Afroditi Venus Beach Hotel & Spa

84700 Kamari Beach 847 00 Kamari
Es sehen sich gerade 2 Personen das Afroditi Venus Beach Hotel & Spa an.
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Größe des Hotels überschaubar, keine "Bettenburg", Anlage mit Pool ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Afroditi Venus Beach Hotel & Spa im Überblick

Hotel:
4,0
Zimmer:
4,2
Service:
4,4
Gastronomie:
4,1
Lage & Umgebung:
4,5
Sport & Unterhaltung:
3,8
Gesamteindruck:
4,1
Weiterempfehlung: 79% Bewertungsanzahl: 14
Gesamtbewertung:
4,1

Hotelausstattung Afroditi Venus Beach Hotel & Spa (Kamari)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension, Privatstrand, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Diabetiker-Verpflegung, Vegetarische Verpflegung, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Pool
  • Sport: Radfahren / Mountainbike, Bowling, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski, Jetski
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Kieselstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, Disco, Weckdienst, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Afroditi Venus Beach Hotel & Spa

24.10.2016 Fast alles war prima, nur ein allerdings dicker Minuspunkt. Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Größe des Hotels überschaubar, keine "Bettenburg", Anlage mit Pool sehr schön gestaltet, Frühstück und Abendessen vom Buffet mit zufriedenstellender Auswahl, Herkunft der Gäste gemischt, Zugang zum Meer ca. 100 m durch Hotelanlage.
Lage Zugang zum Meer durch die Hotelanlage ca. 100 m, diverse Einkaufsmöglichkeiten zu Fuß erreichbar
Service Das Personal war sehr freundlich, alle sprachen gut englisch, z.T. auch deutsch. Einziger dicker Minuspunkt: Unser Urlaub war gebucht vom 10. 10.- 20. 10. 2016. Vor Ort erfuhren wir, dass das Hotel am 19. 10. 2016 schließt, somit wurden wir für 1 Nacht (!) in ein anderes Hotel umquartiert, was uns den letzten Tag vor Ort wegen vorzeitigen Packens der Koffer und des Umzugs vollkommen zerrissen hat. Ein geplanter letzter Ausflug konnte deswegen nicht stattfinden.
Gastronomie Meist landestypische Küche, hätte hier und da etwas mehr Vielfalt geben können. Das Hotelrestaurant war sauber, hatte aber eher den Charme einer Kantine.
Sport / Wellness Nicht alles selbst getestet, aber durchweg machte es einen guten Eindruck.
Zimmer Sauberkeit des Zimmers incl. Bad, Wäschewechsel alles prima. Größe naja, für 3 Personen eher zu klein.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt durchaus empfehlenswert, jedoch sollte man vorher prüfen, ob das Hotel zum gebuchten Zeitpunkt auch noch geöffnet hat, insbesondere zum Ende der Saison hin (d.h. ab Mitte Oktober).
04.08.2015 Super Hotel Städtereise -
4,5
Preis Leistung / Fazit Sehr gutes und gepflegtes Hotel. Einwandfreie Sauberkeit, nettes Personal. Frühstücksbuffet auch gut. Wirklich sehr empfehlenswertes Hotel an top Lage, Strand- und Promenadennahe.
21.05.2015 Santorin, ein Traum Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Afroditi Beach ist ein kleines in die Jahre gekommendes, aber sauberes Hotel. Die Zimmer gehen über drei Etagen ohne Aufzug. Es wird nur Halbpension angeboten. Im Mai ist wohl noch Vorsaison, Kinder waren nicht im Hotel. Überwiegend englisch sprachige Gäste.
Lage Das Hotel liegt im Zentrum von Kamari. Zum Strand (Kieselstrand) muss man nur über die Promenade gehen. Die Liegestühle und Sonnenschirme sind für Hotelgäste umsonst. Tavernen und Restaurants, sowie diverse Souvenirshops in unmittelbarer Umgebung. Mit Bussen kommt man für 1, 60 Euro überall hin.
