Bitte Aktivieren sie Java-Skript um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzten zu können.

Hotels in Fuerteventura

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12BA-CHQE-MLZF-6WRV als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Top Hotels in Fuerteventura - Die beliebtesten 569 Hotelangebote

14.776 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
3,9
78% Gesamt-Empfehlungen
1.
SBH Costa Calma Palace Costa Calma, Fuerteventura, Spanien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

2.
SBH Jandia Resort - Maxorata/ Ventura/ Tamango Jandia / Playa de Jandia, Fuerteventura, Spanien
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

3.
SBH Costa Calma Beach Resort Costa Calma, Fuerteventura, Spanien
  • 3,9
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

4.
SBH Taro Beach Costa Calma, Fuerteventura, Spanien
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

5.
Sotavento Beach Club Costa Calma, Fuerteventura, Spanien
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

  • Halbpension Appartement

6.
Playitas Hotel Las Playitas, Fuerteventura, Spanien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

7.
R2 Rio Calma Spa Wellness & Conference Costa Calma, Fuerteventura, Spanien
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

8.
Fuerteventura Princess Playa de Esquinzo, Fuerteventura, Spanien
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

9.
IBEROSTAR Fuerteventura Palace Jandia / Playa de Jandia, Fuerteventura, Spanien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

10.
IBEROSTAR Playa Gaviotas Jandia / Playa de Jandia, Fuerteventura, Spanien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 121 Personen Reisen nach Fuerteventura an.
Seite

Essen und Trinken Fuerteventura

  • Steaks, Meeresfrüchte, Kaninchen
  • Papas Arrugadas (Pellkortoffeln mit Meersalzkruste)
  • Flädlesuppe, Paella, Mojo-Sauce
  • Knoblauchsauce (Alioli)
  • Blutorangensaft
  • Ron Miel (Honigrum)
  • Knoblauchbrot, Seeteufel
  • Meeresfrüchte, Pizza, Döner, Garnelen, Bananen

Hotels auf Fuerteventura und mehr

Fuerteventura besticht durch kilometerlange weiße Sandstrände und ist die zweitgrößte Insel der Kanaren. Die Insel im Atlantik liegt nur 120 Kilometer vom marokkanischen Festland entfernt, hat eine Fläche von gut 1.600 Quadratkilometern und rund 110.000 Einwohner. Geografisch gehört sie bereits zum afrikanischen Kontinent, die Landessprache ist jedoch, wie auf allen Kanarischen Inseln, Spanisch. Die Hauptstadt ist Las Palmas auf Gran Canaria. Bezahlt wird seit 2002 auf allen Inseln der Kanaren mit dem Euro. Fuerteventura ist das ideale Reiseziel für alle, die in ihrem Urlaub vor allem Sonne tanken und die Ruhe genießen wollen. Feinsandige weiße Strände wie Playas de Sotavento oder Playa del Matorral machen diese Insel zu einer der beliebtesten Destinationen für Kurz- und Langzeitaufenthalte.

Klima und Vegetation auf Fuerteventura

Die beliebte Insel im Atlantik bietet sich das ganze Jahr über für eine Reise an. Sogar in den Wintermonaten fällt die Temperatur in der Regel nicht unter durchschnittlich 19 Grad Celsius. In Kombination mit der leichten Brise der Passatwinde, die nahezu täglich auftreten, ist das Klima nicht nur generell sehr angenehm, sondern eignet sich auch hervorragend für den Surfsport. Fuerteventura weist im Vergleich zu den anderen Inseln der Kanaren eine sehr geringe Niederschlagsmenge auf. Durch die sehr flache Landschaft ziehen die Wolken einfach über die Insel hinweg. Das beliebte Urlaubsziel verfügt über eine sehr spärliche Vegetation und wird durch eine wüstenähnliche Landschaft charakterisiert. Eine Besonderheit im Klima auf Fuerteventura stellt der heiße Ostwind Calima dar. Er kommt aus der Sahara und treibt die Temperaturen oft innerhalb kürzester Zeit um rund 10 Grad Celsius in die Höhe. Gleichzeitig bringt er häufig feinen Sand und in manchen Fällen sogar afrikanische Wanderheuschrecken mit.

Die Anreise auf die zweitgrößte kanarische Insel

Wer sich dazu entschieden hat, die kanarische Insel kennenzulernen, hat mehrere Möglichkeiten hierher zu reisen. Am einfachsten und meist auch am schnellsten geht die Anreise per Flug. Von Mitteleuropa aus landet man nach gut vier Stunden am internationalen Flughafen Fuerteventura (FUE). Er befindet sich etwa fünf Kilometer außerhalb des Hauptorts der Insel, Puerto del Rosario. Vom Flughafen zum Hotel gelangt man entweder mit dem Bus, per Taxi oder mit dem Mietwagen. Die Kosten für ein Taxi sind auf Fuerteventura in der Regel deutlich günstiger als in Deutschland, wobei jedoch zu bedenken ist, dass die Orte und Ausflugsziele teilweise relativ weit voneinander entfernt sind.

Wichtige Infos zum Aufenthalt auf Fuerteventura

  • Fuerteventura verfügt, wie Mitteleuropa auch, über 220 Volt Wechselstrom. Adapter sind daher in der Regel nicht notwendig.
  • Taxis, Tankstellen, Restaurants und Hotels berechnen automatisch 15 Prozent Trinkgeld. Ein zusätzliches Trinkgeld sollte man wirklich nur dann geben, wenn man ganz besonders zufrieden war. Umso lohnender ist es, wenn man dem Zimmerpersonal bereits am Anfang des Aufenthalts etwas Trinkgeld gibt, denn dann wird das Zimmer meist ganz besonders schön gepflegt.

