Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Flug und Hotel Italien

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
5 Gründe, die für uns sprechen  Geld-zurück-Gutschein, Tiefpreisgarantie, bis zu 65% Ersparnis bei lastminute, Preisvergleich, Hotelbewertungen

Kommentar abgeben

Kommentare unserer Nutzer über Italien Billigflüge

  • Vielen Touristen die nach Pisa fahren kennen nur den schiefen Turm und den meisten ist nicht...

    »An Pisa hat mir besonders der Piazza del Miracoli gefallen. Ich habe mir den Dom, das...«

    »Die eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten sind "gesammelt" am Piazza del Miracoli zu sehen und...«

    weitere Informationen...

  • Wer sich für das alte Rom interessiert, dem kann ich Ostia Antica sehr empfehlen. Ich war dort...

    »Die Mischung von altertümlichem Rom, hunderten von Brunnen aus Berninis Zeiten und modernem Rom...«

    »Natürlich die allgemein bekannten Sehenswürdigkeiten - Kolosseum, Vatikan, Forum Romanum,...«

    weitere Informationen...

  • Vulkan Etna,grünes Land mit vielen kleinen Hügeln, wo Dörfchen rundum auf der Hügelspitze gebaut...

    »Es war eine Kreuzfahrt von Genua nach Palermo. In Sizilien Waren wir 6 Tage, dann ging es wieder...«

    »Taormina mit Blick auf den Vulkan Etna«

    weitere Informationen...

  • keine

    »italienische Lebensart und Kultur, Römische Tradition/Geschichte, Wetter, Stadt, «

    »Als alter Lateiner (großes Latinum) ist es in Italien und insbesondere auch in Rom immer wieder...«

    weitere Informationen...

  • Stadt

    »Schön«

    »Viele«

    weitere Informationen...

  • es gibt einfach zu viele Sachen die man unbedingt sehen sollte, deshalb nie unter 3 Tagen nach rom

    »abends in einer warmen sommernacht zu den Brunnen an der Piazza navona laufen, «

    »es ist einfach die Stadt!«

    weitere Informationen...

  • Die Altstadt von Cagliari ist sehr beeindruckend. Dazu der Hafen mit seinen Schiffen und Booten....

    »Am beeindruckensten war die Taufe unserer Tochter. Die kleine Kapelle direkt am Meer. Die Hitze...«

    »xxx«

    weitere Informationen...

  • Die Papstaudienz

    »Es handelte sich um eine Fahrt der gesamten Schule meiner Tochter zum 50. Geburtstag der Schule....«

    »Kirchen«

    weitere Informationen...

  • Herausragend und allgegenwärtig ist der Vulkan Ätna.Ansonsten findet sich auf Sizilienalles...

    »Südländische Landschaften ,ebensolche Kultur mit hohem Einfluß der Grichen und...«

    »Allüberragend ist der Äetna.Griechische Tempelanlagen,alte Klöster und in Kirchen«

    weitere Informationen...

  • der Peters Dom

    »die Stadt«

    »Coloseum, Peters Dom, Vatikanische Museen, Engelsburg«

    weitere Informationen...

Haben Sie Fragen?  Support 
  • Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!
  • Telefon-Hotline:
    +49 (0)341 65050 81430
    info
  • Unsere Hotline ist täglich von 8-23 Uhr für Sie erreichbar. Unser Serviceteam freut sich auf Ihren Anruf.
  • Wollen Sie Ihre Anfrage per E-Mail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.
Tipps

Angebote - die besten Flüge nach Italien

*Alter bei Reiseantritt
countrys

Ergebnisse für Flüge nach Rimini

Route (Hinflug/Rückflug)FlugzeitenVerbindungenPreis pro Person *
 
 1.
Angebot
Berlin -> Rimini
Berlin Flughafen Tegel -> Rimini Flughafen Miramare
Airline: Transaero  
Di., 09. Dezember 2014 Linienflug
Rimini -> Berlin
Rimini Flughafen Miramare -> Berlin Flughafen Tegel
Airline: Transaero  
Mi., 17. Dezember 2014 Linienflug
Auswählen
 
 2.
Angebot
Frankfurt am Main -> Rimini
Frankfurt am Main International -> Rimini Flughafen Miramare
Airline: Transaero  
Fr., 07. November 2014 Linienflug
Rimini -> Frankfurt am Main
Rimini Flughafen Miramare -> Frankfurt am Main International
Airline: Transaero  
Sa., 22. November 2014 Linienflug
Auswählen
 
