Bitte aktivieren sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Kemer

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Kemer - Die beliebtesten 253 Hotelangebote

2.687 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
3,4
56% Gesamt-Empfehlungen
1.
Crystal Deluxe Resort & Spa Kemer, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

2.
Fame Residence Kemer & Spa Kemer, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

3.
Alkoclar Exclusive Kemer Kemer, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

4.
Havana Kemer, Türkische Riviera, Türkei
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

5.
Crystal Flora Beach Resort Kemer, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

6.
Akka Antedon Kemer, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

7.
Felice Kemer, Türkische Riviera, Türkei
  • 3,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

8.
Viking Nona Beach Kemer, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

9.
Erendiz Kemer Resort Hotel Kemer, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,4
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

10.
Ipek Kemer, Türkische Riviera, Türkei
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 5 Personen Reisen nach Kemer, Türkische Riviera an.
Seite

Kultur und Freizeit Kemer

  • Türkischer Abend mit Tänzen
  • Nationalfest mit Militärparaden und Aufmärschen
  • Hamam
  • Bazar

Kemer - Land und Leute

Die Stadt Kemer, die im gleichnamigen Landkreis an der türkischen Riviera liegt, bietet ideale Urlaubsbedingungen inmitten berauschender Natur. Südwestlich von Antalya zwischen dem Mittelmeer im Osten und dem Taurusgebirge im Westen findet man hier im pulsierenden Herzen dieser Gegend zahlreiche Strände, antike Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten in die Bergwelt des westlichen Taurus. Neben Sonnenanbetern und Badefans kommen hier auch Freunde der antiken Kultur auf ihre Kosten. Mit rund 21.000 Einwohnern liegt Kemer in der Provinz Antalya. An den Stränden finden sich zahlreiche Hotels, die sich überwiegend mit All-Inclusive-Angeboten dem Wohl des Gastes verschrieben haben.

Wetter und Klima in Kemer

Besonders geeignet für eine Reise nach Kemer sind die Monate Mai, Juni oder September. Im September ist es noch weitgehend trocken, während die Hitzeperiode der Hochsommermonate mit zum Teil über 40 Grad Celsius bereits vorüber ist. Dennoch liegen die Wassertemperaturen noch über 25 Grad Celsius. Sommer in Kemer heißt Hitze und Trockenheit, während der Winter mehr Regen mit sich bringt, dabei aber mild und überwiegend frostfrei verläuft. 300 Sonnentage im Jahr, eine Jahresdurchschnittstemperatur von 24 Grad Celsius, eine durchschnittliche Wassertemperatur von 21 Grad Celsius und mehr als acht Sonnenstunden am Tag sprechen für sich. Abkühlung kann man hingegen finden, wenn man in die Berge fährt. Ideale Bedingungen für Wanderfreunde auch noch im November.

Kemer zu Land, zu Wasser oder zu Luft

Der nächst gelegene Flughafen liegt im etwa 50 km entfernten Antalya. Von Deutschland aus fliegt man in etwa drei Stunden nach Antalya. Vom Flughafen aus kann man Kemer entweder mit einem vom Reiseveranstalter organisierten Transferbus erreichen, mit dem man je nach Verkehrslage und Anzahl der Zwischenstopps etwa eine bis zwei Stunden unterwegs ist. Dank des Yachthafens kann man in Kemer auch mit dem Boot anlegen. Über die D400 ist Kemer mit dem Auto ebenfalls gut zu erreichen. Bei Mietwägen ist es üblich, diese mit leerem Tank in Empfang zu nehmen und so auch wieder zurück zu geben. Weiterhin kann man vom Flughafen aus auch mit einem Dolmuş (sprich: Dolmusch, wörtlich übersetzt etwa „vollgestopft“) nach Kemer gelangen. Die kleinen Busse des öffentlichen Personennahverkehrs fahren zu festgelegten Zeiten bestimmte Routen ab und bedienen auch die Strecke nach Kemer. Fast überall an der Strecke kann man hier ein- und aussteigen, das Fahrgeld wird beim Aussteigen bezahlt.

Allgemeines und Wissenswertes über Kemer

Wie in der gesamten Türkei gibt es auch in Kemer die in Europa üblichen Steckdosen für Schukostecker und Flachstecker. Die Netzspannung beträgt hier 230V. Landeswährung ist die Türkische Lira. Die Trinkgelder liegen üblicher Weise bei 10%. Die Höhe des Trinkgelds, und ob man überhaupt eines gibt, gestaltet sich in der Regel entsprechend der erhaltenen Leistung. Im Restaurant rundet man nicht auf und übergibt das Trinkgeld auch nicht persönlich, sondern lässt es auf dem Rechnungsteller oder Restauranttisch liegen. Wenn man auf der Rechnung im Restaurant eine Position „Kuver“ findet, ist das der Betrag für das Eindecken des Tischs.

Kemer - Erleben und Genießen

Jede Menge Strände laden in Kemer mit glasklarem Wasser zum Baden ein. In dieser Gegend findet man überwiegend Kieselstrände. Eine Besonderheit sind die farbenfrohen Steine, die außer ihrer Farbenpracht durch ihre Vielfalt an Musterung, Maserung, Form und Größe auffallen. Natürliche Sandstrände findet man z.B. in der Moonlight-Bucht oder in der Bucht von Phaselis. Die Felsen des bis zu 3.000 Meter hoch aufsteigenden Taurus-Gebirges reichen an einigen Stellen bis ans Meer heran, was eine außergewöhnliche Kulisse schafft. Zum Bummeln lädt eine Flanier- und Shoppingmeile zwischen dem Ortskern und einem Park in der Nähe des Strands ein. Nachtschwärmer mit Freiluft-Faible kommen in diversen, direkt am Strand gelegenen, Open-Air-Discos auf ihre Kosten.

Kemer und seine kulturellen Attraktionen

Möchte man einen Tag abseits des Strands verbringen, bietet sich ein Bummel durch die Stadt Kemers an, um mehr von Land und Leuten zu sehen, das eine oder andere Souvenir zu erstehen und sich im Feilschen mit den eifrigen Verkäufern zu üben. Am Uhrenturm vorbei über den Atatürk-Boulevard und die Hafenstraße entlang. Und inmitten der Stadt findet man auch eine der bekannten Sehenswürdigkeit: den Liebesregen – ein künstlerisch als Brunnen gestaltetes Liebespaar. Zwei Mal in der Woche findet auch ein Wochenmarkt statt – montags hinter dem Hauptpostamt ein typischer Wochenmarkt für Obst, Gemüse und Waren für den täglichen Bedarf, dienstags neben dem Rallye-Gelände mit dem eher auf Touristen ausgerichteten Angebot an Textilien, Lederwaren, Souvenirs, etc. Der größte Markt für Touristen findet freitags in Göynük statt.

