Hotel Shields Negril Villas

2692 Norman Manley Blvd * Negril
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Sauber und ordentlich."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Shields Negril Villas im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Alleinreisende 38%
Paare 38%
Freunde 17%
Familien 7%
Altersstruktur
46-50 Jahre 29%
56-60 Jahre 21%
26-30 Jahre 13%
<14 Jahre 11%
Besonders geeignet für
Alleinreisende
Hotel:
3,8
Zimmer:
3,7
Service:
3,7
Gastronomie:
3,4
Lage & Umgebung:
4,3
Sport & Unterhaltung:
3,3
Gesamteindruck:
4,1
Weiterempfehlung: 87% Bewertungsanzahl: 43
Gesamtbewertung:
3,8

Hotelausstattung Hotel Shields Negril Villas (Negril)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), kontinentales Frühstück, Poolbar(s), Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Pool
  • Sport: Wassersport
  • Sonstiges: Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.
Hotel
Hotelanlage
Garten / Innenhof
Terrasse Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme
Rezeption Die zuvorkommenden Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter und stehen für Fragen, Wünsche und Anliegen bereit.
Zimmer
Standardzimmer Die gemütlichen Standardzimmer sind geräumig und verfügen über einen Balkon mit herrlichem Blick auf den Garten. In dem Zimmer wurde mit einer farbenfrohen Einrichtung ein Ort zum Wohlfühlen und Verweilen geschaffen. Relaxen Sie nach einem aufregenden Tag in den bequemen Betten!, Gartenblick, ... Balkon, Badezimmer mit Dusche, Telefon im Zimmer, TV, Klimaanlage, Ventilator mehr
Apartment Dieses geräumige Apartment verfügt über ein Schlafzimmer und ist zudem mit einer Kitchenette ausgestattet. Hier haben die Gäste die Möglichkeit sich selber zu versorgen. Der Balkon bietet einen tollen Blick auf den grünen Garten - entspannen Sie sich und genießen die Aussicht! , Gartenblick, Balkon, Badezimmer mit Dusche, Telefon im Zimmer, TV, Klimaanlage, Ventilator, Kitchenette
Apartment (2 Schlafzimmer) Die Apartments überzeugen mit ihrer Größe und verfügen dabei über 2 Schlafzimmer, eine Kitchenette, ein Badezimmer mit Dusche sowie eine Klimaanlage. Auch hier genießen Sie den fantastischen Blick in den tropischen Garten und schlummern in bequemen Betten., Gartenblick, Balkon, Badezimmer mit Dusche, Telefon im Zimmer, TV, Klimaanlage, Ventilator, Kitchenette
Gastronomie
Hauptrestaurant Frühstück, Mittagessen, Abendessen ... mehr
Bar(s) Poolbar(s)
Wellness & Sport
Außenpool Im schönen Pool haben die Gäste die Möglichkeit sich abzukühlen.
Lage
direkte Strandlage Das Hotel befindet sich in bester Strandlage. Hier genießen Sie lange Spaziergänge und relaxen mit dem Rauschen des Meeres im Hintergrund. , Sandstrand
Service
Transferservice Auf Anfrage wird der Transfer vom Flughafen organisiert. ... mehr
Rollervermietung

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Shields Negril Villas

20.07.2018 Badespaß in der Karibik Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Sauber und ordentlich.
Lage Das Hotel lag am Anfang von seven Miles vom Negril Badestrand.
Gastronomie einfaches Frühstück für Erwachsene Personen hätte etwas größer ausfallen können.
Sport / Wellness Das Angebot an Freizeitaktivitäten ist durch den nahen Strand gegeben. Von Bootstour bis Segel oder Motorsport ist alles vor Ort.
Zimmer Das Doppelzimmer ist von der Größe Ok. Die Betten waren groß genug.
Preis Leistung / Fazit Sauberes kleines Hotel mit freundlichem Personal Das Frühstück wurde unweit des Strandes serviert. Man hat sich im Hotel immer sicher gefühlt. Der Strandabschnitt vom Hotel wurde immer sauber gehalten.
