Cala di Lepre Park Hotel & Spa

Località Cala di Lepre 07020 Palau
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Ein schönes Hotel im Bungalowstil am Hang gebaut in einer grossen P..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Cala di Lepre Park Hotel & Spa im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 75%
Familien 25%
Altersstruktur
36-40 Jahre 21%
<14 Jahre 14%
26-30 Jahre 14%
41-45 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,1
Zimmer:
4,5
Service:
4,1
Gastronomie:
4,3
Lage & Umgebung:
3,4
Sport & Unterhaltung:
3,9
Gesamteindruck:
3,8
Weiterempfehlung: 86% Bewertungsanzahl: 14
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Cala di Lepre Park Hotel & Spa (Palau)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Hotelsafe, Klimaanlage, direkte Strandlage, Vollpension, Bars, Einkaufsmöglichkeiten, Strand
  • Zimmeraustattung: Meerblick, Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Brunch, Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Türkisches Bad / Hamam, Dampfbad, Thalasso, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Tischtennis, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Kinderpool / Kinderbereich, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Autovermietung, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.
Standardzimmer
Die Standardzimmer im Park Hotel Cala Di Lepre & Spa befinden sich in den Bereichen IL Parco und IL Golfo. Bis zu 3 Personen finden hier Platz und genießen einen tollen Urlaub. Die Zimmer verfügen über eine Terrasse mit Blick auf den Garten oder das Meer.
Suite
Die Suiten sind einladend gestaltet und bieten einen separaten Wohnbereich mit 2 Schlafsessel. Hier finden 2 Erwachsene und 2 Kinder Platz und genießen eine schöne Zeit. Die Suiten sind ebenfalls in den beiden Bereichen des Hotels buchbar. Auch hier genießen Sie einen Blick auf den Garten oder ... das Meer. mehr
Senior Suite
Die Senior Suiten des Hotels sind im Bereich IL Parco und IL Golfo buchbar und bieten einen Blick auf das Meer oder den Garten. Hier finden bis zu 6 Personen Platz und profitieren von den getrennten Schlafbereichen. Im Wohnzimmer stehen 2 Sesselbetten zur Verfügung.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Cala di Lepre Park Hotel & Spa

15.08.2018 Hotel im Bungalowstil im Norden Sardiniens Badeurlaub -
4,5
Lage Das Hotel mit einzelnen Bungalows liegt sehr schön in einer großen Parkanlage. Einige Bungalows haben einen wunderschönen Meerblick einige haben direkte Sicht auf Capo d’Orso. Es ist ruhig gelegen und trotzdem ist man schnell an den Stränden und Ausflugszielen der Costa Smeralda sowie in der Nähe von Palau um mit der Fähre zu den Inseln La Maddalena und Caprera zu gelangen. Mietwagen wird benötigt. Das Hotel bietet Gästen jedoch verschiedene Ausflugsmöglichkeiten an.
Zimmer Wir hatten eine Bungalowsuite mit 2 Terrassen, davon 1 mit Meerblick, 2 Flatscreen (Wohn-und Schlafzimmer); sehr guter WLAN-Empfang. Die Matratzen waren für unseren Geschmack zu hart; ist aber Geschmacks- bzw. Gewohnheitssache.
