Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Hotels Lanzarote

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Lanzarote - Die beliebtesten 610 Hotelangebote

6.834 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
3,7
78% Gesamt-Empfehlungen
1.
IBEROSTAR Lanzarote Park Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
allsun Hotel Albatros Costa Teguise, Lanzarote, Spanien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Appartement

  • All Inclusive Appartement

  • All Inclusive Appartement

  • All Inclusive Appartement

3.
Be Live Experience Lanzarote Beach Costa Teguise, Lanzarote, Spanien
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

4.
Hotel Grand Teguise Playa Costa Teguise, Lanzarote, Spanien
  • 3,9
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

5.
Las Costas Puerto del Carmen, Lanzarote, Spanien
  • 4,5
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

6.
THe Mirador Papagayo Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

7.
ClubHotel Riu Paraiso Lanzarote Resort Playa de los Pocillos, Lanzarote, Spanien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

8.
Arrecife Gran Hotel & Spa Arrecife, Lanzarote, Spanien
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Suite

  • Übernachtung mit Frühstück Suite

  • Übernachtung mit Frühstück Suite

  • Übernachtung mit Frühstück Suite

9.
H10 Suites Lanzarote Gardens Costa Teguise, Lanzarote, Spanien
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Familienzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Familienzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Familienzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Familienzimmer

10.
Floresta Playa de los Pocillos, Lanzarote, Spanien
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

Es sehen sich gerade 31 Personen Reisen nach Lanzarote an.
Seite

Essen und Trinken Lanzarote

  • Frisch gegrillten Fisch
  • Ziege in Pfefferminze, kanarische Kartoffeln
  • Knoblauchcreme, Gazpacho, grünes Dressing
  • Wein aus Yaiza
  • viel frischen Fisch
  • Tapas, Cocktails
  • Gesalzene Kartoffeln
  • Wein (rot, rosé und weiß)

Lanzarote - Land und Leute

Als größte kanarische Insel befindet sich Lanzarote im Atlantik westlich der Iberischen Halbinsel. Mit nicht einmal 150 Kilometern bis zur nordafrikanischen Grenze zu Marokko erinnert das Eiland insbesondere mit seinen geografischen Gegebenheiten eher an das Äquatoriale als das Mediterrane. In sieben Gemeinden gegliedert, kann die Insel mit etwas über zehn Kilometer Sandstrand, etwa 16 Kilometer Kiesstrand und ansonsten mit sehr viel Felsküstenlandschaft auftrumpfen. Zudem befindet sich im Norden das Famara-Massiv, eines der zwei Gebirgszüge mit anspruchsvollen Wanderwegen. Auch die zweite Bergkette – die Los Ajaches lädt ganz im Süden von Lanzarote zu atemberaubenden Ausflügen in die Höhe ein.

Das Klima auf Lanzarote

Mitten in der Passatwindzone sorgen die alljährlich auftretenden Winde für eine angenehme Frische. Von Nord beziehungsweise Nordost trägt somit ein arides Klima ohne viele Niederschläge ganzjährig zu einem Aufenthalt zum Wohlfühlen bei. Da Lanzarote eine relativ flache Insel ist, regnen sich die Wetterlagen erst gar nicht ab, sondern ziehen einfach über das Eiland hinweg. Mit durchschnittlich 20 Grad Celsius trägt die Lufttemperatur egal zu welcher Jahreszeit zu einem entspannten Urlaub bei. Auf belastbare Seelen und Körper kann sich jedoch die hohe Luftfeuchtigkeit von fast ständig 70 Prozent auswirken. Gerade von Januar bis März sowie im November und Dezember fallen hier die Niederschläge. Ein besonderes Phänomen auf Lazarote ist die Calima. Diese spezielle Wetterlage entsteht, wenn die durch Sandstürme sowie starke Thermik in große Höhen transportierten Staubpartikel aus der Sahara auf den Atlantik hinausgetragen werden. Die Sichtweite senkt sich mit den zwar kleinen aber reichhaltigen Bestandteilen nun an der Küste auf unter hundert Meter ab.