Kulinarische Spezialitäten in und um Kemer

Direkt am Meer gelegen bieten sich in Kemer natürlich Fisch und Meeresfrüchte an. Tipp: Besuchen Sie einen der Forellenhöfe in Ulupinar - im Schatten unter alten Bäumen lassen sich gegrillte oder gebratene Forellen genießen. Ein kulinarischer Urlaubstraum! Bei den Einheimischen sehr beliebt für die kleine Mahlzeit zwischendurch sind die Kebab- und Pidehäuser. Gazoz, eine klare und sehr süße Brause, wird gerade von Touristen oft mit Mineralwasser verwechselt. Zur Erfrischung wird neben Wasser und Cola auch Ayran getrunken, dies ist eine Mischung aus Joghurt und Wasser, gewürzt mit etwas Salz.

Sehenswertes rund um die Stadt Kemer

Einige der Sehenswürdigkeiten rund um Kemer:

  • das „Seldschukische Jagdhaus“
  • die Göynük-Schlucht (hier Alis Café besuchen und „sigara börek“ probieren)
  • freitags der Markt in Göynük – der größte seiner Art in der gesamten Region
  • Besuch des Hafens und eine Tagestour mit einem Ausflugsboot – mit Badestops an Phaselis vorbei bis zu den „Drei Inseln“
  • Tagesausflug zur Bucht von Adrasan
  • Markt in Kumluca

Wanderer kommen in den Bergen auf ihre Kosten. Je nach Jahreszeit kann man hier oben auch ein wenig angenehmere Temperaturen finden als unten an der Küste.

Kemer Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 8.6 Stunden
  • Regentage 4.1 Tage
  • Höchsttemperaturen 24.3 °C
  • Wassertemperaturen 20.8 °C

Klimatabelle Kemer

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 15 16 18 21 25 30 34 34 31 26 21 21
Tiefsttemperaturen 6 7 8 11 15 19 23 23 19 15 11 11
Sonnenstunden 5 5 7 8 10 12 12 12 10 8 7 7
Regentage 11 9 6 4 3 1 0 0 1 4 5 5

Details zum Kemer Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Währungsrechner Kemer

