Kurhotel Smetana Vysehrad

Krále Jiřího 7 36001 Karlovy Vary
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "das hotel gleicht einem Schloss, grosses Areal, 5 Stockwerke, sehr ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Kurhotel Smetana Vysehrad im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 67%
Familien 33%
Altersstruktur
26-30 Jahre 25%
56-60 Jahre 25%
61-65 Jahre 25%
41-45 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,9
Zimmer:
4,0
Service:
4,0
Gastronomie:
3,3
Lage & Umgebung:
4,3
Sport & Unterhaltung:
4,1
Gesamteindruck:
3,9
Weiterempfehlung: 67% Bewertungsanzahl: 9
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Kurhotel Smetana Vysehrad (Karlovy Vary / Karlsbad)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, zentrale Lage, mehrsprachiges Personal, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Minibar, Balkon / Terrasse, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Kuranwendungen
  • Sport: Tennis, Radfahren / Mountainbike
  • Sonstiges: Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Kurhotel Smetana Vysehrad

10.12.2015 Vollkommen zufrieden Wander- und Wellnessurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel das hotel gleicht einem Schloss, grosses Areal, 5 Stockwerke, sehr saubere Anlage, viele Nationalitäten überwiegend Russen, Alterdurchschnitt ca. 40, alles behindertengerecht, sehr familienfreundlich
Zimmer Sparzimmer, Sauberkeit nicht gerade gut
Preis Leistung / Fazit das hotel würde ich jederzeit weiterempfehlen, die Umgebung und die Ausflugsziele sind wunderbar, der wellnessbereich ist komlett renoviert und sehr zu empfehlen,
01.02.2014 Kur, Kultur und Wellness. Wander- und Wellnessurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Das Hotelgebäude ist alt, aber in gutem Zustand, sehr ruhige Lage, nicht weit von Zentrum und Mineralwasserquellen (10-15 Min zu Fuss), Zimmer sind sauber und gemütlich, Schwimmbad ist zu klein (max.4 Personen) und Sauna ist zu teuer (10 Euro p.P und p. Stunde)
Gastronomie Ich habe HP gehabt.
Sport / Wellness Sauna so wie ist-zu teuer, Schwimmbad ist klein-muss man im Voraus anmelden. Inernetzugang in Hotel-gut.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist gut für Familien und Paare, aber liegt etwas zu hoch, für Gehbehinderte Leute nicht passend. Die Entfernung bis Quellen ist nicht so weit,(10-15 Min), gute Wanderwege in der Nähe.
01.02.2013 Hotel gut, Essen schlecht Städtereise Familie
3,8
Lage ruhige Seitenstraße, nicht weit zum Zentrum
Gastronomie Mittags bzw. abends kann man aus mehreren Gerichten auswählen. Das Essen war fast immer kalt oder lauwarm. Essen ist zwar eine Geschmackssache, aber uns hat es NIE geschmeckt. Frühstück ging gerade noch.
Sport / Wellness Ein kleines Poolbecken kann zur alleinigen Nutzung reserviert werden. Alles sehr sauber und neu da erst 2012 gebaut.
Zimmer Zimmer war ausreichend groß. Bäder alle neu gemacht und sehr sauber.
Preis Leistung / Fazit Umgebung, Zimmer, Pool waren i.o. Hauptsächlich russische Gäste. Das Essen war grauenhaft, sodass wir es (zumindest mit Halb-/ Vollpension) nicht weiterempfehlen würden. Wer nur Frühstück nimmt und sich in den vielen naheliegenden Restaurants durchschlägt kann durchaus Urlaubsfeeling haben.
01.01.2012 Kann man weiterempfehlen Städtereise Paar
4,1
Allgemein / Hotel Personal war sehr freundlich, Essen könnte etwas abwechslungsreicher sein (hatten Halbpension und abends leider keine tchechische Küche). Zimmerausstattung war sehr gut (sogar mit frischen Grünpflanzen), nur die Sauberkeit im Bad war nicht befriedigend. Gäste waren international, hatten aber wenig Kontakt. Würden das Hotel aber jederzeit weiter empfehlen.
Preis Leistung / Fazit Sehr zentral gelegen, 5 minuten bis zum Altstadtzentrum und eigenen Parkplatz. Arzt und Krankenschwester waren vormittag für Hotelgäste erreichbar und gaben auch Auskunft. Hatten ein sehr schönes Kaffee in der Altstadt gefunden ("Charlie`s) mit sehr guter tchechischer Küche.
