Hotels Balatongyörök

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotels Balatongyörök - Die beliebtesten 2 Hotelangebote

    • Beliebtheit
1.
Panorama Balaton Balatongyörök, Plattensee / Balaton, Ungarn
2.
Albergo Giardino Balatongyörök, Plattensee / Balaton, Ungarn
Es sehen sich gerade 2 Personen Reisen nach Plattensee / Balaton an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Balatongyörök

01.09.2008 Hotel gut ! Falsche Jahreszeit Badeurlaub Familie
3,1
Allgemein / Hotel Gepflegtes Hotel, schön renovierter Eingangsbereich, Speisesaal Hallenbad. Die Zimmer sind zweckmäßig : Das Früstück war ausreichend, nur die Abwechslung fehlt! Das Abendessen ist in Büffetform und für jeden etwas dabei. Es waren immer mind. fünf Hauptgrichte zur Auswahl und abwechslungsreiche Beilagen. Für jeden gab es ein Getränk gratis dazu und Wasser wurde bereitgestellt. Zu bemängeln waren die Öffnungszeiten der Wellnesabteilung. Das Hallenbad und die Saunas wurden schon um 20 Uhr geschlossen. Man konnte mit seinen Kindern nur noch auf das Zimmer gehen und Fernsehen weil sonst im Ort absolut Toto Hose war!!!! An den Wochenenden muß damit gerechnet werden, daß Hochzeiten im Speisesaal sind und das Abendessen im Aufenthaltsraum im kleinsten Kreis stattfindet ( Teller und Besteck mangel ). Die Feiern dauern immer bis in den frühen Morgen. Im Speisesaal muß damit gerechnet werden, daß man das nicht benutzte Besteck des Vorgängers benutzen muß, weil nicht benutztes Besteck einfach liegen bleibt.
Lage Zum Stand sind es etwa 10 Min zu Fuß. Der Eintritt ins Strandbad, welches die einzige Möglichkeit ist zum Baden muß extra bezahlt werden. Im September hatten die meisten Restaurants in diesem Strandbad schon geschlossen, und zuletzt ab 6.9. wurden sogar die WC verschlossen!!!! Einkaufen ohne Auto ist nur mit einem Fußmarsch von ca. 15 min zu bewältigen. Am Abend hatten nur noch ein paar kleine Kneipen offen. Ausflüge mit dem Auto sind zu empfehlen. Es gibt einige schöne Burgen und Städte zu besichtigen. Organisierte Ausflüge mit dem Buß sind sehr teuer.
Service Freundlichkeit des Personals könnte besser sein. Die bedienungen beim Essen standen immer gelangweilt umher und beobachteten die Leute beim Essen. Die Zimmer wurden Sauber gereinigt, selbst zermatschte Mücken wurden von den Wänden entfernt.
Gastronomie Das Essen war gut. Siehe wie oben beschrieben!!
Sport / Wellness Kinderspielplatz nicht vorhanden, Billardraum viel zu klein, unmögliche Öffningszeiten des Bades, wenn Abends nach dem Essen die Gäste in das Bad oder die Sauna wollten machte der Bademeister schluss. Kinderbetreuung nicht mehr zu unserer Reisezeit. Liegestühle wurden schon um 7 Uhr zusammengestellt. Der "Grosbildfernseher" im Wellnessbereich hatte ca 70 cm.
Zimmer Alte, renovierte Zimmer. Die Familienzimmer mit extra Schlafraum sind ausreichend. Das Badezimmer war klein und stank furchtbar aus den Abläufen. Der Fernseher hatte 5 deutschsprachige Programme. Der Kühlschrank war für Getränke ausreichend. Die Klimaanlagen in beiden Räumen war gut einzustellen. Die Matratzen waren sehr hart, was zur folge hatte, daß wir alle Rückenschmerzen hatten.
Preis Leistung / Fazit Der Ort ist im September wie ausgestorben, Fast überall ist zu. Der Vorteil darin ist, das man nirgens lange warten muß.
01.08.2003 ruhiges und etwas abgelegenes, aber nettes Hotel Badeurlaub Paar
2,8
Allgemein / Hotel Neu renoviertes (2003) Hotel mit 70 Zimmern auf 3 Stockwerke verteilt, vor dem Hotel eine Liegewiese mit kostenlos benutzbaren Liegen. In der Empfangshalle befindet sich die kleine Rezeption mit Safes (gegen Gebühr) sowie eine kleine Cafe/Bar mit Sitzgelegenheiten. Im Hotelgelände gibt es einen abschließbaren Parkplatz (kostenlos). Das gesamte Hotel ist sehr sauber und gepflegt. Gäste sind zu 90% Ungarn, gefolgt von einigen Gästen aus Deutschland und Österreich.
Lage Das Hotel liegt in einem sehr ruhigen Ort, der vorwiegend aus Wochenenddomizilen besteht, daher sehr ruhige Lage, kaum Autoverkehr, allerdings auch keine besonderen Unterhaltungsmöglichkeiten. Im Ort gibt es drei Supermärkte, 1 Gemeindeamt mit Bankomat, 1 Postamt mit Bankomat (POSTA), einige kleine Souvernirläden, 2 Eisdielen, einige ungarische Tavernen - ist alles bequem zu Fuss erreichbar. Busstation 15-20 min. am Ortsbeginn, Bahnhof direkt vor dem Hotel. Vom Ufer des Plattensees sowie dem öffentlichen Strandbad ist das Hotel durch eine Bahnlinie getrennt, ca. 10 min. Gehzeit zum öffentlichen Strandbad, welches aus einer großflächigen Liegewiese besteht, mit einigen wenigen Bäumen, also Sonnenschirm nicht vergessen oder mieten, ebenso kann man Liegen mieten. Insgesamt das Strandbad sehr gepflegt auch die Toilettanlagen sehr sauber. Zu empfehlen sind auf jeden Fall die kleinen Strandbuffethütten, wo es sehr gutes Essen (Pizza, Schnitzel, Gulasch, Mehlspeisen, bester Kaffee usw.) zu günstigsten Preisen gibt.
