Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
5 Gründe, die für uns sprechen  Geld-zurück-Gutschein, Tiefpreisgarantie, bis zu 65% Ersparnis bei lastminute, Preisvergleich, Hotelbewertungen

Kommentar abgeben

Kommentare unserer Nutzer über Türkei Billigflüge

  • Der Bazar am Busbahnhof ist besonders dann einen Ausflug wert, wenn dort Obst, Gemüse und Gewürze...

    »Die Hochzeit meiner Nichte fand während unseres Urlaubs statt. In der Pension der...«

    »Das Museum für Unterwasser-Archäologie in der Johanniterfestung St. Peter zeigt das wohl...«

    weitere Informationen...

  • Meer, Bosporus

    »Metropole, pulsierendes Leben, Lebensstil«

    »Vielseitigkeit, Verbindung von Asien und Europa, die Gegensätzlichkeiten, Kultur - Tradition und...«

    weitere Informationen...

  • hmm

    »heirat«

    »das ich dort geheiratet habe meine frau kennengelernt habe und alle aus meiner familie gesehen...«

    weitere Informationen...

  • Kappadokien

    »Tolle Kultur, nette Menschen, Leben, Kappadokien mit Felsenstädten«

    »Alte Kultur und Denkmäler. Lange Tradition und Geschichte. Für uns teilweise unbekannte Sitten,...«

    weitere Informationen...

  • Der Insidertipp schlecht hin sind wirklich die Bustouren, die direkt von ihrem Hotel aus...

    »Die Wasserfälle haben wir per Reiseunternehmen, an einem Ausflugstag besucht. Es gab eine sehr...«

    »Direkt am Strand von der türkischen Rivera gibt es uralte Ruinen von Klöstern und antiken...«

    weitere Informationen...

  • Bodrum City und die Altstadt und den Hafen....

    »Super toller Strand, Lustige Abende, sehr nette Hotelangestellte, super Klima«

    »Bodrum Burg, Windmühlen, antike Museum«

    weitere Informationen...

  • Ephesus

    »Blaue Reise«

    »Hafen «

    weitere Informationen...

  • die mentalität der leute

    »wasserfall«

    »bauwerke,klima«

    weitere Informationen...

  • strnd berge meer

    »land natur berge meer«

    »burgen ruinen«

    weitere Informationen...

  • Faszinierende Hotelanlagen, die direkt am Strand lagen. Der Besuch in der Teppichfabfik brachte...

    »Es war eine Rundfahrt. Wir wohnten in tollen Hotels. Diese waren direkt am Strand...«

    »Ausflugsfahrten von dort nach Pamukkale waren interessant und nicht zu anstrengend.«

    weitere Informationen...

Haben Sie Fragen?  Support 
  • Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!
  • Telefon-Hotline:
    +49 (0)341 65050 81430
    info
  • Unsere Hotline ist täglich von 8-23 Uhr für Sie erreichbar. Unser Serviceteam freut sich auf Ihren Anruf.
  • Wollen Sie Ihre Anfrage per E-Mail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.
Tipps

Angebote - die besten Flüge nach Türkei

*Alter bei Reiseantritt
countrys

Ergebnisse für Flüge nach Bodrum

Route (Hinflug/Rückflug)FlugzeitenVerbindungenPreis pro Person *
 
 1.
Angebot
München -> Bodrum
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Bodrum Flughafen Milas
Airline: SunExpress  
Di., 21. Oktober 2014 Billigflug
Bodrum -> München
Bodrum Flughafen Milas -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: SunExpress  
Di., 21. Oktober 2014 Billigflug
Auswählen
 
 2.
Angebot
München -> Bodrum
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Bodrum Flughafen Milas
Airline: Pegasus Airlines  
Mo., 03. November 2014 Billigflug
Bodrum -> München
Bodrum Flughafen Milas -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Pegasus Airlines  
Di., 11. November 2014 Billigflug
Auswählen
 
 3.
Angebot
München -> Bodrum
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Bodrum Flughafen Milas
Airline: Turkish Airlines  
So., 02. November 2014 Linienflug
Bodrum -> München
Bodrum Flughafen Milas -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Turkish Airlines  
Do., 06. November 2014 Linienflug
Auswählen
 
 4.
Angebot
München -> Bodrum
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Bodrum Flughafen Milas
Airline: Airline-Mix  
Di., 21. Oktober 2014
Bodrum -> München
Bodrum Flughafen Milas -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Airline-Mix  
Di., 04. November 2014
Auswählen
 
 5.
Angebot
München -> Bodrum
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Bodrum Flughafen Milas
Airline: Pegasus Airlines  
Sa., 01. November 2014 Billigflug
Bodrum -> München
Bodrum Flughafen Milas -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Pegasus Airlines  
Mo., 10. November 2014 Billigflug
Auswählen
 

Ergebnisse für Flüge nach Izmir

Route (Hinflug/Rückflug)FlugzeitenVerbindungenPreis pro Person *
 
 1.
Angebot
München -> Izmir
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Izmir Flughafen Adnan Menderes
Airline: Airline-Mix  
Di., 30. September 2014
Izmir -> München
Izmir Flughafen Adnan Menderes -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Airline-Mix  
Sa., 01. November 2014
Auswählen
 
