Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Urlaub Porto Colom

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
5 Gründe, die für uns sprechen  Geld-zurück-Gutschein, Tiefpreisgarantie, bis zu 65% Ersparnis bei lastminute, Preisvergleich, Hotelbewertungen
Porto Colom-Knüller
Ihre Angebote für
Porto Colom
exklusiv per Mail!
Datenschutz Jetzt eintragen

Kommentar abgeben

Kommentare unserer Nutzer über Porto Colom Urlaub

  • Empfehlungen für Porto Colom:

    Besonders in Erinnerung sind die faszinierenden Strände geblieben. Diese waren zwar weniger in...

    Insidertipps für Porto Colom:

    Am Urlaubsort selbst hat mich relativ wenig "besonders" beeindruckt. Es ist ein eher kleiner,...

    Sehenswürdigkeiten in Porto Colom:

    Leuchtturm, Buchten, Sandstrand

    Kulturelle Höhepunkte in Porto Colom:

    nicht bekannt

    weitere Informationen...

  Service Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen:
  • Warum ist mein Angebot ausgebucht?
  • Ist meine Onlinebuchung verbindlich?
  • Wann erhalte ich die Reisebestätigung?
  • Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wann muss ich meine Reise bezahlen?
  • Wann erhalte ich die Reiseunterlagen?
  • Wie kann ich meine Reise umbuchen?
  • Wie kann ich meine Reise stornieren?
Support 
  • Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!
  • Telefon-Hotline:
    +49 (0)341 65050 81430
    info
  • Unsere Hotline ist täglich von 8-23 Uhr für Sie erreichbar. Unser Serviceteam freut sich auf Ihren Anruf.
  • Wollen Sie Ihre Anfrage per E-Mail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.
Tipps

Urlaub Porto Colom günstig - Schnellsuche

Besondere Vorlieben
citys

Die Hotelliste anpassen!

Die 10 beliebtesten Porto Colom Urlaubsangebote (Alle Preise pro Person)

    1. Platz
Bella Maria Bella Maria
Bella Maria
Mallorca - Spanien - Hotels Porto Colom
Gästenote 05/14
Eigene Anreise 2 Tage ab € 31
Pauschalreise 4 Tage ab € 423
Flug & Hotel selbst mixen
 
16 Hotelfotos anzeigen
    2. Platz
Hostal HPC Portocolom Hostal HPC Portocolom
Hostal HPC Portoc...
Mallorca - Spanien - Hotels Porto Colom
Eigene Anreise 1 Tag ab € 18
Pauschalreise 3 Tage ab € 151
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
sehr empfehlenswert, sehr schöne Terrasse,
alle anzeigen
 
98 Hotelfotos anzeigen
    3. Platz
JS Es Corso JS Es Corso Player jetzt starten
JS Es Corso
Mallorca - Spanien - Hotels Porto Colom
Gästenote 09/14
Eigene Anreise 1 Tag ab € 19
Pauschalreise 5 Tage ab € 459
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
großer Pool, saubere Zimmer,
alle anzeigen
 
78 Hotelfotos anzeigen NEU: Exklusiver Videobeweis
    4. Platz
JS Cape Colom - Erwachsenenhotel JS Cape Colom - Erwachsenenhotel Player jetzt starten
JS Cape Colom - E...
Mallorca - Spanien - Hotels Porto Colom
Gästenote 08/14
Eigene Anreise 1 Tag ab € 25
Pauschalreise 4 Tage ab € 288
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
schönes Hotel, saubere Zimmer,
alle anzeigen
 
101 Hotelfotos anzeigen NEU: Exklusiver Videobeweis
    5. Platz
Ola El Vistamar - Erwachsenenhotel ab 18 Jahren Ola El Vistamar - Erwachsenenhotel ab 18 Jahren Player jetzt starten
Ola El Vistamar -...
Mallorca - Spanien - Hotels Puerto Colom
Gästenote 09/14
Eigene Anreise 2 Tage ab € 68
Pauschalreise 7 Tage ab € 452
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
schöner Pool, toller Ausblick,
alle anzeigen
 
134 Hotelfotos anzeigen NEU: Exklusiver Videobeweis
    6. Platz
Cala Marsal Club Cala Marsal Club
Cala Marsal Club
Mallorca - Spanien - Hotels 07670 Portocolom
Gästenote 09/14
Eigene Anreise 1 Tag ab € 251
Pauschalreise 3 Tage ab € 1203
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
gutes Hotel, sauberes Zimmer,
alle anzeigen
 
118 Hotelfotos anzeigen
    7. Platz
Ola Club Cecilia Ola Club Cecilia
Ola Club Cecilia
Mallorca - Spanien - Hotels Felanitx
Eigene Anreise 4 Tage ab € 99
Pauschalreise 7 Tage ab € 234
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
sauberer Pool, neues Zimmer,
alle anzeigen
 