Service Das gesamte Personal konnte gut deutsch, an der Rezeption waren sie aber eher distanziert, bezüglich Ausflugstipps konnte man keine große Hilfe erwarten. Zimmer haben wir 2mal gewechselt, zwecks Lärmbelästigung von ungarischen Ferienkindern die durch die Hotelgänge tobten bis spätnachts, da es weder in der Umgebung noch im Hotel Unterhaltungsmöglichkeiten gibt, spielte sich natürlich alles im Hotel ab, dementsprechend war der Lärmpegel, daher Tipp ungarische Ferienzeit meiden. Beschwerden bei der Rezeption wurden durch das Angebot Zimmerwechsel bearbeitet. Es sollte lt. Prospekt angeblich ein Spielzimmer im Hotel geben, welches aber anscheinend von den Kindern nicht benutzt bzw. nicht vorhanden war. Zimmerreinigung war ganz toll, sehr ordentlich.
Gastronomie Bei voll besetztem Hotel wird es eng im Speisesaal, in der 2. Woche Versuch einer Tischordnung (Nummerierung) es blieb bei dem Versuch. Heftigste Streitdebatten unter den Gästen betr. Tische wurden vom Personal eher ignoriert, dies war insges. eher unmotiviert. Tischwäsche war immer sauber. Frühstücksbuffet mit mehreren Wurst- und Käsesorten, mehreren Brotsorten, Gebäck, warme Würstel, Rührei, versch. Marmeladen, Cornflakes, Müsli, Kuchen, Joghurt mit Früchten usw., dies blieb 2 Wochen lang gleich. Abendessen = Vorspeisenbuffet, welches jeden 2. Tag gewechselt wird, auch nicht sehr originiell, Hauptgericht = Menüwahl aus 3 verschiedenen Fleischgerichten(Hähnchen, Gulasch, Schnitzel, kalter Jause (=Käse, Wurst vom Frühstück) usw., sehr deftige ungarische Kost, nichts für Vegetarier. 1xwöchentlich Galadinner, d.h. alles in Buffetform. Zum Essen wird ein Krug Wasser gereicht, kostenlos, sonstige Getränke mußte man sich selbst an der Bar in der Empfangshalle besorgen.
Sport / Wellness Im Hotel gibt es eine Tischtennisplatte als gesamtes Sportangebot. Das Hallenbad im Hotel war gerade im Bau befindlich. Im Strandbad kann man Tretboote, Kanus, Surfbretter usw. mieten, ebenso gibt es dort einen Tennisplatz und einen Spielplatz f. Kinder sowie eine Wasserrutsche. In der Umgebung keinerlei Unterhaltungsmöglichkeiten oder Sportaktivitäten. Tipp: Fahrräder mitnehmen oder ausleihen, vor dem Hotel führt der Balaton-Radweg vorbei. Wir haben das gemacht und eine wirklich schöne Tour unternommen.
Zimmer Die Zimmer sind neu, bequem, stilvoll in Kirschholz eingerichtet mit Schreibtisch, SAT-TV, Klimaanlage, Telefon, eingebauten Schränken, kleinem Kühlschrank, geräumig, Balkon mit Sitzgarnitur ausgestattet. Safe an der Rezeption gegen Gebühr mietbar. Zimmer zur Seeseite mit wunderschönen Ausblick auf den See, jedoch ein großes Minus ist die vor dem Hotel vorbeiführende Bahnlinie, wo frühmorgens bis spätnachts geräuschvoll die Züge durchdonnern. Aber man kann es aushalten.
Preis Leistung / Fazit Tipp: Unsere Empfehlung wäre den gut beschilderten Balaton-Radweg zu nutzen und den Plattensee per Rad tagesetappenweise vom Hotel weg zu umrunden, einzigartiges Erlebnis, bei dem man die verschiedenen Facetten der Umgebung des Plattensees kennenlernt. Tipp: Ebenfalls empfehlenswert wäre ein Ausflug mit dem öffentl. Bus (Bushaltestelle am Ortsanfang) ins weltbekannte Bad Heviz (ca. 45 min. Fahrtzeit) ein Thermalwassersee (gibt nur 2 davon auf der ganzen Welt), Bus bleibt direkt vor dem Thermeneingang stehen. Tipp: Für ungestörten Schlaf sollte kein Seeseitenzimmer gebucht werden, da wie oben beschrieben der Zugverkehr nervt. Tipp: Da die Strandeintrittskarte im Hotelpreis inklusive ist, kann man auch mal bei Schlechtwetter lecker und vor allem günstig in den Strandbuffets essen gehen. Tipp: Wer Animation und Unterhaltungsmöglichkeiten sucht ist in diesem Hotel falsch, auch für Kinder wird nicht wirklich was geboten, dann eher die Region Siofok empfehlenswert. Tipp: Nächste größere Stadt ist Keszthely ca. 5 km, kann man zu Fuß am Balatonradweg erreichen oder mit dem Auto oder Bus, dort befindet sich eine schöne Fußgängerzone und viele Geschäfte, auch Historisches zu besichtigen.

Billige Hotels in Balatongyörök

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Balatongyörök in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Balatongyörök Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Balatongyörök!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.