Bitte aktivieren sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Dom. Rep. (Südküste)

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Dom. Rep. (Südküste) - Die beliebtesten 179 Hotelangebote

1.360 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
3,9
83% Gesamt-Empfehlungen
1.
Viva Wyndham Dominicus Beach Bayahibe, Dom. Rep. (Südküste), Dominikanische Republik
  • 3,9
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

2.
Catalonia Gran Dominicus La Romana, Dom. Rep. (Südküste), Dominikanische Republik
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

3.
Viva Wyndham Dominicus Palace La Romana, Dom. Rep. (Südküste), Dominikanische Republik
  • 3,9
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

4.
Grand Bahia Principe La Romana La Romana, Dom. Rep. (Südküste), Dominikanische Republik
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

5.
IBEROSTAR Hacienda Dominicus Bayahibe, Dom. Rep. (Südküste), Dominikanische Republik
  • 4,4
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

6.
Dreams La Romana Resort & Spa Bayahibe, Dom. Rep. (Südküste), Dominikanische Republik
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

7.
Be Live Collection Canoa La Romana, Dom. Rep. (Südküste), Dominikanische Republik
  • 3,7
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

8.
Don Juan Beach Resort Boca Chica, Dom. Rep. (Südküste), Dominikanische Republik
  • 3,5
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Superior

  • All Inclusive Superior

  • All Inclusive Superior

  • All Inclusive Superior

9.
Coral Costa Caribe Juan Dolio, Dom. Rep. (Südküste), Dominikanische Republik
  • 3,4
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

10.
Luxury Bahia Principe Bouganville La Romana, Dom. Rep. (Südküste), Dominikanische Republik
  • 4,5
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

Es sehen sich gerade 6 Personen Reisen nach Dom. Rep. (Südküste) an.
Seite

Währungsrechner Dom. Rep. (Südküste)

Die aktuellsten Dom. Rep. (Südküste) Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Dom. Rep. (Südküste)

