Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Hotels Kärnten

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Kärnten - Die beliebtesten 784 Hotelangebote

1.490 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
4,0
83% Gesamt-Empfehlungen
1.
Familienhotel Berghof Innerkrems, Kärnten, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
Samerhof & Dependance Tröpolach, Kärnten, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

3.
Landhotel Bier Peter Bodensdorf, Kärnten, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

4.
Hubertus Mallnitz Mallnitz, Kärnten, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

5.
Natur Romantik Resort Berghof Brunner Eisenkappel, Kärnten, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

6.
Familien Hotel Platzer Gmünd, Kärnten, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

7.
Falkensteiner Funimation Katschberg Katschberg, Kärnten, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Vollpension Doppelzimmer

  • Vollpension Doppelzimmer

  • Vollpension Doppelzimmer

  • Vollpension Doppelzimmer

8.
Hunguest Hotel Heiligenblut Heiligenblut, Kärnten, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

9.
1. Almwellness-Hotel Tuffbad St. Lorenzen, Kärnten, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Vollpension Familienzimmer

  • Vollpension Familienzimmer

  • Vollpension Familienzimmer

  • Vollpension Familienzimmer

10.
Gartnerkofel Nassfeld, Kärnten, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Vollpension Doppelzimmer

  • Vollpension Doppelzimmer

  • Vollpension Doppelzimmer

  • Vollpension Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 49 Personen Reisen nach Kärnten an.
Seite

Essen und Trinken Kärnten

  • Wiener Schnitzel
  • Kaiserschmarren
  • Fisch- und Wildgerichten
  • Obstler
  • Knödel
  • Kärntner Speck und Palatschinken

Kärnten – Hotels, Land und Leute

Das österreichische Kärnten mit einer Fläche von ca. 9.535,97 km² liegt im sonnigen Süden des Landes. Schon wegen seiner herrlichen Lage ist es ein beliebtes Reiseziel. Wer hierher kommt kann die einzigartige Landschaft genießen. Die Drau, ein Nebenfluss der Donau, fließt durch das Bundesland und viele idyllisch gelegene Badeseen laden zu Entspannung und sportlichen Freizeitaktivitäten für die ganze Familie ein. Die Ostalpen durchziehen Kärnten mit seiner Hauptstadt Klagenfurt am Wörthersee vom Bodensee bis hin zum Comer See. Der sonnige Süden Österreichs ist in den Sommermonaten ideal zum Baden, Wandern und natürlich auch zum Klettern auf die schönsten Gipfel der Ostalpen. Auch in den Wintermonaten bietet Kärnten die besten Voraussetzungen für einen schönen Winterurlaub. Die etwa 555.000 Einwohner freuen sich auf ihre Gäste aus nah und fern.

Zwei Besonderheiten prägen das Klima

Obwohl es in Kärnten das ganze Jahr über sehr schön ist, hat doch jede Jahreszeit auch ihren ganz eigenen Reiz. Das österreichische Bundesland liegt in der gemäßigten Klimazone Mitteleuropas. Allerdings gibt es auch zwei Besonderheiten, die das Klima stark beeinflussen. Die Sonne kann durch die offene Lage nach Süden herein und das Tauerngebirge schützt Kärnten vor den feuchten und kalten Luftmassen. Das milde Frühlingswetter lässt Blumen blühen und das Gras in den Tälern sprießen. Das bringt für einen Badeurlaub an den schönsten Seen angenehm warme Sommermonate mit Temperaturen bis zu 25 Grad, wobei auch immer wieder mit sommerlichen Gewittern und Schauern gerechnet werden muss. Der goldene Herbst lädt mit immer noch recht angenehmen Temperaturen zum Wandern ein. Die Winter werden mit Temperaturen bis um die minus 10 Grad recht kalt, aber da es in Kärnten häufig schneit, gibt es hier die besten Voraussetzungen für Wintersport von Dezember bis Februar.

