Hotel Breezes Bahamas

West Bay Street 13049 Nassau
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, All Inclusive
Gästemeinung: "Das Hotel war sehr schön am Strand gelegen. Wasser super. Aber es w..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Breezes Bahamas im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 60%
Freunde 20%
Familien 20%
Altersstruktur
31-35 Jahre 29%
14-18 Jahre 14%
19-25 Jahre 14%
41-45 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,3
Zimmer:
3,8
Service:
3,3
Gastronomie:
3,6
Lage & Umgebung:
3,4
Sport & Unterhaltung:
3,7
Gesamteindruck:
3,4
Weiterempfehlung: 58% Bewertungsanzahl: 7
Gesamtbewertung:
3,5

Hotelausstattung Hotel Breezes Bahamas (Cable Beach)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Privatstrand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage)
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), kontinentales Frühstück, Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Wassersport, Wasserski, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Breezes Bahamas

01.04.2014 Strand sehr schön, aber laut wegen Renovierung Badeurlaub -
2,8
Service Die Kellner waren alle sehr freundlich. Auch die Rezeption war okay. Man bemühte sich immer.
Zimmer Zimmer einfach, nur ein Stuhl.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel war sehr schön am Strand gelegen. Wasser super. Aber es wurde renoviert, in der gesamten Hotelhalle wurden ab Ostermontag die Fliesen mit dem Boschhammer herausgebohrt. Es war ein Höllenlärm, eine Zumutung. Sie arbeiteten mit dem Boschhammer bis 23 Uhr. Der lärm durchdröhnte alles. Wir gingen morgens schon ans Meer, da war es sehr ruhig, denn im Haus und am Swimmingpool war es nicht zum Aushalten wegen des Höllenlärms. Auch beim Frühstück u. beim Lunch war ein Höllenlärm. Wir fahren seit 40 Jahren in den urlaub. So was haben wir noch nicht erlebt.
01.04.2014 Super All-inclusive Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit Wir waren von dem Hotel positiv überrascht. Super All-inclusive mit gutem Essen. Verschiedene Aktivitäten waren ebenfalls inklusive. Am Strand hätte es noch ein paar Sonnenschirme mehr geben können und die Liegen hätten bequemer sein können, sonst aber top.
01.05.2010 Ballermann auf den Bahamas Badeurlaub Paar
2,3
Allgemein / Hotel Eine in die Jahre gekommene Anlage,die Zimmer müßten komplett renoviert werden;(Balkon hängt nur noch an zwei Winkeln lebensgefährlich,Wasser tropft im Bad von der Decke.Zimmer 501).Essen und Trinken ganz gut.Publikum Katastrophe ( betrunken,laut und ohne Kultur ) für Europäer über 30 Jahren eher nicht zu empfehlen.Unter Karibikfeeling verstehe ich etwas anderes.
Lage Der Strand ist sehr schön,aber viele Glassplitter im Sand.
Service Bahamenische Gelassenheit,nur kein Stress aufkommen lassen.
Gastronomie Die Qualität des Essens ist gut und die Menge und Auswahl ausreichend.An der Bar gibt man sich Mühe.
Sport / Wellness Der Strand ist schön,leider gibt es zu wenig Sonnenschirme oder Palmen für etwas Schatten.Das Freizeitangebot am Strand ist vollkommen ausreichend.
Zimmer Renovierungsbedürftige Anlage mit zu vielen Sicherheitsmängeln.Lose Fensterbrüstung.Wasser tropft aus der Decke.Eingangstür klemmt und ist nur mit Gewalt zu schließen,was natürlich die Ruhe stört.
Preis Leistung / Fazit Meine Empfehlung für ab 30 Jährige : suchen Sie sich lieber ein anderes Hotel,wenn Sie ein bißchen Karibik erleben wollen,denn das finden Sie hier nicht.