01.12.2009 Äußerlich schönes Hotel aber kein 4 Sterne-Service Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel Äußerlich schön restaurierte 2 alte Villen (leider alte, undichte Doppel-Fenster,kalte Zugluft; Winter !) verbunden mit ebenerdigem Gang sowie Aufzug. Im Winter bei 1/4-Belegung ausreichend Parkplätze. Beengte Räume für Kuranwendungen (u.a. Wartebänke im Treppenhaus etc.). Schönes Restaurant, aber leider dieses nicht mit Zentralheizung wie in den Zimmern, sondern per ebenerdig im Restaurant aufgestelltem Heißluftgebläsegerät (sehr lautes störendes Geräusch). Zimmer von klein bis sehr ansprechend, je nach Glücksfall (in alter Villa aber so gegeben und nicht unbedingt störend) . Bad sehr klein (in unserem Zimmer gesamtes Waschbecken so lose, das es beim bewegen des Wasserhahnhebels hin und her schwenkte, wurde in userer Zeit nicht behoben trotz sachlicher Reklamation . Möbel zweckmäßig und ausreichend Ablagemöglichkeit. Sehr gute Sauberkeit im gesamten Hotel.
Lage Hotel liegt leicht oberhalb der Kurpromenade (ca 10-15 min angenehmer Fußweg je nach Konstitution, Straßenbürgersteig oder Treppenabkürzung) im Villenviertel bei der orthodoxen schönen Kirche. Gute Ausgangslage zu den diversen Waldwanderwegen. Öffentliche Busanbindung.
Service Wir fahren seit 35 Jahren nach Karlsbad auch in 3-Sternehotels. Der Service entspricht einfach nicht 4 Sternen gegenüber der Vielzahl von guten Hotels mittlerweile in Karlsbad. Zum Frühstück mußten wir uns des öfteren den Tisch selbst eindecken (Personal ließ absichtlich 2 Besteckschubladen offen, wo sich die Gäste bedienten; wo eben auch Kinder, die sich gerade die Schnupfnase gewicht hatten, reingriffen), alles was an Geschirr fehlte, stand auf Tischen bereit zur Bedienung. Die Bedienung versteckte sich regelrecht im Küchen-/Servicetrakt und saß dort zusammen, sah selten nach fehlenden Dingen und Eßwaren. Erst als mehr Gäste über Silvester kamen besserte sich die Situation etwas. Rühmliche Ausnahme war ein einziger versierter und gelernter junger Kellner, der aber morgens selten anwesend war. Freundlich lächeln sah man im gesamten Haus lediglich die Nachtportiers. Bei Ankunft und Zimmerbelegung fragte ich nach einer alten Decke gegen die Zugerscheinung der Balkontür in der Rezeption. Die Angestellte verwies auf die Herren-Ablösung zum Abend, obwohl sie noch Stunden anwesend war. Die Frage nach einem Kurzwarenladen wurde beantwortet "heute ist Sonntag kommen sie morgen wieder". Nächsten Morgen kannte Sie auch keinen. In einem anderen Hotel nachgefragt, erhielt ich sofort eine Adresse. Eine gute Karte, wo Straßennahmen/neueste Hotelnamen mit Planquatrat standen gab es angeblich nur in russisch, obwohl ich später nach Hinweis eines Hotelgastes in diesem Hotel eine gute Karte kaufen konnte.
Gastronomie Frühstück war ausreichend und gut, man mußte lediglich die Auffüllung ab und an anfordern. Wer in einer Kaffeetasse seine 6 g Kaffee benötigt muß sich noch löslichen Kaffee besorgen (aber das ist mittlerweile usus). Sauberkeit/Hygiene gut. Abendbrot/Dinner hätten wir lieber nicht gebucht, da die Speisen kaum gewürzt , des öfteren lauwarm waren und selten Gebratenes auch so schmeckte (eher wie in Microwelle aufgewärmt) und Vor- und Hauptspeise bis zu unserer Reklamation gleichzeitig auf den Tisch gestellt wurde. Dazu das nervige Geräusch des Heisluftheizgerätes. Es gibt (zwar immer weniger) noch preiswerte gute Restaurants die jeder auf seinen Spaziergängen in Karlsbad auch finden kann. Getränke Bier,Wein,Spirituosen preiswert. Wasser und Tee kostenlos zum Frühstück u. Dinner ! zur Selbstbediehnung.
Sport / Wellness Internetzugang kostenlos (1 PC im Eingangsbereich)
Zimmer Safe, TV mit 1.,ZDF, RTL,PROSIEBEN,EUROSPORT,N24 (also völlig ausreichend ), teiweise Balkon, Fön, Minibar sehr preiswert, nicht hellhörig, teilweise 3.Bett, Zimmer von sehr klein bis groß je nach Lage. Im großen Zimmer ohne Balkontür undichte Fenster nicht oder kaum spürbar.
