Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Hotel Leopard Beach Resort & Spa

Diani Beach Road 80400 Diani Beach
Pauschalreise z.B. 7 Tage, Halbpension
Eigene Anreise z.B. 7 Tage, Halbpension
  • Tiefpreisgarantie
    bei entsprechend gekennzeichneten Angeboten
  • Exklusive Angebote
Hotelbewertungen Hotelbewertung abgeben
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Leopard Beach Resort & Spa im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Alleinreisende 43%
Paare 29%
Familien 29%
Altersstruktur
36-40 Jahre 25%
46-50 Jahre 25%
<14 Jahre 13%
14-18 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Alleinreisende
Hotel:
4,2
Zimmer:
4,3
Service:
4,4
Gastronomie:
4,4
Lage & Umgebung:
4,2
Sport & Unterhaltung:
4,1
Gesamteindruck:
4,8
Weiterempfehlung: 94% Bewertungsanzahl: 16
Gesamtbewertung:
4,3

Hotelausstattung Hotel Leopard Beach Resort & Spa (Diani Beach)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Klimaanlage, Raucherbereich, Wechselstube, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Halbpension, Vollpension, all inclusive, Privatstrand, Einkaufsmöglichkeiten, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Live-Kochen / Koch-Events, Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Jetski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Hotel Leopard Beach Resort & Spa

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern. mehr

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Leopard Beach Resort & Spa

07.04.2016 Karibik-Feeling in Kenia Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Ein tolles Hotel, das keine Wünsche offen lässt. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Auf alle Fälle das schönste Hotel am Diani Beach. Die Fotos entsprechen der Realität. Feiner Sandstrand bis ins Meer. Ging auch ohne Badeschuhe. Essen, Personal und Service hervorragend. Tolle Atmosphäre. Viele nette Ecken zum chillen. Ein bisschen wie Club-Atmosphäre. Das Highlight: Ein Dinnerabend am Strand. Und das Beste: keine einzige Malaria-Mücke weit und breit.
16.07.2015 Traumurlaub mit allem, was dazu gehört Wander- und Wellnessurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Das Hotel sowie die großzügige Anlage ist im afrikanischen Kolonialstil gehalten. Das Personal ist unglaublich freundlich, und in der Nebensaison auch noch sehr zahlreich vertreten. Das Hotel ist in einem guten Zustand, hier darf man natürlich keinen deutschen Standard voraussetzen. Es es aber z.B. mit gut geführten spanischen Häusern, mit denen ich es aus Erfahrung vergleichen kann mindestens ebenbürtig. Außerdem sind ständig in der gesamten Anlage mehrere Gruppen von Hausmeistern und Gärtnern unterwegs, die Kleinreparaturen und Reinigungsarbeiten ausführen. Insbesondere die Gartenanlage ist dadurch top in Schuss.
Lage Das Hotel liegt in einer kleinen Bucht direkt am Sandstrand, links ist der Strand dann kilometerweit breit, weiß und feinsandig. Ein direkt vorgelagertes Riff macht das Baden etwas schwierig, bei Flut und an einigen Einstiegsstellen ist das jedoch problemlos möglich. Über das Riff kann man mit entsprechendem Schuhwerk auch bei Ebbe laufen und die in den verbliebenen Wasserlöchern befindlichen Meerestiere beobachten.
Service In den ersten Tagen waren Gästeanzahl und Personalbestand fast gleich, dadurch wurden Wünsche fast sofort in die Tat umgesetzt. Die Freundlichkeit war richtig ansteckend und sorgte für gute Laune, auch wenn man sie anfangs vielleicht als übertrieben wahrnehmen könnte. Wünsche und kleine Reklamationen (eine Lampe war im Laufe der Zeit defekt) wurden umgehend und wenn möglich ohne Störung des Gastes (z.B. während der Essenszeiten) erledigt.
Gastronomie Sehr abwechslungsreich, Abends im meerseitig offenen Restaurant in Buffetform, mittags wahlweise auch im Grillrestaurant am Pool. Das Gourmetrestaurant a la carte haben wir nicht genutzt. Eine Bar und eine Cafebar standen ebenfalls zur Verfügung. Indische, asiatische, europäische und afrikanische Küche, teils mit thematisierten Sonderbuffets. Im Restaurant wurde um angemessene Kleidung gebeten, Abends mit langen Hosen, geschlossenen Schuhen und Shirts mit Ärmeln. Das gefiel sehr gut, bis auf ein paar Ausreißer, die unter langen Hosen auch Trainingshosen zu verstehen scheinen.
