Hotels Bali

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Bali - Die beliebtesten 868 Hotelangebote

1.
Bali Tropic Resort & Spa Nusa Dua, Bali, Indonesien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
Mercure Resort Sanur Sanur, Bali, Indonesien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

3.
COOEE Bali Reef Resort Tanjung Benoa, Bali, Indonesien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

  • Übernachtung mit Frühstück Bungalow

4.
Prama Sanur Beach Bali Sanur, Bali, Indonesien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

5.
Sol Beach House Benoa Tanjung Beach / Benoa, Bali, Indonesien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

6.
Candi Beach Resort & Spa Candi Dasa, Bali, Indonesien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

7.
Hilton Bali Resort Nusa Dua, Bali, Indonesien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

8.
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung laut Programm

  • Übernachtung laut Programm

  • Übernachtung laut Programm

  • Übernachtung laut Programm

9.
Discovery Kartika Plaza Kuta, Bali, Indonesien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

10.
Bumas Sanur, Bali, Indonesien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 14 Personen Reisen nach Indonesien an.
Seite

Essen und Trinken Bali

  • Reis- und Fischgerichte aller Art
  • Frisches Obst
  • Seetang-Salat
  • Essen ist teilweise sehr scharf

Bali - Land und Leute

Bali ist eine Insel, die zu Indonesien gehört und sie bildet ihre eigene Provinz mit dem gleichen Namen. Sie ist eine der kleinen Sundainseln und von Java durch die Bali-Straße getrennt. Bali ist eines der am dichtesten besiedelten Gebiete weltweit und wird jährlich von über 2 Millionen Touristen besucht. Die Hauptstadt von dieser Insel ist Denpasar. Bali hat eine Fläche von 5561 km² bei einer Einwohnerzahl von 3,9 Millionen (Stand 2010). Die Währung auf Bali ist der indonesische Rupiah und die Sprache ist Indonesisch. Da Bali ein Touristenland ist, haben sich die Menschen auf die englische Sprache im Umgang mit Fremden eingestellt.

Anreise und Klima auf Bali

Der Flughafen von Bali ist der Ngurah Rai Flughafen in Denpasar. Es gibt keinen Direktflug aus Deutschland. Bali kann aber über Bangkok, Kuala Lumpur, Singapur, Hongkong und Taipeh angeflogen werden. Reisende brauchen ein 30-Tage-Visum, das auf dem Flughafen in Bali ausgestellt wird und 25 US Dollar (Stand 2010) kostet. Das Visum sollte bar, möglichst passend bezahlt werden. Die Bezahlung mit Euro oder Kreditkarten ist möglich. Auf Bali herrscht meist tropisches Klima. Der September ist auf Bali wohl der schönste Monat. Die Hauptreisezeit für diese Insel ist von April bis September. Die Wetterscheide der Vulkane sorgt dafür, dass es im Norden trockener ist als im Süden.

Bei der Ausreise 150.000 Rupiah Barzahlung für Touristen

Für Touristen steht in Bali ein gut ausgebautes Netz von Taxiunternehmen, Auto- und Mopedvermietungen zur Verfügung. In der Regel ist es aber günstiger und sicherer, ein Auto mit Fahrer zu mieten. Der Fahrer fungiert auch gleich als Fremdenführer und Parkwächter. Wer selbst fahren möchte, muss im Besitz eines internationalen Führerscheins sein. Mopedfahrer müssen einen Sturzhelm tragen. Außerhalb der Touristenzentren kontrolliert die Polizei recht häufig. Beim Mieten eines Fahrzeugs sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass das Fahrzeug verkehrssicher ist. Eine Probefahrt sollte ebenfalls gemacht werden, um die Fahrtüchtigkeit des Fahrzeugs zu überprüfen und sich an den Linksverkehr zu gewöhnen.

