Hotel Finca Ca´l Bisbe

Bisbe Nadal 10 07100 Puerto de Sóller
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Das Hotel liegt versteckt in einer engen Gasse zentral in Soller. S..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Finca Ca´l Bisbe im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 57%
Familien 29%
Alleinreisende 14%
Altersstruktur
<14 Jahre 25%
14-18 Jahre 17%
41-45 Jahre 17%
19-25 Jahre 8%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,1
Zimmer:
4,2
Service:
3,7
Gastronomie:
4,2
Lage & Umgebung:
4,0
Sport & Unterhaltung:
3,9
Gesamteindruck:
3,7
Weiterempfehlung: 93% Bewertungsanzahl: 14
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel Finca Ca´l Bisbe (Sóller)

  • Ausstattung Hotel: Lift, Hotelsafe, zentrale Lage, ruhige Lage, mehrsprachiges Personal
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Jacuzzi / Whirlpool, Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Radfahren / Mountainbike, Kinderpool / Kinderbereich
  • Sonstiges: Fahrradverleih, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Finca Ca´l Bisbe

19.10.2018 Hotel mit Flair Sonstiger Aufenthalt -
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt versteckt in einer engen Gasse zentral in Soller. Sobald man es betreten hat überrascht einen die großzügige Eingangshalle, vermutet hätten wir es so nicht. Das Flair der alten Ölmühle ist überall sichtbar ohne dabei angestaubt zu wirken. Der erste Eindruck ist sehr angenehm.
Lage In wenigen Minuten hat man zu Fuß die Placa Constitucio, den Bahnhof (Roter Blitz nach Palma oder historische Straßenbahn nach Port de Soller) mit Taxistand und auch den Busbahnhof erreicht, direkt um die Ecke befindet sich ein Supermarkt. Den schönen kleinen Sandstrand von Port de Soller erreicht man bequem mit dem Bus in ca. 15-20 min inkl. der Fußwege.
Service Hinsichtlich dem Service sind wir etwas zwiegespalten. Bedingt durch eine Überbuchung hatten wir einen schlechten Start, mussten die erste Nacht in einem Doppelzimmer verbringen bevor wir am nächsten Tag unsere Suite beziehen konnten. Durch diesen Umstand war das Personal der Rezeption anfangs etwas "verunsichert". Klar, wir waren nicht begeistert, aber auch nicht laut, unfreundlich oder ausfallend. Später hat sich dies verbessert. Optimal wäre es gewesen, wenn man die ein oder andere Information ohne Nachfrage bekommen hätte, da wünscht man sich mehr Initiative. Beim Frühstück sehen wir Verbesserungspotential. Man kann nicht sagen, dass das Personal unfreundlich war, aber eine gewisse Herzlichkeit hat uns hier gefehlt, es war schon distanziert. Ein kleiner Tipp, ein herzliches "Hola, buenos dias" und ein freundliches Lächeln zur Begrüßung stimmen auf einen schönen Tag ein und brechen das Eis, auch wenn Sprachbarrieren bestehen sollten. Ganz anders war der Service beim Abendessen im Restaurant. Hier fühlte man sich von Anfang an als willkommener Gast. Dies ist den beiden Herren zuzuschreiben die immer freundlich und sehr aufmerksam eine wohlige Atmosphäre schaffen. Hier würden wir auch volle 5 Sterne vergeben, im Mix müssen wir aber einen abziehen.
Gastronomie Das Frühstück war auf den ersten Blick überschaubar, aber es hat uns an nichts gefehlt. Das Vollkornbrot hat seinen Namen verdient, der Kaffee aus dem Automaten war sehr lecker und der Orangensaft frisch gepresst. Hier möchten wir ein großes Lob aussprechen. Wir hatten Halbpension gebucht und konnten jeden Abend unser Menü aus mehreren Vorspeisen, Hauptgerichten mit Beilagen und Nachtisch zusammenstellen. Natürlich gab es mal eine Wiederholung, wir waren schließlich 14 Tage im Hotel, aber uns hat es nicht gestört. Das lag auch an der ausgezeichneten Qualität, wir fanden es einfach hervorragend.
Sport / Wellness Wir haben nur den Pool genutzt, der ist klein aber fein. Man hat eigentlich immer eine Liege bekommen ohne vorher mit einem Handtuch zu "reservieren". Ansonsten kann man auch den Strand in Port de Soller empfehlen. Dort war trotz Hochsaison immer genügend Platz verfügbar. Sauna, Whirlpool und Fitnessraum bewerten wir nicht.