Die aktuellsten Kemer Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Kemer

01.08.2014 Gutes Mittelklassehotel Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Etwas in die Jahre gekommenes Hotel. Jedoch für Urlauber mit nicht extrem hohen Erwartungen genau richtig.
Lage Das Lukullus liegt mitten im Zentrum von Kemer. Ganz viele Bars und Restaurants und vorallem Einkaufsmöglichkeiten.
Service Das Hotelpersonal war immer sehr bemüht und freundlich. Sehr kinderlieb.
Gastronomie Das Essen war in Ordnung. Wir sind immer satt geworden. Hätte mir nur etwas mehr Auswahl gewünscht. Wenn es z.B. Fisch gab, dann gab es kein Fleisch.
Sport / Wellness Es gibt ein winzig kleines Kinderbecken und einen kleinen Pool mit Wasserrutsche. Diese war aber kein einziges mal in Betrieb. Wir waren immer am Strand gewesen. dieser ist extrem klein!
Zimmer Unser Zimmer war extrem winzig. Hatten auch noch ein zustellbett und dadurch kaum platz zum Laufen. Die Dusche gehört unbedingt erneuert.
Preis Leistung / Fazit Für Kurzurlauben mit nicht hohen Ansprüchen empfehlenswert. Es gibt vieles zu sehen und zu erkunden. Wir haben nicht viel Zeit im Hotel verbracht. Zu bemängeln hätte ich, dass es am Strand noch nicht mal Wasser umsonst (all inclusive)gibt. Im Hotel bekommt man Wasser auch nur in Bechern, und darf sich nichts in Flaschen füllen. Halbe Liter Flasche kostet 1€.
01.05.2014 Spontaner Kurzurlaub für kleines Geld Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel * kleines Hotel, in gutem Zustand * die meisten Zimmer sind sehr klein (wir hatten zufällig die Junior-Suite, dessen Größe toll war!) * der Pool ist nicht der größte, aber ausreichend
Lage zum Strand braucht es einen kleinen Spaziergang, Shops und Restaurants in Hülle und Fülle vor der Tür
Service * Rezeption 24h besetzt * zusätzliche Anliegen werden gleich bearbeitet und umgesetzt (in unserem Fall ging es um eine zusätzliche Decke & Kissen) * sehr freundliches Personal an der Rezeption (besonders tagsüber)
Gastronomie Das gebotene Essen ist nicht weltbewegend, aber ok. Gebucht hatten wir HP, zum Frühstück gab es versch. Brote, Wurst, Käse, süßen Aufstrich, Ei & Gurken / Tomaten. Zum Abendessen hab es immer unterschiedliche Suppen und 2-3 verschiedene Warmspeisen + Salat im Form von Buffet.
Sport / Wellness Kleiner, aber ausreichender Pool mit neuen Liegen & Auflagen
Zimmer Nachdem wir das kleine Zimmer über der Küche abgelehnt haben, gab's dann eine Suite (machbar, da das Hotel noch nicht voll ausgebucht war). Ausgestattet war das Zimmer mit einem großen Bett, Kleiderschrank, Sofa, Schreibtisch, Kühlschrank, Flatscreen, Badezimmer mit Dusche, Balkon
Preis Leistung / Fazit Für einen Kurzurlaub / Badeurlaub ist das Felice allemal eine gute Wahl. Am Abend kann man in nächster Umgebung gut Essen gehen oder einen Cocktail genießen! Pool und Zimmer sind sauber, das Personal aufmerksam und freundlich.
01.11.2013 Entspannter Urlaub, angenehmer Aufenthalt! Wander- und Wellnessurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Ein schöner Urlaub, so wie erwartet, wir haben die Woche genossen. Aufgrund der Nachsaison keine Diskobeschallung und genug Platz am Strand und am Pool, Sauberkeit und Ausstattung waren sehr gut und das Essen hatte für jeden etwas zu bieten, auch viel Obst und Gemüse und auch eine Diätecke.
Lage wir wollten nicht nur am Strand liegen! deshalb war der Ort ein geeigneter Ausgangsort für unsere Ausflüge! sehr schöne Landschaft, ein Canyon zum wandern! der kleine Ort Kemer schnell erreichbar, in der Nebensaison aber abends nicht mehr viel los.
Service sehr guter Service! manchmal wirkten die Kellner leicht genervt, was aber teilweise auch nachvollziehbar ist. sonst waren wir sehr zufrieden und können uns nicht beschweren.
Gastronomie Große Auswahl, dadurch natürlich auch häufiger auch Wiederholungen! aber immer lecker? wir haben immer etwas gefunden, was uns geschmeckt hat. Leider etwas laut und voll, draußen saß man ruhiger.
Sport / Wellness schöne Umgebung, am Meer aber grober Steinstrand, Schuhe empfehlenswert. Animation eher mager, aber angenehmes sitzen in der Bar.
Zimmer alles Sauber, gute Größe, draußen lautet Lüfter leicht störend. Minibar immer aufgefüllt.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt eine schöne Zeit, die leider viel zu schnell vorbei ging. ein Hotel um seine Sorgen! Stress und Alltag einmal zuhause lassen zu können, ein schönes Komplett Paket, welches ich jeden weiter empfehlen würde. beachten ist aber das wir zur Nebensaison angereist waren. Die schon kritisierte DIskomusik bis Mitte Oktober hätte dies sicher negativ beeinflusst.
01.05.2013 Sauberes Hotel mit gutem Service Badeurlaub Paar
4,6
Lage Landschaftlich zwar immer noch schön, aber die nähere Umgebung (Kemer allgemein) ist inzwischen sehr verbaut.
Service Personal war von der Freundlichkeit her sehr unterschiedlich, es gab einige sehr freundliche Mitarbeiter aber auch einige, die ziemlich griesgrämig dreingeschaut haben, als hätten sie keine Lust zu arbeiten.
Gastronomie Auswahl der Speisen reichhaltig und abwechslungsreich, für unseren Geschmack zu viel Öl, sonst lecker.
Sport / Wellness Fitnessraum ist ganz okay, funktionierende einigermaßen neue Geräte, nur etwas schlecht belüftet, leider keine Gymnastik (nur im Pool) angeboten (im Mai), ansonsten haben wir das Animationsprogramm praktisch nicht in Anspruch genommen (sind auch nicht so scharf darauf, daher fanden wir es ganz angenehm, dass die Animation nicht so aufdringlich und laut ist), zwei der Abendshows haben wir gesehen, aufgeführt von professionellen Gruppen (nicht von der Hotelanimation), waren sehr gut. Zu Pool, Kinderbetreuung, Spielplatz und Wellness können wir nichts sagen, da nicht in Anspruch genommen.
Zimmer Saubere, geräumige Zimmer, Safenutzung ist kostenlos, leider ist Schlafen bei offener Balkontür schwierig (im Zimmer in Richtung Nachbarhotel), weil im Nachbarhotel sehr laute Musik gespielt wird, zwar nur bis 24 Uhr, aber danach hallt die Musik von den Open-Air-Diskos in direkter Nachbarschaft zurück.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel an sich fanden wir sehr gut, architektonisch kein Lichtblick (platzsparend gebaut auf fünf Stockwerken, praktisch ohne Gartenanlage, aber solche Hotels gibt es in Kemer sowieso fast nicht mehr. Geeignet für Gäste, die viel unternehmen möchten (wobei man natürlich auch super am Strand faulenzen kann) und nachts entweder selbst in die Open-Air-Disko gehen, oder bei geschlossener Balkontür oder mit Ohrstöpseln schlafen möchten.
