Hotel Hostal Bona Vista

Calle Llevant 4 07687 S'Illot
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Das Bonavista gehört zu einem größeren Hotelkomplex (Playa Blanca/B..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Hostal Bona Vista im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 43%
Alleinreisende 29%
Freunde 14%
Familien 14%
Altersstruktur
41-45 Jahre 33%
51-55 Jahre 33%
31-35 Jahre 17%
46-50 Jahre 17%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
2,3
Zimmer:
2,1
Service:
2,4
Gastronomie:
2,1
Lage & Umgebung:
4,7
Sport & Unterhaltung:
2,6
Gesamteindruck:
2,4
Weiterempfehlung: 43% Bewertungsanzahl: 7
Gesamtbewertung:
2,7

Hotelausstattung Hotel Hostal Bona Vista (S'Illot)

  • Ausstattung Hotel: Lift, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Minibar, Balkon / Terrasse
  • Gastronomie: Bar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Sauna, Innenpool, Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich
  • Sonstiges: Wäscheservice, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Hostal Bona Vista

01.07.2011 Für den Preis echt gut Badeurlaub Familie
4,1
Allgemein / Hotel Das Bonavista gehört zu einem größeren Hotelkomplex (Playa Blanca/Bei Juan) und hat keine eigene Rezeption. Diese und die Gastronomie befinden sich im Playa Blanca ca. 100 m entfernt. Das Bonavista ist eher klein, baulich recht nett, die Vorderfront liegt an der Straße und ist daher recht laut, dafür hat man keine laute Animationsmusik um die Ohren wie häufig in anderen großen Anlagen. Essen und Getränke (Buffet) sind völlig in Ordnung, nie knapp und recht vielseitig. Vor allem der frische Fisch ist erwähnenswert. Die Gäste sind sehr gemischt, auch was das Alter angeht.
Lage Wunderschöner Strand in 100 m Entfernung. Lage des Bonavista etwas laut, aber das haben die meisten Hotels in S\'illot/Sa Coma (Urlauber schreien nachts oft laut, Müllabfuhr ist nachts, auch total laut und die Transferbusse kommen spät abends/früh morgens). Vermutlich ein generelles Problem.
Service Alle freundlich, hilfsbereit, entspannt. Etwas deutsch können die meisten, sonst gehts mit Englisch oder es wird jemand geholt, der deutsch kann. Reklamationen hatten wir keine.
Gastronomie Ein großes Restaurant mit Buffet für alle Mahlzeiten, davon getrennt eine Bar in der Nähe des Pools, an der man bei all inclusive den ganzen Tag trinken kann. Essen hab ich oben schon beschrieben, könnte man für das Geld nie selber kochen. Die Möbel sind etwas runter, aber dafür mosert keiner, wenn die Kinder kleckern oder auf den vielen bequemen Couchen in der Hotelhalle rumhängen und dahin ihr Eis und Getränke mitnehmen.
Sport / Wellness Wir waren sehr zufrieden, unsere Kids auch. Pool gut, Billard wohl auch : ) Viele externe Angebote mit Bus erreichbar.
Zimmer Zimmer sind klein, aber gut, Bad mit Badewanne, Wasserdruck und Warmwasser prima, bei uns war alles sauber. Fernseher kostenlos, Safe, Kühlschrank etc. gegen Gebühr. Balkon nett, Betten gut, für den Preis empfehlenswert.
Preis Leistung / Fazit Reiten ist in der Nähe billig möglich, durch die Punta n\'Amer (das ist ein schönes Naturschutzgebiet, die Felsnase, die ins Meer ragt). Fahrräder billig zu leihen, damit kann man sehr gut alles erkunden.
01.07.2011 Hotel ohne Komfort Badeurlaub -
2,7
Allgemein / Hotel das Bonavista ist sehr heruntergekommen, im Partnerhotel Playa Blanca wo wir das Essen einnahmen gab es keinen Kellner der einem die Getränke gebracht hat. Alles Selbstbedienung, sogar das abräumen der Teller war hier selbstverständlich. Des weiteren war ein Barkeeper sehr unfreundlich und hat seinen Posten öfters mal verlassen wenn er einen AI Gast kommen sah. Alles in allem kann man dieses Hotel nicht weiterempfehlen. Strand und Umgebung jedoch waren wunderschön
Lage super schöne Felslandschaften, die Sandstrände auch sehr schön nur leider sehr überfüllt. Man kann sich jedoch ein Fahrrad mieten und die Gegend erkunden
Service absolut negativ, wenig deutschsprechendes Personal. Teilweise sehr unfreundlich Hilfsbereitschaft einiger gleich null. Zimmerreinigung lies sehr zu wünschen übrig, hatte dauernd schmutzige Füsse
Gastronomie alles aus Plastikbechern, selbst beim Abendessen. War nur ein Restaurant. Das Essen war nichts besonderes aber man hat immer was gefunden
Sport / Wellness Pool war vorhanden, jedoch von mir nicht genutzt. Es waren auch ausreichend Sonnenschirme und Liegen da.
