Hotel Orizzonte Blu

Località Pettilupo 89865 Tropea
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 4 Tage
Gästemeinung: "Liebevoll geführtes Familienhotel. Zum Teil neu renoviert. Angenehm..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Orizzonte Blu im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 65%
Familien 26%
Alleinreisende 9%
Altersstruktur
41-45 Jahre 22%
46-50 Jahre 22%
36-40 Jahre 19%
51-55 Jahre 11%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,3
Zimmer:
3,5
Service:
3,6
Gastronomie:
3,1
Lage & Umgebung:
3,3
Sport & Unterhaltung:
3,4
Gesamteindruck:
3,5
Weiterempfehlung: 68% Bewertungsanzahl: 31
Gesamtbewertung:
3,4

Hotelausstattung Hotel Orizzonte Blu (Tropea)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, zentrale Lage, direkte Strandlage, Vollpension, Strand
  • Zimmeraustattung: Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), kontinentales Frühstück, Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Sauna, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Dampfbad, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike
  • Sonstiges: Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Orizzonte Blu

19.09.2016 Wir kommen wieder Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Liebevoll geführtes Familienhotel. Zum Teil neu renoviert. Angenehme Größe der Anlage. Bei All Inclusive ist das Mittagessen in Buffetform, das Abendessen wird am Vortag ausgesucht. Das Hotel ist für Behinderte wegen der Lage nicht geeignet. Das Hotel bietet die schönste Aussicht die man sich wünschen kann.
Lage Transfer Flughafen 1 Stunde, es werden nicht viel Hotels dazwischen angefahren. In direkter Umgebung ist nichts, da Hanglage. Jedoch ist die Stadt Tropea und der Strand durch den regelmäßig verkehrenden Shuttle Bus Service vom Hotel in wenigen Minuten erreichbar. Ausflugsmöglichkeiten bucht man direkt über die freundliche Dame am Empfang. Diese spricht und versteht sehr gut die deutsche Sprache. Tip: Nach Ausflügen von Luciano Damp fragen!
Service Sehr freundlich. Einfach auf die italienische Lebensart einlassen und man bekommt den schönsten Urlaub. Die angestellten sprechen nur Italienisch, die Chefin Englisch und an der Rezeption spricht Frau sehr gutes deutsch. Beschwerden werden sofort behoben.
Gastronomie Einmal die Woche ist kalabresischer Abend, bei dem es Spezialitäten der Region gibt. Uns hat das Essen geschmeckt. Sehr große Kuchenauswahl zum Frühstück, eben typisch Italienisch. Ansonsten Käse, Wurst, gek. Ei, Brot, Marmelade, Müsli. Spiegeleier, Rühreier können gegen Bezahlung zum Frühstück bestellt werden. Es wird landestypisch gekocht.
Sport / Wellness Im Hotel selbst herrscht angenehme Ruhe da keine Animation. Musik von der Poolbar wird dem Wunsch der Gäste angepasst, leiser lauter. Tennisplatz vorhanden, Tischtennis vorhanden. Am Strandabschnitt bekommt man 2 Sonnenstühle und einen Schirm gestellt. Tausch Stuhl gegen eine Liege kostet extra. Der Strand ist traumhaft. Strandabschnitt verfügt über eine Bar, Essen sehr gut.
Zimmer Im Haupthaus sind die Zimmer sehr groß und haben eine große Terrasse oder Balkon. Zimmer werden sehr sauber gemacht. Safe gegen Bezahlung auf dem Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Wirklich sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ausflug nach Sizilien/ Liparische Inseln sehr lohnenswert. Am Empfangsbereich hat man WLAN. Für den verwöhnten Urlauber mit Sicherheit nicht empfehlenswert, für Urlauber die sich auf Land und Leute einlassen der schönste Platz auf Erden.
17.11.2015 Schönes, freundliches Hotel mit schöner Ausicht Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Schönes Hotel in der Höhe gelegen mit Blick aufs Meer. Freundliches zuvorkommendes Personal. Zimmer gut ausgestattet und sauber, zudem auch günstig. Essen ist gut für jeden was dabei. Sehr schöner Pool .