15.06.2018 Den Sternen entsprechend Badeurlaub -
2,8
Lage Das Hotel entspricht den Sternen. Frühstück besteht aus Marmelade und Toastbrot, aber ok. Wartezeiten schiebe ich auf die Mentalität. Was störend ist sind die Liegen, typisch Deutsch, morgens 6. 00 Uhr werden Handtücher auf die Liegen geschmissen und dann sieht man niemanden mehr. Da einer das bewacht, müssten nach nicht Nutzung, die Handtücher entsorgt werden. Das ist schon sehr nervig.
Service Service ist nicht groß vorhanden, aber Preis/Leistung stimmt
Gastronomie Dem Land entsprechend. 24 Stundenbar Erol, 2 Häuser weit weg hat gutes Frühstück oder Snacks für wenig Geld. Ist im großen Ganzen zu empfehlen
Sport / Wellness Pool vorhanden. Kein Freizeitangebot war von uns auch so bewusst gewählt Für Kinder nicht geeignet
Zimmer Zweckmässig
Preis Leistung / Fazit Den Sternen entsprechend ist es ok. Da man den meisten Tag unterwegs ist kann ich das schon empfehlen. Ich würde andere Stühle hinstellen oder Kissen auf die schlechte Bestuhlung legen. WLAN gibt es nur in der Rezeption.
09.02.2018 Sehr enttäuscht vom Hotel/Ausstattung/Service. Strand und Meer aber wunderschön Badeurlaub -
2,5
Allgemein / Hotel stark renovierungsbedürfte Zimmer, sehr abgewohnt, permanent kaltes Wasser beim duschen, kein Strom auf sämtliche Steckdosen, mussten mehrmals reklamieren, bis sich endlich jemand herabgelassen hat, das zu reparieren, Toiletten die nicht richtig funktionierten, mal verstopft, so dass das Wasser überlief, mal funktionierten sie
Lage alles sehr gut zu Fuß erreichbar.
Service Langsam, träge und unfreundlich. Beim Abendessen im Hotel warteten wir 1 Std. bis wir die Speisekarte erhielten, aber erst nachdem wir uns mehrmals bemerkbar machten. Weitere 30 Minuten bis zur Bestellung und dann dauerte es weitere 1.5 Std. bis wir das kalte und völlig verbratene Essen (wir hatten uns Hummer gegönnt) bekamen. Eine jamaikanische Familie hingegen bekam 10 Minuten nachdem sie Platz genommen hatte die Speisekarte und weitere 10 Minuten später das Essen. Das Personal nahm sich sogar für diese Familie für Selfies und Schwätzchen Zeit. Es beschwerten sich auch andere Hotelgäste über dieses Verhalten, denn das ist niemanden entgangen. Nach dem Essen wollten wir uns lediglich die Hände waschen, da wir den Hummer mit den Händen festhalten mussten, um an das (kalte und vertrocknete) Fleisch zu kommen. Daraufhin lief uns der Kellner nach, wir hätten nicht bezahlt und stellte uns bloß - WIR waren Hotelgäste und bekannt! Unsere Geldbörsen, der Zimmerschlüssel und Zigaretten lagen alles auf dem Tisch! Nach unserem "fürstlichen Mahl" bekamen wir die Rechnung und bezahlten diese. Plötzlich kam der Kellner und sagte, er bekäme noch Geld. Wir verstanden nicht warum, da wir die Summe von der Rechnung bezahlten. Er tippte wie wild auf seinem Taschenrechner umher und sagte, er bekäme noch Geld. Er erklärte uns NICHT, dass er die Getränke nicht aufgeführt hatte und er die extra abkassiert, ohne Rechnung. Bis wir begriffen, was er denn wollte, schrie er umher und rannte wie von Sinnen umher und fluchte, weil wir nicht bezahlen würden und zu dämlich sind, das zu verstehen! Wir kamen dann drauf, dass es in dem Hotel wohl üblich war, nur die Speisen zu bezahlen, welche auf der Rechnung standen, die Getränke wurden extra abkassiert - aber ohne Rechnung! Warum? In jedem anderen Lokal erhielten wir stets eine Rechnung, auf der alle unsere Speisen UND Getränke aufgeführt waren.
