Bitte Aktivieren sie Java-Skript um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzten zu können.

Urlaub Mexiko

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 65% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12BA-CHQE-MLZF-6WRV als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Die beliebtesten Reiseziele in Mexiko

Mexiko Landkarte Urlaub Mexiko (Sonstiges)

Urlaub Mexiko - Die beliebtesten 3.888 Urlaubsangebote

1.774 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
4,1
85% Gesamt-Empfehlungen

Die Hotelliste für Urlaub in Mexiko anpassen

1.
Viva Wyndham Azteca Playa del Carmen / Playacar, Mexiko (Sonstiges), Mexiko
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

2.
Viva Wyndham Maya Beach Club Playa del Carmen / Playacar, Mexiko (Sonstiges), Mexiko
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

3.
Grand Bahia Principe Tulum Akumal, Mexiko (Sonstiges), Mexiko
  • 4,4
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

4.
Bluebay Grand Esmeralda Playa del Carmen / Playacar, Mexiko (Sonstiges), Mexiko
  • 3,9
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

5.
Gran Bahia Principe Coba Akumal, Mexiko (Sonstiges), Mexiko
  • 4,4
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

6.
Ivbergs Berlin Messe Riviera Maya, Mexiko (Sonstiges), Mexiko
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

7.
Grand Palladium Colonial Resort & Spa Playa Kantenah, Mexiko (Sonstiges), Mexiko
  • 4,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

8.
Sandos Caracol Eco Resort - Family Sect./Select Cl./Royal Elite Playa del Carmen / Playacar, Mexiko (Sonstiges), Mexiko
  • 4,4
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

9.
Occidental Allegro Playacar Playa del Carmen / Playacar, Mexiko (Sonstiges), Mexiko
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Superior

  • All Inclusive Superior

  • All Inclusive Superior

  • All Inclusive Superior

10.
Grand Bahia Principe Tulum & Hacienda & Akumal & Coba Akumal, Mexiko (Sonstiges), Mexiko
  • 4,5
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Mexiko