Sport / Wellness Durch die wenigen Gäste wurde das Animationsangebot wenig genutzt, und auch wir waren viel unterwegs. Es gab Abends mehrmals Livemusik als Essensuntermalung, außerdem eine Masaishow und Akrobatik. Die Animation war sehr dezent und etwas abseits von den Wohnbereichen, so dass auch der Diskobetrieb nicht störend war. Die Tennisplätze haben wir allerdings nicht gefunden, und das Beachvolleyballfeld war leider auf dem abschüssigsten Strandabschnitt untergebracht. Das SPA, in dem wir mehrmals waren, war uns bereits vorher durch seine Auszeichnungen aufgefallen. Wir waren sowohl von Massagen, als auch von den kosmetischen Behandlungen positiv angetan. Kleinere Verbesserungsvorschläge von uns wurden dankbar angenommen.
Zimmer Wir waren im Juli 2015 in einem Cottage, einem kleinen Häuschen von ca. 80 qm für 2 Parteien á 2 Personen mit einem fantastischen Panoramameerblick von der privaten Terrasse aus untergebracht. Der Raum war in Richtung Ozean und nach einer Seite bodentief verglast, so dass bei jedem Wetter auch von innen ein toller Ausblick vorhanden war. Das Bett war sehr groß und bequem. Das Fehlen deutschen Fernsehens konnten wir verschmerzen, da englisches Pay-TV mit einem tollen Filmangebot mit im Preis enthalten war. Auch ein DVD-Player, eigenes WLAN-Netz und Safe waren inklusive. Im großzügigen Bad gab es einen Duschbereich mit 2 Duschen und einer Badewanne für 2 Personen, außerdem 2 Waschplätze. Die Einrichtung war hier schon etwas älter, hatte aber nur kleinere, verschmerzbare optische Macken. Mehrmals am Tag wurde der Raum aufgeräumt (vormittags Reinigung und Handtücher, abends wurden die 8 Vorhänge geschlossen und das Bett noch einmal nach dem Mittagsschlaf gerichtet). Die Sauberkeit war in Ordnung, mit ein paar Ameisen und Geckos muss man natürlich in einem tropischen Ambiente rechnen.
Preis Leistung / Fazit Es war ein toller Urlaub in Kenia, an dem nicht zuletzt die Hotelunterkunft einen großen Anteil hatte. Essen, der tropische Garten und Ausblick waren Highlights, der Standard im Hotel entsprach dem, was wir von einem 4-Sterne Haus erwartet hatten. Preislich hätten wir für etwas ähnliches in Europa trotz günstigerer Flüge sicher mehr bezahlt. Die Nebensaison war auch vom Wetter her kein Problem, die Temperaturen waren durchweg angenehm, und starke Regenschauer hielten stets nur kurze Zeit.
26.03.2015 Gut aber teuer Sonstiger Aufenthalt -
3,6
Allgemein / Hotel Sauberes Hotel, gepflegte große Anlage, offen und freundliche bauliche Atmosphäre, viele Sitzgelegenheiten, Bars und Speisemöglichkeiten, Zimmer sauber und zweckgerecht ausgestattet (entsprechend der Beschreibung), nicht gut geeignet für Kinderwagen und Menschen mit Behinderung (Rollstuhl/Rollator).
Lage Zum Strand unmittelbar nach Austritt aus der Strandbar, diese ist am Hotel angegliedert. Einkaufsmöglichkeiten in 800m Entfernung (Supermarkt) - gut gehbar in 10-12 Minuten, Taxi, Tuc Tuc direkt an Hoelausgang, ansonsten ruhige Umgebung, Ausflüge und Safaris können im Hotel gebucht werden. Internetanbieter für Ausflüge kommen auch ins Hotel nach Anfrage.
Service Preis Leistungsverhältnis stimmt gar nicht. Zimmer zu teurer. Getränke entsprechen dem Deutschlandpreis, 7-8 Euro für ein Sandwich. ohne Pommes? Pizza klein 12 Euro? Personal freundlich und hilfsbereit, Sprache Englisch (ausserhalb des Hotels können viele deutsch), Zimmerreinigung: Gründliche Abschlussreinigung mit Matratzen herausnehmen und Schubladen aus Schrank entfernen (habe ich bisher so noch nicht gesehen und war begeistert), Zimmer in täglicher Reinigung auch sauber. Teilweise sehr unflexibel (im Hotel waren bei unserer Abreise nur 19 Gäste. trotzdem mussten wir das Zimmer um 10. 00 Uhr verlassen - da ja an dem Tag so viele Gäste kommen - es kam nach Aussage von bekannten Gästen genau: 2 Neue Gäste.? Wir wollten ja nur bis 13. 00 Uhr im Zimmer bleiben - war leider nicht möglich. Aber haben ein Ausweichzimmer zum duschen erhalten.
