Lu Nibareddu - Residence & Aparthotel

Località Porto Taverna 07020 Loiri Porto San Paolo
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: " Es war ein wunderschöner erholsamer Strandurlaub Die Anlage pass..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Lu Nibareddu - Residence & Aparthotel im Überblick

Hotel:
3,9
Zimmer:
3,5
Service:
3,7
Gastronomie:
3,8
Lage & Umgebung:
3,4
Sport & Unterhaltung:
3,9
Gesamteindruck:
4,0
Weiterempfehlung: 67% Bewertungsanzahl: 6
Gesamtbewertung:
3,7

Hotelausstattung Lu Nibareddu - Residence & Aparthotel (Porto Taverna)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, kostenfreies Parken, mehrsprachiges Personal, Vollpension, Privatstrand
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Pool
  • Sport: Tennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Reiten
  • Sonstiges: Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Hotel Apart Lu Nibareddu: Baden und Wandern in Nordsardinien

Sardinien wird von Urlaubern wegen seiner Badestrände und dem gebirgigen Hinterland, dessen Ortschaften und Städte bis heute ihre Ursprünglichkeit bewahren konnten, gerne aufgesucht. Im Früh- und Spätsommer lässt es sich auf der Mittelmeerinsel gut aushalten, wem Temperaturen bis zu 40 Grad nichts ausmachen, der kann auch im August vorbeischauen. Im Inselnordosten, wo die Küste zerfranst und von schroffen Felsen geprägt ist, befindet sich in Porto Taverna das ca. 2 km von Mittelmeer entfernte Hotel Apart Lu Nibareddu. Von den maximal eingeschossigen, in verschiedenen Brauntönen angestrichenen Ferienhäusern, können die Urlaubsgäste auf das nahe Mittelmeer blicken. Neben Studios stehen Zwei- und Dreizimmerappartments sowie Villen zur Verfügung. Im Inneren geben Weiß, Blau und Grün, jeweils in ihren hellen Ausprägungen, den Ton an. Zwischen zwei bis sechs Personen, in Abhängigkeit vom Zimmertyp, passen in die Räumlichkeiten. Mögliche Verpflegungsarten der familienfreundlichen Unterkunft sind Übernachtung mit Frühstück, Halbpension und Selbstversorgung. Gespeist wird im Restaurant La Tavernetta, wozu auch eine Bar gehört. Bei schönem Wetter bietet es sich an, auf der Restaurantterrasse zu essen. Nicht entgehen lassen sollte man sich die Fischgerichte.

Freizeit verbringen im Apart Lu Nibareddu

Relativ mittig gelegen kann der Außenpool von jedem Zimmer aus schnell erreicht werden. Im Zentrum der Hotelanlage befindet sich ein kleiner runder Platz, Wege verbinden die in Grüppchen stehenden Häuser. Dazwischen viel Rasen und Bäume. Es gibt, egal wo man sich gerade im Hotel Apart gerade aufhält, immer einen nahen Schatten. Ein kleiner Spielbereich sorgt für gut gelaunte Kinder. Die Großen spielen Tennis oder Fußball. Verlässt der Gast das Apart Lu Nibareddu, um beispielsweise zum Strand zu gelangen, empfängt ihn eine typisch mediterrane Vegetation und es duftet nach Wacholder. Angekommen am Privatstrand, steht den Kindern eine Spielebox zur Verfügung. Wer die 30-minütige Strecke nicht zu Fuß gehen mag, nimmt den Shuttleservice in Anspruch. Urlaubern, die nicht mit dem eigenen Auto (plus Rädern) angereist sind, empfiehlt sich das Mieten eines Leihwagens, ansonsten schränken sie ihren Bewegungsradius extrem ein. Mit dem Mietwagen können die Urlauber bei Bedarf auch andere Strände als den von der Anlage nächstgelegen anfahren oder beispielsweise das 21 km entfernte Olbia anschauen, wo die aus lokalem Granit errichtete Kirche San Simplicio zu den Sehenswürdigkeiten zählt. Naturfreunde machen einen Abstecher in den Meerespark Tavolara Capo Coda Cavallo, der die gegenüber Porto Taverna liegenden Inseln Tavolara, Molara und Molarotto umfasst sowie das Küstengewässer.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Lu Nibareddu - Residence & Aparthotel

18.07.2016 Traumhaft schöner Urlaub Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit Es war ein wunderschöner erholsamer Strandurlaub Die Anlage passt sich wunderbar in die Landschaft ein
18.07.2016 Schöne Anlage, nette Mitarbeiter Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Der Bungalow war einfach, aber nett eingerichtet
Lage Die Anlage liegt auf einem Hügel. Es gibt weiter unten ein paar Restaurants, 1 Supermarkt und 1 Bäcker und 1 Bushaltestelle. Es ist eher für Ruhesuchende geeignet, es sei denn man hat ein Auto gemietet und kann in die nächsten größeren Orte fahren Ein Shuttleservice fährt zum Strand, zu Fuß sind es ca. 20 min.