01.05.2014 Urlaub im Paradies Sonstiger Aufenthalt -
4,0
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt. Das Personal ist sehr freundlich und nett. Das Essen hat uns auch sehr gut geschmeckt, jeden Tag mehrere neue Küchen zur Auswahl. In der Hinsicht war also alles TOP ! Kostenloses WLAN in der Lobby, jedoch nicht im Zimmer, da wird der Zugang nur mit einem Premium Account gewährt. Es lassen sich viele angebotene Ausflüge auch auf eigene Faust machen.
01.10.2013 Auf einem guten Weg Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Die Anlage ist sauber und gepflegt. Allerdings sind nicht alle Zimmer zu empfehlen. An den ersten Tagen hatten wir ein finsteres feuchtes Zimmer mit Blick auf den Urwald. . Nach dem Umzug in ein oberes Stockwerk war das dann besser. Störend ist die Atmosphäre im Haupt-/Büffetrestaurant La Terazza. das muttet sehr nach Kantine an.
Lage Wer Playacar kennt wird es mögen. Kleine Einkaufsmöglichkeiten vor Ort, nach Playa del Carmen mit dem Taxi umgerechnet 4, 20 Euro. Direkt am Strand, der zu unserer Überraschung sehr gut aufgeschüttet wurde und eine angenehme Breite aufweist, Die Wasserqualität hervorragend.
Service Schade, daß bei einfachen Zusatzleistungen unserer Meinung nach abgezockt wird. Dabei ist der Safe noch günstig. Leider ist das Wifi nur begrenzt verfügbar. Skype ist auf kostenlosen LAN geblockt. Und für 2,5 Stunden Late-Check-Out legt man dann schon 25 US-Dollar auf den Tisch.
Gastronomie Das Büffet-Restaurant hat keine gute Atmosphäre (Kantine). Dafür sind die meisten A-la-Varte-Restaurants sehr zu empfehlen.
Sport / Wellness Die kostenlosen unmotorisierten Sportangebote sind sehr gut. Katamaran-Segelausbildung und Windsurf-Kurse sind gut. Einmalig ist das Trapez mit der Möglichkeit selbst gesicherte Akrobatik-Übungen durchzuführen. Ebenso einmalig die Akrobatik-Einlagen bei den Shows.
Zimmer Nach dem Wechsel war dann das Zimmer ganz okay. Besonders erwähnenswert die große Dusche, die man auch zu zweit benutzen kann. Schade, daß die Dichtingen daran Ihrem Namne nicht gerecht werden. Daß der Klodeckel aufgrund einer planerischen Unzulänglichkeit nur unter erschwewrten Bedingungen in offenem Zustand fixiert werden konnte, mag zwar so manche Frau zum Jubeln bringen. Aber nicht jeder Mann liebt das "Sitzbieseln".
Preis Leistung / Fazit Wir würden wieder dort Urlaub machen. Vor allem der jetzt sehr breite Strand macht es aus. Die Regentage konnte man in dem Hotel auch gut verkraften, da die überdachten Wege durch den tropischen Garten meist einen trockenen Gang zu den Restaurants ermöglicht hat. Schön, daß zu dieser Reisezeit der Anteil der deutschen Urlauber wohl bei 30 - 40 % gelegen hat.
01.09.2013 Sehr gutes Hotel Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit Sehr gutes Hotel. Preis Leistung sehr gut, tolle Restaurants! Zimmer etwas klein, aber in Ordnung. Schöner Strand. Wetter war im Oktober noch sehr, angenehmer Wind.
23.04.2013 Traumhafte Anlage! Badeurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Die Anlage ist wunderschön ich kann dieses Hotel nur weiterempfehlen! Es gibt nichts, wirklich nichts was ich zu beanstanden hätte. Das Personal, der Service, die Zimmer, das Essen - Alles Super.
Preis Leistung / Fazit Mein Gesamteindruck zu diesem Hotel ist, das man einfach alles hat für einen perfekten Badeurlaub. Wir waren mehr als zufrieden und würden immer wieder gerne dahin.
01.12.2012 Uns hat es gefallen Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel die anderen Hotels rechts und links waren natürlich schöner, aber für den Preis war unseres gut genug, für den Aufpreis, den man bei den anderen Hotels zahlt, haben wir schöne Ausflüge gemacht, das war uns wichtiger, als eine schöne Aussenfassade.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand, nach PdC läuft man 20 Min.gemütlich, ist ok. Wenn man allerdings in PdC bis ans Ende laufen will, dann sollte man mit dem Taxi zurück fahren.
