Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Urlaub Kuba

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Die beliebtesten Reiseziele in Kuba

Kuba Landkarte Havanna (Region)

Urlaub Kuba - Die beliebtesten 469 Urlaubsangebote

1.
Melia Las Americas Varadero, Kuba (Sonstiges), Kuba
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

2.
Sol Palmeras Hotel & Bungalows Varadero, Kuba (Sonstiges), Kuba
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

3.
Gran Caribe Villa Tortuga Varadero, Kuba (Sonstiges), Kuba
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

4.
Brisas Guardalavaca & Villas Guardalavaca, Kuba (Sonstiges), Kuba
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

5.
IBEROSTAR Playa Alameda Varadero Varadero, Kuba (Sonstiges), Kuba
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

6.
Sol Rio de Luna y Mares Holguin, Kuba (Sonstiges), Kuba
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

7.
Starfish Cuatro Palmas Varadero, Kuba (Sonstiges), Kuba
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

8.
Blau Varadero Varadero, Kuba (Sonstiges), Kuba
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

9.
Playa Pesquero Guardalavaca, Kuba (Sonstiges), Kuba
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

10.
Melia Peninsula Varadero Varadero, Kuba (Sonstiges), Kuba
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 37 Personen Reisen nach Kuba an.
Seite

Die beliebtesten Reiseziele in Kuba

Kuba Landkarte Havanna (Region)

Moderne und Vergangenheit beim Urlaub in Kuba erleben

In der Karibik nicht weit entfernt von der Küste Miamis liegt wohl der bekannteste Inselstaat der Region: Kuba. Nicht zuletzt wegen seiner politischen Situation ist das Land in den Großen Antillen eines der interessantesten Reiseländer. Natürlich locken auch die vielen Kolonialbauten, die herrlichen Strände und das warme Meer Touristen aus aller Welt auf das Eiland. Mehr als elf Millionen Einwohner hat das Land, in dessen Hauptstadt Havanna mehr als 2 Millionen Menschen leben. Urlaub in Kuba ist ganzjährig möglich, da das Land nahe am Äquator liegt und damit selbst das Wasser immer Badetemperatur hat. Vermeiden sollte man den September, da dann Hurrikanzeit auf der Insel herrscht. Im Juli und August wird es auf dem Inselstaat am heißesten, wobei nicht die Hitze, sondern die hohe Luftfeuchtigkeit problematisch werden kann. Direkt am Meer ist es allerdings auch in den heißen Monaten immer angenehm.

Wissenswertes

Kuba ist einer der letzten sozialistischen Staaten auf der Erde. Seit dem Zusammenbruch des Ostblocks öffnete sich das Land dem Tourismus, um dringend benötigte Devisen zu beschaffen. Urlauber zahlen in Kuba mit dem Peso Convertible, abgekürzt CUC. Mit dieser Währung können höherwertige Artikel gekauft werden. Der Peso Cubano ist hingegen die Währung der Einheimischen. Mit ihm lassen sich nur einfache Lebensmittel und Gebrauchsgüter kaufen. Da der Umrechnungskurs des CUC ungünstig im Verhältnis zum Dollar oder Euro ist, gehört Kuba zu den teureren Urlaubsländern, außer man gibt sich mit den einheimischen, preiswerten Produkten zufrieden. Empfehlenswert ist deshalb einen All-inclusive-Urlaub auf Kuba zu buchen, wobei man es sich nicht versäumen darf, die Schönheiten des Landes auch außerhalb der Hotelanlage anzusehen.

Havanna und Trinidad

Ein Besuch Havannas ist während eines Urlaubs in Kuba obligatorisch. Die Bauten aus der Kolonialzeit, die Oldtimer auf den Straßen und die freundlichen Menschen bezaubern einfach jeden Besucher. In den Abendstunden bieten Straßenbars preiswerte Cocktails an und zu kubanischen Rhythmen tanzen die Einheimischen auf den Plätzen. Ein anderes Highlight des Landes ist die Stadt Trinidad. Sie gehört seit 1988 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Besonders zu empfehlen ist hier ein Besuch des Plaza Mayor; ein Platz, auf dem man sich in die Kolonialzeit zurückversetzt fühlt.

