Hotel Bluesun Maestral

Trg Gospe od Karmela 1 21322 Brela
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Von den 3 zusammengehörenden Hotels am wunderschönen Strand in Brel..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Bluesun Maestral im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 67%
Familien 22%
Alleinreisende 11%
Altersstruktur
46-50 Jahre 27%
<14 Jahre 20%
36-40 Jahre 20%
56-60 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,2
Zimmer:
4,5
Service:
4,7
Gastronomie:
4,4
Lage & Umgebung:
4,4
Sport & Unterhaltung:
4,0
Gesamteindruck:
4,5
Weiterempfehlung: 94% Bewertungsanzahl: 16
Gesamtbewertung:
4,4

Hotelausstattung Hotel Bluesun Maestral (Brela)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad, Ayurveda, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Tischtennis, Surfen, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Jetski, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Bluesun Maestral

24.10.2017 ruhig mit tollem Strand und gutem Essen Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Von den 3 zusammengehörenden Hotels am wunderschönen Strand in Brela ist dies das Älteste. Klar könnte hier und da eine Auffrischung erfolgen aber dafür mehr Platz für die Gäste im Restaurant, im Haus, am Pool . Und damit auch ruhiger als nebenan.
Gastronomie Kein Allinkl. dafür Frühstück und Abendessen. Das Essen war super, lecker gekocht; sehr europäisch. Keine Pommes und Fastfood. Mittags an der Strandbar richtig gute Pizza und Salate möglich.
Sport / Wellness Dass manche Angebote im Hotel rechts oder links nebenan stattfanden mussten wir erst checken. Dies gilt auch für die Kinderbetreuung (brauchten wir aber nicht). Bei uns immer freie Liegen am Pool, nebenan .
Zimmer Zimmer war gut, alles da. Aber unser Zimmer war grösser als andere. Also aufpassen beim buchen.
Preis Leistung / Fazit Wer einen ruhigen Urlaub vorzieht ist hier richtig. Wer alles neu und modern braucht bucht besser nebenan. Der Strand von Brela ist der Hammer. Kann man sich von mehreren Buchten die aussuchen die einem gefällt. Abends den Sonnenuntergang direkt am Strand / Strandbar genießen. Keine deutschen Meschenmassen, ist doch schon ziemlich weit unten in Kroatien. Städte und Natur kann man sich ringsum ansehen (mit Auto), wenn es nur nicht immer so heiß wäre . Wasser glasklar, kleiner Tipp: gleich zu Beginn Badeschuhe kaufen auch wenn man die doof findet.
29.06.2016 Das mit dem Frühstück müssen wir aber noch kräftig üben Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel alt aber sauber. wer den Geruch von alten Möbeln mag, der kann ruhig seine Bekleidung in den Schrank verstauen
Gastronomie nach 7 Urlaubstagen kann ich jederzeit aufzählen was es zum frühstück gab - immer das gleiche karge Frühstück. Ab ca 9. 00 Uhr. keine Tassen mehr vorhanden. Wenn man ca 15 mln. später erscheint ist auch die Butter ( die bei diesen Temperaturen ungekühlt ist ) auch schon vergriffen bzw. verflossen. für die Region sehr wenig Auswahl an frischen Früchten. Wassermelonen und Honigmelonen.
Preis Leistung / Fazit Zur Übernachtung ok . Die Rezeption ist mit sehr freundlichem Personal besetzt. Wenn man den ganzen Tag seine Badefreuden ausleben will , ist die Lage zum Meer sehr gut.
10.06.2016 Erholung pur in einer Woche Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Es ist nicht das modernste Hotel (die Zimmer sind mit alten Möbeln ausgestattet, aber zum Wohlfühlen ist es absolut ausreichend. Die Betten sind sehr gut. Ich habe noch nie so gut im Urlaub geschlafen. Das Bad ist ziemlich neu und sehr ordentlich. Alle sind super freundlich und man ist dort, wie in einer großen Familie. Es liebt oberhalb der Strandpromenade und das Meer ist "vor der Haustür". Alles ist immer perfekt sauber, was uns sehr beeindruckt hat.
Lage Direkt an einer langen Strandpromenade, an der man Stunden spazieren gehen kann, in einer wahnsinnig tollen Landschaft. Der nächste kleine Ort mit Einkaufsmöglichkeiten und Bars ist in spätestens 10 Minuten erreicht. Auch den nächsten größeren Ort kann man in einer halben Stunde gut zu Fuß erreichen.
