Hotel Best Western Plus Atlantic Beach Resort

4101 Collins Avenue 33140-3210 Miami Beach
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Hotel liegt direkt am Strand, es ist sauber und das Personal sehr s..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Best Western Plus Atlantic Beach Resort im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 67%
Familien 33%
Altersstruktur
36-40 Jahre 43%
26-30 Jahre 29%
14-18 Jahre 14%
46-50 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,7
Zimmer:
3,8
Service:
4,0
Gastronomie:
3,6
Lage & Umgebung:
3,8
Sport & Unterhaltung:
3,4
Gesamteindruck:
3,4
Weiterempfehlung: 90% Bewertungsanzahl: 10
Gesamtbewertung:
3,7

Hotelausstattung Hotel Best Western Plus Atlantic Beach Resort (Miami Beach)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, behindertengerechtes Hotel, Einkaufsmöglichkeiten
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Mittagessen Menüwahl
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Solarium, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Angeln, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Wassersport, Jetski
  • Sonstiges: Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Best Western Plus Atlantic Beach Resort

19.09.2016 Kurzurlaub Badeurlaub -
3,3
Allgemein / Hotel Hotel liegt direkt am Strand, es ist sauber und das Personal sehr sehr freundlich. Der Pool ist eher etwas klein geraten, Sonnenschirme sind dort auch Mangelware. Fitnessraum stehen neben dem Laufband noch 3 Geräte drin , laufen ist aber an der Promenade besser, die morgens auch gut besucht ist. Unser Zimmer war leider Richtung Nachbarhotel , das heißt kein Balkon, keine Möglichkeit Klamotten aufzuhängen außer im Bad, große Fensterfront, aber mal lüften geht nicht, lassen sich 2 kleine Fenster die man nur ca. 10 cm hoch schieben kann öffnen. Am sauberen Strand hat man seine Ruhe, niemand der dir was verkaufen will, man bekommt vom Hotel Badetücher,(wenn man allerdings nicht den ganzen Tag in der Sonne sein will) Schirme gibt es nur in Verbindung mit Liege. Wer abends noch etwas unternehmen will muss sich auf den Weg machen Richtung Ocean Drive oder Lincoln Road
Service Uns wurde immer geholfen, Personal top
Gastronomie Hatten nur Frühstück, war gute Auswahl, Frischwurst und Käse leider nur eine Sorte
Sport / Wellness Kleiner Pool, wenig Sonnenschirme
Zimmer Zimmer war ohne Balkon, Fenster max.10 cm Öffnung
Preis Leistung / Fazit Supermarkt der fast rund um die Uhr offen hat in 3 min. erreichbar, hat auch Pharmaprodukte Anstelle von Taxi, Uber nutzen, funktioniert sehr gut zum ca. Viertelpreis, erfordert zwar Wifi, ist aber an fast allen öffentlichen Plätzen vorhanden, du gibst an wieviele Personen und wo du hin möchtest und erfährst gleich was es kostet (Straße oder Punkt auf Karte) Fahrer sieht, wo du stehst, wann er da ist, bezahlt wird über die App (Paypal oder Kartenangabe )
08.09.2016 War mal besser Badeurlaub -
3,4
Allgemein / Hotel Insgesamt war das Hotel okay, nur war der Service bei meinem letzten Urlaub vor 2 Jahren um einiges besser gewesen. Wir mussten dieses Mal der Rezeption mehrmals am Tag bescheid geben, dass bitte unsere Handtücher gewechselt werden sollen. Das Zimmer war zwar nachdem die Putzfrauen da war aufgeräumt, aber nicht immer gesaugt sodass wir länger Sandstrand im Zimmer hatten. Ferner war das technische Personal zur Bekämpfung von Mücken mit dem möglichen Zika Virus echt beeindruckend: die Dame konnte kein Wort englisch, und hatte profilaktisch nur etwas Mückenspray im Raum abgegeben. Wir hatten drum gebeten, das Telefon für Ortsgespräche freizuschalten um lokal Pizza zu bestellen- den Versuch hätten wir besser unterlassen, da im Anschluss das ganze Telefon für 2 Tage tot war und wir nichtmals mehr die Rezeption telefonisch erreichen konnten
Lage Direkt am Strand an der Colins Avenue- direkte Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel- der berühmte Ocean Drive ist nur 2 Miles entfernt, und mit Bus/Taxi innerhalb von 10 Minuten, zu Fuß ca 40 Minuten erreichbar.