Wichtige Informationen vor der Reise nach Bali

Auf Bali gibt es zahlreiche Banken und Wechselstuben, bei denen Geld umgetauscht werden kann. Die Wechselstuben sind in der Regel günstiger als die Banken, es sollte aber darauf geachtet werden, dass die Wechselstube nicht zusätzlich noch eine Provision verlangt. Als Zahlungsmittel gelten auf Bali auch die üblichen Kreditkarten. Zahlreiche Geldautomaten sind vorhanden, sie akzeptieren nur Master- und Visacard. Der Reisende auf Bali sollte immer ablehnen für andere Personen Gepäckstücke oder Geschenke und mehr mitzunehmen. Die Mitgabe von Dingen wird oft für den Drogenhandel genutzt. Auf Drogenhandel stehen in Bali auch für Ausländer empfindlichen Strafen, bis zur Todesstrafe. Die Bali-Reisenden sollten unbedingt einen Sonnenschutz mit einem hohen Schutzfaktor anwenden, da selbst bei bedecktem Himmel eine starke UV-Strahlung vorhanden ist, die schnell zu einem Sonnenbrand führen kann. Die Sonnenschutzmittel sollten in Deutschland gekauft werden, da sie auf Bali sehr teuer sind.

Bali - Erleben und Genießen

Bali lädt seine Touristen zu vielen Aktivitäten ein, wie Baden, Surfen, Tauchen, Schnorcheln, Vulkane besteigen, Wandern und so weiter. Bei seiner Bali Reise sollte der Tourist aber nicht versäumen, sich auch einige der Sehenswürdigkeiten auf Bali anzusehen. Zu diesen Sehenswürdigkeiten gehören die zahlreichen Tempel in dieser Region.

Top Sehenswürdigkeiten

  • Pura Besakin - ein Tempel am Fuß des Gunung Agung, bekannt als der heilige Berg. Die Einwohner von Bali verehren diesen Tempel als den Muttertempel. Da jeder Familienclan, jedes Königshaus und jede Berufsgruppe hier einen eigenen Tempel bauen ließ, besteht diese Anlage aus insgesamt 200 Bauwerken.
  • Tirta Gangga - ein Badeort, der vom König der Karangasen erbaut wurde. Dieser Badeort ist eine wunderschöne, faszinierende Anlage, bei der die Bewohner von Bali sich sicher sind, dass das Wasser, welches hier fließt, vom heiligen Fluss in Indien stammt.
  • Batur - ein aktiver Vulkan im Kreis Bangli. Zum letzen Mal ist dieser Vulkan im Jahr 2000 ausgebrochen.

Kultur & Geschichte, Land & Leute

Auf Bali werden auch gern Feste gefeiert. Es gibt dabei so manche Verhaltensweise, über die Touristen Bescheid wissen sollten. Nyepi ist der Neujahrstag auf Bali und der Tag der Stille. Am Vortag dieses Festes finden farbenfrohe Umzüge mit Figuren und ein Feuerwerk statt, um all die bösen Geister zu vertreiben. Damit diese Geister nicht so schnell zurückkommen, ist am nächsten Tag Stille Pflicht. Es ist darüber hinaus verboten, elektrisches Licht oder Elektro- Geräte zu benutzen. Es dürfen keine Kraftfahrzeuge fahren, Lärm ist strengstens verboten. Alle Supermärkte, Geschäfte und Restaurants haben an diesem Tag geschlossen. In den Hotels bekommen auch Reisende an diesem Tag nur kalte Kost vom Buffet. Der Service ist auf das notwendigste beschränkt. Wer privat lebt und sich selbst versorgen muss, sollte an den vorhergehenden Tagen dafür sorgen, dass alles nötige eingekauft und erledigt wird. Es ist an diesem Tag ebenfalls nicht erlaubt das Haus zu verlassen, auch nicht um an den Strand zu gehen. Es wird von den Pecalang (Wächter) auf Bali strengstens darauf geachtet, dass die Regeln eingehalten werden. Trifft der Reisende im Hotel Bekannte, sollte darauf geachtet werden, dass die Unterhaltung nicht zu laut ist und vor allem nicht laut gelacht wird.