Fuerteventura von Hotel aus genießen

Fuerteventura versprüht einen ganz besonderen Reiz und eine unvergleichliche Atmosphäre, die man nur wirklich kennenlernt, wenn man sich den interessanten Sehenswürdigkeiten, den verschlafen wirkenden Orten und Dörfern sowie dem kulturellen Erbe der Insel mit allen Sinnen öffnet. Im Folgenden stellen wir einige der sehenswertesten Ausflugsziele Fuerteventuras vor:

  • Die Strände im Süden und Norden der Insel sind natürlich deren größte Attraktionen. Nahezu an keinem Fleckchen Europas kann man solche feinsandige Strände finden, wie auf dieser Insel.
  • Die Dünen von Corralejo (El Jable) sind eine rund acht Kilometer lange Wüstenlandschaft. In dem seit 1982 unter Naturschutz stehenden Dünengebiet findet man seltene Pflanzen wie Zyperngras oder Gänsefußgewächse. Für einen Ausflug nach Corralejo kann man sich einen Geländewagen mieten.
  • Die Insel Lobos (Isla de los Lobos) befindet sich etwa zwei Kilometer von Fuerteventura entfernt und ist ebenfalls ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Die Insel ist etwa sechs Quadratkilometer groß und steht unter Naturschutz. Vor allem Schnorchler nutzen die zahlreichen Lagunen und Strandbuchten dieser vorgelagerten kleinen Insel.
  • Im Süden Fuerteventuras hat der Park Oasis seinen Besuchern so einiges zu bieten. Hier kann ein wunderschöner Tierpark besichtigt werden, es gibt eine Kamelsafari sowie einen botanischen Garten mit zahlreichen tropischen Pflanzen. Auch zu Tiershows lädt der Oasis-Park ein.

Kultur und Fiestas auf Fuerteventura

Die Einwohner der Insel Fuerteventura sind sehr stolz auf ihre Bräuche, ihre Kultur und natürlich auch auf ihre Fiestas. Die Kultur dieser Insel ist eine Mischung aus den Traditionen und Gebräuchen Spaniens und der Ureinwohner der Insel, der Majos. Folkloretänze und traditionelle Musik sind die wichtigsten Bestandteile jeder Fiesta auf der kanarischen Insel. Selbst religiöse Ereignisse werden nicht ohne Livemusik, Prozession und Tanz gefeiert. Ganz besonders groß wird der jährliche Karneval auf Fuerteventura gefeiert. Er dauert über Wochen hinweg an. Nach lautstarken Festen beendet man diese Fiesta mit der sogenannten “Beerdigung der Sardine”. Neben religiösen Festen gibt es auch zahlreiche Sportveranstaltungen. Vor allem Sportarten wie Bola Canaria und Fußball sind sehr weit verbreitet und werden immer wieder in sportlichen Wettkämpfen ausgetragen.

Fuerteventura genussvoll erleben

Die Küche auf Fuerteventura ist bekannt für ihre einfache, deftige und sehr würzige Zubereitung. Frische Kräuter sind bei jedem Gericht ein Muss. Ebenso wie kleine Vorspeisen. Neben Gemüse stehen natürlich reichlich frischer Fisch und unterschiedliche Fleischsorten auf dem Speiseplan. Fische werden meist einfach nur gegrillt und eventuell mit Knoblauch und Kräutern gefüllt serviert. Wenn es um Fleisch geht, bevorzugt man auf Fuerteventura Kaninchenfleisch. Besonders häufig angeboten wird das Gericht “conejo en salmonejo”, Kaninchenfleisch in Kräuter-Weißwein-Soße. Eine typische Beilage sind Papas arrugadas con mojo. Hierbei handelt es sich um in Meerwasser gekochte Pellkartoffeln mit Kräuter- oder Paprikasoße. Als Nachtisch wird neben Flan (Vanillepudding mit Karamellsauce) oder Maispudding (Frangollo), oft einfach nur ein Espresso oder ein “Carajillo” (Espresso mit Brandy) serviert.

Fuerteventura anders kennenlernen

Wer ein paar schöne Tage auf Fuerteventura verbringen möchte, muss sich nicht nur mit den überlaufenen und vom Massentourismus überschwemmten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen begnügen. Es gibt auch einige Highlights, die man nur wahrnehmen kann, wenn man sie auch kennt. Ein solcher Geheimtipp ist zum Beispiel ein Ausflug nach Istmo de la Pared, der schmalsten Stelle der Insel. Die wüstenartige Landschaft bietet neben dem einzigartigen Flair auch eine sagenumwobene historische Mauer, die zu ihrer Bauzeit zwei Königreiche getrennt haben soll.

Fuerteventura Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 7.5 Stunden
  • Regentage 4.7 Tage
  • Höchsttemperaturen 20.6 °C
  • Wassertemperaturen 19.4 °C

Klimatabelle Fuerteventura

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 17 18 19 19 20 21 24 26 24 21 19 19
Tiefsttemperaturen 6 6 7 9 13 16 19 19 18 14 10 10
Sonnenstunden 5 6 6 7 10 10 11 11 8 6 5 5
Regentage 6 6 6 4 4 2 1 2 5 6 7 7

Details zum Fuerteventura Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage
Foto zu Hotels in Fuerteventura

Die aktuellsten Fuerteventura Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Fuerteventura