Flug, Auto oder Zug – Kärnten liegt verkehrsgünstig

Jedes Jahr entscheiden sich viele Menschen, ihre schönste Zeit des Jahres oder ein verlängertes Wochenende in Kärnten zu verbringen. Die traumhafte Landschaft und viele interessante Orte und Sehenswürdigkeiten können sehr reizvoll sein. Kärnten ist mit einem Flug zum internationalen Flughafen Klagenfurt zu erreichen. Der Flughafen verfügt über eine eigene Ausfahrt, die auf die der A2 Südautobahn führt und idealerweise an den an den überregionalen Straßenverkehr angeschlossen ist. Der Bahnhof Klagenfurt ist ebenfalls vom Flughafen aus zu erreichen, sodass viele Ziele in dem österreichischen Bundesland schnell erreicht werden können. Von Deutschland kommend, führt die A8 bis nach Salzburg, dann geht es weiter auf der Tauernautobahn A10 in Richtung Tauerntunnel – Katschbergtunnel. Viele Reisende entscheiden sich für eine Zugfahrt ab München um schon auf der Fahrt die schönsten Eindrücke der Landschaft genießen zu können. Auch von Italien kommend ist Kärnten gut zu erreichen.

Wissenswertes über Kärnten

  • Da auch in Österreich der Euro das Zahlungsmittel ist, ist auch das Zahlen mit Geld- und Kreditkarten kein Problem.
  • In Kärntens Restaurants, Cafés und Gaststätten ist das Geben von fünf bis zehn Prozent Trinkgeld allgemein üblich und wird auch erwartet. In den Hotels erwarten auch Taxifahrer, Portiers, Gepäckträger und Zimmermädchen ein entsprechendes Trinkgeld für ihre Dienste und Serviceleistungen.

Kärnten vom Hotel aus erkunden

Einen besonderen Reiz mitten im schönen Kärnten strahlt der 16 Kilometer lange und 1,5 Kilometer breite und größte Badesee Wörthersee aus. Mit Wassertemperaturen von bis zu 28 Grad gehört er zu den wärmsten Alpenseen. Die Blumeninsel als größte Insel des Sees ist über eine Holzbrücke erreichbar. Zahlreiche Seebäder laden zu Erholung, Wellness und Wassersport ein.

  • In Klagenfurt am Wörthersee können viele Sakralbauten und das Wahrzeichen, der Lindwurmbrunnen, besichtigt werden. Ein Spaziergang durch den herrlichen Europapark ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert.
  • Maria Wörth mit ihrer Hochzeitskirche liegt idyllisch auf einer kleinen Halbinsel des Wörthersees. Auch das Schloss Reifnitz, „Klein Miramar“ zählt zu den schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten in Kärnten.
  • Ein Ausflug zum 850 Meter hohen Berg Pyramidenkogel südlich des Wörthersees in Kärnten wird zu einem ganz besonderen Erlebnis, denn hier steht der weltweit höchste Aussichtsturm aus Holz mit einer Höhe von fast 100 Metern. Der Holzturm schraubt sich spiralförmig in den Himmel und bietet von seinen Aussichtsplattformen atemberaubende Blicke über eine fantastische Umgebung.

Kärnten – so farbenfroh wie seine Trachten

In Kärnten werden auch heute noch viele alte Traditionen und überlieferte Bräuche gelebt und von einer Generation an die andere weitergegeben. Viele der Traditionen begegnet man im Lebensbrauchtum bei Hochzeiten, Geburten und Taufen. Doch auch Tagesbrauchtum spiegelt sich deutlich im Grüßen, der Kleidung und der Messen wider. In Kärnten wird das Osterfest nach der Fastenzeit mit alten Bräuchen zelebriert und auch in der Advents- und Weihnachtszeit tragen die Menschen ihre Trachten und begehen diese schöne Zeit gern miteinander. Das Aufstellen des Maibaumes ist ein besonderer Höhepunkt im Jahr. In fast jedem Ort wird in der Walpurgisnacht, das ist die Festnacht der Hexen, ein Baum geschlagen, dessen Wipfel unversehrt bleiben muss, damit er mit bunten Bändern und einem grünen Kranz mit Süßigkeiten und Fähnchen geschmückt werden kann. Vom Maibaum erhoffen sich die Menschen Glück und Segen sowie Wohlstand und Gedeihen. Das Aufstellen des Maibaums wird von Musik und Tanz begleitet.