Service Das Hotelpersonal ist sehr nett.
Gastronomie Man kann morgens zwischen mehreren Abendessen wählen. Es gibt jeweils eine Vorspeise und ein Hauptgericht und Nachtisch. Getränke müssen zusätzlich bezahlt werden.
Zimmer Ich war allein reisend und hatte das Glück 1 Bungalow für 4 Personen zu bekommen, es war einfach, aber nett eingerichtet.
Preis Leistung / Fazit Wer Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Das Essen war gut und die Anlage nett. Zum Strand sind es zu Fuß ca. 20 min, leider nur sehr wenig Einkaufsmöglichkeiten im Ort, dafür ein schöner Sandstrand mit türkisblauem Wasser.
25.06.2015 Traumhafter Wander-/Strandurlaub auf Sardinien Wander- und Wellnessurlaub -
3,7
Preis Leistung / Fazit Das Hotel liegt auf einem Hügel mit einem traumhaften Blick auf das Mittelmeer. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und sauber. Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub. Wir würden das Hotel weiter empfehlen.
12.05.2015 Fernab vom Trubel Badeurlaub -
3,8
Lage Die Appartements befanden sich ca.1,5 km vom Strand entfernt, etwas abseits des Ortes umringt von Natur. Für Erholung genau das Richtige. Idealerweise sollte man einen Mietwagen dazu leihen.
Zimmer Einfache Einrichtung, alles da was man braucht, große Räume. Sauber. Etwas hellhörig., Tv bietet das ZDF.
Preis Leistung / Fazit Für uns war die Lage genau das Richtige. Nicht viel Trubel, wunderbare Aussicht zum Meer. Unser Appartement war einfach eingerichtet, aber geschmackvoll und es war alles da was man brauchte. Zum heizen ende April gab es einen Elektrolüfter der es auch schön warm machte, dann wurde das Wetter richtig toll und warm. Das Frühstück war eher einfach, dafür überzeugte das Restaurant BBQ. Sehr lecker. Die Strandbar eröffnete zum ersten Mai und der Strand ist herrlich. Den Service fanden wir sehr freundlich und fühlten uns willkommen. Der Pool war uns noch zu kühl. In der Nähe gibt es viele verschiedene wunderschöne Strände, mit Mietwagen kann man auch einiges im Landesinnerern entdecken. Für uns eine Adresse auch gut für den Familienurlaub.
29.04.2015 Einfach nur schön Sonstiger Aufenthalt -
4,1
Allgemein / Hotel Wir hatten ein schönes Apartment auf dem Berg mit Blick aufs Meer. Sauber, vollkommen ok.
Lage Porto Taverna ist ein kleines Dorf in dem es nur einen kleinen Laden gibt . Also laufen oder Automieten . Für uns aber kein Problem
Service Sehr nette Mitarbeiter ! Hilfsbereit und freundlich
Gastronomie Schöne kleine Taverne, man fühlt sich wohl . Leider ist das Frühstück sehr eintönig .
Sport / Wellness War für uns leider nicht möglich, da Saisonanfang und noch kalt .
Zimmer Sehr schöne Aufteilung . Klein , schnuckelig , nett und sauber .
Preis Leistung / Fazit Ein nettes Hotel , dass ich auf jeden Fall noch mal buchen würde ! Eine wunderschöne Insel auf der man es sich gut gehen lassen kann . Doch wer was sehen will , sollte sich ein Auto mieten. Alternativ Bus fahren . Hotel liegt nicht direkt am Strand , aber das macht gar nichts . Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam . Unser Apartment wurde regelmäßig ordentlich gereinigt. Wir fanden das Frühstück ein wenig eintönig Wurst / Käse. Aber dafür gab es am Abend ein tolles Menü oder z.B. leckere Pizza
01.09.2014 Die Unterkunft war sehr einfach, aber hat für uns gereicht. Betreuung vor Ort war sehr gut. Geschäftsreise -
2,7
Allgemein / Hotel Die Unterkunft was einfach, aber sauber.
Lage Hotel liegt weit von Küste und Hauptstraße, man braucht unbedingt ein Mietauto
Service Sehr nett und korrekt.