Gastronomie Verschiedene Bars und Restaurants - Auswahl groß. Speisen durchweg sehr gut in vielen Varianten und immer vier Sättigungsbeilagen, verscheidene Salatee und 3-4 Sorten Gemüse.
Sport / Wellness Es war Ende der Saison, Ebolaangst, kurz vor Regenzeit - viele Angebote waren reduziert - für uns aber nicht schlimm. Internetempfang (WLAN) schwankend - Pool sauber, genug Liegen, Boutik immer zu.
Zimmer Sauber, Zimmer wie in Beschreibung, KEINE Hellhörigkeit Bei offenstehendem Fenster: Besuch durch Affenbande am Abend - Vorsicht: Die Affen klauen alles Essbare. Wir fanden es lustig, nachdem sie uns einmal gut erschreckt hatten. Sie gucken auch gerne TV Nur zu Teuer.
Preis Leistung / Fazit Hotel eigentlich gut, sauber. Leider Preis -Leistungsverhältnis gestört (Zimmer, Essen, Trinken) und mangelnde Flexibilität bzgl. Abreise und Verlägerung der Auscheckzeit trotz vielen freien Zimemrn. Seisen sehr schmackhaft und reichhaltig, Aussenanlage sehr gepflege und grosszügig gestaltet. Angestellte sehr feundlich und hilfsbereit.
01.01.2014 Schönes Hotel Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr schön in die Landschaft integriert. Die Lage ist sehr ruhig in einem schoenen Gartengelaende. Sehr aufmerksames Personal. Zimmer geräumig und sehr sauber. Essen ist abwechslungsreich und schmackhaft. Manchmal wird der Hauptgang serviert. mehrere Restaurants und Bars, die immer viel Platz bieten. der Strand ist sehr schoen mit guten Liegen. Gäste waren ganz international und Alter gemischt. die Tiere, Affen, Buschhoernchen und wenige Katzen sind unterhaltsam.
Preis Leistung / Fazit Es ist ein schönes Hotel in dem man einen geruhsamen Urlaub am direkt am Strand verbringen kann. Ebbe und Flut legen abwechseln einen Teil vom Riff frei. An die Strandboys gewoehnt man sich.
01.09.2013 Strandurlaub & Safari Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus mehreren 2-stöckigen Gebäuden in einer sehr schönen Anlage. Die komplette Hotel-Anlage ist sehr sauber.
Lage Das Hotel verfügt über einen eigen Strandabschnitt. In ca. 2km Entfernung befindet sich ein Supermarkt, welcher zu Fuß oder mit dem Taxi, bzw. dem Tuktuk, (ca. 1€ pro Person) bequem zu erreichen ist. Ausflugsmöglichkeiten werden durch verschiedene Anbieter angeboten. (z.B. Safari, Schnorcheln, Hochseefischen,..)
Service Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Alle sprechen Englisch und einige sogar ein paar Worte deutsch. Die Zimmer werden täglich gereinigt. Die Preise für die Minibar sind auch im Rahmen.
Gastronomie Das Restaurant ist sauber und schön eingerichtet. Das Essen ist abwechslungsreich. Vor- und Nachspeise gibt es immer vom Buffet. Das Hauptgericht kann man entweder aus 3 verschiedenen Menü´s wählen oder es gibt Büffet. Es finden auch Themenabende wie z.B. "Indisch" oder "Swahili" statt. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Sport / Wellness Die Liegen und Schirme am Strand und am Pool sind für Hotelgäste kostenlos. Es gibt auch einen Abschnitt "quiet Beach" an welchem Kinder "verboten" sind. Der Strand ist sauber, jedoch waren im September, bei Ebbe, Steine auf dem Weg zum Meer. Aber das sind max. 10 Meter und problemlos zu meistern. Uns wurde aber erklärt das dies zur Hauptsaison im Februar/März nicht der Fall ist, da die Meeresströmung aus der anderen Richtung kommt und den Sand zurück bringt und die Steine somit wieder bedeckt sind. Ein Animationsprogramm wird auch angeboten, jedoch nicht aufdringlich. Man wird angesprochen und wenn man keine Lust hat ist dies auch ok. Da wir weder die Kinderbetreuung, noch den Wellness-Bereich in Anspruch genommen haben, kann ich dies leider nicht bewerten.