01.01.2014 Gesamteinschätzung: gut bis sehr gut. Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Hotelarchitektur ist auf Grund der Größe in Ordnung. Zwar schon etwas älter, aber sauber. Obwohl es ein großes Hotel ist, ist es sehr ruhig. Verpflegung ist Bestens, sehr reichhaltig und schmackhaft.
Lage Hotel liegt unmittelbar am Meer. Zum Strand sind es keine 100 Meter. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel gering; war für uns aber ohne Bedeutung. Mini- bzw. Supermarkt keine 1000 Meter entfernt. Weite Einkaufsmöglichkeiten im Centrum von Costa Calma. Ausflugsmöglichkeiten werden ausreichend angeboten. Der Transfer zum Flughafen beträgt etwa 1 Stunde; war uns aber bekannt und ist kein Problem.
Service Der Service im gesamten Hotel ist gut bis sehr gut. Deutsch wurde immer verstanden. Für Reklamationen hatten wir keinen Grund.
Gastronomie Hinsichtlich Verpflegung, wir hatten Halbpension, gibt es keine Abstriche zu machen.
Sport / Wellness Freizeitangebote haben wir im Hotel nicht genutzt. Es wurde aber deutlich, das andere Besucher zufrieden damit schienen. Für uns war Strand, Wasser und Ruhe wichtiger. Der Wellnesbereich mit Sauna, den wir einmal genutzt haben, entsprach nicht unseren Vorstellung. In Spanien wird vermutlich anders sauniert als in Deutschland.
Zimmer Zimmergröße einschließlich Bad für 2 Personen völlig ausreichend. Bei täglicher Reinigung auch immer sauber. Auch fast täglich frische Handtücher. Ausstattung mit Balkon, TV und Safe war in Ordnung. Hotel insgesamt und unser Zimmer war relativ ruhig.
Preis Leistung / Fazit Wir waren bereits das 5. Mal in diesem Hotel und waren immer zufrieden. Das Wetter Anfang Januar ist für Strand und Wasser noch gut. Februar oder März sind bestimmt besser geeignet.
01.12.2012 Schöner Club, freundliches Personal, schöne Insel. Badeurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel Top gepflegt und schön, selbst die Toiletten am Pool waren geradezu reinlich
Lage Strand direkt am Club. Waren wenig unterwegs und hatten auch nicht das Bedürfnis noch etwas zu finden was im Club fehlen würde!
Service Sehr aufmerksames, freundliches und zuvorkommendes Personal. Viele können Deutsch (nicht perfekt aber im völlig ausreichendem Umfang)
Gastronomie Das Essen war sehr abwechslungsreich und gut nicht sehr gut. Alles sauber, sehr frisch immer mehr als Genug. Die Buffets an Weihnachten waren EXTREM GUT. Kinderbuffets waren einfach aber wohl genau das was Kinder mögen.
Sport / Wellness Der Pool ist schön, einer im winter beheizt (Sommer wissen wir das nicht) immer sehr sauber, die Snitäranlagen am Pool werden auch mehrmals am Tag gereinigt. Der Strand ist OK aber dadurch das die Liegen nicht dem Hotel gehören muss man für jede Liege je tag 4 € löhnen. Und so wirklich gepflegt wird der Strand wohl nicht...
Zimmer Schöne Zimmer, sauber und technisch in gutem Zustand.
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes Hotel, penibel gepflegte Anlage und TOP Personal. Animation für Kinder ist gut organisiert und auch von motivierten und guten Betreuern. 4 Sterne sind sicher verdient. Die Insel außerhalb des Club ist auch schön (nebenbei)
01.08.2012 Schöner Badeurlaub Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Wir hatten ein Doppelzimmer mit Meerblick gebucht und selbiges auch bekommen. Die Hotelanlage an sich ist relativ groß, es fällt allerdings nicht negativ auf. Die komplette Anlage ist sehr schön angelegt mit Palmen, Kakteen, Blumen und auch Grünfläche. Bei den Gästen waren sowohl alle Altersstufen als auch diverse Nationalitäten (Deutsche, Italiener, Holländer, Spanier, Franzosen, ...) vertreten.
Lage Das Hotel liegt am äusseren Ende von Costa Calma direkt am Strand. Dementsprechend ruhig ist es rund um das Hotel, was einerseits gut und erholsam ist, andererseits auch die Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten vergrößert. Die Transferzeit vom/zum Flughafen hat ca. eine Stunde betragen (eine Schnellstraße ist momentan erst im Bau).
Service Das gesamte Personal war überaus freundlich und hilfsbereit. Einziger kleiner Kritikpunkt war am Anreisetag der Check-In, der zog sich recht lange hin und endete erst 2 Stunden nach Ankuft mit dem Bezug der Zimmer.
Gastronomie Die Auswahl an Essen und Getränken war sehr gut. Frühstück, Mittag- und Abendessen gab es jeweils in Buffetform, zwischendurch konnte man auch an der Poolbar noch kleinere Snacks zu sich nehmen. Zweimal die Woche gab es im Restaurant zum Abendessen jeweils Themenabende (Italien, China, ..), ansonsten gab es immer die Möglichkeit (sollte man am "normalen" Buffet nicht fündig werden) sich verschiedene Nudelsorten mit diversen Saucen zubereiten zu lassen.
