Hotel Citrus Hikkaduwa

400 Galle Road Hikkaduwa
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Freundlichkeit und Service sehr gut, sehr schöne Lage am Korallenri..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Citrus Hikkaduwa im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 60%
Freunde 40%
Altersstruktur
46-50 Jahre 29%
26-30 Jahre 24%
36-40 Jahre 18%
<14 Jahre 12%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,7
Zimmer:
3,7
Service:
4,2
Gastronomie:
4,1
Lage & Umgebung:
4,2
Sport & Unterhaltung:
3,3
Gesamteindruck:
3,9
Weiterempfehlung: 84% Bewertungsanzahl: 18
Gesamtbewertung:
3,9

Hotelausstattung Hotel Citrus Hikkaduwa (Hikkaduwa)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Wellness- und Fitnessangebote, Ayurveda, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Citrus Hikkaduwa

02.01.2016 Sehr gut, sehr nette und freundliche Kultur, einfach, sehr schön auch zum Baden Badeurlaub -
4,4
Lage Direkt am Korallenriff, deshalb baden nur rechts oder links vom Hotel ca 100 m
Gastronomie Das essen ist sehr gut, es könnte nur etwas wärmer sein, vor allem die Beilagen
Sport / Wellness Bewertung bezieht sich auf das Meer
Zimmer Sehr einfach aber sehr gut, Klima sehr gut, fast zu Kühl. Den direkten Luftstrom haben wir mit einem Handtuch umgeleitet , Leider nur ein Deutscher Sender DW. com
Preis Leistung / Fazit Freundlichkeit und Service sehr gut, sehr schöne Lage am Korallenriff, Schnorchel und Taucherbrille sollten dabei sein, Nur für Schwimmer geeignet wegen den teilweise sehr hohen Wellen
02.12.2015 Sri Lanka eine neue Erfahrung Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel In der offenen Lobby wurden Rest Arbeiten am Fußboden getätigt. Es wurde auch hingewiesen und gleichzeitig um die Beeinträchtigung um Verständnis gebeten. Servicepersonal war sehr nett und hilfsbereit. Essen selber fand ich super, Alles im Buffetstyle. Morgens frische Papaya, Ananas, Maracuja, Bananen, ein Traum. Spiegeleier, Omeletts in jeglicher Art wurden frisch zubereitet. Schon am Morgen Auswahl zw. internationalem Essen od. einheimischen Essen. Es wurde gleich nachgefüllt. Abendessen fand ich gut und abwechslungsreich, man konnte immer etwas finden. Scharf, sehr scharf oder mild, alles war dabei. Das Zimmer, gebuchter Meerblick war super, Standard dem Land entsprechend, Balkon, Bad ohne Fenster aber mit Lüftung, sehr sauber, die Balkontür schloss nicht dicht - Isolierung teils ab, aber normal bei diesem Klima, Tvr auch DW für deutsche Nachrichten, andere Kanäle. Meer war direkt vor Hotel, dort nicht ins Wasser aber links oder rechts davon. Der Pool klein, aber Meer vor der Tür. Die Gäste waren ein gemischtes Publikum, von Engländern, älter, bis zu jungen deut. Familien, Schweden mit Kindern. Einheimische waren auch vertreten, sowie Russen aus der Ukraine. Abends gab es immer Musik. Am letzten Abend um Mitternacht hatte meine Bekannte Geburtstag u. der Chefkoch hatte Kuchen gebacken. Personal war super.
Lage Am Meer, direkt gegenüber gab es einen Supermarkt und kleine Geschäfte, alles fuß läufig erreichbar. Tuk Tuk Fahrer direkt vor dem Hotel, alles sehr freundlich. Ausflüge entweder beim Reiseleiter oder irgendwo anders buchbar. Alles war machbar.
Service Personal hat sich überschlagen, wir selber waren aber auch freundlich und haben die viele Arbeit des Personals geschätzt. Wir haben uns oft mit ihnen unterhalten, manche konnten Deutsch, aber wir sprechen auch Englisch, also null Problemo.