Zimmer Wir hatten eine Woche Superior und eine Woche "normal" gebucht. Das Superior-Zimmer hat eine Sitzgruppe zusätzlich und war in unserem Fall im EG mit Terrasse. Uns persönlich hat das herkömmliche Zimmer besser gefallen, da es sich im OG befand und einen Balkon hatte. Der Balkon hat mehr Privatsphäre, da man auf dem Balkon ein wenig auf dem Präsentierteller sitzt. Aber das ist Geschmackssache. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und nach Wunsch wurden auch täglich die Handtücher gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Wir sind allem in allem mit dem Hotel sehr zufrieden und würden unseren Urlaub jederzeit wieder dort verbringen. Zu empfehlen ist ein Schnorchelausflug nach Wasini Island, sowie eine Safari. Wir waren in Tsavo Ost und Tahita Hills.
01.08.2013 Sehr schick Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Nach einem sehr schönen 14-tägigen Urlaub, fanden wir unseren ersten Eindruck als bestätigt. Sehr schön gelegene, gepflegte Anlage mit der Garantie auf einen beschwerdefreien erholsamen Urlaub. Sowohl Zimmerpersonal als auch alle übrigen Bediensteten haben ebenfalls ihren Beitrag dazu geleistet.
Lage Das Hotel liegt wunderschön auf einer kleinen Klippe. Der feinsandige Strand ist "kinder-leicht" und direkt erreichbar. Zum Landesinneren erreicht man fußläufig, über die ausreichend entfernt gelegene Küstenstraße, typisch kenianische Verkaufsstände aber auch Banken und Supermärkte.
Service Der Service war jederzeit hervorragend. Das Personal nett und zuvorkommend. Das am Anreisetag (morgens um 6.30 Uhr) zu zahlende Frühstück (15,-€/Pers), hat anfänglich zu etwas Missstimmung geführt. War infolge des ansonsten tollen Service aber schnell vergessen.
Gastronomie Das Angebot an Speisen und Getränken war abwechselungsreich und üblicherweise in Buffetform entsprechend typischer Themen. Für unseren Geschmack etwas sehr britisch. Die Qualität gut. Man sollte sich mehr auf typisch kenianische Speisenzubereitung einstellen. In unterschiedlichen zum Hotel gehörenden Restaurants konnten aber auch spezielle Speisen a la carte eingenommen werden.
Sport / Wellness Das Angebot war für die Art des geählten Urlaubs absolut ausreichend. Die Preise für das Ausüben bestimmter Aktivitäten allerdings für unseren Geschmack zu teuer. Tretboot-Ausleihe: 30,-€/Std. oder Kite-Surfen, Anfängerkurs (2 Tage) für 320,- € sind nur 2 Beispiele. Das hoteleigene Animateurteam war stets aktiv damit beschäftigt die Gäste in Aktivitäten (Beach-Fußball,-Volleyball etc) einzubeziehen. Aber nicht aufdringlich. An allen Abenden wurde eine Show aus Tanz, Gesang oder Akkrobatik dargeboten. Einzig und allein die Vielzahl an geschäftstüchtigen z.T. aufdringlicher Beach-Boys, nervt mitunter. Diese müssen schon sehr direkt und hart abgewiesen werden.
Zimmer Das Zimmer entsprach zu 100% unseren Vorstelllungen. Zu Dritt konnte man sich im Schlaf-/Wohnbereich ausreichend frei bewegen. Der kleine Balkon und das Bad waren ok. Einzig und allein, die Menge an Wasser zum Duschen war kritikwürdig. Man musste teils schon von Tropfen zu Tropfen springen um die Seife abuuwaschen.
Preis Leistung / Fazit Die wunderschön angelegte Hotelanalge garantiert einen unvergessenen Urlaub am Diani Beach. Unser Wohlfühlfaktor bewegte sich in allen Belangen weitgehendst auf hohem Niveau. Wir kommen gerne wieder!
01.03.2013 Schöne Hotelanlage im Garten Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Relativ große Anlage mit schönem Garten, meist von älteren Gästen besucht. Die Anlage wurde neulich renoviert und die renovierten Zimmer sind im guten Zustand.
