Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Hotels USA

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels USA - Die beliebtesten 45.431 Hotelangebote

6.133 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
3,7
80% Gesamt-Empfehlungen
1.
Riu Plaza Miami Beach Miami Beach, Florida, USA
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
Luxor & Casino Las Vegas, Nevada, USA
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

3.
Park Central New York City, New York, USA
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung laut Programm

  • Übernachtung laut Programm

  • Übernachtung laut Programm

  • Übernachtung laut Programm

4.
Outrigger Beach Resort Fort Myers Beach, Florida, USA
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

5.
Excalibur & Casino Las Vegas, Nevada, USA
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

6.
Mgm Grand Hotel & Casino Las Vegas, Nevada, USA
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

7.
Bryce View Lodge Bryce Canyon, Utah, USA
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

8.
The Ranch at Furnace Creek Resort Death Valley, Kalifornien, USA
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

9.
The Palms Hotel & Spa Miami, Florida, USA
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

10.
The Mirage & Casino Las Vegas, Nevada, USA
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 109 Personen Reisen nach USA an.
Seite

Reiseinformationen für USA

US
  • Hauptstadt: Washington, D.C.
  • Amtssprache: Englisch
  • Zeitzone: MESZ -12 Stunden bis MESZ -9 Stunden
  • Fläche: 9.826.675 km²
  • Einwohner: 310233000
  • Währung: US-Dollar
  • Strom: 110 / 120 V, 60 Hz, ein Adapter ist notwendig
  • Flugdauer: ca. 12 Stunden
  • Impfschutz: Empfehlenswert ist ein Schutz gegen Hepatitis A.
  • Essen: Pfannkuchen (Pancakes), Hamburger, Fischgerichte

USA - Land und Leute

Mit einer Fläche von fast 10 Millionen Quadratkilometern sind die USA das drittgrößte Land der Erde. Die Vereinigten Staaten haben über 317 Millionen Einwohner. Die Bevölkerungsdichte beträgt 33 Einwohner pro km². Die Hauptstadt des Landes ist Washington. Neben der offiziellen Amtssprache Englisch ist zum Beispiel in Florida oder Kalifornien auch Spanisch weit verbreitet. In den USA wird ausschließlich mit dem amerikanischen Dollar gezahlt.

Das Klima – von arktisch bis tropisch

Die Vereinigten Staaten von Amerika decken fast alle bekannten Klimazonen ab. In Alaska sind im Winter Temperaturen von - 50 Grad keine Seltenheit. Der Süden von Florida und der Bundesstaat Hawaii weisen dagegen ein tropisches Klima mit ganzjährigen Bademöglichkeiten auf. In den Höhenlagen der Rocky Mountains gibt es zahlreiche Sommerskigebiete, wohingegen in Wüstenstaaten wie Arizona oder Nevada im Sommer extreme Hitze und Trockenheit auftreten können. In den Wintermonaten kommt es in den USA oft zu starken und schneereichen Kaltlufteinbrüchen aus dem Norden. Der Flugverkehr in Städten wie Boston oder New York kommt dann teilweise zum Erliegen. Generell sind Frühjahr, Sommer und Herbst für die nördliche Ostküste die besten Reisezeiten. Wüstenstaaten sollten wegen der großen Hitze im Sommer gemieden werden.

Zahlreiche Möglichkeiten der Anreise

Flüge in die USA werden von vielen deutschen und europäischen Flughäfen angeboten. Über Frankfurt am Main fliegt zum Beispiel die Lufthansa täglich mehrere Städte an der Ost- und Westküste an. Auch ab München und Hamburg gibt es Nonstop-Flüge nach New York (Flugzeit etwa achteinhalb Stunden). Über günstige Inlandsflüge können auch kleinere Flughäfen in den USA bequem erreicht werden. Die beliebten Hawaii-Inseln werden mehrmals täglich von Los Angeles oder San Francisco angeflogen. In den Vereinigten Staaten ist auch das Reisen mit dem Mietwagen sehr beliebt. Straßen, wie die Route 66 oder der Highway 1 in Kalifornien, werden so zu einem echten Erlebnis. Wagen aller großen Mietwagenketten können bereits in Deutschland über das Internet gebucht werden. Wegen der oftmals günstigeren Preise ist die frühzeitige Internet-Buchung sogar sehr zu empfehlen.

