Acapulco Resort Convention SPA Hotel

Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Das Hotel ist für Badeurlauber und Familien mit Kindern sehr gut ge..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Acapulco Resort Convention SPA Hotel im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 43%
Alleinreisende 29%
Freunde 14%
Familien 14%
Altersstruktur
36-40 Jahre 25%
46-50 Jahre 23%
14-18 Jahre 18%
<14 Jahre 16%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,0
Zimmer:
4,0
Service:
4,0
Gastronomie:
4,2
Lage & Umgebung:
3,4
Sport & Unterhaltung:
3,9
Gesamteindruck:
3,9
Weiterempfehlung: 78% Bewertungsanzahl: 62
Gesamtbewertung:
3,9

Hotelausstattung Acapulco Resort Convention SPA Hotel (Aghios Epikitos / Catalköy)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, Parkhaus, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Live-Kochen / Koch-Events, Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche, Wassersport, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Autovermietung, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Acapulco Resort Convention SPA Hotel

21.08.2018 Türkische Republik Zypern Urlaub. Super Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel ist für Badeurlauber und Familien mit Kindern sehr gut geeignet. Super Strand, Essen perfekt, Zimmer sind geräumig. Was ich negativ fand, wenn Sie All inklusive buchen bekommen Sie Getränke nur an Moonlight bar umsonst. Dieses Bar liegt am ende der Anlage, sehr weit weg und abgelegen. Wir waren nur 1 mal da. Voll doof. An der lobby bekommen vollpension-plus-kunden tee und wasser kostenlos aber All-inklusive-kunden müssen zahlen. Also besser Voll pension plus buchen. Meerblick: Ich habe seitlichen Meerblick nach aufforderung erst im Hauptgebäude erhalten. Girne ist sehr schönes stadt. Super Disco in Cage Club nur mittwoch freitag samstag. Unbedingt hin gehen. Super disco anlage im Port.
Lage Alles mit Büssen erreichbar . Hin und zurück 8 Türkisch lita und alles in der nähe. 15 bus 30 minuten fahrt ( Girne).
Preis Leistung / Fazit gut. Ausser All inklusive, das lohnt nicht. Vollpension plus besser. Kontenloser getränke Nocht nicht mal kostenlos tee oder wasser an der lobby, nur in abgelegener moonlight bar.
07.07.2017 Geniales Buffet, super Strand, nette Bedienung, schöne Sonnenuntergänge. Sonstiger Aufenthalt -
4,8
Preis Leistung / Fazit Wir sind noch immer hier und es gefällt uns sehr gut. Eigentlich mögen wir so Hammerkomplexe nicht, welche sich vor allem mit Großfamilie, mit Kleinkindern oder gebrechlichen Eltern lohnen. Wir sind eher unabhängig und sportlich, und Schwimmen tagtäglich ein paar Kilometer. Der Strand ist sehr sauber gehalten und sehr schön. Auch der Erwachsenenpool ist sehr sehr schön und lohnt für Sonnenuntergänge. Es sieht aus als sei der Komplex vor kurzem neu saniert worden. Was vom Strand vor einem Jahr gesagt wurde, stimmt nicht mehr. Es gibt überall Duschen und Toiletten. Auch die Bedienung ist sehr nett und bemüht. Wir haben einen Wagen gemietet und machen tagsüber Ausflüge und Wanderungen. Nur so lohnt es vollkommen, weil wir uns sonst doch etwas eingesperrt fühlen würden. Klar ist: die öffentlichen Strände sind alle nicht so schön wie dieser Privatstrand und man fühlt sich auch sehr sicher, was Diebstahl und Security angeht. Für Leute mit Kleinkindern richtig lohnenswert, die Wasserrutschen sind toll. Es wird überall ständig sauber gemacht. Das einzige was richtig nervt, ist dass es beim Buffet morgens (wir haben Halbpension - obwohl ich nun sagen kann, dass Vollpension lohnenswerter wäre, da dann auch Getränke gleich mit drin sind) keinen ordentlichen Kaffee gibt. Wir würden wiederkommen. Allerdings vor allem mit Kindern und Großeltern.
24.10.2016 Oktober 2016 Badeurlaub -
2,5
Allgemein / Hotel Bungalows etwas abgewohnt aber sauber. Wir kamen sehr spät an und bekamen kein Abendessen mehr, weil wir nicht wussten, wo es zu bekommen gewesen wäre. Info von der Rezeption spärlich. Ober wie Rezeption nicht besonders freundlich. Man kommt sich ein bisschen als Störenfried vor.
Lage die Lage ist gut. Zubringer vom Hotel nach Girne auch ok.