Preis Leistung / Fazit Ein schönes Hotel im Bungalowstil am Hang gebaut in einer grossen Parkanlage mit Strandbucht und in unmittelbarer Nähe vom Capo d‘Orso. Außergewöhnlich freundliches und kompetentes, serviceorientiertes Personal. Besonders erwähnenswert ist die tägliche Reinigung der Hotelzimmer. Das beste Reinigungspersonal, das wir seit langem in einem Urlaubshotel erlebt haben. Wer Ruhe und Erholung sucht, ist in dem Hotel genau richtig. Gut für Paare und Familien. Es gibt ausreichend Liegen und Sonnenschirme am Pool, in der Parkanlage oder am Strand (am Strand nur gegen Gebühr). Aufgrund der Weitläufigkeit der Anlage sowie der Lage am Hang jedoch nicht geeignet für Rollstuhlfahrer oder Gehbehinderte. Es gibt aber einen Shuttleservice innerhalb der Anlage. Frühstücksbuffet war sehr gut (Müsli, Obst, Smoothies, Vollkornbrot, Toast, verschiedene Brötchensorten, Kuchen, Croissants etc.). Abendessen war sehr lecker aber bei 2 Wochen Aufenthalt haben sich die Speisen leider häufig wiederholt. Etwas mehr Ideenreichtum oder Show-Cooking Ecke wäre schön gewesen. Ist aber Jammern auf hohem Niveau! Leider konnte man den Spa-Bereich (Fitness/Sauna) nur gegen Zahlung einer Gebühr nutzen. Hier war das Preis-/Leistungsverhältnis nicht angemessen.
13.11.2017 Schönes Hotel, naturnah gestaltet in toller Lage Badeurlaub -
5,0
Preis Leistung / Fazit Schönes Hotel in toller Lage und toller Aussicht mit geräumigen Zimmern mit eigener Terrasse in kleinen Bungalows. Gutes Essen, saubere Zimmer, freundliches Personal.
12.11.2015 Tolle Anlage Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Schöne Anlage mit tollem Pool und direktem Meerzugang, die grösseren Entfernungen werden durch den Transport im Golfcaddy ausgeglichen. Frühstück und Abendbuffet sind hervorragend und auch die Freundlichkeit des Personals war prima. Bezahlung in der Anlage erfolgt mit Chipkarte. Bargeld ist nicht möglich.
01.06.2014 Erholsamer Badeurlaub Badeurlaub -
3,7
Preis Leistung / Fazit + schönes und ruhiges Zimmer mit herrlichem Blick über die Bucht (Typ Golfo gebucht), Strand vom Hotel nicht besonders schön, deshalb lohnt sich ein Auto. IN der Umgebung viele tolle Buchten. - Sport (Fitnessgeräte nur gegen Gebühr 10 EUR pro Besuch - geht gar nicht!), Tennisplätze vorhanden, aber Personal nicht in der Lage einen Tennislehrer zu organisieren. Ausser der Kinderdisco um 2130 Uhr wird wenig Unterhaltung geboten.
01.09.2013 Genügend bis gut Badeurlaub -
3,1
Preis Leistung / Fazit 2. septemberwoche nahmen leistungen deutlich ab, am buffet, an der poolbar, überall war das Angabot an Speisen und Getränken stark reduziert. freundliches personal, teilweise ohne fremdsprachenkenntnisse (nicht an der rezeption).
01.08.2013 Schöne Anlage, aber zu ruhig und abgelegen Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Im Allgemeinen war ich zufieden. Allerdings nichts für Gehbehinderte, da die Anlage sehr groß und hügelig ist. Abendveranstaltungen sehr eintönig, es gab fast jeden Abend Livemusik. Strand unsauber(Algen) und steinig. Anlage liegt sehr abgelegen.
Lage Liegt sehr abgelegen, nächster Ort ist ca. 4 KM weit weg.
Service Freundliches und hilfsbereites Personal
Gastronomie Für mich war alles in Ordnung. Essen abwechslungsreich und schmackhaft, allerdings könnten manche Speisen wärmer sein. Zum Ende der Essenszeiten war das Buffet sehr abgegrast.
Sport / Wellness Sportangebot war überwiegend auf Kinder ausgerichtet. Abendveranstaltung eintönig.
Zimmer Die Mehrblickzimmer sind groß, aber für mich ist das kein Meerblick.
Preis Leistung / Fazit Wer auch etwas anders sehen will wie die Anlage, benötigt unbedingt ein Auto. Zwei Restaurants, beide öffen ohne Klimaanlage, sehr schön, man kann morgens in der Sonne sitzen. Auch am Abend nicht zu heiß(Reisezeit August/September). Anlage ist sehr groß und hügelig, man braucht schon etwas Kondition, denn der Shuttle fährt immer dann wenn ich ihn nicht bauche oder er ist überfüllt.