Was Reisende beachten sollten

Der Verkauf und der Umgang mit Alkohol sind in den USA stark reglementiert. Reisende sollten bei Autofahrten komplett auf Alkohol verzichten. Selbst das Transportieren von Alkohol im Fahrgastraum oder dessen öffentlicher Konsum kann in einigen Bundesstaaten schon bestraft werden. Bei der Anmietung eines Autos sollte unbedingt auf eine ausreichende Haftpflichtversicherung geachtet werden. Außerdem sollte bei Reisen in die Vereinigten Staaten eine Kreditkarte mitgeführt werden, da zum Beispiel viele Tankstellen und Tankautomaten keine Barzahlung akzeptieren. In Restaurants ist ein Trinkgeld von 10 – 20 Prozent üblich. Taxifahrer erhalten 15 Prozent. Deutsche Staatsbürger müssen vor der Einreise in die USA ein gültiges ESTA-Formular besitzen. Dieses kann über das Internet beantragt werden.

USA - Erleben und Genießen

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der USA sind der Grand Canyon (Arizona) und die Freiheitsstatue (New York). Aber auch der beeindruckende Yosemiti-Nationalpark mit den zahlreichen Geysiren oder die Everglades in Florida sind sehr beliebte Ziele. Die riesigen aus dem Fels gehauenen Präsidentenköpfe am Mount Rushmore in Bundesstaat South Dakota lassen die Geschichte der USA greifbar werden. Beeindruckend sind natürlich auch die Wolkenkratzer von Manhattan oder die Wüstenstadt Las Vegas mit ihren unzähligen Casinos und Nachtclubs.

Die USA – ein relativ junges Land mit wechselvoller Geschichte

Die berühmte Mayflower brachte 1620 die ersten Einwanderer aus Europa an die Küste des heutigen Bundesstaates Massachusetts. Die USA erlangten erst im Jahr 1776 ihre Unabhängigkeit von Großbritannien. Vorausgegangen war ein fast 10 Jahre währender Unabhängigkeitskrieg. Der amerikanische Bürgerkrieg von 1861 – 1865 gilt als das dunkelste Kapitel amerikanischer Geschichte. Allerdings bedeutete der Sieg der Nordstaaten auch die Abschaffung der Sklaverei auf dem gesamten Staatsgebiet. Der am vierten Juli gefeierte Unabhängigkeitstag ist der wichtigste Feiertag des Landes. Am vierten Donnerstag des Novembers ist Thanksgiving. Thanksgiving, das Gegenstück zum deutschen Erntedankfest, wird traditionell mit einem Essen im Familienkreis gefeiert.

Die USA bieten mehr als Hamburger und Cola

„Amerika“ wird u.a. mit billigem Fastfood assoziiert. Der Reisende sollte in den USA aber unbedingt einmal abseits der aus Europa bekannten Fastfood-Ketten einen „echten“ Burger probieren – für Fleischliebhaber ist dies oft ein echtes Highlight! Außerdem lohnt sich ein Besuch in den zahlreichen Steakhäusern. Die Portionsgrößen sind für den europäischen Geschmack allerdings oft sehr großzügig bemessen. Besonders Kalifornien ist Vorreiter für vegetarisches Essen und Bio-Lebensmittel. Aufgrund der großen kulturellen Vielfalt der Bevölkerung hat die Speisekarte der USA für jeden Geschmack etwas zu bieten. Wenn sich die Gelegenheit bietet, sollte der Besucher an einem typischen amerikanischen Barbecue teilnehmen.

Geheimtipps für das besondere Erlebnis

Im Sequoia- und Kings Canyon-Nationalpark in Kalifornien stehen die größten Mammutbäume der Welt. Die Bäume erreichen Höhen von über 80 Metern. Teilweise wurden durch die Baumriesen Tunnel gebaut, die sich mit dem Auto befahren lassen. Der Eintritt in den Nationalpark kostet pro PKW nur 20 $ – für volle sieben Tage. Sehr zu empfehlen, ist auch eine Bootstour auf dem Lake Powell an der Grenze zwischen Arizona und Utah. Boote können zum Beispiel in der Nähe der Stadt Page auch ohne Bootsführerschein gemietet werden.

USA Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 7.6 Stunden
  • Regentage 8.4 Tage
  • Höchsttemperaturen 20.7 °C
  • Wassertemperaturen 9.1 °C

Klimatabelle USA

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 10 11 15 20 24 28 30 29 29 22 16 16
Tiefsttemperaturen 1 2 5 9 14 18 20 20 20 12 6 6
Sonnenstunden 5 7 7 8 9 10 9 9 9 7 6 6
Regentage 9 9 9 9 8 9 9 8 8 7 8 8