Karibikstaat Kuba, das boomende Reiseziel

Nach vielen Jahren der internationalen Isolation hat sich Kuba in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele der Karibik gemausert. Statistisch gesehen besucht jeder zweite Kuba-Urlauber die Hauptstadt Havanna. Das kommt nicht von ungefähr. Die größte Stadt des Landes ist mit Sicherheit eine der schönsten in der gesamten Karibik. Die historische Innenstadt mit deutlich erkennbaren Einflüssen der spanischen Eroberer zählt seit einigen Jahren zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Altstadt, in der Landessprache La Habana Vieja genannt, ist im Kolonialstil errichtet. Vor einem Urlaub im Reiseziel Kuba muss man bedenken, dass eine im Urlaubsland gültige Krankenversicherung nicht nur empfohlen, sondern sogar gesetzlich vorgeschrieben wird. Ein Nachweis über eine solche wird bei der Einreise verlangt und überprüft. Ins Gepäck für einen Urlaub im Reiseziel Kuba gehört in jedem Fall ein Stromadapter, um Handy, Laptop oder Digitalkamera laden zu können. Darüber hinaus empfiehlt sich die Mitnahme einer Taschenlampe, denn vor allem in ländlichen Gebieten sind Stromausfälle häufig.

Das Leben im karibischen Paradies

Als Reiseziel ist Kuba immer noch eines der günstigen Länder der Karibik. Der Grund dafür nennt sich Casa Particular. Diese Unterkünfte sind typisch für Kuba und erlauben es einheimischen Hausbesitzern, einen Teil ihres Eigenheims an Besucher zu vermieten. Vor allem bei längeren Aufenthalten kann man so echte Schnäppchen machen. Diese Unterkünfte sind sehr sicher und meist liebevoll eingerichtet. Darüber hinaus gibt es natürlich auch Hotels, darunter auch Ableger von bekannten internationalen Ketten. Hierbei sind die Preise durchaus mit anderen Ländern zu vergleichen. Bei Lebensmitteln geht die Schere weit auseinander. Einheimische Lebensmittel, meist Obst und Gemüse, sind sehr günstig. Importierte Lebensmittel hingegen umso teurer. Auf das deutsche Bier sollte also eher verzichtet werden, so kann der Urlaub sehr günstig werden. Direktflüge nach Havanna ab Deutschland dauern zwischen elf und zwölf Stunden. Neben Frankfurt wird Kuba auch von München aus per Direktflug angesteuert. Vor der Abreise ist ein Touristenvisum zu besorgen. Häufig wird das aber von den Reiseveranstaltern übernommen. Kuba ist ein Reiseziel, in dem die Durchschnittslöhne sehr niedrig sind. Umso wichtiger sind Trinkgelder. Gerade von Touristen werden die üblichen 10% für Kellner und Taxifahrer erwartet. Zimmermädchen und Gepäckträger im Hotel freuen sich ebenfalls über eine Anerkennung.

Die Natur genießen im Reiseziel Kuba

Die reichhaltige Fauna unter Wasser um Kuba zeigt sich in den Frühlingsmonaten auch an Land. Im März und April ziehen die Krabben aus dem Meer in die nahegelegenen Sumpfgebiete, um dort zu laichen. Besonders in der Nähe der Stadt Trinidad und an den Küstenstraßen bei Santiago kommt es zu regelrechten Invasionen der krabbelnden Tiere. Zartbesaitete sollten Autofahrten über diese Straßen zu jener Zeit vermeiden, kommen doch pro Jahr nach Schätzungen bis zu 3,5 Millionen der Meerestiere unter die Räder. An etwa 200 Tagen im Jahr scheint am Reiseziel Kuba die Sonne. So gut wie nie sinkt die Temperatur unter 25 Grad, aber auch Hitzetage mit mehr als 30 Grad sind eher selten. Die heißesten Monate sind Mai bis September. In dieser Zeit kommt es zu vergleichsweise wenig Regen, nur manchmal geht ein etwa einstündiger Schauer über der Insel herab.

Reiseziel Kuba: Geheimtipps

Landschaftlich empfehlen Einheimische besonders das Tal Valle de Viñales. Das dortige Karstgestein zeigt sich in bizarren Formationen, Flora und Fauna sind faszinierend. Besucht werden können dort auch Tabakplantagen, wo die berühmten Zigarren hergestellt werden. Ob man Badeorte am Karibischen oder Atlantischen Meer vorzieht, muss man selbst entscheiden. An beiden Seiten gibt es herrliche Strände. Ganz im Westen etwa Maria La Gorda. Der Sandstrand ist nicht nur für Badegäste, sondern dank seiner Unterwasserlandschaft auch für Taucher interessant. Kuba hat als Reiseziel natürlich auch weitere schöne Inseln zu bieten. Zum Beispiel Cayo Largo, das den schönsten Strand Kubas zu bieten hat, geht man nach den Usern verschiedenster Internet-Portale.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Kuba