72 Hotelfotos anzeigen
    8. Platz
Portomar Portomar
Portomar
Mallorca - Spanien - Hotels Porto Colom
Gästenote 09/14
Eigene Anreise 3 Tage ab € 79
Pauschalreise 4 Tage ab € 460
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
gutes Hotel, gute Zimmer,
alle anzeigen
 
36 Hotelfotos anzeigen
    9. Platz
Porto Playa II Porto Playa II
Porto Playa II
Mallorca - Spanien - Hotels MALLORCA
Eigene Anreise 1 Tag ab € 12
Pauschalreise 7 Tage ab € 422
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
sehr freundliches Hotel, gute Größe,
alle anzeigen
 
29 Hotelfotos anzeigen
    10. Platz
Santantao Art Resort Santantao Art Resort
Santantao Art Resort
Mallorca - Spanien - Hotels Porto Novo
Eigene Anreise 3 Tage ab € 93
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
sehr schönes Hotel, gutes Essen,
alle anzeigen
 
30 Hotelfotos anzeigen
Jetzt dieses Hotel bewerten

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Porto Colom

Traumhafte Ruhe Juni 2014 Badeurlaub - (4.5) Porto Colom » JS Cape Colom - Erwachsenenhotel
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist ein Traum, morgens auf der Terrasse begrüßt einen das weite Meer, 2 Pools sind verfügbar, in einem kann man richtig schwimmen und das gesamte Hotel ist kinderfrei. ein ganz kleines Manko sind an der Hotelbar die unbequemen Stühle. Es gibt 2 Tennisplätze, sportliche Animationen, eine sehr tolle Parkanlage und eine traumhafte Aussicht.
Lage Klippen und Meer soweit das Auge reicht. Der Ort Portocolom ist recht verschlafen, aber sehr schön.
Service Die Zimmermädchen putzten sehr gründlich und das Personal (egal wo im Hotel) war so freundlich, wie ich es noch nie erlebt habe.
Gastronomie Typisch spanisches Essen, viel Fisch, dazu ist es ein Vital Hotel, daher viel gesunde Kost, die Desserts sind mir persönlich viel zu süß und die Brötchen schmecken nicht, aber dafür gibt es ausreichend Baguettes
Sport / Wellness Es gibt 2 große Pools, man kann vom Hotel aus direkt von den Klippen runter ins Meer. Oben im Hotel gibt es einen kleinen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad (bei 30 Grad geh ich da aber nicht rein) und ein Fitnessstudio mit einer dank Komplettverglasung traumhaften Aussicht.
Zimmer Typisch spanische Zimmer mit Bett, Schrank, Flachbildschirm, Balkon und Badezimmer. Es war immer sauber, ist aber nichts besonderes. Allerdings schläft man ja auch nur im Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Wir werden ganz sicher nächstes Jahr wieder dorthin, weil es traumhaft schön war. Das Personal ist extrem freundlich und die Hotelanlage und auch der Ort Portocolom ist eines der schönsten auf Mallorca.
Traumhafter Urlaub September 2013 Badeurlaub - (4.0) Porto Colom » JS Cape Colom - Erwachsenenhotel
Allgemein / Hotel Das Hotel ist wirklcih sehr gut für ein 3-Sterne Hotel. Wir würden wieder hingehen, denn der Ausblick war einfach Atemberaubend.
Lage Das Hotel liegt direkt am Meer. In das Städtchen braucht man ungefähr 15min; zum Leuchtturm schon länger, vllt 45-60min. Zum Strand Cala Marcal 10min, dieser ist jedoch sehr klein. Wir waren dort nie, da es uns am Felsenstrand viel zu gut gefallen hat. Nach Palma fahren jeden Tag ausreichlich Busse. Der Preis beträgt für eine Fahrt 6,90€, man braucht aber viel zu lange ca. 90min.
Service Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.
Gastronomie Das Essen war wirklich lecker, nur manchmal ein bisschen unwürzig. Dies war allerding kein Problem, da auf jedem Tisch Salz un Pfeffer standen. Die Show-Küche war sehr sehr lecker, auch hier standen einige Gewürze zur Auswahl. Das Salatbuffet bestand aus Tomaten, Gurken, Weißkraut, Rotkraut, Zwiebeln, Eisbergsalat, Karotten und Rotebeete. Jeden Tag gab es eine Salatsauce, man konnte aber auch selbst ein Dressing zubereiten. Einen Tag gabe es typisch Mallorquinisches Essen, Freitags einen Mexikanischen Abend (dieser war sehr sehr sehr lecker). Ansonsten gab es eine reichliche Auswahl an verschiedenen Speisen (2 verschieden Fischsorten, Fleisch, Paella), auch Vegetarisch.
