Best Western Plus Hotel La Marina

30 Place de la Marina 83700 Saint Raphael
Es sehen sich gerade 1 Personen das Best Western Plus Hotel La Marina an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Hotel etwas ins Alter gekommen, könnte eine Renovierung vertragen, ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Best Western Plus Hotel La Marina im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 83%
Familien 17%
Altersstruktur
46-50 Jahre 53%
26-30 Jahre 12%
36-40 Jahre 12%
56-60 Jahre 12%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,1
Zimmer:
4,0
Service:
4,2
Gastronomie:
4,2
Lage & Umgebung:
4,1
Sport & Unterhaltung:
3,5
Gesamteindruck:
4,1
Weiterempfehlung: 90% Bewertungsanzahl: 19
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Best Western Plus Hotel La Marina (St. Raphael)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Vollpension, Bars, Einkaufsmöglichkeiten, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), kontinentales Frühstück, Café(s), Poolbar(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Mittagsbuffet, Kinderspeisen
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport
  • Sonstiges: Wäscheservice, Fahrradverleih, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Best Western Plus Hotel La Marina

29.06.2016 Entspannender Urlaub, leider viel zu schnell vorbei Badeurlaub -
4,3
Zimmer Zimmer wurden täglich gereinigt, was wir enttäuschend fanden, war dass wir keine deutschen TV Programme hatten. Handtücher wurden täglich gewechselt , Zimmer mit Balkon, war sehr angenehm.
Preis Leistung / Fazit Hotel etwas ins Alter gekommen, könnte eine Renovierung vertragen, ansonsten sehr sauber bis auf wenige Kleinigkeiten, Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Können das Hotel weiterempfehlen.
10.07.2015 Super Essen und toller Service - schöne kleine Anlage Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Die Anlage ist super schön und liegt toll - direkt am Strand und zu Fuß nach Calvi sind es nicht mal 10 min. Die Gebäude sind niedrig gehalten und gruppieren sich um den schön bepflanzten Innenhof - der auf den Bildern aber gößer wirkt als er wirklich ist. Wer eine kleine gepflegte Anlage sucht - mit tollen Essen, fühlt sich hier bestimmt wohl. Am Abend isst man im Restaurant - was verglas ist - morgens auf der Terrasse. In unserer Zeit waren die meisten Urlauber - Paare im mittleren Jahrgang und Älter. Für Kinder würde ich das Hotel nicht empfehlen - da kein Spielplatz etc. Mückenspray ist Pflicht - wir mussten arbends die Fenster schließen, da man sonst überall verstochen wird.
Lage Die Anlage ist super gelegen - direkt am Strand und zu Fuß nach Calvi sind es nicht mal 10 min. Vor dem Stand und direkt hinter dem Hotel fährt eine kleine Schmalspurbahn - die vor dem Hotel hält und alle Ständer der Küste anfährt. Wir haben sie nie genutzt, da wir ein Auto hatten, doch es war immer nett - die Bahn anzusehen. Der Einzelpreis fanden wir auch sehr hoch - es gab aber auch günstige Wochentarife. Sehr nette Alternative wenn man kein Auto hat. Hören tut man die Bahn kaum und abends (bis ca. 19 Uhr) und früh morgens für sie nicht mehr! Parkplatz vor dem Hotel ist offentlich und man hat immer einen Platz gefunden.
Service Am Empfang wurden wir sehr nett in Deutsch empfangen und auch die Bedienung im Restauraunt konnte deutsch. Aber auch mit Englisch kam man weiter. Alle sind wirklich professionell und sehr nett - es wird immer eine heitere Stimmung verbreitet. Wir hatten kein Reklamationen - von daher können wir dazu nichts sagen.