Gastronomie Essen gut, frisch, international und einheimisch, da aber vorsichtig sein, kann sehr scharf sein. Ein Hauptrestaurant und 1 Bar. Themabende gab es auch, aber ich brauche zBsp keine italienische Lasagne in Sri Lanka.
Sport / Wellness Es wurden auch Wellnessanwendungen , wie Massagen etc angeboten, leider lag der Behandlungsraum im Keller, und die Preise waren im Hotel natürlich auch höher, aber es wurden gleich 20 Prozent Discount angeboten, also verhandelbar. da gab es zahlreiche andere Möglichkeiten vor Ort.
Zimmer Meerblickzimmer, Balkon, sauber.
Preis Leistung / Fazit Toller Urlaub. Man muss dem Land eine Chance geben, es ist ein sehr armes Land, mit viel viel Armut, die mich am Anfang sehr schockierte. Teilweise verdienen die Leute vielleicht 120 Euro im Monat. Ein Polizist verdient 300, man darf nicht vergessen, es ist ein täglicher Kampf für das nackte Überleben, das Essen für den normalen Bürger. Das sollte man bei einem Urlaub nach Sri Lanka nicht vergessen. Der Tsunmai war 2004 und man sieht teilweise immer noch die Zerstörung, da wo staatliche Gelder oder aus dem Ausland geholfen wurde und das Geld auch wirklich ankam , wurde aufgebaut, an anderen Orten nicht.
19.11.2015 Gutes Hotel, schöner Strand, sehr gutes Personal Badeurlaub -
4,1
Preis Leistung / Fazit auch wenns nicht das modernste hotel ist, und etwas in die jahre gekommen ist . nach einen tag schaffen es die angestellten, das man sich in dem hotel wie zuhause und willkommen fühlt. . kommen sehr gerne wieder , vielen dank für den schönen urlaub !
09.09.2015 gute Lage, super nette Menschen Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel zimmer etwas klein, badezimmer ohne fenster, bei der ankunft ameisen im bett und am wasserkocher, balkontür defekt. hat uns aber alles nichts ausgemacht, wenn man in ein solches land geht muss man damit rechnen, dass es nicht so ist wie man es von anderen ländern vielleicht gewöhnt ist. haben sofort ein neues zimmer bekommen, auch wenn man verwundert angeschaut wurde, weil man sich deswegen beschwert pool, anlage, restaurant aber sehr sauber. pool etwas klein, aber waren meist sowieso nur am meer. essen super, 1 buffet für scharf gewürzete speisen und 1 buffet für "normal". frühstück fast nur süss. strand direkt vorm hotel leider nicht schön, aber einfach 3 meter nach links oder rechts gehn.
Lage strand direkt vor der tür, zum schwimmen aber 3 meter nach links oder rechts laufen. geschäfte und restaurants direkt vorm hotel. unbedingt handeln, sonst bezahlt man schnell das doppelte. beste einkaufsmöglichkeiten in gale, etwa 30 min entfernt. tuk tuk fahrer überall, auch da handeln. bis/vom flughafen - hotel ca. 2,5-3,5 std fahrt. ausflüge werden vom hotel, von den strandbars oder auch von den tuk tuk fahrern angeboten, bei denen es meiner meinung nach am günstigsten ist. beim reiseleiter haben wir zb. 100 euro für die yala nationalpark tour gezahlt, auf eigene faust fast die hälfte.
Gastronomie es gibt 1 restaurant und 1 bar. 1 buffet für scharf gewürzte speisen und 1 buffet für "normale". mitarbeiter sehr aufmerksam. geschirr wird gleich aberäumt, getränke schnell nachgeschenkt. getränke bei HP extra zahlen.
Sport / Wellness pool etwas klein aber bei dem meer ausreichend, handtücher für den pool kostenlos, fürs meer eigene mitnehmen. wlan an der rezeption und pool am besten. auf dem zimmer nur bedingt.
Zimmer zimmer etwas klein, bad ohne fenster, balkon mit defekter tür, ameisen auf bett. da man damit rechnen muss, dass es in einem solchen land nicht so ist wie vielleicht in einem deutschen stern hotel, fanden wir das nicht so schlimm und haben auch schnell ein neues zimmer bekommen. nur 1 deutsches tv programm, handtücher werden täglich gewechselt. sehr hellhörig, sind jeden morgen um 7 durch das geklopfe anderer wach geworden.