Gastronomie Einfach aber in Ordnung
Sport / Wellness Beschränktes Angebot
Zimmer Einfach aber ok
Preis Leistung / Fazit Mann soll kein Luxus erwarten, es ist eine einfach doch saubere Unterkunft und wir hatten mit Meeresblick gebucht und ist zu empfehlen. Die Unterkunft liegt weit von der Hauptstraße und Strand und man braucht unbedingt ein Mietwagen. Das Personal ist kompetent und sehr nett.
01.06.2014 Sehr schön Badeurlaub -
4,6
Preis Leistung / Fazit Sehr schöne Lage mit Blick auf das Meer, die Inseln und die Berge. Sehr freundlich. Kostenloser Transfer zum Strand, Sehr schöner Strand WLAN leider nicht überall, Dusche etwas klein
01.05.2014 Traumstrände und Erholung pur Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Schöne Anlage mit tollem Pool und traumhaft schönem Strand.
Lage Die Hotelanlage liegt in einem kleinen Dörfchen, sehr ruhig gelegen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in direkter Nähe nicht, ein kleines Stückchen muss man schon mit dem Auto zum nächsten Supermarkt fahren. Mietwagen ist daher dringend zu empfehlen! Restaurants sind jedoch genügend in der Anlage oder im Dorf vorhanden. Auch die Entfernung zum Strand ist nicht unerheblich, wenn man ein Studio in nicht direkter Strandlage wählt (ca. 1km). In der Hauptsaison fährt jedoch ein Shuttle zum Strand für Fußfaule oder Gäste ohne Mietwagen. Freizeitmöglichkeiten bei mäßig gutem Wetter sind eher gering. Große Städte, die zum ausgiebigen Bummeln einladen, gibt es nicht. Der zur Anlage zugehörige Strand macht das jedoch alles wieder wett. Wirklich traumhaft!
Service Sehr freundliches, hilfsbereites und zuvorkommendes Personal an der Rezeption und in den Restaurants. Deutschkenntnisse waren beim Personal kaum vorhanden, auf Englisch wurde sich verständigt.
Gastronomie 2 Restaurants und eine Strandbar gibt es in der Anlage. Das BBQ- Restaurant wurde von uns getestet. Die Pizza ist empfehlenswert. Auch die Strandbar ist sehr gemütlich und geschmackvoll eingerichtet und bietet Erfrischungsgetränke, Cocktails und kleine Snacks an.
Sport / Wellness Verschiedene Freizeitmöglichkeiten wie Yoga oder Wanderungen wurden angeboten, von uns jedoch nicht genutzt. WLAN-zugang ist in Rezeptionsnähe kostenlos vorhanden. Der Strand ist wirklich traumhaft schön, der Sand ist fein, das Wasser ist klar und sauber. Vor allem die Farben erinnern jedoch eher an Karibik als an eine Mittelmeerküste.
Zimmer Wir haben ein kleines Studio gebucht. Dabei handelte es sich um ein Einraumappartement mit kleiner Kochnische inkl. Herd und Kühlschrank, Bett, Schränken und einem kleinen Bad mit Dusche und BD. Vor dem Studio hatten wir eine kleine Terrasse mit Tisch und Stühlen. Geschirr, Besteck, Töpfe etc. waren ausreichend zur Verfügung. Mit der Sauberkeit waren wir ebenfalls zufrieden. Leider gab es keine "richtigen" Bettwäsche, sondern lediglich dünne Bettlaken und Tagesdecken. Diese müssen für 13€ pro Person vor Ort ausgeliehen werden. Handtücher müssen ebenfalls für 7€ p.P. ausgeliehen werden, sollte man keine eigenen zur Verfügung haben.
Preis Leistung / Fazit Sehr ruhige Anlage mit schönen kleinen Appartements und vor allem einem traumhaft schönem Strand! Wer gerne ein bisschen Action im Urlaub mag und Abends gern um die Häuser zieht ist hier jedoch nicht richtig.
01.05.2014 Gemütliche Appartments in traumhafter Lage Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Die Anlage Lu Nibareddu ist gepflegt und besteht aus etwa 30 Appartments im Rezeptionsbereich und noch einigen Appartments am Strand. Wir waren oben direkt neben der Rezeption und hatten von dort aus einen grandiosen Meerblick. Unser Appartment hatte ein separates Schlafzimmer, eine Küche mit Esstisch und noch zwei Einzelbetten, obwohl wir nur ein 1 Zimmer Appartment gebucht hatten. Die gesamte Anlage ist sehr ruhig, also nichts für Leute die Action und Party suchen. Die Häuser sind etwas hellhörig, weshalb es dann schon ziemlich laut ist, sollte nebenan gefeiert werden. Da wir noch in der Vorsaison da waren, waren kaum andere Gäste anzutreffen. Die meisten, die wir getroffen haben, waren Deutsche oder Franzosen. Meist Paare, aber auch teilweise Familien.