Service Alle waren sehr zuvorkommend und supernett. Wir hatten einen späten Abflugtermin und mussten um 11. 00 Uhr unser Zimmer verlassen, da es dann auch neu belegt wurde. Wir haben trotzdem dann noch ein freies Zimmer bekommen, wo wir dann nach dem Strand noch duschen konnten und uns "flugfertig" gemacht haben. Das war super
Gastronomie Das Buffet war für ein *** Sterne Hotel sehr vielseitig. Es wurde auch immer an Vegetarier gedacht. Es war keine Massenabfertigung. Es wurde immer frisch nachgelegt, wenn die kleinen Portionen vergriffen waren. Der Kaffee war sehr gut. Jedem Gast wurde am Abend vom Chefkellner einen guten Appetit gewünscht.
Sport / Wellness Es ist keine Disco und kein Miniclub im Hotel. Aber das stört ja auch nicht jeden. Wir waren in der Vorsaison da und es war noch nicht alles fertig aufgebaut. Ab Anfang Juni waren dann alle Strandbars und Showbühnen startklar. Auch wurden es an der Promenade mehr Stände. Eine Minigolfanlage ist im Garten vorhanden.
Zimmer Das Zimmer ist mit Teppichboden ausgestattet, genau wie die Gänge. Es ist sehr leise. Die Größe riecht völlig aus. Eine Minibar ist vorhanden und ein schöner Balkon mit Tisch, zwei Stühlen und ein Wäscheständer Jeden Tag wurde geputzt und auch die Handtücher gewechselt. Es gibt kleine Pakete mit Badaccessoirs (Duschgel, Wattestäbchen, Nagelfeile, Wattepads), welche immer wieder aufgefüllt werden. Ein Föhn ist im Bad vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Gleich bei der Ankunft bekommt man das WLAN Passwort. (kostenlos). Die Reichweite ist gigantisch, da dort alle drei Hotels und auch noch die Strandbar zu bluesun gehören. Man hat also auch am Strand (selbst in drei bis vierhundert Metern Entfernung vom Hotel) noch tolles Internet. Für ein drei Sterne Hotel bekommt man sehr gute Leistungen geboten. Wenn man mag, kann man den Spa-Bereich im Nachbarhotel benutzen.
31.07.2015 Toller Urlaub in Kroatien Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel haus etwas älter , aber sonst in ordnung
Lage lage einwandfrei
Gastronomie essen abwechslungsreich und gut selten barbetrieb
Zimmer das wichtigste ist für uns die sauberkeit und die war einwandfrei für ältere menschen ist das einsteigen in die wanne zum duschen nicht geeignet
Preis Leistung / Fazit wir waren sehr zufrieden, obwohl man natürlich das alter dem hotel ansieht . auch das äußere erinnert an alte zeiten aber so war es halt damals. die lage ist aber toll und auch sauberkeit , das essen und alle sehr freundlich war vorbildlich . vielen dank und wir können das hotel mit bestem gewissen weiterempfehlen .
16.06.2015 Wandern und am Strand liegen an der Makarska Riviera Wander- und Wellnessurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Die vom Hotelmanagement als außergewöhnlich beurteilte Architektur des Hotels ist sehr gewöhnungsbedürftig. Das stark gegliederte Gebäude besteht ausschließlich aus rohem Sichtbeton; von den Balkonen auf der Meerseite hat man zwar nach vorne einen schönen Blick auf die Kiefern und teilweise auf das Meer und die Berge, an den Balkonseiten herausragende Betonplatten schränken die Sicht jedoch ein und sind sehr unschön. Die Zimmer mit dunklem Parkettboden sind dagegen sehr gemütlich; die Bäder hochwertig auf dem neuesten Standard.