Kulinarisches aus Bali

Auf Bali wird allgemein die indonesische Küche serviert, was unter anderem heißt, dass es zu allem Reis dazu gibt. Beliebte Gerichte sind Babi Guling, Spanferkel und auf Bali ein ausgesprochenes Festessen, Bebek Betutu, die gefüllte Ente, Gado-Gado mit Gemüse oder Salat und Erdnusssoße. Timun Mesanten, Fleisch mit Schmorgurken und Reis, Nasi Goreng, gebratener Reis mit Hühnchen, Spiegelei und Garnelen, Sate, das sind gegrillte Fleischspieße.

Tipps für den Aufenthalt

Die Unterkünfte auf Bali sind in allen Preisklassen zu finden. Es gibt zum Beispiel die günstigen Gästehäuser, die Hotels, in denen die ganze Familie Erholung finden kann, und auch die Luxus-Hotels mit jedem Komfort. An den Ferienorten in Kuta und Legian oder auf der Ferieninsel Nusa Dua, finden Familien tagsüber Entspannung am Strand. Abends wartet das üppige Nachtleben auf die feierfreudigen Gäste. Unternehmungen, die auf Bali gemacht werden können, finden sich für die Urlauber sehr viele. Es werden auch Unternehmungen und Ausflüge in allen Preisklassen angeboten.