16.06.2015 Rundherum zufrieden Badeurlaub -
5,0
Preis Leistung / Fazit Freundliche Atmosphäre, guter Service. Internationales Publikum. Die Lage bietet einen phantastischen Blick über das Thyrenische Meer. Shuttle-Service zum Strand sehr oft.
01.09.2013 Für eine Woche in Ordnung Badeurlaub -
3,6
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist an einem Hang gelegen daher der wunderschöne Ausblick. Der Suttle Service nach Tropea und an den Strand funktioniert auch super
01.05.2013 Einmal und nie wieder! Badeurlaub Paar
1,5
Allgemein / Hotel Allgemein ein sehr altes Hotel auf einem Berg gelegen. Wenn man ein Zimmer mit direktem Meerblick gebucht hat, ist die Aussicht in Ordnung.
Lage Außer einem Shuttlebus, der zu unterschiedlichen Zeiten fährt, kommt nicht weg. Daher haben wir uns am Flughafen Lamezzia Terme ein Fahrzeug gemietet und auch dort wieder abgegeben.
Service Das Personal war sehr freundlich, aber leider klappte es mit der Sprache nicht so. Die Chefin spricht englisch und die Frau, die natürlich nicht Tag und Nacht an der Rezeption sitzt, spricht relativ gutes deutsch.
Gastronomie Es ist nicht schön, wenn man für 1 Woche das Abendessen in "BUFFETFORM" gebucht hat und täglich einen Teller kalte Pasta (haben wir immer zurückgehen lassen) und als Hauptgericht entweder einen Teller mit Fleisch, oder zwei Tage hintereinander einen Teller mit Fisch ebenfalls "KALT" vorgesetzt bekommt.
Zimmer Eigentlich nicht normal, wenn man ein großes, spartanisches Zimmer hat und einen Micky-Maus-Kleiderschrank, wo wir dann ( 2 Personen ) die restliche Kleidung ( T-Shirts und Unterwäsche) auslagern mussten! Ebenfalls total alte Balkonmöbel, die wir hier in den Sperrmüll stellen würden.
Preis Leistung / Fazit Aufgrund der Halbpension, was nicht in Ordnung war und wir "angeblich" á la Carte gegessen haben sollten, waren wir 2x in diesem Hotel. Das erste und gleichzeitig auch das letzte Mal! Wenn wir nicht mit dem Flugzeug von Düsseldorf nach Lamezzia Terme angereist wären, uns dort einen Mietwagen genommen hätten, wären wir mit Sicherheit spätestens nach der 2. Nacht wieder weiter gefahren, zum Beispiel nach Kroatien!
01.06.2012 Mein Traumurlaub - zum wiederholten Male! Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Der perfekte Ort für einen perfekten Urlaub - traumhafter Ausblick auf das Tyrrhensiche Meer, gutes Essen, super Personalstaff, Wünsche werden erfüllt, ein wahres Vergnügen!
Lage 3 km Entfernung zum Strand und zum Zentrum - mit dem Shuttelbus absolut kein Problem! Auch Sonderwünsche werden erfüllt.
Service Super Personal - der Grund, um wiederzukommen - freundlich, herzlich, familiär!!! Alles super top - ich wähle kein anderes Hotel mehr!!!
Sport / Wellness Super Pool - wird jeden Morgen gereinigt. Zum Einkaufen wird der Shuttelbus oder ein Mietwagen beötigt. Alles ist möglich. Unterhaltung ist das, was man im Urlaub daraus macht - Dauerbeschallung für Animationsprogramm Fehlanzeige, dafür eine tolle Poolbar mit Musik. Schirme und Liegen am Strand im Preis inbegriffen.
Zimmer Alles super - ich werde kein anderes Hotel in Tropea mehr wählen!
