Blu Hotel Morisco Village & Nebenhaus Hotel Baja

Via Amalfi 07021 Cannigione
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, All Inclusive
Gästemeinung: "Sehr schönes Hotel. Sehr nettes Personal. Sehr gepflegter Garten. P..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Blu Hotel Morisco Village & Nebenhaus Hotel Baja im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 47%
Paare 42%
Alleinreisende 6%
Freunde 6%
Altersstruktur
46-50 Jahre 22%
41-45 Jahre 20%
56-60 Jahre 16%
26-30 Jahre 11%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
4,1
Zimmer:
4,2
Service:
4,1
Gastronomie:
3,6
Lage & Umgebung:
3,4
Sport & Unterhaltung:
3,6
Gesamteindruck:
3,8
Weiterempfehlung: 81% Bewertungsanzahl: 47
Gesamtbewertung:
3,8

Hotelausstattung Blu Hotel Morisco Village & Nebenhaus Hotel Baja (Cannigione)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, zentrale Lage, direkte Strandlage, Parkhaus, Strand
  • Zimmeraustattung: Meerblick, Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Surfen, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Fahrradverleih, Autovermietung, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Blu Hotel Morisco Village & Nebenhaus Hotel Baja

22.06.2017 Super Urlaub top Hotel mit kleinen Ausnahmen Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel. Sehr nettes Personal. Sehr gepflegter Garten. Pool war sehr sauber. Bis auf das Getränkepaket im All Inklusive Angebot kann ich das Hotel empfehlen.
Lage 100 Meter bis zum Strand. Sehr zentral gelegen zum Spazieren gehen. Der Ort ist auch zentral für Ausflugsziele im Norden der Insel zu erleben
Service Vom Check in bis zur Abreise war das Hotel super
Gastronomie Wir hatten all inklusive gebucht! Das Essen war TOP sehr abwechslungsreich und sehr gut. Zum Essen wurde ein Landwein und Mineralwasser serviert. Die Getränke ansonsten im All Inklusive war sehr schlecht. Alle zu Auswahl stehenden Getränke wurden in Einwegbehälter serviert. Kaffee im Pappbecher. Cola, Limo Wasser und Bier im Plastikbecher. Dies war Mangelhaft.
Sport / Wellness Der Pool war sehr sauber. Leider in der Jahreszeit nicht beheizt. Ansonsten hatte das Hotel keine sonstiges Freizeitangebot in der Vorsaison.
Zimmer Wir hatten ein TOP Zimmer mit Meerblick. Groß geräumig mit Balkon.
Preis Leistung / Fazit Wir würden wieder dort hin Reisen. Wenn das Hotel das All Inklusive Angebot ändert! Sardinien war im Mai eine Reise wert. Leere saubere Strände, noch sehr nette nicht gestresste Leute in den Bars. Tolles Wetter ca. 25 Grad.
08.07.2015 Etwas mehr versprochen als gehalten Sonstiger Aufenthalt -
3,0
Allgemein / Hotel Lage des Hotels im Ortskern des Fischerörtchens gelegen. Zum Hafen und Meer wenige Gehminuten. Der Strand ist allerdings ca. 1 KM entfernt gelegen. Gefällige Architektur und überschaubare gepflegte Hotelanlage bestehend aus 2 Gebäuden.
Lage Kleinere Geschäfte und Lokale in unmittelbarer Umgebung. Ruhige Lage.
Service Personal im Restaurantbereich war teilweise unorganisiert und überfordert. Sprachkenntnisse in Deutsch sind verbesserungsbedürftig.
Gastronomie Essen landestypisch italienisch. Warmspeisen nur lauwarm. Speisen waren zeitweise vergriffen. Nachfüllen dauerte oft länger. All-inclusiv hat so den Namen nicht verdient. Zu den Mahlzeiten nur Wein und Wasser, nichtmal Softgetränke und kein Bier. All-inclusiv Getränke außerhalb der Mahlzeiten nur ab 11 Uhr bis 22 Uhr und nur an einer Bar im Schwesterhotel Baja. Dort kein Wein und nur Bier, Softgetränke, Wasser, Kaffees und 3 verschiedene regionale Liköre.
Sport / Wellness Das Freizeitangebot/Abendunterhaltung war rein auf italienische Gäste ausgerichtet.
Zimmer Geräumiges Zimmer und Bad mit Balkon. Zimmer sauber, Tagesdecken fleckig. TV mit Empfang ARD und ZDF.