Zimmer Es ist ein Hotel mit Flair und Charme, kein hochmoderner Hotelkomplex sondern ein liebevoll restauriertes Gebäude. Wir haben das bekommen was wir erwartet haben, ein sauberes, großes, freundliches Zimmer. Das Bad könnte etwas heller sein, war aber ansonsten in Ordnung. Einzig der Balkon hat nicht zum verweilen eingeladen, da die Aussicht eher übersichtlich war. Lag im ersten Stock Richtung Hinterhof, im dritten Stock hätte man wahrscheinlich eine bessere Aussicht gehabt.
Preis Leistung / Fazit Wir würden das Hotel Cal Bisbe jederzeit wieder buchen, natürlich mit Halbpension. Wenn wir es uns aussuchen könnten dann eine Suite oder Doppelzimmer in der 3. Etage mit Blickrichtung zum Pool. Wer ein ruhiges Hotel mit einer guten Gastronomie sucht ist hier gut aufgehoben. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.
17.10.2017 Wunderbares Finca-Hotel Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt Mitten in Sóller und ist eine ehemalige Ölmühle. Es hat etwa 25 Zimmer, eine große sehr schöne Lobby, Speisesaal, Terrasse und Pool. Die meisten der Zimmer verfügen über einen Balkon und haben zudem eine Klimaanlage. Bei unserem Aufenthalt waren Zimmer und alle anderen Räumlichkeiten sehr sauber. Insgesamt ist das Hotel wunderschön, hat den alten Charme der Ölmühle, ohne dabei angestaubt zu wirken.
Lage In die Innenstadt von Sóller und zum Bahnhof sind es nur fünf Minuten Fußmarsch. Auch ohne Mietwagen kann man mit der Bahn jeden Tag zum Strand von Port de Sóller fahren. Ein Supermarkt ist 100 Meter entfernt. Zum Flughafen fährt man mit Mietwagen durch den Tunnel Nähe Sóllers und braucht knapp eine halbe Stunde. Dabei fällt jedoch bei jeder Tunneldurchfahrt eine Maut an. Das sollte mit einberechnet werden, wenn Ausflüge in die Umgebung Sóllers geplant sind. Der Bergpass ist kostenfrei aber wesentlich "anstrengender"und zeitintensiver, hält jedoch einige wunderschöne Ausblicke bereit.
Service Der Service im Hotel ist sehr gut, wobei dies in unserem Fall vor allem an zwei Kellner lag. Sie waren beim Diner und Frühstück unglaublich aufmerksam, schnell und freundlich. Das sorgte für eine tolle Atmosphäre und die vier Sterne in dieser Kategorie. Das übrige Personal des Hotels ist nicht unbedingt unfreundlich, kann jedoch beim Gastro-Personal nicht mithalten. beim Frühstück war zumeist anderes Personal im Einsatz, das teils unfreundlich war. So wurden Gäste zurechtgewiesen, die erst um 9:30 Uhr zum Frühstück kamen, Geschirr ohne zu fragen abgeräumt und Salzstreuer "geklaut" . Deshalb ein Stern abzug.
Gastronomie Es gab jeden Abend ein 3-Gänge-Menü, bei dem man stets zwischen zwei Vorspeisen und Hauptgerichten wählen konnte. Ein tolles Konzept! Es hat uns bis auf einen Abend immer ausgezeichnet geschmeckt. Wir waren acht Tage im Hotel. Am letzten Tag gab es das Menü des Anreisetags. Uns hat das keinesfalls gestört.
Zimmer Sehr großes komfortables und schön eingerichtetes Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Ich würde das Hotel jederzeit weiterempfehlen und komme gern wieder! Das Essen und tolle Ambiente sowie der gute Service am Abend sind sicher die überzeugenden Faktoren.
19.09.2017 Meine Bewertung Ca'l Bisbe Sonstiger Aufenthalt -
0,0
Preis Leistung / Fazit Wir hatten im Mai für 10 Tage gebucht. Die Lage des Hotels war top. In zehn Minuten sind alle Plätze zu Fuß zu erreichen. Das Frühstück war sehr gut, der Pool in Ordnung. Wir hatten ein Zimmer, welches direkt an die schmale Gasse grenzt. Roller und Mopeds fahren in ca. drei Meter Abstand am Bett vorbei. Da wir aufgrund der Wärme nachts die Fenster offen ließen, weckte uns jede Menschengruppe, die plaudernd und lachend vorbeizog. Zimmertausch war leider nicht möglich. So mußten wir den ganzen Urlaub in einem dunklen, lauten Loch bleiben. Die Zimmer mit Balkon zum Pool hin, mögen heller und ruhiger sein, aber zur Gasse hin sind sie absolut nicht zu empfehlen. Unbedingt auf die Lage des Zimmers achten, dann kann es ein sehr angenehmer Aufenthalt werden.