Gastronomie - Frühstück: Nur ein paar Früchte und etwas Toast. Kaum Butter oder Butter ist aus. Butter die man bekommt, ist flüssig. Eier und Schinken kosten extra, und zwar recht viel. Der Service ist extrem langsam und unfreundlich,
Sport / Wellness Werden keine Freizeit-, Unterhaltungs- sowie Sportangebote angeboten
Zimmer - alle Steckdosen im Zimmer waren ohne Strom. Wir reklamierten insgesamt 3 x an der Rezeption, ohne dass jemand erschienen ist, das zu reparieren. Bei der 3. Reklamation an der Rezeption, dass wir nicht den Föhn, elektr. Zahnbürsten oder Handy, etc. laden können, wurde uns gesagt, wir sollen unsere Handys doch bei der Rezeption laden. Beim Weggehen von der Rezeption und als wir um die Ecke und somit ausser Sichtweite waren , hat die Dame an der Rezeption uns nachgemault) Daraufhin beschwerten wir uns beim Reiseleiter. Er versprach sich darum zu kümmern und wollte mit dem Eigentümer des Hotels telefonieren. Eine Stunde nachdem wir mit unserem Reiseleiter, kam tatsächlich der Elektriker. Der Elektriker konnte das Problem beheben. - Badarmaturen am Waschbecken extrem locker. - Kein Warmwasser in der Dusche. ab und zu gar kein Wasser. Wir hatten auch das Vergnügen mit Kakerlaken zu duschen. - Das Zimmer war extrem abgewohnt. Stark renovierungsbedürftig. Eigentlich nicht bewohnbar. Wir haben schon einige Reisen unternommen und viele Unterkünfte gesehen – aber das war für uns beide mit Abstand der Abschuß! - wenig Ablagemöglichkeiten im Zimmer - 4 Tage vor unserer Abreise lief das Wasser der Toilette plötzlich verlangsamt ab, obwohl wir nichts reingeworfen hätten, was verstopfen könnte. Wir meldeten das, und es kam immerhin nach 1 Stunde jemand mit Gummistopfen und machte das Rohr frei. Es lag aber wohl an etwas anderem, da das Wasser der Toilette, nachdem der Mitarbeiter da war, immer noch sehr langsam ablief. Nach etwa 2 Stunden funktionierte plötzlich wieder alles. Aber nachdem der Mitarbeiter da war, war die Toilette undicht und verlor Wasser. Der Mitarbeiter hatte offenbar so sehr mit dem Gummistopfen gewerkelt, so dass die Toilette locker und undicht wurde. Wir hatten regelmäßig Wasser im Zimmer stehen. Behoben wurde der Mangel vom Hotel allerdings nicht.
Preis Leistung / Fazit Das Zimmer ist extrem abgewohnt. Stark renovierungsbedürftig. Eigentlich nicht bewohnbar. Wir haben schon einige Reisen unternommen und viele Unterkünfte gesehen – aber das war für uns beide mit Abstand der Abschuss. Im Nachbargarten ist ein Hund, der die ganze Nacht bellt, so dass man keinen Schlaf findet. Wenn das Zimmer ungünstig liegt, hat man die ganze Nacht den Strassenlärm von den Autos. Personal im Gastro-Service und Empfang könnte freundlicher und schneller sein.
11.12.2017 Meine Bewertung Shields Negril Villas Badeurlaub -
4,0
Gastronomie Der Versuch, Touristen gerecht zu kochen ist misslungen. Sie sollten mehr Regionale Küche anbieten.
Preis Leistung / Fazit Genau das Richtige für mich, ich komme bestimmt wieder
07.12.2017 Schöner Badeurlaub Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel kleines Familienhotel, sehr sauber und freundliches personal.
Lage Direkt am Strand mit eigenen Liegen und Handtuch Service. Nahe vom Ortszentrum wo man einkaufen kann.
Service Sehr Freundlich und sehr saubere Zimmer. Jeden Tag frische Handtücher.
Gastronomie Etwas lange Wartezeiten und Touristenpreise.
Sport / Wellness Kein Sportangebot vorhanden. Viel schlimmer kein Internet vorhanden um abends etwas zu surfen.
Zimmer Großes zimmer und sehr Sauber. Eine Klimaanalage ist vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Ein kleines Familienhotel direkt am Strand was zum Sonnen und Schwimmen einladet. Jeden Abend kann man der Sonne beim untergehen zuschauen und die ruhige Zeit genießen. Auch in der Regenzeit lohnt es sich, da es nicht Stundenlang regnet. Hier stimmt das Preis- Leistungsverhältnis.