 2.
Angebot
Frankfurt am Main -> Izmir
Frankfurt am Main International -> Izmir Flughafen Adnan Menderes
Airline: Turkish Airlines  
Sa., 01. November 2014
Izmir -> Frankfurt am Main
Izmir Flughafen Adnan Menderes -> Frankfurt am Main International
Airline: Turkish Airlines  
Mo., 03. November 2014
Auswählen
 
 3.
Angebot
München -> Izmir
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Izmir Flughafen Adnan Menderes
Airline: Turkish Airlines  
Sa., 01. November 2014
Izmir -> München
Izmir Flughafen Adnan Menderes -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Turkish Airlines  
Di., 04. November 2014
Auswählen
 
 4.
Angebot
Berlin -> Izmir
Berlin Flughafen Tegel -> Izmir Flughafen Adnan Menderes
Airline: Turkish Airlines  
Mo., 03. November 2014
Izmir -> Berlin
Izmir Flughafen Adnan Menderes -> Berlin Flughafen Tegel
Airline: Turkish Airlines  
So., 09. November 2014
Auswählen
 
 5.
Angebot
München -> Izmir
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Izmir Flughafen Adnan Menderes
Airline: Lufthansa  
Do., 23. Oktober 2014
Izmir -> München
Izmir Flughafen Adnan Menderes -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Lufthansa  
Do., 13. November 2014
Auswählen
 

Ergebnisse für Flüge nach Dalaman

Route (Hinflug/Rückflug)FlugzeitenVerbindungenPreis pro Person *
 
 1.
Angebot
München -> Dalaman
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Dalaman Flughafen
Airline: Airline-Mix  
Sa., 27. September 2014
Dalaman -> München
Dalaman Flughafen -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Airline-Mix  
Di., 14. Oktober 2014
Auswählen
 
 2.
Angebot
München -> Dalaman
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Dalaman Flughafen
Airline: Pegasus Airlines  
Mo., 03. November 2014 Billigflug
Dalaman -> München
Dalaman Flughafen -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Pegasus Airlines  
Fr., 07. November 2014 Billigflug
Auswählen
 
 3.
Angebot
München -> Dalaman
München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß' -> Dalaman Flughafen
Airline: Airline-Mix  
Sa., 18. Oktober 2014
Dalaman -> München
Dalaman Flughafen -> München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß'
Airline: Airline-Mix  
Fr., 07. November 2014
Auswählen
 
 4.
Angebot
Frankfurt am Main -> Dalaman
Frankfurt am Main International -> Dalaman Flughafen
Airline: Turkish Airlines  
Di., 04. November 2014 Linienflug
Dalaman -> Frankfurt am Main
Dalaman Flughafen -> Frankfurt am Main International
Airline: Turkish Airlines  
Di., 11. November 2014 Linienflug
Auswählen
 
 5.
Angebot
Düsseldorf -> Dalaman
Düsseldorf Internationaler Flughafen -> Dalaman Flughafen
Airline: Airline-Mix  
Sa., 27. September 2014
Dalaman -> Düsseldorf
Dalaman Flughafen -> Düsseldorf Internationaler Flughafen
Airline: Airline-Mix  
Mi., 05. November 2014
Auswählen
 