Service unsere Zimmerkarte war manchmal defekt, es kam sofort einer, der geholfen hat!
Gastronomie Es hat uns immer geschmeckt, sowohl im Buffet- als auch in den Spezialitätenrestaurants, etwas enttäuscht waren wir von dem Mexicanischen Spezialitätenrestaurant.
Sport / Wellness wir sind mehrmals mit dem Katamaran (kostenlos) gefahren, die Animation war in italienisch. Pool haben wir nicht benutzt, bei dem Meer - nicht nötig! Den Wellnessbereich und die Sauna haben wir nicht genutzt.
Zimmer Die Betten waren superbreit und sehr bequem, Bad war auch sehr gross, Regendusche, alles prima.
Preis Leistung / Fazit Für den Preis war das Hotel total in Ordnung, wir waren noch für drei Tage mit dem Mietwagen unterwegs, wir freuten uns, am Abend wieder "nach Hause" zu kommen. Es waren zu unserer Zeit (Dezember 12) kaum deutschsprachige Gäste dort, daher weder im Theater noch bei der Animation ein deutsches Wort, englisch war aber ok.
01.03.2012 toller Urlaub! Badeurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Das Acteca ist im gegensatz zum Schwesternhotel Maya klein und gemütlich.Die Anlage ist zwar älter aber ordentlich und sauber.
Service Die Servicekräfte sind nett ,freundlich und hilfsbereit.
Zimmer Hatten Meerblick gebucht und bekommen.Zimmer sehr groß,leider noch ein altes Badezimmer mit Wanne (die renovierten Zimer haben nur noch Dusche).
Preis Leistung / Fazit Wir hatten "Yucatan Highlights" gebucht ,was zu empfehlen ist.Haben Tulum und Coba mit dem Leihwagen gemacht.Die Schnorcheltour (Divingcenter 70 Euro) ist auch sehr interressant.
01.09.2010 Ein Hotel das keine Wünsche offen lässt - Traumhaft! Badeurlaub Paar
4,8
Allgemein / Hotel Offene Hotellobby was eher ungewöhnlich, jedoch dem Klima angepasst erscheint. Sehr große und wunderschöne Anlage, die ständig und zu jeder Tages- und Nachtzeit in Ordnung gehalten wird. Uns wurde erzählt, dass das Hotel ca. 15-20 Jahre alt sein soll. Für dieses Alter ist dieses Hotel aber in einem äußerst gepflegten Zustand und kann sich mit so manch neuem Hotel problemlos messen. Die Zimmer sind i.d.R. sehr groß. Aufgrund meines Handycaps benötigte ich ein Zimmer mit Dusche. Gebucht hatten wir AI. Wer bei diesem Hotel die Küche und deren Vielfältigkeit kritisiert ist nicht mehr zu helfen. Wir kommen sehr viel in der Welt rum und müssen gestehen das wir von der Auswahl sehr überrascht waren. Ein Hotel, welches seinen Gästen bei AI sogar frische Muschel, Suschi und weitere Köstlichkeiten bietet mag doch eher die Ausnahme sein, bzw.eher in der gehobenen Preiskategorie zu finden sein. Das Personal ist sehr sehr freundlich. Man muss aber auch bedenken, dass hier arme Menschen arbeiten. Der durschschnittliche Monatslohnliegt in Mexiko um die 300-400?. Die Kellner, Barkeper, Zimmermädchen verlangen kein Trinkgeld, sind aber sehr dankbar um jeden Dollar/Euro oder Peso
Lage Das Hotel liegt direkt am Meer. Daneben gibt es noch einen großes Pool, sowohl für kleine Kinder (gut abgetrennt) als auch einen Wirlepool. Die Umgebung ist mit Hotels und sehr vielen, wunderschönen Privathäusern der gehobenen Klasse umgeben. Der Transfer von Flughafen zum Hotel bzw. zurück betrug ca 45 Minuten (im Kleinbus, was ganz toll ist). Die Preise nach Playa del Carmen mit dem Taxi betrugen 5 US Dollar, wobei man auch mit 4 Dollar (entsprechend 1 US-Dollarscheine bereithalten) transportiert wird. Falls man Kleidung und/oder andere Sachen preiswert einkaufen möchte, so ist man mit den großen Kaufmärkten sehr gut beraten. Einfach dem Fahrer sagen , kostet 5 US-Dollar. Apropos Währung und Umrechnung: "Man" zahlt in US-Dollar und/oder Peso. Am besten beiden Währungen bereithalten. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man im Hotel sehr gut und schnell tauschen kann, wohl mit kleinen Abschlägen, aber bei den Banken muss man viel Wartezeit mitnehmen, erst recht bei Reiseschecks- da dauert! Einfach ist es folgende Umrechnung zu nutzen: US Dollar entspricht 80 Cent und/oder 17 Peso entspricht 1 Euro. Mit diesem Umrechnungsfaktor sind wir eigentlich sehr gut zurechtgekommen, so lassen sich viele Dinge gut ausrechnen. Wichtig für Raucher, diese Gruppe soll es ja auch noch geben. Im Hotel kostet eine Schachtel Zigaretten 60 Peso = 5 US-Dollar = ca. 4? Ausserhalb kostet eine Schachtel 35 Peso, bei einem großen Kaufmarkt dagegen NUR 27,8 Peso. Was der absolute Flopp war sind die überall angebotenen Delphineshows. Sehr teuer! kostet ab ca. 99 US Dollar, für 1 Stunde mit dem Delphine, aber dies sind immer Gruppen von 8-10 Personen, so das man den Delphin mal streicheln kann und von der entgegengesetzten Stelle rübergezogen wird. Das war`s alles im allem ca. 5 Minuten und das für so viel Geld- sehr sehr enttäuschend. Wenn man etwas negatives über Mexiko sagen kann, dann sind es solche Ausflüge, sehr teuer, eher nur in Gruppen (was ja mehr Geld einbringt) und wenig Leistung. Dies ist aber keine negative Bewertung an das Hotel-das kann nichts dafür
Service Der Check in/out ging sehr schnell und problemlos. Wunderbar war, dass das Hotel seit einigen Wochen (so wurde uns gesagt) eine deutschsprachige Angestellte am Empfang besitzt. Sämtliche Problem(chen) Anfragen und anderes werden von ihr beantwortet, sie ist sehr freundlich. Eine absolute Bereicherung für das Hotel. Das Personal spricht überwiegend spanisch bzw. englisch. Aber keine Angst, auch in deutscher Sprache kommt man weiter. Die Zimmerreinigung (ein ganz liebes Dankeschön an unser Zimmermädchen) war eminent. Hier wird sich für jedes Zimmer sehr viel Zeit genommen, ordentlich gearbeitet. Täglicher Handtuchwechsel war selbstverständlich. Eine defekte Glühbirne wurde innerhalb von wenigen Minuten ausgewechselt. Wir hatten eine WC Verstopfung, diese wurde noch um 01:30 Uhr und dies nachdem wir den Mangel telefonisch angezeigt hatten sofort behoben. Dauer ab Telefonat bis zur Behebung ca. 20 Minuten. Eine Kinderbetreuung wurde angeboten, jedoch aufgrund zu weniger Kinder bzw. nur im Buggyalter wurde dieser Service nicht genutzt. Zu empfehlen ist der Wäschereiservice. Preise sehr billig und die Wäsche kommt gereinigt und gebügelt auf Bügeln und in Folie sehr schnell, i.d.R. sogar am gleichen Tag, zurück. Wir haben diesen Service sehr oft und gerne genutzt.
Gastronomie Das Hotel bietet seinen Gästen 1 Hauptrestaurant und drei Themenrestaurantes, Mexikanisch, Italienisch und Asiatische Küche. Die drei T-Restaurantes können bei einem Aufenthalt von 2 Wochen jeweils zweimal genutzt werden. Zum Essen: Absolut gut! Auch wenn die mexikanische Küche als sehr scharf beschrieben wird, so ist dies hier nicht der Fall, bzw. scharfe Gerichte sind mit 2 bzw. 3 Peperoni ausgezeichnet. Sehr vielfältig und es ist für jeden etwas dabei. Wer hier aufsteht und hat noch Hunger der lügt! Jeden Tag ein Themenessen zum Abend, sehr schöne Aufmachung. Sitzen kann man sowohl außen als auch innen. Kindersitze, hygenisch eingepackt, stehen ausreichend zur Verfügung. Das Personal bringt die Getränke an den Tisch, egal wie viel und wie oft. Eine Bitte- so wie`s in den Wald hineinschallt- also bitte recht freundlich, den das Personal ist sehr sehr schnell und das 12 Stunden je Schicht. Am der Poolbar kann man die ganze Nacht über kleinere Gerichte und auch alle Getränke bekommen. Bars: Hier wird alles angeboten. wir haben einmal überlegt was eigentlich fehlt und kamen dabei auf ein Getränk- Sekt. Das ist das einzige! Cocktails bis zum Abwinken und dies in einer wahnsinnigen Auswahl. Sauberkeit- einfach Klasse! Hier die kurze Schilderung unsere Verwunderung: Ein ?Chef? lief mit einem Klemmbrett im Außenbereich herum und prüfte ob auf den Bilderrahmen Staub sich befindet. Ebenso wurden Nachts um 2 Uhr die Gartenleuchten gereinigt. Das Personal hat immer zu tun, hier steht man nicht in der Ecke! So etwas haben wir bisher noch nie erlebt. Sauberkeit wird hier groß geschrieben.
