Hotel Escuela Santa Cruz

Avda. San Sebastián 152 38005 Santa Cruz
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Modernes Hotelzimmer mit geräumigen Zimmern. Da es ein Lehrhotel fü..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Escuela Santa Cruz im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 67%
Familien 33%
Altersstruktur
36-40 Jahre 43%
41-45 Jahre 29%
26-30 Jahre 14%
51-55 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,1
Zimmer:
4,1
Service:
4,1
Gastronomie:
4,5
Lage & Umgebung:
3,8
Sport & Unterhaltung:
3,9
Gesamteindruck:
4,2
Weiterempfehlung: 86% Bewertungsanzahl: 7
Gesamtbewertung:
4,1

Hotelausstattung Hotel Escuela Santa Cruz (Santa Cruz de Tenerife)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Raucherbereich, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, Parkhaus, Vollpension, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), kontinentales Frühstück, Café(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte, Mittagessen Menüwahl, Diabetiker-Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Pool
  • Sport: Fitnessstudio
  • Sonstiges: Wäscheservice, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Escuela Santa Cruz

12.04.2016 Verbesserungswürdig Wander- und Wellnessurlaub -
2,8
Allgemein / Hotel Modernes Hotelzimmer mit geräumigen Zimmern. Da es ein Lehrhotel für Auszubildende ist, merkt man das leider an so manchen Stellen, z.B bei der Sauberkeit der Zimmer ( insbesondere Bad, Bettwäsche mit Flecken ) oder auch am Service im Restaurant ( Englisch wird nicht gesprochen, normaler Ablauf eingeschränkt, da schlechtes Verständnis). Der Pool ist winzig und war geschlossen, der in der Hotelbeschreibung genannte Innenpool und auch das Fitnessstudio gegen Gebühr existiert nicht. Das war ärgerlich, denn das war auch ein Grund, dass wir uns für die Buchung dieses Hotels entschieden haben! An der Rezeption kommt man mit Englisch recht gut zurecht und auch die Mietung eines Autos ( ein Muss) war kein Problem. Bei der Abreisetag wollte man uns allerdings noch Getränke aus der Minibar in Rechnung stellen, da 2 Dosen im Müll waren, die auch in der bar existierten. Uns hat es trotzdem gefallen und man muss eben immer bedenken, dass dort Auszubildende erst lernen müssen.
Lage Hotel liegt ca 15 min fußläufig zur Fußgängerzone und anderen Sehenswürdigkeiten, direkt neben Stadion an 2spuriger Strasse. Ausflugsziele erreicht man schnell über Autobahn, Auto ist ziemlich wichtig
Sport / Wellness Pool winzig und geschlossen, Innenpool fehlt, Fitnessraum fehlt
Zimmer TV bietet nur ein deutsches Programm, Bad groß, allerdings schon recht schmuddelig in den Ecken
Preis Leistung / Fazit Modernes Stadthotel das zudem als Ausbildungsstätte dient. Fremdsprachenkenntnisse (Englisch ) wenig vorhanden, Speisekarte keine Abwechslung, Innenpool und Fitnessraum nicht vorhanden, guter Ausgangspunkt für Unternehmungen, Auto fast ein Muss
01.10.2011 Rundherum schöner Urlaub Badeurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Es handelt sich um eine sehr schöne und saubere Anlage. Trotz der Größe sehr übersichtlich. Es wurde sehr viel Marmor benutzt, so dass die Flure sehr hellhöring sind. Die Zimmer sind groß genug für eine Belegung mit zwei Personen. Auch wenn die meisten Zimmer für 2 Erwachsene mit 2 Kindern ausgelegt sind, erscheinen mir diese Räume dann doch zu klein, zumal keine räumliche Trennung vorhanden ist.
Lage Das Hotel liegt in einer Bucht mit nur einem sehr schmalen Kiesstrand. In der Gartenanlage stehen ausreichend Liegen am Zugang zum Strand. Nur die Poolbar ist etwas weiter entfernt. Um in andere Orte zu gelangen, ist es kein Problem mit den öffentlichen Bus zu fahren, der direkt am Hotel hält.
