Flugrouten weltweit

Günstige Flugverbindungen auf Ab-in-den-Urlaub.de im Überblick

In letzter Zeit sind Inlandsflüge immer preiswerter geworden und damit für Normalverdiener mittlerweile erschwinglich. Immer beliebter werden aufgrund der enormen Zeitersparnis die Flugrouten vom Norden in den Süden Deutschlands. Es gibt viele unterschiedliche Gründe Inlandsflüge zu nutzen. So müssen Geschäftsleute schnell verschiedene Orte erreichen, um ihre Termine in unterschiedlichen Städten wahrzunehmen. Die Partner von anderen Vielfliegern wiederum leben in unterschiedlichen Städten und so können sie die gesparte Zeit nutzen, um gemeinsam etwas zu unternehmen. mehr
Ein weiterer Beweggrund für einen Inlandsflug kann eine Urlaubsreise in einen anderen Teil von Deutschland sein. Die Alternative des Inlandfluges wird auch durch die gestiegenen Spritkosten und die Preiserhöhungen der Deutschen Bahn immer attraktiver. Nur etwas über eine Stunde dauert der Flug von Hamburg nach München. Per ICE braucht man hingegen schon sechs, mit dem PKW gar sieben Stunden. Auch mit der dazugerechneten Zeit, die man beim Check-in benötigt, ist der Flug die schnellste Alternative von Nord- nach Süddeutschland zu gelangen. Ebenfalls nur eine Stunde und fünf Minuten dauert der Flug von Hamburg nach Nürnberg. Dieselbe Strecke bewältigt man per Zug in viereinhalb und per Auto in sechs Stunden. Zeitlich und preislich attraktiv ist außerdem ein Abstecher in das deutschsprachige Ausland, da etwa die Flugzeit von Berlin nach Wien nur eine Stunde und zwanzig Minuten beträgt. Mit Pkw oder Bahn benötigt man für dieselbe Strecke mindestens sieben bzw. neun Stunden. Fast unvorstellbar ist es, dass man für die Strecke Hamburg - München mit der Bahn fast genauso lange braucht, wie für eine Flugreise von Frankfurt bis nach Bangkok.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!