25.05.2016 Kuba ja, diese Anlage nicht mehr Badeurlaub -
2,8
Allgemein / Hotel Wenn man nach Kuba reist, muss man einfach wissen, dass das Land nach wie vor mit vielen Mängeln zu kämpfen hat. Entweder es fehlt an Geld oder Material und oft an beidem. Entsprechend oft wird improvisiert. So war es auch in dieser Anlage an allen Ecken und Enden zu spüren, die zudem ihren Zenit schon einige Jahre überschritten hat. Z. B. Wasser: war vorhanden, wenn nicht gerade an der Leitung gebaut wurde. Dann gab es eben mehrere Stunden kein Wasser. Warm war es auch ., wenn man antizyklisch geduscht hat. Usw., usw. . Ansonsten ist die Anlage sehr groß und mit großem Garten. Es gibt viele kleine Bars, jeden Abend eine ganz nette Liveveranstaltung und jede Menge Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben. Dadurch verläuft sich alles und es ist nie irgendwo voll. Auch am Strand oder Pool nicht. Im Grunde gibt es nicht ausreichend Sonnenschirme. Aber wir haben das nicht als störend empfunden, weil aus o. g. Grund nie alle Liegen belegt waren. Die Zimmer und Balkone sind riesig und mit Flachbildschirm, Fön und Bügeleisen ausgestattet. Die Reinigung beschränkt sich mehr oder weniger aufs Betten "drapieren" Was mir aber überhaupt nicht gefallen hat und mit den allgemeinen Mängeln im Land nichts zu tun hat und weshalb ich auch nicht mehr in diese Anlage fahren werde ist, dass man sich Freundlichkeit dort "erkaufen" musste. Dort wird nach dem Prinzip gehandelt, dass der Gast erst ordentlich Trinkgeld springen lassen muss, ehe er ein Lächeln, eine Serviceleistung oder einen ordentlichen Drink im Glas erwarten kann. Anderenfalls stellt man auf taub oder stur. Die Gläser sind dann nur Plastikbecher, die bis oben mit Eis gefüllt werden und einer Pfütze des eigentlichen Getränks. Ebenfalls schrecklich war das Buffet. Sehr, sehr lieblos (da isst kein Auge mit), immer gleich und geschmacklich schlecht. Nur Freitags wird gezeigt, dass sie es können und wie ich es von anderen kubanischen Hotels auch vom täglichen Buffet kenne.
Lage Die Anlage liegt etwas abseits vom "großen Trubel". Das stellt aber absolut kein Problem dar. Kuba und hier Varadero sind so mega sicher und gesichert, dass man zu jeder Tages- und Nachtzeit, auch als Frau alleine, schnell überall mit Taxi oder Bus für wenig Geld, hin kommt.
Service Service wird dort klein geschrieben und nur gegen Trinkgeld.
Gastronomie Dienstags wurde draußen gegrillt und freitags gab es ein nettes Buffet am Abend. Ansonsten war alles lieblos, fad und ziemlich immer gleich. Es gab 3 Themenrestaurants gegen Vorstellung. Die retten halbwegs über die Zeit.
Sport / Wellness Es gab wirklich viele und gute Angebote. Für den Tag, aber auch den Abend. Selbst einen großen Fitnessraum. Diese Vielfalt an Möglichkeiten habe ich selten irgendwo gesehen!
Zimmer Zimmer sehr groß. Auch der Balkon riesig. Bettwäsche wurde nach einer Woche gewechselt. Handtücher nach unserem Bedarf. Reinigung ansonsten mittelmäßig. Es gab jeden Tag eine große Flasche (1,5 l) Wasser aufs Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Fazit: Wie überall muss man im Vorfeld entscheiden, was man vom Urlaub oder dem Hotel erwartet. Es gibt sicher auch Fans für diese Anlage. Unseren Erwartungen hat sie nicht entsprochen. Wir waren schon mehrmals auf Kuba und kennen sehr viel bessere 4-Sterne-Anlagen. Für uns also keine 4 Sterne und keine Empfehlung. Insbesondere wegen schlechtem Service und Essen. Internet gab es an der Rezeption und im Speisesaal. Ist aber in Kuba sehr teuer. 2 CUC für 1 Stunde. Das ist aber überall so.
15.01.2016 Aufenthalt im Hotel Tuxpan Badeurlaub -
3,2
