Castro Beach Hotel

Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Das Hotel ist sehr gepflegt, aber eher klein. Es ist eines von 5 Ho..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Castro Beach Hotel im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 100%
Altersstruktur
26-30 Jahre 33%
46-50 Jahre 33%
56-60 Jahre 33%
Besonders geeignet für
Paare

Standort

Das neu erbaute Hotel liegt im ruhigeren Ferienort Maleme. In der Nähe des Hotels befindet sich ein kleines Zentrum mit Restaurants, Bars und ein paar Läden. Der Kiesstrand befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hotels.

Ausstattung

Das zweistöckige Gebäude des Hotels bietet eine Empfangshalle mit Rezeption, ein Restaurant und eine Poolbar. Zu den Einrichtungen des Hotels gehören ein Süßwasser-Außenpool, Liegestühle und Sonnenschirme. Kinder haben ein separates Kinderbecken.

Unterkunft

Hotel verfügt über insgesamt 90 Doppelzimmer mit eigenem Bad (mit Dusche und WC, Föhn). Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Telefon, Safe (gegen Gebühr) und Balkon ausgestattet. Einige Zimmer haben Blick auf das Meer. Die Möglichkeit eines Zustellbettes besteht nur in Zimmern im Untergeschoss, die geräumiger sind und einen Kühlschrank und einen kostenlosen TV bieten. Die Studios haben auch eine Kochnische, einen Kühlschrank und einen TV / SAT. Auf Anfrage kann die Unterkunft im Apartment oder Superior Zimmer gebucht werden (gegen Aufpreis).

Verpflegung

Das All-inclusive-Programm umfasst Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffets im Hotelrestaurant. Es umfasst außerdem eine Auswahl an Softdrinks und alkoholischen Getränken (10:30 - 21:30 Uhr) mit Bedienung (Bier, Wein, Ouzo, Sarg, Saft, Erfrischungsgetränk), Nachmittagssandwiches, Kaffee und süße Kekse.

Dienstleistungen

Die Gäste können das Billard (gegen Gebühr) nutzen. Liegestühle und Sonnenschirme am Pool stehen kostenfrei zur Verfügung. Die Gäste können ein vielfältiges Angebot an Ausflügen nutzen.

Strand

Der Kiesstrand befindet sich direkt vor dem Hotel. Liegestühle und Sonnenschirme stehen gegen Gebühr zur Verfügung.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Castro Beach Hotel