Service Sämtliches Personal war sehr freundlich und immer hilfsbereit. Fast alle haben auch deutsch gesprochen.
Gastronomie Gute und vielfältige Speisen. Es hat alles sehr gut geschmeckt. Die Speisen wurden sehr schnell wieder aufgefüllt. Obwohl das Hotel sehr voll belegt war, musste niemand lange warten.
Sport / Wellness Den ganzen Tag wird dezente Animation angeboten, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.
Zimmer sehr saubere Zimmer; manchmal etwas laut aufrund der Hellhörigkeit; Bettwäsche und Handtücher wurden fast jeden Tag gewechselt, auch wenn es gar nicht notwendig war;
Preis Leistung / Fazit Als Ausgangspunkt für Ausflüge eignet sich Kolymbia sehr gut. Ausflüge werden ausreichend von den Reiseveranstaltern angeboten. Man kann aber auch sehr gut auf eigene Initiative in beide Richtungen der Insel aufbrechen.
01.06.2010 traumhaft schöner Urlaub Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Es handelt sich hier um eine sehr große Hotelanlage, die in allen Bereichen (Zimmer, Aussenanlagen, Pool, Restaurants) sehr gepflegt ist. Das Personal war stets bemüht, alle Wünsche der Gäste zu erfüllen. Die all inklusive Leistungen werden einem 4* Hotel mehr als gerecht. Alle Mahlzeiten waren sehr abwechslungsreich und geschmacklich sehr gut. Im Hotel trifft man vorwiegend auf Deutsche, Engländer, Österreicher und Russen.
Lage Das Hotel hat einen direkten Strandzugang. Das Wasser ist auf Grund des Kieselstrandes sehr klar. Der Strand an sich ist eher klein, aber ausreichend. Das Hotel liegt etwas abseits. In der näheren Umgebung gibt es aber einige kleinere Geschäfte. Die Busverbindung nach Rhodos Stadt und Lindos sind ideal (je 3,00 Euro). Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel.
Service Das Personal spricht größtenteils deutsch und ist sehr freundlich. Die Zimmer werden täglich gereinigt und auch der Handtuchwechsel klappte prima.
Gastronomie Das Hotel verfügt über ein Hauptrestaurant, 2 a-la carte Restaurants, Poolbar, Snackbar und Hauptbar. Alles sehr gepflegt. Beim Essen ist für jeden etwas dabei. Es gibt im Hauptrestaurant auch immer Themenabende.
Sport / Wellness Die Poollandschaft ist sehr ansprechend gestaltet. Liegen sind ausreichend vorhanden.
Zimmer Die Zimmer sind gut und zweckmäßig eingerichtet. Bad und Schlafraum sind von der Größe her mehr als ausreichend. Das Mobilar ist in einem guten Zustand. Fernsehprogramme gibt es ausreichend auch in deutscher Sprache. Aber wer guckt schon viel fern im Urlaub?
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel kann man bedenkenlos witerempfehlen.
01.05.2009 Traumhotel in ruhiger Lage Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Wir haben uns gern auch mal in unserem Zimmer aufgehalten, welches eine Klimaanlage und TV mit u. a. 4 deutschen Sendern enthielt. Ein geräumiges Badezimmer und ein schöner Balkon gehörten ebenso zu unserem Reich. Die saubere Anlage ist trotz ihrer Größe äußerst übersichtlich, wir haben uns sofort "zu Hause" gefühlt. Wir waren vom All-Inclusive-Angebot begeistert, da uns zu jeder Mahlzeit eine große Auswahl an wechselnden Speisen erwartete. Obwohl wir eigentlich überhaupt keine Wein-Trinker sind, haben wir uns an einigen Abenden doch mal ein Gläschen gegönnt - und siehe da, wir mochten plötzlich Wein! Das gesamte Personal ist sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Die Poollandschaft ist unglaublich schön, und wir fühlten uns zu jeder Zeit sehr wohl. Alle Ängste, dass man sich vor Menschen kaum rühren kann, waren unbegründet. Teilweise waren wir allein in einem Becken. Außerdem kann man sich bei der Größe der Pools kaum in die Quere kommen. Bei den Gästen sind diverse Nationalitäten vorhanden, ein sehr buntes Paket. Wir haben den Urlaub extrem genossen und würden jederzeit wieder in dieses Hotel kommen und es auch weiter empfehlen. Wir beendeten jeden Tag mit den Worten "was für ein perfekter Urlaub". Sehr empfehlenswert ist es übrigens, die Reise über TUI zu buchen, denn der TUI-Service ist atemberaubend.