Preis Leistung / Fazit Ausflüge empfehlenswert nach Reggio di Calabria, Pizzo, Serra San Bruno, Cosenza, Paola, Äolische Inseln am Tag und auch bei Nacht. Die Pizzeria Vulcan, das Ristorante Porta Vaticana, Tropea Vecchia, La Pergola - das ist echtes italienisches Flair und gute kalabresische Küche. Bummeln im Centro Storico - Stadtführung, samstags Markt in der Nähe vom Hotel Rocca Netunno - alles wunderbar!
01.05.2012 Für den anspruchlosen Urlauber ohne Kinder weiter zu empfehlen! Badeurlaub Familie
3,0
Allgemein / Hotel Das Hotel ist auf einem Felsen gebaut und bietet eine wunderbare Aussicht ins Tal und auf das Meer. Spaziergänge vom Hotel aus sind für sportliche Urlauber kein Problem, aber der Weg zurück, die letzte Steigung zum Hotel sind für müde Beine nicht machbar. Überwiegend waren schwedische, deutsche und italienische Gäste im Hotel. Die Aussen- und Zimmerausstattung des Hotels ist absolut einfach und zweckmäßig. Behindertengerecht ist das Hotel insofern, dass es einen Lift gibt, sowie den Essensbereich und den Pool barrierefrei erreicht. Zur Bar sowie zur zweiten Terrasse führen 2 Treppen. Vom gesamten Außenbereich hat man eine wunderbar verträumte Aussicht aufs Meer.
Lage Das Hotel liegt eingebettet auf einem Felsen. Andere Hotels sind weiter entfernt gebaut. Der Transfer zum Hotel dauerte ca. 1 Stunde, zurück zum Flughafen haben wir ca.2 Stunden gebraucht, da der Bus an mehr Hotels halten musste. Die Lage des Hotels ist allein schon wegen des Ausblickes sehr gut. Wir sind ca. 30 min. in die Stadt Tropea oder zum Strand gelaufen. Mit dem Shuttle dauert es nur ein paar Minuten. Wir fuhren mit der Bahn von Tropea nach Reggio Calabria ca. 1:20 h. Für die Hinfahrt bezahlten wir 10,30 Euro für zwei Personen. Die Rückfahrt kostete 20 Euro, weil wir den IC nahmen. Es ist ratsam ein Hotel rund um Tropea zu buchen. Hier kann man einkaufen oder in der Stadt bummeln, wenn man mal keinen Ausflug macht oder nicht zum Strand will. Die weiter weg gelegenen Ortschaften oder Hotelanlagen machen dann schon wieder Tropea zu einem Ausflug.
Service Das Hotel bietet einen Shuttleservice zum Strand, in die Stadt Tropea und zurück. Wir wurden auch zum Treffpunkt gefahren und abgeholt, als wir unsere Ausflüge unternahmen. Bei Fahrten zum Bahnhof oder sonstigen kleineren Entfernungen fallen Gebühren an. Zwischen 2-5 Euro. Von uns hat man zwar kein Geld verlangt, vielleicht weil noch nicht Hauptsaison war. Die Rezeptionistin spricht als einzige deutsch und beantwortete unsere Fragen zufriedenstellend. Das Personal ist sehr freundlich und geht auf individuelle Wünsche oder Reklamationen schnell ein. Im Rezeptionsbereich kann man mit dem Handy im Internet surfen.
Gastronomie Wir hatten Halbpension gebucht und waren von der Auswahl des Abendessens ein bisschen enttäuscht. Gäste erzählten uns, dass die Auswahl des Buffets in der Hauptsaison wohl besser sein soll. Die Qualität des Essens war nicht besonders gut, obgleich das Gemüse, Obst und der Fisch von den ansässigen Bauern und Fischern frisch gekauft wurden. Das Brot war nur einmal frisch und lecker, sonst zwar essbar aber etwas hart. An Getränken konnten wir wählen zwischen Tee, Kaffee etc., 2 Sorten Säften, Wasser und Wein. Zum Frühstück gab es leckere frische Eier, verschiedene Sorten Marmelade, Cornflakes und frisch zubereiteter Jogurt. Der Kellner war sehr aufmerksam, freundlich und ging auf spezielle Wünsche, sofern es die Küche hergab, ein. Die Abendliche italienische Musik im Hintergrund ließen den gelungenen Urlaubstag am Strand oder den Ausflug gemütlich abklingen.