01.10.2010 Sehr schöner Tauchurlaub! Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr gepflegt, aber eher klein. Es ist eines von 5 Hotels in der Anlage Madinat. Mit dem All- Inklusiv Angebot waren wir sehr zufrieden. Man konnte immer etwas Essen oder Trinken. Der Zustand des Hotels ist gut. Einziger Nachteil ist, dass man je nach Lage des Zimmers, das Brummen des Generators vom Gegenüberliegenden Hotel hört. Nach zwei Tagen gewöhnt man sich aber daran. Es hatte viele Schweizer und Italiener im Hotel. Fanden wir angenehm.
Lage Das Hotel liegt ganz hinten im Hotelkomplex und liegt deshalb nicht direkt am Strand. Zum Strand sind es jedoch nur 5min. zum gehen. Uns hat das nicht weiter gestört. Der Flughafen Marsa alam liegt in der Nähe, Fluglärm haben wir jedoch nicht bemerkt. Wir mussten aber von Hughada 2.5 Stunden zum Hotel fahren, da wir keinen Flug mehr nach Marsa alam buchen konnten. Die Fahrt war ok. Im Hotel selber hat es einige Shops und Souvenirläden. Sehr zu empfehlen ist auch die ShiSha Bar.
Service Das Personal ist sehr freundlich. Man wird zum Teil nach ein Paar Tagen schon mit dem Namen begrüsst. Wir hatten keine Probleme beim Check in. Auch Probleme mit dem Hotelzimmer (Licht) wurde sehr schnell gelöst.
Gastronomie Das Buffet ist klein jedoch abwechslungsreich. Es hat für Jeden etwas dabei. Es hat auch jeden Tag landestypisches Essen. Am zweiten Abend kam der Chef de Cuisin mit Schokoladen Praline zu uns an den Tisch. Wir als Schweizer waren skeptisch, ob man in Ägypten Schokolade geniessen kann. Wir wurden sehr überrascht. Dieses Praline war herrvoragend.
Sport / Wellness Das Hotel bietet verschiedene Sportmöglichkeiten, man kann Tennis oder Volleyball spielen, Bogenschiessen, Wasserpolo oder Boccia spielen. Das Animationsteam ist sehr freundlich und nicht aufdringlich. Sonnenstühle und Schirme sind am Strand reichlich vorhanden. Die Tauchbasis Coraya Divers ist auch sehr zu empfehlen. Es ist zwar nicht günstig, dafür kann man sich seine Tauchgänge sehr individuell zusammenstellen. Die Bootsausflüge sind sehr zu empfehlen, vor allem Ausflüge ab Port Ghalib. Man sollte bei der Tauchbasis jedoch vorreservieren, wir mussten zwei Tage warten, da die Basis ausgebucht war. Massagen können wir auch sehr empfehlen. Sind Top!
Zimmer Das Zimmer ist grosszügig und sauber. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.
Preis Leistung / Fazit Ich würde sofort wieder in dieses Hotel gehen. Das Hausriff ist auch für Schnorchler sehr zu empfehlen. Es war ein super schöner und erholsamer Tauchurlaub. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt.
01.05.2007 Hotel sehr gut-AI könnte besser sein Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel war sehr gut, sauber und gepflegt , das Essen nicht üppig aber ausreichend und geschmeckt hat es auch.Unter AI verstehe ich aber etwas anderes. Es gab nur Ouzo und Raki aus grossen Behältern sowie Bier und Wein. Um 21.30 Uhr als die Urlaubsstimmung losging war Schluss mit All Inclusiv zumal die Abendbrotzeit erst um 20 Uhr begann,vorher war das Restaurant geschlossen. Die Poolbar hatte aber geöffnet, aber es gab eben nur die oben genannten Getränke frei. Sogar Metaxa als einheimisches Getränk musste bezahlt werden.
Lage Das Hotel liegt sehr gut , ca 25m vom Kieselsteinstrand entfernt. Kieselstein hat auch seine Vorteile, man hat kein Sand im Schuh. Ca. 50m entfernt ist ein kleiner Supermarkt der alles wichtige hat. Rund um das Hotel sind einige Tavernen in denen man gut Essen und Trinken kann da im Hotel um 21.30 Uhr mit All Inclusiv ja Schluss war. Die nachste Bushaltestelle liegt ca150 m entfernt. Auch mit dem Mietwagen kommt man schnell und unkompliziert überall hin. Transfer zum Flughafen - etwa 60 - 75 min.
Service Das Personal ist in dem Hotel freundlich und aufmerksam, sie versuchen es jedenfalls. Es sind fast keine Griechen dort beschäftigt aber mit Englisch und etwas deutsch ist es kein Problem. In der Vorsaison waren fast nur Osteuropäer dort.
Gastronomie Es gibt dort nur ein Restaurant und eine Bar in Kombination mit einer Poolbar. Das Essen war nicht üppig aber ausreichend. Die Getränkeauswahl war gross wenn man sich nicht auf AI beschränkt hat. Bei All Inclusiv gab es nur Raki und Ouzo aus Grossbehältern sowie Wein und Bier. Wollte man Wein aus der Flasche - nur gegen Cash. Und um 21.30 Uhr war sowiso Schluss mit AI.