Die besten Anreisemöglichkeiten

Der Flughafen von Lanzarote Arrecife ist ein direktes Anflugziel verschiedener Airlines. Nur während der besonderen Wetterlage auf der Insel kann der Flugverkehr aufgrund zu dichter Schwebstoffe und einer roten bis hin zur braunen Trübung ausgesetzt werden. Zudem existiert ein interner Charterbetrieb zu den anderen Inseln. Im Seehafen von Arrecife werden die wichtigen Besorgungen geregelt, sodass er den bedeutendsten Umschlagplatz der Stadt darstellt und zudem als Rastplatz für Boote dient. Dies ist auch die Grundlage für den regen Fährbetrieb zwischen den Inseln. Zudem verfügt Lanzarote über ein gut ausgebautes Straßennetz, welches sogar mit einer Autobahn zum Flughafen sowie in den Süden für eine schnelle Verbindung sorgt. Somit können alle Ansiedlungen mit einem Auto angefahren werden.

Was man sonst noch wissen sollte

Die Insel bietet in der Nähe viele Ausflugsziele auf andere kleine Inseln und gestaltet den Besuch somit zu einer seriellen Erkundungstour. Dabei liegt der Chinijo-Archipel nur etwa einen Kilometer entfernt. Der 562 Meter hohe Hacha Grande in der Rubicon-Ebene lädt mit seiner steppenartigen Vegetation zu einer sehr imposanten Erkundung ein. Die Insel weist vor allem eine sehr karge Flora auf. Die eher saftreichen, Wasser speichernden Pflanzen sind dabei aber von seltener Präsenz auf der Erde. So sind hier besondere einheimische Arten anzutreffen, zu deren Erkundung immer wieder Wissenschaftler auf der Insel anreisen.

Lanzarote - Erleben und Genießen

1993 war für Lanzarote ein ganz besonderes Jahr, denn da wurde die Insel zu einem Biosphärenreservat erklärt. Dies liegt auch an den südwestlich gelegenen Feuerbergen (Montanas del Fuego). Dieses Gebiet ist gleichzeitig dem Nationalpark Timanfaya zuzuordnen, der mit sagenhaften Bildern für Staunen sorgt. Diese vulkanischen Reliefs sicherten für lange Zeit die Wasserversorgung dieser niederschlagsarmen Region. Durch Absenkungen des Grundwasserstandes sowie dem folgenden Anheben des salzigen Meerwassers liegt die Wasserversorgung heute in der Arbeit von Tankschiffen, die für den Nachschlag zu sorgen haben. Mit den aus Steinen gefertigten Flächen, welche an ihrem niedrigsten Punkt ein Loch integriert bekommen, kann zum Beispiel Wasser aufgefangen werden. Diese sind etwa am Volcano de la Corona zu besichtigen. Die unterirdische Hitze des Timanfaya reicht übrigens noch heute aus, um einen Heuballen einfach so zu entzünden.

Kultur, Land und Leute auf Lanzarote

Von den Phöniziern erstmals erwähnt gilt Lanzarote als nahes Bindeglied zwischen zwei Kontinenten als ein sehr lohnenswertes Land in den Augen verschiedener Völker. Gerade von griechischen Philosophen wie Literaten als Land der Fruchtbarkeit beschrieben, lassen vermuten, dass Fuerteventura sowie Lanzarote einmal als ein Inselkonstrukt vorlagen. Als die römischen Ambitionen versiegten, dauerte es einige Zeit, bis sich die Araber und später die Europäer an die Wichtigkeit sowie die strategisch günstige Lage erinnerten. Nach portugiesischem Besitz begann vor allem der Status als Stützpunkt für Soldaten wie auch als Kammer für den entsprechenden Handel. Vom 16. bis zum 18. Jahrhundert fiel die Insel dann eher mit Aktivitäten durch Piraten auf, bevor Naturkatastrophen wie Vulkanausbrüche oder Dürreperiode die Lebensqualität versiegen ließen.

Kulinarik und Essen

Neben dem hauptsächlich spanischen Einfluss stehen Zubereitungen aus dem Afrikanischen sowie Südamerikanischen bereit. Als Hauptnahrungsmittel werden hierbei Fleisch und Fisch verwendet. Dazu tragen Beilagen wie Kartoffeln und Hülsenfrüchte zur Sättigung bei. Stockfisch wie auch andere Tapas werden nun mit Mojos -Essig und ölhaltigen Soßen – bereichert. Die mit einer Salzkruste überzogenen Papas Arrugadas sowie das traditionelle Getreidegericht Gofio stehen hier ganz oben auf der Speisekarte. Mit Krebsen, Kabeljau und Klippfisch variieren die Meeresbewohner jedes Menü und können mit einer reichhaltigen Auswahl an Weinen genossen werden. Mit Brotaufstrichen und landestypischen Eierkuchen warten zudem sehr süße Desserts auf die Hungrigen, die zudem Flan als ihre Nachspeise entdecken können.