Lage Das Hotel bzw. die Appartmentanlage liegt im kleinen Ort Monte Petruso. Ein ziemlich kleiner Ort mit einer Pizzeria und ein paar Miniläden. Der nächste Strand ist Porto Taverna, der wirklich sehr schön ist. Von der Hotelrezeption aus ist der Strand etwa 1, 5km entfernt. Man kann aber auch mit dem Auto runter fahren. Wenn man die Insel erkunden will, ist ein Auto unerlässlich. Wir können dies nur empfehlen und haben viele tolle Ausflüge mit dem Auto unternommen. Am Flughafen kann man auch spontan Autos mieten, z.B. bei Mida Rent, ein sardischer Anbieter. Wir haben für 1 Woche 250 EUR mit Vollkasko bezahlt.
Service Die Mitarbeiter des Hotels waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Wir sind sehr spät nach 23:00 Uhr angereist und wurden nach einem kurzen Anruf sofort begrüßt und willkommen geheißen. Bei Spätanreise nach 22:00 Uhr fällt allerdings ein Zuschlag von 20 EUR an. Man konnte sich in der Anlage überall mit Englisch verständigen. Die Rezeption war immer gerne behilflich. Es werden auch Ausflüge dort angeboten, die wir aber nicht in Anspruch genommen haben.
Gastronomie Die zwei Restaurants sind sehr zu empfehlen und die Strandbar ist einfach grandios. Im BBQ haben wir abends 2 mal gegessen und waren sehr zufrieden. Es gibt tolle Filets, Steaks aber auch Pizza. Der Kellner ist wirklich sehr nett und berät einen gerne.
Sport / Wellness Schöner großer Pool mit Liegen drum herum, immer sehr sauber. Bei einem Spaziergang haben wir einen Tennisplatz entdeckt, auf dem man aber nur spielen sollte, wenn man wirklich nichts anderes zu tun hat. Der sah schon ziemlich verwittert aus. Da wir direkt neben der Rezeption waren hatten wir WLAN im Appartment. Sollte man allerdings weiter weg sein, ist dies nicht der Fall. Der Strand hat wunderbar weißen Sand und türkisblaues Wasser, einfach klasse. Gegenüber des Strandes ragt ein Felsen aus dem Wasser, der wirklich ein unfassbar tolles Panorama bietet. Man kann sich Stand Up Paddel Bords leihen.
Zimmer Nette kleine Appartments mit großer Terrasse. Alles sauber. Kleine Küche mit Gasherd. Alle Utensilien da, aber um hochwertig zu kochen, reicht es nicht. Matratzen sind zu hart. Im Badezimmer war der Duschvorhang etwa zu klein. Handtücher und Bettwäsche kann man mieten.
Preis Leistung / Fazit Wir waren wirklich sehr zufrieden. Das Preis- Leistungsverhältnis war wirklich sehr gut. Ein Ausflug an die Costa Smeralda ist sehr zu empfehlen. Wir waren Mitte Mai unterwegs und es war noch sehr schön ruhig, kaum Touristen, aber trotzdem Badewetter.
01.05.2014 Super Insel, aber grausame Unterkunft Städtereise -
1,5
Allgemein / Hotel Das "Hotel" hatte eine schöne Grünanlage und sah von außen auch in Ordnung aus. Sind mehrere Appartements, die auf dem Gelände verteilt sind. Wir sind ein junges Paar (Ende 20) aber selbst für unsere Ansprüche (wir brauchen nur 2 Dinge: Sauberkeit und ein gemütliches Bett) war es absolut nicht in Ordnung!
Lage Die Lage des Hotels ist ohne einen Leihwagen katastrophal (zum Glück hatten wir einen). Man kann zwar fußläufig in ca 30 Min den Strand erreichen, das war es dann aber auch. Es gibt nicht wirklich irgendwelche Ziele fußläufig in der Gegend und man sitzt auf einem einsamen Berg.