Dampfnudeln und Obstler – typisch für Kärnten

Die Küche in Kärnten ist eine gute Mischung aus österreichischer, slowenischer und friulanischer Küche. Dennoch gibt es auch in Kärnten viele leckere landestypische Gerichte, die den Gästen serviert werden. Die Kasnudel ist das Kärntner Nationalgericht. Die herzhaft zubereiteten Teigtaschen sind mit Quark und Kräutern, oder auch mit Fleisch, Kartoffeln oder Birnen, gefüllt und den italienischen Ravioli ähnlich. Die Dampfnudel wird traditionell mit Preiselbeersahne oder Aprikosenmarmelade serviert und auch der Kärntner Festtagskuchen Reindling ist ein wahrer Genuss. Der Glundner Kas ist eine besondere Käsespezialität, die aus gekochter, mit Kümmel und Butter versetzter Molke hergestellt wird. Die leckerste Aufforderung heißt aber „Gemma jausnan“, was bedeutet, dass zu einer rustikalen Zwischenmahlzeit mit verschiedenen Wurst- und Käsesorten, auf einem Brett serviert, geladen wird. Dazu gibt’s natürlich einen selbstgebrannten Obstler.

Einzigartige Faszination

Das Nordufer des Wörther Sees in Kärnten ist die Riviera der Österreicher. Traumhafte Strände und im Sommer viel Sonne und Wassertemperaturen bis zu 28 Grad im August machen diesen Ort, umgeben von herrlicher Landschaft, so unverwechselbar und einzigartig für eine erholsame Zeit.

Kärnten Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 5 Stunden
  • Regentage 8.1 Tage
  • Höchsttemperaturen 14 °C

Klimatabelle Kärnten

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 0 4 10 15 20 23 25 24 21 14 6 6
Tiefsttemperaturen -8 -6 -2 3 7 11 12 12 9 4 -1 -1
Sonnenstunden 2 4 5 6 7 7 8 7 6 4 2 2
Regentage 6 6 7 8 10 11 10 9 7 7 8 8

Details zum Kärnten Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Die aktuellsten Kärnten Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Kärnten