Lage Den Strand erreicht man über Treppen, von den Unterkünften sind es cca. 3 Minuten. Mehrere Banken, Souvenir-Shops und ein Supermarkt sind in der Nähe (cca. 15 Minuten zu Fuß). Obwohl der Flughafen nicht sehr weit entfernt ist, muss man für den Transfer cca. 1.5 - 2 Stunden einrechnen, das Mombasa auf einer "Insel" liegt und man einen kurzen Kanal mit Trajekt überqueren muss - dies dauert zwar nur cca. 10-15 Minuten, aber auf den Trajekt muss man zuerst warten... Ich habe allerdings nicht länger als eine halbe Stunde warten müssen. Es werden Ausflüge/Safaris nach Shimba Hills (1 Tag) und Tsavo East/West (2 Tage oder mehr) angeboten - ich habe mir sagen lassen, dass Shimba hills sich nicht wirklich lohnt und dass 2 Tage fast zu wenig sind für Tsavo East/West.
Service das Personal ist ab und zu fast ZU freundlich - dies ist nicht negativ, aber eine Gewöhnungssache. Das Personal spricht meist gut Englisch - Deutsch wahrscheinlich nur sehr sehr begrenzt.
Gastronomie Frühstücksbuffet ist toll - viele exotische Früchte, Eier, Crepes, Würstchen, Käse und Salami, frische Fruchtsäfte... Abendessen war nicht so abwechslungsreich, es gab viele Fische und Meeresfrüchte. Ich fand die Preise für Getränke und zusätzliches Essen übertrieben.
Sport / Wellness Zum Glück gibt es KEINE laute Musik am Pool/Strand, Animation wird angeboten, aber ist nicht zu aufdringlich. Der Strand ist schön, es gab immer genügend Liegeplätze, schwimmen im Ozean kann man wegen der Gezeiten nur zu bestimmten Tageszeiten: 2-3 Stunden Vormittags und 2-3 Stunden Nachmittags. Internetzugang gibt es über Wi-Fi (WLAN) in vielen Bereichen und im Zimmer, obwohl die Verbindung natürlich nicht immer schnell und zuverlässig ist - Abends war sie aber meist OK.
Zimmer Die Superior Zimmer sind auf jeden Fall besser als die "normalen" Zimmer (ich hatte eins von den - wahrscheinlich nicht renovierten? - normalen Zimmern für einige Stunden zur Verfügung gestellt bekommen, weil ich sehr früh eingereist bin und mein Zimmer noch nicht fertig war). Die Badezimmer sind etwas älter, aber sehr sauber und ordentlich.
Preis Leistung / Fazit Große, ruhige Anlage mit großem Garten, nah am schönen Strand, hauptsächlich von älteren Paaren aus Deutschland, Italien und Skandinavien besucht. Nettes Personal, zusätzliches Essen/Trinken überteuert.
01.01.2009 Traumhotel Badeurlaub Paar
4,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ein absoluter Traum, ebenso die großzügig gestaltete Hotelanlage. Das Hotel ist zu 100 % der Landschaft angepaßt. Es ist vielseitig, sehr sauber, die Menschen sind sehr zuvorkommend und freundlich. Ein Ort, an dem man sich wohlfühlen kann und muß. Das Essen ist sehr gut und man hat sehr viel Auswahl. Es sind viele Nationalitäten vorhanden, vor allem Italiener. Hat uns aber ganz und gar nicht gestört, im Gegenteil!
Lage Die Hotelanlage ist direkt am Strand. Ausflugsmöglichkeiten werden direkt im Hotel angeboten. Transfer zum Flughafen ca. 1 Stunde.
Service Die Angestellten des Hotels sind alle ausnahmslos nett, freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Sprache ist hauptsächlich Englisch, aber auch Deutsch. Zimmerreinigung ist täglich, Handtuchwechsel nach Bedarf.es gibt medizinische Betreuung direkt im Hotel.
Gastronomie Es gibt verschiedene Restaurants, eine tolle Bar. Es gibt alle paar Tage ein Essen am Strand (echt super!). Das Essen ist sehr gut und appetitlich angerichtet. Mal gibt es Büffet, mal wird es serviert. Einfach toll
Sport / Wellness Es werden verschiedene Sportarten angeboten. Es gibt einige kleine Geschäfte, Tagungsräume usw. d Auch der Pool ist absolut spitze.