Sport / Wellness Direkt in das Hotel integriert ist ein deutscher Friseur, ein Minimarkt und ein (etwas teurer) Surfwearladen. Zu den hoteleigenen Einrichtungen zählen Billiardtische, Airhockey, Tischfußball, Tischtennis, Tennis, Beachvolleyball, Minigolf, ein großer Pool (mit ausreichend Liegen, Schirmen und Duschen), ein Hallenbad, ein Miniclub (inkl. Spielplatz), ein Kinderbecken, eine Poolbar, eine Disco inkl. Showbühne, ein Fitnessraum sowie eine Sauna. Zudem steht kostenloses W-Lan zur Verfügung. Der Strand ist direkt vom Hotel aus zu erreichen und bietet neben schönen feinsten Sand auch wunderbar klares Wasser, das durch seine Flachheit für jedermann geeignet ist (bei Ebbe ist ein Spaziergang von 20km am Strand entlang möglich).
Zimmer Die Zimmer waren schön eingerichtet mit großem, bequemen Bett, großem Badezimmer (Badewanne mit integrierter Dusche, Föhn, großer Spiegel, Handtüchern,..), Balkon, Safe, Minibar, TV (deutsche Programme), Schreibtisch und kleiner Sitzecke (sowohl innen als auch auf dem Balkon). Die einzelnen Zimmer sind über das gesamte Hotelgelände verteilt, aber durchweg gut erreichbar. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und selbst bei "Bitte nicht stören"-Schild an der Tür hatte man auch noch spät nachmittags die Möglichkeit sein Zimmer reinigen zu lassen.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat unsere Erwartungen voll erfüllt, angefangen vom Hotel selbst über den Pool bis zu den Zimmern. Empfehlenswert ist zusätzlich noch ein Tagestrip nach Lanzarote (Bustransfer zur Fähre, 20 Minuten überfahrt und Aufenthalt auf Lanzarote).
01.07.2012 Familienurlaub Juli 2012 Badeurlaub Familie
3,8
Allgemein / Hotel All-inclusive war okay. Keine tägliche Reinigung. Öfters wurden Handtücher nicht gewechselt. Erst nach Beschwerde wurden dann regelmässig die Handtücher gewechselt. Bettwäsche wurde gar nicht gewechselt.
Gastronomie Essen war ganz gut - nicht überragend aber gut. Ausreichend Abwechslung. Leider wie so oft in Spanien keine in Deutschland "üblichen" Salatsaucen.
Sport / Wellness Kaution für Badehandtücher und Gebühr für Wechsel. Viele Blätter im Pool, da es sehr windig ist.
Zimmer Entgegen der Beschreibung ist keine Klimaanlage vorhanden. Dies erschwert den Schlaf im eigenen Zimmer und den Besuch des Speisesaal und des abendlichen Animationsprogrammes im Nachbarsaal erheblich. Zimmer war sehr groß (1 Schlafzimmer zzgl. 1 weiteres Zimmer mit 2 Couchen, kleinem TV und Kühlschrank) Internet nur über UMTS Sticks (leider nur 3 Stück für das ganze Hotel vorhanden). Gebühr 3 Euro pro Tag. Zimmersafe knapp 3 Euro pro Tag.
Preis Leistung / Fazit Alles in allem war der urlaub in Ordnung. Hätten allerdings nicht gebucht, wenn wir gewusst hätten, dass keine Klimaanlage im Hotel ist. Dafür ist Fuerteventura im Juli einfach zu warm.
01.11.2011 Schöne ruhige weitläufige Hotelanlage Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Saubere Anlage. Überwiegend deusche Gäste. Gebucht war All-Inclusive. Die Leistungen entsprachen der Beschr4eibung zum Hotel. Weitläufige ruhige Anlage mit schöner Badelanschaft und Wellnessbereich. Freundliches Personal in allen Bereichen.
Lage Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Da wir einen eigenen Mietwagen hatten alle öffentliche Einrichtungen erreichbar. Direkter Zugang zum Strand.
Service Ingsamt freundlicher Servicve in allen beanpruchten Bereichen. Täglich Arzt vor Ort.
Gastronomie Essen während des Urlaubs zur voller Zufriendenheit. Abwechselungsreiche internationale Küche mit zum Teil frischer Zubereitung durch den Koch.
Sport / Wellness Täglichen Angebot vorhanden.
Zimmer Zimmer mit Meerblick und Balkon. Gute Einrichtung. Zimmerservice und Sauberkeit gut. Gehobene Badausstattung. Defekt an der Mischbatterie wurde ungehend behoben.TV, Minibar, Safe vorhanden. Einziger Nachteil, Zimmer befand sich unter dem Speisesaal. Das Rücken der Stühle ist zu allen Essenzeiten deutlich zu hören
Preis Leistung / Fazit Mit einem Mietwagen schöne Ausflüge auf der iNsel möglich. Zu emfehlen sind die Südspitze der Insel oder auch die kleinen Küstenorte. Hier erhält man überall frisch zu bereiteten und Fisch und landestypischen Speisen.
01.10.2011 Endlich Sommerurlaub Badeurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Als nicht besonders erfahrene Pauschalurlauber haben wir uns in diesem Jahr (mangels Sommer in D) für diesen Urlaub entschieden und waren, um es vorweg zu nehmen, sehr zufrieden. Das Hotel hat im Hinblick auf Architektur, Service und Restauration voll unsere Erwartungen erfüllt. Das Hotel war in einem guten Zustand. Sehr angetan waren wir von unserem Familienzimmer mit Meerblick in der 5. Etage. Das Zimmer war, gemessen an unseren Erwartungen, sehr groß und für unseren Bedarf gut ausgestattet. Auf dem Balkon konnte man bis ca. 23 Uhr Notiz vom Nachtleben im Hotel nehmen. Da die Geräusche aber nicht besonders laut waren, speziell auch im Zimmer bei geöffnetem Fenster nicht, sehen wir dies als normal und als nicht störend an. Alle Kinder hatten ihr eigenes Bett und haben sich sehr wohl gefühlt. Zum Thema Animation können wir nichts sagen, da wir diese Angebote nicht in Anspruch genommen haben. Der Poolbereich ist ansprechend gestaltet, aufgrund des direkten Strandzuganges haben wir diesen allerdings nicht übermäßig genutzt. Der Strand gepaart mit dem Wetter war für uns das Highlight. Sehr feiner Sand, tolles Wasser und Wellen, alles was das Herz für einen Badeurlaub begehrt. Noch ein Wort zur Restauration: Es gibt verschiedene Restaurants, in denen man sowohl drinnen als auch draußen speisen kann. Das große Restaurant ist meistens wesentlich stärker frequentiert als das kleinere der Beiden. Die angebotenen Speisen sind in beiden Restaurants identisch, weshalb wir uns meist für den Außenbereich des Kleineren entschieden haben. Die Auswahl an Speisen war umfangreich, in der von uns verlebten Woche abwechslungsreich und von guter Qualität. Das Personal im gesamten Hotel war freundlich und hilfsbereit.