01.06.2014 Rundum gut versorgt Wander- und Wellnessurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Wir bekamen warum auch immer ein winziges, aber pfiffig eingerichtetes Appartement im Nebenhaus mit winzigem Fernseher, der aber zahlreiche Programme bot, und riesigem Kühlschrank. Frühstück, Kaffee und Abendessen gab es im neu renovierten Haupthaus gleich gegenüber. Es überwogen ältere Gäste aus Europa, aber es gab auch Familien und jüngere Gäste. Hotel und Nebenhaus sind nicht behindertengerecht.
Lage Das Hotel liegt sehr ruhig und sehr nahe bei Schwimmbad und Bios-Museum. Zum Bahnhof sind es 2 km, jedoch wird ein kostenloser Transfer angeboten. Die Wanderwege beginnen gleich vor dem Haus, das Panorama ist großartig. Im kleinen Ort gibt es alle Einkaufsmöglichkeiten, dank AI braucht man aber nicht viel. Gleich nach der Ankunft bekommt man die Kärntencard mit einem riesigen Angebot an kostenlosen Attraktionen in ganz Kärnten. Leider war es zu unserer Reisezeit gerade für einige Angebote in Mallnitz noch zu früh.
Service Zwei Frauen und ein Mann meisterten den Hotelbetrieb stets freundlich, hilfsbereit und sehr flink. Gleich nach den Einchecken bekamen wir die Kärntencard. Beschwerden hatten wir keine. Der Shuttlebus zum Bahnhof wurde mehrmals angeboten.
Gastronomie Es gab mehrere Gasträume, wir saßen immer in einem großen, sehr sauberen, hellen und ansprechend eingerichteten Raum. Das Frühstücksbuffet ließ außer warmen Speisen keine Wünsche offen und wurde ständig nachgefüllt. Kaffee gab es in einer relativ kleinen Kanne, aber man konnte nachbestellen. Für das Lunchpacket konnte man sich selber Brote richten und es gab Obst, Müsliriegel, Wasser und das Verpackungsmaterial dazu. Nachmittags wurden Kaffee/Tee und Kuchen zur Selbstbedienung angeboten. Abends konnte man zwischen Fleisch-/Fischgericht und veget. Gericht wählen, dazu gab es Suppe, Salatbuffet und Nachspeise. Es war schmackhafte, abwechslungsreiche Hausmannskost.
Sport / Wellness Wir nützten weder den vorhandenen Kinderspielplatz noch den angebotenen Internetzugang, sondern nur das Schwimmbad in der Nähe.
Zimmer Unser Appartement im Nebenhaus lag im 2. Stock. Bei der Ankunft schleppte der Chef das schwerste Gepäck hoch. Die zwei Wohnräume, Bad, Küche und Flur waren winzig, aber ausgetüftelt eingerichtet, sodass alles vorhanden war, was man brauchte. Für einen neuen, größeren Fernseher wäre noch Platz. Ein günstigerer Platz für die Klopapierrolle wäre wichtig, aber wir fanden auch keinen. Sowohl im Haus, als auch von außen war es recht ruhig. Es wurde täglich gereinigt.
Preis Leistung / Fazit Mallnitz ist ein Wintersport- und Wanderort, mit guten Angeboten durch Lage und Kärntencard. Im Sommer öffnet die Ankogelbahn jedoch erst Ende Juni ihren Betrieb und auch die Wanderbusse fahren erst dann häufig. Wir waren mit der Bahn angereist, ein Auto ist für viele Angebote (z. B. kostenlose Nutzung der Mautstraßen) jedoch günstiger. Für Wanderer und Bergsteiger ist der Ort ein Paradies.
01.05.2013 Tolles Hotel und supernettes Personal! Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel, praktische Einteilung. Zimmer ebenfalls super. Der eigentliche Ort Tröpolach ist relativ klein und in der Sommersaison eher beschaulich. Für abendliche Bummel ist Hermagor nur wenige km entfernt.
Preis Leistung / Fazit Großes Kompliment - man fühlt sich sofort wohl. Das gesamte Personal und der immer präsente Chef sind sehr freundlich, herzlich und professionell. Die Menues bzw. das Buffet waren abwechslungsreich und superlecker, die Getränke top. Dieses Hotel und das gesamte Team können wir zu 100% weiterempfehlen!
01.08.2012 Familien- und kinderfreundliches Hotel Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Familien- und Kinderfreundlich, Hund erlaubt, Halbpension+all incluse, meist Paare und Familien mit Kindern jedes Alters,daher breite Altersstruktur, Spielecken, Tischtennisraum, Fitnissraum mit 2 Geräten, Sauna vorhanden