Gastronomie Das Abendessen ist sehr toll - immer sehr schön angerichtet und mit viel Liebe zubereitet. Es gab immer ein Gericht - einmal Fisch und am nächsten Mal wieder Fleisch. Man kann bis Mittags Änderungen am Empfang vornehmen - wir haben aber nur das Dessert geändert. Preise der Weine fingen bei 26 Euro an - dafür kann man Tafelwasser (Leistungswasser wie üblich in Frankreich) umsonst bekommen. Die Portionsgröße ist überschaubar, doch durch die 4 Gänge - ausreichend. Man fühlt sich nie abgefüllt und man merkte, dass man auf wertvolle Zutaten Wert gelegt hat. Das Fühstück bietet auch alles was man braucht, Frischkäse, Schnittkäse - auch Ziege. Wurst und frisches Obst und Müsli. Yoghurt und Marmelade in Glasportionen waren von bekannten Herstellern. Eier kann man sich selber kochen. Auch das Angebot von Brot, Gebäck und Brötchen war riesig. Wir waren 1x am Mittag essen in der Strandbar - was zwar nicht billig ist, aber sein Geld auf alle Fälle wert. Sehr frische Ware und auch hier gehobene Darbietung der Speisen.
Sport / Wellness Es gibt "nur" den Stand vor der Tür. Kein Pool etc.
Zimmer Ja, die Zimmer sind klein (10-15 qm) - aber wer hält sich darin schon auf. Viel Platz für den Koffer hatten wir nicht. den haben wir kurzerhand unter das Waschbecken ins Bad gestellt. Der Einbauschrank und der Schreibtisch bieten aber viel Platz für Kleidung etc. Wir hatten ein Gartenzimmer und haben somit in den Innenhof geschaut, die Nachbarterrasse ist nicht abgetrennt, so dass man direkt neben dem Nachbar sitzt - hat uns aber nicht weiter gestört. Schade fanden wir eher, dass es keine Minibar gab. Safe und TV Klima sind vorhaben.
Preis Leistung / Fazit Super schöne Gebäude und Garten, Super Lage - super Service. Wir waren rund um zufreiden nur Mückenspray ist unbedingt notwendig! und ein Kühlschrank im Zimmer wäre super gewesen!
01.06.2014 Schöner Urlaub am Mittelmeer Badeurlaub -
3,5
Preis Leistung / Fazit Das Hotel befindet sich direkt am Yachthafen von Saint Raphael. Zum Sandstrand hat man etwa 10 Minuten zu laufen. Zur Innenstadt läuft man etwa 20 Minuten entweder am Yachthafen und Strandpromenade entlang oder auf einem Fußweg unter Palmen an der Hauptstraße. In der näheren Umgebung sind am Hafen zahlreiche Restaurants sowie ein Spar-Supermarkt. 3 Minuten vom Hotel fährt in unregelmäßigen Abständen ein kleiner Bus zum Busbahnhof. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon zur Poolseite. Das Zimmer war nicht sehr groß aber ausreichend. Das Nötigste war vorhanden. An der Wand ist ein Flachbildschirm angebracht. Zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts war als deutsches Programm nur das Spartenprogramm ZDFNeo eingespeist. Wir hatten Halbpension. Man konnte sich jeweils aus zwei Vorspeisen, zwei Hauptspeisen und zwei Nachspeisen etwas aussuchen. Es gab jeden Tag etwas anders. Im Vordergrund stand die französische Küche. Alles schmecke sehr lecker, Das Publikum war in der Mehrzahl aus Frankreich. Es waren aber auch Belgier, Holländer und Deutsche Hotelgäste. Vom Personal habe ich einen angetroffen, der ein wenig deutsch Sprach. WLAN ist kostenlos im Hotel vorhanden. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt für ein 3 1/2 Sterne Hotel Insgesamt war es ein schöner und angenehmer Aufenthalt.
01.09.2013 Super Hotel - nur zum empfehlen! Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr gepflegt und sauber. An der Rezeption wird einem immer weitergeholfen, wir konnten uns auf Deutsch, Englisch und Französisch verständigen. Wir waren Anfang September dort und haben jeine Familien angetroffen. Für Kinder ist es eher nicht geeignet, da auch kein Poolbereich für Kinder eingerichtet ist.