Preis Leistung / Fazit Beste Reisezeit außerhalb der Ferien in Italien. Ab Mitte Juni wird es deutlich lauter durch viele italienische Gäste und im Restaurant herrscht dann Gedränge. Die Region und der Ort sind empfehlenswert. Hotel kann nur mit Abstrichen weiterempfohlen werden.
17.06.2015 Urlaub um die Insel kennen zulernen Badeurlaub -
2,9
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage Blu Morisco und Baja sind 2 Hotelgebäude in einer großen gemeinsamen Hotelanlage und gehören zu einer Kette . Die Anlage ist gepflegt und sauber. Beide Gebäude verfügen über eine Poolanlage , und sind durch einen kleinen Durchgang in einer Hecke verbunden . Jedoch müssen die Gäste vom Hotel Baja zu den Mahlzeiten ins Hotel Morisco . Die Gäste vom Hotel Morisco müssen dafür um Ihr Al In Angebot zu nützen ins Hotel Baja , da im Hotel Morisco kein Al In angeboten wird . Al In bedeutet zu den Mahlzeiten Weißwein oder Rotwein und Wasser , aber kein Bier . Bier kostet auch für Al In pro Glas 4, 50 € wenn dieses zum Essen gewünscht wird . Da die Getränke schon auf dem Tisc h stehen bevor die Gäste kommen , ist die Wahl ob Weiß-oder Rotwein schon im Vorfeld geregelt . Da am ersten Tag Weißwein bestellt wurde , bekommt man diesen immer wieder . Der Service im Bereich des Speiseraumes ist mit unfreundlich noch sehr geschmeichelt umschrieben . Das Angebot für Al In im Hotel Baja beinhaltet Bier, Wein , alkoholfreie Getränke , sowie 3 Spirituosen , Zitronenlikör , Grappa , und Morito einen Kräuterschnaps . Als Hotelgast mit Al In bekommt man Bier im Plastikbecher , Kaffee und Cappuccino im Pappbecher . Trinkt man im Hotel Morisco ein Bier an der Bar , weil einem der Weg ins Hotel Baja zu weit ist um Al In zugeniessen , kostet es 4, 50€ aber wird im Glas serviert . Das Hotel ist für einen Strandurlaub total ungeeignet , es liegt mitten im Ort und der Strand ist ca. 2,5 km entfernt. In der Hauptsaison wird vom Hotel ein Shuttel -Service zum Strand angeboten , welcher aus einer kleinen Bimmelbahn besteht und pro Fahrt bezahlt werden muss . Das Essen ist einem Hotel mit 4 Sternen nicht entsprechend , 3 x Nudelgerichte und 3 Fleisch oder Fischgerichte , dazu Gemüse als Beilage in Form von kaltem Salat .
Lage Ortsmitte in einem kleinen Ort ohne nennenswerten Unterhaltungswert .
Service Bis auf wenige Ausnahmen ist der Service , im gesamten Hotel als sehr unfreundlich und nicht unbedingt zuvorkommend zu beschreiben . Als Beispiel möchten wir nur erwähnen , das wir vom Oberkellner im Speiseraum den von uns als viel zu warm reklamierten Weißwein mit dem Kommentar das wird sofort geregelt nach einem kurzen Besuch in der Küche in gleicher Form und gleicher Karaffe wieder kommentarlos auf unseren Tisch gestellt bekamen natürlich auch in gleicher Temperatur wie vorher .
Gastronomie Für ein Hotel mit 4 Sternen nicht ausreichend in Vielfalt und Geschmack .
Sport / Wellness Da wir überwiegend mit einem Mietwagen die Insel erkundet haben , können wir zu diesen Punkten keine Angaben machen .
Preis Leistung / Fazit Da wir in der Vorsaison gebucht hatten , kann man trotz des schlechten Services und der nicht berauschenden Gastronomie über den Preis nicht meckern . Als ich jedoch gesehen habe das in der Hauptsaison für die gleiche Leistung der fast doppelte Betrag fällig ist , ist mir fast schlecht geworden. Es wäre noch zu erwähnen das die Hotels verstärkt Wert auf Bustouristen legen, die für zwei Nächte einquartiert werden, einen oft Störenden Lärm bei der An-und Abreise verursachen da die Zimmer sehr hellhörig sind .