Sport / Wellness Die Tagesanimation hätte etwas motivierter sein können. Meistens kam die Animateurin zu spät oder hatte iwas vergessen. Trotzdem war es ausreichend und wer seine ruhe haben wollte, musste diese nicht suchen. Animationsprogramm: Aqua Gym, Streching, Luftgewehrschießen, Bogenschießen, Sjoelen. Auch konnte man Tennis- oder Squash, Tischtennis und Billiard spielen. Im Obersten Stock gab es einen Wellness- und Sportbereich. Wellnessbereich haben wir nicht genutzt, sah aber sehr schön und gepflegt aus. Der Fitnessbereich war klein aber fein, vor allem der Ausblick während des Sports war Atemberaubend. Abendanimation war Dezent. Jeden Tag war etwas aber nicht zu lange und nicht zu laut. Man konnte sich immer an einen stillen Ort zurückziehen.
Zimmer Das Zimmer war ausreichend, da wir uns sowieso nie dort aufgehalten haben außer zum Duschen und zum Schlafen. Es hatte eine Klimaanlage, die man individuell einstellen konnte. Was uns gestört hat war, dass der Safe extra bezahlt werden musste 7 Tage 19€.
Preis Leistung / Fazit Wie schon gesagt, das Hotel ist wirklich sehr gut für 3- Sterne. Ich hatte schon 4- Sterne Hotels, die schlechter waren. Das Essen ist lecker. Die Bar hat eine reichliche Auswahl an Alkoholischen und Nichtalkoholischen Getränken. Es war ein sehr schöner und entspannter Urlaub.
Wenn man kompromissbereit ist, kann man für wenig Geld einen schönen Urlaub haben. August 2013 Badeurlaub Paar (3.0) Porto Colom » JS Cape Colom - Erwachsenenhotel
Allgemein / Hotel Das Hotel an sich ist in Ordnung. Die Lage traumhaft, die Zimmer leider renovierungsbedürftig und nicht sehr groß. Dennoch ist mir nichts wirklich negatives bis auf die Klimaanlage und die uralten Möbel aufgefallen.
Lage Die Lage auf dem Felsen und die Buchten drum herum sind traumhaft. Der Ort gleicht leider teils einer Geisterstadt. Viel los ist dort nicht. Es sind überwiegend Touris. Bauruinen, leerstehende Gebäude und Lokale sind hier haufenweise zu sehen. Hier ist einem mit einem Mietwagen sehr geholfen. Der kleine aber feine Strand dagegen ist wie die Gegend auch sehr schön. Klares wasser, von oben türkis, in einer Bucht gelegen, super schön. Zum Einkaufen gibt es genug Supermärkte. Aber nette kleine Boutiquen oder Klamottenläden vermisst man. Die gibt es höchstens rund um den Hafen. Dafür gibt es aber genug von diesen kleinen Souvenierläden. Manche ganz süß, manche eher weniger.
Service Das muss man dem Personal zu Gute heißen: sie sind stets bemüht und waren (bis auf mini Ausnahmen) sehr freundlich. Mit Deutsch und Englisch ist man dort gut aufgehoben. Reklamationen hatten wir keine, also kann ich dazu auch nichts sagen.
Gastronomie Klar, das Essen haut einen jetzt nicht vom Hocker. Typische Massenabfertigung. ABER: hier findet jeder irgendwas. Hungern muss dort wirklich niemand. Das show cooking war immer heiß begehrt. Man muss sich einfach mal durchprobieren. Und sollte mal etwas schlecht gewürzt sein, stehen überall Pfeffer- und Salzstreuer und es gibt außerdem eine Gewürzpalette. Da kann man auch mal den Finger selber krumm machen. Die Softdrinks sind vergleichbar mit denen in einem Fast Food Restaurant. Kommen aus dem Automaten, sind aber ok. Das Bier ist auch genießbar, zu den Weinen aus der Zapfanlage kann ich nichts sagen. Etwas ärgerlich war (aber was vorhersehbar ist), dass in Longdrinks und als Shots leichter Fusel serviert wird. Die so genannten "Hausmarken". Das bekannte und gute Zeug ist leider zahlungspflichtig. Die Cocktails waren leider eine Enttäuschung. Egal was man bestellte, es kam alles aus zwei Kanistern (einer gelb, einer orange). Und geschmeckt hats auch nicht. Schade, aber es gab ja genug Alternativen.
