Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotelbewertungen Hotels Sassnitz

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen

Ihre Reise-Suche

weitere Optionen weniger Optionen Angebote suchen

Kommentar abgeben

Haben Sie Fragen? 

Support 

  • Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!
  • Telefon-Hotline:
    +49 (0)341 65050 81430
    info
  • Unsere Hotline ist täglich von 8-23 Uhr für Sie erreichbar. Unser Serviceteam freut sich auf Ihren Anruf.
  • Wollen Sie Ihre Anfrage per E-Mail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Die 3 beliebtesten Sassnitz Hotels (Alle Preise pro Person)

    1. Platz
Kurhotel Sassnitz Kurhotel Sassnitz
Kurhotel Sassnitz
Sassnitz - Mecklenburg-Vorpommern - Deutschland
Gästenote 08/14
Eigene Anreise 2 Tage ab € 80
Pauschalreise 3 Tage ab € 274
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
sehr sauber, saubere Zimmer, zentrale Lage, sehr freundliches Personal, reichhaltiges Frühstücksbuffet,
alle anzeigen
 
38 Hotelfotos anzeigen
    2. Platz
Rügenhotel Rügenhotel
Rügenhotel
Sassnitz - Mecklenburg-Vorpommern - Deutschland
Gästenote 09/14
Eigene Anreise 2 Tage ab € 52
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
kostenloser Aufenthalt, große Zimmer, zentrale Lage, freundliches Personal, gute Speisen,
alle anzeigen
 
19 Hotelfotos anzeigen
    3. Platz
Königslinie Königslinie
Königslinie
Sassnitz - Mecklenburg-Vorpommern - Deutschland
Eigene Anreise 3 Tage ab € 108
Pauschalreise 3 Tage ab € 285
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
leckeres Angebot, großes Zimmer, herrliche Aussicht in Richtung, freundliches Personal, gute Küche,
alle anzeigen
 