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Flüge Türkei

Sommer- und Badeurlaub mit 3 Kindern, Super! Juni 2013 Badeurlaub Familie (4.3) Side-Colakli » Sultan of Side
Allgemein / Hotel Das Hotel ist völlig ok aber groß. Die Kinder wussten trotzdem nach ca. 2 Tagen auch allein wo sie hin müssen. Wir haben uns hier sehr wohlgefühlt. Familienfreundlichkeit wird hier groß geschrieben. Wir haben in dem Hotel viele deutschsprachige Gäste getroffen. Sicher auch andere Nationalitäten, aber nicht übermäßig.
Lage Wir sind ca. 5-10 min zum Strand gelaufen. Vor dem Hotel gibt es eine Ladenpassage in der man gerade abends prima entlang schlendern kann. Ansonsten kann ich nicht viel sagen, wir haben uns viel im Hotel aufgehalten, wo man übrigens auch einige Läden hat.
Service Der Service war gut. Es wurde sich immer sofort um alles gekümmert. Allerdings ist mir aufgefallen, das sie mit dem Tische abräumen zu den Essenszeiten nicht wirklich hinter her gekommen sind. Aber gut, auch nicht so schlimm. Wenn das Personal noch ein bisschen mehr deutsch oder englisch sprechen könnte - wäre das auch schön.
Gastronomie SUPER! Es gab von jedem alles zu essen und hat geschmeckt. Wer hier nichts findet ist selber schuld.
Sport / Wellness Das Animationsprogramm war klasse. Kinder und Erwachsene werden zugleich animiert, sich mal ein bisschen zu bewegen. Die Pools waren sauber. Der Pool mit den Rutschen war mit 1,05 m ideal für unsere Kinder. Rutschenzeit ist jedoch nicht ganztägig, sondern mit "Mittagspause" von 12.00-14.00.
Zimmer Wir hatten ein Durchgangszimmer, das leider ohne Fenster war. Das hintere Zimmer für die Kinder war mit Balkon. Beide Zimmer hatten Fernseher und man hat auch ein paar wichtige deutsche Sender rein bekommen. Badezimmer war klein aber hat gereicht. Stauraum für Sachen war echt knapp, die meisten Sachen haben wir im Koffer gelassen.
Preis Leistung / Fazit Alles in allem ist das Hotel auf jeden Fall zu empfehlen. Wir waren im Juni 2013 da und hatten eine Woche einen fantastischen Sommer- und Badeurlaub mit drei Kids, die auch rundum zufrieden waren.
Eine Woche Frühling und sich rundum wohlfühlen. März 2013 Badeurlaub Familie (4.4) Side-Colakli » Grand Hotel Artside
Allgemein / Hotel Service, Sauberkeit, Angebot alles sehr gut. Freundliche Mitarbeiter und positive Atmosphäre, dabei alles top ausgestattet, hätten wir nicht erwartet.
Lage Inmitten weiterer Ferien und Hotelanlagen, die allerdings weitestgehend noch in der Vorbereitung zur Saison waren, unweit vom Strand (300m) und auch die Möglichkeiten direkt mit den kleinen Shuttle Bussen nach Side oder Umgebung zu fahren. Da im Hotel eigentlich alles angeboten wird was man so braucht, haben wir auch kaum etwas in der Umgebung vermisst.
Service Wie gesagt Personal sehr freundlich und immer aufmerksam, in der Hauptsaison könnte das natürlich anders sein, aber über Ostern war das Verhältnis und der Service vorbildlich.
Gastronomie Buffet war sehr umfangreich, auch die al la Cart Möglichkeiten sehr abwechslungsreich. Auch das im Buffet abwechlungsreiche Änderungen vorgenommen wurden, war uns positiv aufgefallen. Chinesische Elemente aber auch andere landestypische Gerichte haben uns gefallen.
Sport / Wellness Insgesamt gut, der Wellnessbereich ist uns etwas negative aufgefallen, da man das Gefühl hatte als sollten möglichst viele Zusatzangebote wahrgenommen werden.
Zimmer Alles prima, wir mit 2 Erwachsenen und 2 Kinder haben uns sehr wohl gefühlt. Auch der Zimmerservice war ausgesprochen sorgfältig und gründlich.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel können wir ohne Einschränkungen weiterempfehlen, wenn es auch innerhalb der Haupsaison ähnlich gut funktioniert mit Service und Qualität, dann gibt es eigentlich kaum Kritikpunkte. Da wir Nachts angekommen sind und abgereist sind, hat auch dieser Bereich super funktioniert. Der Empfang war sehr positiv und wir mussten uns um nichts kümmern. Wenn wir nochmal Türkei buchen, würden wir das Hotel nochmal wählen.
Gerne wieder Februar 2012 Sonstiger Aufenthalt Familie (4.3) Side-Colakli » Sultan of Side
Allgemein / Hotel Wir waren das erste mal in der Türkei und waren mit dem Hotel sehr zufrieden..das Hotel hat auf anhieb einen tollen Eindruck hinterlassen und das zimmer war im ordentlich Zustand..Wir waren vor 14 Uhr da aber das Personal war bereit uns trotzdem ins Zimmer zu lassen obwohl es noch nicht gereinigt war,das wurde aber schnell nachgeholt als wir essen waren.
Service Das Zimmer hatte eine gute grösse für drei personen,wir hatten ein doppelbett und ein einzelbett für den kleinen..wir haben auch den kinderclub in anspruch genommen sowie die kinderdisco und beides hat uns gefallen,die animateure waren lieb zu den kindern und haben gleich ihr vertrauen geweckt so das wir keine sorge hatten den kleinen auch mal ne stunde allein zu lassen