Service Die Freundlichkeit vom Personal macht vieles wett. Leider spricht nur ein Rezeptionist deutsch. Sauberkeit wird überall groß geschrieben.
Gastronomie Das Frühstück war nicht wirklich gut. In den 10 Tagen gab es immer die gleiche (2Sorten) Wurst und eine Sorte Käse, Rührei, gekochte Eier und Omelette. Etwas mehr Abwechslung wäre schön. Das Abendessen war mit wechselnden Speisen schon besser. Leider war das Essen nicht sehr warm. Die Preise an der Bar sind relativ hoch. Ein paar Meter weiter in den anderen Tavernen ist es gemütlicher und preiswerter.
Sport / Wellness Spa Bereich im Hotel vorhanden, aber nicht genutzt. Die Pools wirkten sauber. Animation gibt es nicht, haben wir aber nicht vermisst. Für Kinder gibt es nichts in diesem Hotel.
Zimmer Wir haben ein Doppelzimmer mit Meerblick gebucht. Das 1. Zimmer bot einen Blick auf eine Wand. Nach 3Tagen sind wir in ein anderes Zimmer umgezogen. Dieses hatte einen eingeschränkten Blick auf das Meer. Lt. der Rezeption kann man keine Zimmer mit Meerblick buchen. Das2. Zimmer wäre als Einzelzimmer ok, für eine Doppelbelegung zu klein. Das "Badezimmer" war ca. 2qm groß, inclusiver Dusche. Es war keinerlei Ablagefläche für Hygieneartikel vorhanden. Fernsehen nur über ein deutsches Programm möglich.
Preis Leistung / Fazit Santorini gerne wieder, aber nicht in diesem Hotel. Vier Sterne stellen wir uns anders vor. Wenn wir nicht schon mal umgezogen wären, hätten wir das Zimmer wegen der Grösse reklamiert. Aber wer hat Lust im Urlaub immer wieder Koffer zu packen. Das Personal ist wirklich immer zu jeder Zeit super freundlich.
20.05.2015 Eein Traum Sonstiger Aufenthalt -
3,4
Allgemein / Hotel Hotel ist übersichtlich , da nicht sehr groß . Die Zimmer entsprechen nicht einem 4 Sterne Standard , unser Zimmer war sehr klein , als Doppelzimmer nicht geeignet. Das Badezimmer war ca. 2 qm groß incl. Dusche ohne jeglicher Ablagefläche. Der gebuchte Meerblick war in diesem Hotel laut Aussage der Rezeption gar nicht buchbar.
Lage War OK. Stand wie beschrieben sehr nah . Bushaltestelle ca. 25m vorm Hotel.
Service Alle sehr freundlich und hilfsbereit, gute Englischkenntnisse sind von Vorteil , da das Personal so gut wie gar kein Deutsch spricht.
Gastronomie Frühstück nicht gut ! 10 Tage 1 Sorte Käse , 2 Sorten Wurst , Eierspeisen wurden zwar gewechselt aber es gab nur 2mal Spiegeleier , selbst auf Anfrage nicht , obwohl ein Koch vor der Pfanne stand. Abendessen war relativ gut , doch die Speisen könnten insgesamt wärmer sein. Die Getränke sind im vergleich zu anderen Lokalitäten im Ort sehr teuer .
Sport / Wellness Kein Freizeit und Unterhaltungsangebot vorhanden. Den SPA Bereich nicht genutzt.
Zimmer Zimmer viel zu klein , als Doppelzimmer nicht geeignet ! Im Badezimmer keine Ablagen die Gesamtfläche beträgt incl. Dusche ca. 2 qm . kein 4 Sterne Standard !
Preis Leistung / Fazit Unsere Erwartungen sind nicht ganz erfüllt worden , haben uns aber alles in allem gut aufgehoben gefühlt ! Santorini immer wieder , aber in einem anderen Hotel.