01.07.2012 Hat sich gelohnt, war ein schöner Urlaub Badeurlaub Paar
3,4
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel was nicht so überlaufen ist. Überwiegend waren deutsche Gäste da. Insgesamt ein sauberes und ordentliches Erscheinungsbild.
Lage 600 m bis zum Strand sind wohl Luftlinie. Wir sind 10-15 min gelaufen. Schuttel fährt aber auch stündlich. Geschäfte im Ort sind zum größten Teils auf russische Urlauber eingestellt.
Service Personal kann nur wenig Deutsch. Mit ein bischen Englisch plus Händen und Füßen klappt es aber dann doch einigermaßen. Personal ist sehr freundlich.
Gastronomie Leider wenig Auswahl beim Buffet. Nutella gibt es aber im Supermarkt neben an.( ca. 2 min.)
Zimmer Die Zimmer wurden dieses Jahr alle renoviert, dem entsprechend allles wie neu. Jedes Zimmer hatte einen Balkon soweit ich es sehen konnte. Klimaanlage lief super. Fernseher war gewöhnungsbedürftig klein, reicht aber für den Urlaub. Leider nur 3 deutsche Sender vorhanden(Erste,Zweite,RTL). Tägliche Reinigung. Keine Anzeichen von Kakalaken oder anderes Ungeziefer!!!
Preis Leistung / Fazit Der (schöne) feine Kiesstrand liegt rechts vom Hafen. Der Beachklub Dakapo ist dort zu empfehlen. Die Liegen haben wir dort umsonst bekommen, dafür haben wir da Getränke bestellt (Preise sind ok) Raucher sollten sich beim Hinflug im Flugzeug Zigaretten kaufen, man darf 3 Stangen einführen. Zurück nach Deutschland aber nur eine. Geld nicht am Flughafen oder in der Bank wechseln, die Geschäfte machen einen besseren Kurs.
01.07.2012 AI+, kurze Wege, sauber/gepflegt, wenig zu beklagen - rundum ein gelungener Urlaub Badeurlaub Familie
4,0
Allgemein / Hotel Ankunft - Reiseveranstalter nahm uns am Flughafen in Empfang, organisierte Transfer zum Hotel, ohne Komplikationen Anreise im Kleinbus gute 60 min wegen "Feierabendsverkehr", ohne Probleme - im Hotel grosse Empfangshalle, war (fast) alles vorbereitet für uns. Page erklärte auf dem Weg zum Zimmer bei einer Rundfahrt die Anlage. Da wurde schon ein guter Überblick der Anlage geschaffen. Viele Gebäude, Familienzimmer im separaten Gebäude mit Fahrstuhl, 2 schöne Zimmer (Minibar nicht aufgefüllt, Klimaanlage lief nicht), gut ausgestattet und mehr als ausreichend. Kinder jeweils im eigenen Bett, Erwachsene im KingSize. Vom Gebäude aus alles gut zu erreichen, da zentral in der Anlage gelegen. AI+ - mehr Essen und Trinken geht nicht rund um die Uhr. Speisen haben gute Qualität, alles ausreichend vorhanden und laufend aufgefüllt. 85 % Osteuropäer, 15 % Rest. Deutsche nur vereinzelt. Alle Altersgruppen von Kleinkind bis Rentner. Durchweg keine schlechten Erfahrungen gemacht - alle (Servicepersonal, Rezeption, Housekeeper, Techniker, Animations- und ErzieherInnenteam) waren freundlich zu uns. Man merkte dem/der einen oder anderen an, dass deren Arbeit auch Stress sein kann, aber wir denken, dass die fast schon froh waren, auch mal Deutsche zu betüdeln.
Service Personal freundlich und zuvorkommend. Teils auch gute Deutschkenntnisse. Beschwerde der nicht funktionierenden Klimaanlage und leeren Minibar wurde umgehend nachgegangen und behoben. Wäschereiservice nicht genutzt, aber es wird pro Wäschestück abgerechnet. Das kann sich summieren. Arztbesuch wegen aufgeschlagenem Knie nötig, desinfiziert, Pflaster drauf - fertig, ohne Entgeld Kinderbetreeung sehr gut. Viele Spielmöglichkeiten, mit Clubtanz, Bällebad, Computerecke, oder auch Besuche außerhalb der Hotel z.B. Zoo, Dino-Park, etc. Abends Kinderdisko und anschl. Programm macht sehr viel Spass. Check-In, Check-Out ohne Probleme. Man achte auf den Zettel, den man beim Einreisen mit Personalausweis bekommt. Wird gern mal an der Rezeption einbehalten.
Zimmer Zentrale Lage des Gebäudes, daher kurze Wege in alle Winkel der Anlage. Zimmer selbst super mit Dusche und Badewanne, Duschgel/-cremes, Fön, Klimaanlage, Terrasse oder Balkon, kleine Kochecke, Minibar, Zimmerservice, Hoteltelefonbuch, Hote-Info auch über TV, eine Handvoll deutsche Sender, WLAN-Empfang, (auf Wunsch täglich) frische Bettwäsche und Handtücher, leider auch hellhörig durch Geräusche der Nachbarn und Aufruf zum Moscheebesuch, Safe (-kombination) nicht wirklich sicher Zustand gut (bis sher gut), Geräuschkulisse könnte ruhiger sein
Preis Leistung / Fazit Viel Entertainment auch auf der Anlage: Wassersportvielfalt (Parasailing, JetSki, Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Wasserutschen), Volleyball, Tischtennis, Boule, Wasserball, (Wasser-)Gymnastik, Pollspiele - es wird viel durch Animationsteam angeboten, dazu noch Fotograf, Wellnessbereich, "Fische, die an den Füssen knabbern", abends Theater, Kinderdisko Viele Restaurants verschiedener Geschmäcker auf der Anlage, kleine Kiosk und Spielzeugläden, Souvenirs, Clubdisko im Keller, Internetcafé, Lesezimmer Kompletter Urlaub unter Sonne, schnell daran gewöhnt Unser Reiseveranstalter war nur nach Vereinbarung vor Ort, nicht mit wöchentlicher Routine. Haben wir nicht gebraucht, aber man erhält doch mehr Infos und Tipps, wenn man mal mit denen gesprochen hat. Tipp: Sich bei den Mahlzeiten einen guten platz aussuchen mit einem Kellner, der auch deutshc spricht und versteht - dann tut der fast alles für einen.
01.03.2012 Fame Residenz Kemer - alles was man sich wünscht!!! Badeurlaub Freunde
4,6
Allgemein / Hotel Fame Residenz Kemer ist ein modern eingerichtetes, sauberes und angenehmes Hotel. Über dem Erdgeschoß gibt es 3 Etagen mit Zimmern, soweit ich das beurteilen kann, alle mit Balkon. Diejenigen, die keinen Meerblick haben, können sich, so wie wir, über ein tolles Panorame des Taurusgebirges freuen. Zwar waren wir nur in der 1. Etage - Blick zur Straße( eine sehr ruhige Straße), aber das allmorgendlich von der Sonne angestrahle Gebirge war immer einen Blick wert. Es geht auch noch eine Etage in die Tiefe, dort befindet sich ein angemessen großer Indoorpool für kälter Tage, sowie der SPA- und Wellnesbereich mit großzügiger Finnischer Sauna, Dampfbad und Hamam, alles inklusive - Anwendungen, Massagen etc. bezahlt man natürlich extra, aber die Preise sind sehr moderat. Bademantel und Badelatschen sind auf dem Zimmer, Handtücher gibt es kostenlos im SPA-Bereich, auch für die Liegen am Outdoorpool und am Strand. Die Feriengäste waren bunt gemischt. Neben Deutschen, Niederländern und Belgiern gab es auch türkische und vor allem iranische Gäste, die ich hier das erste Mal kennenlernte - aufgeschlossene Menschen mit Blick nach vorn. Es waren auch russische Gäste bzw. Gäste aus anderen ehemaligen GUS-Staaten da. Ich möchte für diese jetzt keine Lanze brechen, aber sie waren genau so auffällig oder unauffällig wie alle andern Gäste auch. Von Kleinkindern bis Rentern waren alle Altergruppen vertreten, für Kleinkinder gibt es Hochstühle im Restaurant, die in der Regel vom Personal an den Tisch gebracht werden. Auch einige behinderte Gäste im Rollstuhl waren da, es gibt in jeder Etage spezielle Toiletten für diese Gästegruppe, und auch spezielle Zimmer. Mehr kann ich zu diesem Thema leider nicht beitragen. Wir hatten, wie alle anderen Gäste auch all inklusive gebucht und das war gut so.