Die aktuellsten Bali Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Bali

01.03.2012 Traumhotel Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Hotel sehr gut geeignet für Paare, die es auch etwas ruhiger mögen; all-inklusive super - nur zu empfehlen -da auch beim Buffet viele balinesische Gerichte angeboten werden- und die locations für Abendessen an unterschiedlichen orten stattfinden- mal am Strand , oder im garten oder in den div. Restaurants- tolle Livebands. ;Strand o.k. aber nur so mittelmäßig.(Leider nicht groß zum Schnorcheln etc. geeignet)
Lage Transferzeit recht kurz - 30 Minuten vom Flughafen- aber kein Fluglärm! Einkaufsmarkt hardys - ramschig aber günstig- Bali-Connection - größer ansprechend - aber auch teurer. Handeln muss man dort - finde ich persönlich aber recht nervig!Selbst im Supermarkt dort wurde zuviel berechnet - oder falsches Rausgeld gegeben .
Service Der Wasserkocher funktionierte nicht mehr - lag an der Szeckdose- nach meldung an der rezeption wurde Fehler umgehend beseitigt. Ansonsten funktionierte alles einwandfrei. Kostenloser Shuttlebus zu zwei Einkaufsmöglichkeiten.
Gastronomie Hatte noch nie! ein so tolles Speise-und Getränkeangebot bei all inklusive ! Bedienung äußerst zuvorkommend - auch als wir noch kein! Trinkgeld gegeben hatten.!
Sport / Wellness Animationsprogramm fanden wir gut- aber wir wollen auch nicht daueranimiert werden. Volleyball, Wassergymnastik, Fitnesscenter, kostenloses kajak etc....
Zimmer Möglichst keine Zimmer zur Straßenseite nehmen- und möglichst im 1. Stock- nicht ebenerdig ( bessere Aussicht und weniger Mücken !)); Zimmerausstattung im balinesischen Stil fand ich außerordentlich ansprechend-wunderschöner Balkon mit Liege und zwei bequemen Stühlen und Tisch ; .Zimmerservice prima
Preis Leistung / Fazit Wir begannen unseren Aufenthalt am 19.März - da schüttete es in Kübeln- wäre aber unüblich meinten Einheimische- normalerweise wäre da die Regenzeit schon zu Ende-ein / zwei tage noch Schauer aber warm- dann ziemlich durchgängig Sonne.
01.11.2007 Traumstrand Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Wir waren als Paar 1 Woche im Hotel. Das Frühstück wurde täglich in Büffeform angeboten mit allem was das Herz begehrt. Wir haben in der ersten Etage eines 4 Zimmer Bungalow gewonnt. wenn jemand mit lauten Schuhen gelaufen ist hat man es gehört. Das beste war das man unter Palmen am Meer liegen konnte. Den sonst wäre es zu Heiß gewesen.(in anderen Hotels war das nicht so ) Das Hotel bestizt einen Spar-den wir nicht genutzt haben. Wir haben uns von Frauen direkt am Meer unter den Palmen massieren lasse.Das war so schön das man schnurren könnte wie eine Katze. Und gekostet hat es 4.50? für eine Stunde.
Lage Das Hotel lag am besten Strandabschnitt von Sanur. In der Hotelnähe gab es ein Bar-Mama Butu - dort konnte man sehr gut und sehr günstg essen-jeden Abend haben wir einen tollen Koktail getrunken -und sind dan in die Restaurandstraße ca500m weiter gegangen. Dort gabs jeden Abend live-Musik.Einkaufen waren wir in Kuta.ca 15km entfernt.Dort ist es wie am Ballermann. Vor dem Hotel findet man Männer die einem die ganze Insel als Privatreiseleiter zeigen-für günstiges Geld. Taxi´s -sobald man das Hotel verläßt rufen die Menschen aus Ihren Auto´s-Taxi-und wenn du irgend wo hin willst-kannst du verhandeln.
Service Jedem dem wir gegegnet sind war nett und freundlich.
Gastronomie Es gab ein Restaurant im Hotel. Wir haben nur dort Gefrühstückt-deswegen konnen wir das Restaurant nicht beurteilen. Am Strand gab es eine Bar und am hinteren Pool. Der Service und die Sauberkeit waren in Ordnung.
Sport / Wellness Es gab verschiedene Schnupperkurse -an denen wir nicht teil genommen haben. Tagungsräume ,Spar, Internetzugang-gab es. Das Stand war Traumhaft-wegen der Palmen- auch immer Sauber. Die Liegen wasen ausreichen vorhanden-mit Auflagen. Ein frisches Strandhandtuch konnte man sich jederzeit holen. Es gab 2 Pools die sehr schön im balin.Stil gealten waren. Es gibt Ebbe und Flut - deswegen war das Meer meist nur aus der ferne zu sehen.
Zimmer Die Zimmer waren im guten Zustand ca 14qm groß,daß Schrankangebot war ganz gut. Es gab einen Bademantel und Hausschuhe..Das Bett min.2,5m breit. Das Bad könnte man mal renovieren -aber noch ganz in Ordnung.Es gab eine Klimaanlage -die das Zimmer in einem erträglichen Zustand brachte. Leider wird auf Bali der Müll Nachts verbrannt(das ist aber landesüblich) das hat mich gestört..