Sport / Wellness Die Pools waren sauber und im Allgemeinen im ordentlichen Zustand. Der Strand war auch weitesgehend sauber, nur sah man gegen Nachmittag, dass schon einige Besucher zuvor dort waren (Flaschenetiketten, Plastiktüten). Das Sport- und Wellnessprogramm haben wir selber nicht in Anspruch genommen. Da dort aber immer was los war, denke ich, dass es ganz gut ist. Geboten wurde einem abends im Hotel immer was. Das eine amüsanter, anderes eher weniger. Aber die Terrasse war zum Abend immer voll.
Zimmer Das ist der Knackpunkt. Unser DZ war leider sehr klein, aber ausreichend. Wir als Studenten waren diese Größe gewohnt. Die Möbel könnten mal ausgetauscht werden. Es sah etwas aus wie bei Oma. Und leider roch es bei uns nach Uroma. Sehr muffig, vermutlich durch die Klimaanlage. Nach 10 Min im Zimmer roch man es nicht mehr, aber sein muss das nicht. Das Bad war auch recht klein und at, aber es gab alles was man braucht und es war nicht dreckig. Laut war es nicht (Zimmer zur Seite raus) . Zumindest nicht von draußen, aber es ist sehr hellhörig und man hört alles von den Nachbarn - ob man will oder nicht. Genervt hat mich nur, dass wir öfters vom Zimmermädchen geweckt wurden und als wir versuchten ihr klar zu machen, dass wir uns eben nur anziehen wollen und sie später wieder kommen möge, kam sie gar nicht mehr. Kein Drama, aber wir brauchten neue Handtücher. An der Rezeption sagte man uns die Handtücher wären nicht im Hotel. Ja klar as gäbe es nicht 2 Handtücher in dem ganzen Gebäude. Ende vom Lied war, dass wir spät abends dann doch zwei Kleine kriegten, es war aber ein zu großer Aufwand für 2 blöde Handtücher. Der Safe ist kostenpflichtig und im TV gab es die Sender ard, zdf, rtl, sat1 und srtl.
Preis Leistung / Fazit Man bekommt was man bezahlt. Wenn man über Kleinigkeiten hinwegsehen kann, kann man dort einen sehr schönen Urlaub verbringen. Dennoch würde ich sagen, wenn ich das nötige Kleingeld hätte, evtl doch ein höherklassiges Hotel zu wählen. Aber ich denke eine Woche hält man es dort gut aus und einen Fehler begeht man mit dieser Wahl nicht.
Sehr sauberes Hotel mit Mängeln Juni 2013 Badeurlaub Familie (3.8) Porto Colom » JS Es Corso
Allgemein / Hotel Es handelt sich um ein die Jahre gekommenes Hotel mittlerer Größe mit 5 Stockwerken. Es ist allerdings um Welten besser wie es den Anschein von aussen macht. Alle waren sehr freundlich und sehr bemüht. Der Pool ist angenehm groß und durch einen Tunnel zu erreichen. Der Tunnel ist aber hell und sehr sauber. Gebucht hatten wir Halbpension. Für 4€ pro Person hätte man eine Getränkepauschale dazubuchen können, alternativ wäre auch für 11€ ein upgrade auf AI möglich gewesen.
Lage Direkt am Hafen. Der schöne Strand von Cala Marcal ist in 10 Minuten bequem zu erreichen. Unterwegs laden viele Geschäfte und Lokale zum bummeln ein. Lage ist trotz Hafennähe ruhig. Mit dem Mietwagen sind es ca 60min bis zum Flughafen
Service Der Service war sehr gut. Es war im ganzen Hotel kein Bediensteter zu finden, der nicht ausserordentlich freundlich war. Fast alle sprachen deutsch. Handtuchwechsel und Zimmerreinigung war jeden zweiten Tag, was völlig ausreichend ist. Reklamationen wurden ernst genommen.
Gastronomie Frühstücksbuffet und Buffet am Abend waren ausreichend, es war für jeden immer etwas dabei.Insgesamt hätte die Auswahl für unseren Geschmack mehr landestypischer und nicht so "deutschlastig" sein können. Die Teller wurden immer umgehend abgeräumt und es wurde auch immer umgehend nachgelegt wenn etwas aus war.
Sport / Wellness Der Pool war sehr schön, groß und sauber. Sport haben wir nicht genutzt.
Zimmer Das Apartment war ausreichend groß. Wir hatten einen großen Balkon, der über beide Zimmer ging mit Meerblick. Insgesamt war es ruhig. Einziges Manko war die sehr schlechte Toilettenspülung. Wir mussten immer mit Wasser aus einem Kochtopf "nachhelfen". Darüber haben sich einige beschwert. Die Sauberkeit war aber sehr gut. Zimmereinigung und Handtuchwechsel jeden zweiten Tag, aber diese dann gründlich.