Preis Leistung / Fazit gute lage, nette leute, gutes essen, essen im hotel und am strand teuer, lieber ausserhalb gehen. importierte getränke sehr teuer (dose cola fast 3 euro im hotel, dagegen einheimische getränke nur 1 euro). obwohl wir während der regenzeit dort waren (august) schönes wetter gehabt. wenn es regnet dann auch nur ganz kurz. telefonieren ist sehr günstig. nach deutschland von der rezeption nur 50 cent/minute. leute super nett, trotzdem aufpassen, man wird schnell abgezockt. am strand soll man geld zahlen, damit man schildkröten füttern darf, am strand bekommt man jede menge dinge aufgedrängt, einheimische wollen dich mit auf feste nehmen die es gar nicht gibt nur um dir sachen zu verkaufen.
29.06.2015 Wie immer, alles o.k. Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Kenne dieses Hotel seit 1999. Nach Anbau und Renovierung wieder landestypisch. Zimmer, Restaurant und Service wie immer sehr gut. Das Personal war immer aufmerksam und hilfsbereit.
Preis Leistung / Fazit Kenne dieses Hotel seit 1999, damals noch Hotel Reefcomber. Nach Anbau und Renovierung hat es immer noch seinen landestypischen Reiz. Zimmer, Restaurant und Service sind sehr gut. Besonders zu erwähnen ist das Personal, immer hilfsbereit und Wünsche werden, wenn möglich, sofort erfüllt.
01.11.2014 Für ein paar Nächte okay Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Zimmer im dritten oder vierten Stock sehr gut weil geräumig und hell. Die Zimmer in den anderen Stockwerken (auch Untergeschoss) mit kleinem engen dunklem Balkon bzw. Veranda. Restaurant, Service und Hotelanlage aber sehr gut.
Lage Direkt am Strand, allerdings auch an der Durchfahrtsstrasse.
Service Nachdem uns ursprünglich ein Zimmer im UG zugewiesen wurde und uns dieses nicht gefiel, bekamen wir umgehen eines im obersten Stockwerk.
Gastronomie Reichlich Auswahl.
Zimmer Siehe oben
Preis Leistung / Fazit Zimmer im dritten oder vierten Stock sehr gut, weil geräumig und hell. Die Zimmer in den anderen Stockwerken (auch Untergeschoss) mit kleinem engen dunklem Balkon bzw. Veranda. Restaurant, Service und Hotelanlage aber sehr gut.
01.09.2014 Sehr zufrieden Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Gut fur paare.
Lage Alles in der nähe.
Service Alle freundlich
Gastronomie Sehr gut lunch à la carte
Sport / Wellness Nicht gut.
Zimmer zimmer ok
Preis Leistung / Fazit Schön für paare, im september nicht gut fur kinder am strand sehr große Wellen. Pool ok und warm. Sehr gute lokale ausflugsmöchlickeiten. Wir sind sehr zufrieden.
01.04.2014 Wunder schön bis auf zwei Punkte Badeurlaub -
4,6
Preis Leistung / Fazit sehr schoenes Hotel. Sehr nette und hilfsbereite Leute. Tägliche reinigung es Zimmers und es wurde immer einen neue Wasserflasche hingestellt. Sehr schöne Anlange.
01.03.2014 Schönes Hotel mit toller Lage Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Insgesamt sehr schönes Hotel. Aufgrund einer kollateralen Überbuchung haben wir (wie fast alle in der ersten Nacht) ein Abstellzimmer bekommen. Als Entschädigung gab es dann ein kostenloses gutes Mittagessen am 2. Tag (hatten HP gebucht) sowie ein schönes Zimmer mit Meerblick!
Lage sehr zentral
Service Zimmer in der ersten Nacht war eine Katastrophe!
Gastronomie Gutes Essen und eine sehr schöne und gemütliche Bar.