12.04.2016 Super Hotel in der Altstadt bei der Kasbah Konferenz/Treffen -
4,1
Allgemein / Hotel Liebevoll eingerichtetes Hotel, schöne Zimmer, sehr freundliches Personal, Empfehlenswert
Lage in der Altstadt bei der Kasbah
Preis Leistung / Fazit Sehr zu empfehlen ! Nettes Personal, Liebevoll eingerichtete Zimmer, großes Aufenthaltszimmer ! Nicht weit von der Kasbah entfernt, ca. 10 Min. zum Platz, direkt in der Altstadt !
01.10.2013 Ruhige, aber kühle Atmospähre Sonstiger Aufenthalt -
3,6
Allgemein / Hotel das Personal war freundlich aber doch ein wenig distanziert. Das Hotel ist für ruhesuchende ideal
Lage sehr Zentral gelegen, Soller hat eine sehr schöne Umgebung und ist ein idealer Ausgangspunkt zum wandern.
Zimmer das Zimmer war zweckmäßig ausgestattet, in dieser Preiskategorie hätte ich ein wenig mehr erwartet.
Preis Leistung / Fazit die Atmosphäre im Hotel habe ich eher als kühl empfunden. Das Zimmer (ohne Balkon) lag zur einer kleinen Seitenstrasse hin und war dementsprechend sehr dunkel. Trotz aller Kritik empfand ich den Aufenthalt als angenehm und für mich sehr wichtig als sehr erholsam.
01.06.2013 Schönes, zentral gelegenes Hotel Sonstiger Aufenthalt -
3,5
Preis Leistung / Fazit Schönes, 300m vom Stadtkern gelegenes Stadthotel mit südländischem Flair. Das Zimmer war noch eines der nicht renovierten, d.h. zwar sauber, aber abgewohnt. Die Bedienung beim Frühstück nicht sonderlich freundlich. Anreise mit PKW wg. zahlloser Einbahnstraßen schwierig, Hoteleigener Parkplatz ca. 400m vom Hotel entfernt.
01.09.2012 Angenehm Badeurlaub Paar
4,3
Preis Leistung / Fazit Das Hotel kann man weiterempfehlen.Sehr sauber,ruhig.Preis/Leistung ist ok.Gute Erreichbarkeit.Das Restaurant des Hotels kann man nur weiterempfehlen.Kleine bauliche Mängel/Untere Bereich feuchtes Mauerwerk.
01.07.2012 Schönes Hotel mit wenig Charme der Angestellten Sonstiger Aufenthalt Paar
2,6
Allgemein / Hotel das Hotel entspricht auf den 1.Blick der Beschreibung im Internet nach der wir es ausgewählt haben. Schwierig ist die Zufahrt & das Parken, der Check-In war problemlos, jedoch hatten wir keine Chance auf ein Zimmer mit Balkon wie eigentlich geplant. Das Zimmer war sauber, geräumig aber für ein so kleines & relativ neues Hotel fehlte uns etwas der Charme im Zimmer, Blick hatten wir nur auf die Hauswand gegenüber. Die gesamte Anlage dagegen ist sehr nett gestaltet & eingerichtet, auch der Poolbereich ist ansprechend. Das Frühstück war in Ordnung, etwas mehr Abwechslung wäre schön gewesen. Das Hotel hat uns insgesamt gefallen, verliert aber unheimlich durch das wenig gastfreundliche, desinteressierte & distanzierte Auftreten der Angestellten, sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant. Service & Gastfreundlichkeit werden nicht besonders gepflegt. Es gab keine nette Begrüßung bei der Ankunft, noch ein freundliches 'Guten Morgen' beim Frühstück und der Check-Out bei der Abreise erfolgte wortlos. sehr schade für ein so schönes Haus in einem schönen Ort wie Soller. Aufgrund dieser Erfahrung werden wir dieses Hotel sicher kein zweites Mal buchen oder weiterempfehlen.
Service Leider kann man nicht von Gastfreundlichkeit & Service sprechen, es war jemand an der Rezeption & im Restaurant anwesend & hat seinen Job erledigt, aber in keiner Form herzlich, aufgeschlossen oder bemüht. Sehr schade, denn der Rest des Hotels hat äusserlich gehalten, was es im Internet versprochen hat, der Wohlfühlfaktor war aber nicht vorhanden.