Lage Das Hotel liegt etwa 45 Minuten vom Flughafen entfernt, die Fahrzeit kam uns allerdings nicht so lang vor, da man viel zu gucken hat. Direkt zum Hotel gehört ein Strandabschnitt. Das einzige Manko hier ist, das man für die Liegen und den Sonnenschirm am Strand Gebühren zahlen muss (3,50 ?/Liege). Neben dem Hotel ist ein Berg mit einer Kapelle. Wir sind eigentlich nicht so wanderfreudig, haben den Berg aber doch tapfer bestiegen - und es genossen! Es war ein lustiger, nicht allzu anstrengender Aufstieg. Oben angekommen kann man eine herrliche Aussicht genießen, etwas trinken und auch noch die 300 Stufen zu der Kapelle in Angriff nehmen. In unmittelbarer Nähe gibt es ein paar wenige Einkaufsmöglichkeiten. Man kann auch einen kleinen Fußmarsch bis zur Hauptstraße in Kolimbia in Kauf nehmen, dort eröffnet sich einem dann eine ganze Shopping-Meile mit unzähligen Restaurants. Ich glaube, wir gingen vom Hotel etwa 20 Minuten. Direkt vor dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle - allerdings sehen die Busfahrer das mit dem Fahrplan nicht so eng. Es kommt also durchaus vor, das der Bus einfach mal nicht kommt. Man kann aber an jeder Ecke einen Wagen mieten.
Service Das Hotelpersonal ist überwiegend sehr gut der deutschen Sprache Mächtig. Ansonsten klappt es mit Englisch oder auch mit einem Misch aus allem, man wird sich da auf jeden Fall einig. Besonders begeistert war ich von dem Pagen des Hotel. Er nimmt einem sofort die Koffer ab, bringt einen aufs Zimmer und wenn man ihm sonst begegnet grüßt er immer mit einem Lächeln und fragt nach dem Wohlbefinden. Wir haben ein sauberes Zimmer betreten, wenn man extrem pinibel ist und gaaaaanz genau guckt, findet man sicher auch Schwachstellen, z. B. kleine Wasserflecken auf den Amaturen, aber ich denke, da sollte man nicht übertreiben - die gibt es bei mir zu Hause auch. Ich als Sauberkeitsliebhaber habe mich im Zimmer wohl gefühlt. Die Anlage ist grandios sauber. Im Restaurant ist der Service sehr gut, kein leerer Teller steht länger als 1 Minute, wird sofort abgeräumt. Manchmal wirken die Mitarbeiter etwas abweisend, mehr persönlicher Kontakt wäre schön, dies ist allerdings eine subjektive Meinung. Damit meine ich nicht, dass sie unfreundlich sind, ganz und gar nicht. Manchmal fertigen sie aber einfach nur ab, hatte ich das Gefühl. Die Kinder - wir haben allerdings keine - sind toll betreut worden, soweit ich das beurteilen kann. Wir haben beschlossen, dass man mit Kindern hier super Urlaub machen kann, weil ihnen sehr viel geboten wird. Die "Baddies" - so heißen hier die Betreuer für die Kinder - gehen ganz toll mit ihnen um!