Preis Leistung / Fazit Wir haben eien piratenschiffsfahrt mitgemacht,leider war das wtter nicht so toll und wir haben ziemlich schnell gefroren,aber der ausflug an sich war schön,wir hatten einen aufenhalt am strand und konnten dann noch einen basar besuchen und ich muss sagen das sollte jeder mal gesehen haben
Preiswertes Hotel leider mit unsauberen Poolwasser Juli 2011 Badeurlaub Familie (4.0) Side-Colakli » Diamond Beach
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus einem kreisförmigen Hauptgebäude und 3 Bettenburgen (Plattenbauähnliche Gebäude) ist aber im vergleich zu umliegenden Hotels noch sehr kompakt so das alle Bereiche schnell zu erreichen sind. Keine direkte Strandlage.
Sport / Wellness Leider war die Wasserqualität des Hauptpools und Hallenbades nicht gut so das unsere Tochter mit einer Ohrenentzündung in Manavgat ins Krankenhaus behandelt werden musste. Es fehlen wie bei unseren deutschen Freibädern starke Absaugpumpen, man kann nur schwer auf den Grund der Pools schauen so unrein ist das Wasser selbst am Morgen wenn noch keine Gäste baden waren.
Zimmer Alles bis auf die Pools ist sehr sauber und modern eingerichtet, es gibt sogar Flatscreen Tvs
Preis Leistung / Fazit Als Insiderinformationen kann man nur sagen das in diesem Hotel und vielleicht sogar in der Türkei allgemein gilt: Sich nicht auf \"kostenlose\" Geschäfte einzulassen. Beispiel in diesem Hotels muss man Handtücher im SPA Bereich abholden, dann bekommt man eine Massage kostenlos anschliessend wird einem eingeredet man solle 4 kostenpflichtige Massagen machen. Gleiches gilt für den Hotelfotografen der einem auflauert sowie rings um das Hotel herum befindliche Verkaufsgeschäfte.
Super Hotel mit prägnanter deutscher Küche!!!!! Juli 2010 Badeurlaub Familie (4.5) Side » Defne Star
Allgemein / Hotel Naja das All Inclusive Angebot wird eigentlich nur vom zusätzlichen Mittagessen ergänzt gegenüber der Halbpension! Ein All-Inclisive Hotel erwarte ich von morgens bis Abends irgendein Snack, Eiscreme oder am Nachmittag Kuchen, Früchte usw. Haben wir in Belek im Ataleia anders erlebt. Aber so kann man auch etwas auf die Gesundheit achten und nicht nur in sich hineinfressen. Sehr viele Raucher im Hotel, dachte rauchen sei ungesund, aber das sollen die selber wissen, nur manchmal etwas mühsam wenn man ein rauchfreies Plätzchen sucht. Anlage aber sehr sauber und schöne Gartenanlage. Gäste von Jung bis Alt. Der absolut schönste Abschnitt des Strandes und auch die Anordnung der Sonnenschirme ist grosszügig.
Lage Die Lage ist super direkt am feinsandigen Strand. Keine Felsen, kein Seetang einfach nur Sand! Super! Leider ist ab 08:30Uhr schon fast schwierig noch einen freien Platz zu finden. Die Badetuchreservation wird hier aber zu 100% gelebt! Entweder man macht mit oder hat keine Liege!!!
Service Sehr nettes und freundliches Personal!!!
Gastronomie Wenn man die türkische Küche sucht ist man hier im falschen Hotel. Die deutsche einfallslose Küche hat hier Einzug gefunden. Sehr schade dass Pommes, Spagehtti, Frikaldellen, usw. überwiegen, aber dies ist ja bei so vielen Deutschen leider das grosse Problem! Schade. Esssaal gleicht eher einer Industriekantine und ist sehr kalt.
Sport / Wellness Alles vorhanden, waren aber nur am Strand relaxen.
Zimmer Sehr grosse und saubere Zimmer. Wir hatten ein Doppelzimmer.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel wird von Deutschen beherrscht was sich in den Speisen wiederspiegeln. Schade dass die kulinarischen Tiefflieger auf sowas stehen, das sieht man aber auch an den vielen Übergewichtigen. Als Nichtraucher war es jeweils schwierieg ein Platz am Strand oder am Abend an der Poolbar zu finden ohne gleich eingenebelt zu werden.
super schöne anlage!!! Mai 2010 Badeurlaub Familie (4.5) Side-Colakli » Von Club Golden Beach
Allgemein / Hotel dieses hotel, das für familien mit kindern jeden alters perfekt geeignet ist, ist einfach nur ein traum! die unterkünfte sind im bungalowstil zu je 4 wohneinheiten , also kein bettenbunker. es gibt einen "ruhe-pool" ohne animation, dafür mit seperatem kinderbecken. dort hat man seine ruhe vor animateuren und kann relaxen, selbst wenn kinder sich mal austoben. ausserdem gibt es einen "activity-pool" wo es lauter zugeht, allein schon wegen der musik zu den animationen. einen dritten pool gibt es dann im aqua-park, wo auch die rutschen sind. alle pools sind sehr groß, überall gibt es reichlich liegen mit auflagen, es muss also niemand mit dem berühmten handtuch "reservieren". das hotel bietet einen shuttleservice zum strand, der alle 10 minuten mit elektroautos fährt. also nicht nur umweltbewusst sondern auch leise. die gesamte anlage besteht aus rasen, palmen, oleanderbäumen, bougainvillasträuchern, orangenbäumen, kakteen, gummibäumen, bananenstauden und vielem mehr. also ein kleiner garten eden, wo immer etwas blüht ;-) für die kinder gibt es einen kleinen spielplatz und