Service Freundlich, aber von der Arbeitseinstellung sehr südländisch angehaucht
Gastronomie Zu teuer, was das Frühstück angeht
Sport / Wellness Kaum Sportmöglichkeiten gegeben, die Ausstattung im Fitness Raum war sehr dürftig, und auch nicht mehr im besten Zustand. Keine allzu großen Angebote an Sport- und Freizeitmöglichkeiten außerhalb des Hotels.
Preis Leistung / Fazit Für Familien mit einem nicht allzu explodierenden Budget vollkommen ausreichend. Das Frühstück ist komplett überteuert, da man das beim Buffet nicht ganz ausschöpfen kann. Mitarbeiter sind insgesamt sehr jung und freundlich, müssen aber in manchen Fällen 2 mal gebeten werden etwas zu erledigen.
02.12.2015 War ok für den Preis Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Für den Preis völlig ok. Wie haben das Zimmer eh nur zum Schlafen genutzt. Das einzige Negative ist das Parken am Hotel. Dafür bezahlt man pro Tag knapp 30 Dollar. Es sind aber nur wenige Parkplätze vorhanden, so dass es Glücksspiel ist, abends einen Parkplatz zu erwischen. Die Preise sind hier in Miami generell so fürs Parken. Das Frühstück hatten wir inklusive. Es war völlig ok. Die Mitarbeiter waren sehr nett. Wir können uns nicht beschweren.
Service Wir hatten ein Zimmer ohne Balkon. Wir hatten das leider auch versehentlich so gebucht. Am nächsten Tag haben wir gefragt, ob noch ein Zimmer mit Balkon frei ist, dieses wurde uns problemlos ohne Zuzahlung zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür und ein großes Lob. Es ist nicht überall so.
Preis Leistung / Fazit Wir werden wiederkommen, wenn wir Miami erneut besuchen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Noch ein Tipp zum Parken. 3 Straßenzüge weiter ist ein Parkhaus, wo man am Tag nur 8 Dollar bezahlt. Das spart enorm.
01.10.2013 Lage top, ansonsten eher unterer Durchschnitt Badeurlaub -
3,3
Allgemein / Hotel Die Lage des Hotels ist top. Mit dem Bus erreicht man SoBe in wenigen Minuten! Auch die direkte Strandlage ist super! Toll ist auch free WiFi. Leider ist das Hotel sehr hellhörig. Die zumeist aus Lateinamerika stammenden anderen Gäste mit ihrem pulsiven Charakter können schon ganz schön Lärm machen (nerven). Das Hotel hat uns den Eindruck eines Motels vermittelt, da täglich viele Gäste an- und abreisen. Es werden auch durchaus nur 1-2 Nächte gebucht. Daher macht das Hotel leider auch einen etwas abgenutzten Eindruck. Unsere Kinder 11 u. 12 haben sich aber grds. wohlgefühlt.
Lage Top Lage! Direkt am Strand. South Beach ist in ca. 7-8 Minuten per Bus erreichbar. Die Busse fahren etwa alle 20 Minuten den ganzen Tag. Zur Aventura Mall dauert die Busfahrt etwa 45 Minuten, zum Flughafen etwa 30 Minuten. Public Transportation ist in Miami spotbillig - 5, 65 $ kostet eine Tageskarte. Wer nur in Miami Beach bleiben möchte, sollte sich k e i n A u t o m i e t e n. Es gibt nur sehr wenige Parkplätze und die sind sehr teuer.
Service war ok.
Gastronomie wir waren nur 2 x Frühstücken, ansonsten auswärts essen.
Zimmer Die Zimmer sind sehr hellhörig. Unser Telefon funktionierte nicht - auch nach Reklamation nicht. Auch funktionierte die Spielkonsole nicht, was wir aber nicht wirklich vermissen. Nur, wenn´s beworben wird, sollte es schon funktionieren.
Preis Leistung / Fazit War ok, mehr jedoch nicht. Wiederholungsgefahr: 30% Das Beste ist die Lage. Die vielen lateinamerikanischen Gäste, die mit Oma, Opa, Cousins, Cousinen, Tante, Onkel, der gesamten Großfamilie zumeist verreisen, können den Erholung suchenden Mitteleuropäter leicht überfordern. Das Hotel hatte durch Tagesgäste leider eher Motel-Charakter.
