilagen, Pizza, und wa snicht fehelen darf eine leckere Auswahl an Desserts aber auch frisches Obst.
Sport / Wellness Der Strand ist einige Gehminuten entfernt, es war noch keine Saison und er wurde innerhalb unseres Aufenthalts gerade Badesaisontauglich gemacht. Das türkisblaue Wasser war supereinladend aber noch recht frisch. Was dem mutigen Badevergnügen in unserer Woche entgegenstand waren Quallen, Leucht oder Feuerquallen, welche aber an so ziemlich allen Buchten die wir besuchten, zu finden waren egal auf welcher Inselseite. Der Pool des Hotels macht einen einladenden Eindruck. Weiteres Freizeitangebot haben wir nicht in Anspruch genommen, allerdings gab es Dart etc. Abendprogramm - mehrmals Live Musik, Elvisabend, Sonntags Flamenco, Magier Show.
Zimmer Standardzimmer, EG, strassenseitig Zimmergröße ist vollkommen ok, Möblierung - zweckmäßig und wie es oft so schön heißt, etwas in die Jahre gekommen, aber man will ja auch nichtd en Urlaub im Zimmer verbringen. Etwas kühl oder vielelicht auch unglücklich zusammengestellt. Im wesentlcihen traf das Foto zwar aufs Zimmer zu, aber der moderne Chic den das Foto suggerierte muss man evtl mit einen Photoshopfilter zugefügt haben. Mag in einem Superior aber dann auch schon anders sein. Das Doppelbett war etwas schmal, wohl 1,60m Durchgängige Matratze - und das übliche Hotelbettenproblem, recht ausgelegen und wenn sich einer umdreht, dann wippt der andere mit. Auch so machte es nicht den stabilsten und vertaruenserweckendsten Eindruck. Ich, weiblich, groß und eher als Fliegengewicht einzustufen hatte schon Spass dran mich aufs Bett zu setzen und nur leicht zu wippen - es schaukelte und quietschte alles. Bad war sauber und ordentlich, Handtuchwechsel ok! In der Minibar gab es auch 2 gläschen,w enn man sich doch lieber was aus dem Supermarkt zu trinken holte udn abends hier ein Gläschen Wein o.a. zu sich nehmen wollte. Einzig hier, die Gläser wurden nicht ausgetauscht udn auch nicht vom Service gereinigt. Auch nicht wenn Trinkgeld auf dem Kissen lag. und der Mülleimer war auch einmal übersehen worden - kann ja mal passieren. Alles in allem aber war es ok und wir würden auch wieder hierher kommen .
Preis Leistung / Fazit Wir hatten einen günstigen angenehmen Urlaub hier, haben gut gespeist. Das Personal mit dem wir kontakt hatten war sehr freundlich und entgegen vielen reiseführer Auskünften sprechen viele auch einiges an deutsch, dass es auch für fremdsprachenunkundige kei Problem darstellt. Mit Englisch geht es immer. Wir würden auch wieder hier urlauben.
01.09.2011 Gutes Hotel mit freundlichen Servicekräften in einer TOP-Lage direkt am schönen Strand! Badeurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Ein großes Hotel bestehend aus 2 Bauten. Unser Hotel hatte 8 Stockwerke. Bis auf kleine Mängel ist das Hotel in dieser Preisklasse TOP. Gerne wieder! Zu unserer Reisezeit (Anfang September) waren ca. 75% Engländer da. Als wir ab reisen mussten waren aber bereits deutlich mehr Deutsche da. Es ist eine sehr schöne Anlage direkt am sauberen Strand. Von der Terrasse der Bar kann man direkt aufs Meer sehen und hat nur einige Meter bis zum Strand.
Lage Direkt vom Hotel fahren Ausflugsboote. Bus, Taxi und Bummelbahn sind auch in der Nähe. Der Ort selber ist eher ruhig und nichts für Disco Besucher. Aber für 20,- € ist man mit dem Taxi in der Hauptstadt oder 8 € mit dem Boot.
Service Serviceleistungen gut bis sehr gut. Nur wenige Deutschkenntnisse.
Gastronomie 4 Bar von denen am Tag 3 geöffnet waren und abends zwei. Man wurde trotz All-Inclusive von den Kellnern super bedient.
Zimmer Unser Zimmer war für 2 Personen groß genug, Balkon mit Meerblick und auch gut gepflegt. Handtücher und Bettwäsche wurden außer Montags jeden Tag gewechselt. Negativ: Die Matratzen waren nicht gerade Rücken freundlich. Fernseher mit Fernbedienung ohne Aufpreis. Nur ARD + ZDF in deutsch. Der Zimmersafe kostete 2,- € /Tag
Preis Leistung / Fazit Das Wetter war super, es regnete in Anfang September nur einmal ca 1 Stunde lang. Man konnte noch in kurzen Sachen bis spät in die Nacht draußen sitzen. Empfehlenswert sind die einzelnen Schiffstouren um die Umgebung zu erkunden, z.B. Mittwochs den Hippiemarkt. Handyempfang war immer gegeben. Das Hotel hat eine super Lage mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis.
01.09.2011 Superhotel Badeurlaub Familie
4,6
Allgemein / Hotel Wunderbare, sehr gepflegte und saubere Anlage. Familienhotel mit hervorragender Kinderbetreuung. Herrliche Lage mit sehr gutem Personal. Verpflegung sehr gut und auswahlreich.
Service Sehr freundlicher Sevice in allen Bereichen
Zimmer Große, gut angeordnete und sehr saubere Zimmer. Deutsche TV-Sender. Zimmer mit großem Balkon. Bad mit Wanne. Genügend Spiegel, Föhn. Sehr sauber. Alles top.
Preis Leistung / Fazit Hotel kann als Ausgangspunkt für leichte Bergwanderungen dienen. Gut markiertes Wegenetz vorhanden. Es gibt Leihfahrräder für Radtouren. Empfehlenserte Ausflüge: Inselrundfahrt und Ausflug nach Mahon. Ende September hat sich als gute Reisezeit gezeigt. Menorca kann man nur empfehlen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!