täglich die möglichkeit etwas zu basteln, z.b. stoffmalerei auf t-shirts oder taschen (gegen gebühr). empfehlenswert ist es auf jeden fall, sich an einer der bars wasser in flaschen mit aufs zimmer zu nehmen, denn das wasser dort ist nicht zum trinken geeignet und auch die zähne sollte man sich damit nicht putzen. auch auf eiswürfel in den getränken verzichten (die sind sowieso gekühlt), dann gibt es auch keine probleme mit magen-darm-beschwerden. wir sind mit der beherzigung dieser ratschläge bestens durch unsere urlaubswoche gekommen und hatten keine beschwerden. wir haben allerdings auch auf alles vom buffet verzichtet, was in wasser schwamm, wie zum beispiel salatblätter. ob man so weit gehen muss, weiss ich nicht, aber es wurde uns empfohlen. gegen gebühr kann man auch den wellnessbereich nutzen, wo man verschiedene behandlungen angeboten bekommt. absolut empfehlenswert! klar, die angestellten versuchen natürlich, die gäste dazu zu bewegen, noch weitere termine zu machen, aber man kann das ja ablehns. ausserhalb des hotels gibt es einen kleinen basar, aber auch dort wurde man in ruhe gelassen, wenn man freundlich abgelehnt hat. und freundlichkeit ist wichtig! man wird dort immer freundlich angesprochen - egal wo - also sollte man auch freundlich antworten! dann wird man entweder in ruhe gelassen, oder es wird einem sofort geholfen. gäste: zu je 1/3 deutsch, holländisch und russisch.
Lage transfer vom flughafen zum hotel ca. 1 stunde plus die zeit, die der bus braucht, um alle hotels der im bus befindlichen gäste anzufahren. es wird aber bereits am flughafen darauf geachtet, die gäste so zusammen zu setzen, das die transferzeit möglichst gering bleibt. zum strand ist es unterschiedlich weit, je nachdem, wo man wohnt, da die anlage sehr weitläufig ist. von der rezeption aus fährt aber alle 10 minuten ein shuttleservice zum strand und zurück - kostenlos. möchte man mal was anderes sehen, kann man im hotel vom eigenen reiseveranstalter ausflüge buchen. haben wir gemacht und waren sehr zufrieden mit dem preis-leistungsverhältnis. unser sohn - 5 jahre - ist z.b. überall gratis mitgekommen, hat aber die volle leistung erhalten. möchte man mal in den nachbarort, z.b. auf den basar in manavgat, kann man die dolmus-verbindungen nutzen, die direkt vor dem hotel abfahren. ansonsten ist aber auch ein kleiner basar in hotelnähe, der auch ganz nett und gut zu fuss zu erreichen ist. im hotel selbst ist auch ein minibasar, allerdings vergleichweise teuer.
Service das personal war zu jeder zeit freundlich bis sehr freundlich. vorallem zu kindern sind die türken allgemein unheimlich nett. die lieben kinder einfach und das merkt man überall. die angestellten - von den zimmermädchen mal abgesehen - sprechen mindestens englisch, meistens aber auch deutsch, oder verstehen es zumindest. wir hatten zwei reklamationen (für die aber niemand was konnte) und die wurden sofort aufgenommen und die misstände abgestellt - wirklich umgehend! in der nähe des activity-pools ist es abends sehr laut, wegen live-musik, disco oder musical. wen das stört, sollte beim einchecken einfach dazu sagen, das er so weit wie möglich weg vom activity-pool wohnen möchte. dann klappt das auch (sofern zimmer frei sind natürlich). die musik war unterschiedlich lang zu hören, aber bis 22 uhr mindestens, oft bis 23 oder 24 uhr und das täglich.
Gastronomie der speisesaal und das buffet war zu jeder zeit sauber, optisch sehr ansprechend und immer ausreichend mit tellern usw. versorgt. die landestypische küche bot einfach alles ausser schweinefleisch und das in einer unglaublichen vielfallt. schweinshaxen und erbsensuppe gibt es da allerdings nicht. aber dafür muss man ja auch nicht in die türkei fliegen, oder? das essen ist sehr mediterran ausgelegt - eben typisch für das land. die angestellten, die direkt mit den speisen zu tun hatten, trugen alle hauben und handschuhe, also alles sehr hygienisch. in der einen woche, wo wir da waren, wurde zwei mal gegrillt. für die kleinen gibt es kindersitze, kindertische und kinderteller bzw. besteck und die allseits beliebten pfannkuchen, pommes und spaghetti bolognese waren zu haben. es ist also auch kein kind verhungert ;-). trinkgeld wurde in einer box für alle gesammelt, da kann - und sollte - man halt mal was rein tun, denn die kellner verdienen dort sehr wenig (auch für dortige verhältnisse).
Sport / Wellness was die sportlichen aktivitäten angeht, kann es ich nichts sagen, die haben wir nicht genutzt. aber der strand war sehr schön mit großen sonnensegeln, die zu jeder tageszeit schatten boten. alles war sauber und es waren reichlich liegen vorhanden - am strand sowie am poold. zwischen den reihen der liegen am strand war sehr viel platz, wo die kinder spielen konnten, sodass sie nicht immer woanders zum spielen hin mussten und man sie dadurch immer gut im blick hatte. das machte einen strandaufenthalt sehr entspannt.