Gastronomie zu wenig Abwechslung beim Frühstück. Es gab mehrmals sehr trockenes Brot ( vom Vortag), Obst war teilweise schimmelig in der Schüssel am Buffet, Wurst & Schinken auf den Buffetplatten nicht wirklich gekühlt. Orangensaft zwar frisch gepresst aber nach 15 min in der Kanne sehr warm. Tische wurden nicht zwischendurch abgeräumt & kam man eine halbe Stunde vor Ende der Frühstückszeit waren nicht mehr alle Speisen aufgefüllt.
Zimmer Das Zimmer war geräumig, sauber und verhältnismässig ruhig gelegen, leider nicht wie vorgesehen mit Balkon. Die Klimaanlage war sehr angenehm & leise, die Ausstattung war intakt. Der Fernseher war sehr klein & nicht der Neuste & den Safe konnte man nur gegen Gebühr benutzen - nicht besonders zeitgemäss. Betten waren sauber und bequem. Die gesamte Ausstattung der Zimmers war deutlich unter der des sonstigen Hotels - sehr zweckmässig & schlicht & nicht im Charme des Hotels.
Preis Leistung / Fazit Durch mehr Gastfreundlichkeit würde das Hotel wesentlich an Charme gewinnen. Die Lage in Soller ist sehr schön, toller Ort, nicht zu touristisch aber mit vielen Einkaufs & Essensmöglichkeiten. Mit dem Auto nicht einfach durch sehr enge Strassen & viele Einbahnstrassen in der Ortsmitte. Tolle Landschaft.
01.10.2011 Gutes Hotel mit kühlem Personal Sonstiger Aufenthalt Familie
3,9
Allgemein / Hotel Zweckmäßiges Hotel, um Tagesausflüge zu bestreiten. Betten groß und bequem. Leider kene Mülleimer (oder nur ein winziger im Bad) und - NEGATIVPUNKT - Bremsspuren auf dem WC als wir ankamen. Da war zwar eine Bandarole mit "desinfiziert" drauf, aber das betraf wohl nur die Keramik drin. Wenn man etwas von dem Personal möchte, ist besser dies deutlich zu zeigen (z.B. Batterien der Fernbedienung rausnehmen und hinlegen). Mündlich Bescheidgeben reichte nicht. Kind schlief auf Sofa (kein eigenes 3. Bett inder Suite), das schmälerte den Kompfort etwas. Frühstücksabwechslung ausreichend für eine Woche - für längere Zeit würde es bestimmt etwas eintönig. Den Fitness-Bereich haben wir uns nur mal angesehen, nicht genutzt. Anzahl Geräte gut, Sauberkeit gut. Sauna wurde ebenfalls nicht genutzt. Der Pool war etwas schmutzig, aber wurde Ende Oktober eh von niemandem mehr genutzt. Daher kein Punktabzug :). Ansonsten aber schönes Hotel, oberste Etage mit SUPER-Blick! Der frischgepresste Orangensaft im Oktober ist LECKER! Die Suite war geräumig, Balkon klein und schnuckelig zum Abends mal auf die beleuchtete Kirche von Soller zu schauen. Blich Richtung Port de Soller (also in der Ferne sieht man das Meer). Meckern auf hohem Niveau, sozusagen! Eins noch: Der Parkplatz liegt direkt hinter dem ersten Kreisel von Palma aus kommend. Entweder man fährt 100 Meter die Einbahnstrasse falschrum rein und biegt gleich links ab, oder man fährt am botanischen Garten vorbei und hält sich an der Stelle, wo links Treppen - rechts die Strasse ist, brav rechts und fährt wieder Richtung Kreisel. Das Hotel kann man gut (auch mit Trolli) von da aus erreichen (5 Minuten Gehweg). Bitte keine Experimente mit dem Leihwagen, das Hotel zu finden. Wir sind in den engen Straßen Sollers stecken geblieben (um eine Häuserecke bin ich beim besten Willen nicht mehr rumgekommen, das schafft nur noch ein Moped!), und rückwärts durch die engen Gassen zurück ist kein Spass. Wir haben es ohne Schramme an der Stoßstange geschafft (wenn man die einheimischen Fahrzeuge sieht, waren wir da die Ausnahme).
