Hotel Am Sonnenbichl

Sonnenbichl 1 83707 Bad Wiessee
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 1 Tag
Gästemeinung: "Das Hotel macht von aussen einen ansprechenden Eindruck, aber der S..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Am Sonnenbichl im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 100%
Altersstruktur
<14 Jahre 33%
41-45 Jahre 33%
46-50 Jahre 33%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,3
Zimmer:
2,9
Service:
3,1
Gastronomie:
3,1
Lage & Umgebung:
3,4
Sport & Unterhaltung:
1,0
Gesamteindruck:
3,0
Weiterempfehlung: 29% Bewertungsanzahl: 7
Gesamtbewertung:
3,0

Hotelausstattung Hotel Am Sonnenbichl (Bad Wiessee)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, kostenfreies Parken
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Massagen
  • Sonstiges: Informationsschalter für Ausflüge, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Am Sonnenbichl

01.01.2009 Wenn das 4 Sterne sind Sonstiger Aufenthalt Paar
2,7
Allgemein / Hotel Das Hotel macht von aussen einen ansprechenden Eindruck, aber der Schein trügt. Die Zimmer sind für 4 Sterne sporadisch eingerichtet. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig, das Personal ist im allgemeinen sehr bemüht aber teilweis überfordert.
Lage Das Hotel befindet sich oberhalb des Tegernsees in einer Ruhigen aber ohne eigenes Fahrzeug eingesperrten Lage.
Service Das Personal war meistens sehr Bemüht aber auch teilweise überfordert mit den ihm aufgtragenen Aufgaben.
Gastronomie Das Frühstück entsprach keineswegs einem 4 Sterne Standart, Die Auswahl bei Halbpension war ausreichend.
Sport / Wellness Ein Plusspunkt ist sicherlich der Skilift direkt am Hotel. Er ist gut geeignet für Kinder da man diese über den Pistenverlauf im Blick hat und somit selbst nicht einmal Skilaufen muß.
Zimmer Das Doppelbett hatte zweierlei Matratzen, die auch nach wiederholtem Nachfragen nicht getauscht werden konnten. Die Sauberkeit in den Zimmern lässt zu wünschen übrig, Haare in der Badewanne, Abfall in den Schubladen, Staub in den Kleiderschränken, Spinnweben an den Türen. Der Abfluss des Waschbeckens war undicht,Wasser auf dem Fussboden, bei der Befestigung der Toilettenbrille fehlte eine Schraube so dass die Brille immer Verrutschte wenn man sich draufsetzte, diese Mängel wurden mit etwas Gleichgültigkeit zu Kenntniss genommen, da brachte auch der Prämierekanal keine Besserung.
Preis Leistung / Fazit Das Haus verspricht von aussen mehr als es innen bieten kann, die 4 Sterne sind hier überzogen, allenfalls hat man es hier mit 2-3 Sternen zu tun.
01.08.2006 vier Sterne-Hotel aber nicht für Sondertarif-Übern Badeurlaub Paar
2,0
Allgemein / Hotel Vier-Sterne-Hotel mit 18 Zimmer auf 2 Stockwerke verteilt und 4 Terrassen-Zimmer, die nur von außerhalb des Hotels zu erreichen sind. Eingeschlossen: Frühstücksbüffet, zusätzlich buchbar Halbpension, Kurtaxe exklusive. Gastronomie: Eine Bauernstube mit rustikalem landestypischem Charakter, stilvolle Ambiente des Gourmet-Restaurants und ein schönes Alpenpanorama von der Sonnenterrasse, Sonderangebote über das ganze Jahr!
Lage 80 Höhenmeter über dem Tegernsee in absolut ruhiger Einzellage. Keine Einkaufsmöglichkeit um das Hotel und keine Abendveranstaltungen im Hotel. Zum Ortskern Bad Wiessee sind es 2 Kilometer. Gehbehinderte sind hier auf ein Auto angewiesen, da nur eine 20%tige Steigung zum Hotel führt. Das Hotel ist Ausgangspunkt für Bergwanderungen und besitzt einen hauseigenen Ski- und Rodelhang mit Lift.
Service Alle sind sehr freundlich. Die Rezeption ist nicht ständig besetzt, man musste immer jemanden suchen. Beim Einzug fehlte ein Zahnputzbecher und der Fön. Dies wurde umgehend behoben. Die Sauberkeit in den Zimmern lässt zu wünschen übrig. Unter dem Bett befanden sich bereits beim Einzug dicke, fette Staubwolken die sich wahrscheinlich heute noch dort befinden. Der Zimmerservice: Die schöne Tagesdecke auf dem Bett, die wir beim Einzug in das Zimmer vorfanden, wurde in den folgenden Tagen nie mehr auf das Bett gelegt, obwohl sie griffbereit lag.
Gastronomie Zum Frühstück: sehr reichlich, es war immer für alle Gäste genügend da. Die Frühstücks-Eier wurden allerdings nicht warm gehalten und es gab keine Abwechslung in den Wurstsorten. Es gibt 2 Arten von Menüs. Entweder ein Gourmet Abendmenü oder ein regionales Menü ?Bauernstube*. Das Menü *Bauernstube* wird bei Sondertarifübernachtungspreisen angeboten und hat allerdings mit den 4 Sternen nichts zu tun. Uns wurde ein 2-Gang Menü serviert: Am 1. Tag gab es als Vorspeise kalter Rinderbratenaufschnitt mit Meerrettich und ein wenig Salat. Der Hauptgang bestand aus einem Cordon Bleu mit Pommes oder einem gebratenen Fisch. Am 2. Tag wurde als Vorspeise eine Suppe, die nach dem Geschmack wahrscheinlich aus der Tüte stammte, serviert wobei der Löffel größer war, als die Suppentasse. Als Hauptgang gab es 1 großen Semmelknödel mit frischen Pfifferlingen, die sich als Dosenschwammerln entpuppten oder alternativ Putengeschnetzeltes. Beilagensalat musste man separat bestellen und bezahlen, sonst würde das 2-Gang-Menü zu einem 3-Gang-Menü. Der 3. Tag war ein Feiertag, da gab es keine Vorspeise sonder einen Nachtisch. Der Hauptgang war eine Bauernlende und wieder mit Pommes ohne Beilagensalat und als Alternative wieder Fisch. Die Bauern-Lende war sehr fasrig und obwohl Medium bestellt ziemlich durch. Die Nachspeise bestand aus einem Erdbeersorbet. Die Getränke allerdings, die waren den Sternen angepasst. 0,3 l Bier für Euro 2,80 und 0,25 l Wein für Euro 6,80. Vorsicht deshalb bei Sondertarifübernachtungs-Preisen! Es ist zu empfehlen zu hinterfragen welches Essen darin enthalten ist. Aus der Hotel-Reservierung geht das nicht hervor! Da steht in den Auswahl-Arrangements nur z.B. 2-Gang Menü und im Eingangstext wird geworben für die Auszeichnung als *empfehlenswertes* Hotel von *der Feinschmecker*
Sport / Wellness Internetzugang in den Zimmern, aber nur mit Modem. Freizeitangebot nicht bekannt, da hier keine Infos mitgeteilt wurden noch in den Zimmern auslagen.
Zimmer Da wir in einem Terrassen-Zimmer wohnten, kann ich auch nur dieses beschreiben. Ausstattung: Sat-TV, Stereo-Anlage, Dusche, WC, Safe, Telefon. Unser Zimmer war geräumig mit 1 Doppelbett und 1 Einzelbett. Verstauungsmöglichkeiten gibt es mehr als genug. Die Ausstattung lässt zu Wünschen übrig. Es gibt keine Nachttischlampe oder einen Dimmer für die Lichtquelle, mit der Auswirkung, dass Sie nachts es sich verkneifen müssen auf die Toilette zu gehen um nicht ihren Partner aus dem Schlaf zu reißen. Denn wenn Sie den Lichtschalter betätigen, strömt ihnen grelles Halogen-Licht entgegen und ihr Partner sitzt zwangsläufig senkrecht im Bett! Der Safe steht einfach so in einem Schrank, ist nirgends befestigt und sehr leicht. Jeder der hier einbrechen will, kann einfach den ganzen Safe mitnehmen. Alte Einbruchspuren sind übrigens an der Tür zu erkennen. Ein Telefon gibt es auch - aber leider keine Infos was ich wählen muss um mit der Rezeption zu sprechen, noch welche Tel.-Nr. von außerhalb gewählt werden muss um das Telefongespräch hier im Zimmer ankommen zu lassen. Alle Zimmer verfügen über einen Internetzugang - wie sich herausstellte ist dies aber nur mit Modem möglich - Telefongebühren lassen hier grüßen. Das Bad besaß ein geklebtes Waschbecken und eine Toilettenbrille an der eine Schraube fehlte und dadurch zwangsläufig sich verschob, wenn man sich darauf setzte. Bei der Reservierung wurde uns eines der besten und schönsten Zimmer versprochen.
Preis Leistung / Fazit Wanderungen in den Bergen, Fahrradfahren am Tegernsee, Handy-Erreichbarkeit am See sehr gut, in den Bergen sehr schwacher Empfang. Der Tegernsee ist empfehlenswert für Jedermann, Preis-/Leistungsverhältnis rund um den See ist angepasst.

