Adriatiq Hotel Zora

Raduca bb 22 202 Primosten
Pauschalreise z.B. 2 Tage, Frühstück
Eigene Anreise z.B. 1 Tag, Frühstück
Gästemeinung: "Mir war vorher klar, dass das Hotel nichts besonderes sein wird und..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Adriatiq Hotel Zora im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 75%
Familien 25%
Altersstruktur
36-40 Jahre 31%
46-50 Jahre 19%
<14 Jahre 13%
14-18 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,1
Zimmer:
3,1
Service:
3,2
Gastronomie:
3,4
Lage & Umgebung:
4,1
Sport & Unterhaltung:
3,4
Gesamteindruck:
3,5
Weiterempfehlung: 65% Bewertungsanzahl: 17
Gesamtbewertung:
3,4

Hotelausstattung Adriatiq Hotel Zora (Primosten)

  • Ausstattung Hotel: 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Wechselstube
  • Zimmeraustattung: Klimaanlage
  • Gastronomie: Restaurant(s), Lunchpakete, Café(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage
  • Internet: Internet (kostenfrei)
  • Wellness: Sauna, Massagen, Innenpool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln
  • Sonstiges: Wäscheservice, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Weckdienst, Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Adriatiq Hotel Zora

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern. mehr

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Adriatiq Hotel Zora

13.07.2017 Schön, aber zu wenig Schlaf und Vorsicht bei Ausgaben Badeurlaub -
3,3
Allgemein / Hotel Mir war vorher klar, dass das Hotel nichts besonderes sein wird und ich war froh, dass es auch wenn verwohnt, sauber war und die Betten bequem. Das Essen ließ zu wünschen übrig, war aber in Ordnung, zum Glück hatten wir nur Frühstück gebucht. Man kann in der Umgebung gut essen und auch günstig wenn man aufpasst. Was mich im Urlaub gestört hat, war dass die Putzfrauen ab Punkt 8 Uhr jeden Tag (auch Sonntags) sehr laut direkt vor unserer Tür diskutiert haben. Dadurch war ich oft sehr unausgeschlafen und musste immer früh in´s Bett, um genug Schlaf zu bekommen. Vermutlich stört sowas nicht jeden, aber ich persönlich brauche im Urlaub 9h Schlaf und da muss man dann immer spätestens um 11 Uhr im Bett liegen.
Lage Überhaupt nicht touristenüberladen und der Nationalpark ist sehr sehr empfehlenswert. Das nächste Mal dann aber doch lieber auf eigene Faust mit dem Bus und mit Umsteigen in Sibenik (auch gut zu erreichen, jedoch muss man gut zu Fuß sein und lieber an einem kühleren Tag fahren wegen den ganzen Treppen), damit man mehr als 2,5h Aufenthalt hat. Supermärkte sind gut vorhanden, nur haben sie meist kein Kleingeld und runden dann komisch auf. Einheimische kriegen automatisch andere Preise. Es gibt sehr viele Geldwechselmöglichkeiten und viele Touristeninformationen.
Service Gemischt, unterschiedlich gelaunt. Ausreichend aber auch nicht edel. War in Ordnung. Zwar kann fast keiner Deutsch, aber ich lege darauf auch keinen Wert. Mir reicht Englisch
Gastronomie Schokocreme und Saft waren am schlechtesten beim Frühstück. Am Ende habe ich fast nur noch die Pancakes, ein Ei und Kaffe zum Frühstück gegessen. Ansonsten genug Auswahl.