Lage Das Hotel liegt direkt am Hafen von St. Raphaël. Zum nächstgelegenen Strand haben wir zu Fuß ca. 10-15min gebraucht. Jedoch sibd wir jeden Tag mit dem Auto zu verschiedenen Stränden gefahren, da es so viele wunderschöne Strände und buchten zu sehen gibt. Ein perfektes Hotel um Ausflüge zu machen, super Lage! Viele Restaurants befinden sich am Hafen oder 10-15 Gehminuten bis zu den Geschäften und anderen Restaurants.
Service Der Hotelservice war einfach klasse! Es gab jeden Tag neue Handtücher und das Zimmer wurde täglich gereinigt. Wir hatten ein Problem mit den Nachbarn, deren Dusche war morgens zu laut, aufgrund eines defekts in der Wasserleitung. Wir haben an der Information bescheid gesagt und umgehend wurde der Schaden repariert. Vor der Reparatur wurde uns sogar ein neues Zimmer angeboten, was wir aber ablehnten da sich direkt um das Problem gekümmert wurde. es wurde sogar mehrmals nachgefragt ob das Geräusch weg sei um sicher zu gehen.
Gastronomie Wir hatten nur Frühstück, das war immer sehr gut. Das Restaurant scheint auch am Abend gute Speisen zu servieren, Halbpension hätte sich auch gelohnt. Zum Frühstück gab es Baguettes, Brot, diversen Aufschnitt, Käse, Marmeladen versch. Sorten, Nutella, Crepes, Eier zum selbstkochen, gekochte Eier, Rührei, Yoghurts, Obst etc. Und an Getränken täglich Kaffee, Mineralwasser, versch. Säfte.
Sport / Wellness Das Hotel hat nicht viele Aktivitäten angeboten. Den Wellnessbereich haben wir nie betreten daher kann ich dazu keine Auskunft geben. Die Strände rund um Saint Raphaël sind wunderschön. Favorit war in St. Aygulf (Frèjus), Pampelonne (St. Tropez) und Richtung Cannes zahlreiche Strände.
Zimmer Das Zimmer war sehr modern und hübsch eingerichtet. Es war klein, aber hat gereicht. Sage war umsonst sowie Wlan. Wir hatten einen Balkon zur Poolseite und einen Flatfernseher ohne deutsche Sender leider.
Preis Leistung / Fazit Mir hat es super gefallen und ich werde es wieder buchen wenn ich dorthin fahre! Wenn man mit dem Auto anreist, muss man mit ca. 10, 00Euro Parkgebühren am Tag rechnen, da überall das Parken kostenpflichtig ist. Dafür kann man sehr viel besichtigen und erreicht jeden Ort in Kürze! Die Umgebung ist wunderschön. Orte die man sehen muss: St. Tropez, Port Grimaud, Sainte Maxime und den Lac de St. Croix mit den Schluchten von Verdon. Überwältigend!
01.06.2013 Schönes Hotel mit sehr gutem Service! Sonstiger Aufenthalt Paar
4,2
Allgemein / Hotel Kein klassischer Hotelbunker - man hatte nicht das Gefühl, dass dieses Hotel über 100 Zimmer verfügt. Großzügige Eingangshalle mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten; dieses Hotel ist für erwachsene Gäste ausgelegt.
Lage Sehr ruhige Lage am Hafen - Fußweg zum Zentrum an Promenade/Meer entlang ca. 15 Min. - zum KOSTENLOSEN Parkplatz ca. 3 Min. zu Fuß (Richtung Zentrum auf der linken Seite an der Hafenpromenade).
Service An der Rezeption und im Restaurant sehr freundliche, hilfsbereite und motivierte Angestellte (sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen und beim Check-in/Check-out). Die Verständigung klappte trotz nicht vorhandener Französischkenntnisse bestens auf Englisch. Man fährt ja nicht in den Urlaub um Deutsch zu sprechen.
