Hotels in Oberösterreich

Hotels in Oberösterreich - Die beliebtesten 57 Hotelangebote

Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Oberösterreich

01.09.2012 Gewöhnungsbedürftiges Hotel Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,6
Allgemein / Hotel Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen. Wir hatten ein Familienzimmer. Das Kinderzimmer ist durch ein klapprige Schiebetür abgetrennt. Die Betten waren ok. Der Fernseher stand gleich neben dem Kinderzimmer, so dass es für die Kinder schwierig war einzuschlafen. Außerdem war das Zimmer sehr hellhörig. Das Schnarchen der Nachbarn war sehr nervenraubend. Das Essen war lecker, jedoch hätten wir uns mehr österreichische Küche gewünscht. Der Miniclub für die Kinder war bestens. Die Erzieherinnen waren sehr nett und haben sich stets für die Kinder etwas einfallen lassen. Das Hotel ist sehr familienfreundlich. Auch die Spielanlagen sind ausgezeichnet. Im Großen und Ganzen muss man sagen, dass das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.
Preis Leistung / Fazit Preis-/Leistungsverhältnis ist ok, gute Ausflugsmöglichkeiten bei jedem Wetter, auch die Einkaufsmöglichkeiten sind gut, das Hotel hat w-Lan, einige Kellner könnten freundlicher sein
01.08.2010 Hungerurlaub Sonstiger Aufenthalt Familie
2,3
Allgemein / Hotel Hotelanlage ist keine 3 deutsche Sterne wert. Um den Pool ist es verdreckt und viele defekte alte Liegen bzw. Sitzmöglichkeiten. Die Möbel sind sehr alt und die Matrazen bereiten Rückenschmerzen. Das Nebenzimmer des Restaurants wo der Kaffeeautomat steht wird nur spärlich gereinigt. Während dem Frühstück wird gesaugt und geputzt, somit ist kein gemütliches Frühstücken möglich. Im Flur vor den Zimmern wird bereits um 7.30 Uhr gesaugt. Die Türen gehen nur mit geknalle zu. An schlafen ist nicht zu denken. Wenn man nicht bei den ersten am Abendessen ist, dann werden die Portionen (Menuewahl bei All-incl.) immer kleiner. Nichts für Männer! Beim Frühstück muss man dauernd darauf hinweisen, daß Eier, Brötchen, Tomaten, Gurken, Wurst-Käse leer sind. Nutella + Erdbeermarmelade waren nach dem 1. Tag leer und die nächsten Tage nicht mehr vorhanden. Obst war beim Frühstück verfault und war trotzdem 4 Tage lang nicht ausgetauscht. Bei Zölliakie (Glutenunverträglichkeit) bekommt man trotz vorheriger Anmeldung kein Glutenfreies Essen. Ich sollte 2 Straßen weiter gehen und Brot beim Spar kaufen. Bekam 5 Tage lang Suppenbrühe mit Ei und 3 Tage lang Hähnchen mit Kartoffeln. Wir waren froh nach Hause zu kommen. Mittagsnack ist auch ein Witz!
Lage Im Ort ist nicht viel geboten, ist man schnell durchlaufen. Die nächsten Sehenswürdigkeiten sind ca. 1 Stunde entfernt. Salzburg, Passau, Wolfgangsee, Burghausen . Die Straßen sind schlecht befahrbar. Der Sparladen im Ort ist super.
Service Das feste Personal im Hotel ist sehr unfreundlich. Die Zimmerreinigungen sind nur spärlich. Check-In macht ein Kind, Kinderbetreuung gibt es erst ab 4 Kinder, ohne feststehendes Programm. Check-In mit Ferienpraktikantin war gut, als die Weg war , war die Rezeption entweder nicht besetzt oder unfreundlich.
Gastronomie Bar und Weinstube sind so verraucht, daß man durch starken Nebel läuft. Die Speisen werden von Gast zu Gast (je später man isst) kleiner. Nichts für Männer! Glutenunverträgliche werden dort sehr unglücklich! Das hatte bei mir nicht funktioniert. Die Hygiene im Restaurant/Nebenzimmer lässt zu wünschen übrig. Grillabend viel aus, obwohl das Wetter nicht so schlecht war. Bauernbufet war einfaltslos. Mittagsnack war ein Witz man musste danach woanders noch was Essen holen. Lunchpakete lieblos in Müllbeuteln (alles in einem. 5 Pers.) verpackt. Es war ein Brötchen mit Käse oder Wurst, 1 Tetragetränk 0,2 l und 1 Schleck Keks von Wanner pro Person. Glutenunverträgliche hatten beim Lunchpaket pech gehabt.
Sport / Wellness Das Tanzlokal war eine Disco für Junge Menschen, Pool war schön warm, aber außenherum verdreckt. Liegestühle alt und teilweise kaputt, Sonnenschutz war keiner da, Umkleide in Poolnähe fehlte auch. Sitzgelegenheiten am Pool defekt oder verdreckt. Internetzugang war super. Rutsche für Pool fehlte. Kinderspielplatz in der Nähe war verdreckt oder defekt oder fehlte der Sand. Kinderbetreuung erst ab 4 Kinder ohne ersichtlich was mit den Kindern gemacht wird. Kinderspielzimmer ist nur für Kleinstkinder.
Zimmer Zimmer waren mit alten Möbeln ausgestattet. Nach der 1. Nacht hatte man von den Matratzen Rückenschmerzen . Türen konnte man nur mit zuschlagen schließen. Bad war neu und schön. Föhn war vorhanden. Sauberkeit war spärlich. Hellhörigkeit ist stark, man versteht jedes Wort vom Zimmernachbarn. Bei einem unserer Zimmer war das Waschbecken total kaputt. Lage des Zimmers hatten wir Glück wir waren im obersten Stock , 2 Zimmer mit eigenem Balkon
Preis Leistung / Fazit Einkaufen kann man im Ort gut. Disco war am Haus angebaut. Für Familienausflüge muss man meist weit fahren. Meist 1 Stunde weil die Straßen eng oder schlecht gebaut waren.
Alle Hotelbewertungen zu Oberösterreich
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen sie sich inspirieren von unseren exklusiven Ab-in-den-urlaub-Deals. Tolle Angebote zu Wahnsinnspreisen!