Zimmer sehr schlechte Lage, dauernd Lärm durch fahrende Busse auch Strassenlärm betrunkener Gäste
Preis Leistung / Fazit lieber erst ab 3 Sternen buchen, somit ist wenigstens Service garantiert
01.09.2009 Schöner Urlaub - typisch italienisch. Städtereise Paar
3,7
Allgemein / Hotel Es ist ein kleines Hotel in der zweiten Reihe am Strand. Es geht über mehrere Etagen und ist schon sehr verwinkelt,. Es hatte einen übersichtlich großen Empfangsbereich.Die Anlage verfügt auch über einen kleinen Pool aber der Bereich war recht klein. Italiener und Deutsche waren hier hauptsächlich zu Gast. Altersbereich 40 - 65 Jahre.
Lage 150 - 200m bis zm Strand. Busanbindung war sehr gut. Es liegt direkt im Ort - es ist ein reiner Badeort. In der Nähe ist ein kostenloser Parkplatz der bewacht wird.
Service Das Personal spricht deutsch und englisch. Das Personal hat sich sehr bemüht.
Gastronomie Wir haben Frühstück gebucht. Typisches italienisches Buffett. Käse, Wurst, Weizenbröttchen, dunkles Brot - dieses war aber eher rar. Der Speiseraum war sehr beengt. Man konnte keine Ruhe in den Raum bekommen. Der Kaffeeevollautomat war sehr gut.
Sport / Wellness Der Pool war eher unsauber wirkte nicht einladend und wir haben den deshalb auch nicht genutzt. Der Strand ist in Abschnitte eingeteilt - Liegen usw. mußten bezahlt werden. Feiner Sandstrand, sehr weitläufig.
Zimmer Die Zimmer waren sehr klein!! und dementsprechend auch das Bad. Es gab keine Schränke an der Wand. Die Schränke waren über dem Bett angebracht und man mußte seine Kleidung mit der Stange raus holen. Wir hatten einen Balkon mit Meerblick und er war auch bestuhlt. Das Bad war sauber.
Preis Leistung / Fazit Man kann viel am Strand spazieren gehen - sogar bis nach Rimini. Der Staat im Staate San Marino ist sehr schön. Mietwagen ist empfehlenswert!
01.07.2008 Der Letzte Dreck!!! Badeurlaub Paar
1,9
Allgemein / Hotel Ich selber habe lange als Reiseleiterin gearbeitet,ich habe viele schlechte Hotels gesehen aber das was hier geboten wird ist das aller Letzte. Dreck,Schimmel,Flöhe alles was das Herz begehrt!!! Bei Ankunft in der Nacht lagen schon Gäste in dem Bett,von dem wir den Sclüssel bekammen. Das zweite Zimmer war dreckig und nicht gesäubert. Beim dritten ging es. Altes Mobiliar ist eine Sache aber Dreck usw eine andere. Es war einfach nur Eckelhaft. Im Speiseraum der sich im Playa Blanca befindet das gleiche. Ich weiß zumindestens wie sich jetzt Schweine im Stall fühlen die das Essen hin geschmießen bekommen. In der Tehke lag das verschimmelte Essen von wer weiß Gott wie viele Wochen. Ich verstehe nicht wie man so etwas Menschen an tun kann die sich den Urlaub hart erarbeiten müssen und sich auf Ihren Urlaub freuen. Ich hätte nie geglaubt das es eine Steigerung von dem gibt was ich schon kannte.
Lage Die Lage ist in Ordnung der Strand sehr zu Empfehlen
Service Scheiße Kommentar siehe Oben!!!
Gastronomie Bedarf keinen Komentar bin froh das der Plack im Gesicht weg ist!!!
Sport / Wellness Scheiße Kommentar siehe oben !!!!
Zimmer Wer mal von Flöhen zerbissen werden will !!!!
Preis Leistung / Fazit Nie wieder in meinem Leben, dann Schlafe ich lieber am Strand!!!
01.10.2007 Anlagen Sonstiger Aufenthalt Freunde
2,3
Allgemein / Hotel Hotel war sauber und ausreichend. Der Straßenlärm war sehr unangenehm in den unteren Etagen zur Straßenseite raus. Das Essen war nicht besonders abwechselungsreich aber man wurde satt. Das Küchenpersonal war nicht sehr fleißig aber für Spanien ausreichend. Die Umgebung ist sehr schön und es ist viel anzusehen. Für 300,00 Euro war der Urlaub in Ordnung man war am Meer und konnte viel unternehmen. Petra und Christiane.
Lage Die Lage ist topp man konnte alles erreichen und hatte genug Auswahl.
Service Es ist ein Schwesternhotel also wie eine Pension nur die Reinugngskräfte siehr mal im Hotel, keine Rezeption keine Service alles im Playa Blanca.
Gastronomie Man wurde satt aber nicht viel Auswahl.
Sport / Wellness Das Hotel Bonavista hat keine Angebote dieser Art allse im Hotel Playa Blanca.
Zimmer Zimmer sind sher klein aber ausreichend.
