Last Minute Carolinensiel

Jetzt günstig Last Minute buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Last Minute Carolinensiel - Die beliebtesten 12 Angebote

    • Beliebtheit
1.
Haus Friedeburg Carolinensiel, Niedersachsen, Deutschland
2.
Nordsee-Hotel Harlesiel Carolinensiel, Niedersachsen, Deutschland
3.
Hinrichs Carolinensiel, Niedersachsen, Deutschland
4.
Friesenhus Nordsee Carolinensiel, Niedersachsen, Deutschland
5.
Pension Hohlen Carolinensiel, Niedersachsen, Deutschland
6.
Seeburg Carolinensiel, Niedersachsen, Deutschland
7.
Up Diek Carolinensiel, Niedersachsen, Deutschland
8.
Pension To De Blauen Wellen Carolinensiel, Niedersachsen, Deutschland
9.
Zur Friedrichsschleuse Carolinensiel, Niedersachsen, Deutschland
10.
Hotel Café Caro Carolinensiel, Niedersachsen, Deutschland
Es sehen sich gerade 12 Personen Reisen nach Carolinensiel, Niedersachsen an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Last Minute Carolinensiel

01.08.2013 Einmal und nie wieder ! Badeurlaub Paar
3,0
Allgemein / Hotel Nachdem wir eintrafen hatten wir das Glück, dass gerade andere Besucher einen Parkplatz frei machten; die Parkplätze sind sehr begrenzt und man soll auf öffentliche Parkplätze ausweichen, die allerdings nur mit Parkscheibe und maximal 4 Stunden belegt werden dürfen. Wie soll das gehen? Das einchecken ging soweit mit einem Voucher problemlos über die Bühne. Die Kosten und Vorteile für die Nordsee ServiceCard hätte man ausführlicher erklären können. Diese Kosten belaufen sich auf 2,50 EUR pro Tag. Nach betreten des Zimmers begrüßte uns ein muffiger und alter Geruch. Vergleichbar mit Oma Ernas Wohnung. Das Zimmer war mit einem kleinem Flachbild-TV und Telefon ausgestattet. Räumlich befand sich ein durch gesessenes Sofa, eine Lese-Ecke sowie altes Bett und Kleiderschrank im Zimmer. Der Fußboden waren alle fleckige Filzplatten. Die Laken der Betten waren ebenfalls mit Flecken versehen. Die Tapeten lösten sich bereits in den Ecken. Flecke an den Wänden (Kratzer usw.) wurde hier und da über gerollt. Die Balkondecke verlor bereits Putz und Anstrich. An Informationen lag lediglich ein ein laminiertes Din-A4 Blatt auf dem Tisch. Diese waren auch nicht wirklich sehr einladend, oder angenehm geschrieben. Die Wasserflasche für 3,50 EUR viel zu überteuert! Ein Abwasserrohr zierte die Flurecke. Das Badezimmer war leider nur oberflächlich sauber. Die Ecken waren verschmutzt und der größte Hausfreund war der Schimmel in der gesamten Dusche (Duschkabine). Im Großen und Ganzen sind die so genannten "Kabinen" total abgenutzt und verbraucht. Das Restaurant und somit Speisesaal wurde zwar modern und ordentlich eingerichtet/renoviert, aber beim näheren hinsehen sah man auch die Hau-Ruck-Arbeiten des Maler-Trupps. Hauptsache billig. Das Essen war soweit gut. Man hat die Auswahl zwischen zwei Gerichten (Fisch-, oder Fleischgang), am Mittwoch gab es sogar ein Buffet. Das Frühstück war ebenfalls ein Buffet und das sehr ausreichend und vielseitig. Es gab jeden Tag Rührrei. Einzige und gute Positive, die kostenlose Nutzung von Schimmbecken und Sauna. Allerdings war das Wasser ein wenig zu kalt und hätte wärmer sein können. Die Sauna war 3 Sterne wert, sauber, gepflegt und erfüllte vollsten den Zweck. Fazit; das Hotel ist herunter gekommen und keine Sterne wert! Es ist für die Leistung viel zu teuer und entspricht nicht den Angaben, wie die Werbung verspricht. Mehr Schein, als Sein - und nicht noch einmal!
Gastronomie Das Restaurant und somit Speisesaal wurde zwar modern und ordentlich eingerichtet/renoviert, aber beim näheren hinsehen sah man auch die Hau-Ruck-Arbeiten des Maler-Trupps. Hauptsache billig. Das Essen war soweit gut. Man hat die Auswahl zwischen zwei Gerichten (Fisch-, oder Fleischgang), am Mittwoch gab es sogar ein Buffet. Das Frühstück war ebenfalls ein Buffet und das sehr ausreichend und vielseitig. Es gab jeden Tag Rührrei.
Preis Leistung / Fazit Fazit; das Hotel ist herunter gekommen und keine Sterne wert! Es ist für die Leistung viel zu teuer und entspricht nicht den Angaben, wie die Werbung verspricht. Mehr Schein, als Sein - und nicht noch einmal!
01.02.2008 Erholung pur Sonstiger Aufenthalt Paar
3,9
Allgemein / Hotel Wir haben im Februar 2008 ein Wochenende im Hotel Harlesiel verbracht und lange davon gezehrt. Trotz Kälte, Sturmflut und Wind haben wir den Aufenthalt genossen. Wir würden das Hotel jederzeit weiter empfehlen.
Lage Das Hotel liegt direkt im Hafen von Harlesiel, nur wenige Meter vom Strand entfernt, praktisch nur durch den Deich davon getrennt.
Service Das Personal war stets gleichbleibend freundlich. Ein wenig Individualität würde sicher guttun. Serviceleistungen wurden unsererseits nicht benötigt und können somit auch nicht beurteilt werden.
Gastronomie Im Restaurant gab es eine gute Getränkeauswahl. Bei gebuchter Halbpension hatte man die Wahl zwischen jeweils einem Fisch- und einem Fleischgericht bei der Hauptspeise. Suppe und Dessert war für alle gleich. Wobei die Suppen immer vorzüglich waren. Auch die Hauptgerichte waren schmackhaft und immer sehr kreativ dekoriert. Eine leckere Nachspeise rundete das Ganze ab. Das Frühstücksbuffet war immer gut bestückt, es war alles vorhanden, von einer guten Brötchenauswahl über verschiedene Brotsorten zu Müsli etc. Auch die Wurst- und Käseauswahl war gut. Desweiteren gab es Kaffee und Tee, so viel man mochte, Säfte, Milch, Rühreier und gekochte Eier.
Sport / Wellness Der Swimming-Pool im Untergeschoss des Hauses war gut beheizt, allerdings war der Zugang über eine Leiter ins bzw. aus dem Wasser schwierig.
Zimmer Die Zimmer waren sehr schön groß und hatten teilweise einen Balkon. Einige Zimmer hatten einen schönen Blick auf den Yachthafen. Die Betten waren bei der Ankunft sauber bezogen und nett dekoriert. Der Fernseher war klein, hatte aber ein gutes Bild und bot verschiedene Programme. Das Duschabd war relativ neu gefliest. Es war ein Kometikspiel und ein Föhn vorhanden. Handtücher wurden auf Wunsch gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Von Harlesiel aus kann man nach Wangerooge übersetzen oder Ausflüge zu den Seehundsbänken unternehmen. Den Ort Carolinensiel erreicht man durch einen schönen Spaziergang an der Harle entlang. Das Hotel ist ein guter Ausgangspunkt für Radtouren sowohl Richtung Schillig als auch Richtung Neuharlingersiel.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.