Hotel Aminess Lume

Brna bb 20272 Brna
Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel Aminess Lume an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Bau aus den 70er Jahren. Von innen gepflegt und sauber. Jeden Tag H..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Aminess Lume im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 61%
Familien 35%
Freunde 4%
Altersstruktur
36-40 Jahre 20%
46-50 Jahre 20%
41-45 Jahre 16%
51-55 Jahre 12%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,9
Zimmer:
4,0
Service:
4,0
Gastronomie:
3,9
Lage & Umgebung:
3,1
Sport & Unterhaltung:
2,8
Gesamteindruck:
3,9
Weiterempfehlung: 82% Bewertungsanzahl: 27
Gesamtbewertung:
3,6

Hotelausstattung Hotel Aminess Lume (Korcula (Insel))

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte, Vegetarische Verpflegung, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Friseur / Schönheitssalon, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Bowling, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Jetski, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Geldautomat vor Ort, Felsstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Weckdienst, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Aminess Lume

13.12.2017 Aminess Lume - Verträumt direkt am Meer Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Bau aus den 70er Jahren. Von innen gepflegt und sauber. Jeden Tag Handtuchwechsel. Personal alle sehr freundlich. Verpflegung (Buffet) war in Ordnung. Frühstück vielseitig und mit Obst, Abendessen auch mit lokalen Spezialitäten. Täglich wechselnde Fischsorten, diverse Fleischgerichte, diverses Obst und Süßspeisen. Super war die Sonnenterrasse, von dort konnte man per Treppe direkt ins Meer. Der Transfer von Dubrovnik aus hat super geklappt. Obwohl wir erst nachts um 1.30 Uhr in Orebic ankamen, wurde extra ein Boot für uns bestellt und in Korcula Stadt wartete bereits der Shuttle-Bus vom Hotel. Super!
Lage Das Hotel liegt ca. 30 km von Korcula Stadt entfernt und 4 km vom nächsten Ort Smokvica. Im Ort selbst leben ca. 300 Personen. Es gibt einen Tante Emma Laden, 1 Supermarkt , 1 Pizzeria und 3-5 andere Lokale. Direkt am Meer gelegen; am springt direkt von der Sonnenterrasse ins Meer. Kein Strand vorhanden. Kleiner verträumter Ort mit super klarem Wasser und genialer Aussicht. Gut für Wanderbegeisterte. Es gibt für 10 Kuna einen Hoteltransfer zur nächsten Bushaltestelle (4 km entfernt). Busse nach Korcula Stadt und zurück fahren fahren nur sehr selten. Am besten Auto mieten.
Service Freundlich, hilfsbereit. Wir waren zufrieden.
Gastronomie War total in Ordnung.
Preis Leistung / Fazit Hotel in genialer Lage, direkt am Meer! Ideal für Leute, die Ruhe und Beschaulichkeit suchen oder gerne wandern. Personal freundlich und zuverlässig, Sauberkeit top, Essensangebot vielseitig (teilweise auch lokale Spezialitäten). Wir waren Mitte September dort. Bei schlechtem Wetter gibt es leider kein angemessenes Freizeitangebot. Im Spieleraum stand nur ein Billardtisch und Kicker, keine Spiele wie Schach, Backgammon oder Karten. Aber an der Rezeption kann man Bücher tauschen.
28.08.2016 Bezaubernde Bucht Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Das Hotel verfügt über keinen Sandstrand, sondern eine große direkt am Meer liegende Terrasse mit mehrere direkten Zugängen ins Meer.
Preis Leistung / Fazit Ein erholsamer Urlaub in einer gemütlichen und traumhaft schönen Bucht. Wer einen Urlaub fernab vom Trubel sucht, ist hier genau richtig. Man kann Baden, Radfahren, Wandern, Kanufahren, Boote ausleihen. usw. Wenn man Ausflüge z.B. nach Vela Luka oder Korcula unternehmen möchte, bietet das Hotel einen kostengünstigen Shuttle zur nächstgelegenen Bushaltestelle (4km entfernt) an. Von hier aus fahren die öffentlichen Busse längs über die Insel. Im Hotel und auf der Insel kommt man mit Englisch sehr gut durch. Die Menschen sind alle sehr freundlich und hilfsbereit.