Gastronomie Das Hotel verfügt über ein á la Carte Restaurant, eine Poolbar, ein Restaurant für Frühstück und Abendessen, eine Snackbar am Pool und eine Cocktailbar. Das Restaurant für Frühstück und Abendessen hat ein gemütliches Ambiente. Man kann drinnen sitzen, hier herrscht eher Mensa-Atmosphäre, oder auf der weitläufigen Terasse mit Blick auf die Poollandschaft und den Berg. Die Vielfalt an Speisen ist unglaublich. Es ist für jeden etwas dabei. es gibt die griechische Ecke, aber auch Salate in allen Variationen, Pasta, Obst, Pommes usw. usw. Auch das Frühstück ist kaum zu übertreffen. Beim ins Bett gehen haben wir uns schon auf das Frühstück gefreut. Das Mittagessen an der Snack-Bar war von der Auswahl kleiner, trotzdem findet jeder etwas. Der Nachtisch hat uns hier gefehlt. Die Cocktails kann man in der wunderschönen Lobby genießen, oder auf einer ebenfalls weitläufigen, überdachten Terasse mit tollem Blick auf Pool, Berg und Palmen. In allen Räumlichkeiten ist es sehr sauber und der Service ist schnell und hilfsbereit, wenn es darum geht, Kindersitze zu platzieren usw.
Sport / Wellness Es wird für jedermann etwas geboten. Von Wasserball über Yoga bis hin zu Wassergymnastik. Jeden Abend gibt es eine Kinderdisco und danach ein Showprogramm. Das Showprogramm wird überwiegend von den Animateuren gestaltet, hat aber wirklich Spaß gemacht. Das Hotel verfügt über einen gut ausgestatteten Mini-Markt, dort waren wir eigentlich schon fast Stammgäste. Die Poollandschaft ist der Wahnsinn. Es gibt viele Liegen mit dazugehörigen Sonnenschirmen. Wir fanden es nicht zu eng gestellt. Wir schon erwähnt, gibt es einen tollen Kinderclub, welcher sich viel für die Kleinen einfallen lässt. Die Liegen am Hotelstrand sind Kostenpflichtig, 3,50 ?/Tag.
Zimmer Es gibt die Zimmer direkt im Hauptgebäude, oder die Zimmer in den daneben gelegenen Bungalows. Die Bungalows haben ein Erdgeschoss, den ersten und den zweiten Stock mit je mind. 2 Zimmern pro Ebene. Wir hatten ein Zimmer im 2. Stock, auf unserer Ebene befanden sich insgesamt 3 Zimmer. Wir hatten einen schönen Balkon und ein geräumiges Badezimmer mit Badewanne. Die Klimaanlage war ein Segen, da es doch teilweise recht schwül war. Wir hatten auch einen Fernseher mit den deutschen Programmen RTL, ZDF, VOX und DSF. Das Programm umfasst auch diverse ausländische Sender, die uns nicht geläufig waren. Das Zimmer war mit einem Doppelbett, eine Schreibtisch,einem Sessel, einer weiteren Liegegelegenheit, einem Kühlschrank und einem Schrank ausgestattet. Der Schrank ist teilweise geschlossen, teilweise offene Regalfläche - im ersten Moment gewöhnungsbedürftig. Auch verfügt das Zimmer über einen Safe, welcher sich im Kleiderschrank befindet. Dieser steht allerdings nur gegen 20 ? Aufpreis pro Woche zur Verfügung. Wir haben und in unserem Zimmer sehr wohl gefühlt, da es hell und freundlich eingerichtet und recht geräumig war.
Preis Leistung / Fazit Man sollte unbedingt die Altstadt von Rhodos gesehen haben, und auch Lindos ist mit seiner Akropolis ein tolles Ausflugsziel. In den Läden undbedingt Preise vergleichen, einige Läden sind bei den gleichen Sachen günstiger als andere. Im Ort kann man tolle Souveniers kaufen, je größer die Stadt, desto teurer scheinen die gleichen Dinge zu werden, die Erfahrung haben wir gemacht. Im Hotel war das Preis/Leistungsverhältnis soweit gut, allerdings fanden wir die Safe- und Strandliegenkosten recht hoch. Das Wetter war sehr gut, an eizelnen Tagen leicht bewölkt, dabei aber trotzdem warm. Man hat uns gesagt, dass ab Mai die Saison erst wieder richtig losgeht, vorher ist es angeblich nicht ratsam, nach Rhodos zu fliegen.