Preis Leistung / Fazit Für den gezahlten Preis haben wir insgesamt eine ganz gute Leistung bekommen. Klar wer mehr Geld ausgibt bekommt vermutlich auch mehr. Aber es war sehr sauber und alle waren sehr freundlich und dann kann man auch über die schwächelnde Spülung hinweg sehen. Insgesamt kann ich das Hotel jedem weiterempfehlen der nicht 2 Sterne zahlen will aber 5 Sterne dafür erwartet. Wir hatten jedenfalls einen angenehmen und entspannten Aufenthalt.
Ein wunderschöner erholsamer Urlaub! Mai 2013 Badeurlaub - (4.8) Porto Colom » JS Es Corso
Allgemein / Hotel Schon etwas älteres, aber ein sehr gemütliches und sauberes Hotel mit 5 Etagen und 2 Aufzügen.
Lage Hotel zentral gelegen, Transferzeit ca. 1 Stunde, Einkaufsmöglichkeiten 10 Minuten Fussweg.
Service Immer sehr freundliches und hilfsbereites Personal, besonders im Speisesaal! Der Check-In wird sehr kompetent und schnell erledigt.
Gastronomie Eine reichliche Auswahl an Speisen, mehrfach mallorquinisches Buffet. Überaus freundliches Personal, benutztes Geschirr wird sofort abgeräumt. Sehr familienfreundlich, Kindersitze sind genügend vorhanden. Gegen eine Gebühr von € 4,00 pro Tag konnte man unbegrenzt trinken, es gab Rosé, Rotwein, Weisswein, Bier, Mineralwasser und verschiedene Limonadensorten.
Sport / Wellness Eine aussergewöhnlich grosse und sehr saubere Poollandschaft mit ausreichend vorhandenen Liegen, allerdings relativ wenigen Schirmen.
Zimmer Ausreichend grosses Appartement mit schönem Balkon und gut eingerichteter Küche, grosses Badezimmer mit Bidet und Wanne. Reinigung und Handtuchwechsel alle 2 Tage. TV mit 4 deutschen Programmen. Gut funktionierende Klimaanlage/Heizung.
Preis Leistung / Fazit Ein schönes Hotel mit aussergewöhnlich freundlichem Personal und einer wundervollen Poollandschaft in einem ruhigen Ort, der Erholung garantiert! Gute Einkaufsmöglichkeiten (Eroski und Spar-Markt) in 10 Minuten Fussweg zu erreichen. Im Oktober 2012 und im Mai 2013 tolles Wetter. Handy-Erreichbarkeit sehr gut.
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis September 2012 Badeurlaub Paar (4.2) Porto Colom » Cala Marsal Club
Allgemein / Hotel Wir haben uns in diesem Hotel sehr wohl gefühlt. Freundliche Atmosphäre an Rezeption, Bar und im Speisesaal. Sehr leckere und abwechslungsreiche Speisen an den Buffets. Obwohl ein sehr großer Speisesaal - sehr sauber - und keine Massenabfertigung.
Lage Sehr schöne Bucht, nicht überfüllt. Ruhige Ecke für Spaziergänge. Für weitere Unternehmungen Auto unverzichtbar, evtl. Busfahrten auch noch akzeptabel. Für Autotouren in den Norden und Westen etwas abgelegen. Für junge Leute, die abends gern noch bummeln möchten nicht geeignet, da in der Nähe keine Geschäfte sind, die abends noch geöffnet haben. Nächste Möglichkeit Porto Colom.
Service Hotelservice sehr gut. Freundliche Rezeptionisten, die auch Reklamationen direkt bearbeiten.
Gastronomie Reichhaltiges, abwechslungsreiches und schmackhaftes Angebot. Es wird ständig nachgefüllt.
Sport / Wellness Animation wurde angeboten, manchmal für unseren Geschmack zu laut. Die Animateure waren jedoch sehr nett. Es gab auch einen Pool, an dem man seine Ruhe hatte.
Zimmer Zimmer waren ordentlich eingerichtet, ebenso´der Balkon. Kopfkissen etwas mickrig. TV etwas klein - sollte bei Gelegenheit gegen modernes Gerät ausgetauscht werden. Safe sollte kostenlos sein - war mit 30 Euro für 2 Wochen ziemlich teuer. Im Bad wäre Dusche statt Wanne schön gewesen. Sauberkeit und Handtuchwechsel war total in Ordnung.
Preis Leistung / Fazit Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Zum Abendessen war pro Zimmer noch 1 Karaffe Wasser und eine Flasche Wein inklusiv. Genug Aufenthaltsmöglichkeiten bei schlechtem Wetter. Manchmal waren die An- und Abreisen, die fast rund um die Uhr stattfanden, etwas störend, da die Busse mit laufendem Motor warteten. Die Liegen am Pool waren zum Teil sehr durchgelegen und sollten bei Gelegenheit ausgetauscht werden.