Sport / Wellness Den Pool habe ich nicht genutzt, weil der nicht einladend war und auch Salzwasser hatte, was sich dann für mich gar nicht gelohnt hat. Auch die Sportangebote habe ich nicht genutzt, waren aber gut vorhanden. Leider kostet sehr viel im Hotel extra. Am Strand muss man auch wenn man nicht den ganzen Tag da liegen möchte für Schirm und Liege pro Tag zahlen, da sind die Angestellten sehr streng. Auch die Außendusche nach dem Strand kostet Geld. Ein Safe im Zimmer hätte auch extra gekostet. Also das war echt schlecht, dass man als Hotelgast so viel extra zahlen muss. Da ich nicht so ein Pauschalurlauber bin, habe ich wie gesagt viele Hotelangebote (Animation usw) nicht genutzt.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert, aber man muss auch nicht zu pingelig sein und sich gut vorbereiten. Wenn wenigstens ein paar Sachen nicht extra gekostet hätten, das Frühstück besser gewesen wäre und die Putzfrauen leiser, wäre ich zufrieden gewesen. Wir sind anfang Juni gereist, da ist es so gerade warm genug für Schwimmen, das Meer ist manchmal noch recht kalt. Dafür kamen wir aber auch relativ günstig weg. Primosten soll sehr trocken sein, daher kann man eigentlich fliegen wann man will. Gut war, dass wir WLAN im Hotel (und sogar am Strand) hatten. Wie gesagt, eigentlich günstig, aber man muss aufpassen.
07.07.2017 Endlich mal raus aus dem Alltag Sonstiger Aufenthalt -
3,7
Allgemein / Hotel Unseren Erwartungen gemäß, hat das Hotelzimmer (Basiszimmer/Bestpreiszimmer) sehr gut zu uns und zu diesem Zeitpunkt gepasst. Wir haben Halbpension gebucht, und waren stets zufrieden mit der reichhaltigen Auswahl an den diversen Buffets, Frühstück-, und auch Abendbuffet war liebevoll, abwechslungsreich, wohlschmeckend und appetitlich aufgebaut. Es gab auch immer frisches Obst. Das Personal war überwiegend sehr freundlich und hilfsbereit. Zu unserer Urlaubszeit (Vorsaison) waren sehr viele Französische Gäste dort, mit denen man leider nicht gut in Kontakt kam, da sie auch in Gruppen angereist waren. Dann waren noch eine Woche lang Motorrad- und Quad Fahrer dort, die an einer Rallye teilnahmen, und von dort starteten. Auch diese Situation störte uns nicht, da mein Freund auch Bike-Fan ist. Altersdurchschnitt im gesamten Hotel war 35-55. Verbesserungswürdig ist allerdings die Sauberkeit und Hygiene im Sauna-/ Dampfbadbereich, der Abfluss in der Dusche des Sauna-/Dampfbadbereichs war verstopft. Im Dampfbad sollte es einen Wasseranschluss mit Schlauch geben um die Sitzbänke (aus Kacheln) abspülen zu können. Dann kam mir dieser Bereich für die Größe des Hotels sehr klein vor. Und die Öffnungszeiten/Benutzungszeiten in diesem Bereich, inkl. Swimmingpool, sollten gerade in der Vor-/Nachsaison morgens und Abends erweitert werden, so das man vor dem Frühstück bzw. nach dem Abendbuffet diese Einrichtung noch nutzen kann, (ich denke da an einen Zeitrahmen von 6:00 Uhr morgens bis 22:00/23:00 Uhr am Abend). Diese Änderungen würden das Hotel noch weiter aufwerten. Die Premium-Zimmer hab ich leider nicht gesehen, bzw. auch nicht gefragt ob ich mir mal eins davon anschauen darf, (vielleicht wäre es auch hier möglich, vom Hotel aus "Werbung"/Besichtigung für diese Zimmer anzubieten).
Lage Da wir auch ein Auto gemietet hatten war für uns die Lage des Hotels optimal. Zur Stadt sind es ca. 500 Meter, zum Strand wirklich ca. 50 Meter. Um das Hotel herum alles schön gepflegte Blumenbeete, Rasenfläche und natürlicher Baumbestand.
Service Es war alles zu unserer vollsten Zufriedenheit. W-Lan klappte auch wunderbar. Wir hatten nichts zu reklamieren.
Gastronomie Alles bestens.
Zimmer Wir haben uns in dem Zimmer im Haupthaus sehr wohl gefühlt. Obwohl es zur Nacht hin vom Dach her Poltergeräusche gab, wo wir überlegten wo diese herkamen. Dann sahen wir oben auf dem Dach einen großen Antennenmast. Und Kästen/ Anlage. Denken es kam von denen, da unser Zimmer genau darunter lag.