54 Hotelfotos anzeigen
    1

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Sassnitz

Pärchen-Kurz-Urlaub im Oktober Oktober 2014 Wander- und Wellnessurlaub - (3.8) Sassnitz » Kurhotel Sassnitz
Allgemein / Hotel Das Hotel ist gemütlich eingerichtet und gut dekoriert. Das Frühstücksbuffet ist sehr groß und genügend Platz zum Essen vorhanden. Gut finde ich die großen Fenster beim Frühstück, um die schöne Meeresaussicht zu genießen. Für Mittag- und Abendessen ist leider nicht genug vorhanden. Das Restaurant hat nur eine sehr kleine und überschauliche Auswahl an Essen und Trinkangeboten. Wellnessangebote waren leider keine vorhanden (keine Termine und geschlossen). Man konnte an der Rezeption leider auch kein Wellnessangebot buchen, weil die Physiotherapie extern arbeitet und nur die Räume gemietet hat. Das Hotel hat mit der Terminvergabe nix zu tun. Deswegen frage ich mich, warum das Hotel ein Kurhotel ist. Die Außenfassade ist sehr alt. Es ist behindertengerecht. Es ist nicht sonderlich Familienfreundlich. Für Kinder gibt es keine Extraangebote.
Lage Das Hotel ist gut gelegen zum Bahnhof und zum Wasser. Check-out ist um 10. 00. Das finde ich nachteilig, weil der Zug erst um 11. 07 fährt und man somit noch über 1 Stunde abgammeln und warten muss. Es ist eine gute Busverbindung (z.B. zum Königsstuhl u.a.) vorhanden. Die Entfernung zur Altstadt, Tierpark, Schmetterlingshaus, Einkauf- und shoppingmöglichkeiten sind sehr gut. Über die Hafenbrücke ist das Wasser auch schnell zu erreichen. Allerdings ist kein Strand vorhanden, keine Bade-, aber Angelmöglichkeiten. die Rügentherme ist direkt im Nebenhotel und sehr gut. Im ersten Moment etwas klein das Schwimmbecken, aber vollkommen ausreichend (mit Wasserfall, Gegenstromanlage und Sprudelbad zum selbst-bedienen). Die Sauna hat 3 verschiedene Angebote, die auch völlig ausreichend sind. Ein Skilift ist nicht vorhanden.
Service das Check-in lief sehr gut. Der Service beim Frühstück ist sehr zuvorkommend und aufmerksam. Das Reinigungspersonal konnte man nicht kennenlernen. Das Personal für den Wellness (Massage und Kuren)-Bereich konnten wir nicht kennen lernen, da keine Termine mehr vorhanden waren bzw. es geschlossen war. Das Personal in der Rügentherme war sehr gut, schnell, sauber, zuvorkommend und ist auf unsere individuellen Wünsche eingegangen.
Gastronomie Das Frühstücksbuffet war sehr groß und ausreichend. Für Mittag- und Abendessen waren leider zu wenig Angebote vorhanden (zu geringe Speise- und Getränkekarte). Die Toilette des Restaurants war unhygienisch (Staub, Spinnen an der Decke, dreckiges Toilettenbecken). Extrabewertung: - Vielfalt der Speisen und Getränke (Frühstück): Sehr gut - Vielfalt der Speisen und Getränke (Restaurant Abendessen: Mangelhaft Der Stil an Lebensmitteln erfüllt alle Wünsche der Gäste. Mitternachssnacks gibt es keine. Ein Kinderhochstuhl ist vorhanden. Das Frühstücksbuffet und die Tische sind sauber und gepflegt.
Sport / Wellness Sport- und Freizeitangebot: Indoor-Pool, Saunabereich mit 3 verschiedenen Saunen. Im Poolbereich gibt es keine Rutsche, kein Kinderpool. Es gibt eine Gegenstromanlage, Wasserfall und Sprudelbad. Internetzugriff in der Lobby möglich Nicht vorhanden: Disko, Volleyball, Golf, Tennis, Wassersport, Billard, Minimarkt, Boutiquen Es ist kein Strand vorhanden. Man kann an der Promenade nur spazieren gehen oder Angeln. Fähren sind vorhanden, z.B. zum Königsstuhl. Kinderbetreuung ist nicht möglich.