Details zum USA Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage
Der Beginn der einheitlichen Währung der Vereinigten Staaten von Amerika und damit des Vereinigte Staaten US-Dollarreicht bis in das Jahr 1690 zurück, in welchem das Land aus verschiedenen britischen Kolonien zusammengeschlossen wurde. Aufgrund des Grenz-Zolls wurde in manchen Gebieten der englische Pfund nicht akzeptiert, was dazu führte, dass Massachusetts als erste Kolonie das Papiergeld einführte, um eine Finanzierung des Militärs zu ermöglichen. Zugunsten der Finanzierung des Sezessionskrieges 1861 und 1862 wurden die ersten Dollarbanknoten in Umlauf gebracht, aufgrund ihrer farblichen Beschaffenheit, Greenbacks, was soviel wie Laubfrosch bedeutet, genannt. Im Jahre 1914 emittierte die Federal Reserve Bank den ersten Dollarschein. Im Laufe der Jahre gewann der Vereinigte Staaten US-Dollar immer mehr an weltweiter Bedeutung und wurde zum international anerkannten Währungswert, was auch eine Schaffung eines Systems zur weltweiten Etablierung fester Wechselkurse führte, welches noch heute Bestand hat.

Die aktuellsten USA Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels USA

01.09.2011 Zweck erfüllt Städtereise -
3,6
Allgemein / Hotel Nettes kleines Hotel am norwestlichen Ende des Central Parks. Die Austattung ist nicht mehr brandneu, die Böden teilweise etwas bucklig, aber dennoch sauber. Die meisten Zimmer zeigen in den Innenhof. Aufzug vorhanden, Nationalitäten quer durch die Bank alles vertreten. Keine Frühstücksmöglichkeit im Hotel, aber ca. 100 m weiter nördlich gibt es einen kleinen Laden mit Frühstückstischen. U-Bahn Anschluss 110te Straße ca. 5 min. entfernt. Freundliches Personal.
Service Sehr freundliches Personal, das gerne Auskunft gibt. Soweit ich das Beurteilen kann, wurde dort außer englisch nur spanisch gesprochen. Da wir keine Beschwerden hatten, konnten wir die Reaktion darauf nicht beurteilen ;-)
Zimmer Unser Zimmer lag erfreulicherweise am Häusereck zum Hinterhof und hatte einen freien Blick im Gegensatz zu anderen Zimmern auf unserer Etage, die wir gesehen haben. Die Zimmer sind relativ hellhörig, die Klimaanlage funktionierte tadellos. Kaffeemaschine oder Safe Fehlanzeige, Fernseher zeigte nur Regionalprogramme. Positiv: Sauberkeit des Bades, Föhn funktionierte meistens, die Betten im DZ waren zwei Kingsize (was gut war- ich war mit meinem Sohn unterwegs)
Preis Leistung / Fazit Das Viertel (Manhattan Valley) ist durchaus als ruhig zu bezeichnen, wir fühlten uns auch nach Anbruch der Dunkelheit nach anfänglichen Bedenken sicher. Schwieriger wird\'s, wenn man abends dort noch ein kleines, gemütliches Restaurant um die Ecke nach einem Sightseeing-Tag sucht. Handy-Erreichbarkeit war gut (mindestens 3-Band Handy sollte man dabei haben) Wir waren Mitte September da, die ersten Tage waren noch richtig heiß.
01.04.2008 Riesengroßes, zentralgelegenes Hotel mit touristischem Durchgangsverkehr Städtereise Paar
3,1
Allgemein / Hotel Das Hotel ist mächtig in die Jahre gekommen und die Sanitäreinrichtung auch. Es ist sauber aber müßte mal renoviert werden. Leider ist dort den ganzen Tag ein Riesentrubel, bei 1700 Zimmern........ Das Angebot im Take away Frühstücksladen ist bei so einer Hotelgröße zu spärlich. Könnte mehr Auswahl an Snacks und Sandwiches morgens vertragen. Nicht nur süße Sachen.
Lage Das Hotel hat eine gute Ausgangslage für Sightseeing. Durch den Pennsylvania Bahnhof und Subway ist man gut angebunden. Restaurants sind allerdings sehr touristisch oder Fastfoodmäßig.
Service Checkin zügig. Sauberkeit ok. Serviceleistungen wie Geldwechseln oder Safeaufbewahrung möglich.
Gastronomie Das Angebot im Hotel könnte für das Frühstück mehr ausgebaut werden und in einer ansprechender Atmosphäre bzw. Einrichtung erneuert werden.
Sport / Wellness Reines Stadthotel für selbstinszenierte Stadtausflüge.
Zimmer Zweckmäßige Einrichtung, Badezimmer veraltet.
Preis Leistung / Fazit Sightseeing auch auf eigene Faust möglich.

Billige Hotels in USA

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für USA in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen USA Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf USA!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!