Hotel Bellevue - Cesky Krumlov / Krumau

Latrán 77 38101 Cesky Krumlov/Krumau
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Das Hotel liegt am Rande der Fußgängerzone der Altstadt. Zum Aus- u..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Bellevue im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 100%
Altersstruktur
41-45 Jahre 50%
46-50 Jahre 50%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,4
Zimmer:
4,4
Service:
4,8
Gastronomie:
4,2
Lage & Umgebung:
4,2
Sport & Unterhaltung:
4,0
Gesamteindruck:
5,0
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 2
Gesamtbewertung:
4,4

Hotelausstattung Hotel Bellevue (Cesky Krumlov / Krumau)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, zentrale Lage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Vollpension, Bars
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte, Mittagessen Menüwahl, Diabetiker-Verpflegung, Vegetarische Verpflegung, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Massagen
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Reiten, Wassersport
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Bellevue

01.04.2009 Entspannung im ruhigen und sehr guten Hotel Städtereise Paar
4,5
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt am Rande der Fußgängerzone der Altstadt. Zum Aus- und Einladen des Gepäcks darf am Hotel vorgefahren werden. Der Parkplatz P2 liegt in unmittelbarer Nähe des Hotels und ist bewacht. Er sollte auch genutzt werden, da sonst wenig Parkplätze in unmittelbarer Nähe sind. Parkkarten erhält man an der Rezeption des Hotels für derzeit 199 CZK pro Tag. Das Hotel befindet sich in einem sehr alten Gebäude, welches jedoch 2002 restauriert wurde. Das Hotel verfügt über 4 Etagen mit ca. 70 Zimmern und Liftanlage. Das Personal ist sehr freundlich und entgegenkommend. Man konnte sich jederzeit an das Personal wenden. Leider konnte in diesem Zeitraum jedoch kaum ein Angestellter deutsch, so dass man schon eher englisch sprechen sollte. Das Hotel ist sehr sauber, was auch auf unser Zimmer zutraf. Das etwas kleine Zimmer verfügte über ein Doppelbett (Matratzen und Bettwäsche waren sauber), Fernseher, Tischchen mit Stuhl und Schrank. Integriert war ein Bad mit Dusche, Waschbecken und WC; auch hier war alles sehr sauber. Wir hatten Halppension gebucht. Das Frühstück gab es in Buffet-Form in einem gesonderten Raum. Verschiedene Brötchen-Sorten, zahlreiche Müsli- und Cornflakessorten, Joghurt, Obst, süßes Gebäck, Wurst, Käse, Rühreier, warme Würstchen und Speck, gekochte Eier, Marmeladen und Honig, dazu verschiedene Säfte und Tees, Milch und Kaffee waren im Angebot. Das Frühstück war reichhaltig, schmackhaft und stets frisch. Zum Abendessen gab es ein 3-Gänge- Menü. Hier konnten wir an zwei Tagen aus jeweils zwei Menüs wählen und dann aus der gesamten Angebotskarte, welche jedoch nicht sehr umfangreich ist. Das Essen im Gourmet-Restaurant ist spitze gewesen (wenn man Gourmet-Küche mag). Die Nachspeisen waren der reinste Genuss. Es waren sowohl junge als auch ältere Engländer und sehr viele Japaner (fast keine Deutschen) im Hotel. Im Hotel war es sehr ruhig. Abends war kaum jemand im Restaurant und den urigen Weinkeller hat auch fast kein Gast genutzt, wobei aber auch nur wenige Gäste im Hotel waren. Der Fitnessraum und die Sauna konnten ohne weitere Gebühr genutzt werden. Auch hier war alles sauber. Für Kinder ist das Hotel eher weniger geeignet. Raucher sollten bei der Buchung unbedingt angeben, dass ein Raucherzimmer gewünscht wird. Auch im Restaurant ist rauchen nicht möglich gewesen, man konnte jedoch auf der Terasse sitzen, dort speisen, trinken und auch rauchen. Das Hotel ist sehr empfehlenswert für ruhige Erholung.
Lage Das Hotel liegt direkt im Zentrum der Altstadt. In der Altstadt findet man viele Souvenirgeschäfte, Schmuckläden und Restaurants. Kleinere Läden für Waren des täglichen Bedarf gibt es auch. Größere Einkaufszentren liegen ca. 1,5 km Richtung Budweis. Herrlich sind das Schloss, der Schlossturm und einige Museen im Ort. Aber auch schon viele Gebäude der Altstadt sind restauriert. Man sollte eine geführte Schlossbesichtigung und Stadtführung einplanen. Im Ort gibt es auch Sportmöglichkeiten (Schwimmhalle, Fußballplatz etc.). Auch die Besichtigung eines Bergwerks ist möglich. Im Schloßgarten gibt es Theateraufführungen vor einer drehbaren Zuschauertribüne.
Service Das Personal ist sehr freundlich und entgegenkommend. Man konnte sich jederzeit an das Personal wenden. Leider konnte in diesem Zeitraum jedoch kaum ein Angestellter deutsch, so dass man schon eher englisch oder tschechisch sprechen sollte. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Insgesamt war das Hotel sehr gepflegt und stets sauber. Zum Umgang mit Beschwerden kann ich nichts sagen, da es keinen Anlass zu Beschwerden gab.