Preis Leistung / Fazit Für einen Kurzurlaub zum Preis von 300 Euro ausreichend aber nicht mehr.
01.08.2007 das hotel ist gut Badeurlaub Paar
2,7
Allgemein / Hotel Das hotel ist gut und ich muss sagen das es eigendlich nicht für familie geeignet ist nur für paare oder singel aber im guten und ganzen ist es ok .
Lage der strand ist sehr schön wenn ihr die strasse runter geht dann nicht nach rechts sondern nach links da ist ein super strand der andere ist nicht so schön aber in guten und ganzen ok. Man kann jeden samstag auf einen markt nach cala rakja der ist sehr schön. wie mann dort hin kommt mit dem schiff oder bus wir mussten mit dem bus fahren weil das schiff nicht kam (schade). was noch zur der abendemerung geht abens mal am strand entlang das ist sehr schön na gut ich hoffe ich habe euch weiter gehollfen
Service Das hotel personal ist ok hilfsbereit nja wenn ihr ol inklusive habt und an die bar geht solltet ihr den personal mal 3 euro geben dann bekommt ihr das gute vom guten aber im guten und ganzen sehr ok
Gastronomie das buffet ist nicht so gut mann muss da noch ein bischen drann arbeiten weil das essen immer kalt ist. die Hygiene und sauberkeit muss auch noch dran gearbeitet werden aber im guten und ganzen war es ok
Sport / Wellness es ist ein minigolf platz am hotel aber nicht empfelens werd scheiß platz aber mal in s coma fahräder ausleihen so and discos keine ahnung da wir nicht trin am hotel selber der pool ist nicht schön da die liege fläche auf denn liegen so versift sind da ich mich nicht rein legen würde aber so war es ok
Zimmer das hotel heißt nicht bonavista sonder bei juhan das zimmer war für uns ok dusche ok klo ok schlafbereich ok ausblick scheiße ist ein haus davor und ne pizza neben tran aber ist ok die sauberkeit im zimmer ist nicht ok das bettlagen haben wir eine woche trauf gehabt drotz beschwerde haben sie es nicht gewächselt sand lag im zimmer eine woche wir haben mal sauber gemacht weil man so ja nicht schlaffen kann aber so ok Tv kostet extra auch wenn man ol inklusive hat safe auch uns hat es gewundert das der balkon nichts kostet grins
Preis Leistung / Fazit das wetter ist sehr schön und man sollte sich mal die höllen anschauen sehr schön. im guten und ganzen sehr schön
01.06.2007 Das letzte Dreckloch !! Sonstiger Aufenthalt -
2,1
Allgemein / Hotel Es ist absolut das letzte Dreckloch! Zimmer unter aller Würde, Badezimmer ganz schrecklich! Stromleitungen total überaltet!! Man kann einen Stromschlag bekommen, wenn man Licht einschaltet!! Nie wieder!!!
Lage Lage gut! War aber auch das einzige an dem Hotel!
Service Wäre wünschenswert gewesen, wenn der Service dann auch für einen da gewesen wäre!!!
Gastronomie Fürchterlich!! Das Essen war ebenfalls das Letzte!
Sport / Wellness Der Poll war schön angelegt! Auch für Kleinkinder ideal!
Zimmer Zimmer eine Katastrophe, siehe oben (Sauberkeit,alter Zustand, Mobiliar, defekte Stromleitungen (lebensgefährlich)! etc.
Preis Leistung / Fazit Urlaub auf Mallorca immer wieder! Sehr empfehlenswert! Nie wieder aber dieses Hotel!
Essen und Trinken nahe Hotel Hostal Bona Vista - Adressen
Es Molí den Bou
Es Molí den Bou
C/. Sol 13 07530 Sant Llorenz des Cardassar E-Mail: molidenbau@terra.es Tel.: +34 971 569663 Fax: +34 971 569663
La Piazetta
La Piazetta
C/. Golf s/n 07550 Son Servera Tel.: +34 971 840384 Fax: +34 971 840409
Restaurant Can Sion
Restaurant Can Sion
C/. Alosa 5 07560 Cala Millor E-Mail: info@restaurante-cansion.com www: www.restaurante-cansion.com Tel.: 0034 971586014
Bar Rafael
Bar Rafael
Av de Bon Temps 07560 Cala Millor E-Mail: info@bar-rafael.de www: www.bar-rafael.de Tel.: 971 586 014
Cheers Bar and Bistro
Cheers Bar and Bistro
Son Corp 20 07560 Cala Millor E-Mail: cheersbar@hotmail.com Tel.: +34 971 586 079
Winstan's Bar & Restaurant
Winstan's Bar & Restaurant
Promenade 07560 Cala Millor E-Mail: winstan001@hotmail.com www: www.winstans.com Tel.: +34 971 586147
The Sundeck
The Sundeck
C. Sol 12 07560 Cala Millor E-Mail: dinkydebzy@hotmail.com Tel.: +34 971 585630
Bon Gust
Bon Gust
Calle de Rafal 3a 07560 Cala Millor Tel.: +34 971 585930
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.