Sport / Wellness Wunderebare Abendshows, sehr zu empfehlen. Da wir die Animationen niemals mitmachen können wir hierzu nichts aussagen und diese beurteilen. Auf alle Fälle wird hier sehr sehr viel angeboten
Zimmer Große Zimmer mit Doppelbett bzw. zwei Doppelbetten. Ebenso großes Badezimmer mit Föhn, sehr großen Spiegeln über Eck. Einziges Mango, die Balkone dürften wohl etwas größer sein, aber wer sitzt schon auf dem Balkon? Im Schrank findet man ein Bügelbrett und ein Bügeleisen. Achtung Adapter mitnehmen - 110 Volt. Es gibt ein Flachbildschirm - Kabel-TV, wobei hier nur 1 deutscher Sender zur Verfügung steht (Deutsche Welle - hochintreressante Themen, Beiträge und Filme) auf alle Fälle reinschauen. Wir hatten ein "ganz normales" Zimmer - d.h. kein Sparzimmer o.ä., daher können wir nicht beschreiben ob es hier Unterschiede gibt. Man beachte bitte eines- das Hotel ist an 365 Tagen geöffnet. Daher git es auch hier der ein oder andere reparierte Mangel, z.B. ersetzte aber nicht so schön verfugte Fliese. Aber bitte, dies ist für uns kein Mangel solange alles in Ordung ist.
01.08.2010 Das Paradies für den Sommerurlaub! Badeurlaub Familie
4,7
Allgemein / Hotel Das Hotel ist weitläufig, sehr sehr gepflegt und in einem 1A Zustand. Permanent sind die Gärtner, Kellner, Handwerker unterwegs um sofort alles wieder zu säubern - zu reparieren Instandzuhalten. Wir waren vom Strand aus gesehen rechts vorne Zimmer 1303 und hatten direkten Meerblick (unbedingt dazubuchen!) Dieser Zimmertrakt ist komplett renoviert mit Flat TV, grosser Dusche, modern eingerichtet. Wir hatten AI gebucht wo einem nicht abgeht. Es gab sicherlich mehr als 100 Chocktails die in AI beinhaltet sind. (wo gibts denn so etwas ein zweites mal?) Der Strand wunderschön, sauber, traumhaft sauberes und schönes Karibikmeer. Es waren viele Amerikaner, Kanadier, Italiener dort, aber zum Glück war alles ruhig und definitiv kein Ballerman.
Lage Das Hotel liegt ca. 3 KM auswärts von Playe del Carmen, das mit dem Taxi um 5 US Dollar erreicht wird. Hier ist es dann super zum flanieren udn einkaufen. Die Transferzeit vom Flughafen war ~ 45 Minuten. Die Ausflüge kosten in Playa del Carmen (sind wirklich genau identisch wie im Hotel) nur 1/3 des Preises!
Service Das Personal immer sehr sehr freundlich und auch wenn an der Bar am Abend dei Kellner Stress haben noch immer freundlich.
Gastronomie Die Verpflegung so abwechslungsreich wie sonst nirgends. Wir hatten sogar 1x Schnitzel, Gordon Bleu und 1x Sushi (wirklich ganz frisch und wie beim Japaner) Ansonsten gibt e sjeden Tag gegrilltes Huhn, Kotlett, Steak udn Fisch, Pasta, Pizza, Burger un dnatürlich Burritos. Obst und Salat auch sehr toll. Sogar Eis gibt es jedne Tag!
Sport / Wellness Wir haben nur die Kajaks udn den Katamuran genutzt, hat super Spass gemacht. Fitnesscenter super modern ebenfalls Top
Zimmer alles top und modern! Das Hotel ist weitläufig, sehr sehr gepflegt und in einem 1A Zustand. Permanent sind die Gärtner, Kellner, Handwerker unterwegs um sofort alles wieder zu säubern - zu reparieren Instandzuhalten. Wir waren vom Strand aus gesehen rechts vorne Zimmer 1303 und hatten direkten Meerblick (unbedingt dazubuchen!) Dieser Zimmertrakt ist komplett renoviert mit Flat TV, grosser Dusche, modern eingerichtet.
Preis Leistung / Fazit Wir waren vor 10 Jahren schon mal dort und es hat sich inzwischen sogar noch einmal verbessert! Wirklich jederzeit zum weiterempfehlen!
01.07.2009 Empfehlenswertes sauberes Hotel, etwas abgelegen. Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Riesige Hotelanlage abseits von den Orten gelegen, zum Baden nicht so gut geeignet, da das Wasser seicht, flach und steinig ist. Im nächsten Ort gibt es dann bessere Bademöglichkeiten.
Lage Wenn man außerhalb vom Hotel eine Fahrt gebucht hat, darf der entsprechende Bus nicht bis zum Hotel fahren. Das bedeutet bei Hin und Rückfahrt muß man ca 20 min laufen. Es gab ständig Animationsangebote. Die Entfernung zum Wasser beträgt je nach der Unterbringung bis zu 500m