Lage Das Hotel liegt direkt am steinigen Strand. Das Stadtzentrum ist bequem in 10min zu erreichen. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 1h.
Service Hier gibt es einfach nichts zu meckern, auch mit mangelnden Fremdsprachenkenntnissen sind wir gut durchgekommen. Im Restaurant gab es immer saubere und ordentlich gedeckte Tische, nie unfreundliches Personal und vor allem genügend und schnelles Personal.
Gastronomie Speisen waren sehr in Ordnung, wer hier nicht satt wurde und wem es nicht geschmeckt hat, der wollte nicht. Die Buffets wurden ständig gesäubert und kontrolliert, lediglich das Obstangebot hätte etwas reichhaltiger sein können. Trinkgelder waren nicht nötig, man hat sie aber bei Gelegenheit gern gegeben.
Sport / Wellness Unser Sport hat sich, abgesehen von ein Paar Runden im Indoorpool und 10 min. im Mittelmeer, auf das allabendliche Tanzen in der Disco beschränkt, aber es war alles toll.
Zimmer Die Zimmer sind in Ordnung, werden täglich gereinigt, die Ausstattung ist sehr gut, vor allem im Bad, es gibt nichts was fehlt! Heißwasserkocher ist auf dem Zimmer mit einer großen Auswahl an Tee und Kaffee zur kostenlosen Bedienung, es gab jeden Tag eine Flasche frisches Mineralwasser aufs Zimmer. Die Betten sind in gutem Zustand, haben aber standartmäßig nur eine große Zudecke je Doppelbett. Meldet man sich bei der Rezeption gibt es ohne Probleme sofort eine zweite Decke - kostenlos!!! Safe ist mit 4,-€ je Tag recht teuer. Lärm, Geruch oder ungebetene kleine krabbelnde Gäste gab es nicht. TV-Programme gab es reichlich, auch mehrere auf deutsch.
Preis Leistung / Fazit Per Handy ist man natürlich gut erreichbar, wer möchte und die entsprechenden Smartphones oder Laptops hat kann sich kostelosen WIFI-Zugang an der Rezeption holen.
01.11.2011 Super Urlaub Badeurlaub Paar
4,3
Preis Leistung / Fazit Das Amara Wing Resort Kemer ist ein tolles Hotel mit hervorragendem Service und toller Anlage, was man auf jeden Fall weiterempfehlen kann. Der Strand ist wie überall in der Region sehr steinig, aber es gibt einen Badesteg, der den Gang ins sehr saubere Wasser erleichtert. Toll war, gerade in der kälteren Jahreszeit, der beheizte Meerwasserpool mit einer Temperatur von 28-30 Grad. Alle Hotelangestellten waren sehr nett und freundlich. Beeindruckt hat uns die Sauberkeit des gesamten Hotels. Ständig wird geputzt. Alle Bereiche werden von Angestellten mehrmals am Tag kontrolliert und Mängel sofort beseitigt. Die Gastronomie ist einfach nur Klasse. Wer da nichts findet, ist selber schuld. Wir hatten noch nie ein All inkl. Urlaub, bei dem die Vielfalt an angebotenen Speisen und Getränken so groß war. Vor allem die Qualität der Speisen war sehr gut. Alles frisch und schmackhaft. Dazu kommen noch die 4 a la card Restaurants, bei denen man essen kann. Unser Zimmer in der Gartenanlage war gut ausgestattet, sauber und ordentlich. Nichts besonderes, aber zweckmäßig und funktionell. Schön war der im Zimmer befindliche Wasserkocher, Kaffee, Tee und die immer aufgefüllte Minibar. Einziger Kritikpunkt waren die sehr harten Federkernmatratzen. Da konnten wir nicht so gut drauf schlafen. Alles in allem ein Spitzenhotel mit sehr vielen Auszeichnungen, was unserer Meinung die 5 Sterne verdient und man auf jeden Fall weiterempfehlen kann.
01.07.2011 Wir kommen wieder! Badeurlaub Familie
4,0
Allgemein / Hotel Ein kleines angenehmes familiäres Hotel mit 80 Zimmern. Die Hotelanlage ist übersichtlich und sehr gepflegt. Überwiegend waren russische Gäste (80%) anwesend die sich wie allen anderen Gäste vorbildlich verhalten haben. Das All-Inclusive-Angebot war aussreichend und zeitweise sehr gut.
Lage Die Lage des Hotels ist sehr zentral, ca. 10 Minuten Gehweg bis zum Strand (es kann aber auch der Shuttlebus direkt vom Hotel genutzt werden). In wenigen Minuten ist man in einer Ladenstrasse wo man gut einkaufen kann und mit viel Behaarlichkeit kann man die Preise sehr gut verhandeln. Unterhaltungsmöglichkeiten hat man im Hotel (ausser dem Türkischen Abend) keine, allerdings gibt es in der Nähe viele kleine gemütliche Lokale und am Strand ist immer Unterhaltung. Der Bustransfer war mit ca. 1 Stunde gut verträglich.
Service Das Personal ist freundlich, vereinzelte Angestellte konnten sehr gut Deutsch, mit Englisch kann man sich jedoch sehr gut mit fast jedem verständigen. Die Zimmer wurden täglich sehr gut gereinigt. Das Einchecken im Hotel ging völlig problemlos.
Gastronomie Das Essen war lecker, die vielen verschiedenen Salate waren frisch und es wurde zu jeder Mahlzeit frisches Obst und Kuchen serviert. Teilweise musste man auf einen Sitzplatz zum Essen warten.
Sport / Wellness Besonders positiv hervorheben möchte ich das Türkish Bath. Das Personal konnte sich in allen Sprachen verständigen und war jederzeit sehr freundlich. Das angebotene Massageprogramm ist vielseitig und wird bei Bedarf auf jeden Einzelnen abgestimmt. Hier kann man zwischen Einzelanwendungen oder aber einem individuell zusammengestellten Massageprogramm wählen. Die Massagen sind sehr professionell und werden teilweise, mit Quittung, von den Krankenkassen übernommen. Sehr empfehlenswert!
Zimmer Die Größedes Zimmers für 3 Personen vollkommen ausreichend. Die Zimmer waren sehr gepflegt, das Bad hatte allerdings kein Fenster. Fön war vorhanden, die Handtücher täglich gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Ich habe leider keine Ausflüge unternommen.
01.04.2011 Erhohlung pur Badeurlaub Paar
4,7
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt direkt am Strand, keine Strasse dazwischen. Die Anlage ist gepflegt und sauber. Alle Leistungen bei All Inclusive sind zufriedenstellend.
Lage Wir waren schon zum 2. Mal dort, weil die Lage und die Umgebung uns sehr gut gefallen haben. Der Transfer zum Flughafen dauert ca.1 Stunde.