Service siehe oben
Zimmer Siehe hierzu unsere Bemerkungen in der obigen Bewertung. Nur ein Hinweis an dieser Stelle: Ein Radio gab es auf dem Zimmer nicht. Wir haben es nicht vermißt.
Preis Leistung / Fazit Nein. Wir waren richtig faul und haben nur gebuddelt, gebadet, gegessen und geschlafen! Dem Rest der Insel geben wir gern bei einem weiteren Besuch eine Chance.
01.07.2011 Entspannter Urlaub für Sonnenanbeter und Faulänzer Badeurlaub Freunde
3,1
Allgemein / Hotel Da dieses Hotel noch nicht so lange steht find es schon sehr runter gekommen. Riesige Wasserflecken über der Reception, farbe die an der Fassade abbröckelt, Kaputte Fenster im Glasdach.Einer der zwei Aufzüge war auch alle 4 Tage ausser betrieb. So mit wirkt das Hotel nicht so einladend. In meinen 2 Wochen waren alle Altersklassen vertretten und von Nationallitäten waren vorallem Protugiesen und Franzosen da.
Lage Der Strand is direkt vor der Tür. Von der rezeption 7 Etagen runter dann nur gerande aus gehn und schon is man da. Die Liegen die unten bereit stehen gehören nicht dem Hotel und müssen somit auch wieder bezahlt werden. Genauen Preis weiß ich leider nicht da ich mich wenn nur im wasser aufhielt oder weiter richtung Süden gelaufen bin zur Lagune. Im Hotel gibt es ein Tauchershop wo man entweder Kurse machen kann oder auch nur Aussrüstung ausleihen. Für die Kurse muss man sich sehr früh anmelden da man sonst keinen Platz mehr bekommt. Für andere Aktivitäten musste man das Hotel verlassen und mit dem Lienenbus oder Taxi ca 4-5 Km bis in die kleine Stadt fahren. Dort gibt es dann angebote wie Disco, Bars, fahrten in den Zoo/Safari Park oder Surfschulen für Wind und Keitsurfen. Für Wellensurfen is die Nord/ost seite der Insel zu bevorzugen durch die hohen wellen.
Service Die Fach angestellt also Führungspersonal konnten soweit alle ein bisschen Englisch das restliche personal nur Spanisch oder halt Wortfetzen verstehn.... man musste schon genau zeigen was man haben will. Die Reception kann sowohl Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch, Deutsch und wenn ich mich nicht täusche einer auch Griechisch.
Gastronomie Essen war ok aber hat sich in 2 wochen schon mal so einiges wiederholt am Buffet. Nachmittags konnte man unten an der Poolbar wenn man will auch was essen war aber keine Abwechslung hatte ausser man bestellt extra was da muss man aber drauf zahlen auch bei All-Inclusiv.
Zimmer Das Zimmer selber war ganz OK. Alles soweit sauber das es nicht sofort ins Auge springt. Jeden tag werden die Zimmer gewischt, gesaugt und sogar der Balkon entstaubt. Das einzige was nicht so toll war, ist das Morgen um 6:30 der Typ unten mit seinem Lieferwägelchen über die steine pollterte und somit alle Zimmer die Meerblick hatten aufgeweckt hat auch bei geschlossenem Fenster. Schall technisch war das Hotel jetzt auch nicht ganz so überragend.
Preis Leistung / Fazit Im großen und ganzen kann man nicht viel da machen aber wer nur in der Sonne liegen will und eine kleien abkühlung im Wasser will, der wird es dort finden. Der Wind vom Land inneren her is recht angenehm, einziger Nachteil dabei is wenn man unten am Strand liegt bekommt man Kostenlos eine Sandstrahl behandlung.
01.06.2011 Toller Urlaub mit Traumstränden! Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel War sehr angenehm überrascht - in Spanien hatte ich sowas bisher noch nie! Schönes Zimmer mit Balkon, Safe, Kühl- und Gefrierschrank, viele Schränke, Sofa, Fernseher, Klima, schönes Bad mit offener Dusche. Wifi war kostenlos - hat leider nicht bis zu meinem Zimmer gereicht. Der Pool war einfach aber sauber - bei den Traumstränden an den Dünen braucht man eh keinen Pool. Führ Kinder eher nichts, aber für Erwachsene ob jung oder alt echt ein schönes Hotel!
Lage Direkt in der City mit tollen Einkaufsmöglichkeiten und jeder Menge Strandbars, Restaurants, Bars, Clubs. Auch der Stadtstrand ist gleich vorm Hotel. Allerdings lohnt es sich mit dem 6er Bus für 1,20? nach Oliva Beach zu fahren (ca. 20 Min). Der Strand bei den Dünen ist einfach ein Traum!! Selten einen schöneren Strand gesehen - Karibik-Feeling pur. Rechts von den beiden Riu Hotels wird es richtig ruhig und auch für FKK Anhänger geeignet - Links von den Hotels fand ichs am schönsten, da gibt es Liegen (3?), aber es ist echt super leer und es gibt tolle Wellen. Das Wasser fällt sehr flach ab und der Sand ist einfach super schön. Es wird allerdings wirklich windig dort. Noch weiter links wird gesurft, es gibt also echt was zu gucken.