Top Sehenswürdigkeiten in Bad Wiessee

Freihaus Brenner Freihaus 4, 83707 Bad Wiessee Entfernung zum Hotel: 1.1 km
Hotel Terassenhof Adrian-Stoop-Strasse 50, 83707 Bad Wiessee Entfernung zum Hotel: 1.4 km
Seehotel Dorint - Egern Stuben Überfahrtstrasse 10, 83700 Rottach-Egern Entfernung zum Hotel: 3.4 km
Beim Zotzen Wolfsgrubstr. 6, 83700 Rottach-Egern Entfernung zum Hotel: 5.4 km
Ostiner Stuben Schlierseer Straße 60, 83703 Gmund am Tegernsee Entfernung zum Hotel: 5.8 km
Rockstar Münchner Str. 134, 83703 Gmund-Dürnbach am Tegernsee Entfernung zum Hotel: 6.4 km
Essen und Trinken nahe Hotel Am Sonnenbichl - Adressen
Beim Zotzen
Beim Zotzen
Wolfsgrubstr. 6 83700 Rottach-Egern E-Mail: info@zotzn.de www: www.hagrainer-stuben.de Tel.: 08022-2999 Fax: 08022-95422
Freihaus Brenner
Freihaus Brenner
Freihaus 4 83707 Bad Wiessee E-Mail: info@freihaus-brenner.de
Hotel Terassenhof
Hotel Terassenhof
Adrian-Stoop-Strasse 50 83707 Bad Wiessee E-Mail: info@terrassenhof.de
Ostiner Stuben
Ostiner Stuben
Schlierseer Straße 60 83703 Gmund am Tegernsee E-Mail: info@ostinerstuben.de
Seehotel Dorint - Egern Stuben
Seehotel Dorint - Egern Stuben
Überfahrtstrasse 10 83700 Rottach-Egern E-Mail: Info.MUCTEG@dorint.com
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.