01.05.2012 Hotel ist zu empfehlen Sonstiger Aufenthalt Paar
4,3
Allgemein / Hotel Hotel sehr sauber, Zimmer relativ klein, Standartausstattung. Nationalitäten: Bunt gemischt, jung und alt.
Lage Hotel liegt ruhig, hat einen Ausgang zur belebten Strandproenade mit vielen sehr guten Restaurants, Bar und etwas Shoppingmöglichkeiten. Der Haupteingang ist zu Ort hin. In der Hotelbar waren wir nicht, es gibt sehr gute Bars zu empfehlen ist die Navi-Bar (Ausgang Strandpromenate, rechts runter ca. 100m). Transferzeit ca. 15. Min. vom Hotel. Ausflüge kann mit den Bussen kostengünstig unternommen werder, außerhalb bei Anbietern gebucht werden oder über die Reiseleitung.
Service Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Rezeptions mehrsprachig. Internet kostenlos in der Lobbi. Keine Reklamation notwendig.
Gastronomie Frühstück typisch kontinental einfach ohne große Abwechslung. Restaurant hat den Charme einer Kantine. Essen in Büfettform und nicht immer richtig heiß.
Sport / Wellness Spa-Abteilung im Hotel, wurde aber nicht von uns genutzt. Wassersportmöglichkeiten an der Promenade vorhanden. Reichlich Liegestühle nutzbar, teilweise gegen Gebühr. Am Hotelpool reichlich Liegen vorhanden (kostenlos), guter Service. Typischer Kieselstrand und schwarzer Sandstrand (sollte aber jedem Griechenlandurlauber bekannt sein)
Zimmer Zimmer sind rund um den Pool angebracht, wir hatten Glück mit Zimmer 330, mit Meerblick. Einige Zimmer liegen quasi im Souterrain. Ruhige Lage, aber 4-5 mal täglich Landeanflug der Maschinen zu hören und sehen. Ist aber fast überall auf der kleinen Insel so. Kühlschrank im Zimmer (ohne Minibar) ebenso TV mit ZDF und DW empfangbar. Handtücher könnten Weichspüler vertragen. Zimmer spartanisch, aber ausreichend ausgestattet. Safe im Zimmer (kostenlos), Badezimmer mit Duschkabine.
Preis Leistung / Fazit Alle Restaurants an der langen Uferpromenade sind gut, wir waren mittags immer etwas Dippen oder Essen in fast immer unterschiedlichen Restaurante. Hier findet jeder etwas, viele bieten ein Menue für 2 Personen an mit humanen Preisen. Als Touren zu empfehlen, Fira und Io sind mit dem örtlichen Verkehrmitteln gut und günstig zu erreichen. Schifffahr zur Vulkaninsel (mit Besteigung des Kraters) Baden in den Termoquellen, Essen auf einer kleinen Insel (Exrakosten) und der Weiterfahrt nach Io. Wer verrückt genug ist (wie wir) geht vom Hafen 250 Stufen zum Ort rauf. Es besteht aber auch die Möglcihkeit per Kleinbus oder auf den Rücken von Eseln oder Mulis ( z.Z. 5 Euro) diese Strapaze zu umgehen.
01.09.2011 Gutes Hotel Sonstiger Aufenthalt Paar
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel Afroditi ist in einem gepflegten Zustand und eignet sich sowohl gut für Familien als auch für ältere Gäste und Alleinreisende. Die Anlage ist sehr grün, mit Palmen und Bougainvilleen bepflanzt. Der Speisesaal wirkt etwas kalt, dafür lässt es sich gut draußen sitzen - leider nicht für alle Gäste. Die Gäste kommen aus allen Ländern, überwiegend aber England, was sich am Buffet widerspiegelt.