Zimmer das familienzimmer, das wir hatten, war sauber und großzügig geschnitten mit einem speraten kinderzimmer mit doppeltstockbett. wir hatten klimaanlage und einen kühlschrank. im fernsehen gab es türkische, deutsche und russische programme (auch super rtl und kinderkanal haben wir empfangen). von den nachbarn haben wir nichts mitbekommen. die betten waren mir persönlich zu fest, aber das ist ja geschmacksache. handtücher wurden täglich gewechselt und einen fön gab es auch. das bad war sehr klein und die tür ging wegen der toilette nicht sehr weit auf. ich sag es mal vorsichtig, aber üppigere menschen hätten da ein problem gehabt, rein zu kommen. ich weiss aber nicht, ob das in allen zimmern so ist. ich bin selbst auch nicht die schlankeste, und das ging gerade noch so. ansonsten waren wir mit dem zimmer sehr zufrieden.
Preis Leistung / Fazit wir waren mitte mai dort und es war schon sehr warm (25 bis 30 grad), was auch das baden in den pools schon angenehm gemacht hat. zwei ausflüge haben wir mitgemacht - tagestour nach alanya mit tropfsteinhöhle und vielem mehr und eine piraten-schiffahrt - beide fanden wir sehr schön und interessant, mit einem guten preis-leistungsverhältnis. per handy waren wir überall sehr gut erreichbar. wenn sie die piraten-schiffahrt mitmachen, sollte sie seefest sein, denn wir hatten mächtigen seegang, der nicht jedem bekommen ist. zwar blieben wir von übelkeit verschont, aber der ein oder andere war schon ganz schön blass um die nase. sollten sie da empfindlich sein, nehmen sie unbedingt etwas gegen reiseübelkeit mit. ansonsten gehört in die reiseapotheke das allgemein übliche. dort unten kann man aber in den apotheken (eine ist z.b. in dem kleinen basar in der nähe des hotels - nicht zu verwechseln mit dem hoteleigenen basar!) sehr günstig medikamente aller art kaufen, sollte man etwas vergessen haben. wir haben ausserdem gehört, das deutsche medikamente gegen durchfall, wie z.b. immodium, gegen die erreger dort nicht helfen. das kann ich nicht bestätigen, weil wir davon verschont blieben, aber in diesen fällen empfiehlt es sich dann sicher, solche art medikamente vor ort zu kaufen oder den arzt zu konsultieren.
Baden mit Hindernissen Oktober 2009 Badeurlaub Familie (3.4) Side-Colakli » Von Club Golden Beach
Allgemein / Hotel Die Anlage war mir persönlich zu groß, das Essen war reichhaltig, hat mir aber nicht geschmeckt, die Zimmer waren ok, die Sauberkeit kommt ja immer durch das Zimmermädchen zustande , unsere war gut, viele Deutsche , wenig Russen, die die da waren konnten sich benehmen, Beim Hamam muss man aufpassen, nichts unterschreiben, zb. 4 Massagen buchen und man kann sie dann wegen Magen und Darmgrippe nicht nehmen muss man trotzdem die hälfte bezahlen( 100?) für nichts.
Lage Zum Strand mit der kleinen Bahn ist OK, die Umgebung um das Hotel etwas trostlos, man muss mit dem Dolmusch oder Taxi fahren um in andere Orte zu kommen, ist aber OK, Preise muss man verhandeln dann gehts,
Service Service im ganzen Hotel OK, mann darf auch nicht zu viel verlangen, und das Eigene auftreten dem Personal gegenüber sollte auch normal bleiben nicht wie viele so PROLLIG auftreten , dann klappt es auch.
Gastronomie Die Gastronomie war in Ordnung, die Sauberkeit ist halt im Ausland etwas anderes wie bei uns, aber war OK
Sport / Wellness Ja alles in allem war das Ok, ich habe schon schlechterer Erfahrungen gemacht, die Liegen waren mir zu eng nebeneinander
Zimmer Die Zimmer waren dem Alter entsprechend OK, Dreibettzimmer könnten ein wenig größer sein, aber es war OK im ganzen
Preis Leistung / Fazit Telefonzellen mit Karte sind sehr günstig, nur zu Empfehlen, Handy auch gut zu empfangen,
Super Erholung!! Oktober 2009 Badeurlaub Familie (4.5) Side » Royal Dragon
Allgemein / Hotel Das Hotel ist super für Familienurlaub (Kinder 16) auch für ältere Kinder. Sehr sauber und gepflegt. Personal ist kompetent und sehr freundlich. Das Essen ist hervorragend und sehr reichlich, in der Art hatten wir noch kein Buffet. Sport und Animation bieten genug Abwechslung, dezent, sodass man sich nicht belästigt fühlt. Die Abendshows werden von der Hotel-Animation gestaltet, da hatten wir Glück mit einem tollen Team. Die Atmosphäre abends an der Poolbar war super. Es fehlt nur noch ein Coffeeshop mit allen frisch zubereiteten Kaffeespezialitäten. Sehr zu empfehlen, wir kommen bestimmt wieder, auch ohne Kinder.
Lage Kurze Transferzeiten vom Flughafen, Taxis an jeder Ecke und man ist schnell in Side und Manavgat. Die umliegenden Hotels sind auch sehr schön angelegt und am Strand findet man gute Bars und Restaurants. Sehr saubere Strandanlage zum Joggen und Spazieren gehen bis Side.
Service Wir waren mit dem Service sehr zufrieden, es gab nichts auszusetzen.
Gastronomie Hervorragend, sauber, frisch, sehr reichhaltig, auch Extrawünsche sind kein Problem.