19.08.2015 Papa mit Söhnen, Badeurlaub Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit + Hotel sehr sauber und ordentlich, leckeres Essen, sehr freundliches Personal, ruhig, keine Trinkgelage - vielleicht etwas zu weit vom Airport entfernt, dadurch sehr lange Transverdauer.
02.07.2015 Ruhiges Hotel für Erholung Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Ein kleines ruhiges, gemütliches, sauberes Strandhotel für den erholsamen Urlaub ohne große Aktivitäten. Das Essen ist reichlich, wiederholt sich leider immer wieder. Nachteil: keine öffentliche Busverbindung.
Lage Das Hotel liegt direkt am sehr sauberen Meer. Zum Liegen befinden sich eine betonierte Badeplätze ohne Schirm und Liege (gegen Gebühr). Am Pool (für Kinder) stehen Liegen und Schirme in bedingter Anzahl kostenfrei zur Verfügung. Der Ort, ein kleines Fischerdorf mit romantischen Hafen bietet beschränkt Lokalitäten. Treffpunkt: Cafe Riva. Das Nötigste kann im Supermarkt erworben werden. Wer Ruhe und Erholung sucht ist hier richtig. Da es keine öffentliche Busverbindung gibt ist es sinnvoll ein kleines Auto mit zu buchen.
Service Das Personal, insbesondere im Restaurant und das Reinigungspersonal im war sehr freundlich und hilfsbereit. Eine Dame an der Rezeption sprach Deutsch, sonst Englisch. Der Check-In war sehr kurz. Wir mussten alles nachfragen, die sonst üblichen Begrüßungen mit Informationen fanden für uns nicht statt. Den Shuttlebus benutzten wir nach einer langen Wartezeit nur ein Mal. Wäscheservice sehr gut. Es gab auch keinen Busfahrplan.
Gastronomie Es gab reichlich zu Essen. Jeder wurde satt. Leider wiederholte sich das Frühstück, der Salat und der Nachtisch jeden Tag. Die Speisen waren alle warm, und wurden ständig aufgefüllt.
Sport / Wellness Es gab Paddelboote zu mieten, ein richtiges Freizeitprogramm wurde nicht angeboten. Am Abend gab es Musik mit einheimischen Künstlern und traditioneller Musik an der Bar.
Zimmer Die Zimmer sind klein, aber wir haben nichts vermisst. Die Betten wurden nach Bedarf bezogen, die Handtücher regelmäßig gewechselt. Die Matratze konnte auf meinen Wunsch nicht in eine weichere getauscht werden.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel Feral ist für einen erholsamen ruhigen Urlaub ohne Animation und Rummel geeignet. Der Badestrand ist ausreichend, die Lösung für Sonnenschirm und Liegen sollte anders geregelt werden. Entweder man ist sehr gut zu Fuß oder entscheidet sich gleich für ein Mietauto oder Roller.
01.09.2012 Ein perfekter Urlaub in einem Traumhotel Badeurlaub Familie
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel verdient seine 4 Sterne. Verpflegung (Vollpension) ist erstklassig. Große Auswahl, ständiges Nachfüllen, hervorragender Geschmack, perfekter Service. Traumhaftes Wasser zum Schwimmen und Schnorcheln direkt vor den Zimmern. Zimmer sind in Ordnung. Lediglich die Matratzen sind für Bandscheibengeschädigte viel zu weich. Parkmöglichkeiten sind begrenzt, aber aufgrund der Lage nicht zu verbessern.