Lage Das Hotel liegt in dem kleinen Ort Brela, direkt am Meer und der Strandpromenade und ca. 200 m entfernt von dem kleinen Hafen mit Einkaufsmöglichkeiten und vielen gemütlichen Restaurants und Bars. Bedingt durch die Hanglage des Hotels sind ca. 30 Treppenstufen oder eine steile Auffahrt von der Promenade bis zur Rezeption und den Fahrstühlen zu überwinden. Bis zu dem schönen Nachbarort Baska Voda über die Strandpromenade und ein kurzes Stück Kiesstrand geht man ca. 1 Stunde. Wanderer können dort weitergehen auf der überwiegend vorhandenen Strandpromenade bis nach Makarska (Brela-Makarska 15 km) und mit dem öffentlichen Bus zurückfahren. Die Haltestelle der öffentlichen Busse befindet sich oberhalb des Ortes Brela an der Küstenstraße und ist vom Hotel über 245 Treppenstufen und zwei kurze steile Anstiege zu erreichen. Der Aufstieg (ca. 20 Min. lohnt sich jedoch, wenn man in Eigenregie die Stadt Omis mit dem Bus (ca. 3/4 Stunde Fahrtzeit-ca. 4 Euro/Person für die einfache Fahrt)) besichtigen will und dort unbedingt die 2stündige Flussfahrt für ca. 12 Euro/Person unternimmt. Der Aufstieg zu der Burgruine und deren Besichtigung (ca. 2, 50 Euro/Person) belohnt mit einer tollen Aussicht auf die Stadt und den Fluss. Die organisierte Fahrt in das Biokovogebirge und auf den zweithöchsten Berg Kroatiens (Ca. 45 Euro/Person) lohnt sich ebenfalls.
Service Sehr freundliches und aufmerksames deutschsprachiges Servicepersonal im Restaurant und an der Rezeption.
Gastronomie Das Frühstücksbuffet ab 6. 30 Uhr bietet für Jeden etwas. Insbesondere hat uns gefallen, dass wir bei schönem Wetter an den eingedeckten Tischen auf der Terrasse vor dem Restaurant frühstücken konnten. Das Abendessenbuffet ab 19. 00 Uhr war sehr abwechslungsreich, es gab immer landestypische Gerichte und alles war sehr schmackhaft und von guter Qualität.
Zimmer Der dunkle Holzparkettfußboden und die Möblierung vermittelten eine gemütliche Atmosphäre.
Preis Leistung / Fazit Lage, Ausstattung, Service und Restauration des äußerlich nicht sehr ansehnlichen Hotels waren ausgezeichnet. Für Gehbehinderte ist der Zugang zum Hotel von der Promenade beschwerlich. Die umfangreichen (kostenpflichtigen) Angebote des Wellnessbereichs haben wir nicht in Anspruch genommen. Der Poolbereich mit den Liegen ist platzmäßig sehr eingeschränkt. Die Benutzung des großen und sehr schönen Hallenschwimmbeckens ist für Hotelgäste gratis.
01.07.2014 Besser gehts nicht Badeurlaub -
4,6
Preis Leistung / Fazit Das Hotel liegt 50 m oberhalb vom Kiesstrand, durch Stufen schnell zu erreichen Das Hotel ist sehr sauber das Personal sehr freundlich. In der Hauptsaison ist der Strand etwas voll, aber es finden sich immer noch kleine Buchten. Das Wasser ist sauber und warm. Die nächsten Möglichkeiten zum Einkauf oder Sport im nächsten Ort in 5 Minuten zu erreichen ( Baska Voda). Preis-Leistung stimmt.
01.07.2014 Für Alle etwas dabei Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Freundlicher Empfang, sehr nettes und kompetentes Personal, sauber und ordentlich, genau das, was wir gesucht haben.
Lage Kurzer Weg zum Strand, nächste Einkaufsmöglichkeit in 5 min zu ereichen.
Service Das Personal war durchweg freundlich.
Gastronomie Es gab mehr als genug zu essen. Das jeweilige Buffet bot jedem Alter genug.
Sport / Wellness Im nahegelegenen Ort gab es mehr als genug Angebote für Freizeit und Sport. Wechselnde Abendunterhaltung in den Hotels vor Ort.
Zimmer Die Möbel sind zwar nicht die neuesten, aber alles sauber und gepflegt.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten nichts zu beanstanden. Ein durchweg gelungener Urlaub. Das Hotel hat die passende Lage, 50m vom Meer, langweilig wurd es auch nicht, da es genug Möglichkeien gab Abwechslung zu finden.