Gastronomie Wir hatten Halbpension gebucht und waren sehr zufrieden. Großes Frühstücksbuffet das ständig nachgefüllt wurde - es war (genau wie beim Abendessen) für jeden Geschmack etwas dabei. Abends konnte man zwischen 2 Vorspeisen, 3 Hauptgerichten und 2 Desserts auswählen. Die Speisen waren sehr schön angerichtet und schmeckten auch sehr gut. Manchmal musste man sich etwas gedulden, was aber durch den Hafenblick entschädigt wurde. Die Preise für Getränke waren aber - wie immer im Hotel - nicht gerade günstig (0,5l Vittel 3,50 EUR - 0,1l Wein 4,50 EUR - Flasche Wein ab 25,00 EUR).
Sport / Wellness Der Pool war sehr gepflegt und ruhig gelegen. Es waren immer Liegen frei; Handtücher konnte man sich an der Rezeption kostenlos ausleihen. Die Liegen konnten nicht mit Handtüchern reserviert werden. Ein gepflegter Fitnessraum mit einem sehr freundlichen Trainer war vorhanden. Die Sauna haben wir nicht genutzt. Das Hotel ist nicht für Familien mit Kindern ausgelegt.
Zimmer Wir hatten ein Superior-Zimmer gebucht, dessen mit 2 bequemen Stühlen und Tisch möblierte Terrasse zum Pool hin lag und durch eine hohe Oleanderhecke vor neugierigen Blicken geschützt war. Das Zimmer hätte ein bisschen größer sein dürfen, war aber ausreichend. Das Bett war sehr bequem. Der Schrank war geräumig und mit einem kostenlosen Safe ausgestattet. WLAN war (wie im ganzen Hotel) kostenlos verfügbar. Im Bad fehlten - wie so oft im Hotel - die Ablageflächen. Die Klimaanlage war sehr leise. Kaffee und Milch für den Wasserkocher wurden täglich nachgefüllt.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat uns so gut gefallen, dass wir unseren für 9 Tage geplanten Aufenthalt noch um 3 Tage verlängert haben - das sagt wohl schon alles! Wir werden sicher wiederkommen.
01.06.2013 Baden und Kultur Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Relativ kleines Hotel (100 Zimmer) in direkter Nähe zu einem Yachthafen, auf dem man vom Restaurant aus blicken kann (toll, aber aufpassen: freche Möwen!). Das Hotel ist modern und in einem sauberen Zustand. Die Zimmer sind durchschnittlich groß und das Bett ist einfach himmlisch. TV ist vorhanden (ein deutsches Programm), aber wer braucht das im Urlaub schon? Allgemein ist es eher für Paare (jung und alt) oder für Familien mit ganz kleinen oder schon großen Kindern (16+) geeignet. Es gibt kein Animationsprogramm, ein Programm für die eigenen Kinder müsste man sich selbst ausdenken/aussuchen. Für einen reinen Cluburlaub würde ich ein anderes Hotel wählen.
Lage Das Hotel liegt in direkter Nähe zu einem Yachthafen (10 Meter vom Hotel entfernt). Restaurants und Bars sind in unmittelbarer Nähe aneinandergereiht, ein kleiner Supermarkt (SPAR) ist in 5 Minuten Fußweg entfernt. Andere Hotels sind etwas weiter entfernt, was aber ganz angenehm ist. Vom Hotel aus kommt man ziemlich direkt zur Strandpromenade, die sich auf ca 2 km Länge erstreckt. Zuerst kommt ein Kieselstrand (ca 10 Minuten Fußweg - sehr angenehm leer und touristisch nicht so erschlossen), daran schließt sich in 15 Minuten Fußweg ein Sandstrand an (war immer sehr voll). Restaurants gibt es wirklich überall. Kleine Läden kommen nach ca 20 Minuten Fußweg (es war jeden Tag ein schöner Spaziergang).