01.11.2014 Erholsamer Urlaub! Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Sehr schöne Anlage. Attraktiv sowohl für Alleinreisenden als auch für Familien mit/ohne Kindern. Behindertengerecht!
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand und verfügt über unzähligen Sonnenliegen. Außerhalb des Hotels kann man Restaurants und Läden (Souvenirs, Reinigung usw.) finden.
Service Im Großen und ganzen war der Service in Ordnung. Man hat gemerkt, dass alle Mitarbeitern sich bemüht haben, alle Wünsche der Gäste zu erfüllen, jedoch musste man sie oft dran erinnern. Z.B. habe ich 3 Tage lang nach dem Reinigungsservice gefragt und bekam leider keine richtige Antwort. Sonst spricht das Personal sehr gut italienisch, französisch und z.T. auch deutsch. Check-in und out verlief komplikationslos.
Gastronomie Super! Mir hat alles sehr gut geschmeckt. Es gab eine riesige Auswahl!
Sport / Wellness Dive Center einfach kompetent und freundlich. Pools sauber und nicht überfüllt.
Zimmer Die Bungalows sind sehr gut eingerichtet und für 2 Personen groß genug. Leider gibt es im Zimmer keinen mini-Kühlschrank. Das Safe war kostenpflichtig (1 Dollar pro Tag) was ich sehr komisch fand. Das Bad ist renovierungsbedürftig.
Preis Leistung / Fazit Gerne würde ich wieder in diesem Hotel übernachten! Es war ein erholsamer Urlaub und der Preis/Leistungsverhältnis hat ganz gut gepasst. Ich würde dieses Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.
01.10.2014 TOP Hotel und Anlage, leider mit schlechter Sicht direkt im Wasser Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel - Super Hotel Anlage - große Pools (3) - tolle al a carte resaurants (4) - Luxuity ist erst 1 Jahr alt - Ultrafreundliches Personal - sehr sauber - alles Inkl. (Cocktails etc.)
Lage -ist Nichts in der Umgebung -tolle große Analge mit eigenen Einkaufsmöglichkeiten -2,5 km bis zum Haupttor (alles tolle Palmen-Alleen) (bin ich gejoggt) -relativ Nahe zu Santa Domino (1 h Fahrt) -diverse Tagestrips von hier aus möglich
Service Personal ist sehr freundlich sehr persönlich (die meisten kannten die Namen der Gäste) gleiches Personal die ganze Woche, dadurch familiäre Athmosphäre Reiseleitung vor Ort in Deutsch nur 2x Woche sonst telefonisch mit Englisch keine Probleme
Gastronomie super großes Buffet tägliches Motto 2 Snackbars 4 Al a Carte Restaurants Sehr hochwertiges Essen Top Getränkeauswahl inkl Alkoholische
Zimmer Alles neu große Zimmmer hochwertige Ausstattung
Preis Leistung / Fazit Alles perfekt wie man sich es wünscht, einen Punkt ziehe ich ab, da die Wasserqualität nicht gut war (schlechte Sicht wie Deutscher See) angeblich durch einen nahe gelegenen Fluß (so die Reiseleitung)
01.09.2014 Urlaub wie aus dem Katalog Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Ziemlich große Anlage, die mit dem Viva Wyndham Palace zusammenhängend ist und die man eigentlich während seines gesamten Urlaubs auch nicht zu verlassen braucht - es ist alles vor Ort. Die Anlage selbst ist sehr schön gestaltet und auch ordentlich gepflegt, ein paar Tiere (Enten, Flamingos) laufen herum, also hat man auch ein paar kleine Dinge zum ansehen. Das Hotel dürfte vor nicht allzu langer Zeit renoviert worden sein - also ist alles in einem insgesamt recht guten Zustand und recht hübsch anzuschauen. Behindertengerecht: Diesen Punkt kann ich kaum bewerten, aber mir ist aufgefallen, dass es doch recht viele Schilder gab, auf denen z.B. Wege zum Strand für behinderte Personen beschrieben waren und eigentlich alles auch Rollstühlen zugänglich war.
Lage Das Hotel liegt neben dem Nationalpark des Ostens, etwas von Bayahibe entfernt. Zu Fuß kann man keinen größeren Ort erreichen, eine kleine Einkaufsstraße befindet sich direkt vor dem Hotel - allerdings gibt es hier auch nicht viel mehr als die üblichen Souvenirshops. Man hat aber auch die Möglichkeit, außerhalb des Hotels Ausflüge zu buchen und das ein oder andere Restaurant zu besuchen - was allerdings nichtnotwendig ist. Außerhalb der Anlage kann man also recht wenig machen, es sei denn, man fährt ein Stück nach Bayahibe oder Romana hinein. Ist aber auch nicht unbedingt notwendig, man findet genügend Möglichkeiten, sich innerhalb der Anlage zu beschäftigen.