Service Die Leute waren freundlich, dass ist aber auch selbstverständlich für mich in der Gastronomie. Das Personal konnte z.T. auch Deutsch, Englisch war kein Problem. Was mir nicht gefiel war: 1) Als es mal geregnet hat, wurde uns empfohlen zu Auchan (eine Art Mall) zu fahren und man gab uns einen Flyer, wo man ab 60€, 10€ Vergünstigungen bekommt. Das Ding hierbei war, dass ein Stempel des Hotels drauf war und es offensichtlich war, dass es für den Tipp Provision gab. Man kann auch bei Regen schöne Dinge auf Sardinien Erleben! Außerdem wechselt das wetter schnell auf einer Insel. 2) An einem Unwetterabend wollten wir uns einen Fernseher leihen (ja man muss für einen Röhrenfernseher mit 20cm Diagonale 5€ p.T. zahlen), da es jedoch nach 20 Uhr war, weigerte sich der Kollege im Service uns den Fernseher auszuhändigen, erst am nächsten Tag zu "Servicezeiten". Später mehr hierzu in der Bewertung Zimmer & Unterbringung.
Gastronomie Das Hotel hat am Strand eine eigene Imbissähnliche Bar/Restaurant. Außerdem gibt es das BBQ. Beide meiner Meinung nach zu teuer für das, was man bekam. Lustig war z.B. im BBQ, dass man die üblichen 2, 50€ für Tischdecke etc. bezahlt, die Tischdecken werden dann aber nach Verschwinden des Gasts einfach umgedreht. Glückwunsch.
Sport / Wellness Es gab einen Pool, der sah aber nicht einladend aus, haben wir lieber sein gelassen. Sonst gab es keine unentgeltlichen Angebote. Der Strand war schön, gehört aber nicht zur Anlage von daher 3 Sterne
Zimmer Hier wohl die für Reisende interessanteste Kategorie. Ich habe noch nie in so einer schlechten Unterbringung gelebt! Die Luftfeuchtigkeit war so hoch, das alles klamm war. Die Farbe an den Wänden ist an X Stellen abgeplatzt, in den Ecken im Badezimmer schimmel. Die Wände waren voll mit alten Mosqutio Leichen, sehr lecker. Das Basd stank nach Abfluss. Es war alles andere als sauber. Die Betten waren ein Witz, die durchgelegenen Matratzen waren zu groß für das Bettgestellt. Die Bettwäsche kann man nur als widerlich bezeichnen, haben bestimmt schon mehrere Jahre mitgemacht. Zum Glück hatten wir eigenen Bettbezug dabei (der Kostet dort sowie Handtücher extra). Das gemütlichste Möbelstück im Raum ist übrigens ein Küchenstuhl! Kein Witz, es gibt keine Couch, Sessel etc. Man kann also in den Räumlichkeiten selbst nicht entspannen. Zum Glück hatten wir nicht vor zu kochen, die Küchenzeile war auch alles andere als einladend zu kochen. Die Ausstattung mit einem Top und einer schmutzigen Pfanne war alles. Wenn man hier mit Kindern hingeht, kann der Urlaub schnell zum Alptraum werden. Es gibt kein Telefon für die Rezeption und es gibt keinen Fernseher. Auch an einer Kaffeemaschine fehlte es. Das Bad war auch ziemlich übel, das WC war nicht mit dem Boden verschraubt, Schimmel in allen Ecken, schimmeliger Duschvorhang. Wir haben übrigens erst einmal das Appartement geputzt, bevor man sich dort einigermaßen aufhalten konnten. Ist auch echt top wenn man in den Urlaub fährt und am Ziel putzen muss.
Preis Leistung / Fazit Auch für einen günstigen Preis nicht weiter zu empfehlen. Es ist einfach zu schmutzig und unbequem. Ich möchte nach einem langen Tag, an dem ich unterwegs gewesen bin, doch wenigstens mal irgendwie die Füße hochlegen können! Da es keine Isolierung in den Häusern gibt, teilt man sich wortwörtlich alles mit den Mitbewohnern der Häuser, man hört alles, von der Toilette bis zum verrücken von tischen usw. Ich kann nur dringend abraten hier zu buchen, es gibt für das selbe Geld ohne ende lokale Anbieter, die kleine Häuschen etc. in der Region vermieten. Jetzt wo wir dort waren und einige Alternativen kennen gelernt haben für das gleiche Geld, werden wir in Zukunft dort buchen. Also noch mal die Warnung (vor allen mit Leuten mit Kindern): NICHT IN DIESE RESIDENZ ZIEHEN!
Essen und Trinken nahe Lu Nibareddu - Residence & Aparthotel - Adressen
Trattoria Rossi
Trattoria Rossi
Spiaggia Pittulongu 2 07026 Olbia www: http://www.trattoriarossi.it/ Tel.: +39 789 39021
Il Portico
Il Portico
Via Rimini 07026 Olbia Tel.: +39 789 25670 Fax: +39 789 25780
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.