Service Alle haben auch Deutsch und Englisch gesprochen und waren super nett und hilfsbereit.
Gastronomie Naja die Auswahl war eher bescheiden, aber es war lecker. Vor allem für Fisch-Fans ist viel dabei.
Sport / Wellness Wie schon oben gesagt, ist der Pool sehr einfach. Für Kinder eher nicht geeignet.
Zimmer Mir hat es sehr gut gefallen, alles sauber und relativ neu wie schon oben beschrieben.
Preis Leistung / Fazit Jederzeit gern wieder. Es war wirklich ein toller Urlaub!
01.02.2011 Vollkommen ausreichend Badeurlaub Familie
3,8
Allgemein / Hotel Um es vornewegzunehmen: das Hotel ist für den OTTO-NORMAL-VERBRAUCHER ABSOLUT weiterzuempfehlen; Schulnote 2!!! Zwar gibt es bei einigen Dingen von uns ein paar negative Erfahrungen, die sich jedoch in Grenzen halten. Wir müssen dazu erwähnen, dass wir in 2010 ebenfalls in FV waren. sehr sauber und noch nicht "abgewohnt", sehr freundliches Personal, ausserordenlich gutes Essen, Pool war beheizt -die Kinder haben sich gefreut-, bessere Abendunterhaltung mit Shows, Quizz, etc., Einkaufszentrum in der Nähe wo man ALLES bekommt!!!! Also; wir waren mit dem BARLOVENTO überaus zufrieden und den Kindern hats gut gefallen. Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen!!!
Lage Na, ja ne Stunde Busfahrt muss hingenommen werden...
Service ausserordentlich zufriedenstellend - fast alle sprechen deutsch....(bis auf wenige Urlauber )
Gastronomie überschaubares Büffet - abends schon mal "Gedränge", da alles sehr eng....
Sport / Wellness beheiztes Kinderbecken, da haben sich die Kinder bis spät abends wohlgefühlt...
Zimmer Safe kostet paar Euro...Fernbedienung gegen Kaution (!)...
Preis Leistung / Fazit ja, wie erwähnt, alles in allem völlig ausreichend
01.08.2010 Super schöner Familienurlaub Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Etwas ältere Hotelanlage, aber sehr schön renoviert und gepflegt, sehr sauber. Zimmer sehr modern eingerichtet, gute Einteilung für eine Familie, sehr groß, nur das Bett für das zweite Kind (12J.) ist zu klein(1,60m). Zum größten Teil deutsche Familien. Deutschsprachige Animation. Sehr familienfreundlich.Halpension und All-Inclusiv Gäste - zwei Klassen Gesellschaft. Halbpension Gäste wurden an der Bar bedient, All-Inclusiv Gäste ignoriert.(Selbstbedienung) Zum Teil waren Kellner zu All-Inclusiv Gäste unfreundlich. All-Inclusiv lässt zu wünschen übrig - 11,00 - 23,00 Uhr, Bar hatte bis 0,30 Uhr geöffnet.
Lage Hotelanlage direkt am Strand. Strand direkt vor dem Hotel nicht schön, sehr steinig, 20 Meter weiter sehr schöner Sandstrand. Im Ort wenig Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichkeiten. Sehr viele Ausflugsmöglichkeiten. Preise für Taxi sind in Ordnung. Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 1Stunde.
Service Personal an der Rezeption sehr freundlich und hilfbereit. Personal sprach sehr gut deutsch. Kellner zum Teil etwas unfreundlich zu All-Inclusive Gästen. Zimmerreinigung war sauber. Animation war für Kinder und Erwaschene super.
Gastronomie Die Öffnungszeiten an der Bar am Ruhepool ist zu kurz.(12,00-16,00 Uhr) Das Essen ist sehr abwechslungsreich und sehr gut. Restaurant war sauber. Es gab genügend Sitzplätze und Kindersitze. Wenn man kein All-Inclusiv hatte, waren die Preise sehr hoch.
Sport / Wellness Animationsprogramm war für klein und groß sehr gut. Es gab für jeden etwas z.B. Sport, Wellness, Disco, Spiele und Shows.Handtücher gab es gegen Kaution. Liegen und Schirme am Pool zahlreichend vorhanden, am Strand waren die Schirme und Liegen kostenlos, aber am sehr steinigen Strand. 1 Animationspool und 1 Ruhepool, sehr sauber ung groß.(Leider kein Schatten vorhanden)
Zimmer Zimmer für vier Personen ausreichend.(Schlafzimmer, Bad, Küchen-Essecke und ein Wohnzimmer.(Für Kinder als Schlafzimmer geeignet. Es gab für das zweite Kind nur ein Bett das 1,60m lang war.(Das ist für ein 12 jähriges Kind zu klein) Zimmr war modern eingerichtet und immer sauber geputzt. Handtuch und Bettwäschewechsel war normal. Es gab keine Klimaanlage.(Braucht man auch nicht) Es gab TV, Balkon oder Terrasse, Kaffemaschine, Safe, Telefon und einen Fön.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge sollte man auf jeden Fall machen. Z.B. ein Auto mieten und an die Nordküste fahren.(Wunderschöne Sanddünen) Eine Jeepsafari an die Westküste und zur Villa Winter ist auch sehenswert. Wandern oder ein Quad mieten ist auch empfehlendswert. Eine Strandwanderung kann man auch gut machen, da neben dem Hotel ein 16 Kilometer langer Sandtrand ist.(Ebbe und Flut beachten)
01.07.2009 familienhotel Badeurlaub Familie
4,1
Allgemein / Hotel sehr familien freundlich,saubere anlage,für kinder paradies und erholsam für eltern, da die animateure sich sehr bemühen um die kleinen.