Service personal nicht sehr freundlich. Sie tun das notwendigste. Man fühlt sich nicht sehr willkommen
Gastronomie Wir haben 14 Tage lang das gleiche gegessen. Keine Karte vorhanden um zu sehen, welche Getränke es gibt und zu welchem Preis
Sport / Wellness Animation gab es keine mehr, was uns nicht gestört hat das Wasser im Pool roch nicht gut und der Whirlpool war kalt Wellness gab es, der Bereich wirkt auch sehr gepflegt, aber es ist auch teuer
Zimmer leicht verwohnt aber ordentlich
Preis Leistung / Fazit im grossen und ganzen ok. der Strand ist schön und das Wasser super. Der Service könnte besser sein. Das Personal im Restaurant und Bar sind unfreundlich und lustlos. Ich bin selbst Dienstleister und dürfte meine Kunden und Gäste nicht so behandeln. Türkische Touristen wurden allerdings sehr zuvorkommend behandelt. Wir kamen sehr spät an und hätten uns über einen Obstteller o. ä. gefreut, es hätte so etwas wohl auch gegeben aber wir wussten nicht wo. Das Frühstück am Abreisetag war auch ein Witz. Wir haben uns trotzdem gut erholt, da wir schönes Wetter und Ruhe wollten, und das war unabhängig vom Hotel vorhanden,
12.10.2016 Schönes Urlaubsland mit mangelhaftem Hotelangebot Badeurlaub -
2,4
Allgemein / Hotel Das Hotel wird mit einer viel zu guten Bewertung angeboten. Das Haupthaus ist in Teilbereichen noch mit 4 Sternen bewertbar, die Bungalows verdienen bestenfalls eine 2-Sterne Bewertung, der Zustand ist einfach sehr schlecht, die Räume sind klein, stark abgewohnt und primitivst ausgestattet.
Service Das Hotel ist bemüht einen erträglichen Service zu realisieren.
Gastronomie Die Gastronomie ist bemüht, kann aber mit der Masse der Gäste nur bedingt umgehen. Der Speisesaal besitzt den Charme eine Bahnhofshalle, ist zu den Hauptzeiten hoffnungslos überfüllt und das Personal hat erhebliche Probleme, mit den vielen Gästen umzugehen, dementsprechend ist das Ergebnis.
Zimmer Die Bungalows sind eine einzige Zumutung: Klein, abgewohnt und mit primitivsten Mobiliar versehen.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel darf insgesamt mit höchstens 3 Sternen bewertet werden. Alles darüber ist reinste Hochstapelei. Das Personal ist bemüht, kann aber wegen schlechter Fremdsprachenkenntnisse nur bedingt die Wünsche der Kunden realisieren. Die als Luxusbungalow angepriesenen Räume spotten jeder Beschreibung, sind klein primitiv und total abgewohnt. Der Pool ist sehr gut, die dortige Gastronomie entspricht als einziger Bereich im Hotel dem Anspruch. Eine Weiterempfehlung des Hotels kann leider nicht ausgesprochen werden, da der Unterschied zwischen Realität und den Aussagen der Hotelbeschreibung einfach zu gravierend sind.
17.09.2016 Wir kommen nicht wieder! Badeurlaub -
3,2
Allgemein / Hotel 5 Sterne - NEIN! Bereits bei der Ankunft wurden wir durch die Reiseleitung darauf hingewiesen, dass die Hotels im Allgemeinen dem Standard von vor 30 Jahren in Hotels anderer Urlaubsregionen entsprechen und so war es auch. Kleine Bungalows und laute bzw./und defekte Klimaanlagen.
Lage Positiv: Nur 40 Min. vom Flughafen entfernt. Hotel liegt in einer kleinen Bucht. Negativ: Umgeben von militärischem Gelände somit nicht für lange Spaziergänge in der Umgebung oder am Strand geeignet.
Service Freundliche Kellner und umgehende Behebung des Defekts an unserer Klimaanlage durch das Servicepersonal.
Gastronomie Das Essen war immer frisch und reichhaltig. Warme und kalte Speisen + Salate und etwas für Naschkatzen. Auch die Kinder fanden immer etwas (Pasta oder Pommes). Leider haben wir alle Durchfall bekommen, obwohl wir ausschließlich im Hotel gegessen und getrunken haben. Außerdem tropften im Speisesaal (Kantinenatmosphäre) die Klimaanlagen und freifliegende Spatzen hinterließen ihre Kacke auf Wänden und Tischen.
Sport / Wellness Liegen am Stand und am Pool incl. Leider waren die neuen tollen Rutschen im Aquapark nur für Kids ab 10 Jahre Der Sand am Strand war so heiß, dass man nur mit Schuhen bis zum Wasser gehen konnte. Das Wasser am Stand war mit Plastemüll verdreckt. Am Pool waren nach dem Frühstück 90 % der Liegen bereits "reserviert". Stand, Pool und Aquapark sind auch für die Öffentlichkeit zugänglich, so dass insbesondere am WE 50 % Einheimische hinzu kamen.