Sport / Wellness Ein Tennisplatz und eine Tischtennisplatte stehen den Gästen zur Verfügung. Die Sauna war zu unserem Urlaubszeitpunkt nicht begehbar. Ein Fitnessgerät haben wir irgendwo in der Ecke stehen sehen. Kinderspielecken o.ä. gab es nicht. Der Pool wird jeden Tag gereinigt. Bevor man in den Pool springt, kann man duschen. Ein Basketballkorb und ein Sprungbrett am Becken sorgen für eine kleine Abwechselung beim Baden. Für Kleinkinder ist der Pool eher ungeeignet. Die Bar/ Poolbar bietet Cocktails, Wein, Schnäpse und nicht alkoholische Getränke an. Der Barkeeper ist sehr freundlich, spricht englisch, verfügt über eine große Musikauswahl und erfüllt auch spezielle Musikwünsche. Liegestühle, Sonnenschirme, Tische und Stühle sind auf zwei Ebenen genug vorhanden. Für die Plastikliegen gibt es leider keine Auflagen.
Zimmer Unser Zimmer verfügte über ein größeres Bad mit Dusche und Balkon mit herrlichem Blick ins Tal und aufs Meer. Bei guter Sicht konnten wir den stets aktiven Vulkan Stromboli sehen. Die Sonnenuntergänge boten die sogenannte Postkartenansicht. Das Hotel ist sehr hellhörig. Alle 2 Tage wurden die Handtücher gewechselt. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. TV und Klima/ Heizungsanlage funktionierten. Der Kühlschrank nicht. Die Zimmereinrichtung lässt zu viele Wünsche offen. Die Matratzen sind sehr hart. Der eingebaute Safe ist gegen Gebühr zu benutzen. Neben unserem Doppelbett stand noch ein Einzelbett im Raum.
Preis Leistung / Fazit Da wir tagsüber am Strand oder auf Tour waren, war das Preis-/ Leistungsverhältnis des Hotels für uns ok. Der Shuttle Bus erleichtert die An- und Abfahrt vom und zum Hotel. Es lohnt sich auf jeden Fall die wunderschöne Altstadt Tropeas zu erkunden. Es gibt ein zwei Restaurants in Tropea, bei denen man direkt auf der Klippe sitzen und speisen kann. Unseren Trip mit der Bimmelbahn nach Reggio Calabria haben wir nicht bereut. Die Palazzos, die breite und schöne Uferpromenade mit Blick auf Sizilien werden uns in schöner Erinnerung bleiben. Ein ganz besonderes Erlebnis war für uns der Besuch Taorminas. Vom Amphitheater aus hatten wir einen klaren Blick auf den Ätna. Die kleinen und wunderschön geschmückten Gassen, die Heiterkeit der Sizilianer und die beeindruckende Landschaftskulisse haben uns schwer imponiert. (Kosten: 56 Euro pro Person) Leider haben wir den Ausflug zu den Äoischen Inseln nicht machen können, Gäste erzählten uns aber, dass der Ausflug ein Muss ist.
01.05.2012 Sehr schöner Badeurlaub Badeurlaub Paar
4,5
Preis Leistung / Fazit Schöne Ausflüge: Liparische Inseln (über den Reiseveranstalter), Bootsfahrt nach Capo Vaticano (gebucht direkt am Strand mit Paolo), Pizzo (auch "allein" mit dem Zug), Altstadt von Tropea. Sehr schöne und familiäre Atmosphäre. Immer freundliches und gut gelauntes Personal, sowohl im Hotel, als auch am Strand. Ideal für Leute, die authentisch italienisches Flair schätzen. Traumhaftes Panorama auf der Terrassen der Hotels. Die Zimmer sind schlicht eingerichtet. Das Essen ist lecker und frisch, auch wenn das Buffet sich wiederholt. Man kann auch in einem 5-Sterne Hotel Schwachpunkte finden, aber das Preis-/Leistungsverhältnis ist unserer Meinung nach sehr gut. Wir wissen nicht, wie die Situation im Sommer ist: Im Pfingsten waren sie ideal.
