Urlaub Koh Samui

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
GRATIS GEPÄCK VERSICHERT

Urlaub Koh Samui - Die beliebtesten 321 Urlaubsangebote

1.
The Fair House Beach Resort Chaweng Beach, Koh Samui, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
Pinnacle Samui Resort & Spa Maenam Beach, Koh Samui, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

3.
Banana Fan Sea Resort Chaweng Beach, Koh Samui, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

4.
Coral Cove Chalet Coral Cove Beach, Koh Samui, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

5.
The Imperial Boat House Beach Resort Choeng Mon Beach, Koh Samui, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

6.
Chaweng Buri Resort Chaweng Beach, Koh Samui, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Villa

  • Übernachtung mit Frühstück Villa

  • Übernachtung mit Frühstück Villa

  • Übernachtung mit Frühstück Villa

7.
Peace Resort Bophut Beach, Koh Samui, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

8.
Renaissance Koh Samui Resort & Spa Lamai Beach, Koh Samui, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

9.
First Bungalow Beach Resort Chaweng Beach, Koh Samui, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

10.
Santiburi Beach Resort & Spa Maenam Beach, Koh Samui, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Suite

  • Übernachtung mit Frühstück Suite

  • Übernachtung mit Frühstück Suite

  • Übernachtung mit Frühstück Suite

Es sehen sich gerade 89 Personen Reisen nach Koh Samui an.
Seite

Urlaubsziel Koh Samui: Juwel im Golf von Thailand

Das Urlaubsziel Koh Samui ist mit einer Fläche von 254 km² und 36.000 Einwohnern nach Ko Phuket und Ko Chang die drittgrößte Insel Thailands und wurde im Jahr 1980 für den Tourismus erschlossen. Seitdem handelt es sich um ein allseits beliebtes Reiseziel, das jeden erdenklichen Luxus bietet und jeden Besucher mit seiner schönen Flora und Fauna begeistert. Koh Samui ist in sieben Distrikte unterteilt und bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten. Neben drei Wasserfällen nahe Ban Nathon und Ban Turian sollten Besucher auch die Besichtigung des "Big Buddha" in Erwägung ziehen - hierbei handelt es sich um eine fünfzehn Meter hohe, goldene Buddha-Statue, die sich auf einer kleinen vorgelagerten Insel Koh Samuis befindet. Im Süden der Insel findet man die Felsformation Hin Ta, welche zum Wandern im bergigen Landesinneren einlädt. Neben den Sehenswürdigkeiten gibt es jedoch noch eine Fülle anderer möglichen Aktivitäten. Die schöne Küste und die Korallenriffe laden zum Schwimmen und Schnorcheln ein, auch eine Inselrundfahrt zu Wasser und Land ist möglich. Neben den Wasserportmöglichkeiten und dem Wandern und Klettern laden zudem die Nachbarinseln zu einem Besuch ein. Jeder Besucher sollte sich vor der Wahl von Koh Samui als Reiseziel vergewissern, ob entsprechende Impfungen von Nöten und vorhanden sind.

Allgemeine Informationen für den Urlaub auf Koh Samui

Seit der Erschließung von Koh Samui als Urlaubsziel für den Tourismus kam es immer wieder zu Sanierungen und Modernisierungen, was zur Folge hat, dass für jeden Besucher eine passende Unterkunft zu finden ist. Strandbungalows sind zum Beispiel von 5 USD bis zu 500 USD zu mieten, doch natürlich findet man auch exklusive Hotelanlagen auf der Insel. Ebenso empfehlenswert sind Restaurantbesuche an einem der idyllischen Strände der Insel, die mit drei Euro pro Person ebenfalls günstig sind. Hier wird alles geboten, was sich Fischliebhaber im Urlaub auch nur wünschen können. Trinkgeld hat in Thailand einen geringeren Stellenwert als zum Beispiel in Europa. In einigen Lokalen ist das Trinkgeld bereits in der Rechnung enthalten - in der Regel 10 Prozent des Betrags. Ansonsten ist es durchaus üblich, 20 Baht Trinkgeld zu geben, unabhängig davon, wie hoch der Wert der Rechnung ist. Nach aktuellem Wechselkurs liegt der Kurs für 1 Euro bei ungefähr 42.32 Baht. Koh Samui als Reiseziel ist nicht per Direktflug zu erreichen und wird im Regelfall von Kuala Lumpur, Bangkok, Singapur, U Tapao (Pattaya), Phuket und Hongkong angeflogen. Die Reisezeit unterscheidet sich je nach Abflughafen, auch die Kosten für einen Flug variieren entsprechend der Saison. Eine Anreise per Schiff ist ebenfalls möglich, es existieren Verbindungen von Surat Thani und Chumporn.