Zimmer Bungalows viel zu klein. Das 4. Bett stand direkt unter der lauten Klimaanlage, so dass unser Sohn mit Decke bis über den Kopf schlief. Nur 1 deutsches Programm (ZDF) konnte empfangen werden. Badausstattung veraltet. Aber tägliche Reinigung und Handtüchertausch. Bettwäsche mit Löchern und Flecken
Preis Leistung / Fazit Nicht noch einmal! Veraltetes Hotel mit zwar leckeren Essensangebot, welches uns jedoch Durchfall einbrachte. Viel zu keiner Bungalow für 4 Personen mit zu lauten Klimaanlagen. Auch die Umgebung (Militär / Kaserne) war nicht einladend.
28.06.2016 Besonders empfehlenswert Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Bungalows und Hotelzimmer. herrlicher sauberer Sandstrand.
Lage Hotelbus in die nächste Ortschaft vorhanden, von dort aus mit Dolmusch weiter (wenn man will)
Service sehr freundlich und hilfsbereit
Gastronomie kann nicht übertroffen werden, so gut
Sport / Wellness viel Auswahl, vor allem die neuen Wasserrutschen sind super.
Zimmer Wir wollten nur den Bungalow und fanden in super. Die Zimmer sollen luxuriös sein.
Preis Leistung / Fazit Bestes Preis-Leistungs Verhältnis. Eigentlich sollte man sich dieses Hotel als Geheimtipp für sich behalten. Wenn man was zum Bemängeln sucht, dann eventuell die An und Abreise: Immer mit Zwischenlandung in Istanbul (und das kostet Zeit)
23.05.2016 Sehr schöner Urlaub Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel sehr familienfreundliches und schönes Hotel
Lage Sehr schöne Lage und einmalig zum Erholen.
Service Sehr Freundlich und Hilfsbereit.
Gastronomie sehr Gut und Vielfältig.
Sport / Wellness reichlich
Zimmer großes, sauberes und angenehmes Zimmer
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes Hotel, Freundliches Personal, Saubere und sehr große Zimmer, reichliche Speisenauswahl, sehr sauberes Meer und gepflegter Strand. Es war ein sehr schöner Urlaub, es hat unsere Erwartungen übertroffen, immer wieder gerne.
08.12.2015 Bestes Hotel aller Zeiten Badeurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Das Acapulco ist eines des schönsten Hotels, dass wir je besucht haben. Wunderschöne gepflegte große Anlage, super Buffet, eigene Bucht,
Service Alle sehr sehr nett
Gastronomie Riesen Buffetauswahl und richtig lecker!
Preis Leistung / Fazit Fazit: top Hotel! Es war ein wunderschöner Urlaub! Wir können das Acapulco nur weiterempfehlen und würden immer wieder dorthin fahren! TOLL TOLL TOLL TOLL TOLL
06.11.2015 Nicht 4,5 Sterne wert Badeurlaub -
2,1
Allgemein / Hotel Strand und Wasser sehr schön, Haupthaus recht neu aussehend (siehe Bewertung unten), Bungalowunterbringung katastrophal.
Lage Ein abgeschlossenes Resort eben, man muss fahren um in die Stadt zu kommen. Zwar ist ein Shuttle eingerichtet, kostet aber und fährt letztmalig um 19. 30Uhr ins Hotel zurück. Will man also einmal ausserhalb Essen dann ist ein Taxi notwendig - Verhandlungsgeschick.
Service Personal ist freundlich.
Gastronomie Es gibt bei Halbpension ein sehr schönes Frühstücks- und Abendbuffett, alles dazwischen eher mäßig.
Sport / Wellness Offensichtlich keine Animation im Herbst
Zimmer Mangelhaft.
Preis Leistung / Fazit Sicherlich ist Zypern eine Reise wert, aber das Hotel kann - zumindest für deutsche Gäste niemals mehr als 3 Sterne haben. Keine ausreichenden Sitzgelegenheiten. Der Versuch ein Familienzimmer im Haupthaus zu bekommen scheiterte an der freundlichen Rezeption, weil alles belegt sei und ausserdem würden wir das sowieso nicht machen, da wir dann für 6 Tage zuzahlen müssten. Die meisten Zimmer in dem Hotel werden offensichtlich an türkische Bürger vermietet. Diese bekamen auch All Inclusive - für uns gab es das nicht zu buchen. Dazu muss jedes Getränk bezahlt werden - selbst Wasser ist nicht mal im Zimmer vorhanden und muss faktisch aus der nahegelegenen Stadt herangeschleppt werden, der kleine Store auf dem Gelände darf wohl keines verkaufen?