01.07.2011 Einfach toll und erholsam - vom Feinsten Badeurlaub Familie
4,9
Allgemein / Hotel Bungalow in sauberstem Zustand. Sind angeordnet wie Reihenhäuser ohne Stockwerk. Sehr ruhige Lagen. Die weiteren Wege zum Strand oder Restaurant sind kein Problem da im Minutentakt Shuttles unterwegs sind. Tolle Aussichten von den Terrassen der Zimmer. Die ganze Belegschaft ist besonders freundlich und versucht in windeseile alle Wünsche zu erfüllen. Ein Hotel der gehobenen Klasse bei dem die Sauberkeit, die Freundlichkeit, Service sowie die gute Verpflegung im Vordergrund stehen.
Lage Max. 5 Minuten nach Palau. In der verkehrsfreien Hotelzone kann man problemlos mit dem Shuttledienst fahren. Aber auch zu Fuß ist der Strand in ca. 7 Minuten zu errreichen. Je nachdem wo man sein Zimmer hat. Transferzeit zum Flughafen max. 1 Stunde je nach Verkehr. Selbst das Shuttlebusfahren ist ein Erlebnis.
Service Äußerst freundlich und hilfsbereit. Alle gängigen Fremdsprachen werden beherrscht.
Gastronomie 2 Restaurants davon das große mit Buffet und "La Terazze" mit "Ala Carte". Das Essen war überall ein Gedicht. An der Hotelbar war täglich Abendmusik zu hören.
Sport / Wellness Freizeitangebot war üppig. Man konnte sogar bei einem externen Anbieter zum Strand ausreiten.
Zimmer Neu renovierte Zimmer mit ca. 30 m², separates Bad mit Dusche und WC. Safe u Klima vorhanden. Aufgrund der Weitläufigkeit sind die Zimmer stets in ruhiger Lage. Keine Lärmbelästigung durch zuknallen der Türen. Sehr angenehm auch keine Lärmebelästigung durch die Abendanimation. Auch den Shuttledienst nimmt man nicht wahr, da diese elektrisch betrieben werden.
Preis Leistung / Fazit Man sollte auf alle Fälle am Flughafen ein Mietauto wählen, da man so sehr flexibel ist und dadurch die wunderschönen Strände in der näheren und weiteren Umgebung anfahren kann.
01.09.2010 Erholsamer Urlaub in wunderschöner Umgebung Badeurlaub Familie
3,8
Allgemein / Hotel Weitläufige, gepflegte, schnörkellose und sehr schöne Hotelanlage, welche in eine Hanglage mit Blick aufs Meer gebaut wurde. Die Infrastruktur (Restaurants, Pool, Strand usw. ) sind zum Teil nur über steile Fusswege zu erreichen. Auf den ?Taxiservice? konnte man sich nicht unbedingt verlassen. Die Wege zu den Einrichtungen der Anlage sind jedoch in gutem Zustand und eingebettet in eine abwechslungsreiche Vegetation. Es gibt zwei Restaurants. Ein á lá carte-Restaurant und ein Restaurant in dem abends ein Buffet angeboten wurde. Wir hatten Halbpension gebucht. Die Extras sind oft etwas teuer (Tagesmiete Sonnenschirm / Liege am Strand 12?, einfaches Sandwich an der Poolbar 6?, Tagesausflug mit dem Segelboot 110? pro Person, Kinder 70?). Die Hotelgäste kamen hauptsächlich aus Italien und dem angrenzenden Ausland. Es waren vorwiegend Paare und einige Familien mit kleineren Kindern im Hotel anwesend.