Zimmer Die Größe des Zimmers ist i.O.! Ein Balkon ist nicht vorhanden. Die Ausstattung der Einrichtungsgegenstände ist nicht zeitgemäß. Der Fernseher ist sehr alt und die Schränke sehen auch nicht so toll aus. Die Sauberkeit könnte besser sein (Staub auf den Schränken, beim Bett, bei Lampen9. Die Toilette ist sehr niedrig angebracht. Die Toilettenspülung funktioniert nicht richtig (man muss mindestens 2 mal spülen, immer). Die TV-Senderauswahl ist ok. Stromversorgung ist auch ok. Im Badezimmer ist sonst alles vorhanden. Das Zimmer ist gut durch Lärm geschützt. Alle Zimmer haben Meerblick
Preis Leistung / Fazit Unser jetziges Preis Leistungsverhältniss ist sehr gut. Allerdings wäre mir das für die Hauptsaison mit 50% mehr Kosten zu teuer für die Selbe Ausstattung und Leistung. Außerdem finde ich, dass das Hotel keine 4 Sterne verdient hat, höchstens 3 Sterne. Im Vergleich zu anderen Hotels in Deutschland und anderen Ländern (Türkei, Tunesien, Mallorca, Ägypten) mit nur 3 Sternen, bietet dieses Hotel im Vergleich weniger als die anderen. Andere Hotels haben mehr Wellness- und Spa-Angebote, eine bessere Mittags- und Abendessensauswahl, mehr Freizeitmöglichkeiten im Hotel, bessere Sauberkeit auf den Zimmern, dekorativere Bettengestaltung. Das Preis/-Leistungsverhältnis ist für die Nebensaison ok, aber nicht für die Hauptsaison.
Schöner Urlaub Mai 2014 Sonstiger Aufenthalt - (4.1) Sassnitz » Kurhotel Sassnitz
Allgemein / Hotel Sauberes schönes Hotel
Lage Schöne Umgebung und Lage des Hotels
Service Sehr guter Service im Hotel von allen Angestellten
Gastronomie Sehr gute Gastronomie Essen Klasse Bedienung freundlich und zuvorkommend
Sport / Wellness Das Schwimmbad war zwar im Nachbar- Hotel aber immer noch zumutbar
Zimmer Zimmer war ausreichend gross, wurde immer gut gesäubert
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist von Aussen sehr gut anzusehen. Es ist gepflegt und sauber auch im innern ist es sauber und das Personal ist freundlich und kümmert sich um alles. Das Essen Halbpension war sehr gut. Ein sehr schönes und reichhaltiges Frühstücksbüfett sowie auch Abends das Wahlmenue waren klasse.
Rügen schön, Hotel naja August 2013 Sonstiger Aufenthalt Paar (3.3) Sassnitz » Kurhotel Sassnitz
Allgemein / Hotel sehr freundliches und aufmerksames personal, zimmer alt und abgewohnt, seit über 4 jahren gleiche deco im frühstücksraum.
Gastronomie karte klein, dafür preis groß.
Schönes Hotel mit Meerblick Juni 2013 Wander- und Wellnessurlaub - (3.7) Sassnitz » Kurhotel Sassnitz
Lage Zentrumsnah, 100 m zum Hafen, schöne Aussicht, Strand ist aber ein bisschen weiter weg.
Service Sehr freundliches Personal, alle Wünsche werden entsprochen
Gastronomie Halbpensionsmenu ist ausbaufähig, Cocktailbar in Ordnung, Im Nachbarhotel (gleichen Hotelkette) ist die Cocktailbar ein Geheimtipp.
Sport / Wellness Sauna und Schwimmbad vorhanden, jedoch müsste es renoviert werden.
Zimmer Saubere Zimmer, kleiner Fernseher, etwas abgewohnt, wir waren jetzt 4x dort, jedoch jeweils keinen Kühlschrank im Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Sauberes Hotel, Freundliches Personal, reichhaltiges Frühstücksbuffet, ausbaufähiges 3-Gänge-Menü in der Halbpension, guter Ausblick, zentrale Lage zu Ausflugsmöglichkeiten.
empfehlendswert für nicht übermäßig Anspruchsvolle September 2008 Wander- und Wellnessurlaub Paar (4.1) Sassnitz » Kurhotel Sassnitz