Preis Leistung / Fazit Wir würden gerne mal wieder dort einchecken. Das Hotel liegt zauberhaft auf der Halbinsel, in dem Kiefernwäldchchen. Für Vor- oder Nachsaison sollte man aber ein Auto mieten um ein bisschen von der Umgebung zu sehen und das Urlaubsgefühl zu haben. Bei uns in der Vorsaison waren 14 Tage lang Bagger am Werk um den Hotelstrand herzurichten.
25.05.2016 Allgemeiner Zustand, Umgebung, Service Sonstiger Aufenthalt -
3,7
Preis Leistung / Fazit Das Hotel -3 Sterne- ist o.k. Der Pool könnte eine Renovierung gebrauchen Weiterempfehlung für nicht zu hohe Ansprüch Die Lage und Umgebung sind gut. Der Ort sehr schön
01.09.2013 Tolle Lage, aber mit Mängeln Konferenz/Treffen -
3,0
Allgemein / Hotel Das Hotel hat eindeutig schon bessere Zeiten gesehen. Es verteilt sich auf mehrere Blöcke auf einer Halbinsel. Dabei stehen einige dieser Komplexe noch im Bau (allerdings ein Bau der wohl seit langem nicht mehr weitergeführt wird.
Lage Das Hotel liegt allein auf einer Halbinsel und ist quasi von allen Seiten vom Strand umgeben. Das Stadtzentrum von Primosten ist in wenigen Minuten erreichbar.
Service Einige Mitarbeiter im Hotel konnten sehr freundlich sein, vielfach ist man aber sehr brummigen Gesichtern entgegengetreten.
Gastronomie Einem 4 Sterne-Hotel kann das Zora auf keinem Fall gerecht werden . Die Mahlzeiten werden in einem zu lauten Raum eingenommen. Jegliche Maßnahmen zur Geräuschminderung sind schlicht nicht vorhanden. Unterhaltung ist unmöglich, lediglich auf der Terrasse ist es angenehm, aber am Morgen schwirren Unmengen Wespen herum die ein Frühstück unmöglich machen. Abendessen ist OK, aber auch nicht wirklich gut. 5 bis 6 Salate ist zu wenig. Die Varianten an Hauptgängen und der Geschmack waren OK
Sport / Wellness Der Pool ist zwar eine interessante Konstruktion da das Dach sowohl offen als auch geschlossen genutzt werden kann. Allerdings scheint das ganze mind. 20 Jahre alt zu sein.
Zimmer Zimmer sind sauber, aber sehr alt. Safe fehlt ganz, Kühlschrank muss gegen Gebühr gemietet werden, Klima funktioniert nicht, TV ist ein Röhrengerät, das mehr Schnee als Bild produziert
Preis Leistung / Fazit Das Umfeld ist sehr schön aber das Hotel muss dringend in seine Zimmer und in die Ausstattung investieren. Der Speisesaal verdient genau diese Bezeichnung, ist aber alles andere als gemütlich und lädt auch nicht zum angenehmen Essen ein. Die Premier Club Räume sind zwar 4 Sterne wert, aber alles drumherum ist maximal 2 bis 3 Sterne. Wird in diesem Hotel wieder investiert (und nicht nur in Premier Club Räume) ist es wieder eine Empfehlung wert
01.09.2013 Maximal eine Notlösung Badeurlaub -
2,6
Allgemein / Hotel Frühstück ok. Halbpension aufpreis 3,- üppig aber wenig schmackhaft, Mehr schein als sein, Pool zu klein. Beim Essen Bahnhofshallengeräuschkulisse.
Lage Lage ist schön.
Service Man wartet ewig auf Getränke
Gastronomie Üppig aber geschmacklich nicht zu empfehlen
Sport / Wellness Pool zu klein
Zimmer Zimmer ok bis auf kleinere Mängel die im Süden leider meist im Sanitärbereich zu finden sind. (Schimmel bei Dusche) Waschbecken nicht richtig befestigt. Minibar leer.