Lage Leider wurde uns beim einchecken nicht gesagt, dass das Hotel einen direkten Zugang zum Strand hat und es hat einige Zeit gedauert, bis wir das selbst herausgefunden hatten. Für meinen gehbehinderten Mann wäre dieser Hinweis sehr hilfreich gewesen ... Die Umgebung des Hotels ist auf der Straßenseite sehr nüchtern und laut, den ganzen Tag knattern Quads und Mopeds vorbei, die andere Seite ist sicher angenehmer, sie geht auf den Pool hinaus. Der Transfer zum Flughafen klappt hervorragend, der Reiseleiter ist kompetent und hilfsbereit, der öffentliche Nahverkehr billig und empfehlenswert.
Service Das Personal ist freundlich, die Kellner sogar überdurchschnittlich. Der Nachtportier half uns mit dem Gepäck, da wir mitten in der Nacht abgereist sind. Nur eine der beiden Damen an der Reception war manchmal recht schnippisch, ihre Kollegin dagegen machte dies durch doppelte Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft wett. Die junge Dame an der Poolbar war besonders hilfsbereit.
Gastronomie Leider hat uns das Essen bald gelangweilt, weil es sich alle paar Tage wiederholt hat - Hühnchen, Rind, Schwein, Pasta - die Reste wurden zu diversen Salaten verarbeitet, wogegen nichts einzuwenden ist, nur, wenn es dann am 3. Tag noch immer den gleichen Nudelsalat gibt ... Leider gab es kaum regonale Küche, ich nehme aber an, dass dies von einem Teil der Gäste auch gar nicht gewünscht wird. Wir hätten uns darüber gefreut ... Beim Frühstück gab es 2 Wochen lang dieselbe Wurst, denselben Käse, diesselbe Marmelade und leider kein frisches Obst.
Zimmer Wir bekamen tägliche zwar keine schönen, aber frische und saubere Handtücher, die Bettwäsche wurde oft gewechselt und auf Sonderwünsche eingegangen (z.B. zusätzliche Kissen). Die Zimmer sind groß, wir verbrachten viel Zeit auf dem Balkon. Da unser Zimmer auf die Straße hinausging, war es nachts oft laut durch die vorüberrasenden Quads und Mopeds. Das Bad ist geräumig, sauber, die Dusche gut begehbar.
Preis Leistung / Fazit Santorin ist klein, man hat schnell alles gesehen. Eigentlich würde ein Aufenthalt von einer einer Woche ausreichen. Allerdings - wer sich erholen möchte, hatte genügend Möglichkeiten, das zu tun, und dem ist auch nach zwei Wochen nicht langweilig. Auch wir genossen zwei Wochen Sonne, Wärme, Wasser!
01.08.2011 Nur zu empfehlen Badeurlaub Paar
4,8
Preis Leistung / Fazit Man kan an der Lobby einen Motorroller, Mietwagen oder ein Quad mieten und damit die ganze Insel erkunden. Es empfiehlt sich eine Nordtour und eine Südtour. In den Monaten Juli und August ist alles andere als T-Shirts und Shorts unangebracht. Am Strand gibt es ca. 100 verschiedene Restaurants und Tavernen.
01.05.2011 Gute Lage, freundlich Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Das Hotel hat eine wirklich gute Lage, direkt am Strand und der sehr schönen Promenade. Das Essen war ok, die Auswahl nicht wirklich groß. Was uns wirklich sehr gestört hat war die extreme Hellhörigkeit. Man wurde regelmäßig durch grölende Engländer oder Kindergeschrei vom Schlaf abgehalten. Die Türen haben keinerlei Isolierung und so steht man senkrecht im Bett wenn der Nachbar Nachts um drei nach Hause kommt. Wir haben eine von sieben Nächten dank Watte in den Ohren durchgeschlafen. Es gab ein einziges deutsches Fernsehprogramm (ZDF). Leider waren die Empfangsstörungen so stark, dass es nicht möglich war, dieses Programm zu gucken. Insgesamt können wir das Hotel keinesfalls weiterempfehlen.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand und der wirklich schönen Promenade.