17.12.2015 Preiswerte Unterkunft am Strand Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Die schön Frühstücksterrasse befindet sich 5m vom Meer entfernt, da der Sand vom Strand in diesem Abschnitt bei einem Unwetter abgetragen wurde. Wegen des Verkehrslärms ist die Lage in Meeresnähe zu bevorzugen.
Lage am Strand, Zimmer aber ohne Meerblick, in der Nacht- fallweise bis 2 Uhr früh kann es sehr laute Musik aus der Umgebung geben, Wasser herrlich - warm und strahlend sauber, nach Negril Zentrum ca. 12 Min. zu Fuß, zahlreiche Bars, Restaurants in der Nähe
Service alle sehr freundlich und zurückhaltend
Zimmer alles renoviert, sehr gepflegt, Manko ist die TV-Senderanzahl mit 5 und kein Tresor
Preis Leistung / Fazit Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, direkt am Strand mit vielen Restaurants und Bars in der Nähe. Die Nachtruhe ist generell in Negril aufgrund von Discos und Live-Musik selten. Optimale Wind- und Wellenverhältnisse für Schwimmer. Ideal für einen erholsamen Urlaub und Wassersportaktivitäten.
01.12.2013 Hotel Shields immer wieder! Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Kleines Hotel, schon älter, Gebrauchsspuren vor allem im Bad, mit Zimmern im Parterre und 1. Etage, alle mit Terrasse oder Balkonterrasse, sauber, mit täglicher Zimmerreinigung und Handtuchwechsel, direkt am Strand gelegen, Außenanlage mit Blumen, Bäumen, Palmen ist gepflegt, der Pool täglich gereinigt, funktionierende Klimaanlage im Zimmer, kleiner Safe gegen Gebühr und Kaution am Restaurant, sauberer Gastraum/Terrasse/ Poolbar, kontinentales Frühstück mit Toast, Butter, Marmelade, Obst und Saft, alles andere muss man bezahlen, die meisten Gäste ab ca. 40 Jahren, meist Deutsche und Österreicher, kaum Kinder. Freundliches Personal, Sprache englisch.
Lage Lage des Hotels direkt zwischen Hauptstraße (Ortsdurchfahrt) und Strand, ca. 10 Minuten zu Fuß bis zum Ortszentrum, hier findet man Wechselstube, Bank, Supermarkt, Imbiss, Restaurant, Ansichtskarten, Postamt. Am Strand entlang befinden sich Hotels mit Bars und Restaurants, abends meist Musik und Tanzmöglichkeit, Bootsfahrten und Pferdereiten sind möglich. Ausflüge werden quer durchs Land angeboten, diese werden von Einheimischen im PKW durchgeführt, sind etwas teurer als die vom Reiseveranstalter angebotenen, aber man sieht mehr. Die vom Reiseveranstalter organisierten Touren haben den Nachteil, dass sie oft verschoben werden, weil die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Transfer vom Flughafen Montego Bay zum Hotel knapp 1 1/2 Stunden, sehr gut organisiert und auch bei Abreise alles zügig, obwohl Transfer um 8. 30 Uhr sein sollte, war der Fahrer schon um 8. 00 Uhr da. Reiseleitung war 11 Tage nicht zu sehen. An der Reception gab es einen Hinweis auf die Reiseleitung, man konnte bei Bedarf anrufen, aber bezüglich der Ausflüge steht man ziemlich hilflos da, wenn man sich nicht vorab damit beschäftigt hat.
Service Das Personal ist super freundlich, egal ob Zimmermädchen, Gärtner, Kellner, Köchin, Reception, Security = alle! Fremdsprachenkenntnisse sind beim Personal nicht vorhanden, man spricht englisch. Check-in und check-out unkompliziert, Wäsche zum Waschen geben klappte über das Zimmermädchen und hing nach 4 Stunden sauber im Zimmer, natürlich gegen ein kleines Entgelt! Zimmer wurde täglich gereinigt, Handtuchwechsel ebenfalls täglich, Bettwäschewechsel fand nicht statt. Mitarbeiterin der Reception war sehr hilfsbereit und auch bei Beschwerde wurde sofort Abhilfe angeboten.