Geheimtipps – das sollten Sie unbedingt gesehen haben

Als oberstes Ausflugsziel zählt wohl der El Golfo, ein in einer Lagune versunkener Krater. Mit den Salz-Salinen und den “Kochlöchern“ an der Lavaküste warten zudem seltene Naturphänomene. Trotz verhältnismäßig wenigen Parks auf der Insel findet man vor allem im Jardin de Cactus in Guatiza einen Begeisterungshöhepunkt. Des Weiteren locken Castillos in Teguise oder Arrecife zum architektonischen Rundgang, welcher mit der Besichtigung der Fundación César Manrique einer Stiftung mit angrenzendem Museum in Tahiche bereichert werden kann. Ob die restliche Zeit nun für einen Trip in das „Tal der tausend Palmen“ bei Haria oder in den Vogelpark bei Guinate eingeplant wird, bleibt dem Urlauber überlassen. Doch ein weiteres Highlight – der längste Lavatunnel Cueva de los Verdes – sollte von jedem Urlauber in Augenschein genommen werden.

Lanzarote Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 7.7 Stunden
  • Regentage 1.5 Tage
  • Höchsttemperaturen 22.3 °C
  • Wassertemperaturen 19.4 °C

Klimatabelle Lanzarote

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 19 19 20 20 21 22 25 27 26 24 22 22
Tiefsttemperaturen 13 13 14 14 15 16 18 18 19 18 16 16
Sonnenstunden 6 7 8 9 9 9 9 9 7 7 6 6
Regentage 3 2 2 1 0 0 0 0 1 1 4 4

Details zum Lanzarote Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Die aktuellsten Lanzarote Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Lanzarote