 3.
Angebot
Frankfurt am Main -> Rimini
Frankfurt am Main International -> Rimini Flughafen Miramare
Airline: Airline-Mix  
Fr., 07. November 2014 Linienflug
Rimini -> Frankfurt am Main
Rimini Flughafen Miramare -> Frankfurt am Main International
Airline: Airline-Mix  
Sa., 22. November 2014 Linienflug
Auswählen
 
 4.
Angebot
Frankfurt am Main -> Rimini
Frankfurt am Main International -> Rimini Flughafen Miramare
Airline: Airline-Mix  
Fr., 31. Oktober 2014 Linienflug
Rimini -> Frankfurt am Main
Rimini Flughafen Miramare -> Frankfurt am Main International
Airline: Airline-Mix  
Sa., 01. November 2014 Linienflug
Auswählen
 
 5.
Angebot
Berlin -> Rimini
Berlin Flughafen Tegel -> Rimini Flughafen Miramare
Airline: Airline-Mix  
Fr., 07. November 2014 Linienflug
Rimini -> Berlin
Rimini Flughafen Miramare -> Berlin Flughafen Tegel
Airline: Airline-Mix  
Sa., 15. November 2014 Linienflug
Auswählen
 

Ergebnisse für Flüge nach Ancona

Route (Hinflug/Rückflug)FlugzeitenVerbindungenPreis pro Person *
 
 1.
Angebot
München -> Ancona
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Ancona Flughafen Falconara
Airline: Lufthansa  
Di., 02. Dezember 2014 Linienflug
Ancona -> München
Ancona Flughafen Falconara -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Lufthansa  
So., 07. Dezember 2014 Linienflug
Auswählen
 
 2.
Angebot
München -> Ancona
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Ancona Flughafen Falconara
Airline: Lufthansa  
Mi., 03. Dezember 2014 Linienflug
Ancona -> München
Ancona Flughafen Falconara -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Lufthansa  
So., 07. Dezember 2014 Linienflug
Auswählen
 
 3.
Angebot
München -> Ancona
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Ancona Flughafen Falconara
Airline: Lufthansa  
Mi., 03. Dezember 2014 Linienflug
Ancona -> München
Ancona Flughafen Falconara -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Lufthansa  
So., 14. Dezember 2014 Linienflug
Auswählen
 
 4.
Angebot
München -> Ancona
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Ancona Flughafen Falconara
Airline: Lufthansa  
Do., 04. Dezember 2014 Linienflug
Ancona -> München
Ancona Flughafen Falconara -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Lufthansa  
So., 07. Dezember 2014 Linienflug
Auswählen
 
 5.
Angebot
München -> Ancona
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Ancona Flughafen Falconara
Airline: Lufthansa  
Do., 04. Dezember 2014 Linienflug
Ancona -> München
Ancona Flughafen Falconara -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Lufthansa  
So., 14. Dezember 2014 Linienflug
Auswählen
 

Ergebnisse für Flüge nach Brindisi

Route (Hinflug/Rückflug)FlugzeitenVerbindungenPreis pro Person *
 
 1.
Angebot
Berlin -> Brindisi
Berlin Flughafen Tegel -> Brindisi Flughafen Papola Casale
Airline: Iberia Airlines  
So., 23. November 2014 Linienflug
Brindisi -> Berlin
Brindisi Flughafen Papola Casale -> Berlin Flughafen Tegel
Airline: Iberia Airlines  
Mo., 01. Dezember 2014 Linienflug
Auswählen
 
 2.
Angebot
München -> Brindisi
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Brindisi Flughafen Papola Casale
Airline: Iberia Airlines  
Di., 04. November 2014 Linienflug
Brindisi -> München
Brindisi Flughafen Papola Casale -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Iberia Airlines  
Mo., 10. November 2014 Linienflug
Auswählen
 
 3.
Angebot
München -> Brindisi
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Brindisi Flughafen Papola Casale
Airline: Iberia Airlines  
Di., 04. November 2014 Linienflug
Brindisi -> München
Brindisi Flughafen Papola Casale -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Iberia Airlines  
Fr., 14. November 2014 Linienflug
Auswählen
 
 4.
Angebot
München -> Brindisi
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Brindisi Flughafen Papola Casale
Airline: Iberia Airlines  
So., 09. November 2014 Linienflug
Brindisi -> München
Brindisi Flughafen Papola Casale -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Iberia Airlines  
Di., 18. November 2014 Linienflug
Auswählen
 