01.05.2010 einmal und nie wieder Badeurlaub Paar
2,3
Allgemein / Hotel beim breezes bahamas handelt es sich um einen in die jahre gekommenen beton-bunker. zimmer sind sauber aber lieblos eingerichtet, keine balkone, SEHR hellhörig (wahrscheinlich pappkartonwände), alles andere als ideal für leute, die mehr als 2 stunden die nacht schlafen möchten, denn die meist betrunkenen hotelgäste (fast nur amerikaner) sind eigentlich immer laut, genauso wie die zimmermädchen (schon ab 8 uhr morgens). die pool-anlage ebenfalls eine betonwiese und mehr als nur unhygienisch! das personal ist generell inkompetent und mehr als nur unfreundlich, man wird teilweise einfach ignoriert. wer sein essen gerne mit literweise fett übergossen, viel zu scharf, fast immer frittiert oder viel zu süss genießt, ist hier bestens versorgt, für alle anderen empfiehlt sich woanders hinzufahren. mit karibik hat das nichts zu tun. unter den gästen finden sich fast nur niveaulose amerikaner, die dauerbetrunken sind. mitunter das schlechteste hotel, das wir jemals gesehen haben!!! das einzig gute, war die direkte strandlage (jedoch nicht der schönste strand den die bahamas zu bieten haben, ausserdem sind fast alle liegen kaputt und es gibt fast keine sonnenschirme) und die nähe zum zentrum von nassau (bushaltestelle nur wenige meter entfernt, busfahren ist sehr billig).
Lage direkte strandlage, dort sind jedoch fast alle liegen kaputt, der strand wird nicht gereinigt und es fehlen sonnenschirme. nur wenige meter vorm hotel ist eine bushaltestelle. mit dem bus erreicht man nassau stadt in wenigen minuten, busfahren ist sehr billig. dafür ist aber auch alles andere (ausflüge, wasser!!, autoverleih, moped verleih, essen, usw.) übertrieben teuer. man sollte pro person mindestens 1000 euro für 2 wochen extra zur verfügung haben, dann kann man sich ein bisschen was leisten.
Service Englischkenntnisse sind Grundvoraussetzung! das Personal ist inkompetent und unfreundlich, man wird zum beispiel von leuten bedient (sofern man nicht einfach ignoriert wird), die mit offenem mund kaugummi kauen. meistens jedoch muss man quasi darum betteln bedient zu werden, vor allem wenn man kein amerikaner ist. mit beschwerden können diese leute eigentlich gar nicht umgehen, es wird sich auch nicht darum gekümmert wenn abends das zimmer noch nicht gemacht ist und man keine frischen handtücher mehr hat bzw. wenn man an der rezeption bescheid gibt, dass im badezimmer wasser von der decke tropft.
Gastronomie es gibt ein hauptrestaurant (buffet-form) und 2 a-la-carte restaurants (die muss man zuerst einmal finden, sehr schlecht ausgeschildert), eine bar im empfangsbereich, eine poolbar, eine disko und einen pool-grill. die a-la-carte restaurants sind nicht schlecht, wenn man auf massenabfertigung steht, mit einem restaurant im klassischen sinn hat das wenig gemeinsam. am buffet im hauptrestaurant gab es 2 wochen lang permanent das gleiche. mit karibischem essen hatte das nichts zu tun, das war alles so wie es der amerikaner gerne hat, zu fettig, alles mit geschmacksverstarkern und künstlichem zeug zubereitet (sogar die salatsossen waren ungenießbar), zu wenig auswahl an obst, für ein all-inclusive-buffet sehr schwach. weiters darf man sich nicht großartig den kopf über die hygiene-zustände zerbrechen.
Sport / Wellness in diesem pool wären wir im leben nie gegangen, ekelhaft!!! die hotel-animation ist, wie zu erwarten, schwachsinn und es wird immer nur das selbe geboten. da hält man sich am besten fern, ausser man hat gerne schon vormittags betrunkene niveaulose amerikaner um sich herum. der strand wird nicht gereinigt, die meisten liegen sind kaputt und es fehlen sonnenschirme. telefon und internet sind übertrieben teuer!!!
Zimmer sehr alte lieblos eingerichtete zimmer, sehr hellhörig, ohne balkon, aussicht (ocean view deluxe) war toll, unbedingt darauf achten nicht garden view zu buchen, da diese zimmer direkt zum pool schauen und man dort sicherlich nie seine ruhe hat. das zimmer war aber sauber, auch wenn das bett mehr als nur unbequem ist. um zu telefonieren braucht man allerdings eine kreditkarte, sehr teuer! europäische handys funktionieren nicht!