Preis Leistung / Fazit Zu teuer
01.09.2012 Ankommen und wohlfühlen Badeurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Das Hotel Zora liegt nur wenige gehmin.v.d. Altstadt entfernt.Es ist nicht direckt an einer Straße,sondern auf einen netten überschaubaren Inselabschnitt. Das Hotel ist direckt am Strand u.wurde zum Teil renoviert. Die Zimmer" Standarteinrichtung je nach Zimmerbuchung u. Kategorie mehr od.weniger Standart. Meerblick zur einen Seite,Pinnienwald u.Parkplätze zur anderen Seite,was aber nicht stört.Zimmer waren immer sauber u. Kleinigk.gibt es immer zu bemängeln....nicht einmal in Dubai ist alles Gold was glänzt! Und ich reise sehr viel herum.... Frühstück" Auswahl von 4 verschiedenen Brotsorten die sehr gut schmeckten u.standartbuffet m.Butter,Marmelade,Wurst, Käse usw. Die Kaffeeauswahl war naja. Es gibt nur Automatenkaffee:-( u.d.ist gewöhnungsbedürftig! Abendessen/ Buffet,angemessene Auswahl v. Speisen,frisch/warm. Salatbuffet große Auswahl. Das Personal ist sehr freundl.u.auch Kindern gegenüber sehr nett/spaßen auch gerne mal. Der Altersdurchschnitt liegt zwischen 25 - 80 Jahren. Es ist ein Hotel/Urlaub eher f.Fam.,Paare u.älteren Leuten. Mein Fazit " wir hatten tolle erholsame Tage die wir nicht missen möchten " u.allen denen die ihren Urlaub noch vorsich haben,wünsche ich eine schöne Zeit im Hotel Zora/ Primosten!
Service Wir waren mit allen Leistungen sehr zufrieden. Personal freundl.zuvorkommend,Check-in deutsch,englisch,französich....u.rasche abfertigung, Zimmer war gleich bezugsfertig/keine wartrzeit.Sauber vorgefundenes Zimmer m.wunderschönen Meerblick.
Preis Leistung / Fazit Einkaufsmöglk.vom Hotel ca.7 gehmin.ist ein Konsum,Lokale,Geschäfte u.Bäckerei in unmittelbarer Nähe. Auf dem Weg zur Altstadt u.im Hafenbereich nette Kaffees,Restaurants u.Bars. Durch eine schmale Gasse kommt man zur Kirche/ wunderbarer Ausblick auf's Meer u.Umgebung! Reisezeit Juni - Sept.
01.09.2010 Besser nicht! Badeurlaub Familie
2,8
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt wunderschön. Schade nur das nichts draus gemacht wird. Die Zimmer sind klein und sehr renovierungsbedürftig. Das Essen war jedoch abwechslungsreich und in Ordnung.
Lage Der Strand war direkt vor der Haustür. Nach Primosten kann man zu Fuß am Meer entlang in 5 min. gelangen.
Service Auf Beschwerden wurde nicht eingegangen.
Gastronomie Essen war gut und abwechslungsreich.
Sport / Wellness Wurde von uns leider nicht genutzt.
Zimmer Das Zimmer war schmutzig, Glühbirnen kaputt, keine Belechtung auf dem Balkon, Bad ekelhaft.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt können wir das Hotel nicht weiterempfehlen, Preis-Leistung stehen nicht im Verhältnis.
01.09.2007 Der schönste Ort der Welt Badeurlaub Paar
4,8
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage auf der Halbinsel passt zu dem schönen Ort Primosten. Die Anlage ist sehr übersichtlich und sauber. Die Zimmer vor 3 Jahren renoviert worden und sind einem 4-Sterne-Hotel ebenbürtig. Der Blick vom Zimmer ist phantastisch. Man schaut auf das Meer und auf den Ort. Das Essen ist sehr gut und auch sehr reichhaltig. Die Sauberkeit im Speisesaal ist sehr gut.
Lage Die Lage des Hotels ist sehr gut. Man ist direkt am Strand und ca. 5 Gehminuten vom Ort entfernt. Die Transferzeit vom Hotel beträgt ca. 35 Minuten. Ausflugsmöglichkeiten genug vom Hotel geboten. Einkaufsmöglichkeiten im Ort sehr ausreichend.