Zimmer Alle Zimmer sehr schön, sauber und groß genug. Alle zimmer mit klimaanlage, TV,Minibar, Safe, Telefon usw. Super Ausstattung.
Preis Leistung / Fazit Es werden u.a. Safaris angeboten, die auch über mehrere Tage gehen. Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Wetter immer super, nicht zu heiß. Man kann den Menschen in Kenia übrigens eine große Freude machen, wenn man Kleidung die wir nicht mehr anziehen möchten (sollte aber sauber und heile sein) verschenkt! Sie sind wirklich sehr dankbar dafür.
01.09.2008 Schön, aber mit Fehlern Badeurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel Schöne Anlage in einem tropischen Garten, ruhig, freundlich. Halbpension ausreichend, Essen günstig, aber gut Hauptsächlich Deutsche, Engländer
Lage Entfernung zum Strand 30 Meter, zur nächsten Einkaufsmöglichkeit 500 Meter, in den nächsten Ort 2 km.
Service Freundlichkeit bei den Kellnern sehr gut, an der Rezeption und an den Punkten Bar, Business Center, etc. durchschnittlich Zimmerreinigung gut, Fremdsprachen verbreitet
Gastronomie Essen ausgezeichnet, reichhaltig, grosse Auswahl
Sport / Wellness Sportmöglichkeiten wir im Katalog genannt, Internet dauernd ausser Betrieb, Shops wenige mit wenig Angebot, Sauberkeit am Pool gut, Pool sehr hübsch und freundlich, wenige Beach Boys am Strand, Pool Bar ok
Zimmer Zimmer z.T. abgewohnt, aber sauber, dies sieht man vor allem an den Badezimmern Ausstattung ist gut, mit allen Extras, kein Internet am Zimmer, ein deutscher Sender Sea facing Rooms lohnen das Geld nicht, ausser Sie bekommen ein Zimmer zwischen den Nummern 405 und 410, alle anderen Zimmer schauen zwar Richtung Meer, Sie sehen dasselbe aber nicht. Die Suiten/Bungalows haben tolle Lage
Preis Leistung / Fazit Hotel allgemein, im Vergleich zu den Nachbarhotels, empfehlenswert.
01.02.2008 ein ausgezeichneter Erholungsurlaub Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage wurde wunderbar in die natürliche Umgebung angelegt. Ruhige traumhafte Strände sind unmittelbar vom Hotel zu erreichen. DFer Service immer zuvorkommend und korrekt. Saubere und modern eingerichtete Zimmer lassen keine Wünsche offen. Eine Hotelanlage, die das Preis-Leistungsverhältnis unmbedingt erfüllt. Kann man guten Gewissens auch anspruchsvollen freunden empfehlen.
Lage Unmittelbar am Strand gelegen. Zu den örtlichen Einkaufsmöglichkeiten sind es nur wenige Fahrminuten. Flughafentransfer ca. 1 Stunde, da die Fähre benutzt werden muss.
Service freundlicher netter Service , jeder Wunsch wird diskret und umgehend erfüllt. immer freundlich und zuvorkommend
Gastronomie guter zuverlässiger Service, Getränkeservice überall in der Hotelanlage gewährleistet, einfach gut
Sport / Wellness Sportangebote am Strand völlig ausreichend vorhanden, Sportangebote in der Anlage ebenfalls, schöne gut ausgestattetet Anlage
Zimmer Die Zimmer haben eine für Urlaub vollkommen ausreichende Größe, alle Zimmer haben täglich zweimal eine Service. immer gut aufgeräumt und sauber. Badarmaturen sind schon etwas ältere Modelle aber voll funktionsfähig
Preis Leistung / Fazit saubere Zimmer mit erstklassigen Service

Kunden, die sich für das Hotel Leopard Beach Resort & Spa interessiert haben ...

buchten zu 59%
Leopard Beach Resort & Spa (Foto)
16 Bewertungen: sehr gut 4.3 7 Tage p.P. ab
buchten zu 14%
Diani Reef Beach Resort & Spa (Foto)
27 Bewertungen: sehr gut 4.1 7 Tage p.P. ab
buchten zu 9%
Amani Tiwi Beach Resort (Foto)
47 Bewertungen: sehr gut 4.1 7 Tage p.P. ab
buchten zu 9%
Scorpio Villas (Foto)
27 Bewertungen: gut 4.0 7 Tage p.P. ab
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!