Preis Leistung / Fazit Das Preis Leistungsverhältnis ist ausgewogen. Das telefonieren ist teuer-muß man aber in der Handygeneration auch nicht im Hotel. ich würde jeder Zeit wieder hinfahren-da es für mich das richtige war. Die größe hat gestimmt.
01.05.2004 Tolles Hotel und toller Service Badeurlaub Familie
3,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist hervorragend zur Erholung geeignet. Größe und Ausstattung des Hauses sind angenehm - alles vorhanden, nicht zu groß. Das dreistöckige Hotel mit seinen 425 Zimmern liegt abseits am Strand von Sanur. Die Zimmer sind sehr ansprechend eingerichtet. Die Anlage ist sehr gepflegt. Das Hotel verfügt über zwei Pools, wovon einer traumhaft schön und großzügig ist. Badelaken und Liegestühle stehen unentgeltlich und in ausreichender Menge zur Verfügung. Man kann sich sowohl an den Pools sowie am großen gepflegten Strand jederzeit in den Schatten zurückziehen. Das abwechslungsreiche Frühstücksbuffet ist umfangreich und wird in einem offenen Restaurant serviert. Der Service ist überall in dem Hotel hervorragend.
Lage Das Hotel liegt direkt an einem traumhaften Strand, der allerdings durch Ebbe und Flut gezeichnet ist, daher ist das Baden manchmal eingeschränkt möglich (bei Ebbe) Zwischen Hotel und Strand führt ein Weg nach links und rechts. Störend wirkt immer, dass man außerhalb des Hotels andauernd von Einheimischen angesprochen wird, die Waren oder z. B. Massagen anbieten. Aber ein freundliches ?No? reicht aus und sie ziehen weiter. Sind aber nicht beleidigt, wenn man sie wegschickt.
Service Das Personal ist sehr aufmerksam und gleichzeitig unaufdringlich. Das Personal spricht sehr gut Englisch und zum Teil auch etwas Deutsch. Der Service ist absolut klasse und alles ist in einem sehr sauberen gepflegten Zustand. Von Morgens bis Abends sind Arbeiter am Aufräumen, ohne jedoch zu stören. Die Mitarbeiter des Hotels sind sehr freundlich und helfen in jeder Situation weiter.
Gastronomie Das Frühstück wird in einem offenen Raum, mit Stroh gedeckt, der sich zwischen den beiden Pools befindet eingenommen. Frühstück ist nicht schlecht. Es gibt bereits morgens schon Fisch, Eier in verschiedenen Variationen, Käse, Marmelade, Müsli, Joghurt etc. Leider zuwenig Wurstauswahl. Ansonsten haben wir immer außerhalb des Hotels sehr gut und preiswert gegessen. Habe für drei Personen (2 Erw. und 1 Kind; Fischsuppe, Hauptgericht (Fisch oder Fleisch) und den Getränken (frisch gepresste Fruchtsäfte und drei bis vier große Bier (0,6l) max. 12 Euro bezahlt.
Sport / Wellness Sehr komplett mit großem Angebot an Wassersport, Tennis, Fahrrädern, Billard usw. Dem Hotel ist ein grosser Spa und Fitnessbereich angeschlossen. Die Preise für Spa sind angemessen und die Atmosphäre traumhaft zum Entspannen. Den Gästen des Sanur Beach Hotels räumt man dort Sonderpreise ein. Das Fitnesscenter bietet incl. umfangreicher Trainingsmöglichkeiten auch eine individuelle Betreuung durch Fachpersonal. Am Strand gibt es für wenig Geld genug Angebote. (Jetski, Paragleiting)
Zimmer Die Ausstattung der Zimmer ist komplett und von gutem Geschmack. Eine Verbindung von Luxus und lokalem Ambiente. Unser Zimmer befand sich im dritten Stock. Das Badezimmer bietet Fön, Bademäntel, Make-up Spiegel, Dusche, Wanne und Bidet. Außer dem Kühlschrank und der Minibar steht ein Wasserkocher und Kaffe oder Tee zur Verfügung. Adapter sind nicht nötig. Nach Verlassen des Zimmers wurde sofort gereinigt, abends nach dem Duschen wurde wieder gereinigt. Sowohl morgens als auch nach dem Duschen frische Handtücher/Badetücher) erhalten. Täglich mindestens 2 kleine Flaschen pro Person Tafelwasser im Kühlschrank (kostenlos).
Preis Leistung / Fazit Ausflüge (Tanah Lot, Besaki, Inselrundfahrt mit Vulkan Batur, etc. unbedingt außerhalb buchen. Tagesausflug für einen Pkw mit Fahrer darf auf keinen Fall über 20 Euro liegen

Billige Hotels in Bali

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Bali in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Bali Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Bali!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!