Lage Hotel in typischer Wintersportanbindung, Wandern vor Ort wurde von uns nicht genutzt, ist aber uneingeschränkt möglich, Kärntenkarte sehr zu empfehlen, wurde von uns vielfältig genutzt, alle Ausflugsziele erreichten wir geplant mit dem PKW, Einkaufsmöglichkeiten im Ort nicht gesichtet, auch nicht vermisst, wer nicht in der Umgebung wandern möchte, benötigt sein Auto
Service Personal stets freundlich+aufgeschlossen, Fragen wurden ausreichend beantwortet, Zimmerreinigung erfolgte täglich und zur vollsten Zufriedenheit
Gastronomie Gebucht all inclusive, Getränke von 10-22Uhr vorhanden, gut, dass man sie auf das Zimmer mitnehmen kann, Frühstück ausreichend, aber nicht sehr abwechslungsreich, am Abend sehr gute Versorgung in mehreren Gängen, sehr gutes Salatangebot, schmackhafte Suppen+ Nachspeisen, Auswahl aus 2 Menüs, Kindermenüs vorhanden, wir waren zufrieden
Zimmer Familienzimmer im 4. Stock zweckmäßig eingerichtet, genügend Stauraum für alle mitgebrachten Sachen, ohne Balkon, Fernseher mit deutschsprachigen Programmen, Dusche, Föhn, Handtuchwechsel auf Wunsch stets möglich, Tresor vorhanden, tägliche Reinigung
Preis Leistung / Fazit Wir nutzten ausgiebig die Kärntenkarte und die darin gegebenen Empfehlungen und waren damit sehr zufrieden.Auf der Übersichtskarte kann man sich viele verschiedene Sachen aussuchen und die Beschreibungen sind sehr exakt und aussagekräftig. Die Nockalmstraße befindet sich in unmittelbarer Nähe und enthält wunderbare Wandermöglichkeiten, Informationen,herrliche Aussichtpunkte und urige Hütten.Gleiches gilt für alle Hochalpenstraßen wie z.B. auch die Maltahochalpenstr. Sehr gefallen hat uns als Stadt Gmünd.Haben viele Ausstellungen, das Museum, die Burg genossen- aber besonders empfehlenswert- das Haus des Staunens- Experimente mit Wasser und Klang,Eintritt ist das Geld wert. Wir waren sehr begeistert vom Bonsaimuseum in der Nähe von Seeboden. Wir waren schon mehrmals in Kärnten und stets mit allen Angeboten zufrieden.
01.06.2011 Sehr gut geführtes Hotel Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,8
Allgemein / Hotel Bei diesem Hotel handelt es sich um ein sehr gut geführtes Hotel mit kompetenten Bedienungen. Das Abendessen war eine Augenweide, sowohl geschmacklich als auch in seiner Vielfalt. Die Zimmer waren gepflegt und in guten Zustand.
Lage Da das Hotel genau an der Talstation liegt, gibt es unzählige Wandermöglichkeiten.
Service Das immer freundliche Personal war immer zuvorkommend und ließ keine Wünsche offen.
Gastronomie Super Abendessen, reichhaltiges Frühstückbüffet. Kindersitze bei Bedarf.
Sport / Wellness Das Hotel verfügt über eine Sauna.
Zimmer Bademäntel können geliehen werden. Handtücher und Bettwäsche wurden gestellt.
Preis Leistung / Fazit Mit dem Sessellift zur "Blutigen Alm". Wanderung dann wieder abwärts zum Hotel.
01.07.2010 angenehmes Hotel für Wander- und Fahrradurlaub Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Hotel mit 36 Zimmern, All Inclusive enthält Getränke von 10-22 Uhr (Rot-und Weisswein vom Automat, Bier, Sodawasser, Bergwasser, sowie Orangen- und Himbeersirup, Kaffee und Tee), sauber, personal freundlich, jedoch kein Duschmittel im Zimmer, gewisse Zimmer nicht so gross, im ganzen aber angenehm für Wander- und Fahhradferien, ein bisschen abgelegen.
Lage Mitten in den Bergen, daher ein bisschen abgelegen, aber ideal für Wander- und Fahhradferien
Service Personal freundlich, Zimmerreinigung OK,
Gastronomie 4-Gang Menü + Salatbuffet, sehr gut,
Sport / Wellness Habe den Wellnessbereich nicht benutzt, daher kann ich keine Angaben machen
Zimmer unser Zimmer war nicht sehr gross, war aber in Ordnung
Preis Leistung / Fazit gutes 4-Sternhotel, ideal für Wander- und Fahhradferien

Billige Hotels in Kärnten

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Kärnten in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Kärnten Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Kärnten!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!