 5.
Angebot
München -> Brindisi
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Brindisi Flughafen Papola Casale
Airline: Iberia Airlines  
So., 09. November 2014 Linienflug
Brindisi -> München
Brindisi Flughafen Papola Casale -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Iberia Airlines  
Mo., 24. November 2014 Linienflug
Auswählen
 

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Flüge Italien

Es war schön! April 2013 Wander- und Wellnessurlaub Paar (4.0) Limone sul Garda » Cristina Limone Sul Garda
Allgemein / Hotel Größe grüne terrasenförmige Anlage mit vielen Treppen, mit perfekter Sicht auf See und guten Ausflugmöglichkeiten. Zimmer sind geräumig und bequem. Gebäude selbst ist nicht ganz neu, aber sauber. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Versprochene Leistungen von benachbartem Hotel kann man nicht wirklich in Anspruch nehmen, weil dieses Hotel liegt in 1,5 km entfernt. Also keine Sauna. Gästestruktur: von kleinen Kinder bis 90-Järigen. Insgesamt ruhige Atmosphere. Mit Halbpension waren wir perfekt versorgt. Leider habern wir paar Tage der Regenphase erwischt. Gemeinschaftsspiele nicht vergessen!
Lage See kann man ganz einfach zu Fuß erreichen. Bus haben wir nie benuzt. Perfekte Ausgangspunkt für Wanderung. Berge sind unbeschreibar schön!
Zimmer Eigentlich war alles perfekt. Aber, trotz d. ständigen Beluftung hatten wir im Zimmer undefinierbaren unangenehmen Geruch. Quelle baben wir nicht gefunden.(Altes Rauchzimmer?)
Preis Leistung / Fazit Wir würden gern wieder kommen. Leider kann man nicht immer Wetter bestellen. Wünschenswert wäre natürlich erweiterung des Wellnis-Bereich. Animationsprogramm war auch ein bisschen zu kurz. Aber Aussicht entschädigt vieles!
Urlaub war ganz okay - zu meckern gibt es immer was August 2011 Badeurlaub Familie (3.6) Limone sul Garda » La Limonaia Hotel & Residence
Allgemein / Hotel Große Hotelanlage, schon etwas in die Jahre gekommen, einiges könnte man mit Hilfe von Pinsel und Besen in den Griff bekommen, aber für den Preis war es in Ordnung. Unseren Kindern hat der Pool am besten gefallen. Parkplatzsituation ist wirklich schwierig - zu wenig Parkplätze und alles sehr eng!!! Essen war in Ordnung - selbst für kleine Schleckermäuler. Zimmer waren groß genug für 4 Personen, Matratzen schon etwas durchgelegen aber eine Woche kann man das schon durchstehen. Limone ist wirklich sehenswert. Man kann zum See zu Fuß gut laufen.
Service Service ist gut, Bedienstete fast alle mehrsprachig
Zimmer Da das Hotel am Hang liegt, muß man gut zu Fuß sein. Die Zimmer sind ausreichend. Matratzen schon etwas durchgelegen -aber es handelt sich hier ja um ein 3 - Sterne Hotel und nicht um 5! Jeden Tag frische Handtücher, jeden Tag durchgewischt, kein Teppichboden - sondern Fliesen. Klimaanlage funktioniert. Terrasse muss manchmal mit Nachbarn geteilt werden, kann manchmal abends/nachts lästig werden.
Preis Leistung / Fazit Am 15.08. ist in Italien Feiertag - es gibt im Hotel dann besonderes Essen und Live-Musik. Für Kinder ist der Safari-Park in Bussolengo und der Wasserpark Cavour sehr interessant. Auch ein Besuch des Zitronengewächshauses in Limone lohnt sich!
Sauber und familiär Mai 2011 Sonstiger Aufenthalt Paar (4.6) Limone sul Garda » Ilma
Allgemein / Hotel Hotel Ilma feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Dem Hotel sieht man das Alter nicht an, da ständig modernisiert und Appartements angebaut wurden. Die Hotelanlage war sehr sauber. Von der Terrasse hatte man einen herrlichen Blick auf den Gardasee. Gästestruktur: überwiegend deutsche Gäste, 50+.