Preis Leistung / Fazit wer einen karibik-urlaub plant, sollte lieber woanders hinfahren, denn die bahamas sind klein amerika und haben mit der karibik nichts mehr zu tun. landschaftlich top! allerdings viel zu teuer!!!
01.04.2010 Kinderparadies Badeurlaub Familie
4,7
Allgemein / Hotel Tolle Hotelanlage ein Traum für Kinder,auch die Eltern kommen nicht zu kurz.Traumhafte Anlage mit schön eingwachsenen Palmen und Pinienbäumen die liebevoll täglich gepflegt werden.Das Hotel ist für die Sommermonate ausgelegt,öffnet deshalb erst im April und es findet fast alles draußen statt.Tolle Animation den ganzen Tag über,hervorheben möchte ich besonders die Kinderanimation die sich den ganzen Tag tolle Spiele und Basteleien für die Kinder einfallen lässt.Der ASTERIX Mini Club ist komplett neu angelegt worden mit Kinder-baby Poolanlage,Playstationzimmer,Fahrzeugezimmer,Bastelzimmer,Kinozimmer,spezielle Kinderwc das alles in detalgetreuen Asterixhütten stattfindet.Wir waren schon in vielen Hotels in der Türkei aber sowas haben auch unsere Kinder(6u3Jahre)noch nicht gesehen.Man fühlte sich sehr willkommen!Auch für die größeren Kids gab es Bogenschießen,Trampolin und natürlich die Poolanlage mit Rießenrutschen.Abends Kinderdisco und ein tolles Abendprogramm mit Sketchen und Tanzeinlagen für jeden was dabei.Zimmer sauber,sind auch bemüht bei kleinen Problemen schnell Abhilfe zu schaffen.Essen in reichlicher Auswahl,sehr lecker,spezielles Kinderbuffet.Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen.
Lage Flughafentransfer Antalya 30Min,nächste Stadt Belek oder Kadriye mit Taxi zu erreichen.
Service Sprechen fast alle Deutsch,Englisch,Russisch,Französisch,Holländisch,sehr hilfsbereit,wollen schnell Abhilfe schaffen bei Problemchen.
Gastronomie Es gibt Riesenauswahl am Buffet das mit frischen Zutaten zubereitet wird.Zusätzlich a la Cart Restaurant Italienisch und Chinesisch.Ein eytra Kinderbuffet mit Kindergeschirr ist auch vorhanden.
Sport / Wellness Tolles Animationsprogramm,geben sich jeden Tag viel Mühe am Pool mit Spielen.Abendprogramm ist klasse! Kinderpool wird alle 3Std Ph Wert getestet!
Zimmer Zimmer waren in Ordnung!kleiner Balkon,Minibar,Badewanne,Dusche alles vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
01.02.2010 Sauberes Hotel mit guter Ausstattung und Verpflegung Badeurlaub Freunde
3,6
Allgemein / Hotel Saubere Zimmer. Sehr guter Zimmerservice. Für All-Inclusive sogar sehr gutes Essen. Man kann in 2 Restaurants auch ohne Buffett essen (dort nur mit ordentlicher Kleidung/keine Shorts, keine Badelatschen:-). Buffet ist ausreichend und lecker. Es gibt immer 4-6 verschiedene Essen zur Auswahl. Tischservice zu Hochzeiten beim Essen total mit Abräumen und Reinigen der Tische ausgelastet. Da muss man sich eben mal Getränke selbst organisieren. Sehr freundliches Personal.
Lage Direkt am Strand. Vor dem Hotel ist Bushaltestelle für Bus nach Nassau (1,25USDollar, ca. 15 Minuten). In der direkten Umgebung ist nix zum Angucken. Nur weitere Hotels.
Service Saubere Zimmer. Sehr guter Zimmerservice. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Leider darf Personal kein Trinkgeld annehmen. Was uns vor allem beim Zimmerservice leid getan hat.
Gastronomie Für All-Inclusive sogar sehr gutes Essen. Man kann in 2 Restaurants auch ohne Buffett essen (dort nur mit ordentlicher Kleidung/keine Shorts, keine Badelatschen:-). Buffet ist ausreichend und lecker. Es gibt immer 4-6 verschiedene Essen zur Auswahl. Tischservice zu Hochzeiten beim Essen total mit Abräumen und Reinigen der Tische ausgelastet. Da muss man sich eben mal Getränke selbst organisieren. Sehr freundliches Personal. Der Poolgrill hat Pommesbudenniveau. Aber reicht ja auch aus.