Service Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereich. Die deutsche Sprache wird an der Rezeption und auch an der Bar gesprochen. Alle Mitarbeiter des Hotels sind sehr freudlich und helfen, wenn man es möchte.
Gastronomie Alle Speisen sind sehr gut angerichtet und schmecken auch sehr gut. Auf die Sauberkeit im Speisesaal und auch in den Bars wird sehr viel Wert gelegt.
Sport / Wellness Tennisplätze sind seit Jahren immer sehr gepflegt und sauber. Der neue Pool ist ganz toll gemacht und es macht Spaß, dort zu schwimmen. Auch der Ausblick vom Pool auf´s Meer ist einmalig.
Zimmer Ausstattung der Zimmer ist sehr neu und sehr gepflegt. Bettwäsche und Wäsche sehr sauber und wird regelmäßig gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Da wir seit 30 Jahren Gast in diesem Hotel sind, können wir uns ein Urteil erlauben. Das Hotel hat sich sehr zum Vorteil entwickelt. Es ist einfach super, dort seinen Urlaub zu verbringen. Wir tun es wieder und zwar im nächsten Mai.
01.05.2007 Sehr gut Badeurlaub Paar
3,8
Allgemein / Hotel Hotelanlage groß und sauber. Essen und Trinken von guter Qualität.
Lage Entfernung zum Strand optimal. Einkaufsmöglichkeiten genung vorhanden.
Service Freundlichkeit geht in Ordnung. Fremdsprachenkenntnisse etwas mager.
Gastronomie Restaurants, Bars, und Kneipen gibt es in Primosten genug. Preise und Qualität sind gut.
Sport / Wellness Das Freizeitangebot ist innerhalb der Hotelanlage mehr als ausreichend.
Zimmer Größe, Sauberkeit, Möbilierung sind in Ordnung. Alter des Hotels merkt man aber.
Preis Leistung / Fazit Haben leider keine Ausflüge gemacht, man kann aber wunderbar in Primosten spazieren gehen.
01.04.2007 Hotel in sehr schöner Umgebung Sonstiger Aufenthalt Familie
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel Zora liegt auf einer Landzunge , die mit Kiefern und Pinien bewachsen ist. Sportmöglichkeiten sind ausreichen vorhanden, Strand ist ein Kiestrand. Bar und Speisesaal mit Blich aufs Meer. Essen und Betreuung sehr gut, Zimmer OK, sauber. Wir hatten all inclusive, na, der Kaffee und Tee war nur zu bestimmten Zeiten vorhanden, aber iwr waren ja auch nicht zum Essen und Trinken da........ Wenn das Hotel in der Hochsaison voll ist, dann ist es aber sicher durch die Größe der Speisesääle auch laut. Wir waren ja in der Vorsaison, da war es recht ruhig und erträglich.
Lage Das Hotel Zora liegt auf einer Landzunge , die mit Kiefern und Pinien bewachsen ist. Es bietet alles, was Mensch so braucht. Wir haben in der Woche nicht wirklich alles ausschöpfen können. Man kann mit dem Linienbus für ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis selbst Ausflüge nach Split, Sibenic, Trogir, Vodice, Krk- Wasserfälle machen. Das Hotel selbs´bietet aber auch Ausflüge an. Wir haben meistens die Self Variante gewählt und haben uns in diesem Land und der Umgebung und natürlich auch in diesem netten Hotel sehr wohl gefühlt. Essen war sehr gut, Betreuung gut. Man kann am Abend den Sonnenuntergang von den Terassen aus beobachten, oder einen schönen Spaziergang um das nicht weit entfernte Primosten machen, was wirklich die Schritte wert ist. Primosten liegt auf einer fast runden kleinen Halbinsel, und man kann es in ca. 2 Stunden umlaufen, immer mit dem Gesicht zum Wasser hin................es ist ein traumhaftes Stück Land.