Reiseklima und Reisebedingungen

Die Urlaubsregion Koh Samui ist inmitten der Tropen gelegen, daher überrascht es nicht, dass das Klima auf der Insel feucht und wechselhaft ist. Ganzjährig können Temperaturen von 30°C gemessen werden und das Wasser wird nur selten kälter als 28°C. Im Frühjahr, also von Februar bis April, ist die See ruhig. Von November bis Mitte Dezember ist die Insel fest im Griff des Monsuns, die touristische Hochsaison beginnt in der Weihnachtszeit und zeigt die Pracht der aufblühenden Fauna nach der Regenzeit. Allerdings sind die Preise zu dieser Zeit am höchsten, Flugpreise aus Bangkok steigen in der Regel im Dezember um 100% auf 230 USD. Dennoch ist es empfehlenswert, einen Urlaub über die Jahreswende oder im Frühjahr zu planen, denn das ruhige Meer und das angenehme Klima machen die höheren Reisepreise ohne Frage wett. Zudem ist das Regenrisiko in der Zeit sehr gering, und wenn es doch einmal regnet, dann heftig, aber nur kurz. Von Januar bis März ist außerdem der große Schmetterlingsgarten im Südosten der Insel geöffnet. Darüber hinaus ist es zu dieser Zeit möglich, die großen Schlangenfarmen der Insel zu besichtigen - ein beliebtes Reiseziel auf Koh Samui.

Koh Samui, ein Urlaub voller Überraschungen

Der belebteste Distrikt auf Koh Samui ist Chaweng. Hier findet man das pulsierende Herz des Tourismus auf der Insel. An diesem Ort liegen die besten Einkaufsmöglichkeit auf der Insel. An der Hauptstraße gibt es viele Läden mit vorwiegend fragwürdiger Markenware, aber auch Geschäfte authentischer Modelabels, Fastfoodketten und Schneidereien. Der zweitgrößte Touristenort trägt den Namen Lamai, besitzt einen großen Sandstrand und liegt südlich von Chaweng. Strände wie der Taling-Ngam oder der Lipa Noi Beach mit tollen Sonnenuntergängen an der Westküste sowie der Choeng-Mon-Beach erfreuen sich aber auch immer größer werdender Beliebtheit bei Urlaubern. Rund um Koh Samui findet man hervorragende Tauchspots wie zum Beispiel den Marine Nationalpark sowie die Unterwasserlandschaften um Hua Hin und Ko Tao. Fast jedes Hotel mit Anschluss zum Strand verfügt über eine Tauchschule, von denen viele Tauchkurse in verschiedenen Sprachen anbieten. Für was man sich auch entscheidet: Strände, Orte und Hotels auf Koh Samui lassen sich von überall schnell und günstig mit dem Taxi erreichen. Die 50 km lange Ringstraße bietet die Möglichkeit, jeden Ort auf der Insel zu erreichen, wobei hier zu beachten ist, dass in Thailand Linksverkehr herrscht und die Verkehrssituation zuweilen sehr chaotisch sein kann.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Koh Samui