Gastronomie Es gibt ein Restaurant, in dem niemand saß, da sich bei herrlichem Wetter alles auf der Terrasse an der Poolbar abspielt. Die Speisen sind einfach, teils landestypisch, aber auch Burger und Chickennuggets, Pommes frites, Fisch, Nudeln, Reis, Gemüse, keine Kartoffeln, aber Kartoffelpüree. Preise etwa ab 7, 00 € aufwärts, man zahlt am besten in Jamaica-Dollar. Getränkeauswahl groß, Cocktails werden gern gemixt, viel mit Rum, Whisky, auch Wodka. Nachmittags Happy hour: 2 für 1. Alles ist ordentlich und sauber!
Sport / Wellness Sport- und Freizeitangebote, sowie Unterhaltung, sind nicht vorhanden, habe ich auch nicht vermisst! Liegen und Handtücher für den Strand gibt es ohne Kaution und ohne Bezahlung, die Handtücher werden auf Wunsch immer wieder gewechselt. Der Pool ist sauber und wird nur manchmal von den wenigen Kindern genutzt, alle anderen baden im Meer.
Zimmer Das Zimmer ist groß, ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, TV, Klimaanlage, Balkonterrasse, Stauraum für Bekleidung, Spiegel, 2 Stühle. Zimmerreinigung erfolgt täglich, ebenso Handtuchwechsel. Das Bad ist mit WC, Waschtisch und Badewanne mit Duschvorhang ausgestattet. Es wird täglich gereinigt, aber die Gebrauchsspuren sind deutlich sichtbar.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel Shields werde ich wieder besuchen! Es ist kein Luxushotel, sondern so, wie ich es mir wünschte: klein, sauber, ordentlich, gemütlich, mit freundlichem Personal und vernünftigen Speisen und Getränken zu moderaten Preisen. Außerdem habe ich meist auswärts gegessen, um die Speisen der Region zu genießen und Land und Leute kennenzulernen. Das Wetter bei Sonnenschein und 30°C, sowie der kilometerlange Sandstrand direkt vor dem Hotel taten ein Übriges, damit man sich in Jamaica wohlfühlt!
01.09.2013 Super Lage, direkt am Strand, saubere Zimmer, freundliches Personal, gute, preiswerte Cocktails -... Konferenz/Treffen -
4,0
Preis Leistung / Fazit Hotel ist am nine mile Beach, wo sich sämtliche Hotels nebeneinander befinden, auch die teuren 5-Sterne Kategorien, aber das gute ist das alle Hotels ob teuer oder preiswert denselben Strand genießen können, gegenüber vom shields ist ein kleines Restaurant, wo man, falls man nur Übernachtung mit Frühstück gebucht hat, sehr gut und preiswert d.h. großer Teller mit landestypischem essen für umgerechnet 5 Euro essen kann. alles wird noch auf altem Ofen mit grill zubereitet, deshalb doppelt lecker. ich werde im September zum dritten mal im shields sein u noch ne gute Sache in die Stadt rein sind nur ca zehn Minuten zu fuss , es gibt burger Kong, Bank, Supermarkt und kleine Läden mit preiswerter Kleidung, Souvenirs und Ohrringe (1 paar 1! Euro) und wenn man vom hotel raus ca200 m nach links läuft ist kleiner laden wo man nötigste wie Zahnpasta Milch oder Zigaretten kaufen kann! Und abends kann man direkt von der offenen Hotelbar, die nur sechs Meter vom Meer entfernt ist, bei einem leckeren typisch karibischen Cocktail den schönsten Sonnenuntergang Genießen. Ich bin immer wieder gern dort un kann es jedem nur wärmstens weiterempfehlen
01.09.2013 Sehr angenehmer Urlaub incl. nettem Personal Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Die Anlage ist hübsch gestaltet und immer sauber. Die Leute freundlich und hilfsbereit. Man hat sich zu jeder Zeit wohlgefühlt. Einzig, beim Service morgens, mittags und abends - da brauchte es immer ein wenig, bis man sein Essen auf dem Tisch hatte. Die Security/Kellner hatten stets ein Auge auf verkaufsfreudige Strandläufer - diese wußten das und so blieben sie fern - es war ein eingespieltes Team! Man kam mit allen Bediensteten im Hotel leicht ins Gespräch und holte sich Rat rund um den Urlaub. Der Strand war direkt vor der Tür, ebenso Ausflugsmöglichkeiten.