Wunderschöner Urlaub in schönem Hotel mit traumhafter Lage. Oktober 2011 Badeurlaub Paar (4.4) Porto Colom » JS Cape Colom - Erwachsenenhotel
Allgemein / Hotel Ein zwar nicht mehr ganz neues, aber sehr sauberes und gepflegtes Hotel. Pool und Außenanlagen waren sehr gepflegt.
Lage Tolle, einmalige Lage des Hotels auf den Klippen. Herrlicher Blick von der Terrasse aus! Da wir einen Leihwagen hatten, konnten wir wunderschöne Ausflüge in die Umgebung von Porto Colom machen. Sehr empfehlenswert ist ein Ausflug zur Insel Cabrera mit dem Speedboot!!! Ein wirklich einmaliges Erlebnis!
Service Sehr freundliches Personal, vorallem am Empfang!
Gastronomie Essen waren zwar jetzt keine Sterne-Menues, aber so schlecht wie in den vorherigen Bewertungen bei Weitem nicht. Wir waren angenehm überrascht, es wurde immer nachgelegt, wenn etwas alle war. Es gab immer frisches Obst und ich denke, für jeden war etwas dabei. Zumindest für ein 3-Sterne-Hotel war es sehr gut!
Zimmer Zimmer waren zwar einfach, aber ausreichend möbliert. Alles war sehr sauber, die Betten wurden jeden Tag frisch bezogen, frische Handtücher gab es auf Wunsch auch. Der Fernseher war ein bisschen klein, aber man muss im Urlaub ja nicht unbedingt Fernsehen. Es gab weder Lärm- noch Geruchsbelästigungen. Einziger Mangel: eine Dusche wäre besser gewesen als eine Badewanne mit Plastikduschvorhang. Aber das war wirklich der einzige "Mangel".
Preis Leistung / Fazit Wir haben einen wirklich wunderschönen Urlaub, im Oktober bei 28 °C - 31 °C in Porto Colom verbracht. Es war alles wunderschön und wir kommen gerne wieder!
Billigurlaub August 2010 Badeurlaub Familie (3.7) Porto Colom » JS Cape Colom - Erwachsenenhotel
Allgemein / Hotel Das Preis-Leistungsverhältnis war ok. Die Hotelanlage mit kleinem Garten , Pool und Terrasse waren schön und sauber. Die Tische und Stühle auf der Terrasse sind nicht die allerneusten , aber sauber. Es gibt zeitweise nicht genug Liegen am Pool. Die Grösse des Zimmers war ok, die Sauberkeit im Zimmer hat mich nicht immer überzeugt. Die Wände sind extrem hellhörig. Das Buffet war gut, die Auswahl sowie die Abwechslung. 80% der Gäste waren Deutsche, die restlichen 20% verteilten sich auf uns drei Luxemburger, einige Polen und Engländer . Behindertengerecht ist das Hotel für mich nicht , da kein Rollstuhl in den Aufzug passen würde, es gibt viele Stufen im Garten.
Lage Die lage des Hotels ist sehr gut. 1km bis zum Hafen, mit Restaurants, Bars und kleinen Lokalen. 1km bis zum Sandstrand. Souvenirgeschäfte in unmittelbarer Nähe. Der Transfert zum Flughafen war gut organisiert. Der öffentliche Bustransport ist einfach und erschwinglich. Die Haltestellen sind schnell zu erreichen. Es gibt reichlich Ausflugsmöglichkeiten, egal ob gebucht oder auf eigene Faust.
Service Die Freundlichkeit des Personals war gespalten, die einen waren sehr nett, die anderen eher schlecht gelaunt. Die Hilfsbereitschaft an der Rezeption war sehr gut. Das Rezeptionspersonal spricht französisch, deutsch, englisch und sicherlich spanisch. Die Zimmerreinigung war mal gut, mal schlecht, je nachdem wer gerade gereinigt hatte. Check-In verlief schnell und reibungslos. Beschwerden hatte ich keine.
Gastronomie Es gibt ein Restaurant und eine sehr kleine Bar. Mit der Quantität sowie mit der Qualität der Speisen waren wie zufrieden. Das Restaurant war sauber. Themenabende gab es nicht, Miternachtssnack gab es auch nicht. auch keine Kindermenüs. Kindersitze waren vorhanden. Die Atmosphäre war eher kühl, ein bisschen wie in der Kantine.
Sport / Wellness Das Hotel verfügt über einen kleinen Wellnessbereich und einen kleinen Fitnessraum, alles sauber und in Ordnung. Als Freizeitangebot gab es Tennis, Tischtennis und Billiard. Abends gab es ein leichtes Unterhaltungsprogramm. Liegestühle waren meist zu wenig vorhanden. Es gab einen grossen und einen kleinen Pool, keine Rutsche, keine Poolbar und nichts was speziell für Kinder geeignet wäre.