Service Das Personal im Restaurant war sehr nett, aufmerksam und bemüht, dafür auf jeden Fall 5 Sterne. Ein wenig Abzug muss man für die Leute an der Poolbar und der Rezeption geben, hier ließ die Freundlichkeit manchmal ein wenig zu wünschen übrig. Aber kommt natürlich auch immer darauf an, an wen man letztendlich gerät. Zimmerreinigung hat täglich stattgefunden, auch hier konnte man nicht meckern! Arztservice, Wäscherei, Kinderbetreuung und "Guestservice" für Buchungen von Ausflügen, Restaurantreservierungen, Taxireservierungen und sonstige Fragen. Das Personal hatte unterschiedliche Fremdsprachenkenntnisse - mit Englisch kam man meist weiter, aber es gab auch deutschsprachige Mitarbeiter.
Gastronomie Die Anlage hat 5 Restaurants, wir haben tatsächlich 12 Tage nur im Hauptrestaurant gießen, weil uns nichts gefehlt hat! Es kommt natürlich immer darauf an, mit welchen Ansprüchen man in den Urlaub fährt - aber wir fanden es mehr als ausreichend. Täglich wechselnde Speisen nach verschiedenen Themengebieten, chinesisch, regional, italienisch. Und beim Frühstück gab es ebenfalls eine riesige Auswahl an kalten und warmen Speisen. Und man hat es tatsächlich geschafft, das Gemüse nicht zu zerkochen - das war neu.
Sport / Wellness Abzug gibt es hier eigentlich nur wegen der Animation - ich bin kein Freund davon und werde es vermutlich auch nicht mehr. Leider konnte man dieser am Strand nicht entgehen, da sich der Pool, an dem sie stattfindet, direkt vor dem Strand befindet. Also wurde man von 8 bis 12 und von 15 - 19 Uhr beschallt. Die Liederauswahl war nicht die größte, so dass man nach Tag 4 den Clubsong schon mitsingen konnte. Aber Amerikaner stehen anscheinend drauf, also musste man da durch Ganz objektiv allerdings: Ja, es gibt ein großes Unterhaltungsprogramm, verschiedene Spiele, einen Kanu-, Surfbrett- usw-Verleih am Strand, eine Tauchschule auf dem Gelände, ein Volleyballfeld und vermutlich noch ziemlich viel mehr, das wir aber alles nicht gesehen oder ausprobiert haben. Kinderbetreuung wurde anscheinend auch angeboten, zumindest war der "Miniclub" immer recht lange geöffnet. Der Strand war schon wie aus dem Katalog - Liegen wurden vom Hotel gestellt und die Auswahl an Palmen, unter dem man liegen konnte, war ausreichend Klares Wasser mit kleinen Stellen zum Schnorcheln - es hat sich gelohnt!
Zimmer Wir hatten jeder ein großes Bett für uns, also ca. 1,40 mal 2,00 m. Das war recht komfortabel, zumal man auf den Matratzen auch recht gut liegen konnte. Ausgestattet sind de Zimmer eigentlich wie üblich: TV, Kleiderschrank, Bett, Konsole, Schreibtisch, Safe. Das Bad war ebenfalls in Ordnung, die Reinigung hat täglich stattgefunden.
Preis Leistung / Fazit Also wir waren mit Hotel, Service und Ausstattung absolut zufrieden. In der Lobby gibt es kostenfreies WLAN, was allerdings recht begrenzt funktioniert - wenn man allerdings bedenkt, dass immer mindestens 5 Leute im Netz sind und die Leistung des Netzes vermutlich nicht die Beste ist, ist es schon okay. Wir haben unsere Ausflüge schon vorab in Deutschland mit "Seavis" gebucht - und waren absolut begeistert! Wenn man wirklich eine schöne und interessante Tour machen möchte, kann man sie nur empfehlen.
01.09.2014 Traumurlaub in der Karibik Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Das Hotel hat eine tolle karibische Ausstrahlung müsste in manchen Bereichen aber doch mal wieder renoviert werden.
Lage Das Hotel liegt direkt am Traumstrand von Bayahibe und es gibt viele Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung.
Service Der Service war in allen Bereichen des Hotels sehr gut.
Gastronomie Das Frühstück ist sehr empfehlenswert und wird auf Wunsch frisch zubereitet (Eierspeisen und Crêpes, frisch gepresste Säfte). Die à la carte-Restaurants (Rodeo Steakhouse und Mexikaner) sind hervorragend.
Sport / Wellness Der Hotelpool ist sehr schön angelegt und in unmittelbarer nähe zum tollen Traumstrand mit Palmen.
Zimmer Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und reichten aus.
Preis Leistung / Fazit Vielen Dank für 2 wunderschöne Urlaubswochen in einer tollen Hotelanlage mit einer traumhaften karibischen Kulisse. Die Hotelmitarbeiter sind freundlichen und immer gut gelaunt.
01.09.2014 Schöne gepflegte Anlage Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Die reiseunterlagen war pünktlich und vollständig vor Reiseantritt vorhanden. Transfer war reibungslos. Reiseleitung wie üblich an Urlaubsorten. Ausflüge wurden angeboten. Der Urlaub war von A bis Z gut.