Sport / Wellness Viele Sportmöglichkeiten (alles ohne Motor) inlusive. Animation kann auch mal auf die Nerven gehen. Aber wer will, wird von 11:00-Nachts unterhalten. JetSki kann am Hotelstrand gemietet werden. Paragliding kommt da hin. Massagen werden angeboten, aber teuer. Haben wir nicht ausprobiert. Fitnessstudio ist o.k. Man kann was tun, wenn man will. Billard, TV, Internet (18USD/h, 12USD/30min, 8USD/15min) sollte man besser in Nassau machen (3USD/30min), ein paar Gesellschaftsspiele, Basketball, Aerobicbereich. Es ist also alles da.
Zimmer Saubere Zimmer. Sehr guter Zimmerservice. Leider darf Servicepersonal kein Trinkgeld annehmenn :-(
Preis Leistung / Fazit Gesamteindruck ist gut. Hotel kann ich empfehlen. Wer es gut haben will, der ist hier richtig. Wer Luxus will falsch. Tipp: Wer an den Dingen interessiert ist, die am Strand verkauft werden... kriegt die im Basar (schräg gegenüber vom Sheraton) für weniger als die Hälfte! Tipp: Wer Geld mit Kreidtkarte abheben will, braucht einen Bankautomati mit "PLUS" Kennzeichen. Tipp: Scotiabank erlaubt kein Geldabheben mit Kreditkarte. Trotz "PLUS" Kennzeichen.
01.10.2004 Ein richtiger Traumurlaub! Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel ist acht bzw. vier Etagen hoch und hat circa 400 Zimmer. Die gesamte Anlage ist beeindruckend! Es gibt mehrere Pools und diverse Sportfelder. Um das Hotel herum ist alles schön grün. Und das Merr grenzt direkt an den Komplex an!
Lage Das Hotel liegt direkt am Stand. Bei manchen Zimmern hat man den Stand direkt vor der Tür Es ist zehn Minuten vom Flughafen Nassau entfernt. Der Shuttle Service ist inklusive. Zum Stadtzentrum Nassau mit den größten Einkaufsmöglichkeiten der Bahamas sind es circa acht km. Ganz in der Nähe der Hotelanlage gibt es auch kleine Läden und eine Kirche.
Service Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Es gab keinen einzigen Moment, wo man sich hätte gestört fühlen oder sogar beschweren hätte können.
Gastronomie Die Mahlzeiten werden im großen Speisesaal des Hotels in Buffetform serviert. Das Mittagessen kann man auch wahlweise in einem der Restaurants einnehmen. Kleine Snacks gibt es den ganzen Tag über an der Pool Bar. Die Auswahl ist ermorm groß und international. Es war immer sehr abwechslungsreich und nie fehlte es an irgendetwas.
Sport / Wellness Das Sportprogramm ist sehr umfassend. Man kann alle Arten von Sport machen, egal ob an Land oder auf dem Wasser. Es gibt sogar ein Fitnesscenter mit Kursen. Was die Unterhaltung angeht: Insgesamt gibt es vier Bars auf der Anlage. Eine Bar ist in der Entertainment Lounge, eine am Pool. In der Pelican Piano Bar spielt ein Pianist fast jeden Abend geschmackvolle Live Musik. In der Hurricanes Disco Bar ist abends ist von 22 bis 5 Uhr morgens Disco. In den anderen Bars ist abends von halb neun bis 24 Uhr immer Live Musik, Karaoke oder ein Comedy-Programm. Es werden auch ab und zu Motto-Parties veranstaltet.
Zimmer Alle Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Sie haben Klimaanlage, TV, Telefon, CD Player, Bügeleisen, Kaffeemaschine, Fön und einen Safe. Es gibt entweder Einzel- oder Doppelbetten, die sehr komfortabel sind. Man kann zwischen Garten- und Meerblick wählen.
Preis Leistung / Fazit Ein Ausflug nach Nassau ist sehr zu empfehlen. An der Rezeption kann man verschiedene Ausflüge buchen, die allerdings separat zu bezahlen sind.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.