Service nicht zu verbessern. vielen Dank
Preis Leistung / Fazit Hotel ist für Familien mit Kindern, die schwimmen können sehr zu empfehlen. Anreise über split mit Fähre ist viel angenehmer als über Ploce mit 2 Fähren. Das Buffet ist absolute Spitzenklassse. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend
01.07.2011 Schöne Lage, schlechte Verpflegung, schlechter Service Badeurlaub Paar
2,3
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ein typischer spätkommunistischer Plattenbau-Komplex aus den 70er Jahren. Die Lage am Meer ist traumhaft, die Bade- und Schnorchelmöglichkeiten am felsigen Einstieg hervorragend. Die Verpflegung entsprach einer schlecht geführten Jugendherberge, das Essen war geschmacklos, wenig Abwechslung, lieblos zubereitet. Das Büffet, morgens, mittags abends, wurde oft nicht wieder aufgefüllt oder mit großer Verzögerung. Süßspeisen wurden z.B. sofort bei Eröffnung des Büffets abgeräumt, das war´s dann. Das Personal war nicht qualifiziert, sprach nur wenige Brocken englisch, hatte keine Erfahrung in der Gastronomie und keine Übersicht. Teller wurden nicht abgeräumt, Getränkebestellungen nicht aufgenommen. Insgesamt kein Standard, der auch nur einen Stern verdient hätte. Das Feral als 4-Sterne-Hotel auszuweisen ist eine Zumutung.
Lage Die Lage am Meer und die landschaftliche Umgebung sind traumhaft.
Service Der Service ist durchweg als katastrophal zu bezeichnen.
Gastronomie Die Gastronomie einer deutschen Jugendherberge ist besser!
Sport / Wellness Das Meer, über Teppeneinstieg bei Felsenküste direkt vor dem Hotel zu erreichen, ist traumhaft.
Zimmer Das Zimmer war zweckmäßig, sauber und hatte einen Balkon mit Meersicht.
Preis Leistung / Fazit Höchstens mit zwei Sternen anbieten.
01.06.2011 Erholung pur Badeurlaub Paar
2,4
Allgemein / Hotel Wir hatten schon beim Hinflug reichlich Verspätung und sind erst um 3 Uhr Nachts im Hotel angekommen. Der Transfer vom Flughafen ins Hotel dauerte ca 2 1/2 Std. und war sehr anstrengend. Wir waren jedoch angenehm überrascht, dass dieser trotz der späten Stunde so gut organisiert war. Am Flughafen wartete ein Taxi auf uns der uns bis zum Hafen brachte, von dort aus ging es mit einem Schiffchen weiter zur Insel und von dort aus wieder mit einem Taxi zum Hotel. Dort empfing uns der Nachtportier und brachte uns auf unser schönes Zimmer. Im Zimmer war je ein Teller mit Brot, Wust und Käse für uns bereit gestellt, von dem wir aber nichts mehr essen wollten. Wir wollten nur noch schlafen.
Lage Das Hotel liegt direkt am Meer. Liegen muss man sich zu seinem Platz am "Strand" selbst tragen und die Dinger sind verdammt schwer. Der "Strand" besteht aus Betonplatten. Anfangs war ich etwas skeptisch weil ich immer nur Strandurlaub (also mit Sand) gemacht habe, habe es aber keinen Tag bereut. Das Meer war glasklar und ich bin ohne Badeschuhe hineingegangen (was ich sonst nie tue)allerdings hat man auch keinen Boden unter Füssen. In acht sollte man sich von den Seeigeln nehmen die es dort zahlreich gibt. Wenn man aber aufpasst ist das kein Problem. Die Reinheit des Meeres entschädigt für den nicht vorhandenen Sandstrand und die vielen Ameisen die es dort gibt. Die waren etwas lästig. Zu empfehlen ist Korcula, das ist wirklich einen Ausflug wert. Wir haben einen Mietwagen gebucht vor Ort. Hat wunderbar geklappt.
Service Das Servivepersonal kann fast kein deutsch geschweige denn englisch. Die Dame am Empfang konnte wenigstens englisch und ein Herr am Empfang auch deutsch, Wir haben über das Hotel einen Mietwagen bestellt was sehr gut geklappt hat. Die Zimmerreinigung war gut. Wir hatten immer frische Handtücher und auch sonst nichts zu beanstanden. Das Personal im Restaurant ist nicht sehr freundlich, auch nicht als wir Trinkgeld gegeben haben. Der Hotel-Shuttle-Bus hat uns zürück zum Flughafen gebracht, was sehr gut funktioniert hat.