Service Wir hatten keine Probleme, der Check in war gut obwohl wir spät kamen, konnten wir noch ins Restaurant gehen und zu Abend essen. Beschwerden von uns gab es nicht.
Gastronomie Das Essen ist abwechslungsreich und wohlschmeckend, für mich als Nudelfan fehlte nur die Bolognese. Man wurde auf dem gesamten Hotelgelände mit allem versorgt was man bestellte.
Sport / Wellness Das Freizeitangebot ist sehr gut. Strand, Swimming Pool, Hallenbad, Fitnessraum, Billiard, Tischtennis, Sauna Hammam, Yakuzi, Annimation, Disco.usw.
Zimmer Die Zimmer waren aussreichend gross, die Sauberkeit war sehr gut. Das einzige was mich etwas stört ist die Badewanne- eine Dusche wäre wegen der Standsicherheit wohl von Vorteil.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel in Kemer besticht durch seine Lage,wir hatten einen Mietwagen und sind in westlicher Richtung bis nach Kas und Demre( nikolaus) und Myre gefahren,am 2. Tag waren wir auf dem Feuerberg und besuchten die Ruinen einer alten Hafenanlage, wir hatten noch etwas Zeit und fuhren noch nach Antalya zum einkaufen.
01.10.2010 bade urlaub Badeurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel kleines hotel,sauber und gut gelegen, man kommt schnell überall hin.hatten glück das nicht sovielle aus den gus staaten da waren, die da waren, waren gut umgenklich und benahmen sie auch. servicpersonal (bar usw) war nicht das pralle,zimmer waren immer sauber und hatten auch immer neue handtücher .essen wurde bei guten wetter drassen und eben bei solala wetter drinnen serviert.kann das havana woll empfellen.
Lage lage liegt gut man kommt schnell überall hin ,einkaufstrasse 5 minuten kiesstrand 10 minuten mit den hotelbus 5 minuten zum sandstrand.
Service personal (bar kellner)war nicht von feinsten , zimmer personal war gut
Gastronomie essen war allgemein inordnung es gab für jedem etwas ,bar einwenig klein,war vor den umbau besser.
Sport / Wellness tennis platz war gegeben,fitniss geräte waren auch da aber keine guten naja, swimming pool war sauber ,liegen am pööl sind auch da.
Zimmer zimmer sind sauber ,etwas klein wie überall aber man will ja auch nur ! schlafen,zimmer mit kühlschrank und safe, dusche mit fön.
Preis Leistung / Fazit kann das hotel woll weiter empfehlen,ist kein luxushotel aber inordung,es gibt keine lauten bars in der nähe so das man auch schlafen kann.
01.08.2010 Entspannen am Meer, Schlemmen am Buffet Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel ist in einem guten baulichen Zustand, die Grünanlage sehr gepflegt und im Allgemeinen sehr sauber. Es ist nicht zu groß (4 Etagen mit Lift) und daher übersichtlich. Beim Buffet zum Frühstück, Mittag und Abend ist für jeden etwas dabei. Zu 80% sind es russische Urlauber, die dort die Sonne genießen. Aber uns hat das nicht weiter gestört, da diese nicht (wie oft/immer behauptet) Party und Lärm bis zum Abwinken machen. Das mag daran liegen, dass dieses Hotel -im Gegensatz zu den Nachbarhotels- keine allabendliche Veranstaltung bietet, sondern nur 1x pro Woche ein Themenabend mit Bauchtänzerin und musikalischer Untermalung.
Lage Der Bustransfer ab Flughafen bis zum Hotel dauerte ca. 1 1/2 Stunden, da man eben an einigen Hotels anhält und andere Urlauber abliefert. Dafür wurden uns auf der Fahrt schon ein paar nützliche Infos gegeben und touristische Ziele empfohlen. Das Hotel liegt direkt (50 m) am Kiesstrand. Auch die Shoppingmöglichkeiten liegen nah am Hotel, sowie auch ein paar Discotheken. Die Lage des Hotels im Allgemeinen ist auf jeden Fall traumhaft, da der Ort Kemer von hohen Bergen umgeben ist und so eine sehr schöne Kulisse entsteht (vor allem wenn man im Wasser ist).
Service Hier gibt es eigentlich nix zu meckern: Der Check-in lief schnell und problemlos ab und unsere Koffer wurden vom Koffer-Boy bis ins Zimmer gebracht. Das Service-Personal war sehr nett und immer bemüht, dass jeder zu den Mahlzeiten einen sauberen Tisch und Besteck vorfand. Deutsch konnten sie nicht soooo gut wie russisch, aber mit ein paar Brocken Englisch/Deutsch klappte die Kommunikation. Die Hotelmanagerin konnte dafür perfekt deutsch.
Gastronomie Uns hat es auf jeden Fall geschmeckt: Zum Frühstück gibt es viele süße Sachen und auch Obst, aber dafür weniger Wurst (so etwas gibt es eben nur in Deutschland). Zum Mittag und Abend hat man die Wahl zwischen sehr vielen verschiedenen Salaten/Antipasti und warmen Geflügelfleisch Gerichten mit Reis und anderen Beilagen. Das Buffet wurde immer wieder nach- und aufgefüllt. Das Dessertbuffet war sehr üppig und auch sehr süß. Auch hier gab es wieder genug Obst wie Melonen. Und wer wirklich nix findet, kann immer noch auf Nudeln mit Tomatensoße zurückgreifen! Getränketechnisch war die Auswahl leider nicht so groß: Cocktails waren z.B. nicht all inklusive und Saft kennt man in der Türkei anscheinend garnicht. Dafür schmeckt das Bier!
Sport / Wellness Im Hotel gibt es einen Pool, den wir allerdings nicht genutzt haben. Stattdessen waren wir fast immer am Strand. Es ist zwar Kies- und kein Sandstrand, aber dafür ist das Wasser glasklar! Wir haben immer zwei Liegen im Schatten gefunden und die sauberen Auflagen und jeden Tag frische Badetücher genutzt. Auch am Strand ist das Hotelpersonal ständig bemüht eventuellen Müll einzusammeln.
Zimmer Wir hatten zu unserer Überraschung ein Dreibettzimmer bekommen, also mit extra Schlafzimmer. Demzufolge war es ausreichend groß für zwei Personen. Und auch hier war es wieder sehr sauber und alle Möbel in einem guten Zustand. Bettwäsche und Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Die Klimaanlage funktionierte sehr gut und auch einen kleinen Kühlschrank hatten wir. Unser Zimmer/Balkon hatte nur seitlichen Meerblick, aber dafür ging es zur ruhigeren Seite raus. Auf der anderen Seite ist ein Hotel mit fast täglichen, lautem Musikprogramm. Die deutsche Fernsehprogrammauswahl ließ allerdings zu wünschen übrig, aber im Urlaub kann man sich auch mal nur mit dem zdf begnügen.
Preis Leistung / Fazit Wir haben neben sonnen und baden im Meer auch einen Ausflug nach Antalya gemacht. Dort hatten wir Zeit um kräftig zu shoppen und uns die Altstadt anzuschauen. Dann waren wir in Kemer in einem Hammam. Dort wurde man mit traditionellem Ganzkörperpeeling und -massage verwöhnt. Das sollte man unbedingt mal mitgemacht haben. Sowie auch eine typische Bartrasur bei einem der ortsansässigen Friseure. Sieht etwas gefährlich aus, aber das Ergebnis ist super! Unser Fazit: Hotel ist empfehlenswert und sehr sauber. Strand und Meer auch sehr sauber. Essen abwechslungsreich und lecker. Allerdings gibt es am Strand keine kostenlosen Getränke... aber da das Hotel nur einen Katzensprung entfernt ist, holt man von dort Getränke. Über die am Abend etwas lautere Musik von den Nachbarhotels muss man hinwegsehen, aber man kann durch die Klimaanlage das Fenster ja zulassen. Das Ambiente insgesamt im Ort Kemer und den Nachbarhotels ist eher etwas für junge Leute, die auch gern mal Party machen und/oder am Strand ausspannen wollen. Für Familien mit Kindern würde ich es nicht unbedingt weiterempfehlen.
