Hotel Anguilla Great House Beach Resort

Rendezvous Bay AI2640 Rendezvous Bay
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Es ist ein Hotel mit etwa 40 Zimmern, das schon älter ist. Die Zimm..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Anguilla Great House Beach Resort im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 100%
Altersstruktur
36-40 Jahre 100%
Besonders geeignet für
Familien

Hotelausstattung Hotel Anguilla Great House Beach Resort (Anguilla)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Klimaanlage, direkte Strandlage, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Kosmetikartikel, TV, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Pool
  • Sport: Fitnessstudio
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Autovermietung, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Anguilla Great House Beach Resort

01.09.2007 unbeschreiblich Badeurlaub Familie
1,8
Allgemein / Hotel Es ist ein Hotel mit etwa 40 Zimmern, das schon älter ist. Die Zimmer sind anscheinend renoviert, die Gemeinschaftsräume aber nicht (der Fitnessraum z.B. ist unzumutbar - uralte Tapete, alte Teppiche, wie eine Rumpelkammer und die Toilette im Erdgeschoss ist auch nicht sehr einladend). Im Treppenhaus sind Teppiche, die aber auch nicht sehr sauber gehalten werden. Die Zimmer sind sauber, auch wenn unser Badezimmer so war, dass man mit den Füssen in der Dusche stand, wenn man aufs Klo ging. Wir hatten All-Inclusive, d.h. Frühstücksbüffet: harte Brötchen, etwa 4 Sorten Kuchen (waren o.k.), 3 Sorten undefinierbare Säfte (im Plastikbecher), Cornflakes, Schokoaufstrich, Marmelade in einer grossen Schüssel, Käse, gekochter Schinken. Mittags und abends gab es ein Dreigängemenü zum Auswählen mit Salatbüffet, d.h. 5 Sorten Salat, die o.k. waren. Aber das vorgesetzte Essen war unzumutbar. Als Beilage gab es sogar einmal warm gemachte Salzchips. Nur die Nudeln mit Tomatensosse waren gut. Ausserdem roch es nicht sehr angenehm im Speisesaal. Zu allem Überfluss wurde auch noch serviert wie in einer Kantine, d.h. es klingelt und alle kommen und los geht's. Auch wer nicht am Tisch ist, bekommt sein Essen hingestellt und auch wer nicht fertig ist, bekommt es weggenommen. Getränke wurden im Krug serviert. Gäste waren vor allem Familien.
Lage Es gibt keine Sicht zum Meer, aber es ist nicht weit bis dahin. Die Umgebung ist o.k.. Es gibt montags einen Markt und jeden Abend kann man sehr schön bummeln gehen.
Service An der Rezeption arbeitet eine freundliche Dame und das war's auch schon. Der Rest des Personals ist ungeschult und ungehobelt. Sie nehmen einem sogar das Essen unter der Nase weg. Fremdsprachenkenntnisse hat nur die Tochter des Inhabers, die aber auch nicht sehr freundlich ist. Zimmerreinigung ist o.k.. Check-In dauert eine Ewigkeit, wobei sie einen stehen lassen und nur hin und her rennen. Bei Beschwerden sollten sie sich lieber in Acht nehmen, denn ich wurde aufs Schlimmste beschimpft, eine ellenlange Rechnung wurde aufgestellt, wobei wir Leistungen zahlen sollten, die wir gar nicht hatten und nach endlosen Diskussionen, wobei auch noch mit der Polizei gedroht wurde, weil ich gesagt hatte, das Essen wären wir nicht so gewohnt (was ja noch freundlich war), wurde uns dann eine Rechnung ausgestellt, wobei wir 4 volle Erwachsene bezahlen mussten (obwohl wir 2 Erwachsene mit einem Kind von 3 und einem Kind von 5 Jahren waren), aber das habe ich dann angenommen, weil das noch die billigere Alternative war. Allerdings wurde uns dann gesagt, wir dürften am nächsten Tag aber nicht mehr dort frühstücken. Wir sind also eigentlich rausgeflogen.
Gastronomie Es gibt nur ein Speisezimmer (eher Kantine), keine Bar. Die Qualität der Speisen ist unzumutbar, die Hauptspeisen konnte man nie essen, nur die Nudeln mit Tomatensosse waren geniessbar. Wenn man ein Eis bestellt, bekommt man kann zu allem Überfluss auch noch einen Plastikbecher wie vom Eismann. Die Küche ist nicht so, dass ich sie landestypisch nennen würde. Die Atmosphäre ist eher wie in einem Schnellrestaurant, es ist auch sehr laut. Es gibt keine neue Tischdecke, wenn man gekleckert hat.
Sport / Wellness Es sll einen Fitnessraum geben, aber das ist eher eine Rumpelkammer mit uralten Tapeten und dreckigem Teppich. Sonst etwas wird nicht angeboten. Der Strand ist 1A: sauber, Liegestühle, super.
Zimmer Die Zimmer waren etwas klein, aber sonst o.k. Allerdings hatte ich das Pech eine Matraze zu sehen, bevor die Laken darüber waren und das war nicht sehr einladend. Das Bad war definitiv zu klein. Man steht mit den Füssen in der Dusche, wenn man aufs Klo geht. Der Balkon war zwar da, aber es gab nicht einmal einen Stuhl um sich da zu setzen. Es gab einen Safe, in den aber nur ein kleiner Fotoapparat passt.
Preis Leistung / Fazit Es gibt sehr viele gute Hotels in Gatteo a Mare und die Leute sind auch sehr freundlich. Das haben wir herausgefunden, als wir ein neues Hotel gesucht haben. Der Strand ist auch sehr sauber. Wir hatten eben einfach nicht das richtige Hotel und teuer wurde es auch noch.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.