Allgemein / Hotel Das Hotel sieht von außen und von etwas Weiterem betrachtet sehr gut aus. Bei näherem Betrachten weist jedoch die Fassase ein paar kleine Mängel auf (z. B. überstrichene zerbröckelte Fensterbänke). Der Empfang ist höflich, aber nicht überschwenglich freundlich; das Gleiche gilt bei der Abreise (ein "Tschüss" und das wars; keine "Gute Heimfahrt" oder Nachfrage, wie der Aufenthalt war). Als nächstes fällt auf, das die Teppiche in den Fluren, und zumindest in unserem Zimmer, im Frühstücksraum und Restaurant erhebliche Flecken und Laufspuren aufweisen. Laufspuren sind noch nachvollziehbar und verständlich, jedoch nicht die erheblichen hellbraunen Flecken auf den Fluren und in unserem Zimmer. Die Flecken sehen aus, als hätte man überall Bleichmittel verschüttet. Das sieht unschön aus und vermittelt natürlich auf den ersten Blick keinen guten Eindruck. In unserem Zimmer fiel als erstes auf, daß offensichtlich vorher nicht gesaugt wurde. Der Teppich wies Krümel etc. auf. Der tägliche Zimmerservice danach ließ dagegen nicht zu wünschen übrig. Insbesondere das Bad wurde jeden Tag gründlich gereinigt. Die Zimmerausstattung ist zweckmäßig, aber nicht bequem. Möbel sind alt (unser Schrank war an der rechten unteren Ecke beschädigt und nur noch zusammengenagelt/-geschraubt worden), Fernseher alt und klein und ohne Videotext und zwischen Kopfteil des Bettes, welches an die Wand geschraubt ist, und das obere Ende des Bettes sind ca. 10 cm Abstand, so daß nachts die Gefahr besteht, daß das Kopfkissen in die Lücke rutscht. Ein Verrücken des Bettes ist nicht möglich. Ist offensichtlich am Boden verankert. Die Dusche ist sehr klein. Man kann sich selbst als schlanke Person kaum drehen und wenden. Unser Zimmer lag zum "Innenhof" mit seitlichen Blick zum Prorer Wiek, jedoch wurden wir oft morgens durch die dort parkenden Reisebusse in der Art und Weise belästigt, als daß die Busfahrer die Busse vor Abfahrt eine halbe Stunde warmlaufen lassen. Das schallt natürlich im Innenhof mächtig. Fenster schließen war dann nötig. Wir hatten Halbpension gebucht und das war perfekt. Immer reichhaltiges Frühstücks- und abwechslungsreiches Abendbüffet. Es hat sehr gut geschmeckt. Zur Gästestruktur: Zu unserer Zeit waren sehr viele deutsche ältere Paare und Gruppen mit Reisebussen angereist. Ansonsten waren Pärchen ab etwa 30 J. aufwärts dort. Es gab nur sehr wenige Familien mit Kleinkinder.
Lage Das Hotel liegt direkt an der Hauptstraße des Ortes. Da die Zimmer jedoch nach Hinten bzw. zur Seite liegen, ist der Geräuschpegel nicht so hoch. Direkt hinter dem Hotel ist der Zugang über eine Brücke in das Hafengelände mit Shopping-Möglichkeiten, Restaurants etc.. Ca. 50 m die Hauptstraße weiter auf der linken Seite gibt es eine kleine Einkaufsstraße (u. a. mit REWE-Supermarkt). Da zu unserer Zeit kein Badewetter herrschte, kann zum nächsten Badestrand keine Angabe gemacht werden. Neben dem Hotel liegt das Rügen-Hotel mit der Rügen-Therme (ca. 100 m entfernt). Ausflugsmöglichkeiten ohne Ende: der direkt angrenzende Jasmund Nationalpark kann per Fuß und per Rad erkundet werden, Hafengelände lädt zum Verweilen ein, es gibt einen Schmetterlingspark im Ort, es können Schiffstouren zu den Kreidefelsen und dem Kap Arkona gebucht werden. Also langweilig wirds dort keinesfalls.
Service Wir haben den Zimmerservice nicht persönlich angetroffen, aber das Zimmer + Bad war jeden Tag aufgeräumt und geputzt. Daran gab es nichts auszusetzen. Als unsere Nachttischlampe einmal ausfiel, wurde sofort für Ersatzbirne gesorgt.
Gastronomie Es gibt im Hotel 2 Frühstücksräume und 2 Restaurants. Das eine ist ein Fischrestaurant mit extra Eingang. Scheint auch nicht direkt zum Hotel zu gehören. Wir waren dort nicht, wir waren nur im hoteleigenen Restaurant in Parterre. Die Räume haben eine angenehme Atmoshäre. Das Personal dort ist sehr freundlich und arbeitet schnell. Frühstücksbüffet ist reichhaltig: Brötchen in allen Varianten, Brot, Knäckebrot, Wurst, Käse, Marmelade (auch für Diabetiker), Eier, Joghurt, Milch, Säfte, Kaffee, Tee, Rühreier, Würstchen - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das gleiche gilt fürs Abendbüffet: Fisch, Fleisch, Gemüse, Suppen, Salate, Pudding - auch hier findet jeder etwas für sich.