01.08.2012 Gutes Mittelklassehotel Badeurlaub Familie
3,5
Allgemein / Hotel Das Bluesun Hotel Marina ist ein landestypisches 3 Sterne Hotel mit ca.280 Zimmer,die in drei zusammenhängenden Gebäuden mit jeweils 5 Etagen untergebracht sind.Es ist sauber und in einem guten Zustand.Das Essen (Halbpension) ist ausreichend und von guter Qualität.Die Gäste kamen aus vielen unterschiedlichen Ländern und allen Altersklassen. Negativ ist der angebotene Meerblick,der nur aus den oberen beiden Etagen vorhanden ist,sowie die abendliche Unterhaltung,die es in diesen Hotel gar nicht gibt.Ebenfalls nicht vorhanden ist ein Pool.
Lage Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Strand,den man über einige Treppen leicht und schnell erreicht.
Service Das Personal im Hotel war sehr freundlich und mit guten deutschkenntnissen beim Check-In.
Zimmer Die Zimmer sind sauber und relativ modern eingerichtet mit Klima, Safe ,Telefon,Minibar etc.und mehreren deutschsprachigen TV-Programmen.Ein Handtuchwechsel erfolgte täglich,Bettwäsche zweimal die Woche.
Preis Leistung / Fazit Vom Bluesun Hotel Marina können viele Ausflüge unternommen werden z.B. nach Split-Trogir oder in das Biokovogebirge, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet.Desweiteren ist Dubrovnik für jeden zu empfehlen.Auch ein Trip auf die Insel Hvar mit dem Schnellboot oder eine Bootsfahrt nach Omis sollte man unternehmen.
01.10.2011 Allein unter Rentnern Ende Oktober im Hotel Marina Sonstiger Aufenthalt Paar
4,1
Allgemein / Hotel Das Hotel hat lt. Hotelbroschüre ca.280Zimmer. Diese verteilen sich auf 3 Gebäude,welche in einem Pinienwald oberhalb vom Strand liegen. Man hat über eine Treppe direkten Strandzugang. Übrigens wurde der dortige Strand Punta Rat zu den schönsten Europas gekürt. Zu Recht! Aufgrund des nicht mehr so tollen Wetters konnten wir den Strand und das glasklare Wasser nur an einem Tag auskosten, was sich aber lohnte.Die Hotelanlage selbst wird tiptop sauber gehalten, das Personal spricht sehr gut deutsch. Auf Probleme wird sofort reagiert(bei uns schloss die Balkontür nicht, wurde innerhalb Minuten erledigt). In der Lobby befindet sich eine kleine Bar,mit Außenterasse, sowie eine Internet-Ecke (ca.2,70€/Stde), WLAN dort kostenlos. Gästestruktur war Ende Oktober 60+. Fast ausnahmslos deutschsprachige Rentner,welche tagsüber mit Bussen auf Ausflügen sind.
Lage Das größte Plus ist der tolle Strand und die ruhige Lage in einer Nebenstraße ohne Durchgangsverkehr. Die Reisezeit Ende Oktober kann ich für unternehmungsfreudige Urlauber nicht empfehlen; im Ort wurden buchstäblich die Bürgersteige bereits hochgeklappt, Souvenirläden etc hatten bereits geschlossen. Geht man vom Hotel links raus am Strand entlang, findet man eine Poststelle sowie ein Lebensmittelmarkt. Dann kommen noch 5 Lokale, wobei die Konoba Feral für uns nach dem Abendessen erster Anlaufpunkt war. Ich denke dass während der Hauptsaison das Ganze lebhafter ist (man sieht ja beim spazierengehen verschiedene Lokals direkt an der Strandpromenade,die jetzt leider geschlossen waren)
Service Das Personal ist durchweg freundlich und deutschsprachig. Beschwerden wurden umgehend behoben. Check-In und -out verliefen ohne Verzögerung.