Service Das Personal (sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant) war immer sehr freundlich und sprach neben französisch auch englisch. Da bei uns keine großen Probleme auftraten, weiß ich nicht, wie sie in solchen Situationen reagieren würden. Man wurde aber immer freundlich begrüßt und angelacht - es trug wirklich sehr zu einem tollen Urlaubsgefühl bei. Einziger Minuspunkt geht an die Zimmerreinigung. Es war immer sehr sauber, aber sie ließen sich immer sehr viel Zeit beim Reinigen (zweimal kamen wir bereits 15.30 von unserem Ausflug zurück ins Hotel und unser Zimmer war noch nicht gereinigt, ergo wurde es an diesem Tag auch nicht mehr gereinigt, weil wir uns dann erstmal in diesem aufhielten.
Gastronomie Tolles Frühstück (super Auswahl, lediglich ein Obstkorb fehlte mir, frischer Obstsalat war vorhanden, aber hatte einen seltsamen Nebengeschmack für mich), der Kaffee war superlecker und die Pancakes auch. Abends waren wir dreimal im Hotel essen (hatten keine Halbpension), was immer lecker und überraschend war (Haute Cuisine!). Der Service im Restaurant war ausgezeichnet und alle Kellner sehr zuvorkommend. Die Preise waren relativ hoch, aber gutes Essen hat eben auch seinen Preis. Da es viele Restaurants aller Preisklassen in unmittelbarer Nähe gibt, würde ich keine Halbpension buchen - einfach um auch mal andere Restaurants auszuprobieren.
Sport / Wellness Es gibt einen Pool, der relativ unspektakulär ist, aber super, wenn man abends nochmal schnell für eine Stunde baden möchte. Für alles andere gibt es das Meer! Unten im Keller ist ein Fitnessstudio und eine Sauna (wurde von uns nicht genutzt). Ein Billardtisch befand sich in der ersten Etage, den wir zweimal genutzt haben (Billard eben). Internetzugang (gratis Wlan) gab es im ganzen Hotelbereich (einschließlich Pool). Ein Animationsprgramm gab es nicht (was wir sehr angenehm fanden), es ist eben kein Cluburlaubhotel.
Zimmer Zimmer waren in einem tollen, sauberen Zustand und modern eingerichtet. Einen Föhn habe ich mir selbst mitgebracht, es ist zwar einer vorhanden, aber eher älteres Kaliber. Klimaanlage, Balkon und Roomservice war vorhanden (man hätte auch jeden Tag auf dem Balkon frühstücken können, das lohnt sich aber nur bei einem Zimmer mit Pool- oder Meerblick).
Preis Leistung / Fazit Tolles Hotel für einen entspannten Urlaub. Wir sind vom Hotel aus die einzelnen sehenswerten Städte angefahren (Cannes, Nizza, Saint Tropez, Grasse) und das Estrelgebirge ist auch auf jeden Fall eine Wanderung wert. Dazwischen haben wir immer wieder einen Strandtag eingebaut und die unterschiedlichen Strände ausprobiert (mit dem Fazit: am Kieselstrand ist es eindeutig besser und das Wasser klarer). Da wir mit dem Auto angereist sind, haben wir die Tiefgarage gebucht, sonst hätte das Auto vor dem Hotel (wo auch ein großer Parkplatz vorhanden ist, 9 Euro am Tag) immer in der prallen Sonne gestanden. In der Tiefgarage (12 Euro am Tag) war es schön geschützt, Beschützt und kühl. Wir hatten eine tollen Urlaub und würden dieses Hotel jederzeit wieder buchen.
26.12.2012 Familienhotel Badeurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit Ich war bereits 10x jeweils im Mai für zwei Wochen dort. Jedesmal, wenn ich ankomme, ist wieder einiges erneuert oder verschönert. Das Frühstück ist immer super. Abends beim Dinner, das immer ausgezeichnet ist, gibt es oft zu lange Wartezeiten, dann sitzt man locker 1,5 bis 2 Stunden, das nervt. Im kommenden Mai buche ich ohne H.P. In der direkten Umgebung gibt es viele Möglichkeiten lecker zu essen.