Gastronomie Bei Check in bekamen wir Bons für Getränke ausgehändigt. Auf denen dann stand 1/2 Liter Bier, Wein, Softdrinks. Im Restaurant wurden wir dann eines besseren belehrt. Denn es war nicht 1/2 Liter sondern nur 0,33 l und Softdrinks war Apfelsaft, Cola oder Fanta war kostenpflichtig. Der Wein war absolut nicht zu geniesen und als mein Mann und ich uns Apfelsaft bestellten für den wir 2 Bons hergeben mussten bekamen wir nur 1/2 Krug hingestellt. Wir reklamierten und bekamen nur zur Antwort das wäre halt so. Von da an haben wir uns immer einen Apfelsaft bestellt und wenn der leer noch einen, dann haben wir nämlich 2x 0,33l bekommen. Wasser war umsonst (ohne Gas) aber auch nur i.V.m. Apfelsaft als Schorle zu trinken. Das Essen war grundsätzlich lauwarm und meinst undefinierbar. Leider gab es auch nur 1x richtig leckeren Fisch, die anderen Tage war der Fisch immer paniert (wie ein Fischstäbchen) Es gab sehr wenig frisches Obst, meistens nur Äpfel die so da lagen. Das Frühstücksbüffet war reichhaltig, Würste, Eier, Bacon, Brot sogar dunkles gab es. Auch Joghurt, allerding musste man sehr genau schauen, habe 2x welches gehabt dass schimmlig war und 2x welches das MHD überschritten hatte. Das Personal war nicht besonders freundlich, auch nciht nach Abgabe von Trinkgeld. Als Empfehlung: Zu den Mahlzeiten Bier trinken und beim Frühstück auf der Terrasse sitzen. die Aussicht ist super. Was typisches kroatisches konnte ich auf der "Speisekarte" nicht entdecken
Sport / Wellness Es gab einen Pool den wir aber nicht nutzen. Von den angepriesenen Sportangeboten gab es keine einzige. Nichts. Zumindest haben wir keine Tischtennisplatten geschweige denn Beachvolleyball gesehen. Es gab einfach nichts.
Zimmer Unser Zimmer war toll. Wir hatten eine herrliche Aussicht auf das Meer (wie alle anderen Zimmer auch) und eine super funktionierende Klimaanlage. Das Bett war auch ok. Deutschsprachtige Programme gab es auch (ARD, Pro7, SAT1, Kabel, RTL). Das Badezimmer war klein, aber völlig ausreichend. Mit der Zimmerreinigung waren wir auch zufrieden. Über Lärm konnten wir auch nicht klagen, da das Hotel sehr ruhig gelegen ist und es auch in der Umgebung nichts gibt was hätte Lärm machen können.
Preis Leistung / Fazit Gesamtfazit: Wer einen Urlaub ohne Party haben will, ist hier genau richtig, Es gibt eigentlich gar nichts in der Näheren Umgebung was Trubel verspricht. Landschaftlich super, Wasserqualität des Meeres genial. Erholung pur, einfach den ganzen Alltagsstress fallen lassen und sich entspannen.
01.09.2010 Hotel für Ruhesuchende Badeurlaub Familie
2,9
Allgemein / Hotel kleines Hotel, stufenförmig zum Meer errichtet, jedes Zimmer mit Meerblick, Zimmer eher klein, nur 2-Zi. Appartement auch wirklich für 3 Leute geeignet, Publikum eher gesetzt bzw. Paare, für Kinder nicht geeignet, da es keine wirklichen Sportmöglichkeiten oder auch Bewegungsfreiheit gibt, z.B.der Tischtennistisch befindet sich ca. 10 Minuten vom Hotel entfernt in einer Bucht bei einer "aufgelassenen Bar", da haben nur noch die Ratten ihre Freude daran. ein Auto ist ein Muss. aber wie schon gesagt, für Ruhesuchende ein gutes Hotel.
Lage Hotel liegt beim Hafen von Brna, einem beschaulichen Fischerdorf, super Lage in geschützer Bucht, kaum Lokale, sehr ruhig.