Sport / Wellness Wir hatten jeden Tag zusätzlich freien Eintritt in der Rügen-Therme. Dort gibt es einen Pool, ca. 25 m lang und ca. 1,40 tief. In einer Ecke befindet sich der Wasserfall. Dieser ist leider zu hart eingestellt. Ist auch kein richtiger Wasserfall. Das Wasser kommt aus einer ca. 20 cm langen, aber sehr dünnen Zuleitung und knallt eigentlich ziemlich herunter. Es ist eher unangenehm, darunter zu stehen. Am Ende des Beckens ist die Wand bemalt (Kreideküste). Der Wasserfall soll wohl den Königsstuhl nachahmen. Am Ende des Beckens in der Mitte ist die Gegenstromanlage. Ist halt wie immer nur ein Rohr, was eben mit Druck Wasser in das Becken pumpt. Nix besonderes. In einer weiteren Ecke befindet sich der "Whirlpool". Das ist eigentlich nur eine Sitzecke im Hauptpool wo am Beckenrand gesprudelt wird. Ist aber dennoch recht angenehm. Der Saunabereich hat 3 Saunen (Biosauna, Dampfsaune und finnische Sauna). Sehr angenehm eingereichtet. Das Kurhotel Sassnitz hat ansonsten keine Sport- oder Freizeitangebote - zumindest haben wir nichts davon gewusst. Im Erdgeschoss befindet sich aber eine Physiotherapie, wo man Massagen, Bäder, Packungen etc. buchen kann.
Zimmer Siehe erste allgemeine Bewertung. Unser Doppelzimmer hatte zudem Minibar, Safe (Schlüssel gegen Kaution erhältlich), Telefon, Fernseher mit 14 voreingestellte TV-Programme. Bad hatte Fön (ca. 800 Watt). Da zu unserer Zeit das Hotel zumeist von älteren Leuten gebucht wurde, war es sehr ruhig. Nur wenn es draußen stürmt, dann zieht es mächtig durch die Türen mit entsprechenden (aber mäßigem) Geräuschpegel, wenn man die Fenster öffnet. Die Dusche ist recht klein und daher eher was für schmale Persönchen. Die Duschtüren öffnen leider nicht weit genug, man muß selbst als schlanke Person quer in die Dusche klettern.
Preis Leistung / Fazit Auch wenn es einiges zu bemängeln gibt, ist das Hotel dennoch zu 100 % empfehlendswert, da man ein Hotelzimmer ja doch nicht dazu nutzt, den ganzen Tag darin herumzuhängen und Fernsehen zu schauen. Man nutzt es ja doch eher nur als Nachtlager und Abstellkammer für das Reisegepäck. Die Essen ist super und das ist ja wohl noch wichtiger als irgendwelche nagelneuen und hypermodernen Möbel auf dem Zimmer. Es gibt Ausflügsmöglichkeiten ohne Ende - nicht nur die direkte Umgebung, sondern die ganze Insel Rügen betreffend. Zudem hat das Hotel durch die recht zentrale Lage im Ort Sassnitz und die direkte Verbindung zum Hafen auch noch eine weitere gute Seite! Also wir waren bis auf die kleineren Mängel an der Einrichtung sehr zufrieden!
Hotel Königslinie Mai 2008 Städtereise Paar (2.4) Sassnitz » Königslinie
Allgemein / Hotel Die Doppel Zimmer die im Internet abgebilet sind bekommt mann nur wenn mann sich über das angbotene Zimmer beschwert, es giebt kein Frühstüchs Buffet es wird Würst und Käse mit einwenig Salat und Tomatensücke auf ein Teller gereicht. Die Terrasse ist der Gang zu den Zimmern mit Zwei Gartenstülen vor der Tür Das Abend Essen darf mann sich aus der Karte aussuchen,bei einigen Gerichen muß zugezahlt werden,WICHTIG der Gast sollte sich NICHT über das Essen beschwerren er muß dann damt rechnen das er aus dem Lokal verwiesen wird.
Lage Liegt diereckt an der Haupstraße die entfernugen zu den Orten Binz 8KM Sassnizt 10KM in Neu Murkan ist nur der Fähranleger.
Service Das Personal im Servics ( Lokal) ist behmüht sich um die Gäste zu kümmern was aber Leider nicht klappt.
Gastronomie Mit einigen wenigen ausnahmen ist das Essen ein 6
Sport / Wellness Keine Sport und Unterhaltung kein Pool.
Zimmer Wenn mann das Riechtige Zimmer bekommt ist das eine 1
Preis Leistung / Fazit Kann mann in den Orten Bins Sassnitz und Selin machen.