Sport / Wellness Da das ein kleines familiengeführtes Hotel ist , ist man dort sich selbst überlassen. Man kann im Pool oder am Strand (Kieselsteinstrand , was ich nicht als Nachteil empfinde da man nach dem Baden kein Sand im Schuh hat) baden. Es gibt zwar gegen Aufpreis Internet ,aber nur an der Rezeption.Ansonsten ist dort alles sehr ruhig.Liegestühle und Schirme gibt es ausreichend ( es waren einige Engländer da und es gab keinen Streit :-) )
Zimmer Die Zimmer waren sehr sauber , aber spartanisch eingerichtet. Ein Doppelbett, Schrank und Tisch. Das Bad war klein aber sauber , nur Dusche, was aber auch reicht. Die Handtücher wurden ,wenn gewünscht , täglich gewechselt.Auf den Zimmern gab kein TV oder Radio. Aber Klimaanlage mit Fernbedienung war vorhanden. jedes zimmer hatte Balkon oder Terasse mit seitlichem Meerblick. Im Erdgeschoss gab es den Meerblick nur für grosse Leute.
Preis Leistung / Fazit Man kann von hier den gesammten Westteil der Insel erkunden. Das geht am besten mit einem Mietwagen. Es werden aber auch Touren zu den Sehenswürdigkeiten angeboten die auch preiswert sind.Man sollte auf jedenfall die Halbinsel Grambouza mit der Blauen Lagune und der Venezianischen festung mit dem Boot erkunden.
01.10.2006 Familienhotel am Meer Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Schöne gepflegte Hotelanlage unweit des Ortszentrums, nur 2-3 Geschoße, mit Schwimmbad incl. kostenloser Liegen und Sonnenschirme, nur durch eine wenig befahrene Straße vom Meer getrennt, auch dort Liegen und Schirme. Kaum Grünlagen, Bäume bzw. Park rund um das Hotel - die angrenzenden Felder wirken teils ungepflegt. All-Inclusive-Verpflegung könnte abwechslungsreicher sein, Nachmittagsjause sehr bescheiden. Die Gäste, Ältere und Jungfamilien, kommen vorwiegend aus den Oststaaten, ebenso das freundliche Personal, jedoch kaum deutsch sprechend. Die Anlage bzw. die Erreichbarkeit ist behindertenfreundlich, jedoch kein Lift in das Obergeschoß.
Lage Direkt in Strandnähe gelegen, durch die wenig befahrene Straße vom Meer getrennt. Ins Ortszentrum leicht ansteigend, außerhalb der Hotelanlage teils ungepflegt, Einkaufsmöglichkeiten im Ort. Schöne Strandpromenade, rollstuhlgerecht. Größere Einkaufsmöglichkeiten in den Nachbarorten, mit Bus zu erreichen. Angebote für organisierte Ausflüge in Kreta vorhanden. Transferzeit zum Flughafen ca. 1 Stunde.
Service Freundliches Personal, jedoch kaum deutsch sprechend, nur englisch, Zimmerreinigung nur 6 mal wöchentlich - Laut Direktion trotz All-Inclusive kein Mittagessen vor der Abreise am Nachmittag inbegriffen, obwohl es auch am Ankunftstag spät abends bzw. nachts (verständlicherweise) kein Essen gab, daher nur gegen extra Bezahlung möglich.
Gastronomie Ein Restaurant mit Bar vorhanden, reichlich Speisen am Buffet, jedoch nicht sehr abwechslungsreich. Alkoholfreie Getränke nur kohlensäurehältig. Keine Themenabende, Mitternachtsnacks etc., die Nachmittagsjause immer gleich: Kaffee, Tee und harte Biskuitstücke ? Die Preise sind angemessen .
Sport / Wellness Das Schwimmbad und die Liegeflächen incl. Stühle und Schirme, ist gepflegt, Duschen vorhanden, ebenso ein kleines Kinderbecken. Die Meereswasser- und Strandqualität ist gut, teils grober Kies- bzw. Sandstrand. Kostenlose Schirme und Liegen am Strand, teils reparaturbedürftig (Ende der Saison ? )
Zimmer Schöne gepflegte Zimmer mit Balkon, ohne Fernseher, Minibar, Kaffeemaschine etc. Regelmäßiger Wechsel von Bettwäsche und Handtücher, Dusche, Safe vorhanden. Lage mit seitlichem Meerblick - Doppelbett.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge in die nähere Umgebung - interessante, wunderschöne Fahrt mit dem Bus über die Berge in den Süden von Kreta - mit dem Minizug in die Weinberge im Naturreservat (unfreundlicher Fahrer) Wetter bis 10. Oktober sehr schön und heiß, Badetemperaturen im Meer ideal, anschließend Einbruch einer Schlechtwetterfront mit starken Regenfällen und teils überfluteten Straßen ( höhere Gewalt !)
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.