Lage Das Hotel liegt etwas oberhalb der Hauptstraße. Verkehrslärm war nicht, oder nicht störend, wahrzunehmen. Über kleine verwinkelte Gassen gelangte man in ca. 10 Minuten zu Fuß zur wunderschönen Hafenpromenade. Ein Tipp für den (bergigen) Rückweg zum Hotel: Am Ende des Hafens durch das Parkhaus bis zum Fahrstuhl gehen (liegt hinten rechts) und dort bis in die 8. Etage fahren. Dann links heraus und man hat das Hotel Ilma schon erreicht.
Service Mit dem Hotelpersonal konnte man sich in deutsch unterhalten. Zimmer waren immer vorbildlich gereinigt. Handtücher wurden täglich gewechselt.
Gastronomie Landestypische Küche. Auswahl war ausreichend und immer sehr schmackhaft.
Sport / Wellness Innen- und Außenpool vorhanden. Anlagen wurden nicht genutzt.
Zimmer Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und seitlichem Seeblick. Das Zimmer befand sich nicht im Hauptgebäude, sondern in den Appartements. Jedes Zimmer hatte einen eigenen Zugang von außen. Es war sehr angenehm. Die Größe war gut dimensioniert. Klimaanlage war vorhanden und funktionierte auch. Lärm vom Nachbarzimmer, oder von der Straße, war nicht wahrnehmbar. Steckdosen in den Zimmern konnten nur mit einem Adapter genutzt werden. Im Schrank befand sich ein kostenloser (leider etwas kleiner) Safe.
Preis Leistung / Fazit Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe vorhanden. Bootstouren können (ohne Aufpreis) im Hotel gebucht werden. Empfehlenswert ist die Seerundreise bis zur Halbinsel Sirmione mit Aufenthalt in Garda und Malcesine.
Sehr empfelenswertes Hotel Oktober 2010 Sonstiger Aufenthalt Paar (4.2) Limone sul Garda » Saturno
Allgemein / Hotel Hotel an sonniger Hanglage, schöner Blick auf den See, sehr freundlicher Empfang, 70 Betten, A-la-card-Restaurant, großes Salatbufett, Bar, Anlage sehr gepflegt, pool mit Kinderbecken
Lage Unverbaute Lage am Hang mit direktem Blick auf den See, ca. 10 min zu Fuß bis ins Zentrum, Einkaufsmöglichkeit ca. 200m vom Hotel entfernt, weitere Möglichkeiten im Zentrum von Limone, Schiffsverbindungen an fast alle Orte am See, ca. 2,0 Stunden mit dem Auto bis nach Verona, Ölmühle im Ort, interessantes Hinterland mit Bergen und wilden Schluchten, sowie verschiedenen Bergseen
Service Sehr freundlicher Empfang auch auf deutsch, sehr aufmerksammes Personal, freundliche Bediehnungen, Reisen und Ausflüge lassen sich von der Reception aus buchen,
Gastronomie Es gibt einen großen Speisesaal, es gibt zum Frühstück ein ausreichendes Buffet , frische Brötchen, Eier Speck Wurst und Käse sowie Müsli, Jogurt, Quark und frisches Obst. Zum Abendessen gibt es ein großes Salatbuffet die Vor-Hauptspeise und der Nachtisch muß immer einen Abend davor ausgewählt werden, wobei auch kleine Sonderwünsche berücksichtigt werden. Zum Essen werden versch. Weine und Biere sowie Wasser angeboten. Kindersitze sind vorhanden, die Gäste sitzen immer am gleichen Tisch.
Sport / Wellness Auf dem Gelände befindet sich ein Pool mit Kinderschwimmbecken, ausreichend Liegen, gemütliche Terasse, Minigolfanlage Sonnenschirme, Sauna und Wellnesbereich, sowie Fitnesraum
Zimmer Doppelzimmer mit Balkon (Südseite mit Seeblick) , Dusche/WC ,Bidet, Föhn , Tresor (1?/Tag) auf Wunsch, kleiner Fenseher,
Preis Leistung / Fazit Ausflug nach Verona, Rundreise um den See (160km), Ölmühle, ledro-und idrosee, Riva, Garda, Malchesine
sehr gut Oktober 2010 Sonstiger Aufenthalt Paar (4.8) Limone sul Garda » Cristina Limone Sul Garda
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr groß mit zwei Swimmingpools, schöner Terasse, tollem Blick zum See. Sehr gut finde ich, dass es sehr behinderungsgerecht ist. Das Buffet Morgens und Abends ist so reichhaltig und vielseitig, für jeden etwas. Personal ist sehr freundlich und legt großen Wert auf Sauberkeit. Kurz gesagt wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Lage Es gibt einen Hotelbus der stündlich fährt.Man kann auch in den Ort laufen, in etwa 10 Minuten zu erreichen. Dort gibt es jede Menge Geschäfte, Cafes direkt am See. Um an die andere Seite vom Gardasee zu gelangen fahren Stündlich Schiffe.