Zimmer Die Grösse des Zimmers war ausreichend, die Sauberkeit war nicht immer überzeugend. Das Mobiliar ist eteas veraltet. Es gab TV, Balkon.Safe und Telefon. Das war war mit Badewanne und Dusche, Handtücher vorhanden, kein Föhn,keine Bademäntel. Die Hellhörigkeit ist extrem, daher ist auch die Lärmbelästigung ( vorallem abends ) ziehmlich hoch. Handtücher werden auf Wunsch gewechslelt und die Bettwäsche nur im Notfall.
Preis Leistung / Fazit Der Urlaub war schön und ansonsten würde ich jedem raten , die Umgebung selber zu erkunden, die Gegend ist wirklich sehr schön.
Gutes Preisleistungsverhältnis Mai 2009 Badeurlaub Familie (4.1) Porto Colom » JS Cape Colom - Erwachsenenhotel
Allgemein / Hotel Ein einfaches, kleineres Hotel, sehr sauber, mit sehr freundlichem Personal. All inclusive der einfachen Art, aber alles was man braucht. Das Personal ist in allen Bereichen sehr zuvorkommend und freundlich. Die Zimmer, so wie die gesamte Anlage sehr sauber und gepflegt. Das Hotel weist einige Gebrauchsspuren auf, mit denen sich aber gut leben läßt.
Lage Das Hotel liegt sehr abgelegen, die Busverbindungen sind aber sehr gut. Cala D'or schnell zu erreichen. Der Strand ist gut zu fuß zu erreichen, einige kleinere Geschäfte sind vorhanden.
Service Das Personal im Hotel war sehr freundlich und entgegenkommend. Es wurde gut Deutsch und auch Englisch gesprochen. Beschwerden wurden prompt weitergeleitet und das Problem in Angriff genommen.
Gastronomie Es gab All Inclusive der etwas "abgespeckten" Form. Bis 23 Uhr gab es zu Essen, Getränke an der Bar. Die Speisenauswahl war abwechselnd, immer ca. 3 warme Gerichte zur Auswahl. Als Zwischenmahlzeiten gab es immer Brot mit Käse und Schinken, Salat. Der Speiseraum war immer sehr sauber, das Personal räumte sofort das dreckige Geschirr weg, Speisen wurden bis zum Schluß aufgefüllt. Es gab keinen reinen Kindermenüs, Kinderstühle waren vorhanden.
Sport / Wellness Das Freizeitangebot ließ etwas zu wünschen übrig. Es gab 2 Tennisplätze und einen Squaschcourt. Das Hotel hatte in der obersten Etage noch einen kleinen Fitnessraum und auch eine Sauna. Kosmetikbehandlungen und Massagen konnten bestellt werden. Es gab 2 Pools und einige Schirme, Liegen waren ausreichend vorhanden. Auch eine sehr schöne Terasse mit Tischen und Stühlen. Für Kinder gab es auch hier nicht viel, außer einem kleinen Kinderbecken.
Zimmer Die Zimmer waren extrem sauber. Die Betten gut, auch die Einzelzimmer verfügen über einen Balkon. Die Badezimmer in den Einzelzimmern sind etwas klein, aber ausreichend. Handtücher und Bettwäsche wurden jeden Tag gewechselt. Deutsches Fernsehen gab es mit ca.5 Programmen, die Zimmer waren nicht sehr hellhörig.
Preis Leistung / Fazit Sehr geeignet für einen erholsamen, ruhigen Sonnenurlaub. Ein Auto ist empfehlenswert. Für Kinder und Feierlustige nur bedingt geeignet.
Mallorca das erste Mal Juli 2007 Badeurlaub Paar (4.4) Porto Colom » Ola El Vistamar - Erwachsenenhotel ab 18 Jahren
Allgemein / Hotel Das Hotel war genau das was wir wollten. Groß (dadurch am Frühstücks- und Abendbuffet reichliche Auswahl), aber nicht zu groß (kein Gedränge, nicht so anonym). Das Publikum sehr gemischt, alles westliche Urlauber, überwiegend Deutsche und Engländer, ein paar Franzosen, Holländer und Schweizer. Von Jung bis Alt alles da, aber für junge Leute die Disco und Unterhaltung brauchen bestimmt nichts. Eher etwas zum Seele baumeln lassen. Es gab zwar Abendunterhaltung, haben wir aber nie mit gemacht. Wir sind lieber Spazieren gegangen oder haben Leute und Gegend vom Balkon beobachtet oder in der Abendsonne noch gelesen. Wir waren die ganze Woche mit dem gemieteten Auto unterwegs, am späten Nachmittag dann zurück, schnell noch in den Pool und etwas in der Sonnen gelegen. Wer richtigen perfekten Luxus will, muss etwas anderes buchen, bezahlt aber bestimmt auch das doppelte. Wir fühlten uns in dieser Kategorie eher wohl. Wer wie wir sonst auch gerne Ferienwohnungen mietet und seine Ruhe haben möchte, ist dieses Hotel genau das Richtige und man genießt den doch angenehmen Luxus des schönen Frühstücks- oder Abendbuffets.