01.07.2011 Immer wieder gerne Badeurlaub Paar
3,3
Allgemein / Hotel Angenehme Hotelgröße ( 3 Stockwerke ), Zimmer, die wir gesehen haben waren alle neu renoviert, Anlage ist sowohl mit Halpension wie AI zu buchen, wir waren mit AI zufrieden. Gäste kamen aus Deutschland, Italien, Belgien, Frankreich und Polen. Alter war von- bis alles vertreten. Es waren überwiegend Stammgäste im Hotel, wir konnten die schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen. Speisesaal fanden wir nicht ganz so ansprechend, wir haben aber wegen der tollen Aussicht immer draußen gegessen.
Lage Etwas ausserhalb und oberhalb von Tropea, gut funktionierender, kostenloser Shuttlebus. Strand und Stadt sind damit in ca. 5 Minuten erreichbar. Es befinden sich keine anderen Hotels in der Nähe. Transfer zum Flughafen, ca. 1 Stunde. Gute Einkaufs- und Unterhaltung in Tropea. Samstag ist Wochenmarkt. Die Aussicht vom ganzen Hotel ist Traumhaft, Stromboli ist zu sehen.
Service Sehr freundliches, familär geführtes Hotel. Auf alle von uns ausgesprochenen Wünsche wurde eingegangen. Zimmer war immer sauber. Der Check -In lief unkompliziert ab, an der Rezeption ist tagsüber jemand der Deutsch spricht. Auch der Nachtportier versteht und spricht sehr gut Deutsch. Zuvorkommendes Personal.
Gastronomie Nur 1 Restaurant, Salat und Nachtisch ( meist Obst ) vom Buffet, das warme Essen wird ausgegeben. Hier kommt es manchmal zu Wartezeiten. Küche ist Landestypisch. Pro Woche war einmal Kalabresischer Abend mit Musik und Tanz. Essen ist etwas fad aber abwechslungsreich. Super Cappo an der Poolbar! Beim Frühstück gab es immer warme frisch zubereitete Hörnchen.
Sport / Wellness Tennis, Tischtennis, Tischfußball, Fitness und Sauna vorhanden, haben wir jedoch nie genutzt. Es gibt genug Liegen am Pool, toll fanden wir das kaum Liegen belegt wurden. Keine Animation, am Strand sind die oberen 3 Reihen am Strandabschnitt Lido Alex für das Hotel reserviert und sind kostenlos.
Zimmer Zimmer war groß, Bad etwas beengt, gibt hier aber große Zimmerunterschiede ( obere Stockwerke sind die größeren ) Klimaanlage vorhanden, TV - Flachbildschirm vorhanden, jedoch nur einen deutschen Sender .Safe, 2 Euro pro Tag, im Zimmer vorhanden. Betten sin NEU, ein wirklich angenehmes Schlafen. Zimmer sind hellhörig, Bettwäsche und Handtücher wurden im 2 Tagesrythmus gewechselt. Föhn vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge; Äolische Inseln und Sizilien lohnen sich, Tip: Ausflug Sizilien haben wir im Ort (CSI-Büro ) gebucht, ist ein Bus mit nur 8 Touristen, individueller und man sieht mehr. ( Küstenstraße und nicht Autobahn )/ In Taomina lohnt sich der Eintritt ins Amphittheater nicht Äolische Inseln, nach einem Bad auf Vulcano bekommt man den Schwefelgeruch mind . 4 Tage nicht von der Haut, auf Lipari lohnten sich die 10 Euro für die Inselrundfahrt. Wir hatten 2 Wochen keinen Regen, wer wirklich hohe Ansprüche an seinen Urlaub hat sollte im R N Hotel absteigen.