Service Zimmerservice gut, MitarbeiterInnen freundlich
Gastronomie das Restaurant ist der absolute Schwachpunkt des Hotels, kein Service, keine Eindeckung der Tische, Essen "immer wieder das Gleiche", kein Abräumen der Tische, Tischdecken selten gewechselt, SCHADE, denn die Räumlichkeiten wären sehr nett
Sport / Wellness kein Freizeitangebot, ist nur für Kinder geeignet, die ausschließlich schnorcheln wollen
Zimmer jedes Zimmer mit Meerblick, wir hatten ein 2-Zimmer Appartement, Zimmer sauber und neu, Bad klein aber auch sehr sauber.
Preis Leistung / Fazit die Insel Korcula ist wunderschön, noch sehr ursprünglich, Strassen sind gut ausgebaut, Strände ausreichend. das Hotel Feral liegt in einer Bucht am Hafen von Brna, ca. 25 km von Korcula entfernt, sehr ruhig und entspannt ist die Atmosphäre. ideal für Ruhesuchende
01.09.2010 Schlechtes Hotel in traumhafter Lanschaft Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Zu wenig Liegen. Keine Auflagen. Service mäßig. Personal nicht ausgebildet. Zimmer sauber. Täglich frische Handtücher. Dusche mit schwarzem Schimmel.
Lage Hotel direkt am Strand. Steinterrassen. Lage in wunderschöner Bucht. Ortschaft beseitzt ein Restaurant und einen kleinen Markt. Transfer zum Flughafen mehr als 3 Stunden. Ohne Auto ist die Insel nicht zu erkunden. Keine direkte Anbindung an den öffentlichen Bus. Im Hotel über Taxi zu buchen.
Service Das Personal hat keine fachgerechte Ausbildung. Service mäßig. Einige Angestellte bemühen sich redlich. Wie man hörte betreibt der Hotelmanager Hotel nebenher. Zimmerreinigung OK.
Gastronomie Essen von billiger Qualität und meißtens kalt. Gegrillte Fische trocken ungenießbar. Weißwein nur sehr kalt trinkbar. Rotwein schmeckte gar nicht.
Sport / Wellness Zu unserer Zeit kein Angebot. Für das Hotel war es schon Nachsaison.
Zimmer Zimmer sauber. Täglich frische Handtücher. Schwarzer Scimmel in der Dusche.
Preis Leistung / Fazit Schlecht geführtes Hotel in traumhaft schöner Landschaft. Wer die Insel erkunden will, benötigt ein Auto. Wie wir von anderen Gästen gehört haben, sollte man das aber schon ab Heimatort buchen. Vor Ort zu teuer. Ende Septemder Wetter auch ab und an durchwachsen oder regnerisch.
01.09.2010 Ruhe, Ruhe, Ruhe! Badeurlaub Familie
3,5
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr sauber und das Personal sehr freundlich. Ein bisschen Musik zum Essen würde nicht schaden, da es auch beim Essen sehr ruhig ist. Das Buffet ist reichhaltig aber absolut nicht abwechslungsreich. Frühstück jeden Tag ident und Mittag und Abendessen gleichen fast. Kaum Obst oder kalte Speisen. Getränke zum Essen geschmacklos und alles zusätzlich muss bezahlt werden. Es wird einem übel wenn man jeden Tag das selbe sieht. Mußten auswärts essen um wieder Abwechslung zu erlangen.
Lage Strand gibt es keinen. Nur betonierte Liegeflächen. Durch die vielen Seeigel ist es nicht gerade Ungefährlich zu baden. Im Dorf gibt es eine Einkaufsmöglichkeit. dort erhält man so ziemlich alles aber die sind derart Unfreundlich wie so ziemlich alle Bewohner dieses Dorfes.
Service Sehr sauber und sehr nett. Alles Problemlos
Gastronomie Absolut geschmacklos und wenig Abwechslung!
Sport / Wellness Da war kaum etwas vorhanden also kann ich auch nichts schreiben
Zimmer Saubere kleine Zimmer mit wunderschönem Ausblick
Preis Leistung / Fazit Für Menschen die viel Ruhe suchen Perfekt. Aber eher die Frühstücksvariante.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.