01.03.2014 Urlaub, wie er sein soll! Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Sehr nett angelegt mit viel Grün zwischen den Häusern und Möglichkeiten der Ruhe.
Lage Direkt am Strand mit ausreichend Liegen, Badeurlaub wie man es sich vorstellt!
Service Englisch ist nur teilweise und eher im nötigsten vertreten. Aber Reiseleitung spricht perfekt deutsch und ist regelmäßig vor Ort.
Gastronomie All In - und das in dieser Qualität, sehr gut! Frühstück mit frischen Pancake, Rühreier und Spiegeleier. Brot und Brötchen eher landestypisch, aber okay. Mittag und Abendessen gut und für jeden etwas davei, viel frisches Obst. Kuchen eher einheitlich, aber okay.
Sport / Wellness Strand immer sauber und mit Security. Liegen waren am Strand nie ein Thema, für ein kleines Trinkgeld auch am Pool nicht. Animation war nie störend oder aufdringlich.
Zimmer Bad dürfte dringend renoviert werden, aber täglich gereinigt kann man es aushalten.
Preis Leistung / Fazit Etwas in die Jahre gekommen und teilweise renovierungsbedürftig. Aber sehr schön mit Grünfläschen angelegtes Hotel in dem man einen Karibikurlaub einfach geniessen kann.
01.11.2013 Sehr schön Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Ein sehr schönes, neues, sauberes Hotel . Große gemütliche Zimmer alle mit Balkon . Leider haben nur wenige Zimmer Meerblick . Frühstück , Mittagessen und Abendessen war toll-alles sehr lecker frisch und in guter Qualität . Abendessen kann man noch in den ala carte Restaurant was besonders lecker ist.
Lage Sehr schön
Service Sehr viel Personal alles sehr nett und hilfsbereit . Es sprachen alle englisch und Spanisch und wenige deutsche
Gastronomie Alles sehr lecker frisch und hatte eine gute Qualität .
Sport / Wellness Fitnessstudio war leider sehr klein und alt. Soll aber jetzt auch erneuert werden. Pool und Strand sehr schön , bequeme Liegestuhl . Es gab viel Programm immer : Tennis, Volleyball , Tanzunterricht, Yoga, Fitness .
Zimmer Große schöne saubere Zimmer alles mit Balkon
Preis Leistung / Fazit Wir waren sehr zufrieden überlegen wann wir nochmal dort hin fliegen wollen. wir können es nur empfehlen. Ein sehr schönes neues Hotel wurde erst November 2013 eröffnet . Sehr viel Personal alle sehr freundlich und hilfsbereit . Sie sprechen alles Spanisch und englisch und einige wenige sogar deutsch.
01.07.2013 Hamaca gut, Essen schlecht Konferenz/Treffen -
3,6
Gastronomie Immer das gleiche. Keine gute Angebote an Meeressen. Nur billige Sachen, die sich wiederholten.
Preis Leistung / Fazit Freundliches Personal, saubere und schone Anlage, Einkaufmöglichkeiten in der Umgebung, grösses schönes Zimmer, aber mangelhaftes Angebot an Essen aus dem Meer.
01.03.2013 Gutes Hotel direkt am schönen Strand Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Nettes Hotel direkt am Strand
Lage schönes Hotel am Strand
Service guter Service, nette Bedienungen, die alkoholischen Getränke könnten von besserer Qualität sein
Gastronomie Essen ist für 3 Sterne über dem Durchschnitt
Sport / Wellness den ganzen Animation mit Aerobic, Tanz
Zimmer Hatte immer tolle Zimmer, sauber mit Balkon, Klima, Ventilator
Preis Leistung / Fazit gutes Hotel,direkt am schönen Strand, gutes Essen, nettes Personal. Alles in allem, ich war zum 3. Mal da und das war bestimmt nicht das letzte Mal!
01.08.2012 Traumurlaub am karibischen Meer Badeurlaub Paar
4,9
Allgemein / Hotel Sehr große Anlage mit vielen vielen Palmen. Die Anlage ist fast parkähnlich und weitläufig. Das Schöne ist hier, dass es einzelne Bungalows mit nur wenigen Zimmern gibt. Die Urlauber bestanden zu 80% von Italienern, es gibt auch viele Franzosen und ein paar Deutsche. Das Alter ist von Jung bis Alt. Am Wochenende boomt es voller einheimischen, die über das Wochenende günstig Urlaub machen können. Hier wird dir wirklich das Essen vor der Nase weggeschnappt und der Pool ist nicht zu benutzen, was mich persönlich allerdings nicht gestört hat, da ich sowieso nur am Strand lag. Es gab rund um die Uhr etwas zu essen, es fing an mit der riesen Auswahl des Frühstücks, bei dem man sich gar nicht entscheiden konnte, was man alles essen soll. Ganz toll waren auch die täglich frisch gepressten Säfte wie Ananas, Melone, Mango, Banane und Passionsfrucht. Zu empfehlen ist der täglich bis 2 Uhr nachts geöffnete Italiener, bei dem es frische Pizza gibt.