04.11.2015 Riesiger Hotelkomplex Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Es ist die größte Hotelanlage Nordzyperns mit 2500 Betten. Für einen Badeurlaub ist es bestens geeignet, wenn einen die Größe der Anlage nicht abschreckt und man damit leben kann, dass es abends nicht unbedingt ruhig ist (laute Musik). Möchte man auf eigene Faust etwas unternehmen, muss man einen Mietwagen nehmen (wollten wir nicht wegen des Linsverkehrs und man darf mit einem Mietauto auch nicht nach Südzypern fahren). Nach Girne kommt man sehr komfortabel und günstig mit dem Hotel Shuttle Bus - von dort aus könnte man Sammeltaxis in andere Orte nehmen.
Lage Die Lage mit dem hoteleigenen Strand ist grandios. Allerdings kann man sich darüber hinaus nicht so einfach bewegen. Rechts und links vom Militär eingeschlossen, muss man schon mit Mietwagen oder Shuttle Bus rausfahren. Außerdem ist die Anreise nach Nordzypern wegen der politschen Situation nicht als Direktflug möglich. Wir hatten einen Zwischenstopp in Antalya und mussten auf dem Hinflug das Flugzeug sogar verlassen - dadurch verzögerte sich alles um ca. 2 Std. Auf dem Rückflug blieben wir im Flieger sitzen und hatten nur eine Stunde Aufenthalt, blieben also im Plan.
Service Am Ankunftstag wurde uns sogar nachts noch etwas zu essen serviert und am Abflugstag früh um halb vier ein Frühstück. Die Kellner sowie die Putzfrauen waren immer zur Stelle und haben den Essensbereich die ganze Zeit sauber gehalten. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und auch die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt! Das hätte gar nicht sein müssen. Am Strand gab es kostenfreie Liegen und selbst ein Badenhandtuch gab es täglich frisch und ohne weitere Kosten. Leider war es nicht erlaubt, Getränke mit auf das Zimmer zu nehmen. Diese mussten aus der Minibar genommen werden.
Gastronomie Solch ein Buffet haben wir noch nicht erlebt! Es gab so viel Auswahl an leckeren Salaten, Hauptgerichten und Desserts, dass wir jeden Tag pappesatt waren und gar nicht alles probieren konnten. Wer hier nicht auf seine Kosten kommt, ist selbst schuld! Es ist bei der Größe des Hotels natürlich ein riesiger Speisesaal. Wir haben fast immer auf der Terrasse beim Frühstück und Abendbrot gesessen. Das war ein schönes Urlaubsfeeling, trotz der vielen Menschen um einen herum.
Sport / Wellness Der Pool wirkte sauber. Wir haben ihn aber nicht genutzt. Wer braucht schon einen Pool, wenn er das Meer hat? Unterhaltung gab es Ende Sep / Anfang Oktober noch. Um 21 Uhr ging es für die Kinder mit einer Disco-Animation los, anschließend ging es für die Erwachsenen weiter. Dies haben wir allerdings nur einmal mitgemacht - es war ganz nett gemacht, aber wir sind nicht diejenigen, die im Urlaub animiert werden müssen.
Zimmer Wir hatten uns aufgrund der Bewertungen nicht für die kostengünstigeren Bungalows entschieden, sondern für ein Doppelzimmer mit Meerblick. Dies war geräumig, sauber und vom Balkon hatte man einen schönen Blick auf die Bungalows, einen Teil der Anlage und auf das Meer. Ich hätte gern einen Wasserkocher im Zimmer gehabt (so wie es mittlerweile schon in einigen Hotels Standard ist), um morgens den ersten Kaffee im Bett trinken zu können, aber da ich schon durch die Bewertungen wusste, dass Speisen und Getränke im Zimmer nicht erlaubt sind, hatte ich mich auf diesen Verzicht schon vorher eingestellt.
Preis Leistung / Fazit Wer nicht gegen große Hotelkomplexe und Animation allergisch ist und einen schönen Badeurlaub verbringen will, wird sich hier gut aufgehoben fühlen. Wer eher der Aktivurlauber ist, sollte den Linksverkehr nicht scheuen, damit er problemlos von A nach B kommt (zumindest innerhalb Nordzyperns). Im Sep/Okt ist das Wetter goldrichtig: sommerliche Temperaturen und ein warmes Meer - es ist nicht überfüllt, aber auch wahrlich nicht wie leer gefegt. Hauptsächlich haben wir Türken, Österreicher, Russen und etwas weniger Deutsche dort angetroffen. Auf Englisch kann man sich dort gut verständigen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.