01.08.2014 Urlaub auf Sardien im Hotel Blu Morisca in Cannigione war super! Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel fanden wir insgesamt gut. Viele Nationalitäten machten mit ihrer Familie hier Urlaub. Die Zimmer und das Bad waren in einem guten Zustand. Jeden Tag wurden die Handtücher und die Bettwäsche gewechselt und das Zimmer gereinigt. Wir hatten Vollpension und waren sehr zufrieden. Das Essen war spitzenmäßig, eine riesige Auswahl an Speisen, Obst und Nachtisch wurde angeboten. Es ist ein sehr familienfreundliches Hotel. Wir haben uns trotz vieler Kindergeschrei und Animationen sehr wohl gefühlt. Der Pool war spitze! Bedienung und Personal waren freundlich und immer hilfsbereit! Das Hotel können wir nur weiter empfehlen!
Preis Leistung / Fazit Insgesamt können wir das Hotel "Blu Morisco" in Cannigione nit gutem Gewissen weiter empfehlen. Ein sehr familiengerechtes Hotel, in dem besonders für Kinder ständig irgend welche Animationen oder Programme mit viel Liebe und Professionalität angeboten wurden. Die Unterbringung ist gut und das Essen ausgezeichnet.
01.10.2013 Absolut empfehlenswert! Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Sehr schönes gepflegtes, zwar schon relativ großes Hotel, aber durch den Baustil harmonisch in den Ort und die Landschaft eingebettet. Gepflegtes, abwechslungsreiches Buffet.
Lage Das Hotel liegt landschaftlich wunderbar in einem traumhaften Ort. Das Meer ist ca. 200 m entfernt, es gibt Lokale in direkter Nähe, einen Supermarkt und das Nachbarhotel Baja ist ebenfalls sehr schön und gehört zur gleichen Hotelkette (Blu Hotel, die in ganz Italien vertreten sind). Die Kulisse im Hafen von Cannigione ist beeindruckend und einmalig.
Service Im ganzen Haus sehr freundliches Personal, zum Teil mit hervorragenden Deutschkenntnissen. Im ganzen Haus war alles tip-top.
Gastronomie Im Preis-Leistungsverhältnis gesehen, ein reichhaltiges und qualitativ gutes Buffet. Wer da nichts findet, dem kann man nicht helfen. Nettes Servicepersonal, schöne Atmosphäre trotz der Größe des Speiseraumes, Preise für Getränke waren absolut in Ordnung. Auch im Restaurant war alles tip-top.
Sport / Wellness Sehr schöner Außenpool mit genügend Sonnenliegen und Schirmen.
Zimmer Das Zimmer war in jeder Hinsicht sehr ansprechend. Hell und freundlich mit guten Möbeln und traumhaftem Blick in die Berge und großem Balkon. Ein sehr schönes Badezimmer mit Dusche und großer Einbauschrank mit kostenlosem Safe. Die Zimmer wurden absolut sauber gehalten. Handtücher wurden täglich gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel würde ich sofort wieder buchen. Das Preis- Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung und das Hotel wird auch seinen 4 Sternen gerecht. Lage und Ort sind hinreißend und das gesamte Personal hat absolut überzeugt. Es gibt nichts Negatives zu berichten.
01.10.2013 Mangelhaft Sonstiger Aufenthalt -
1,8
Preis Leistung / Fazit Hotel nicht weiter zu empfehlen. 400 Gäste zum Essen, viel Lärm und Hektik. Die Arkaden waren mit Plastikfolien abgekleidet und wurden als Speiseraum genutzt. Kantinenessen. 14 Tg. gleiches Früchstück Nach 1 Woche Speisenwiederholung. Zu zweit Balkon in 2. Stock zu klein. Poolanlage viele Stolperfallen. Rutschgefahr im Pool auf den Treppen. Liegen alt und fleckig.
01.10.2013 Hotel OK. aber Essen schlecht Badeurlaub -
2,7
Allgemein / Hotel Allgemein in Ordnung, Knackpunkt war jedoch das Essen und keine 4 Sterne wert.
Lage Wer die schöne Insel (oder zumindest ein Teil von ihr) erkunden will, sollte sich unbedingt ein Auto mieten.
Service bezüglich des Essens gab es während unseren Aufenthalts viele Beschwerden von anderen Urlaubern, der Restaurant-Manager machte dabei eine arrogante Figur und lies sich davon keinesfalls beeindrucken.
Gastronomie sehr geringe Auswahl an Speisen sowohl zum Frühstück als auch zum Abendbrot z.B. kaum Salat und kein einziges Dressing, morgens 2 Wurst-und eine Käsesorte usw.