Service Uns wurde von der Liege ein Badetuch gestohlen, kulanterweise wurde das nicht berechnet.
Gastronomie Wir hatten Allinclusive gebucht und waren mit dem Essen und den Getränken sehr zufrieden.
Sport / Wellness Die Animationen waren mitunter sehr störend. Wenn man am Pool oder Strand lag fand man eine Ruhe.
Zimmer Die Zimmer und der Zimmerservice waren hervorragebd , auch die Einrichtung mit TV,Minibar, Klimaanlage war sehr gut.
Preis Leistung / Fazit Vorsicht bei Buchungen außerhalb des Hotels. Das ist zwar etwa 50 -70 % günstiger aber dafür muß man weit zum Bus laufen. Historische Ausgrabungen und die Natur sind sehr interessant. Viele Ziele kann man auch mit dem Collectivo, einem preisgünstigen Gemeinschaftsbus erreichen.
01.08.2007 Wir haben es uns verdient - ab in den Traumurlaub! Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel hat knappe 1000 Zimmer, die in Bungalows mit 12 Einheiten aufgeteilt sind. Diese Bungalows haben 3 Etagen, wobei die oberste mit den Junior-Suiten (diese haben einen Whirlpool auf dem Balkon) eindeutig die schönste ist. Die Hotelanlage ist fast neuwertig, bzw. in einem äusserst gutem Zustand. Die AI-Leistungen sind sehr gut, da man 24 Stunden lang etwas zu essen und trinken bekommt (inkl. alkoholische Getränke!). Die Anlage ist sehr sauber gehalten. Für das Fehlverhalten mancher Gäste kann das Hotel nicht zur Verantwortung gezogen werden. Die Gäste im August setzen sich aus mehrheitlich amerikanischen Staatsbürgern, Italieniern und Canadiern zusammen.
Lage Die Hotelanlage befindet sich direkt am Sandstrand, der sehr sauber gehalten wird. Einen etwas steinigen Weg legt man im Wasser zurück, worauf allerdings hingewiesen wurde. Vergesst eure Badeschlapfen nicht! Für einen Party-Urlaub ist es kein geeignetes Hotel, da man ca. 10 min bis Playa del Carmen fährt, wo man gute Partys und Diskotheken erwarten darf. Auch zum Shoppen für typische Souveniers gut geeignet. Entweder legt man diese Strecke mit dem gratis Shuttle-Bus (alle 2 h) zurück, oder man schnappt sich ein Taxi für US$ 10.-- und man ist nicht gebunden. Allerdings hat das Hotel einen eigenen Shop mit tollem Schmuck, Zigaretten und Allerhand, was man im Urlaub evtl. benötigen könnte. Und dies zu Preisen, die nicht allzu sehr von denen in Playa del Carmen abweichen. Zum Flughafen ist man ca. 1 h unterwegs. Aber das stört nicht, wenn man ein derart tolles Hotel erwarten darf. Die Ausflugsmöglichkeiten sind ausreichend, allerdings etwas überarbeitungs-würdig, da man einige Ziele nicht mehr betreten darf, sondern nur noch betrachten, wofür die Preise teilweise zu hoch sind.
Service Der Service ist wie in allen Touristen-Gebieten gemäss dem Trinkgeld, das der Gast gibt. Wir hatten sehr guten Zimmerservice, da wir bereits am 2. Tag Trinkgeld bereit gelegt hatten. Im Allgemeinen war der Empfang vom Manager ausgezeichnet, die Beschwerde-Bearbeitung ausgesprochen gut und auch die Betreuung in den zwei Wochen einwandfrei (Rezeption). Verständlicherweise kann das Personal kaum Deutsch, aber dies erwartet man heute auch nicht unbedingt. Allerdings geben sich alle grosse Mühe, und man kommt auch ohne Englisch durch den Urlaub. Vermisst habe ich den Zimmerservice, der nur für den Select Club vorbehalten ist. Denn hier wäre ich mit einem Aufpreis selbstverständlich einverstanden gewesen, allerdings nicht möglich.
Gastronomie Die Hotelanlage verfügt über eine Vielzahl an Restaurants, Bars und einer Diskothek. Die Auswahl bestand aus ca. 4 Restaurants und 3 A-la-carte-Restaurants (Reservierung nötig). Dabei wurden die lokalen Köstlichkeiten aus Italien, Mexiko und aus dem Orient vorgestellt. Das grösste Restaurant wurde gleichzeitig unser bevorzugtes, da es eine sehr abwechslungsreiche Küche und ein riesengrossen Buffet hatte. Ausserdem durfte man dort an ausgewiesenen Tischen auch rauchen (diese waren IMMER heiss begehrt). Kindersitze waren vorhanden, die Atmosphäre war in jedem Restaurant