01.01.2009 Kurz aber schön Zwischenstopp Paar
4,6
Allgemein / Hotel Nettes und überschaubares Familienhotel (ca 85 Betten), gemischtes Publikum (viele um die 40 oder darüber), eher weniger Familien mit Kindern
Lage Hotel liegt in Altstadt von Bräunlingen (Kleinstadt im Schwarzwald). Einige nette Restaurants und Kneipen können gut zu Fuß erreicht werden. Nachtclubs und Diskotheken nur in Nachbargemeinde Donaueschingen (ca. 5 km entfernt).
Service Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Alles wirkt aufgeräumt und sauber, aber nicht kühl sondern warm und gemütlich.
Gastronomie Die Küche bietet eine ausgezeichnete regionale Kost (badische Küche), inklusive Wild. Das Restaurant ist einladend, sauber und gemütlich. Nachtleben ist etwas begrenzt (einige nette Restaurants und Kneipen in der Nähe, aber keine Nachtclubs oder Diskotheken in Fußgängerreichweite).
Sport / Wellness W-Lan in Hotel und allen Zimmern kostenlos verfügbar. Es wird keine Animation oder Wellness angeboten. Viele Freizeitmöglichkeiten ausserhalb des Hotels. Hervorragende Ausflugsmöglichkeiten.
Zimmer Zimmer sind nett, geräumig und sauber. Ausstattung beinhaltet Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, WLAN, - teilweise Balkon.
Preis Leistung / Fazit Wanderung in nahegelegener Gauchachschlucht (4 oder 5 km von Hotel) und der damit verbundenen Wutachschlucht ist hervorragend. Ausflüge nach Schaffhausen zum Rheinfall, oder nach Triberg (größter Wasserfall Deutschlands), dem Titisee, Villingen (sehr schöne Fußgängerzone), Freiburg oder Insel Mainau (Bodensee). Brauereibesichtigung der lokalen Löwenbrauerei wird auf Wunsch von Hotel organisiert. Für alpine Skifahrer ist der Ort weniger geeignet. Fahrt zu interessanten alpinen Skigebieten (Feldberg) erfordert etwas mehr als eine halbe Stunde mit dem Auto.
01.10.2007 Sehr gern wieder Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus einem Haupthaus und mehreren Nebengebäuden, große Poolanlage, Leistungen: Verpflegung AI - nur in der letzten Oktoberwoche wenig Variationen... Gästestruktur: Familien, Reisegruppen mit älteren Gästen behindertengerecht, familienfreundlich, hilfsbereit
Lage Direkte Lage am Strand (nur die Mauer zwischen Strand und Hotel ist nicht so schön, natürlicher Übergang wäre besser), Die Anlage liegt sehr ruhig am Ende von Kolymbia und wird an der eine Seite von einem Berg begrenzt, auf den man wandern kann. In der näheren Umgebung befinden sich kleine Geschäfte bzw. Tavernen. Etwas mehr Asuwahl findet man in Kolymbia oder einen Einkaufsmarkt an der einen Abfahrt nach Kolymbia.
Service Das Personal war sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent, nur das Küchenpersonal machte einen sehr abgearbeiteten Eindruck Die Zimmerreinigung ist völlig in Ordnung. Unsere Beschwerden oder besser Anfragen (schlechter Abfluß im Bad, Eierkuchen waren sauer, Kuscheltier der Kinder ist mit der alten Bettwäsche verschwunden) wurden offen und freundlich entgegen genommen und das Personal hat sich umgehend darum gekümmert. Die Kinderbetreuung wird einmal vom Hotel realisiert oder über den Badingoo-Kinderklub, was beides sehr gut war!
Gastronomie Für uns war das Essensangebot, Umfang, Menge, Qualität, Vielfalt einfach sehr gut. Man muß hier allerdings das Saisonende - letzte Oktoberwoche ausklammern. Die letzte Woche entspricht nicht mehr den sehr guten Bewertungskriterien, da das Angebot sehr stark abnimmt sehr eintönig wird. Die Kinder hatten ihr eigenes kleines Buffet. Allerdings ist das Restaurant entsprechned der Größe des Hotesl sehr groß, eher ein Speisesaal.