01.07.2011 Immer wieder gerne! Badeurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Einfaches familär liebevoll geführtes Hotel. Anlage zum Großteil neu renoviert. Super Lage, tolle Aussicht, etwas außerhalb aber gut funktionierender kostenloser Shuttlebus- Service. Wir hatten All inclusiv, waren zufrieden mit dem Angebot der Speisen und Getränke! Viele Stammgäste. Gäste waren aus Deutschland, Österreich der Schweiz, Italien und Polen. Ganz tolles liebevolles Personal.
Lage Transfer vom Flughafen ca. 1 Stunde ( Lamezia Therme ) Strand und City mit dem Shuttlebus in 5 Minuten zu erreichen, Shuttle wurde von 9 - 24.00 Uhr umsonst angeboten, Für 5 Euro pro Person konnte man sich auch an einen anderen Strand und ans Capo Vaticano fahren lassen. Ausflüge, waren wir bei den Äolischen Inseln und in Sizilien ( Sizilien hatten wir im Ort gebucht war dann ein kleiner Bus (nur 8 Personen ) man sieht mehr und es wurde individuell auf uns eingegangen. Von einem Bad auf Vulcano rate ich ab, man bekommt den unangenehmen Geruch erst nach 4 Tagen von der Haut ab :-)
Service keine Animation und keine Kinderbetreuung, 2 x war Kalabresischer Abend mit Livemusik. Zimmer war immer sauber, auf Sonderwünsche ist man immer eingegangen, man hatte von Anfang an das Gefühl Willkommen zu sein. Tagsüber Deutschsprechende Dame am Empfang, von den Kellnern, dem Barmann, dem Nachtportier bis zur Chefin waren alle ganz freundlich.
Gastronomie Ein Restaurant, landestypische Küche, Salatbuffet, Essen wird ausgegeben und Obst bzw Kuchen wieder in Buffetform. An der Poolbar bei AI von 10 - 22.00 Uhr und während der Essenszeiten im Restaurant Getränke inclusive. Der Cappocino an der Poolbar ist super. Die Speisen wiederholten sich ab und an, da man aber eh nie alles probieren kann kann man trotzdem nicht von Abwechslungsmangel reden.
Sport / Wellness Es gibt 2 Sonnenterrassen und genügend Liegen. Am Strand sind die oberen 3 Reihen an dem Lido Alex für das Hotel reserviert und sind inclusive, Badeschuhe empfehlenswert. Sportgeräte, Tischfußball, Tischtennis und Sauna vorhanden wurden von uns nicht genutzt. Es gibt im Hotel keinen seperaten Kinderpool.
Zimmer Klimaanlage, TV, Balkon, Kühlschrank und Safe ( 2 Euro/Tag ) vorhanden. Zimmer war von angenehmer Größe und neu renoviert, die Zimmer in den oberen Stockwerken waren noch etwas größer. Zimmer sind hellhörig, Bettwäsche und Handtücher wurden alle 2 Tage gewechselt. Bad war etwas eng.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge im Ort buchen, da kleinere Reisegruppen. Restaurants gibt es in Tropea echt schöne Restaurants mit leckerem Essen ( z. B. waren wir im La Lamia ) Preis Leistung für dieses Hotel ist super. Es wurde jetzt zum Mitte Juli jeden Tag heißer. In den 2 Wochen hat es nie geregnet.

Ausgewählte Bilder zum Hotel Orizzonte Blu

Hier können Sie Hotel Orizzonte Blu Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Orizzonte Blu.

Top Sehenswürdigkeiten in Tropea

Torre Galli San Rocco Moccina 1, 89862 Drapia Entfernung zum Hotel: 1.5 km
Essen und Trinken nahe Hotel Orizzonte Blu - Adressen
Torre Galli
Torre Galli
San Rocco Moccina 1 89862 Drapia E-Mail: info@torregalli.it www: http://www.torregalli.it/ Tel.: +39.0963.67254 Fax: +39.0963.67254
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.