Service Das Personal war stets bemüht alle Wünsche des Gastest zu erfüllen. Man wird mit Getränken immer sofort bedient, es gab nie einen Moment, an denen wir auf Getränke warten mussten. Auch ist das ganze Personal immer gut drauf und freundlich. Die Animation ist super, so hat man immer Unterhaltung den ganzen Tag, wer nicht möchte, sind sie keinesfalls aufdringlich. Animation ist aber nur für jüngere gedacht.
Gastronomie Es gab eine sehr große Vielzahl an Getränken und Speisen rund um die Uhr, da ist für jeden etwas dabei. An der Bar gibt es auch leckere Cocktails.
Zimmer Wir hatten kein Privilege Zimmer gebucht, da wir mit unserem normalen Zimmer zufrieden waren. Die Zimmer sind sehr groß, es gibt ein großes Bett und einen Flachbildfernseher. Vor allem das Bad ist sehr alt und hat einige Mängel. Bei uns wurden manchmal einzelne Handtücher beim Wechsel vergessen.
Preis Leistung / Fazit Sehr große Anlage mit vielen vielen Palmen. Die Anlage ist fast parkähnlich und weitläufig. Das Schöne ist hier, dass es einzelne Bungalows mit nur wenigen Zimmern gibt. Die Urlauber bestanden zu 80% von Italienern, es gibt auch viele Franzosen und ein paar Deutsche. Das Alter ist von Jung bis Alt. Am Wochenende boomt es voller einheimischen, die über das Wochenende günstig Urlaub machen können. Hier wird dir wirklich das Essen vor der Nase weggeschnappt und der Pool ist nicht zu benutzen, was mich persönlich allerdings nicht gestört hat, da ich sowieso nur am Strand lag. Es gab rund um die Uhr etwas zu essen, es fing an mit der riesen Auswahl des Frühstücks, bei dem man sich gar nicht entscheiden konnte, was man alles essen soll. Ganz toll waren auch die täglich frisch gepressten Säfte wie Ananas, Melone, Mango, Banane und Passionsfrucht. Zu empfehlen ist der täglich bis 2 Uhr nachts geöffnete Italiener, bei dem es frische Pizza gibt.
01.02.2012 Badeurlaub Badeurlaub Paar
3,8
Preis Leistung / Fazit Safari-Ausflug ist empfehlenswert,Preis-Leistung gut,beste Reisezeit ist Januar bis März,eventuell Mückenspray mitnehmen, unbedingt Qua - Qua fahren(ist das Transportmittel der Einheimischen). Ansonsten wie man sich die Karibik vorstellt.
01.11.2010 Hotel gut - Meer nicht! Badeurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Es ist eine gute und schöne Hotelanlage, nicht mehr ganz neu aber sauber und ordentlich. Essen und Trinken ist sehr gut. Auch der Strand ist sauber, leider das Meer nicht. Das Meerwasser ist trüb und eignet sich nicht zum Schnorcheln.
Lage Hotel liegt einsam, Transferzeit gute 2 Stunden von Punta Cana.
Service Personal ist sehr freundlich, versteht aber kaum deutsch, am besten spanisch.
Gastronomie Essen und Trinken ist sehr gut, wer da nichts findet ist selber schuld.
Sport / Wellness Übliche Freizeitangebote, Liegen und Sonnenschirme ausreichend vorhanden.
Zimmer Zimmer wurden täglich gründlich gereinigt und hübsch dekoriert.
Preis Leistung / Fazit Das Meerwasser ist alles andere als klar und eignet sich nicht zum schnorcheln.
01.01.2010 super Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist ziemlich groß, aber durch die große Gartenanlage fällt das nicht so ins Gewicht, weil es sich relativ verläuft. Die Anlage ist in gutem Zustand. Die 2 bis 3 stöckigen Gebäude sind gepflegt und sauber. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Das Personal ist freundlich und bemüht zu helfen. Die Umgebung ist ideal. Im Hotel ist es ruhig und möchte man was erleben, geht man einfach Richtung Ortsmitte. Viele Gäste kommen aus Frankreich oder Puerto Rico, wenig Deutsche. Der Altersdurchschnitt liegt bei 35 bis 40 Jahre.
Lage Das Hotel befindet sich an einer Strasse, über die man auch gehen muß, wenn man zum Strand möchte. Bis zum Strand sind es ca. 300m durch einen gepflegten kleinen Garten, der natürlich wie die gesamte Hotelanlage, bewacht ist. In der Nähe des Hotels befindet sich eine Shoppingstrasse mit etlichen Bars, Banken und Supermärkten. Am Abend wird das ganze zur "Partymeile". Man sollte nicht allein unterwegs sein, weder als Mann, noch als Frau. Es bieten Frauen, wie auch Männer ihre "Dienste" an. Zum Flughafen Punta Cana sind es ca. 3,5h Transferzeit und zur Hauptstadt Santo Domingo sind es nur 25km.