Preis Leistung / Fazit Für "Tanzwütige" mittlere u. ältere Semester ist das "Egerländer" am Fr/Sa absolut zu empfehlen (Musikohrwürmer aus den 60-80er Jahren, gute/preiswerte Küche/Getränke). Wenige Hotels 4/5-Sternebereich mit Barlivemusik u. Tanz. Handyerreichbarkeit selbstverständlich. Außer in der Ferienzeit im Sommer muß nicht unbedingt Hotelreservierung bei PKW-Anreise erfolgen. Man fährt in das Parkhaus (relativ preiswert) des nicht in die Kurzone passenden riesig hohen "Thermal"-Hotels und läuft in aller Ruhe eine Unzahl von Hotels ab u. bucht nach Preis/Gefallen/Lage.
01.02.2009 freundliches sauberes gemütliches Hotel Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,0
Allgemein / Hotel Die Zimmer sind einfach, zweckmäßig, sehr sauber. Ein Haus mit altem Charm in dem die Dielen im Zimmer auch mal knarren. Die deutsche Sprache wurde fast vom gesamten Personal verstanden und auch wieder gegeben. Halbpension ist zu empfehlen. Die Bedienung in der Hausbar am Abend läßt etwas zu wünschen übrig da diese zur gleichen Zeit für das Abendbrot zuständig ist. Das Hotel besteht aus zwei alten fünfstöckigen Villen mit einem besonderen Charm aus vergangener Zeit. Kuranwendungen sind zu empfehlen nette Therapeuthen uns Schwestern..
Lage Das Hotel befindet sich in einem bekannten Villenviertel mit vielen kleinen Hotelanlagen. In 5-10 Minuten ist man im Stadtzentrum bei den Kolonaden die immer zum Bummeln einladen. Im Winter ist es sehr ruhig in der Stadt. Besucher und Kurgästen aus Europa sind in der Stadt anzu treffen.
Service Das Personal an der Hotelrezeption war immer freundlich und sprach deutsch, gab gerne Auskunft. Die Zimmerreinigung war schnell sehr sauber und auch leise. Bei Halbpension konnte man sich aussuchen ob man mittags oder abends speist. Der Kurarzt war nett etwas alt und verstand kein deutsch. dafür war aber immer eine Schwester dabei um zu übersetzen.
Gastronomie Die Beköstigung in der Gaststätte war gut. Frühstückbüffe immer mit 3 Sorten Wurst, 3 Sorten Käse, gebratennen und gekochten Ei, gebratenen Würtstchen, verschiedene Sorten Konfütüre und Honig , Butter, Margarine, verschieden Müslieangebote, Quark, Jogurth, Obst, Baguette, Hörnchen, Brot, Kuchen und Pasteten. Die raümlichkeiten waren gemütlich sauber und ordentlich eingedeckt. 12 Tische mit 4- 6 Sitzplätzen standen zur verfügung; mittags und abends abwechslungsreiche Küche. Die Hausbar hatte am Vormittag und am Abend geöffnet. Die Bedienung ließ dort oft auf sich warten.
Sport / Wellness da wir im Winter gebucht hatten standen keine Freizeitmöglichkeiten der Außenanlagen zur Verfügung. Therapie nach Behandlungsplan des Arztes. Eine Sauna und Solarium stand gegen Gebühr zur Verfügung.
Zimmer Zimmer ohne Balkon, mit großen alten Doppelfenster, hohen Räumen,mit Safe, Hausbar, Fernseher, Internet nur unten un der Lobby möglich. Keine Lärm oder Geruchbelästigung. das Bad mit Fön, Dusche, Austattung Bademäntel, Handtücher(tägl.Wechsel) Badelatschen. Doppelzimmer mit einer Aufbettung - alles sauber hygienisch super.
Preis Leistung / Fazit Busanbindungen vor dem Hotel. man die schöne Natur zwischen den Bergzügen erkunden oder Burgen und Schlösser die im Schnitt 20-40 Gute Wandermöglichkeiten. Fast alle Gaststätten sind der deutschen Sprache mächtig und besitzen eine deutsche bzw. englische Speisekarte. Ausflugmöglichkeiten: zu Fuß einige Aussichtstürme in der Umgegung, das Becherowka Museum 10 Minuten vom Hotel entfernt, das Theater 10-15 Minuten entfernt. Mit dem Auto kann Autominuten entfernt sind. Das Wintersportgebiet Bozi Dar liegt ca. 35 Autominuten entfernt
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.