Sport / Wellness Zum Freizeitangebot können wir nicht viel sagen, da wir jeden Tag auf eigene Faust unterwegs waren.
Zimmer Die Zimmer sind nett eingerichtet, bieten ausreichend Platz und wurden jeden Tag gereinigt. Das "Bett" sind zwei Einzelbetten. Im TV gibt es ZDF und ARD als deutschsprachige Fernsehsender, aber darauf haben wir keinen großen Wert gelegt.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel macht einen sauberen und gepflegten Eindruck. Was das Essen betrifft hat dieses Hotel jedoch keine 4 Sterne verdient. Die Ausstattung im Foyer und Barbereich sind veraltet und laden nicht zum gemütlichen sitzen ein. Die Bar ist meiner Meinung nach zu klein. An der Rezeption kann man sich ab 2 Stunden Internet über WLAN für 3 Euro käuflich erwerben. WLAN Empfang ist aber nur im Foyer. Zum Abendessen werden die Preise für die Getränke auf die Zimmerkarte gebucht, also braucht man kein Bargeld mitnehmen.
01.09.2013 Preisleistungsverhältnis ist in Ordnung Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Da wir das Hotel schon kannten, wussten wir was uns erwartet, für den Preis war es für Sardinien mehr als gut, wenn man Strand möchte ist es nicht so ideal. Die Verkehrsverbindung ist nicht so gut, ohne Mietwagen geht es nicht.
Lage Die Lage war sehr schön, zum Strand musste man 10 Minuten laufen
Service Das Personal war nett, die Teller wurden immer gleich abgeräumt, das Klima im Speisesaal war manchmal unerträglich
Gastronomie Morgens hätte ich mir frisches Obst gewünscht und etwas mehr Abwechslung bei der Wurst, es gab nur immer Salami Mortadella und gekochten Schinken, es gab eine Sorte Käse, der nicht wirklich schmeckte, nur Sonntags gab es wirklich gute Brötchen, Kaffee war gewöhnungsbedürftig, ansonsten fand man immer etwas was schmeckte. Die Nachspeise war sehr eintönig, fast immer Pudding und Kuchen.
Sport / Wellness Freizeit und Sportangebot war keines vorhanden
Zimmer Die Zimmer waren sauber und ausreichend groß.
Preis Leistung / Fazit Pool war sehr schön, die Zimmer in Ordnung, der Barbereich könnte gemütlicher sein, zu wenig Platz vorhanden., Preisleistungsverhältnis ist in Ordnung. Für Sardinien ein günstiges Hotel
01.08.2013 Tolle Woche auf Sardinien Badeurlaub -
3,7
Lage Ein Auto ist sehr empfehlenswert, um einige schöne Ecken der Inseln zu erkunden. Der Strand ist ca. 200 m entfernt; schön ist anders! Man hat aber die Möglichkeit mit dem Shuttle zu dem 4 km entfernten sehr schönem Strand zu gelangen. Das Hotel ist ein sehr gute Ausgangspunkt für Ausflüge. Das Hotel selbst ist in Ordnung, die Gäste international, aus allen ecken der EU. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend, immer bemüht einem zu helfen. Der Speisesaal hat Charakter einer Kantine, was nicht gerade zu einem Urlaubserlebnis beiträgt.
Gastronomie Für jedem was dabei. Frühstück ziemlich einfallslos, man wird aber nicht hungrig Kaffee für Italienische Verhältnisse ungenießbar leider.
Preis Leistung / Fazit Mann kann schon ein schönen Badeurlaub verbringen. Gute Ausgangspunkt für Ausflüge, aber das Auto muss schon sein, damit man auf eigene Faust was unternehmen kann. Die angebotene Ausflüge, von den verschiedenen Veranstaltern angeboten, seien ziemlich teuer. Alles in allem empfehlenswert.
01.06.2013 Ziemlich guter Gesamteindruck während des Urlaubes und auch noch lange danach Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Das Hotel war trotz Navi-Ankunft auf der Rückseite auf den ersten Blick sehr ansprechend. Nach Betreten des Hotels, und später des Zimmers, fanden wir genau das vor, was wir erwartet hatten. Ohne den "Weißen Handschuhtest" gemacht zu haben, empfanden wir alles sauber und hygienisch.