Gastronomie Der Speisesaal ist sehr groß (muss er ja auch, wenn hier Gäste aus über 280 Zimmer gleichzeitig satt werden wollen). Am Anfang unseres Aufenthalts war abends eine laute unangenehme Atmosphäre, da sich die ausnahmslos älteren Gäste meist sehr laut und alle zusammen unterhielten. Das Essen selbst nimmt man in Buffetform zu sich, Frühstück ist immer das gleiche(aber alles dabei was man möchte). Abends sind meistens 3 Fleisch-und 2 Fischsorten erhältlich. Beilagen wie Nudeln oder Pommes bzw. Salate von der Salatbar sind ok. Mehr aber auch nicht. Jedoch sollte man bei Qualitätsansprüchen und Auswahl bedenken, dass man hier in einem 3*-Hotel ist und nicht im 5*-Palast. Für diese Kategorie war die Qualität sehr gut. Getränke werden zu normalen Preisen an den Tisch gebracht. Nachspeisen sind hauptsächlich kleine Kuchen und Cremespeisen.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend groß, mit einem Doppelbett,einer Schlafcouch sowie Tisch mit 2 Stühlen. Fernseher mit mehreren deutschsprachigen Programmen(ARD/ZDF/RTL/SPORT1), kostenpflichtige Minibar, kostenloser Safe im geräumigen Schrank. Wir hatten Sparzimmer zur Bergseite (direkt am Parkplatz ohne Meerblick, was uns allerdings nicht störte, bis auf die Busse,welche frühmorgens bereits mit laufendem Motor auf die Abholung der älteren Gäste warteten). Zimmer wurden täglich gereinigt,jedoch hat die Reinigungs-Dame es auch nach 6 Tagen noch nicht bemerkt dass wir Spätaufsteher sind und mehrmals vor 8 Uhr im Zimmer gestanden, sich aber schnell verabschiedet. Handtücher wurden täglich gewechselt, Bettwäsche scheinbar nur bei Gästewechsel.
Preis Leistung / Fazit In der Gegend sollte man sich mit einem Mietwagen bewegen. Direkt im Hinterland befindet sich das Biokovo-Gebirge, höchster Gipfel 1762mtr hoch. Tolle Panoramafahrt dorthin. Ca. 15km fährt man bis nach Makarska, ca. 170km sinds bis Dubrovnik (ein MUSS wenn man mal die Gelegenheit hat). Sehenswert sind auch Split und der Krka-Nationalpark (ca.100km). Im großen und ganzen muss ich sagen, ist es eine tolle Gegend mit vielen Ausflugmöglichkeiten, jedoch würde ich nicht mehr so spät dorthin reisen. Das Preis-Leistungsverhältnis passt.
01.09.2011 Wunderschöner erholsamer Urlaub Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Die Lage des Hotels inmitten des erhalten gebliebenen Pinienwaldes, 50 m vom Strand entfernt, ist kaum zu übertreffen. Der Blick zum Meer ist sicherlich durch die Bäume nicht so überragend, so dss man bei der Buchung eventuell darauf verzichten kann. Von ubserem Zimmer aus hatten wir den Blick auf das Gebirge. Das ist sehenswert. Das Zimmerl war praktisch ausgestattet und wurde täglich gereinigt. Das Personal, egal ob beim Empfang, im Restaurant, oder beim Zimmerservice, war jederzeit freundlich und zuvorkommend. Für die Verständigung im Hotel, wie auch überall in Kroatien kommt man mit Deutsch und Englisch sehr gut zurecht.
Preis Leistung / Fazit Da wir mit eigenem PKW angereist waren, haben wir Ausflüge nach Split und Makarska sowie zur Cetina-Schlucht unternommen. Im Hotel werden aber auch Ausflüge mit dem Bus, z.B. nach Dubrovnik, Trogir oder Split angeboten. An der Strand-Promenade wird man für Boots-Ausflüge geworben, die nach Brac, Hvar oder zur Cetina-Schlucht führen. Wir haben eine Tagesausflug mit einem solchen Boot unternommen und waren damit sehr zufrieden. Die Strand-Promenade bietet verschiedene Restaurants und Bars, Wechselstuben, Touristen-Info, Andenken, Lebensmittel. Der Strand ist sehr angenehm. Eine kleine Bucht schließt sich an die andere an. Es ist ein Strand aus kleinen runden Kieseln; Badeschuhe sind trotzdem angesagt. Taucherbrille und Schnorchel sind auch in Ufernähe nützlich um den Fischreichtum beobachten zu können.

Top Sehenswürdigkeiten in Brela

IKO Puntin 13, 21320 Promajna Entfernung zum Hotel: 2.8 km
Essen und Trinken nahe Hotel Bluesun Maestral - Adressen
IKO
IKO
Puntin 13 21320 Promajna Tel.: +385 21 678 381 Fax: +385 21 678 382
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.