Lage Das Hotel ist ca.. 1 Stunde von Palma entfernt. Wir hatten die ganze Zeit ein Auto gemietet, wir können also zu den öffentlichen Verkehrsmitteln gar nichts sagen. Der Ort war nett und überschaubar, ein paar Caffees und Restaurants, ein schöner natürlicher Hafen - aber wie schon gesagt: zum mehr Erleben, Shoppen oder großen Aktivitäten muss man in ein anderes Hotel und auch in eine touristischere Gegend. Einen Strand gab es wohl in der Nähe vom Hotel, wir haben aber keine Zeit mehr gehabt diesen zu begutachten, wir sind auch keine Strandtypen. Für uns war es genau das richtige Hotel. Wenn man überwiegend in den Bergen sein möchte würde ich ein Hotel an der Westküste buchen, aber ansonsten war die Lage perfekt. In der Nähe gibt es einiges zu sehen (mit Auto). Auf Urlaubsburgen und kilometerlange Strände haben wir sowieso keine Lust.
Service Das Personal sprach deutsch, alle sehr freundlich und hilfsbereit. Hotel war sehr sauber, es hat alles wunderbar funktioniert, wir hatten ein schönes Marmorbad. Große Handtücher für den Pool bekam man gegen eine kleine Kaution an der Rezeption.
Gastronomie Restaurant zum Frühstück und Abendessen war über die Straße im Nebengebäude. Aber das war ok. Zum Frühstück konnte man auch draußen sitzen mit einem schönen Blick auf den Hafen. Wir waren mit dem Essen sehr zufrieden. Zum Abendessen gab es in Buffetform immer Fleisch, Huhn, Fisch und eine mallorquinische Spezialität, natürlich zu den üblichen Nudelgerichten, Gemüse, Salate Vorspeisen usw. Manchmal auch Showcooking, da war das Fleisch aber meist nicht so gut. Es gab auch mal Muscheln oder Riesenscampies zum satt essen. Es ist nie etwas ausgegangen, es war alles reichlich. Wenn mal etwas nicht so gut war, dann gab es genügend andere Sachen die vorzüglich waren. Ein riesiges Dessertbuffet rundete alles ab. Es gab 2 Essenszeiten zum Abend, man konnte aber tauschen wenn man lieber früher oder später essen wollte. Der Zeitrahmen mit eineinhalb Stunden war etwas knapp, man musste schon pünktlich kommen um in Ruhe genießen zu können. Durch diese 2 Essenszeiten gab es allerdings auch überhaupt kein Anstehen oder Gedränge, das hat alles wieder wett gemacht. Die Getränke beim Abendessen und in der Bar waren sehr günstig. An der Poolbar gab es Snacks und Kuchen. War ok, aber nichts Besonderes.
Sport / Wellness Es gab 2 Pools, beide jeweils über die Straße, aber das war kein Problem. Wir waren nur an einem Pool, dem mit der Snackbar. Der andere war neben dem Restaurant gelegen und hatte wohl Kinderanimation. Pools waren klein, aber völlig ausreichend. Es gab auch immer Liegen und Schirme. Ich glaube, dass viele Leute tagüber unterwegs waren und erst am Nachmittag den Pool nutzten.
Zimmer Ein Doppelzimmer war keines zur Verfügung, da haben wir eine kleine Suite bekommen. Im 4. Stock, Blickrichtung Hafen - einfach super. Das war zum Norden hin, dadurch war die Hitze in den Zimmern erträglich und am Abend haben wir auf dem Balkon sitzen können und noch die Abendsonne im Westen genossen. Die Klimaanlage haben wir nachts ausgeschaltet, da sie sehr laut war und immer intervallmäßig ansprang, kenne ich aber schon aus anderen Urlauben und älteren Hotels im Süden.
Preis Leistung / Fazit Das nächste Mal, es wird bestimmt ein nächstes Mal geben, würde ich wieder eine Woche ein Auto mieten, aber dann noch mindestens zwei oder drei Tage nur zum relaxen dranhängen und den kleinen Ort und Strand erkunden.
Hier finden Sie weitere günstige Angebote für Porto Colom