anders. Aber man hatte ja schliesslich die Wahl, und man konnte wechseln. Und so wurden auch zwei Wochen beim Essen nicht langweilig und eintönig. Themenabende gab es natürlich auch, aber bei den guten Drinks an der Pool-Bar und dem Tequila (oder auch mehr) gingen diese etwas an mir vorüber. Es gab Märkte in der Anlage, abends div. Shows und Live-Musik. Wie bereits beschrieben, war alles sehr sauber und ordentlich, doch für das Verhalten von Gästen kann das Hotel nichts dafür. Die Qualität des Fleisches war sehr gut (schon einmal eine Schweinshaxe in Mexiko gegessen, die wie bei Mama schmeckt?), die der Getränke auch. Ich hatte nicht das Gefühl, dass die Getränke "gestreckt" wurden (wie oftmals in Clubs üblich), denn sie zeigten bei mir Wirkung :-)))
Sport / Wellness Dieses Hotel hatte fast alles, was das Herz begehrt. Animation von morgens bis frühen Abend, Beach-Volleyball, Para-Sailing, Katamaran, Kajak unm. Der Swimming-Pool sah leider am Wochenende immer so aus, als wäre das Wasser schon seit Ewigkeiten nicht mehr gewechselt worden. Dies lag allerdings an den vielen Kindern am Wochenende und an der Pool-Bar, bei der die nicht immer nüchternen Gäste ihre Drinks einfach in das Pool-Wasser kippten. Die Sonnenschirme des Hotels waren richtig gut (Bananenwedel auf Holzpfahl mit Ablagemöglichkeit). Die Liegen am Pool wurden leider von vielen bereits im Morgengrauen okkupiert und danach oft erst am Nachmittag besetzt. Jeder bekam beim Check-In eine Zusatzkarte, mit der man am Strand oder an der Rezeption jederzeit Handtücher für den Strand holen oder tauschen konnte. Wenn man wollte, konnte man sich am Strand von Profis massieren lassen, allerdings war dies eine teure Angelegenheit. Der Wellsness-Bereich bekommt Abzüge, weil die Mani- und Pediküre nicht nach der Order ausgefallen ist, und die Damen weder Englisch noch Deutsch konnten. Ausserdem arbeiteten diese nicht professionell, sondern eher wie Metzger (schon einmal einen Umlauf gehabt?)
Zimmer Wir hatten eine Junior-Suite (EMPFEHLENSWERT), die sehr geräumig war. In dem grossen Zimmer befanden sich eine Couch, ausreichend Ablageflächen, ein Bürotisch mit Sessel, TV,ein Kingsize-Bett. Und was unabkömmlich war, war die hochgeschätzte Klima-Anlage. Das Zimmer hatte einen grossen Balkon mit einem Tisch und zwei Stühlen, ausserdem war dort noch ein Whirlpool. Nachts im Whirlpool liegend mit einem Glas Sekt die Sterne oder den Sonnenuntergang betrachtend, ist einfach genial und sehr entspannend. Das Badezimmer hatte eine grosse Dusche (gemauert) - einfach ausreichend Platz für 2 Urlauber.
Preis Leistung / Fazit TIPP: Wenn bei einem Reiseziel dabei steht, dass es die Regen- und Hurrikanzeit ist, dann nehmt dies bitte ernst! Wir hatten Besuch vom Hurrikan Dean. Die Hotels werden in dort nach Hurrikan-Stufen gebaut. Sandos Caracol gehört zur Kategorie 5 und ist damit das sicherste Hotel in der ganzen Region Playa del Carmen. Dies wussten wir vorher nicht, waren aber äusserst dankbar, dass dies so ist. Mit dem Handy hatten wir tollen Empfang (viel besser als über das Festnetz). Zur Reise-Apotheke bitte unbeding Stopfungs-Tabletten beilegen! Sobald man ausserhalb des Hotels isst oder trinkt (Eiswürfel), ist man gefährdet. Das Hotel hat allerdings seine eigene Wasser-Aufbereitungs-Anlage, wodurch man bedenkenlos essen und trinken kann, was man will. Leider wurde der positive Eindruck der Reise durch zwei Sachen gedrübt: 1. Das Hotel hatte einige technische Schwierigkeiten, wodurch wir stundenweise keinen Strom hatten. 2. Leider hatten wir anfangs eine Reiseleiterin (mittlerweile fristlos gekündigt), die nie pünktlich war und kaum Deutsch sprechen konnte. Ausserdem war sie inkompetent und wollte nur ihre Reisen verkaufen, wobei sie wichtige Infos zurückgehalten hat. Z.B. kann man mittlerweile nicht mehr auf die Pyramide in Chichen Itza hinauf steigen oder in Tulum in das Schutzgebiet gehen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.