Sport / Wellness Es ist alles sauber, neuwertig und in guter Qualität vorhanden.
Zimmer Die Zimmer sind groß, wir hatten 2 Bäder mit 1 Badewanne. Sehr sauber, neu ausgestattet und super Matratzen.
Preis Leistung / Fazit Die Fahrt zu den Dörfern in den Bergen war klasse, besonders schön sind die Wasserfälle.
Super, wir kommen wieder Oktober 2009 Badeurlaub Familie (5.0) Side » Royal Dragon
Allgemein / Hotel Man merkt , daß das Hotel sehr neu ist. Schöne Zimmer und tolles Badezimmer. Wir hatten mit unseren Kindern ein Duplexzimmer, d.h. man geht eine Treppe hoch und hat ein Doppelbett und Badezimmer. Leider keine Tür zum schließen, da das Zimmer offen ist.Also Raum in Raum. Sehr geräumig.
Lage Über die Umgebung kann ich leider keine Aussage treffen, da wir mit unseren Kids nicht groß rausgegangen sind. Vom Hotel zum Meer ist es kurz, da direkte Anbindung ans Meer. Einkaufsmöglichkeiten gíbt es im Hotel, aber nicht sehr viel. Die Ware ist gut, aber leider so gut wie kein handeln möglich. Dazu muß man auf den Basar gehen. Eine knappe Stunde zum Flughafen ist auch o.k.
Service Die Freundlichkeit war sehr gut. Das Personal hat immer mal wieder Späße mit den Kids veranstaltet. Auch sonst war das Personal immer sehr freundlich und gut gelaunt.
Gastronomie Wenn man vorhat sein Gewicht zu halten, muß man das Sportprogramm voll ausnutzen, denn das Buffet war rieeeeesig. Sowohl morgens, als auch abends war der Aufwand des Buffet groß. Wir kamen zum Frühstück erst kurz vor Ende, aber es war noch alles da, keine leeren Platten. Beim Abendessen ist die Auswahl ebenso groß und alles sehr lecker. Das Kinderbuffet war auch top. Und es war die Ganze Zeit eine Kinderbetreuung anwesend, und hat den Kids beim Essen geholfen. Auch am Pool gab es immer tolle Gerichte, sowie in den andern kleinen Hütten. Man konnte immer abwechseln. Das Mittagsbuffet hatten wir nie in Anspruch genommen. Und der Hammer in dem Restaurant: Kinderstühle zum schieben. Der Knaller. Leider waren unsere Kids schon zu groß dafür.
Sport / Wellness Uns war die Kidsbetruung sehr wichtig. Unsere Große ( fast 6 Jahre) fand es auch toll. Der Kleine ( 3 Jahre) wollte noch nicht so richtig dazu. In unserer Reisezeit waren die Mädels zur Betreuung alles Russen. So ganz nett, aber nur eine konnte ein wenig Deutsch. Den Kids war das wohl egal..... Allerdings ist der Kids bereich nicht geschlossen, so kann jedes Kind kommen oder gehen, ohne das es die Betreuerinennen so richtig mitbekommen. Aber in unserem Fall war das kein Problem. Unsere Tochter ging nach dem Früchstück weg und kam zum Abendessen wieder. Liegen am Pool waren genügend da, ebenso am Meer und im Aquapark. Auch genug Schirme. Für unsere Kids ist da noch lange Potential zum Urlaubmachen. Die Rutschen sind toll, auch für größere Kids und Erwachsene. Ebenso ist es toll für die Kleinen, da diese eigene Wasserrutschen haben. Ab 20 .30 Mini Disco und 21.30h Abendvorstellung. War für uns und unsere Kids immer lustig. Zur Animation am Tag kann ich nicht viel sagen. Aber es gab schon einiges um Langeweile zu vertreiben... Auch die Fahrgeschäfte am Abend im Lunapark waren für unsere Kids klasse. Die Massagepreise sind mit den Preisen von Deutschland zu vergleichen, zumindest im Hotel. Aber war sehr schön, auch das Ambiente.
Zimmer Zimmer waren top gepflegt und hatten Blick zum Meer( seitlich) und auf den Lunapark. Die Balkontür ist sehr gut abgedichtet. Die Zimmer gehen so einigermaßen, was die Dämmung betrifft. Vom Hotelgang hat man nichts mitbekommen.
Preis Leistung / Fazit Wie schon im Titel: Es war nicht das letzte Mal, daß wir in diesem Hotel unseren Urlaub verbringen werden. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.
Tolle Anlage sehr empfehlenswert September 2009 Badeurlaub Familie (4.7) Side » Melas Holiday Village
Allgemein / Hotel Das Melas Holiday Village ist wie der Name schon sagt wie ein eigenes Dorf. Überall sind kleinere Häuser/Bungalows eingebettet in einem wunderschönen Garten mit einer Vielzahl von Blumen und riesigen Palmen. Es gibt insgesamt 3 große Pools, wobei ein Pool ja ein richtiger Aquapark mit vier Wasserrutschen und einem Kanal, der wieder in einen kleinen Pool endet, ist. Der Aquapark liegt ziemlich am Anfang der Anlage in der Nähe der Rezeption und die anderen 2 großen Pools sind am Meer und der obere Pool hat einen herrlichen Meerblick. Alles ist sehr sauber und man sieht auch den ganzen Tag das Personal dort innen wie außen putzen. Auch das Essen ist superlecker und besonders auch auf Kinder eingestellt. Jeden Tag gibt es Nudeln, Reis und Pommis. Auch sonst gibt es ein riesiges Salatbüffet und auch sehr empfehlenswerte Nachspeisen (von Obst über Torten und verschiedenen Puddingsorten in den schillernsten Farben). Auch die Hauptmahlzeiten sind sehr vielfältig von vegetarisch bis hin zu Rind, Pute, Truthahn, Hähnchen und Fisch. Für jeden ist etwas dabei. Wer hier nichts