01.01.2014 The Fair House Beach Resort ist ein Erlebnis der besonderen Art Badeurlaub -
2,7
Preis Leistung / Fazit Preis- Leistungsverhältnis wirklich ok, für den Preis kann man nicht mehr erwarten. Restaurant und Bar sind überteuert, nervig daß auf die angegebenen Preise noch Mehrwertsteuer und Service daraufgeschlagen werden, deren Berechnung nicht immer korrekt ist. Vorsicht ist auch bei der Abreise geboten, es wird oft versucht Einrichungsgegenstände die angeblich verschwunden sind zu berechnen. Das selbe gilt für die Minibar hier wird auch versucht noch zusätzlich Kohle zu machen, dieses ist mir pasiert. Ich war darauf vorbereitet, da uns mehre Hotelgäste, die schon mehrmals hier waren davor gewahnt haben.
14.04.2013 Bade- und Fotografie-Urlaub Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit Gesamtfazit: Schöner, erholsamer Urlaub (mit viel Regen), Tagesfahrten, leckerem Obst, freilaufenden Hunden, Palmen, schönen Blumen und Strandküche (mobile Grills mit Meeresfrüchten, Maiskolben und Obst), fotogenen Motiven.
01.01.2012 Ein Hotel nach meinem Geschmack Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Ein super Hotel das einem Erholungssuchenden voll entspricht. Keine Animation und keine Musikberiselung. Das erste Hotel mit genügenden Liegen und Schirmen und ich war schon in vielen Hotels. Ein Hotel dass man nur Weiterempfehlen kann.
Preis Leistung / Fazit Tagesausflug Rundreise reicht vollkommen dann hat man fast alles gesehen. Eventuell noch mit dem Jeep in dass Landesinnere. Restliche Ausflüge kann man vergessen, durften mit dem Kajak nicht in die Höhle und nicht auf die Inseln im Marinepark.
01.11.2010 Ruhige Bungalowanlage Badeurlaub Paar
3,6
Allgemein / Hotel Sehr schöne, der Landschaft angepasste Anlage. Grosser Garten.
Lage Das Hotel liegt etwas abseits. Die Verkehrsanbindung ist nicht optimal aber ausreichend (etwa 10 Min. Gehweg zur Hauptstrasse). Die Einkaufsmöglichkeiten in der näheren Umgebung sind sehr gering (1 kleiner Supermarkt).
Service Der Service im Hotel ist sehr gut.
Gastronomie Nette Strandbar, aber etwas teuer. Qualität des Essens ist aber gut.
Sport / Wellness Keine Animation (sehr gut). Liegen und Schirme sind ausreichend vorhanden. Kleiner Wellnessbereich mit Sauna und Massage.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend gross mit TV, Klimaanlage und Terasse. Sehr sauber. Bademäntel und Hausschuhe, sowie Föhn sind vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Sehr zu empfehlen für einen ruhigen und erholsamen Urlaub,
01.05.2009 Super Preis-Leistungsverhältnis Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Die Anlage ist schön angelegt, mit vielen Pflanzen. Die Bungalows sind so aufgestellt, dass man eigentlich nicht dem Nachbarn auf die Terrasse oder ins Fenster schauen kann. Den ganzen Tag sieht man Personal, das dabei ist, die Anlage zu pflegen. Die Bungalows sind in einem guten Zustand, dafür dass das Hotel nur 3* hat. Es gibt bessere Unterkünfte, aber zum Schlafen und Aufhalten reichen diese auf jeden Fall aus. Es ist alles in einem gepflegten gebrauchten Zustand. Den Superior Bungalow können wir weiter empfehlen. Der Standard Bungalow ist für zwei Wochen vom Bad her zu klein. Als wir da waren, waren viele Deutsche und Holländer dort. Der Besitzer des Hotels kommt aus Deutschland.
Lage In etwasa 10 - 15 entspannten Gehminuten kann man alles erreichen, was man zum Leben benötigt. Supermarkt, Geldautomat, Dive-Center, Restaurants. Zu empfehlen ist das "Luna". Dort ist eine sehr nette Bedienung und die Preise sind mehr als günstig (weniger als halb so teuer wie im Hotel selber). Auch der Tauchshop ist eine Empfehlung wert, da der Dive-Master wirklich kompetent ist. Er spricht auch recht gut deutsch. Vor dem Hotelausgang ist eine sehr nette Dame in einem kleinen Laden, in dem man Tagesausflüge buchen kann.
Service Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Es wurde auch täglich ordentlich der Bungalow geputzt. Als Trinkgeld für die Putzkraft hatten wir täglich 10 Bath auf dem Kopfkissen, Standard-Satz sind so ca. 20 Bath die Woche. Das Personal im Restaurant ist immer sehr nett, aber nicht alle können englisch und sie sind schon mit wenig Betrieb leicht überfordert. Das sollte man aber nicht so eng sehen, schließlich ist Urlaub. Man kann am Hotel einen Bus in die Umgebung buchen (MaeNam ca. 150Bath, Einkaufszentrum ca. 400 Bath).