Service Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt. Das Personal ist sehr freundlich. Es wird auch deutsch gesprochen.
Gastronomie Es gibt 2 große Restaurants, an einem der Pools kann man sich nachmittags kostenlos Kaffee und Gebäck holen. Im Oktober ist es natürlich ruhiger als im August was mir persönlich gut gefallen hat.
Sport / Wellness Wir sind sehr viel gewandert, denn diese Gegend lädt direkt ein um diese schöne Landschaft zu erkunden. Abends in der Saison gibt es Unterhaltungsprogramme. Auch Tennis kann man spiehlen.
Zimmer Wir hatten ein Zimmer mit großem, behinderungsgerechtem Bad einen Kühlschrank und einen kleinen Fernseher. Das Zimmer war sehr sauber und wurde jeden Tag gereinigt.
Preis Leistung / Fazit Sehr zu empfehlen ist der Park von Andre Heller in Gardone Riviera. Mit dem Auto etwa 30 Km entfernt von Limone. Auch eine Tagesschiffstour ist zu empfehlen Richtung Sirmione , Garda Bardolino. Die Limonengärten im Lemon House und noch so viele andere schöne Dinge.
waren zufrieden Mai 2010 Sonstiger Aufenthalt Paar (3.9) Limone sul Garda » San Giorgio
Allgemein / Hotel Das Hotel ist auf mehrere Gebäude aufgeteilt.Wir waren Erdgeschoss,da war die Terassentür gleichzeitig der Eingang ins Zimmer.Das Zimmer hatte schon ältere Möbel,die beim ersten Anblick etwas abschreckend wirkten. Aber da wir nicht so anspruchsvoll sind, hat es uns jetzt nichts weiter ausgemacht. Das Bad war sehr klein, sowie die Dusche. Matrazen waren aber ok.Fliesenboden, der in diesem kühlen Mai (12-15C die ganze woche, und tägl Regen)sehr kalt waren.Es gab eine Heizung,die aber laut Mitarbeiter von der Rezepetion,vom Bürgermeister verboten wurde im Mai????(wegen der Umwelt??)Der Pool wäre auch schön gewesen,aber der war noch nicht eingelassen,wegen der kühlen Temperaturen.Der Ausblick zum See, wäre schön gewesen,wenn nicht die Olivenbäume gewesen wären,:)(Erdgeschoss).Gäste waren im gemischten Alter,wenig Kinder,da Vorsaison.Essen war reichlich und sehr gut (für diesen Preis) siehe Gastronomie.
Lage Die Lage des Hotel ist optimal zum Strand, und für Gäste die gerne laufen auch zum Zentrum,schöner Fußweg ohne Verkehr,Spaziergang ca 30min bis Limone Zentrum.Ansonsten keine anderen Möglichkeiten vom Hotel aus wandern zu gehen.
Service Die zwei Damen an der Rezeption waren sehr freundlich,sprachen sehr gut Deutsch.Das Personal im Speiseraum freundlich,und zuvorkommend,(Hotel war nur zur Hälfte belegt,)Zimmer- reinigung war fast zu übertrieben,räumten sogar im Schrank auf,das uns eigentlich sehr störte,sowie auch im Bad,verstellten unsere Sachen täglich,es gab tägl frische Handtücher,die auch schon etwas älter waren.
Gastronomie Restaurant war sehr sauber,Tischdecken wurden immer,nach jeder Mahlzeit gewechselt,(oder umgedreht).Frühstück reichlich,6 verschiedene Sorten an Wurst,eine Sorte Käse,Müsli bzw Cornflakes,2 verschiedene Sorten Joghurt,und tägl Obstsalat,Kaffee konnte man vom Automaten rauslassen,kein Problem in der Vorsaison,2 verschiedene Sorten Weißbrot und landestypische Brötchen,4 Sorten an Säften.Abends Bufett,obwohl in der Beschreibung Menüwahl stand,es gab 3 Vorspeisen (2x Nudelsorten und Suppe)verschiedene Salate,auch gebratenes Gemüse,(kalt).2 Fleischgerichte und immer ein Fischgericht,(keine warmen Beilagen,dafür kaltes Gemüse,)war alles sehr lecker. Nachtisch,2 Sorten Kuchen oder Pudding.Bestens für diesen Preis!! Getränke für Italien normal, Wasser 1L 2.50?,Cola 0,3 3.50?,1/4LWein 4.50?.
