Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotelbewertungen Hotels Mittenwald

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen

Ihre Reise-Suche

weitere Optionen weniger Optionen Angebote suchen

Kommentar abgeben

Haben Sie Fragen? 

Support 

  • Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!
  • Telefon-Hotline:
    +49 (0)341 65050 81430
    info
  • Unsere Hotline ist täglich von 8-23 Uhr für Sie erreichbar. Unser Serviceteam freut sich auf Ihren Anruf.
  • Wollen Sie Ihre Anfrage per E-Mail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Die 1 beliebtesten Mittenwald Hotels (Alle Preise pro Person)

    1. Platz
Post Mittenwald Post Mittenwald
Post Mittenwald
Mittenwald - Bayern - Deutschland
Gästenote 06/14
Eigene Anreise 2 Tage ab € 112
Pauschalreise 3 Tage ab € 289
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
sehr zentral gelegenes Hotel, große Zimmer, kompetentes Skigebiet, gutes Personal, reichhaltiges Frühstück,
alle anzeigen
 
27 Hotelfotos anzeigen
    1

Hotels in Mittenwald: Wohlfühl-Unterkünfte inmitten einer malerischen Gegend  

Mittenwald liegt im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen, nahe der Grenze zu Österreich. Ob im Sommer oder Winter: die Gegend bietet sich zu jeder Jahreszeit für einen unvergesslichen Urlaub an. So können sich beispielsweise Wanderer im Sommer auf die hohen Gipfel der Berge wagen. Neben den anspruchsvollen Touren gibt es aber auch leichtere Strecken, die unter anderem für Familien mit Kindern geeignet sind. Beim Wandern und Spazierengehen stößt man auf sehr viele herrliche Ausgangspunkte, von denen aus man einen wunderschönen Blick über das Isartal genießt. Zumeist gibt es an diesen Stellen auch urige Wirtschaften, in denen die hiesigen regionalen Spezialitäten genossen werden können. Doch auch im Winter lohnt sich ein Besuch im Mittenwald. In der verschneiten, weißen Landschaft lässt es sich unter anderem wunderbar Skifahren. Außerdem ist es ohne Weiteres möglich, schnell die Skigebiete rund um Innsbruck und Garmisch-Partenkirchen zu erreichen. Der Ort und die Umgebung besitzen zudem viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten und attraktive Ausflugsziele. Zum Übernachten bieten sich die Hotels an, die sehr komfortabel und modern eingerichtet sind. Zudem können sich die Gäste hier oftmals auf einen Rundum-Service freuen, der enorm zur ausgiebigen Entspannung und Erholung beiträgt. Die Preise für Zimmer in einem Hotel in dieser Region, waren auch 2014 stabil und man fühlte sich als Gast dort stets willkommen. Dies belegen die vielen positiven Bewertungen eindeutig.

Von einem Hotel aus können die verschiedensten Sehenswürdigkeiten erreicht werden. So bietet sich zum Beispiel das Geigenbaumuseum für einen interessanten Ausflug an. Bereits seit dem 17. Jahrhundert ist Mittenwald für seinen Geigenbau berühmt. Das Geigenbaumuseum befindet sich in einem der ältesten Häuser von Mittenwald. Dort werden zwei unterschiedliche Themenbereiche präsentiert: die Ortsgeschichte von Mittenwald sowie die Entwicklung des örtlichen Instrumentenbaus. Besucher können sich auf eine moderne Ausstellung mit verschiedenen Meisterwerken aus unterschiedlichen Epochen und Werkstätten freuen. Insgesamt können dort circa 200 Musikinstrumente aus sämtlichen bedeutenden Mittenwalder Werkstätten bestaunt werden. Abgerundet wird das Angebot des Museums durch historische Filme zum Geigenbau, Riech- und Hörproben, einer historischen Schauwerkstatt sowie wechselnden Sonderausstellungen. Ebenso sollte man sich die katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul nicht entgehen lassen. Der Sakralbau wurde bereits im Jahre 1749 geweiht und besitzt eine herrlich anzusehende barocke Pracht. Der Kirchturm, der mit den Kirchenpatronen Petrus und Paulus bemalt ist, ist das Wahrzeichen von Mittenwald. Der Turm kann bereits von Weitem gut gesehen werden und prägt somit auch das Ortsbild der Gemeinde. Zu finden ist die gotische Kirche im Zentrum von Mittenwald am Ende der hiesigen Fußgängerzone.