01.09.2008 Einmal Havana - immer wieder Havana Badeurlaub Paar
4,7
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus einem 3-geschossigen Hauptgebäude und 2 Nebengebäuden, insgesamt 66 Zimmer. Es ist nicht behindertengerecht (aus der Hotelbeschreibung zu ersehen), da einige Treppen zu bewältigen sind. AI-Leistung von 10.00 Uhr - 23.00 Uhr. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aller Hotelmitarbeiter läßt keine Wünsche offen. Überwiegend deutsche Gäste, auch Holländer, Österreicher, einige aus den Ostblockstaaten.
Lage Das Hotel liegt direkt in Kemer. Zum Strand sind es - langsamen Ganges bei großer Hitze - 15 Minuten, es fährt auch ein Hotelbus. Ins Zentrum mit vielen Unterhaltungs-/Einkaufsmöglichkeiten sind es gerade einmal 5 Minuten. Trotzdem ist das Hotel sehr ruhig gelegen. Ausflugsmöglichkeiten immer im Ort buchen, da günstiger; nicht bei der Reiseleitung. Transfer vom Flughafen ca. 60 Minuten, je nachdem, wieviele Hotels angefahren werden. Alle Fahrten in Nachbarorte sind mit dem Dolmus sehr günstig.
Service Alle Mitarbeiter des Hotels sind sehr nett, freundlich und hilfsbereit. Reklamationen/Beschwerden werden sofort erledigt - wenn es überhaupt welche gibt. Alle sprechen gut bis sehr gut deutsch. Der Check-In läuft reibungslos. Ehe man sich versieht, sind die Koffer im Zimmer. Zimmerreinigung bestens. Der Strand-Shuttlebus fährt direkt ab Hotel. Wäsche zur Reinigung kann im Hotel abgegeben werden, ist am Folgetag wieder da. Einmal täglich ist der Arzt im Hause. Friseur, Massage im Hause.
Gastronomie In den Sommermonaten findet das Frühstück sowie Mittagessen im Restaurant statt, Abendessen am Poolbereich (ausser bei Regen). Zum Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen am Poolbereich. Frühstück, Mittag, Abendessen in Buffetform, Kindersitze sind vorhanden. Der Küchenstil ist landestypisch; es schmeckte alles. Eine sehr große Vielfalt an Speisen und Getränken. Die Bar ist am Poolbereich.Von 10.00 Uhr - 23.00 Uhr AI, danach muß bezahlt werden. Alle 2 Wochen findet ein türkischer Abend statt, ansonsten des Öfteren Tanzabende.
Sport / Wellness Das Hotel bietet Tennis an, kleiner Kinderspielplatz (beides direkt neben dem Hotel). Tischtennis kann innerhalb des Hotels gespielt werden. Internetzugang sowie ein Wellness-/Sportbereich wird im Hotel angeboten. Liegestühle sind in ausreichender Form vorhanden, ebenso ein Kinderpool.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend von der Größe her. Handtuchwechsel täglich, Bettwäsche wird alle 3 Tage gewechselt. Ausstattung der Zimmer: Balkon, Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon, Fernseher, Fön. Es wird täglich gereinigt,
Preis Leistung / Fazit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe, da das Hotel sehr zentral liegt. Ausflüge im Ort buchen. Die Handyerreichbarkeit ist gut, günstiger Telefonkarte kaufen. Medikamente sind sehr günstig.
01.08.2008 Kleines Hotel mit wenig Russen! Badeurlaub Freunde
4,7
Allgemein / Hotel Das Hotel Havaba ist ein kleines Hotel mit 66 Zimmern. Sehr guter Zustand der Anlage und vor allem sauber. Es wird All-Inclusive angeboten. Das Hotel ist in keinem Fall eine Bettenburg (schon allein wegen der geringen Anzahl der Zimmer), was mir sehr symphatisch war! Während unserer einen Urlaubswoche war das Publikum gemischt, es waren auffällig wenig Russen da, was in Kemer eine Seltenheit ist! Einige Deutsche, aber keine Rentner und auch wenig Kinder, da das Hotel bis auf ein sehr kleines Kinderbecken keine besonderen Vorrichtungen für Kinder hat, wie Spielplatz o.ä.(nur aufgrund dessen habe ich bei der Kinderfreundlichkeit eine 3,5 vergeben, wirklich schlimm fand ich die Tatsache allerdings persönlich nicht...).
Lage Das Hotel Havana liegt zentral in Kemer, bis zur Haupteinkaufsstrasse läuft man ca. 10 Minuten und zum Strand fährt jeden Tag mehrmals ein Busshuttle (das Hotel hat keinen eigenen Strandabschnitt, also muss man dort für die Liegen und den Sonnenschirm etc. bezahlen). Zu Fuss würde man 15-20 Minuten brauchen, was allerdings in der Hitze Wahnsinn wäre. Das Hotel selber liegt ruhig und hat eine sehr nette Bauweise, mal was anderes, als diese typischen Bettenburgen. Es ist in 3 Häuser aufgeteilt, die um den Pool und die Aussenbar herum gebaut sind, aber dennoch nicht zu eng. Vom Pool und von einigen Zimmern aus hat man einen tollen Blich auf die Berge!
Service Das Personal bekommt hier Extrapunkte! Sehr aufmerksam, zuvorkommend und immer freundlich. Beim Essen wird immer schnell abgeräumt (manchmal ein wenig zu schnell...). Die Zimmer waren sehr sauber und wurden jeden Tag gereinigt. Hier gibt es keinerlei Beanstandungen! Die Rezeption ist immer besetzt und zusätzlich steht jeden Morgen ein Arzt zur Verfügung, wenn man mal Fragen oder Hilfe benötigen sollte.
Gastronomie Das Frühstück und Mittagessen findet im Restaurant statt. Das Kuchenbuffet nachmittags und das Abendbuffet werden draußen aufgebaut. Abends werden ab ca 18 Uhr die Liegen zusammengestellt und die Tische aufgebaut, so dass man schön um den Pool herumsitzen kann (gleichzeitig wird so dafür gesorgt, dass man nicht bis in den späten Abend hinein am / im Pool liegt). Es werden immer leckere Buffets vorbereitet. Die Speisen sind frisch, es gibt viele verschiedene Salate und und warme und kalte Dinge - insgesamt also sehr reichhaltig und abwechslungsreich! Insgesamt gab es Frühstück, Mittagessen, einen Nachmittagssnack und Abendessen. Getränke gibt es durchgängig den ganzen Tag. Alkoholfreie Getränke sowie einheimische Alkoholika sind kostenlos. Ausländische Alkoholika, wie z.B. Bacardi Rum etc. müssen grundsätzlich bezahlt werden und ab 23 Uhr generell alle Getränke (es gibt also kein 24-Stunden-All-Inclusive). Selbst dann sind die Getränkepreise aber sehr moderat. Leider sind die Säfte nur Pulvermischgetränke, aber bei der Hitze trinkt man eh' mehr Wasser. Mittwochs ist türkischer Abend, da wird man beim Essen von türkischer Livemusik und einer Bauchtänzerin begleitet. Sehr nett!