Lage Es sind diverse Einkaufsmöglichkeiten in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Wer außer Pool und Strand Abwechslung sucht, sollte z.B. durch eigenen Mietwagen mobil sein. Der nächste Zugang zum Meer ist zu Fuß vermutlich in 10 min erreichbar. Dieser entspricht aber in keinster Weise einem Strand, wie man ihn auf Sardinien vorfinden möchte. Um diese zu finden, sollte man je nach Vorlieben der Ausschilderung zu den "Mega-Stränden" folgen oder kleinere Wege und Pfade in Richtung Meer erkunden um tatsächlich einsame kleine Buchten mit Sandstrand zu erleben.
Service Sämtliche Fragen und Anliegen wurden stets zu unserer Zufriedenheit beantwortet. Man findet immer jemanden der Deutsch oder Englisch spricht, sollte dies aber nicht bei jedem Angestellten des Hotels als Voraussetzung ansehen. Ohne, dass wir es in Anspruch genommen haben, findet jegliche Animation (einschließlich Kinderbetreuung) ausschließlich in Landessprache statt.
Gastronomie Das Gastronomiepersonal bekommt 5 Sterne. Die Atmosphähre würde ich vorsichtig als landestypisch bezeichnen. Es geht alles ziemlich eng zu, man muss zu Stoßzeiten mit Warteschlangen an der Warm-Essen-Ausgabe rechnen und es ist im Hauptspeiseraum auch ziemlich laut. Die Qualität der Speisen war gut. Da es immer Buffet gibt, findet man genügend Auswahl um ansprechend satt zu werden. Das ist auch ein nachvollziehbarer Grund, warum sich die Auswahl nach kurzer Zeit wiederholt. Kindermenüs und Kinderstühle waren vorhanden.
Sport / Wellness Im Hotel werden Wassergymnastik und Animation ganz groß geschrieben. Jeden Nachmittag wird dann der direkt angrenzende Pool beschallt und alle Anwesenden intensiv unterhalten. Wem das zu laut ist, der nutzt den 100 m entfernten Pool, versteckt sich im Zimmer (falls dies auf der vom Pool abgewandten Seite liegt) oder verlässt das Hotel. Nach dem Abendessen fand an gleicher Stelle in ähnlicher Lautstärke das Abendprogramm statt. Dieses war am ersten Teil des Abends oft speziell auf Kinder abgestimmt und wurde auch sehr gut angenommen. An unserem ersten Urlaubstag endete einmalig das Abend-Programm leider deutlich nach 22.00 Uhr. Unser Zimmer war nicht auf der Pool-abgewandten Seite.
Zimmer Das Zimmer entsprach in Größe, Ausstattung und Reinigung der Kategorie des Hotels. Wie in vielen Hotels waren Steckdosen nicht im Überfluss vorhanden. 2-3 deutsch sprachige Fernsehsender sind nicht unbedingt üppig. Das benötigte Kinderbett war ein sehr schönes großes Zustellbett.
Preis Leistung / Fazit Sehr erstaunlich für uns waren die stark abweichenden Bewertungen des Hotels, die wir in diesem Portal vor Reiseantritt gelesen hatten. Trotzdem waren viele der sowohl positiven als auch negativen Kommentare nachvollziehbar. Wir hatten außerhalb der Hauptsaison einen schönen Urlaub in einem typisch italienischen Hotel. Sardinien selbst belegt hinsichtlich des Meeres und der Strände eine Spitzenplatzierung im mitteleuropäischen Raum.

Top Sehenswürdigkeiten in Cannigione

I Frati Rossi Pantogia , 07021 Porto Cervo Entfernung zum Hotel: 8.2 km
Billionaire Porto Pevero s.n., 07020 Porto Cervo Entfernung zum Hotel: 8.3 km
Ristorante Su Sirbone Località Stazzu Pulcheddu 1, 07020 Palau Entfernung zum Hotel: 8.3 km
Sopravento e Sottovento Via Porto Cervo , 07021 Porto Cervo Entfernung zum Hotel: 8.6 km
Pevero Golf Club Cala di Volpe , 07020 Porto Cervo Entfernung zum Hotel: 8.9 km
Essen und Trinken nahe Blu Hotel Morisco Village & Nebenhaus Hotel Baja - Adressen
I Frati Rossi
I Frati Rossi
Pantogia 07021 Porto Cervo E-Mail: info@fratirossi.com www: http://www.fratirossi.com/ Tel.: +39 789 94395 Fax: +39 789 907597
Ristorante Su Sirbone
Ristorante Su Sirbone
Località Stazzu Pulcheddu 1 07020 Palau www: http://www.susirbone.com/ Tel.: +39 789 708448
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.