Lage ca 10 min zum strand,einkaufsmöglichkeiten schnell erreichbar.transfer zum flughafen 1std.sehr günstige taxis sowie kostenloser transfer zum oasis park.nachtleben ehr ruhiger.
Service sehr freundliches personal hilfsbereit und bei allen problemen wird sofort abhilfe geschaffen.service super.kinder betreuung könnte nicht besser sein.ärzte in wenigen geh min erreichbar
Gastronomie speisen ehr durchschnittlich,hygiene angenehm,3mal pro woche dinner for kids,essen ohne eltern und benehmen war bei den kids sehr beliebt.tische sehr sauber
Sport / Wellness grosses angebot durch animation für gross und klein.jeder alltersklasse.grosser pool sowie ruhe pool und kinderbecken.tägliche reinigung der becken
Zimmer sehr schöne zimmer gute aufteilung.verschieden grosse familien zimmer.dusch sowie badewanne vorhanden.
Preis Leistung / Fazit mehrere lokale sowie freizeit und einkaufs möglichkeiten in der nähe.2mal pro woche afrikanischer markt
01.07.2008 super Hotel Badeurlaub Familie
4,8
Allgemein / Hotel Es ist kein neues Hotel, ist aber tortzdem sehr gut in schuss. Die Anlage ist sehr gepflegt, das Personal immer freundlich. Das Hotel ist super für Familien mit Kinderwagen oder Behinderte es gibt überall Rampen oder Aufzüge. Es gibt für fast jeden geschmack einen Pool, zwei für klein Kinder ( für meinen geschmack leider etwas zu kalt), einen für etwas grüßere mit nur ca 1m Wassertiefe und zwei tiefere für Erwachsene oder Kinder die schwimmen können.
Lage Das Hotel liegt nur wenige gehminuten von einem Shoppingcenter entfernt. Es ist zwar nicht riesig aber mann kann alles kaufen was man braucht oder auch nicht! Das Hotel liegt direkt am Strand, man sollte wie auf fast allen Kanarischen Inseln Badeschuhe mit nehmen, da sich im Wasser Steine befinden. Es gibt ein tägliches Abendprogramm im Hotel, für groß und klein, vor der normalen Unterhaltungs Show ist immer für die kleinen eine Kinder disco. Wer aber auserhalb weggehen möchte, das ist auch möglich, war waren zwar selbst nicht dorten, haben aber ein paar Bars in der Umgebung gesehen. Untertags ist auch alles mögliche im Hotel geboten, von Volleball bis Wassergymnastik. Die Transfehrzeit vom Flughafen ist mit ca 50Min. sehr angenehm. Es werden vom Hotel aus sehr viele Ausflüge angeboten, die man aber auch selber mit dem Auto anfahren kann.
Service Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit, es können an der Repception fast alle 3-4 Sprachen. Mit Englisch ist man im notfall immer weiter gekommen. Aber es können auch sehr viele deutsch. Die Zimmer wurden Täglich super gereinigt. Das Personal geht super mit beschwerden um, Sie kümmern sich sofort darum. Es gibt weinen Wäscherei servic, einen deutschen Arzt, einen Kinderclub, es wären vom Hotel für den Strand Handtücher für 10,- ? Pfand zu zur Verfügung gestellt ( der Tausch kostet leider pro Handtuch 1,-?).
Gastronomie Das Essen war super, es gab jeden Tag was anderes, es ist immer was für Kinder dabei. Mittags gibts nicht nur im Hauptrestaurant essen sonder auch in den zwei Snackbars dort gibt es für Kinder sehr geeignet Börger und Hotdogs ( die kan man sich auch schnell mal in der Badekleidung holen). Aber im Hauptresstaurant gibt es mittags wie abends buffet immer sehr gut und abwechslungsreich. Im Restaurant sind immer genügend Kindersitze zurverfügung. Es sind immer genügend Kellner da gewesen, die für eine super Servic und für Sauberkeit gesorgt haben. Leider konnten man die Getränke nur ohne Eiswürfel drinken, da diese mit Leitungswasser gemacht wurden und das ist entsalztes Meerwasser (und daher gechlort), somit hat das getränk nach Chlor geschmeckt.
Sport / Wellness In meinen Augen ist für jedermann was geboten, von Tauchen, schnorcheln, bananbootfahren ober vollyball, miniclub , Spielplätzen, Swimming-und Kinder-Pools, Poll-Bar etc. In meinen Augen waren auch immer genug Liegen am Pool und Strand zur Verfügung ( die Handtuch Liegen besetzer glaube ich gibts in jedem Hotel so hier auch!) Es Gibt auch genug Schirme für die Liegen und wenn nicht es gibt auch viele Palmen die hier Schatten spenden!
Zimmer Es sind sehr schöne Zimmer alle mit Balkon oder Terasse, Safe, Telefon, Kühlschrank, TV, Klima etc. Die betten sind sehr gut nicht durchgelgen, das Bad war sehr sauber ohne Schimmel in der Wanne oder Dusche. Die Handtücher und Bettwäsche wurde regelmäßig gewechselt. Das Zustellen eines Kinderbettchens war kein gar Problem. die Zimmer haben alle einen schönen ausblick, entweder zum Meer und Pool oder in eine gepflegte Gartenanlage des Hotels.
Preis Leistung / Fazit Der Oasis Park mit Kamelreiten ist echt sehenswert und das Kamelreiten dazu ist eine echt lustige sache. Wer gerne Quat fährt kann das auch machen ist super, es wird nicht mit kleinen Quats gefahren (wie meistens angeboten) es sind hier 500er maschinen, da geht was!
01.03.2008 Super Familienhotel!! Badeurlaub Familie
4,0