findet, der ist selbst schuld. Es gibt immer wieder ein paar Katzen auf der Anlage und auch beim Essen zu sehen, aber unsere Tochter fand dies eher süß. Die Katzen sind auch nicht auf den Tischen rumgesprungen und haben auch niemanden genervt. Wer die Augen aufhält, sieht auch eine Menge kleiner Geckos. Gewoht haben wir in einem Appartment mit 2 separaten Schlafzimmern und einem Wohnraum mit Küchenzeile. Etwas eng, aber völlig ausreichend. Der Balkon war groß und da wir eine Wäscheleine mit Klammern bei hatten, konnten wir wunderbar die naßen Badesachen trocknen. Das Appartment befand sich in der Nähe des Aquaparks mit Blick darauf. Es war sehr ruhig, da es wirklich gute Schallschutzfenster gab, sonst hätte man schon die Lärm von der Straße gehört. Vor dem Hotel direkt konnte mal toll shoppen. Für jeden Geschmack was dabei. Die Animation war auf der Anlage wirklich super. Außer Sonntags gab es immer ein super Abendprogramm, von Musicals bis Playbackshows. Alles wirklich mit viel Liebe dargestellt. Klasse fand unsere Tochter natürlich die abendliche Minidisco, die immer um 20.30 Uhr los ging. Auch hier waren die Animateure mit viel Spaß dabei. Auch der Miniclub machte unserer Tochter viel Freude. Dort gab es von Minigolf, Fußball und Gesichter bemalen wirklich alles und nach der Minidisco bekamen die Kinder und auch die großen Kinder immer noch Ihre Urkunde. So hatte man gleich noch ein Andenken.
Lage Wie oben schon erwähnt, gab es eine Menge Einkaufsmöglichkeiten vor dem Hotel, so dass es gar nicht nötig war zum Shoppen unbedingt nötig war in das ca. 3 km entfernte Side zu laufen oder zu fahren. Allerdings sehenswert ist es trotzdem. :-) Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel betrug ca. 1 Stunde, obwohl vorher noch einige andere Hotels angefahren wurden.
Service Auch hier habe ich ja schon eine Menge bei der allgemeinen Bewertung geschrieben. Es gab wirklich keine Beanstandungen. Alle waren wirklich sehr nett und freundlich. Die Kinderbetreuung war wirklich erstklassig und man hatte wirklich nichts zu meckern.
Gastronomie Wie gesagt, auch hier gab es nichts zu meckern. Das einzige was etwas eintönig war, war der Mitternachtssnack. Er bestand jede Nacht lediglich aus Hamburgern. Was auch super war, war das tolle Freiluftrestaurant. Jeden Morgen und Abend und wenn man wollte auch jeden Mittag hatte man einen tollen Blick über die gesamte Anlage. Nur wenn es geregnet hat, dann mußte man in das untere geschlossene Restaurant und dort war es natürlich bei so vielen Menschen einfach extrem laut und hatte was von einer Kantine, aber das habe ich schon immer schrecklich bei Hotelurlauben gefunden.
Sport / Wellness Sportlich betätigt haben wir uns nur im Pool oder im Meer, wenn wir geschwommen sind. Können also zu dem Rest nicht viel sagen. Der Strand war extrem sauber und auch das Wasser war superwarm und klar. Es gab ein paar Steinplatten im Wasser, die aber nicht weiter gestört haben. Schon am zweiten Tag wußten wir, wie wir dran vorbei kamen. Also gar kein Problem. Meines Erachtens braucht man keine Badeschuhe, es sei denn man ist da sehr empfindlich. Wir hatten wirklich keine Probleme. Weit und breit war dies wirklich einer der saubersten Strände. Liegen am Pool und Strand hat man eigentlich immer bekommen. Mein Mann und meine Tochter hatten natürlich jeden Tag extrem viel Spaß mit den Wasserrutschen. Das war wirklich für groß und klein ein riesiges Vergnügen. :-)
Zimmer Wie gesagt, wir waren im Appartment mit 2 separaten Schlafzimmern. Es ist nicht groß, aber für einen Urlaub, wo man sich sowieso nur zum Schlafen im Zimmer aufhält wirklich ausreichend. Im Bad hat man nicht soviel Ablageflächen, aber im Zimmer genug, so dass wir sehr gut klar gekommen sind. Anstrengend war es nur ein bißchen mit den Handtüchern, da zu wenig Haken waren und die Handtücher somit im ganzen Appartment nach dem Duschen verteilt waren, damit sie trocknen. Man konnte zwar jeden Tag ein neues Handtuch erhalten, aber das ist ja Quatsch, denn zu Hause nimmt man sich ja auch nicht nach jedem Baden oder Duschen gleich ein neues Handtuch.
Preis Leistung / Fazit Ich war nun das fünfte Mal zu den unterschiedlichsten Sommerzeiten in der Türkei und muss wirklich feststellen, dass der September wirklich der schönste Monat ist, um dort hinzureisen. Im Mai und Juni ist zwar die Temperatur tagsüber ungefähr gleich, aber das Wasser ist da natürlich im Meer noch wesentlich kühler, als im September. Der Juli und der August sind eigentlich viel zu heiß, so dass man sich am liebsten nicht bewegen möchte. Wobei gerade mit Kindern im Schulalter (was uns nächstes Jahr auch bevorsteht) leider ja nicht viel Auswahlmöglichkeit bleibt. Oktober soll aber auch noch tagsüber sehr warm sein und die Wassertemperaturen im Meer sollen da auch noch um die 24 Grad betragen. Vielleicht eine Alternative für Familien mit Kindern im Schulalter.