Service Alle haben sich erfolgreich Mühe gegeben, und es gab noch einen echten dicken Koch mit einer rießen weißen Kochmütze ........................ein wenig kompliziert war es , am letzten Tag früh 5:00 Uhr noch etwas warmes zu trinken zu bekommen...aber mit einigen Überredungskünsten........und einen netten Lächeln ging das dann auch. Essenspakete für unterweg konnte man jederzeit kostenfrei bestellen, und waren auch lecker. Alle waren sehr freundlich und wir haben uns sehr wohl gefühlt dort.
Gastronomie Ja, der Koch, den habe ich hier wohl in der falschen Spalte erwähnt.....alles war top, hat geschmeckt, uns hat es an Nichts gemangelt. Ein absoluter Pluspunkt waren die höflichen Küchenmenschen und die Bedienung. Auch am Karfreitag, der sehr hektisch war, weil es viele Gäste zu den Osterfeiertagen gab, haben sie die Nerven behalten.
Sport / Wellness Das Hotel hat eine große Tennisanlage, Sportplätze, Tischtennis, einen Pool, nicht sooo groß, bei schönenm Wetter geöffnet, eine Wellnessoase und einen Fitnesraum. Das ich mir aber das Land und die leute angesehen habe, waren wir jeden Tag unterwegs und hatten am Abend nur noch Bock auf einen schönen Sonnenuntergang...aber es war wohl fast alles da, was man benötigt, um Spaßßßß zu haben.
Zimmer Etwas hellhörig, teilweise lärmende , vollgetrunkene Nachbarn.....wofür das Hotel nur insofern etwas kann, daß wohl das -All incl. teilweise etwas falsch verstanden wird.
Preis Leistung / Fazit Split - unbedingt ansehen, ein Muß, enge Gassen, hochgebaute Stadt KrK- Wasserfälle - traumhafter Ausflug - am Besten im Frühling, wenn noch viel Wasser drin ist, dann ist es ein sprudelndes Vergrügen Sibenic - mal nach oben zu einer der Burgen laufen, und den WAAAHNsinns Ausblick genießen Trogir - sehr schöne alte Sadt, mit Wochenmarkt auf kroatisch und schöner Umgebung Augen gut aufmachen..........schauen und verzaubern lassen Bei den Bustouren auf eigene Faust, das Ticket lieber direkt beim Fahrer kaufen, da es sonst einer bestimmten Verkehrsgesellschaft zugeordnet ist, und man dann auch nur mit dieser fahren kann. Es fahren aber in der Umgebung mehrere Gesellschaften. Also, ran an die Haltestelle, nett fragen, ob der Bus an das gewünschte Ziel fährt, erstmal hinsetzen.......dann kommt der Schaffner ( Ja, es gibt noch einen) und kassiert ab. Also von Primosten bis Split haben wir umgerechnet 4,50 pro Person bezahlt....für ca. 1 Stunde Busfahrt, ich denke, das ist mehr als verträglich. In den Städten ist auch eine "Imbissversorgung" möglich, man muß also nicht unbedingt in ein Restaurant, aber es lohnt sich natürlich dennoch, besonders in Trogir, am Wasser zu sitzen und einfach nur so zu gucken. Die beste Reisezeit ist wohl das Frühjahr, aber es ist natürlich Geschmackssache. Da ich nicht auf Badeurlaub stehe, bin ich lieber unterwegs..und bei sonnigen 20 Grad macht das auch Freude. Im Hochsommer glaube ich, daß es , wie überall, einfach nur voll ist, und damit eben auch laut.

Kunden, die sich für das Adriatiq Hotel Zora interessiert haben ...

buchten zu 49%
Adriatiq Hotel Zora (Foto)
17 Bewertungen: gut 3.4 2 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 18.11.2017, 16:40 Uhr.
buchten zu 17%
Horizont (Foto)
36 Bewertungen: sehr gut 4.2 7 Tage p.P. ab
buchten zu 11%
Grand Hotel Palazzo (Foto)
12 Bewertungen: sehr gut 4.5 7 Tage p.P. ab
buchten zu 6%
Olympia (Foto)
48 Bewertungen: sehr gut 4.2 7 Tage p.P. ab
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!