Polat Thermal Hotel

Karahayıt Mahallesi 20190 Denizli
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Vertragshotel von "Bigextra" für die Pamukale 2-Tagesausflüge von d..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Polat Thermal Hotel im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 50%
Freunde 50%
Altersstruktur
36-40 Jahre 50%
41-45 Jahre 50%
Besonders geeignet für
Paare

Hotelausstattung Polat Thermal Hotel (Pamukkale)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Poolbar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche
  • Sonstiges: Wäscheservice, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Polat Thermal Hotel

01.02.2010 nur noch 1 Stern übriggeblieben Badeurlaub Paar
1,8
Allgemein / Hotel Vertragshotel von "Bigextra" für die Pamukale 2-Tagesausflüge von der einen Woche Türkische Riviera die im Feb 2010 für typisch 99 Euro mit Flug, Hotel, Ausflugspaket und Frühstück im Lastminute angeboten werden.
Lage Ist ca. 5 km von den berühmten Kalkterrassen entfernt
Service Rezeption ist ok, dafür aufdringlicher Fotograf. Im Hallenbad kein Fön, aber beim hoteleigenen Friseur darf man dafür 5 Euro zahlen. Da man meist in den Außenhäusern untergebracht ist wird es fast zur Notwendigkeit bei Minus Außentemperaturen jetzt im Feb. 2010
Gastronomie angemessene Küche zum Frühstück und Abendbrot, abends alle Getränke extra, trotz HP, z.B. Glas Wasser ohne Sprudel, normaler gebrühter Beuteltee liegen bei mehreren Euro
Sport / Wellness aufdringliche provisionsorientierte Wellnessmitarbeiter. Im Thermalhotel ist im Feb. bei minus 4 Grad Außentemperatur nur ein normales kleines Schwimmbad benutzbar. Nur "Verrückte" benutzen die Außenanlage mit kniehohem Wasser. Der obligatorische Bauchtanz dauert kaum 5 min. Im Anschluss müssen erst 10 Männer und dann 10 Frauen eine angeleitete Show vorführen. Der Abschluß ist das Geldeinsammeln von allen Männer und einigen Frauentischen. Bezahlgetränkepflicht.
Zimmer Die Zimmer werden nur per Klimaanlage "beheizt", so dass man kaum 15 Grad Raumtemperatur schafft. Die Lautstärke der Klimaanlage ist unerträglich. Die Extra Kopfkissen im Schrank sind zerrissen und verschimmelt. Die Matratzen extrem durchgelegen und die Gestelle biegen sich bis auf den Boden durch. Im Hotel sind Satanlagen mit Spiegel bis zu 2 m Durchmesser vorhanden. Allerdings sind Bäume davor gewachsen (mangelnde Pflege), so dass kaum Fernsehempfang war.
Preis Leistung / Fazit Hirakles und die Kalkterrassen sind sehenswert, aber den Rest kann man sich schenken. Der Ausflug "kostest" 2 Urlaubstage, weil er 600km Busfahrt sowie eine "Teppichfabrik Verkaufsbesichtigung" enthält. Ich empfinde es als Strafbestandteil der typischen "Badereisen"
01.11.2005 Wofür 5 Sterne ??? Zwischenstopp Freunde
2,3
Allgemein / Hotel Der Eingangsbereich täuscht über das eigentliche Hotel. Zu den Zimmern ging es nach draussenund dann noch einmal Treppen hoch, die teilweise kaputt waren. Wir waren froh dass wir nur eine Nacht in diesem Hotel verbringen mussten. So ging es auch anderen Mitreisenden unserer Gruppe.
Lage Wir hatten im Hotel nur eine Zwischenübernachtung und fuhren nach dem Check-in mit unserem Reisebus nach Hierapolis und Pamukkale. Den Abend verbrachten wir mit Mitreisenden unserer Gruppe im Thermalpool. Am nächsten Morgen fuhren wir gleich nach dem Frühstück weiter. --- Zum Glück
Service Die Zimmer waren bei unserer Ankunft noch nicht fertig. Also mussten wir uns noch einige Zeit in der Hotelhalle aufhalten. Auf unsere Koffer mussten wir eine ganze Weile wartenso dass nur noch wenige Minuten Zeit blieben bis wir uns mit unseerer Gruppe trafen. Ich brauchte noch was aus meinem Koffer, aber der der uns die Koffer brachte, stellte sie immer wieder anders hin, es dauerte eh er mich ranlies und dann ging er nicht gleich, erst als ich anfing mich umzuziehen. Wollte er dafür, das ich solange warten musste bis er sie brachte und mich dann ranließ auch noch Trinkgeld ?
Gastronomie Das Restaurant ist sehr überfüllt und sehr eng. Für ein 5 Sterne Hotel gibt es sehr wenig Auswahl an Speisen.
Sport / Wellness Wir nutzen an dem einem Abend, an dem wir im Hotel waren den Thermalpool -- das war das einzig schöne des Hotels.
Zimmer Im Zimmer haben wir uns sehr unwohl gefühlt, im Bad sah man noch wie die Fliesen verputzt wurden, auf dem Bett nur eine sehr dünne Decke, darüber eine Wolldecke, dei während der Nacht runterrutschte, dadurch waren wir am Morgen durchgefroren.
Preis Leistung / Fazit Wir waren froh dass es nach der einen Zwischenübernachtung weiterging. Falls ich noch einmal in die Türkei komme und nach Pamukkale, so hoffe ich das es dann ein besseres Hotel gibt. Dort möchte ich nie mehr hin und würde auch jederzeit davon abraten. Warum das Hotel 5 Sterne hat ist mir ein Rätsel.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.