Service Das Personal im Hotel ist freundlich und hilft jederzeit gern weiter. Wir waren mit unserem ersten Zimmer unzufrieden, da die Klimaanlage nicht funktionierte und wir uns den Balkon mit den Nachbarn teilen mußten. Also sind wir am nächsten Tag zur Rezeption haben um ein neues Zimmer in Poolnähe gebeten und konnten prompt umziehen, ohne weitere Probleme. Landessprache ist zwar spanisch, aber das Personal spricht auch englisch, französisch und einige sogar etwas deutsch. Die Zimmer werden täglich gereinigt, auch frische Handtücher gibt es täglich. Bettwäsche wird 1x in der Woche gewechselt. Sollte man ein Trinkgeld geben wollen, dann legt man es am Besten auf die Kopfkissen, dann findet man auch mal Blumen im Hotelzimmer vor.
Gastronomie Das Essen wurde immer in Buffetform gereicht und es war alles dabei. Zum Frühstück gibt es heimische, wie auch internationale Küche. Brötchen in verschiedenen Sorten, Marmelade, Müsli und Kuchen. Herzhaftes gab es auch zur genüge, Wurst und Käse und natürlich noch einen Bereich mit warmen Essen, bestehend aus Panecakes, Rührerei, gestampfte Bananen, Würstchen,... Und immer mit dabei ist frisches Obst, wie Ananas, Honigmelone, Maracuja und Mandarinen und natürlich ein Salat- Bereich. Mittagessen haben wir meistens im Restaurant ausfallen lassen und nur eine Kleinigkeit an der Strandbar gegessen. Dort gab es Hamburger und Hot Dogs zum selber zusammenstellen, Salat und meistens Hühnchen, Bohnen und Reis. Abends gab es immer etwas anderes. Natürlich gab es auch Gerichte, die sich täglich wiederholt haben. Es gab Nudeln, Hühnchen, Lasagane, Muscheln, Reis, Braten, Fisch,... Zum nachtisch Eis, Kuchen oder frisches Obst. Bei den Getränken konnte man wählen zwischen Cola, Fanta, Sprite, Wein, Bier und alle möglichen Säfte, sowie verschiedene Teesorten. Die Tische wurden schnell abgeräumt und das Restaurant war immer sauber. Es wurde darauf geachtet, das immer alles ausreichend vorhanden war, man mußte selten länger auf neues Essen warten.
Sport / Wellness Die Animation beschränkt sich tagüber auf Spiele und Sport. Am Strand wird Boccia, Dart oder Volleyball gespielt. Für die Frauen gibt es Aerobic. Das Team ist überhaupt nicht aufdringlich, wenn man nicht spielen möchte, ist das völlig ok. Die Abendanimation wiederholt sich wöchentlich und ist etwas langweilig. Auch der Musikgeschmack der Animateure ist gewöhnungsbedürftig. In der Hotelanlage hat man die Möglichkeit Billard und Tischtennis zu spielen. Außerdem hat man die Möglichkeit das Internet zu nutzen. Auch hier gibt es kleine Läden, die allerdings völlig überteuert sind. Badetücher für Strand und Pool sind inklusive. Man bekommt eine Karte mit der man die Handtücher erhält. Auf beides sollte man achten. Ohne Handtuch bekommt man keine Karte zurück und ohne Karte keine Handtücher. Ber der Abreise kostet das Ganze dann 40 Dollar Strafe. Genügend Schattenplätze sind an Strand und Pool vorhanden, sowie natürlich auch genügend Sonnenplätze. Am Strand gibt es feststehende Schirme, sowie Bäume, die Schatten spenden. Am Pool sind es nur die Bäume, die Schutz bieten. Wenn man früh genug am Strand oder Pool ist, bekommt man die Liegen, die eventuell frisch gespannt sind oder noch nicht so durchgelegen. Einmal in der Woche werden so ca. 10 Liegen neu gespannt, dann ist das genug Arbeit für die Woche. Am Wochenende ist der Strand voll, da die Einheimischen ihr Wochenende am Strand verbringen. Montags ist dann also der Strand mehr als schmutzig, aber gegen Mittag sieht es schon wieder ordentlich aus. Das Wasser ist sauber und klar und lädt zum schnorcheln ein.
Zimmer Die Zimmer sind groß und zweckmäßig eingerichtet. In einem Doppelzimmer gibt es zwei Betten 140x200, die sich auf Rollen befinden und somit gut verschieben lassen. Das Zimmer hat einen Schreibtisch mit Stuhl, auf dem Schreibtisch steht der Fernseher (dt.Programm:Deutsche Welle), dahinter ein Spiegel, einen Safe, der für 2Wochen 25Dollar kostet, sowie einen Kleiderschrank. Im Bad gibt es Badewanne mit Dusche, Toilette und Waschtisch mit Spiegel. Auf dem Balkon stehen zwei Stühle und ein Tisch. Die Möbel sind nicht mehr die Besten, aber völlig ausreichend für die Anzahl der Sterne des Hotels und für die Dauer des Aufenthalts. Klimaanlage erfüllt ihren Zweck, ist aber leider etwas laut in der Nacht Es gab bei uns keine Kaffeemaschine, Minibar oder Fön, nur ein Telefon, welches wir nicht genutzt haben. Das Zimmer war eigentlich ruhig gelegen, aber in der Nähe des Pools funktionieren die Pumpen des Pools natürlich nicht geräuschlos. Sollte der "Obermieter" sein Bett verschieben, hört man das auch, aber alles im Rahmen des erträglichen.