Lage Das lasse ich mal so stehen. Mallorca mit Mietauto erkunden: genau richtig. Badeurlaub: Geht nach Calla Millor oder Port de Soler, wenn Ihr nicht täglich mit der Strassenbahn fahren wollt.
Service Wie schon gesagt, Personal wirkte oft kühl. Das Personal hat scih auch nicht vorgestellt - wir wussten also nicht wirklich, mit wem wir es zu tun hatten. Unsere Tochter hat auf spanisch gesprochen (die kanns ein wenig), ich Englisch. Mit Deutsch kommt man - glaube ich - nicht allzuweit, obwohl viele Deutsche im Hotel übernachten. Das Reinigungspersonal kam für unseren Geschmack gern mal etwas zu früh. Frühstück von 8 bis 10, und wenn man dann um 10 aufs Zimmer kommt, ist entweder alles fertig oder man sollte sich beeilen, dass das Personal reinkann. Urlaub ist eben auch spät aufstehen... Ganz excellent - wir mussten zeitig früh los (leider wurde ein anderer Flieger bestätigt als in der ersten Reisebeschreibung), und da war jemand munter, hat uns einen super-leckeren Kaffee gebrüht und Gebäck aufgebacken. Das war richtig lecker. Weiterer Pluspunkt: Das Hotel hat eine Automatik-Glastüre. Wie wir bei der abreise festellen konnten, ist diese über nacht ausgeschlaltet. Da kommt also keiner rein. Der Sicherheit wegen - top!
Gastronomie Frühstück war immer Klasse. Auswahl eingeschränkt. Der frischgepresste Saft ein Hammer. Das Restaurant in der ehemaligen Ölmühle sehr stilvoll eingerichtet.
Sport / Wellness Habe ich oben beschrieben. Da wir das Angebot nicht genutzt haben, bewerte ichs mal nicht.
Zimmer Dusche über Badewanne mit Glas-Spritzschutz, Fön, alles OK. Große Zimmer, in der Suite 2 Fernseher. Klo bei Ankunft - wie oben erwähnt - gibt Abstriche.
Preis Leistung / Fazit Fahrt nach Deia und Valdemossa ist ein MUSS. Wer Serpentinen fahren will: Port de Valdemossa und Sa Calobra besuchen (Achtung: letztere ist teuer. Nur ein kostenpflichtiger Parplatz (5,4xxx Cent pro MINUTE!!) und Essen SAUTEUER!). Fahrt auch mal NICHT durch den Maut-Tunnel, sondern über den Berg nach Palma. Sollte man mal gesehen haben!
01.07.2011 Entspannungsurlaub nach einem Segeltörn Sonstiger Aufenthalt Paar
4,1
Allgemein / Hotel Das Hotel war generell in einem guten Zustand; leichte Mängel (z.B. lose Fliesen) gab es an der \\\"pileta\\\" und den dazugehörigen Liegen. Entfaltungsmöglichkeiten für Kinder sind sehr gebgrenzt.
Gastronomie Ein ideales \\\"ÜFHotel\\\"; das Angebot des Restaurants ist sehr \\\"überschaubar\\\" aber qualitativ sehr gut (hochpreisig).
Preis Leistung / Fazit Trotz der ruhigen Lage des Hotels ist das Zentrum von Soller gut zu Fuß zu erreichen; Juli ist wegen der hohen Temperaturen nicht die beste Reisezeit. In Frühjahr und Herbst sicherlich ein guter Standort für Wandertouren im Tramontana Gebirge.

Top Sehenswürdigkeiten in Sóller

Bens d'Avall Carretera de Deia , 07100 Sóller Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Es Faro Cap Gros de Moleta , 07108 Port de Soller Entfernung zum Hotel: 4.4 km
El Barrigon Archiduque Luis Salvador 19, 07179 Deia Entfernung zum Hotel: 6 km
Essen und Trinken nahe Hotel Finca Ca´l Bisbe - Adressen
Es Faro
Es Faro
Cap Gros de Moleta 07108 Port de Soller E-Mail: esfarodesoller@hotmail.com www: http://www.solleronline.com/esfaro/ Tel.: +34 971 633752 Fax: +34 971 633752
Bens d'Avall
Bens d'Avall
Carretera de Deia 07100 Sóller E-Mail: info@bensdavall.com www: www.bensdavall.com Tel.: +34 971 632 381 Fax: +34 971 632 381
El Barrigon
El Barrigon
Archiduque Luis Salvador 19 07179 Deia E-Mail: info@xelini.com www: www.xelini.com Tel.: +34 971 639 139 Fax: +34 971 639 353
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.