Service Wir haben um 2 zusätzliche Decken gebeten. Nach 5 Minuten waren sie da.
Gastronomie Mittelmäßig. Man konnte es essen. Die Auswahl war sehr überschaubar.
Sport / Wellness Der Pool wurde täglich gereinigt und machte einen guten Eindruck.
Zimmer Es gibt kein einziges funktionierendes deutsches Fernsehprogramm.
Preis Leistung / Fazit Was man einmal gemacht haben sollte: Eselritt in Fira, Quadausflug quer über die Insel, Calderaausflug.
01.08.2010 Schönes Nichtstun bei exzellenter Verpflegung Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Sehr schöne und gepflegte Hotelanlage, leider hellhörige Räume und hallige Treppenhäuser und Gänge
Lage Fantastische Strandnähe, kurze Transferzeit zum Flughafen
Service Restaurant: sehr, sehr freundlich und kompetent, Rezeption: der Herr sehr freundlich und kompetent, sehr gute Fremdsprachenkenntnisse. Die beiden Damen an der Rezeption: etwas hilflos und nicht sher kompetent, schlechte Fremdsprachenkenntnisse
Gastronomie Köstliche Speisen, frische Zutaten, reiche Auswahl - ein Vergnügen in jeder Hinsicht
Sport / Wellness Hervorragende Pool, groß und sauber
Zimmer Sauberkeit und Größe des Zimmers sehr gut, aber die Betten extrem hart und sher hellhörig
Preis Leistung / Fazit In dieses Hotel würde ich nicht wieder im August fahren. Den Angestellten des Hotels selbst sind es schon zu viele Italiener, die dort den Ton angeben und auch nicht immer in der Nacht leise sind. Das wäre kein Problem, wenn die Zimmer nicht so hellhörig wären. Ansonsten ist die Insel schön, und sie bietet mehr als nur Strand. Das neue archäologische Museum in Fira sollte man besuchen, auch die Ausgrabungen von Alt-Thera und dann, wenn sie wieder geöffnet ist, unbedingt, die Ausgrabungen in Akrotiri.
01.06.2008 Modernisierter Hort der Erholung in bester Lage Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Teilweise renovierte Anlage mit sehr schöner Poollandschaft, ausgezeichneter Küche und vor allem sehr ruhig und trotzdem mitten in Kamari, Die nicht renovierten Zimmer (nicht von Alltours angeboten) verfügen teilw. nur über Ventilator und sehr abgewohnte (bad-)einrichtung. Die renovierten Zimmer kann man als Designerzimmer bezeichnen, wirklich in Ordnung, sehr empfehlenswert. Das Essen war sehr reichhaltig und von sehr guter Qualität, griechische und internationale Küche (Publikum mit hohem angelsächsischem und italienischem Anteil). Service sehr freundlich, aufmerksam und dezent.
Lage Tolle Lage, mitten im Zentrum und doch sehr ruhig. Alles ist in längstens fünf Gehminuten zu erreichen, der Hotelstrand hat sehr großzügige Liegeplätze mit Service aus der Hotelstrandbar.
Service War toll, Reklamationen wurden rasch und freundlich erledigt; Deutsch und Italienisch wurde nicht gesprochen, mit Englisch kommt man aber perfekt durch.
Gastronomie Siehe allgemeine Beschreibung; ein Restaurant und eine Strandbar
Sport / Wellness Poollandschaft, kinderfeundlich und sehr sauber. Direkte Strandlage, Strand ist Schotterstrand Ein SPA ist vorhanden, habe ich jedoch nicht benutzt, daher keine Bewertung möglich.
Zimmer siehe allgemeiner Teil, das Angebot entsprechend dem Veranstalter war wirklich ok.
Preis Leistung / Fazit Ein wirklich gutes Hotel im Zentrum von Kamari mit all seinem ausreichendem Angebot. Unbedingt zu empfehlen!!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.