Preis Leistung / Fazit Im Großen und Ganzen sind wir sehr zufriden gewesen. Es war alles sauber und gepflegt. Das Personal freundlich und hilfsbereit. Natürlich hängt das immer alles davon ab, was man erwartet. Wir sind uns bewusst, das man in einem ***Hotel nicht erwarten kann, täglich frische Bettwäsche zu bekommen oder andere Dinge. Aber man macht da auch nur Urlaub in einem fremden Land, das man mit Dtl. nicht vergleichen kann. Wir fanden den Urlaub super, nur das Wetter hätte besser mitspielen können, hatten auch Tage, wo es geregnet hat. Unser Tip wäre noch, bucht eure Ausflüge bei Erika. Die Ausflüge sind günstiger und Erika kann euch viele Tipps geben, was das Souvenire kaufen betrifft und welche Preise dafür angemessen sind.
01.04.2008 TOP Karibik - Urlaub zu TOP Preis !!! Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Es war ein wunderschöner Urlaub in einem wunderschönen Hotel. Für ein 3,5 Sterne Hotel der Hammer. Hätte noch einen mehr verdient. 5 Restaurants, für jeden Geschmack und Altersklasse etwas dabei. 2 Strandbars mit einer riesen Auswahl an Cocktails sowie an nicht alkoholischen Getränken immer in der Nähe. Die Mitarbeiter des Hotels waren sehr freundlich ( jedoch nicht sehr viel Deutsch - Kenntnisse ). Ebenso verfügt das Hotel über ein wunderschönes Anwesen mit vielen Palmen, unterschiedlichsten Pflanzen, usw. ( Sehr viel zu fotografieren ). Auf dem Anwesen befinden sich noch kleinere Souvenier - Geschäfte, ein Zigarren - Geschäft, Fitness Studio, ein Frisör, und eine Tauchschule. Die Animation ist auch sehr schön und aufwendig gemacht, jedoch fängt sie Abends erst sehr spät an. Am Hauptplatz vorne am Pool / Bar ist jeden abend was los. Ebenso auch unterschiedliche Programme. Das Meer ist schön, man kann weit raus und immer noch stehen. Wir würden jederzeit gerne wieder dieses Hotel besuchen. TOP Hotel zu TOP Preis.
Lage Haben das Hotel kaum verlassen. Eine Einkaufsstrasse befindet sich direkt vor der Tür der Anlage. ( Vorsicht, man wird sofort von den Einheimischen angesprochen, die Ihre Bilder an den Mann bringen wollen ). Ausflüge würde ich auch ausserhalb des Hotels in der Strasse vor der Anlage buchen. Ausflüge sind dort günstiger und vor allem Schöner. Nicht so eine Massenabfertigung wie im Hotel über die Reiseveranstalter. ( www.seavisbayahibe.com ). Einen Inselausflug nach Saona mit Grillen kann ich nur empfehlen.
Service Mitarbeiter sind sehr freundlich ( sprechen jedoch kaum deutsch ). Zimmerservice kommt etwas unregelmässig. Am besten des öfteren ein Paar Dollar hinegen.
Gastronomie TOP essen, immer eine Riesige auswahl an Speisen und Getränken vorhanden. ( 5 unterschiedlichste Restaurants vorhanden ) Für jeden Geschmack etwas dabei. Sah immer Super aus. Und hat vor allem Geschmeckt.
Sport / Wellness Pool - Landschaft zwar klein, aber wenn man in die Karibik fliegt sollte man denke ich eh die meiste Zeit imm Meer verbringen. Sport - Möglichkeiten gibt es reichlich: Dart, Billard, Wasser - Gymnastik, Tennis, Tauchen, Fitness - Studio ( Für mich hat es gelangt ). Internet - Raum gegen Gebühr vorhanden. Ebenso befinden sich ein paar schöne Souvenier, Kleidung, Schmuck, Bilder sowie Tabak Geschäfte auf dem Anwesen. Ebenso ein Frisör. Ein Kinderspielplatz ist auch vorhanden.
Zimmer Zimmer waren ok, eh die meiste Zeit am Strand verbracht. Mit Klima Anlage, Telefon, Balkon, Safe und TV, jedoch keine deutschen Sender.
Preis Leistung / Fazit Siehe oben bei allgemeine Angaben zur Ferienanlage.
01.12.2005 Hotel ok. Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Hotel ist guter Durchschnitt Die Architektur der Rezeption lässt allerdings zu wünschen übrig. Die Zimmer riechen durch die hohe Luftfeuchtigkeit teilweise muffig. Sie sind aber sauber und mit 3,5 Sternen zu bewerten. Die Badezimmer sind sehr einfach, aber sauber. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend. Zimmertausch wegen "muffig, zu laut, etc. problemlos", wenn´s erforderlich ist. Das Essen ist einwandfrei und vielseitig bei All-inclusiv. Ich würde das Hotel durchaus wieder buchen. Das abendliche wiederholende Unterhaltungsprogramm lässt jedoch zu wünschen übrig. Gäste International, Kanada, USA, Deutschland, Schweden. Altersdurchnitt Mitte 30 - Mitte 50