Sport / Wellness Pool war noch nicht eingelassen, Strand haben wir auch nicht benutzt,verläuft sich aber sehr schön.
Zimmer Zimmer,wie schon beschrieben älteres Modell,aber sauber.Bad u Dusche sehr klein,hellhörig,sehr kleiner Tv,6 deutsche Programme,und wie schon gesagt,sehr kaltes Zimmer,(aber Wasser der Dusche schön warm :) , bunte Bettwäsche,(nicht gemerkt das gewechselt wurde,)Handtücherwechsel tägl, Steckdose nur im Bad für runde Stecker,kleines Regal im Bad,fand ich prima!
Preis Leistung / Fazit Nicht weit entfernt von Tremisone (Richtung Süden,sehr heikle fast einspurige Straße,mit Felsen umgeben,toll!!) unglaublicher,senkrechter Blick auf See.Nicht weit von Riva,80Meter Wasserfall (Eintritt 5?)lohnt sich aber! Ausflugsmöglichkeiten zum Ledro,isdro und Tenno-see, Staudamm mit Fjord, Handyempfang gut. Preis war ja super. Und mann verbringt ja nicht viel im Zimmer,bei der schönen Lage am Gardasee!! Zum Wetter,da haben wir halt etwas Pech gehabt,Anfang Mai bei den Temperaturen und tägl Regen.Konnten aber tägl Ausflüge unternehmen,oder Spaziergang nach Limone,das sehr sehr schöööön ist!
Das Restaurant war sehr beeindruckend !! September 2009 Wander- und Wellnessurlaub Familie (3.9) Limone sul Garda » Splendid Palace
Allgemein / Hotel 4 Stockwerke liegen unter der Erde, und 2 Stockwerke oberhalb der Erde. Mein Sohn und seine Frau haben auf den Berg gekuckt und ich hatte glücklicherweise Blick auf den Gardasee. Das Hotel war sehr verwinkelt und man hat sich schwer zurecht gefunden. Engländer, Tschechen, Niederländer, Deutsche waren alle zu Gast. Vom Alter her war alles gemischt.
Lage Es gab keine Einkaufsmöglichkeiten, man hätte die Einkäufe sehr viele Treppen hoch tragen müssen. Das Hotel hängt quasie im und am Felsen. Parkplatz ist direkt am Hotel. Die Sraßen sind sehr eng, man darf da auch nicht stehen bleiben. Alles ist nur mit Auto zu erreichen - 20min mit den Auto bis zum Gardasee.
Service Das Personal hat uns immer geholfen, auch wenn wir einen Parkplatz brauchten hat das Personal uns einen besorgt. Sie sprechen deutsch und englisch.
Gastronomie HP gebucht. Frühstück und Abendbrot gab es Buffett. Es gab 6 Sorten Fleischgerichte, vegetarische Gerichte, Beilagen, Gemüsebuffett und viele leckere Getränke. Obstbuffett und Salatbuffett waren auch sehr reichhaltig.
Sport / Wellness Es gibt ein kleines Hallenbad und einen Swimmingpool, beides ist gepflegt.. Steinstrand - Badeschuhe sind angebracht - wir waren aber nicht drin.
Zimmer Die Einrichtung ist funktional. Bad mit Badezimmerdusche und WC. Fernseher und Balkon waren vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Wir sind viel mit dem Auto unterwegs gewesen - ab durch die Dolomiten.
Gut aber nicht sehr gut September 2009 Sonstiger Aufenthalt Paar (4.4) Limone sul Garda » Astor
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt am Ortseingang von Limone und man kann es nicht verfehlen.Um zur Rezeption zu gelangen muss mann durch einen kleinen aber netten Haupteingang einige Treppen hinab,mit Gepäckt schon etwas müssig.Aber zubewältigen.Am Felsen klebt es förmlich und ist damit schon einzigartig.Uns hat die Architektur gefallen.Das Hotel ist nicht zu gross und das Innennleben dem Alter der durchscnittlichen Gäste angepasst.Alles sehr sauber und wie von vielen schon erwähnt keine 4 Sterne im *deutschen* Sinne.Zimmer grösse war i.o. ,bissl abgewohnt aber das Haus ist ja kein Neubau.Der so oft verschmähte 1 Stock hat uns nicht gestört,wir hatten auch von da aus einen super Blick auf den Gardasee.Sehr ruhig die Lage und trotzdem Zentral.Die Poolanlage war äusserst angenehm wie auch das Wetter.Einziger Minuspunkt war das Abendessen. Frühstücksbuffett ohne Abstriche toll.Allein der Kaffee grenzte an Körperverletzung,ging garnicht.Das Abendmahl...... war sehr durchwachsen.Stellenweise dachten wir der Lehrling kocht, zumindest an manchen Tagen. Fisch extremst trocken und Gemüse wie fürs Altenheim,das konnte man lutschen.Dann wieder tolles Essen und ein super Gala Dinner.Am Ende hat uns das Salatbuffett entschädigt und das auch gute Tage dabei waren.