Sport / Wellness Das Hotel hat eine sehr große und schöne Poollandschaft. Die Sport- und Freizeitangebote waren sehr vielfältig - Dart, Volleyball, Tennis, Billiard, Fußball, Wasserball, Gymnastik, Showprogramme, Kinderdisco, Quiz, Familienwettbewerbe, Bogenschießen usw. Vieles davon wurde von den Animateuren des Hotels und TUI durchgeführt. Es hat alles viel Spaß gemacht. Liegen und Sonnenschirm waren am Pool und auf der Liegewiese vorhanden, ebenso Handtücher für den Pool etc, Ein Kinderspielplatz ist vorhanden. Die Kinderbetreuung erfolgt im Badingoo-Kinderklub und von den Hotelanimateuren. Leider wird das Animationsprogramm in der letzten Woche auf ein Minimum reduziert, Animateure müssen schon weg, es gibt keine Shows mehr ... Das war sehr Schade!!!
Zimmer Wir hatten ein Familienzimmer gebucht und waren damit sehr zu frieden. Allerdings ist es sehr anstrengend, wenn man ein Kleinkind und Buggy immer in den ersten bzw. 2 Stock tragen muß. Unser Zimmer war sehr sauber, gereinigt wurde jeden Tag. Es waren Dusche, Badewanne und Föhn vorhanden. Eine Klimaanlage ist zwar vorhanden, läuft aber im Oktober nicht mehr oder nur gegen Bezahlung.
Preis Leistung / Fazit Alles in Allem hat es uns sehr gut gefallen. Wir würden nur gern die letzte Woche meiden, da es viele Angebote nicht mehr gibt - Ob Freizeit oder Küche. Das Personal räumt auch schon teilweise die Liegestühle weg. Allerdings sind wir an die Ferien gebunden und da wir dieses Jahr wieder in das Hotel wollten, fahren wir halt wieder so knapp am Ende. Aber ansonsten ist es im Oktober sehr schon, da auch das Hotel nicht mehr so voll und es auch nicht mehr so heiß ist. Sehenswert ist Rhodos-Stadt, Lindos uvm. Ein Stück hinter dem Hotel kann man auf den Berg wandern und findet dort eine Taverne und ganz oben auf dem Berg Tsambika die Wallfahrtskirche Tsambika. http://www.rhodos-info.de/frames/tsambika1.htm
01.07.2005 Super Urlaub Badeurlaub Familie
4,1
Allgemein / Hotel Großzügige Hotelanlage , spitzen Poolanlage ( sehr sauberes Wasser ) etwas kälter als das dichte Meer . Sehr zweckmäßige Familienzimmer , nettes Personal . All Inclusiv lohnt sich immer .
Lage sehr nahe am Strand gelegen . Nicht weit zur Shoppingstr. ca 15 min. zu Fuß ( Achtung Getränke nicht vergessen ) Transferzeit zum Flughafen ca . 45 min
Service Sehr nettes und freundliches Personal . Sehr gute Kinderbetreung und unterhaltung . Jeden Abend Programm durch sehr nette Animateure
Gastronomie Alles was das Herz begeht !!! Sehr Abwechslungsreiches und reichaltiges Essen in Buffet form .
Sport / Wellness Kies und grober Sandstrand , Liegen und Sonnenschirm gegen gebühr ( 6 ? für 2 Liegen und Schirm pro Tag ) am Strand . am Pool ausreichend vorhanden . In der nähe sind Wassersportmöglichkeiten ( Wasserski etc . nur etwas teuer )
Zimmer Wer auf Bundeswehr kopfkissen steht , ok , wir werden beim nächsten mal unsere mitbringen , grins . Fernseher auf jedem Zimmer . Internet ist im Foyer vorhanden ( 3 Plätze . 1,5 stunden für 7,50? )
Preis Leistung / Fazit Ausflüge besser mit Mietwagen planen ( nur nicht nach Rhodos Stadt )
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.