Doch auch die Umgebung von Mittenwald hat einiges zu bieten. So lohnen sich beispielsweise Ausflüge zum Wildensee, Schmalensee, Lautersee und Ferchensee. Doch auch der Isarsprung sowie die Schluchten Partnachklamm und Leutaschklamm sollte man besichtigen. Die Leutaschklamm wird im Allgemeinen auch als „Geisterklamm“ bezeichnet. Außerdem laden die Berge der Gegend zum Spazierengehen und wandern ein. Dazu gehört zum Beispiel die Westliche Karwendelspitze mit dem Mittenwalder-Höhenweg sowie der Hohe Kranzberg und die Mittenwalder Hütte. Nach einem Ausflug in die wunderschöne Landschaft von Mittenwald bietet es sich an, die diversen Wohlfühl-Angebote der Hotels in Mittenwald zu nutzen, um sich ausgiebig zu entspannen. Oder man probiert die Küchen der Hotels aus, in denen die verschiedensten Köstlichkeiten zubereitet werden.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Mittenwald

Rustikale 70er-Jahre Atmosphäre August 2013 Sonstiger Aufenthalt - (3.4) Mittenwald » Jägerhof Mittenwald
Allgemein / Hotel Das Hotel stammt aus den 60/70er-Jahren und scheint den Anschluss in das 21. Jahrhundert etwas verschlafen zu haben. Die Gesamtatmosphäre ist sehr rustikal, es wurden nur wenige Einrichtungsgegenstände modernisiert. Die Zimmer sind groß genug, die Badezimmer sind klein, aber zweckmäßig. Alles wird täglich gereinigt, Handtücher bei Bedarf täglich gewechselt, die Sauberkeit der Zimmer ist absolut zufriedenstellend. Leider waren unsere Matratzen schon deutlich älteren Semesters und entsprechend durchgelegen. Diese sollten wirklich dringend erneuert werden. Die Zimmer sind recht hellhörig. Man kann so auch bei geschlossener Tür hören, wenn im Nachbarzimmer oder auf dem Flur der Reißverschluss einer Reisetasche geöffnet wird. Die Mehrheit der Gäste gehört scheinbar (zumindest im Sommer) zur Generation 60+. Die Auswahl am Frühstücksbuffet ist ausreichend (versch. Brötchen, Marmelade, Honig etc, Wurst, Käse, Joghurt, Quark, Müsli, Fruchtcocktailsalat), gelegentlich kam es vor, dass man ein älteres Brötchen erwischte. Als Zwischenstation oder für einen Kurzaufenthalt ist das Hotel ok, einen längeren Aufenthalt würden wir dort jedoch nicht mehr buchen.
Lage Lage ok, etwas außerhalb des Stadtzentrums, ca. 10 min Fußweg ins Zentrum. Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt) direkt in der Nachbarschaft. Restaurants entweder direkt im Hotel (nicht getestet) oder im Stadtzentrum (z.B. Post-Hotel ****, Essen und Service top, jeden Stern wert).
Service ok
Gastronomie nicht getestet (nur Frühstück).
Zimmer Zimmer rustikal aber zweckmäßg eingerichtet, bett, Sitzgruppe, großer Schrank mit abschließbarem Innenfach, TV sehr klein (15") mit 8 Programmen, Matratzen (Federkern) leider sehr alt und durchgelegen.
Preis Leistung / Fazit Es handelt sich um eines der günstigeren Hotels in Mittenwald, entsprechend der etwas altmodische Standard. Sauberkeit und Service absolut ok. Die Matrazen sollten trotzdem dringend (!) erneuert werden. Für Kurzaufenthalte und schmalere Geldbeutel sicher ok, für längere Aufenthalte evtl. ein paar Euro mehr investieren.