Lage Die Lage ist exellent, einmalig schön und ein Pluspunkt dieses Hotels
Service Angenehmes Personal und ein sehr guter Zimmerservice.
Gastronomie Frühstück echt gut ,am Abend kann man Glück oder Pech haben.Auswahl erfolgt über Menüwahl.Es stehen immer 3 Gerichte plus Vor- und Nachspeise zu Verfügung,dadurch wird jeder Geschmack abgedeckt.Nur wie der Koch es dann zubereitet ist, wir wissen es nicht...... von uns nicht bekannten Umständen abhängig.Oder es kocht wirklich ab und an der Azubi.Das Abendessen war wirklich sehr sehr unterschiedlich.Einziger Garant war immer ein spitzen Dessert und ein um so schlechteres Gemüse.Getränke zum Essen wurden seperat vermerkt und waren vom Preis i.o.Das Personal geht auch gerne auf Sonderwünsche ein,daß hat uns persönlich sehr gut gefallen.
Sport / Wellness Pool ist klein aber schön angelegt und gepflegt.Der Strand ist ok,Schuhe nicht vergessen und für kleine Kinder nicht geeignet.Verschmutzt war der Strandabschnitt nicht, durch die Pizzaria vor Ort war es sehr gemütlich dort.
Zimmer Positiv war wirklich der Blick auf den See,die Sauberkeit und die Ruhe. Angenehm war auch das Bad klein aber alles da was man benötigt .Negativ war im Grunde nur der echt mickrige Fernseher mit schlechtem Empfang. Der Rest geht durch mit 3 Sternen aber keinen 4 . Der fehlende Safe ist nicht störend,da man an der Rezeption alles in einen eigenen Safe legen kann,daß ist gut gelöst.
Preis Leistung / Fazit Der Gesamteindruck war positiv und wir würden auch wieder dort Urlaub machen.Die Märkte vor Ort kann man sich schenken,erinnert stark an die Polenmärkte.Ein Ausflug zum Tennosee lohnt sich ,wie im Bilderbuch.Uns persönlich hat auchGargnano sehr gefallen.
super Tage im Leonardo da vinci Juni 2008 Badeurlaub Paar (4.8) Limone sul Garda » Leonardo Da Vinci
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist schön gelegen und die Grünanlagen sind bezaubernd. Die Strandnähe ist optimal. Die Verteilung auf mehrere kleine Häuser fanden wir sehr angenehm. Die Anlage ist sehr gepflegt und sauber. Das All-Inclusive Angebot ist hervorragend, außer der Mittagssnack war nicht ganz so o.k., aber ausreichend. In der Vorsaison fanden wir die anderen Gäste sehr angenehm. Es waren viele Deutsche, Engländer und Holländer dort. Für die zu dieser Zeit wenigen sich dort aufhaltenen Kinder ist die Animation und Betreuung super gewesen.
Lage Der Strand war direkt vorm Hotel, wo Liegen und Schirme kostenlos genutzt werden konnten. Den Ort Limone, der ca.1500m enfernt war, konnte man mit einen kostenlosen Shuttlebus erreichen oder bei einem schönen Spaziergang entlang von Olivenbäumen. Wir brauchten auf andere Restaurants und Hotels nicht zurückgreifen, da wir in der Anlage rundum zufrieden waren. Ausflüge wurden von verschieden Reisebüros angeboten, was wir auch nutzten.
Service Das Personal, also Rezeption, Kellner, Putzfrauen, Köche und Animateure waren freundlich, hilfsbreit und kompetent. Das Check-In erfolgte schnell und ohne Probleme. Kinderbetreuung und kostenloser Shuttle-Bus waren hervorragend
Gastronomie Es gab ein großen Speisesaal, 2 Poolbars und 1 Traverna. Das Frühstück wir reichhaltig und das Abendessen in Bufettform war sehr gut. Die Auswahl war sehr groß und war tägöich anders (kalte Speisen, Warme Speisen, Suppen, Salate, Torten, Obst) Die Tische waren immer sauber und wurden schnell abgeräumt. Es gab italienische Küche, aber auch andere Speisen. Kindersitze wurden sofort hingestellt, wenn Kinder kamen. Die Sauberkeit und Hygiene im Restaurant lies nichts zu wünschen übrig.