Gastronomie Es gibt ein Gourmet- Restaurant mit Außenterasse und zwei unterschiedliche Frühstücksräume sowie einen urigen Weinkeller. Frühstück gibt es in Buffet-Form in einem der gesonderten Räume. Verschiedene Brötchen-Sorten, zahlreiche Müsli- und Cornflakessorten, Joghurt, Obst, süßes Gebäck, Wurst, Käse, Rühreier, warme Würstchen und Speck, gekochte Eier, Marmeladen und Honig, dazu verschiedene Säfte und Tees, Milch und Kaffee waren im Angebot. Das Frühstück war reichhaltig, schmackhaft und stets frisch. Zum Abendessen gab es ein 3-Gänge- Menü. Hier konnten wir an zwei Tagen aus jeweils zwei Menüs wählen und dann aus der gesamten Angebotskarte, welche jedoch nicht sehr umfangreich ist. Das Essen im Gourmet-Restaurant ist spitze gewesen (wenn man Gourmet-Küche mag). Die Nachspeisen waren der reinste Genuss. Als Kindermenü stand lediglich ein Gericht auf der Karte, was eventuell in der Hauptsaison anders sein könnte. Aber das Personal war so freundlich, das wohl auch jedes andere Gericht zum Kindergericht geändert werden könnte.
Sport / Wellness Der Fitnessraum und die Sauna mit Ruheraum konnten ohne weitere Gebühr genutzt werden. Hier war alles sauber. Des Weiteren konnten Wellnessanwendungen gebucht werden.
Zimmer Unser Zimmer war klein, aber ausreichend. Ein Zustellbett hätte jedoch nicht ins Zimmer gepasst. Das Zimmer war sehr sauber. Die Ausstattung war dem Standard entsprechend, jedoch fehlte eine Minibar. Es war keine Klimaanlage im Zimmer. Die Möblierung war noch ziemlich neu. Es waren kaum Nutzungsspuren zu sehen. Lediglich an den Wänden waren einige Gebrauchsspuren (wohl von Koffern der Gäste). Im Schrank befindet sich ein Safe. Ein Telefon und eine weitere Steckdose sind im Zimmer. Mehrere deutsche Sender konnten über den Fernseher empfangen werden, wobei jedoch teilweise der Empfang sehr schlecht war. Die Betten waren prima und sehr sauber. Da kein Fußgiebel war, können auch etwas größere Menschen darin schlafen. Das Badezimmer verfügte über WC, Dusche und Waschbecken. Saubere Zahnputzbecher, ein Spiegel, eine Steckdose, ein Föhn und Handtuchtrockner waren vorhanden. Das Bad war insgesamt sehr sauber. Zwei Handtücher, zwei Duschtücher und ein Duschvorleger standen zur Verfügung. Man konnte die Handtücher täglich zum Wechseln geben. Aus Umweltschutzgründen wurde darum gebeten, dass zu tauschende Handtücher auf den Fußboden gelegt und die anderen Handtücher nicht getauscht werden. Das Zimmer war nicht hellhörig. Unser Zimmer lag zur Straße, da dies jedoch eine Fußgängerzone mit wenig Fahrzeugverkehr ist, störte dies kaum. Lediglich die Müllabfuhr, welche sehr zeitig erfolgte, störte die frühen Morgenstunden (nach dem Schließen des Fensters stellte dies jedoch kein Problem mehr dar).
Preis Leistung / Fazit Cesky Krumlov liegt in der südböhmischen Region. Das historische Stadtzentrum mit 300 denkmalgeschützten Objekten ist Weltkulturerbe. Das Schloß im Renaissance- und Barockstil gehört zu den interessantesten Baudenkmälern Mitteleuropas. Der zweitgrößte historische Bau in Tschechien umfasst eine Gesamtfläche von ca. zehn Hektar. Eine geführte Schloßbesichtigung (ca. 1 h) in deutscher Sprache kostete rund 250 CZK pro Person. Aber auch eine geführte Stadtbesichtigung in deutscher Sprache ist möglich. In der Stadt laden zahlreiche Museen (z.B. Foltermuseum, Wachsfigurenmuseum, Teddymuseum, Marionettenmuseum) zum Besuch ein. Aber auch viele Galerien zeigen Werke verschiedenster Künstler. Auf der Freilichtbühne im Schloßgarten (mit drehbarem Zuschauerraum!) werden zahlreiche Theaterstücke aufgeführt. (in 2009 z.B.: 25.06. - 28.06. und 08.07. - 12.07.2009 Der Freischütz von Carl Maria von Weber, 15.07. - 19.07. Carmina Burana von Carl Orff, 24.07. - 29.07. Rusalka von Antonin Dvorák und 25.08. - 05.09. Der Zigeunerbaron von Jahann Strauß, wobei die Aufführungen teilweise in Tschechisch erfolgen) Das komplette Programm findet man unter www. otacivehlediste.cz. Man kann auch die Graphitgrube in Cesky Krumlov besichtigen. Des Weiteren lädt die Brauerei Eggenberg zur Brauereibesichtigung (ob mit oder ohne Verkostung) ein. Das Gebiet eignet sich gut zum Wandern, Reiten, Golfspielen, Rafting und Wasserwanderungen auf der Moldau. In der Nähe befinden sich der Böhmerwald und der Lipno-Stausee. Im Ort befinden sich auch weitere ansprechende Hotels (z.B. "The Old Inn", "Rúze"). Probleme mit dem Handyempfang bestanden nicht. Im Ort gibt es eine Poliklinik, ein Krankenhaus und Apotheken.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.