02.08.2016 Die Zeit ging viel zu schnell vorbei Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ein wenig renovierungsbedürftig, das tut dem Flair aber keinen Abbruch! Eine schöne Anlage, die überschaubar ist. Sauber und gemütlich, Essen und Getränke sind alle vorhanden, die das Herz begehrt. Gäste jeden Alters, Engländer hatten zu unserer Urlaubszeit etwas die Oberhand, aber alle sehr nett, Aufzüge sind vorhanden, Barrierefrei gebaut. Familienfreundlichkeit bzw. Kinderfreundlichkeit wird groß geschrieben! Hier dürfen Kinder im Pool noch Kinder sein!
Lage Direkt am Strand und alles nah gelegen! Supermarkt, Bars, Restaurants, Schmuckgeschäfte, Krimskramsläden, Fahrradverleih, Autovermietung.
Service Freundlichkeit wird hier groß geschrieben! Die Kellner sind sehr nett, deutsche Sprachkenntnisse eher nicht vorhanden. Die Animateure für Jung und Alt sprechen fast alle Deutsch, Englisch und Spanisch (oder auch mehr Sprachen) Check-In reibungslos, Umgang mit Beschwerden gar kein Thema! Es wird alles versucht um den Gast schnellstmöglich wieder glücklich zu machen. Zimmerreinigung auch super. Jeden Tag wurde es gemacht, außer man hat die Karte draußen reingesteckt, dass man nicht gestört werden mag Shuttlebus war ein richtiger Reisebus, Wäscherei wurde angeboten, haben wir aber nicht genutzt, da auf dem Balkon die Möglichkeit gegeben ist etwas aufzuhängen. Sie haben mit den Kids gemalt, gebastelt, waren am Pool, haben am Strand Sandburgen gebaut, ne Schatzjagdt gemacht und vieles mehr! Abends dann Mini Disco (Spaß für Jeden!) Und falls Mama und Papa Abends das Programm sehen wollten, konnten die Zwerge nochmal für ne Stunde in die Betreuung! Also ich bin begeistert, mein Sohn fand es da richtig toll, da er so auch mit Kindern spielen konnte deren Sprache er nicht versteht, da jemand da war, der für ihn übersetzen konnte!
Gastronomie Bin sehr verwöhnt, daher war es oft nicht mein Geschmack. Es gab aber doch immer recht viel Auswahl. Die Themenabende haben aber alles wieder raus geholt! Da war das Essen wirklich lecker! Die Atmosphäre war sowohl im Restaurant als auch in der Pool Bar gut. Für die Kids gab es Nudeln, Pommes, Pizza, Nuggets Kinderstühle waren vorhanden, Trinkgelder konnte man wenn man wollte in ein großes Glas schmeißen, das wird unter alles Angestellten aufgeteilt
Sport / Wellness Schöner Pool, mit chlorhaltigem leicht salzigem Wasser, schöne Form, Tiefe max. 1, 25, Kinder lieben den Pool. Liegen sind viele da, nur die Gäste reservieren sie früh morgens schon. Fitness haben wir nicht getestet, Animation für Jung und Alt hat aber viel Spaß bereitet! Strand ist sauber, wir von einem Rettungsschwimmer bewacht. Kaution für Liegehandtücher liegt bei 15,- € pro Tuch, die man aber komplett bei Abgabe wieder bekommt! Liegen und Sonnenschirme am Pool gratis (am Strand k.A. haben Handtücher auf den Sand gelegt) .
Zimmer Größe passte, sauber war es definitiv, deutsche TV Programme, Betten ok, Bad mit großer Dusche Für uns hat es gereicht .
Preis Leistung / Fazit Ich würde wieder dieses Hotel buchen!
06.06.2016 Schöner Urlaub Badeurlaub -
4,1
Preis Leistung / Fazit Am Strand gelegenes Hotel ganz in der Nähe von Flughafen, (ist aber nicht störend), schöne lange Promenade, freundliches Personal, renovierte Zimmer, Essen ist gut.
12.04.2016 Schöner Urlaub Badeurlaub -
4,6
Preis Leistung / Fazit Sehr empfehlenswertes Hotel, insbesondere wenn man beabsichtigt, mit einem Mietwagen die Insel zu erkunden. Auffällig ist besonders das engagierte und liebenswerte Personal, das auch die Vielzahl der Urlauber im Hotel bewältigt.
19.01.2016 Erholsamer Urlaub Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Schöne Appartements, gutes Abendprogramm, sehr familienfreundlich mit guter Kinderanimation. Gutes Essen mit Themenabenden. Alkoholische Getränke waren in Ordnung, so wie es meistens üblich ist bei AI. Behindertengerecht, schöner Wellnessbereich, gutes Fitnessstudio.
Lage Strand gleich in der Nähe der Anlage, ca. 10 min. zu Fuß zu erreichen. Supermarkt und andere Geschäfte in unmittelbarer Nähe.
Service Sehr freundlich und aufmerksam, schnelle Bedienung, trotzdem immer sehr viel zu tun war.
Gastronomie Gutes Essen, Tischwein konnte man auch gut trinken. Andere alkoholische Getränke waren nicht die allerbesten, aber in Ordnung.
Sport / Wellness Tennis, Billard ist dort kostenpflichtig, ansonsten ein schöner Fitnessraum und zahlreiche Kurse wurden angeboten. Drei Pools stehen zur Verfügung, einer davon beheizt.
Zimmer Eigene Appartements, nicht hellhörig, alles sauber. Hatten einen schönen Blick zum beleuchteten Pool.
Preis Leistung / Fazit Schönes, gepflegtes Hotel um auszuspannen. Für jedes Alter ist dort was dabei. Ausschließlich deutsche Gäste. Der Strand ist fußläufig zu erreichen, aber auch am Pool lässt es sich gut aushalten. Gutes Unterhaltungsprogramm am Abend. Viel Wert wird hier auf die Kinderbetreuung gelegt. Nur zu empfehlen!
17.12.2015 Winterurlaub auf eine sonnige Inseln Badeurlaub -
3,4
Preis Leistung / Fazit Gutes Essen, tolle Küche, gute Service, das Zimmer war ok, die Unterbriingung war schlecht, ich habe zuerst ein schlechtes Zimmer bekommen, dann habe ich mich beschwert, dann haben Sie mir ein besseres Zimmer gegeben. Hin und her habe ich viele Zeit und Kraft verschwendet. 1 Stunde WLan kostenlos ist genial, die Hotelanlage, besonderes der Pool braucht Renovierung.

Billige Hotels in Lanzarote

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Lanzarote in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Lanzarote Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Lanzarote!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!