Hotels in Münster, Tirol

Hotels in Münster, Tirol - Die beliebtesten 1 Hotelangebote

Seite
  • 1

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Münster, Tirol

01.10.2014 Wander- Wellnessurlaub Wander- und Wellnessurlaub -
3,6
Zimmer Alles war in Ordnung
Preis Leistung / Fazit wir waren zum wandern und Wellness in Tirol, wir hatten es gut .sie waren hilfsbereit und gast freundlich. das alpbachtal bietet viele Wandermöglichkeiten.
01.10.2014 Wanderurlaub 2. 10. 14 - 7. 10. 14 Wander- und Wellnessurlaub -
5,0
Preis Leistung / Fazit Wir hatten ein tolle zeit erlebt mit der besitzerfamilie, sie waren sehr hilfsbereit und gute gastgeber, das alpbachtal hat in sachen wanderrouten viel zu bieten. in wörgel kann man im wave wasserwelt tollen badespass erleben.
01.08.2013 Ein Hotel, welches man lieber meiden sollte Sonstiger Aufenthalt -
1,5
Allgemein / Hotel Bilder des Hotels stimmen mit der Wirklichkeit nicht überein, alles geschönt. Hotel ist unsauber, kein Personal, ein Kellner der rund um die Uhr das sein sollte, hat einen Tag vor unserem Reiseende gekündigt und das sogenannte Hotel verlassen. Das Hotel ist kein Hotel sondern in der Realität, eine heruntergekommene Gasthofspension, welche sich auch so nennt, denn über dem Eingang steht auch nur Gasthof/ Pension. Die Chefin ist unfreundlich. Zimmer wurden jeden Tag in Ordnung gebracht, aber auf das Wischen der Sanitäreinrichtung und des Zimmerbodens verzichtet.Türen und Fenster lassen sich nur mit viel Geschick schließen bzw.öffnen. Wer fernsehen auf dem Zimmer möchte, sollte sich das gut überlegen oder noch am Anreisetag machen, denn von den urspünglich 7 Programmen hat man am Abreisetag nur noch 3, also als alternative dann abends in der Gaststube von den gesteckten und überteuerten Getränken ein paar zu sich nehmen. Hunger sollte man zu keiner der angebotenen Mahlzeiten haben, denn diese sind dürftig, auch sollte man Grundkenntnisse im Zubereiten der Vorsuppe haben, denn diese muss man aus den bereitgestellten Zutaten selbst zu bereiten. Auch sollte man keinen verwöhnten Gaumen haben, sondern auf geschmackvolle Speisen verzichten können bzw. sich schon wieder auf ein Essen in der betriebseigenen Kantine freuen. Auch auf ein Frühstücksei sollte man verzichten können, dieses gehört in dem Haus nicht in die Kalkulation, dieses muss auch wenn man es trotzdem möchte,einen Tag vorher bestellen und mit reichlich 1,50€ extra zahlen, wie auch wenn man noch beim Abendessen etwas Nachschlag haben möchte, kommt auch der Satz, das kostet aber extra. Bei schlechten Wetter ist man komplett aufgeschmissen, den Freizeitangebote für dieses sucht man in der Pension vergebens. Alles in allem sollte man diese Pension meiden, es sei denn man steht auf Abenteuerurlaub der "gehobenen Klasse".
Preis Leistung / Fazit Ein Hotel, welches in der Realität nur eine ( heruntergewirtschaftete) Gasthofspension ist. Die angeblichen 3 Sterne hat es scheinbar in den 70ziger Jahren mal bekommen und dann ist es nie wieder geprüft worden. Wie auch? Es ist ja auch schwer zu finden. Sehr unsauber, kein Personal, ein einziger Kellner für Frühstück und Abendessen, der auch noch einen Tag bevor unser Urlaub dort zu Ende war, das Handtuch geschmissen hat, gekündigt und das Haus verlassen hat. Hunger sollte man keinen haben, denn die Portionen sind sehr klein und geschmacklos. Wer sich auf die Vorsuppe freut, sollte Grundkenntnisseim im Zubereiten dieser haben, denn die Zutaten werden auf einen Tisch bereitgestellt, aber fertigen muss man die Suppe selbst. Auch auf ein Frühstücksei sollte man verzichten können. Wer trotzdem eins möchte, muss es einen Tag vorher bestellen und dafür eine extra Gebühr von ca. 1,50€ zahlen. Wer Personal da sucht, sucht vergebens. Gelegentlich trifft man die unfreundliche und stets schlecht gelaunte Chefin. Wer den Fernseher auf dem Zimmer nutzen möchte, sollte das ausgiebig die ersten Tage tun, denn von den ursprünglichen 7 Programmen werden einzelne weggeschalten, sodass man am Ende des Urlaubs nur noch 3 Programme sehen kann. Alles in allem, wer auf Abenteuerurlaub der "gehobenen Klasse" steht ist in dem Haus gut aufgehoben. Allen anderen sei gesagt, für das Geld was es da kostet, bekommt man schon einen super Urlaub in einem richtigen Hotel.
01.03.2008 Sparurlaub Wintersporturlaub Familie
3,3
Allgemein / Hotel Einfaches Hotel am Ortsrand gelegen. Leider kein Skibus vorhanden. Zu den Liften ca. 10 km.
Lage Für Spaziergänger gibts einenen schönen beleuchteten Wanderweg. Ansonsten für Unterhaltung muss man 10 km fahren.
Service Service und Umgang war o.k. Gab keine Beschwerden. Wir waren zu viert in einem Zimmer, war etwas eng, aber ok.
Gastronomie Essen hat wirklich gut geschmeckt. Man konnte unter zwei Menues auswählen. Preis-Leistungsverhältnis war o.k.
Sport / Wellness Im Hotel gabs keine Sportmöglichkeiten. Ins Alpachtal bzw. Zillertal mit Schiliften und schönem Schwimmbad in Fügen war es nicht weit.
Zimmer Zimmer waren einfach, aber sauber. Heizung und Fernseher funktionierten.
Preis Leistung / Fazit War für den günstigen Preis o.k.
Alle Hotelbewertungen zu Münster, Tirol
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen sie sich inspirieren von unseren exklusiven Ab-in-den-urlaub-Deals. Tolle Angebote zu Wahnsinnspreisen!