Lage Das Hotel liegt in der Nähe der Felsformation Capo d?Orso etwas ausserhalb von Palau (3km). In unmittelbarer Nähe befinden sich keine weiteren Hotels bzw. Einkaufsmöglichkeiten. Nach Palau wird vom Hotel ein kostenpflichtiger Bus angeboten. Palau ist ein guter Ausgangspunkt für viele schöne Ausflüge ins Hinterland, zu den zahllosen tollen Stränden, historischen Stätten und Dörfern, sofern man mobil ist, sprich über ein Auto verfügt. In Palau gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, für eine ausgedehnte Shoppingtour ist Palau jedoch eher ungeeignet. Hier gibt es auch genügend Angebote für einen tollen Bootsausflug und dies zu deutlich besseren Konditionen . Die Landungsbrücke der Fähren sowie der Flughafen in Olbia liegen etwa 45 Autominuten von Palau entfernt.
Service Das Personal war jederzeit freundlich und hilfsbereit . Das Personal in der Restauration suchte immer wieder den persönlichen Kontakt ohne jedoch aufdringlich zu wirken.
Gastronomie Das Essen war abwechslungsreich und schmeckte sehr gut. Das Essen kann als landestypisch bezeichnet werden. In der zweiten Woche unseres Aufenthaltes war das Buffet nicht mehr so vielfältig wie zuvor. Ein Grund dafür könnte im bevorstehenden Ende der Saison liegen. In beiden Restaurants war die Atmosphäre angenehm und ohne Hektik.
Sport / Wellness Die Anlage verfügt über einen sehr schönen Kinderspielplatz und unter anderem auch über einen Fussballplatz mit Kunstbelag. Der Strand ist eher klein und grobsandig, im Wasser befinden sich relativ viele Steine. Die Hotelanimation sowie die Kinderbetreuung haben wir nicht in Anspruch genommen. Den Wellnessbereich haben wir nicht besucht.
Zimmer Die Zimmer sind in kleinen Einheiten terrassenförmig angelegt. Die meisten Zimmer sind ebenerdig und verfügen über zwei Terrassen. Die Einrichtung ist grosszügig und geschmackvoll. Wir hatten ein Familienzimmer gebucht, mit zwei separaten Schlafräumen und einem gemeinsames Bad. Die Einrichtung war in sehr gutem Zustand und verfügte über alle üblichen Ausstattungen inkl. Klimaanlage und zwei Fernsehern (zwei oder drei dt Kanäle) Die Sauberkeit der gesamten Anlage gab keinen Anlass zu einer Beanstandung.
Preis Leistung / Fazit Möchte man den Urlaub nicht ausschliesslich im Hotel verbringen, ist ein Auto unerlässlich.
01.09.2010 Reinfall Badeurlaub Paar
2,3
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ein Mittelklassehotel mit ganz ordentlicher Ausstattung.
Lage Nach dem Abendessen war nichts mehr geboten und wir waren gezwungen uns ein Auto zu mieten um wenigstens ein wenig zu Unternehmen. War aber leider auch nicht so prickelnd, da es in der Umgebung nur Palau gibt und dort steppt auch nicht der Bär.
Service Auf unsere Fragen wurde wenigstens der Versuch gemacht uns zu verstehen, was aber nicht immer gelang, da nicht viele Personen deutsch gesprochen haben, was doch verwunderlich ist, da mehr als die Hälfte der Gäste aus dem deutschprachigen Raum kam. Hier könnte man ein wenig mehr auf die Gäste eingehen.
Gastronomie In der ersten Woche war der Service noch annehmbar. Leider hat sich in der zweiten Woche der Service dermaßen verschlechtert, dass es keinen Spaß mehr machte essen zu gehen. Das Frühstücksbuffet war nicht immer ausreichend gefüllt, das darin gipfelte, dass es an einem Tag keine Butter mehr gab. Auch auf Rückfrage war es nicht möglich das zu ändern. Wenn man also das Glück hatte einen sauberen, dedeckten Tisch zu bekommen, mussten wir uns mit lauwarmen Tee und pappsüßem Ananassaft begnügen. Orangensaft gab es leider nur in der ersten Woche. Beim Abendesssen war es ähnlich. Die Vorspeisen waren ganz in Ordnung wenn man rechtzeitig zur Eröffnung des Buffets anwesend war. Eine halbe Stunde später sah es aus wie beim Sommerschlußverkauf und wurde auch nicht aufgefüllt oder "veschönt". Auch ist es uns schon bekannt, dass in den südlichen Ländern nicht so heiß gegessen wird, was aber zum Teil serviert wurde war nicht genießbar. Es gab beispielsweise jeden Tag Fisch oder Fleisch zur Wahl. Beides stand von der Eröffnung des Buffets (ab 19.30 Uhr) bis zum Ende (21.30 Uhr) zum Verzehr auf nicht geheizten Tabletts. Dazu waren alle Beilagen, von denen es leider sehr wenig Auswahl gab auch sehr verkocht und kalt. Ein Ober oder eine Bedienung war leider auch nicht immer zur Verfügung, so dass wir vor dem nächsten Gang unsere gebrauchten Teller erst mal auf den leeren Tischen "entsorgen" mussten.