Lage Sehr gute Lage mitten im Geschehen. Ca. 500 Meter zum Souvenirmarkt (jede Menge Stände, die Klamotten und Handwerkskunst verkaufen) ca. 700 Meter in den Einkaufsort Negril. Geht man nicht die Strandseite zu den Locations, sondern die Straße entlang, findet man an sofort massig Taxis, die einen für 100 JD dort hin fahren. Ansonsten kann man mit dem hotelfahrer Preise absprechen und mit Ihm überall hinfahren. Am besten man findet ein paar Interssierte im Hotel. Dann wirds günstiger, da Festpreise abgemacht werden, und die teilt man dann durch die Anzahl der Ausflügler. Unbedingt mal eine GlassBottomBoot Fahrt machen. Der Herr dort ist echt cool drauf (steht mit seinem Boot direkt am Strand vorm Hotel) und wenn man Lust hat, schnorchelt man ihm bei einen seiner Stopps nach und beobachtet, wie er Fische harpuniert, die später serviert werden. Da das Hotel richtig schön zentral liegt, lassen sich durch kleinere Ausflüge schöne Strandecken / Cliffs Beaches auch kostengünstig auf eine Faust erkunden.
Service Wie bereits geschrieben ist das Warten auf das Essen etwas zeitintensiv, aber freundlich und hilfsbereit ist im Hotel jedermann. Mit deutscher Sprache kommt man nicht weit, daher sollte man etwas Englisch sprechen können.
Gastronomie Das Frühstück ist nichts besonders. Beim Buchen bekommt man automatisch Continental (frisches Obst, Toastbrot, Butter und Marmelade) und kann dann vor Ort oder auch direkt Halbpension buchen. Günstiger ist es vor Ort zu buchen. Gegen Aufpreis (3 USD) gibt es American Breakfast. Das Abendessen ist geschmacklich voll in Ordnung und die Auswahl ausreichend. Sauberkeit und Atmosphäre ließen nicht zu wünschen übrig.
Sport / Wellness Freizeitangebot, Wellness oder abendliche Unterhaltung holt man sich in den Hotels nebenan. Die Strandqualität ist sehr gut und der Pool sauber.
Zimmer Das Zimmer ist nicht mehr so ganz neu. Gesäubert wurde das Zimmer immer tadellos. Mein Zimmer hatte ein großes Doppelbett und eine gut funktionierende Klimaanlage. Hat man die abends im Betrieb sind Geräusche von außen (Karaoke aus dem Nachbarhotel bis 23:00 Uhr) nicht mehr zu hören. An das gleichbleibende Geräusch der Klimaanlage gewöhnt man sich schnell es klang für mich irgendwann wie ein Regenschauer draußen. Der Safe ist nicht im Zimmer, sondern in einer Ecke des Speisesaals.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel bietet ein freundliches und erholsames Umfeld. Die Leute sind aufgeschlossen und kommunikativ. Mit den Gästen im Hotel kam ich schnell ins Gespräch und so waren auch Ausflüge kostengünstig, da es immer einige gab, mit denen man zusammen was unternehmen konnte. Die Ausflüge konnte man im Hotel mit den Servicekräften planen und Preise direkt verhandeln. Wenn man wollte, konnte abends ein paar Meter rechts oder links die Straße entlang, lecker gegessen werden oder Strandbars, die Livemusik spielten, aufgesucht werden. Was man allerdings tunlichst meiden sollte, ist, den Strandabschnitt nach Einbruch der Dunkelheit alleine entlang laufen. Lieber die Straßenseite nehmen. Die Hemmschwelle für Kriminalität ist aufgrund der großen Armut unter der Bevölkerung gering. Auch sollte man keine Geschenke annehmen. Jedes Geschenk eines Einheimischen fordert ein unweigerlich ein monetäres Gegengeschenk! Also aufgepasst. Auch hilfsbereitschaft, wie z.B. das Zeigen eines Weges zum Supermarkt, zum besten Restaurant, zur Wechselstube zieht immer eine Bezahlung nach sich. Gebt niemals einen großen Schein aus der Hand, um Wechselgeld besorgen zu lassen, weil für einen Einkauf am Strand kein Kleingeld zur Hand ist. Das Wechselgeld seht ihr nie wieder. In Negril-City wird man permanent angequatscht. Jeder will etwas Geld, einem einen Ausflug andrehen oder ein Bier aus dem Supermarkt oder sonst was verkaufen. No thank you -- müsste reichen! Ignoriert man die Anfragen bzw. die Leute einfach, reagieren sie teilweise schon mal beleidigt.