Gastronomie Das Restaurant ist gut, aber im Verhältnis zu anderen Thailändischen Restaurants sehr teuer. Für deutsche Verhältnisse aber immer noch billig. Das Essen ist gut, aber uns ist aufgefallen, dass das Seafood recht lange, immer wieder auf Eis gelegt, am Buffet deponiert wird. Ein Hai, den wir frisch bekamen und uns ein Stück davon genehmigten, lag auch 8 Tage später noch (dann halb zerteilt) auf Eis am Buffet. Animation gibt es keine, was aber auch nicht schlimm ist. Es kommt einmal in der Woche ein fliegendes Händlerpäärchen in die Anlage. Die Sachen, die man dort kaufen kann, sind aus dem Supermarkt (C-Market), nur teurer. ÜF lohnt sich, HP schon eher nicht, VP oder AI würde ich auch nicht empfehlen, da es in der Umgebung genug günstigere Möglichkeiten gibt.
Sport / Wellness An Freizeitangeboten gibt es bis auf den kleinen Spielplatz und den Pool nichts. Aber der Wellness-Bereich ist zu empfehlen. Der Pool selber ist ausreichend, aber der 30m entfernte Strand lockt dann doch mehr. Es sind genügend Liegen und Schirme am Strand vorhanden. Teilweise sind aber auch hier die üblichen "Besetzungstaktiken" vorhanden. Jeder Hotelgast hat die Möglichkeit, 30min am Tag ins Internet zu gehen, die Zeit kann aber auch gerne überzogen werden, wenn kein anderer gerade rein will. Vorsicht: Die Rechner sind Virenverseucht! Also keine eigenen Speichermedien anschließen. Es sind allerdings sehr einfache Viren, die hierzulande jeder Virenscanner erkennt.
Zimmer Die Zimmer im Standard-Bungalow sind klein aber fein. Das Bad dort ist für zwei Personen zusammen eher zu klein. Die Superior-Bungalows sind da wesentlich besser. Das Bad reicht für zwei Personen und der Bungalow selber ist wesentlich geräumiger. Die Einrichtung ist nett und zweckmäßig. Und vor allem gut gepflegt. Es läuft den ganzen Tag ein deutscher Kanal, in den aktuelle Filme gestreamt werden und man hat Deutsche Welle TV und einige englische Sender (BBC, National Geografic, CNN). Die Bungalows liegen alle schön einzeln und man kann seine Nachbarn eigentlich nicht stören. Woran man sich gewöhnen sollte, sind die doch recht vielen Hunde auf der Anlage (ca. 6). Die sind allerdings alle sehr harmlos und keiner war aggressiv. Wir haben uns da einfach den schönsten raus gepickt und ihn auf unserer Terrasse schlafen lassen
Preis Leistung / Fazit Die Strandbar "Black Rose" ist sehr zu empfehlen! Die liegt, wenn man aufs Wasser zu geht, links am Ende des Strandes (ca. 400m entfernt). Dort kann man sehr gute Cocktails in einer echt entspannten Umgebung genießen. Und es gibt dort einen 25cm Gecko. Das Klo ist dort eher nur für Männer geeignet, aber mal einen Blick wert Die Tagestour in den Ang Thong Nationalpark ist zu empfehlen. Sehr schöne Landschaft und tolle Strände. Der ganze Ablauf ist sehr entspannt und professionell. Die Tagestour Safari durch KohSamui nur bedingt, da man ca. 2 Stunden in einem sehr abgewrackten Zoo verbringt. Dort kann man zwar Elefantenreiten machen, allerdings ist dort alles eher Abzocke. Lieber selber mit dem Jeep machen oder einen Taxifahrer buchen (ca. 1000Bath pro Tag). Ein Ausflug nach Koh Tao bzw. Koh Nang Yuan ist sehr empfehlenswert für Schnorchler und Taucher. Gerade auf Nang Yuan ist es der Wahnsinn, wie weit man unter Wasser sehen kann und wie viele Fische und andere Tiere dort sind. Die Überfahrt von Koh Tao nach Nang Yuan mit dem Longboat kostet ca. 800 Bath hin und zurück. Big Budda ist etwas zum Fotografieren und zuhause zeigen, aber doch sehr touristisch total überlaufen. Chaweng Beach ist schön (Puderzucker-Strand), aber doch eher das "Mallorca" der Insel. Man kann dort gut Souveniers kaufen, aber ansonsten ist es sehr überlaufen und man wird von Verkäufern angesprochen und in deren Läden gezogen. Da stellt sich so ein leichtes Türkei Gefühl ein. Preise: Tuk Tuk nach Chaweng: ca. 50 - 100Bath Tuk Tuk nach Nathong: ca. 100 Bath Taxi nach Chaweng: ca. 400 Bath Roller: ca. 250 Bath am Tag (aber die sind NIE versichert) Pkw: ab ca. 1000 Bath pro Tag Lomprajah Katamaran nach Koh Tao: 900 Bath pro Person
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!