Preis Leistung / Fazit Personal war nett was allgemein auf alle Kubaner zutrifft . Es gibt ein gewaltiges Schimmelproblem im Hotel . Es ist zu empfehlen in Kuba nur 5 Sterne zu buchen.
12.10.2015 Empfehlung Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Weitläufige Hotelanlage unmittelbar am Strand, vierstöckiges Hauptgebäude und diverse Bungalows, alle Mahlzeiten und Getränke inklusive
Lage ungefähr in der Mitte der "Halbinsel Varadero", wenige Kilometer zur Ortsmitte. Zweieinhalb Stunden Transferzeit zum Flughafen Havanna
Service Sehr hilfsbereites, immer freundliches Personal in allen Bereichen
Gastronomie Gute Gastronomie, der man aber den Kuba typischen Mangel an Vielem anmerkt. Ausreichende Anzahl von verschiedenen Restaurants und Bars
Sport / Wellness Großer Hauptpool, kleinerer Pool mit Bar. Große Zahl von Liegen und Sonnenschirmen. Sauberer Strand mit kristallklaren Wasser.
Zimmer Großes Zimmer mit Balkon. Leider nur Badewanne, keine Dusche. Täglicher Wechsel der Handtücher, nicht immer einwandfrei sauber.
Preis Leistung / Fazit Wir waren im September 2015 zwei Wochen da und würden wiederkommen, unbedingte Empfehlung. Man sollte in Kuba nicht unter 5 Sterne buchen, sonst könnte es böse Enttäuschungen geben.
03.06.2015 Nicht empfehlenswert Badeurlaub -
2,4
Preis Leistung / Fazit Personal ist bezaubernd und das essen finde ich auch mega vielfältig aber die zimmer sind katastrophal. Schimmel an den Wänden, Laken wurden 2 Wochen lang nicht gewechselt, alles sehr vergilbt, keine Moskitonetze, kaputtes Bett in dem einem zimmer, defekter safe in dem anderen angebotenem zimmer.
08.04.2015 Zu empfehlen, wenn man nicht nur Ruhe sucht Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Die Bungalows sind über eine Straße zu erreichen. Bungalows sind sehr renovierungsbedürftig. Die erste Nacht hatten wir in einem müffigen Bungalow (Geruch: sporrig/schimmelig) schlafen müssen, da wir erst mitten in der Nacht angekommen sind. Am nächsten Tag wurde uns, nach Rücksprache mit unserer Reiseleitung, ein neuer Bungalow zur Verfügung gestellt. Das Bett war i.O., aber das Mobilar müsste mal erneuert werden und auch sonst ist das Zimmer/Bungalow renovierungsbedürftig gewesen. Ich gehe aber mal davon aus, dass dies in der nächsten Zeit auch passieren wird, da die Bungalows seit Januar unter neuer Leitung (italienisch) sind. Das Frühstück, Mittagessen und auch das Abendessen war sehr gut. In dem Hotel sind haptsächlich Kanadier untergebracht. Am Strand und auch am Pool könnten ein paar mehr Liegen zur Verfügung gestellt werden. Die Animation ist gut und ausreichend.
Lage In der Umgebung sind diverse Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, aber auch für Unterhaltung am Abend ist gesortgt. Gegenüber dem Hotel ist die 'Call e62' wo jeden abend was los ist, aber auch Clubs kann man besuchen.
Service Hotelservice war i.O.
Gastronomie In der Hotelanlage gibt es zusätzlich zu dem Büfett-Restaurant 2 Restaurants. Das am Strand hatten wir ausprobiert und es war gut. Das Büfett-Restaurant hat für jeden Geschmak etwas zu bieten.
Sport / Wellness Die Tages- und Abendanimation waren sehr gut.
Zimmer Die Zimmer sind dringend renovierungsbedürftig.
Preis Leistung / Fazit Sofern nicht zu hohe Ansprüche gestellt werden, ist das Hotel zu empfehlen. Was schön ist, dass man in der Nähe zum Ort wohnt und deshlab nicht nur auf das Hotel angewiesen ist. Sofern man es sehr ruhig haben möchte, ist das Hotel nicht zu empfehlen, weil drumherum doch die eine oder andere Location ist, die abends ein wenig laut ist. Für uns war das aber genau richtig.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!