01.08.2013 Hotel Shields Negril, immer wieder gerne Badeurlaub Familie
3,7
Allgemein / Hotel Einfaches, sauberes Mittelklassehotel in überschaubarer Größe. Landestypischer Baustil. 36 Zimmer im Erdgeschoss und 1. Etage. Das Hotel wurde 1992 renoviert und ist sehr gepflegt. Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück bestand aus Continental (frisches Obst, Toastbrot, Butter und Marmelade. Der Kaffee war ganz ok. Zum Abendessen konnte man unter 4-5 verschieden Gerichten wählen, welche täglich gleich blieben. Man hatte also schnell alles durchprobiert. Allerdings kann man gegen Aufpreis von der Karte wählen. Geschmacklich war es für ein Hotelessen ganz ok. Unter den Gästen waren einpaar Deutsche, Italiener, Kanadier und Jamaikaner (zum dortigen Feiertag). Der Altersdurchschnitt war ca. 40 - 50 Jahre. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Die Zimmer wurden immer ordentlich geputzt. Es ist dort sehr familienfreundlich. Der Strand, direkt vor dem Hotel ist sehr flach. Man muss sehr weit ins Meer hineinlaufen, um überhaupt schwimmen zu können. Das hat uns trotzdem sehr gut gefallen.
Lage Direkt am feinsandigen Strand. Zum Ortskern nach Negril benötigt man zu Fuß ca. 10-20 Minuten. Einkaufscentrum ca. 7 Minuten entfernt. Direkt daneben Nachbarhotels mit Reggae - Livemusik. Transfer zum Flughafen ca. 1 1/2 Stunden. Preise für Taxi vorher aushandeln, sonst zahlt man zuviel. Nach Negril ca. 3 USD. Viele interessante Auflugsmöglichkeiten.
Service Hotelpersonal sehr freundlich. Nur englischsprachig. Check-in langsam und umständlich. Zimmermädchen sehr freundlich und hat gut geputzt.
Gastronomie 1 Restaurant, 1 Bar. Speisen und Getränke waren in Ordnung, Sauberkeit gut. Küchenstil International und landestypisch. Keine Buffets.
Sport / Wellness Das Meer war traumhaft. Warm, sauber, einfach herrlich. Liegestühle gab es reichlich. Keine Sonnenschirme. Dafür war die Benutzung kostenlos. Es gab auch keine Auflagen. Längeres Liegen war daher etwas schmerzhaft. Im Hotel gab es eine Masseurin. Swimmingpool mit Poolbar war gut. Keine Rutschen und keine Kinderbetreuung.
Zimmer Das Zimmer war sehr groß und sauber. 1 deutscher Fernsehsender DW. Das Bett war sehr groß und super bequem. Bettwäsche und Handtücher wurden regelmäßig gewechselt. Badewanne mit Duschvorhang. Doppelzimmer.
Preis Leistung / Fazit Wir würden jederzeit gerne wieder kommen. Wer nicht viel Wert auf Kleiderordnung legt, und einen entspannten Urlaub verbringen möchte, der ist hier sicher gut aufgehoben. Der Wlan-Empfang war allerdings sehr schlecht. Im Zimmer hatten wir keinen Empfang. Das Signal reichte nur bis zur Bar. Am Strand war`s dann schon vorbei und das sind nur einpaar Schritte bis dahin. Die Nebenkosten (Getränke etc. sind sehr hoch, vergleichbar mit unseren Preisen).

Ausgewählte Bilder zum Hotel Shields Negril Villas

Hier können Sie Hotel Shields Negril Villas Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Shields Negril Villas.

Top Sehenswürdigkeiten in Negril

Kool Runnings Water Park Norman Manley Boulevard , Negril Entfernung zum Hotel: 1.7 km
Essen und Trinken nahe Hotel Shields Negril Villas - Adressen
Cosmos Seafood
Cosmos Seafood
Norman Manley Blvd. Negril Tel.: +1 876 957 4330
Margaritaville
Margaritaville
Am Strand von Negril Negril E-Mail: info@margaritavillecaribbean www: http://www.margaritavillecaribbean.com
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.