Sport / Wellness Es gab einen Fitnessbereich und wurde Sport angeboten. Eine Minigolfanlage konnte gentzt werden. Ein Internetanschluss stand kostenpflichtig zur Verfügung. Die Swiiming-Pools, das Hallenbad und der Kinderklub wurden gerne genutzt. Handtücher und Liegen standen kostenlos zur Verfügung und im Zimmer haben wir auch Bademäntel zur Nutzung vorgefunden. Am Abend wechselte täglich das Unterhaltungsprogramm, was auch sehr gut gewähtl war. Jeden Abend war Kinderanimation, die allerdings jeden Tag gleich war, aber die Kinder hatten ihren Spass.
Zimmer Die Zimmergr´ße war ausreichend und sauber. Es wurde täglich geputzt. Die Möblierung war für einen Urlaub bedarsgerecht. Es war eine Klimaanlage vorhanden, TV, Badewanne, Föhn, Bademäntel. Das Zimmer hatte einen Balkon mit Seeblick. Aber es gibt verschiedene Kategorien.
Preis Leistung / Fazit Wenn man aus Deutschland im Hotel anruft, kann man mit einer vorher gebuchten Country-Flat kostenlos telefonieren. Ich glaube wir würden dort nicht in der Hochsaison hinfahren, da es dann bestimmt ein anderes Publikum, heißes Wetter und ein sehr volles Hotel gibt. Das Preis-Leistungsverhältnis war super.
ruhige Hanglage mit super Blick August 2007 Sonstiger Aufenthalt Familie (3.3) Limone sul Garda » La Limonaia Hotel & Residence
Allgemein / Hotel wir hatten Familienzimmer mit Halbpension. Zimmer wurden tgl. geputzt und Handtücher gewechselt. Sauberkeit war in Ordnung, wer sucht der findet. Kein Teppich in den Zimmern fand ich gut. Die Anlage ist relativ groß, dafür der Swimmingpool recht klein, der "Wellness- und Fitnessbereich" ist enttäuschend. Die Anlage war gepflegt, das Wasser ist sehr stark gechlort. Es waren in erster Linie Deutsche und Holländer dort. Aufgrund seiner Hanglage ist es nicht geeignet für stark gehbehinderte Personen. Sanitäre Anlagen sind zu eng, außerdem waren Stufen in unserem Zimmer.
Lage Entfernung zum Strand waren etwa 10 min, nach Limone ca. 25 min. zu gehen. Die nächsten Hotels lagen ab ca. 300m Luftlinie entfernt. Nächste Einkaufsmöglichkeit in Limone. Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage mit Blick über den See und auf den Monte Baldo, in Hanglage hinter dem Hotel befinden sich die Felsen. Für Freizeitradler eher ungeeignet.
Service Personal war freundlich etwas hektisch aber hilfsbereit. Freemdsprachenkenntnisse waren gut . Hatte keine Beschwerden.
Gastronomie Das Preis-Leistungsverhältnis war absolut in Ordnung. Das Essen war sehr reichlich etwas einfallslos, aber geschmacklich in Ordnung bis gut. Es war früh und abends ein Büffet wer nicht satt wurde war selber schuld. Es hätte jedoch mehr Obst angeboten werden dürfen und das Personal war sehr hektisch. Aber für den Preis absolut in Ordnung.
Sport / Wellness Fitness und Wellnessbereich war sehr klein, das Wasser sehr stark gechlort, daher den Pool nie benutzt. Für kleine Kinder war wenig geboten. Im Hotel fast keine Freizeitangebote, ich habe es nicht vermisst, da meine Kinder schon älter sind.
Zimmer wir hatten ein großes Familienzimmer mit Gemeinschaftsbalkon. Klimaanlage war vorhanden für das 2. fensterlose Zimmer jedoch etwas zu gering. Das Zimmer war relativ frisch renoviert. Handtücher wurden tgl. gewechselt, es wurde tgl. geputzt. Fernseher, Kühlschrank und Föhn waren vorhanden. Für unsere Ansprüche war es in Ordnung
Preis Leistung / Fazit Das Preis-Leistungsverhältnis war gut. Da ich gern wandere und Radtouren mache würde ich das nächste mal einen anderen Ort am See wählen. Ausserdem ist die Ferienzeit nicht die beste Reisezeit da sehr überlaufen.