01.09.2013 Sauberes und freundliches, etwas in die Jahre gekommenes, typisch amerikanisches Mittelklassehotel. Städtereise -
4,2
Allgemein / Hotel Mittelgroßes Hotel in der typischen Ausstattung der 90er Jahre. Dafür ist aber alles sehr sauber und gepflegt. Im Bereich der Badezimmer, des Pools und der Flure machen sich zwar die Zeichen der Zeit bemerkbar, es ist aber alles ohne Einschränkungen nutzbar.
Lage Das Hotel liegt am nördlichen Ende des South Beach direkt am Strand. In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich 3 Bushaltestellen, wodurch eine gewisse Mobilität geben ist. Je nach eigenen Bedürfnissen kann man sich den Mietwagen und die 26$ Parkgebühr/Tag sparen, da alles im Großraum Miami mit dem Bus erreichbar ist (auch der Flughafen; Kosten 2$, Transferzeit: 20 min.). Schräg gegenüber befindet sich ein kleiner Supermarkt mit Café/Café to go. Die berühmte Discothek 'LIV' ist nur 3 Straßen entfernt und das Herz vom South Beach, der Ocean Drive, ist innerhalb von 25 min zu Fuß über die Strandpromenade zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen sind ca. 10 Gehminuten entfernt. Die Bal Habour Mall und die Aventura Mall sind mit dem Bus in 20 bzw. 45 min zu erreichen, Miami Downtown in ca. 40 min. Die Nachbarhotels befinden sich derzeit im Umbau/Neubau (sollte aber bis Anfang 2014 abgeschlossen sein). Sollte man noch keine Ausflüge gebucht haben, stehen in der Hotellobby ausreichend Angebote zur Verfügung.
Service Das Hotelpersonal, vor allem das House Keeping, ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Personal an der Rezeption hat das Arbeiten nicht erfunden! Teilweise kümmern sich 4 Angestellte um den Check-In eines Gastes, was in Stoßzeiten natürlich schnell zu langen Wartezeiten führt. Beim Check-Out sollte die Rechnung genau überprüft werden, da gerne Parkgebühren verbucht werden, obwohl gar kein Mietwagen vorhanden war. Diese werden dann allerdings auch umstandslos storniert. Die Zimmer wurden jeden Tag sehr gründlich gereinigt und stets mit neuen Verbrauchsmaterialien (Seife, Bodylotion, usw.) versehen.
Gastronomie Typisch amerikanisches Essen, vor allem das Frühstück für 13.50$. An der Poolbar bekommt man gute und, für Miami Beach, günstige Getränke und Snacks, welche auch an den Strand geliefert werden.
Sport / Wellness Die direkte Lage am Strand macht natürlich bei schönem Wetter einen Pool überflüssig, was an der Poolgröße auch deutlich zu sehen ist (normalerweise für ein Hotel dieser Größe zu klein). Am Strand können für 25$/Tag 2 Liegen und ein Sonnenschirm gemietet werden. Strand- und Poolhandtücher können jederzeit kostenlos empfangen werden. Im Erdgeschoss gibt es ein gut ausgestattetes Gym, wobei das Joggen an der Strandpromenade natürlich mehr Unterhaltungswert bietet. Ebenfalls sind hier ein kleiner Hotelshop mit dem Nötigsten und 2 Computer mit Internetanschluss mit Drucker vorhanden. Im kompletten Hotelbereich steht kostenfreies WLAN zur Verfügung. Die angesagtesten Discotheken Miamis sind nur wenige 100m entfernt.
Zimmer Die Zimmer sind geräumig und mit 2 Boxspringbetten ausgestattet. Ebenfalls befinden sich im Zimmer ein kleiner Kühlschrank, ein Safe, ein Flatscreen, ein Telefon und ein Fön. Die Klimaanlage lässt sich gut regulieren und ist Gold wert. Allerdings sind die Zimmer sehr hellhörig und man bekommt jede Bewegung aus dem Nachbarzimmer mit. Das Badezimmer ist typisch 90er Jahre und mit einer Badewanne ausgestattet.
Preis Leistung / Fazit Wer für seinen Urlaub ein sauberes und angenehmes Hotel zum Übernachten sucht, ist im Best Western Atlantic Beach Resort bestens aufgehoben. Wer seinen Urlaub gerne im Hotel, am Pool, der Hotelbar und bei hoteleigenen Partys verbringt, sollte es meiden.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.