Sport / Wellness Gutes Programm
Zimmer Erste Nacht Katastrophe ab dann sehr angenehm! Toller Ausblick! Bewertung gilt für das Zimmer ab dem 2. Tag!
Preis Leistung / Fazit Auf Grund der ersten Nacht kann ich keine bessere Gesamtbewertung abgeben . Fast jeder Besucher hatte zu unserer Zeit das selbe Problem in der 1. Nacht. Das ist nicht akzeptabel!
01.03.2014 Schade, wir hatten uns mehr versprochen Badeurlaub -
1,8
Allgemein / Hotel Wir haben Deluxe Zimmer gebucht und wurden in ein schmutziges, kleines Zimmer mi Straßenblick gebracht - Nachfrage bzgl. deluxe hat man uns gesagt, dies sei ein Deluxe Zimmer. Auf massiven Druck konnten wir dann erreichen, dass wir eine Nacht dort schlafen mussten, dann am nähsten Tag umziehen konnten. Keine Organisation im Hotel - Zimmer konnte von fast allen Gästen erst am späten Nachmittag bezogen werden - trotz Aufbruch der vorherigen Gäste morgens früh - kein Arbeitsablauforga. Zimmer - ob Abstellkammer oder deluxe: alle dreckig. Abendessen alle zwei Tage gleich.
Lage Am Hotel selbst kein Sandstrand - jedoch ein paar Meter weiter (ca. 300 m) konnte man schön liegen, gute Essensmöglichkeiten ausserhalb, ein Kaufladen direkt gegenüber, Einkaufsstraße direkt am Hotel, Transfer furchtbar (6 Stunden im Durchschnitt), Ausflugsmöglichkeiten: unsere Erfahrung (Ausflug in Park mit Reiseveranstalter und letztes Jahr mit den Beachboys) - vergesst den Reiseveranstalter.
Service Man wurde vertröstet, es wurden Unterstellungen gemacht, Handygespräche waren wichtiger, als ein Kundengespräch - Beschwerden wurden immer in einen Gegenangriff verwandelt, Check in: Katastrophe siehe vorher, Kompetenz läßt sich aufgrund "schnellem Verschwinden bei Ansprache" nicht feststellen.
Gastronomie Morgens: Brotauswahl zwischen: Vollkorntoast, Weißmehltoast, Crossaints und drei süßen, Rührei stark mit Milch gelängt, eine Sorte Joghurt. Mittags/Abends: Alle zwei Tage das Gleiche - aber ausserhalb des Hotels sehr gut. Fisch und Mehresfrüchte konnten mittags dazugekauft werden - ausserhalb preiswerter. Wenn Sie gerne 18 Minuten auf eine Tasse Kaffee warten und das Gefühl haben, dass Sie als Gast im Mittelpunkt und somit im Weg stehen - sind Sie hier gut aufgehoben.
Sport / Wellness Keine Einkaufsmöglichkeit, schlechter Internetempfang (im Foyer ging es - aber langsam), der Boy für Wassergymnastik (sonst haben wir kein Angebot gesehen - machen auch da normal nicht mit - somit eigentlich egal) war in 14 Tagen zweimal zu sehen. Schade für alle, die Spyß daran haben. Strand direkt am Hotel - etwas weiter weg - schön zum liegen.
Zimmer Verschiedene Kategorien. Normales Doppelzimmer: eine Nacht und dann nie mehr (Ausblick entweder zur vielbefahrenen Straße oder direkt auf den Essensraum - in den Essensraum (gleiche Höhe)), Deluxe: Größe ok, TV: gucken nur einmal in 14 Tagen Nachrichten - hier kein deutsches Programm zu finden, auf englisch ging es, keine Hellhörigkeit.
Preis Leistung / Fazit Können wir nicht gutem Gewissens weiterempfehlen. Fahren selbst auch nicht wieder hin. Serviceschulung, Kommunikation, Umgang mit Beschwerden, Strukturgebung und Kundenorientierung wären ein guter Beginn. Weiterhin: Reinigung der halböffentlichen, öffentlichen und privaten Räumlichkeiten sind ein Muss. Sri Lanka gerne - aber Citrus nie mehr.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.