Allgemein / Hotel Der Sotavento Beach Club ist eine Anlage, wo man als Familie mit Kindern sehr gut aufgehoben ist. Sie haben großzügige Appartments mit sogar 2 seperaten Schlafzimmern(was selten ist). Die Animation ist auch toll. Wir fahren zweimal im Jahr in diese Anlage und sind bestens zufrieden, da unsere Kinder sich schon wie zu Hause fühlen und sich bestens auskennen. Die Anlage ist sehr sauber und das Essen ist halt so wie in allen 4 Sterne Häuser in Spanien. Nach 2 Wochen wiederholt sich halt auch mal das ein oder andere Essen(was ja normal ist). Das Personal ist sehr kinderfreundlich, auch wenn mal was beim Essen umkippt oder runterfällt.
Lage Die Lage ist auch toll. Nur wenige Schritte bis zum Strand.Unterhaltungsmöglichkeiten sind in Costa Calma auch gegeben,zwar nicht soviel wie in Jandia, aber das wußten wir auch schon vorher und mit Kindern kommt man ja nicht so oft und weit aus der Anlage raus.Der Transfer von Flughafen bis zum Hotel sind ca. 1 Std. und 15 Min..
Service Das Personal ist sehr nett , hilfsbereit und kinderfreundlich. Die ärztliche Versorgung im Hotel ist auch gut.
Gastronomie Das Hotel hat ein Restaurant, wo man halt das Essen ( Halbpension) zu sich nehmen kann. Zusätzlich haben sie noch eine Poolbar, damit man Mittags seinen Hunger stillen kann. Die Themenabende sind auch ok.Ich habe noch nie soviele Kinderstühle in einem Restaurant gesehen.
Sport / Wellness Ein reichhaltiges Animationsprogramm . Eigentlich ist für jeden was dabei.
Zimmer Die Appartments haben leider keine Klimaanlage, sind von der Ausstattung aber sehr ordentlich und auch noch nicht so alt.Die Küche reicht vollkommen aus. Eine Kaffeemaschine, ein Safe und auch ein Telefon sind auf dem Zimmer.Deutschsprachiges TV-Programm mit Kika sind auch vorhanden.Die Appartments mit Meerblick sind sehr zu toll.
Preis Leistung / Fazit Die beste Reisezeit ist für eine Familie mit Kindergartenkindern im März und im November, da es noch sehr schön warm ist und man nicht in den Ferien fahren muß.
01.08.2007 Oma u. Opa mit einem begeisterten Enkel 11 J. Badeurlaub Familie
4,8
Allgemein / Hotel wir drei waren hell begeistert - Enkel Surfte - Oma badet u. liest - Opa filmt seinen Enkel - wir drei waren jeden Abend begeistert von den tollen Shows - super " viele Kinder dort - also konnten wir auch einmal etwas alleine unternehmen ! Alles super sauber - Essen war immer etwas für uns dabei !!!!! Nette Ober - schnell hatten wir einen sauberen Tisch - wir wollen im nächsten Jahr die Eltern vom Enkel mitnehmen - er meint dort müßt ihr unbedingt mitkommen - Danke an die tollen Animateure - es war für jedes Alter immer ein Angebot dabei !
Lage direkt am Strand - vom Hotel mit Badehose ins Meer -
Service alles toll geklappt - sehr zufrieden
Gastronomie siehe Bewertung wir fanden alles super
Sport / Wellness sehr sauber - immer Betrieb - 3 Pools - 1 Jakutzu
Zimmer sehr große Terrasse - sehr sauber alles - man hörte keine Nachtbarn - wir hatten mit Meerblick - tolle Aussicht
Preis Leistung / Fazit August super Reisezeit - 28 Grad - immer Wind - nachts kühlt es ab - gut zum schlafen - man braucht keine Klimaanlage - man braucht Badehose - Hose u. TShirt - gute Laune ! Arzt im Hotel -
01.05.2007 Entspannung in gehobenem Ambiente Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Das Hotel Rio Calma ist eine Ruheoase für Leute die Entspannung suchen. Die Zimmer sind eher klein (Einzelzimmer), aber sauber. Bei Halbpension liess das Buffet keine wünsche offen, von Fisch und Fleischgerichten, frische Früchte und Salate bis zu Pommes wird alles geboten. Wunderschöne Gartenanlage mit Meerwasserpool.
Lage Das Hotel liegt direkt am Meer, hat aber keinen eigentlichen Strand. Der Meerwasserpool hat einen Liegebereich mit Sand und eine wunderschöne Ausicht auf das Meer. Eine Stiege ermöglicht den Abgang zum Meer (steinig). Ca. 1km zur nächsten Ortschaft und Sandstrand.
Service Freundliches, deutschsprachiges Service- und Rezeptionspersonal, Zimmerreinigung gut und sauber.
Gastronomie Das Buffet liess keine wünsche offen, für jeden Geschmack etwas dabei, von Fisch und Fleischgerichten, frische Früchte und Salate bis zu Pommes wird alles geboten.Exzellente Desserts! Es wird frisch gekocht, ständig nachgefüllt und die Nahrungsmittel sind qualitätiv hochwertig. Das Essen kann auf der schönen Terrasse mit Aussicht eingenommen werden.
Sport / Wellness Wellness: Kaution für Handtücher im Spa bereich. Gutes Animationsprogramm mit Joga.
Zimmer Einzelzimmer klein und ohne Balkon, aber sauber. Deutschsprachiges TV vorhanden. Saubere Badezimmer mit Wanne und Fön.
Preis Leistung / Fazit Mitte Mai ist das Meer zum Schwimmen nur für abgehärtete Naturen zu empfehlen. Viel Wind, ideal zum Surfen. Mitnahmetipp: Aloe vera Gel.

Billige Hotels in Fuerteventura

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Fuerteventura in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Fuerteventura Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Fuerteventura!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.