Sport / Wellness Wir bekamen beim Einchecken ein Papier ausgehändigt an welchen Aktivitäten wir teilnehmen könnten. Das war wirklich ein tagesfüllendes Program. Es war für uns ein Auswahlkriterium warum wir das Hotel ausgesucht haben. Leider gab es diese Programme nur auf dem Papier. Kein einziges der dort aufgeführten Programme wurde angeboten. Wir mussten uns damit begnügen den Fitnessraum der Anlage zu nutzen (nur Cardiogeräte), der aber pro Person 12 ? am Tag gekostet hat. Nach längeren Verhandlungen ist es uns aber gelungen ein 6er-Packet für 45 ? pro Person auszuhandeln. Beim Strand können wir leider auch nur sagen, dass es einen sehr schönen gab, aber nur beim Nachbarhotel. Zu den Abendveranstaltungen können wir auch nicht sagen, da es keine gab. In der ersten Woche gab es zumindest einen halbstündigen Kinderclub, der aber auch eingestellt wurde obwohl genügend Kinder anwesend waren.
Zimmer Die Zimmer wurden täglich gereinigt und auch frische Handtücher gab es auch täglich. In der zweiten Woche kam es leider vor, dass die Reinigungskräfte schon auf der Terasse standen und gewartet haben bis man das Zimmer verlassen hat. da die Anlage nicht mehr voll besetzt war. Ist nicht so schön, wenn man schon morgens unter "Druck" gesetzt wird.
Preis Leistung / Fazit Alles in Allem können wir das Hotel auf keinen Fall weiter empfehlen, zumindest nich in der Zeit in der wir waren.
01.09.2009 ruhiger Erholungsurlaub Badeurlaub Paar
3,8
Allgemein / Hotel Große weitläufige Anlage mit Bungalows, baulich in Ordnung mit gepflegten Anlagen. Wir hatten Halbpension gebucht.
Lage Zur nächsten Ortschaft ca. 4 km, Mietwagen erforderlich. Hotel war ruhig gelegen.
Service Personal war freundlich und hilfsbereit sowie kompetent mit Tipps.
Gastronomie Preis Leistung war nicht in Ordnung, Getränke waren zu teuer. Speisen waren abwechslungsreich und für jeden etwas dabei.
Sport / Wellness Wellnessbereich vorhanden, aber nicht genutzt. Animation war weden Nachsaison mäßig vorhanden. Mietwagen wird empfohlen.
Zimmer Möblierung war in Ordnung, ausgestattet mit Klima, TV und Terrasse vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Für Jugend eher nicht so geeignet, ruhiger Erholungsurlaub, Mietwagen wird empfohlen. Hotel etwas weiter entfernt vom Ort als im Prospekt.

Top Sehenswürdigkeiten in Palau

Ristorante Su Sirbone Località Stazzu Pulcheddu 1, 07020 Palau Entfernung zum Hotel: 3.2 km
Essen und Trinken nahe Cala di Lepre Park Hotel & Spa - Adressen
Ristorante Su Sirbone
Ristorante Su Sirbone
Località Stazzu Pulcheddu 1 07020 Palau www: http://www.susirbone.com/ Tel.: +39 789 708448
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.