Sport / Wellness Die Poolliegen und Schirme sind ausreichend vorhanden, was man bei vielen anderen Hotels vergeblich sucht. Handtuchwerfer gibt es natürlich überall, aber es gibt Liegen für alle. Der Pool ist super sauber udn wird regelmäßig gereinigt. Er ist an der tiefsten Stelle ca. 1,80 m tief, man kann also bestens schwimmen. Für die Größe des Hotels ist er auch recht groß (habe da Horrorgeschichten aus anderen Hotels gehört, wo sich 300 Hotelgäste einen Pool in der Größe eines Planschbeckens mit einer Tiefe von 1,20 m teilen mussten....) Da das Hotel keinen eigenen Strand hat, nimmt man sowieso mit dem Pool vorlieb. Der öffentliche Strand, den man mit einem Shuttle erreicht ist allerdings ziemlich voll und eng, das muss man mögen. Im Wasser dort gibt es dann auch irgendwann eine Absperrung, so dass man nicht beliebig weit rausschwimmen kann, da dort Parasailing und Wasserski etc. angeoten werden. Das Sportangebot im Hotel selber ist bescheiden. Es gibt zwar einen Tennisplatz am Hotel, da haben wir aber in der ganzen Zeit keinen frauf gesehen, was sicherlaich auch auf die Hitze von über 40 Grad im Schatten zu schieben ist! Kinderbetreuung ist nicht vorhanden, aber das Hotel ist auch kein wirkliches Familienhotel, daher tut diese Tatsache der Bewertung keinen Abbruch. Es gibt einen Fitnessraum mit (nach meiner Ansicht und meinem Eindruck nach) modernen Geräten. Zudem gibt es einen tollen Wellnessbereich, in dem man sich massieren lassen kann. Sehr zu empfehlen, da der Bereich wirklich nett eingerichtet ist und die Preise sind auch akzeptabel.
Zimmer Die Zimmer sind sehr sauber. Wir hatten in der ersten Nacht zu zweit ein Dreibettzimmer und das war sehr gräumig und das Bad hatte sogar eine Eckbadewanne mit Whirlpoolfunktion! Wir mussten leider in ein "normales" DZ umziehen, was man uns aber gleich bei der Ankunft sagte und somit war das nicht weiter schlimm. Wir waren im Haupthaus unterbebracht. Die Zimmer an sich sind ein wenig hellhörig, war aber nicht dramatisch ist. Die Betten bzw. Matratzen sind sehr angenehm (nicht zu weich!). Es gab eine Klimaanlage, die man individuell regulieren konnte, einen kleinen Kühlschrank (nicht bestückt) und einen kleinen Zimmersafe. Das Fernsehen hatte 3 deutsche Sender (ich glaube RTL, 3Sat und Eurosport). Das Bettzeug und die Handtücher waren sehr sauber und wurden jeden Tag gewechselt. Der Balkon war klein, aber für 2 Personen völlig ausreichend mit einem kleinen Tisch und 2 Stühlen.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt kann ich das Hotel nur weiterempfehlen. Durch die Größe ist es sehr angenehm und vermittelt einen familiären Eindruck. Als wir Anfang August dort waren, gab es im Hotel selber wenig Russen. Die, die da waren, waren erwartungsgemäß vom Verhalten her sehr dem Alkohol zugeneigt, haben sich aber generell ruhig verhalten. Es werden von den verschiedenen Reiseanbietern sehr viele Ausflugsmöglichkeiten angeboeten, sei es Tagestouren mit dem Boot oder 1- bis 2-Tagestouren in die nähere und weitere Umgebung. Die Organisation dieser Ausflüge ist sehr gut! (generell waren wir von Öger Tours bzw. ATT sehr begeistert!). Das Wetter ist erwartungsgemäß heiß (wir waren wie gesagt im August dort), aber durch die relativ trockene Hitze auszuhalten. Auf Handykosten muss man sich eigentlich nicht gefasst machen, das man an jedem Kiosk Telefonkarten erwerben kann, mit denen man dann relativ lange ins Ausland telefonieren kann. Für uns war es eine rundum gelungene und tolle Reise. Wir haben sie zum Ausspannen gebucht und das ist voll und ganz gelungen!
01.05.2008 sehr gepflegtes Hotel - sehr ruhig Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Überzeugend für kritische Gäste wie ich es bin. Da ich nicht schlechter als Zuhause wohnen möchte, suche immer das perfekte Hotel. Hier fühlte ich mich mit meiner Tochter sehr wohl. Die Klimaanlage funktionierte perfekt, ohne störende Geräusche, die Nachtruhe war super. Keine Störung durch betrunkene Gäste in der Nacht und auch sonst nie! Da das Hotel erst im Frühjahr 2008 eröffnet wurde, war alles top in Ordnung! Perfekte Ordnung und Sauberkeit im Zimmer, Bad und in den Restaurants. Top Qualität des Essens. Personal sehr freundlich und aufmerksam. Großes Lob! Hoffentlich bleibt es auch so!? Sehr viele Tükische und auch russische Gäste. Jedoch Alle mit Niveau und Tischmanieren!
Lage Sehr zentral gelegen zu den Einkaufsmöglichkeiten. Preise in den Geschäften teurer als in den anderen Orten der Türkei. Strand in 100 m erreichbar und sehr sauberes Wasser. Service am Strand schlecht.
Service Alles super, Zimmer neu und noch im Erstbezug! Das war für uns das Beste. Sehr gute Reinigung täglich. Minibar außer den 2 süßen Limonaden leider nur 1 kleines Wasser 0,25 ltr. mit Gas (Es war nicht möglich davon mehrere zu bekommen.) und 1 ltr. ohne Gas.
Gastronomie Sehr geschmackvolle Tischdeko, tolles Besteck, schöne farblich eingedeckte Tische. Personal sehr bemüht und freundlich. Vor allem zu meiner Tochter. Super gute Themenrestaurants - da war das Essen und der Service besonders gut! Sehr vielseitige Auswahl der Speisen und sehr geschmackvoll. Showcooking war leider einseitig. An der Poolbar mußte man anstehen und es war nur 1 Mitarbeiter zum Auschenken da. Da wir nur Mineralwasser tranken war das nicht mein Ding, man bekam nur ein kleines Glas davon. Eis gab es nur von genau 16:30 Uhr eine Stunde. Kuchenbuffet war karg. Nur trockene Plätzchen, täglich gleich.
Sport / Wellness Bestens! Nur die Animation war etwas zu wenig. Das wäre noch ausbaufähig. Die Abendshows waren voll, aber nicht professionell für ein gutes Hotel. Liegestühle waren immer reserviert und zu wenig, wir muten zum Strand ausweichen., obwphl das Hotel nich mal halb belegt war. Was wird da in den vollen Zeiten!?
Zimmer Top Zimmer, Top sauber - Erstbezug! Ruhig da wir keine Nachbarn hatten und im obersten Stock wohnten.
Preis Leistung / Fazit Tags war es Mitte Mai angenehm bei etwa 26 - 28 Grad. Am Abend brauchte man Pulli oder Jacken für die Shows im Freien. Wasser angenehm und noch Erfischend. Keine Ausflüge gemacht. Preis war sehr hoch da auch meine 12 jährige Tochter voll bezahlte (keine Kinderermäßigung!) Wenig Angebot für Jugendliche und Kinder.

Billige Hotels in Kemer

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Kemer in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Kemer Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Kemer!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!