01.04.2012 Empfehlenswert mit Abzügen Sonstiger Aufenthalt Familie
3,2
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt ein wenig außerhalb der belebten Promenade mit all den Bars, Restaurants und einigen kleinen Sandstränden direkt neben dem Yachthafen. Das Hotel ist sauber, ruhig und von der Lage her für unseren Zweck der Côte d'Azur Rundreise absolut ausreichend gewesen, der Weg zu Fuß zum Stadtkern ist allerdings locker 30 Minuten und mit zwei kleinen Kindern ohne Auto nicht täglich zu meistern! Für Kinder wird nichts besonderes angeboten, es gibt nur einen alten Billiardtisch.
Service Reinigungskräfte arbeiten sehr ordentlich und waren stets freundlich . Das Hotelpersonal spricht angeblich kein Wort englisch und erst recht kein deutsch. Seltsam ! Insgesamt ist das Personal bis auf eine Ausnahme eine Katastrophe, mangels Sprachbarriere auch keine Hilfe möglich!
Gastronomie Frühstück befriedigend, Rührei war auch nach drei Tagen nicht verbessert, Brötchen sind labrig, müsli ist dafur sehr zu empfehlen, ebenso die Croissants ! Käse lecker, Wurst inkl. Auswahl mangelhaft. Wir haben aufgrund der hohen Preise und der geringen Auswahl an Speisen aufs Abendessen im Hotel verzichtet.
Zimmer Wir hatten eine Suite mit Blick auf den Pool und das Meer, war vollkommen ausreichend, für eine Suite allerdings zu klein. Der TV ist relativ klein, leider gab es nur ein deutsches Programm.ZDF!
Preis Leistung / Fazit Wir würden trotz der gemachten Erfahrungen wahrscheinlich wieder dieses Hotel Buchen, allerdings nur für Rundreise Zwecke und zur Übernachtung, für längeren täglichen Hotelaufenthalt eignet sich dieses Hotel leider nicht.
01.11.2011 Als Ausflugshotel top, für Badeurlaub nicht geeignet Sonstiger Aufenthalt Paar
3,7
Preis Leistung / Fazit Für Ausflüge ist dieses Hotel sehr gut, für Badeurlaub ungeeignet. Direkte Hafenlage. Zimmer sind klein. TV-Empfang nur ZDF. In der Umgebung sind Bäcker und Supermarkt, sowie verschiedene Restaurants. Zum Strand benötigt man ein Auto. Deutsch wird im Hotel nicht gesprochen, dafür kommt man mit Englisch einigermaßen durch. Ausflugsziele sind St.Tropez, Gassin (Weingüter auf dem Weg dorthin), Chateaudouble (kleines, anschauliches Bergdorf), Monaco (Hotel de Paris, Casino, Palast), Grasse (Parfumeherstellung) und die Schlucht von Verdon mit dem großen Stausee.
01.10.2011 schönes Hotel in guter Lage Sonstiger Aufenthalt Paar
3,6
Allgemein / Hotel schönes mittelgroßes Hotel mit schöner Lage zum Hafen, Zimmer schön und sauber, Essen Sterneküche, Frühstück sehr umfangreich und alles frisch.
Service Servicespersonal sehr freundl. und hilfsbereit, man sollte eine wenig französisch können,da englisch nicht von allen gesprochen wird.
Zimmer Zimmer von der Größe angemessen, Bad eher klein, keine Sonderausstattung wie z.B Kosmetikspiegel
Preis Leistung / Fazit guter Ausgangaspunkt für Ausflüge nach Cannes, Nizza, St. Trop oder Monaco, Restaurants entlang dem Hafen, wenn man aber HP hat braucht man die nicht, da das essen im Hotel klasse ist
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.