Lage Die Lage ist sehr gut. Mit dem Bus nach Santa Domingo für ca. 2,- Euro. Den hoteleigenen bewachten Strand mit weissem Sand, hoteleigenen Liegen mit Sonnenschirmen ist über eine Brücke erreichbar. Dort gehört ein kleines Restaurant und Strandbar neben Segelunterricht, Schnorchelmöglichkeit (tgl. begrenzt für eine Stunde) nebst Toiletten dazu. Der Transfer zum Flughafen in Punta Cana beträgt ca. 4 Std. Der Nachbarflughafen in der Hauptstadt Santa Domingo ca. 45 min. Wird wohl kaum angesteuert, obwohl näher liegend. Einkaufsmöglichkeiten im angrenzenden Ort, der abends für den Pkw-Verkehr gesperrt wird für das Nachtleben (leider viele Prostituierte)
Service Servicepersonal sehr freundlich, hilfsbereit und meistens Englisch sprechend/verstehend. Zimmerreinigung sehr zufriedenstellend. Tauchschule vor Ort (365 Dollar - 320 Euro) Beschwerden werden "manjana" beseitigt. Manjana steht für morgen, kann aber auch übermorgen, nächste Woche oder nächsten Monat bedeuten. Aber es wird einem sofort angeboten, in ein anderes Zimmer umzuziehen.
Gastronomie 1 großes Restaurant mit täglich abweschslungsreichem Essen. (z.B. heute karibisch, morgen italiniesch, übermorgen spanisch, etc.) 1 China-Restaurant bei All-inclusive 1 Essen pro Person in einer Woche, sowie 1 Pasta-Restaurant am Strand. Abends geschlossen, dafür bis 24.00 h an der Strandbar Salat, Hamburger o. ähnliches erhältlich. Getränke, Obst, Kuchen, alles All-inclusive und durchaus empfehlenswert. Essen, wahlweise frisch zubereitet oder/und Buffet. Kinderstühle vorhanden.
Sport / Wellness Sportmöglichkeiten am Strand, jedoch nur auf eine Std. begrenzt bei all-inclusiv, sonst gegen Aufpreis. Hoteleigene Disco klein und nett, aber durch Klimaanlage zu kalt und Verständigung kaum möglich. Abendliche Animitation - Showbühne kaum Abwechslung, eher langweilig. Billiard vorhanden. Internet auch, aber 15 Min. ca. 4 Euro. (Im Ort 1 Std. ca. 1,50 Euro) 2 Swimming-Pools mit einer Bar in der Nähe - ok. Aber der hoteleigene bewachte weiße Sandstrand mit Liegen und Sonnenschirmen (all incl.) liegt nur 5 Min. entfernt. Kristallklares warmes Wasser, sehr flach. (Gut für Kinder) Manko - im Schwimmbereich zur gegenüberliegend Mangoven-Insel gefährlich durch gelegentliche Motorbootraser. Auch sollte man das Badehandtuch des Hotels nicht abhanden kommen lassen, da sonst 40 Euro fällig werden.
Zimmer Geräumige Zimmer mit Klimaanlage, 2 französischen, bequemen Doppelbetten und Schiebetür über die Wandbreite zum einladenden breiten Balkon. (Jedoch keine Liegen, kein Tisch). Safe zu mieten mit Versicherung bis einschl. nur 400 Euro. TV ohne deutsche Programme. Jedoch teilweise Feuchtigkeitsränder an der Wand und Muffgeruch. Renovierungsbedürftiges Badezimmer (Kacheln, Brause, Wc, Waschbecken) mit Wanne, breitem Spiegel von Wand zu Wand. Zimmer ohne Aufpreis für singles. Die einzigsten Geräusche kamen nachts von Bachatta-Musik (Disco-Lautsprecher nebenan) morgens vom Haushahn und balzenden Tauben. (Ohrstöpsel nicht vergessen!)
Preis Leistung / Fazit Touren am besten im Ort bei "Erika" buchen. Zum Teil halb so teuer wie im Hotel bei der deutschen Auswanderin, die seit vielen Jahren vor Ort ist. Besonders empfehlenswert der Tagesausflug nach Saona. Über das sehenswete Altos de Chavon mit einem Rennboot auf eine der Barcadi-Inseln mit Speis und Trank, zurück mit dem Renn-Kartamaran. Auch die Jeep-Safari in´s typisch Landes-Innere ist nahezu ein Muss. Mit dem Bus für ca. 2 Euro in die Hauptstadt nach Santa Domingo mit der Altstadt, der Columbus-Kathedrale und -Haus sollte man sich nicht entgehen lassen. In die Reiseapotheke gehört neben Durchfalltabletten auch gegen gegenteilige Pillen. (Verstopfung). Gelegentliche kurzfristige Stromausfälle bei Gewitter auf der Insel. Gute, schnelle Notfallstromagregate)

Billige Hotels in Dom. Rep. (Südküste)

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Dom. Rep. (Südküste) in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Dom. Rep. (Südküste) Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Dom. Rep. (Südküste)!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.