Mein Konto
Du bist hierStartseiteHotelsHotels Mittelamerika & KaribikHotels Dominikanische RepublikHotels Dom. Rep. (Nordküste)Hotels Playa DoradaHotel Emotions Playa Dorada
Hotel Emotions Playa Dorada - Bild 1
Hotel Emotions Playa Dorada - Bild 2
Hotel Emotions Playa Dorada - Bild 3
Hotel Emotions Playa Dorada - Bild 4
Hotel Emotions Playa Dorada - Bild 5

Hotel Emotions Playa Dorada

Principal Street, 57000 Puerto Plata, Nordküste, Dominikanische Republik
3.6 / 5
Angemessen
(21 Bew.)
Lage & Umgebung
4.1
Service
3.6
Zimmer
3.6
Top Hotel in Playa Dorada
Marien Puerto Plata - Bild 1
Marien Puerto Plata
Playa Dorada, Nordküste, Dominikanische Republik

Beliebte Destinationen im Umkreis

  • Hotels Sosua47

Hotelbewertungen zum Hotel Emotions Playa Dorada

Hotel
3.3
Lage & Umgebung
4.1
Service
3.6
Gastronomie
3.3
Sport & Unterhaltung
3.5
Zimmer
3.6
Gesamteindruck
3.5

Hotelaustattung Hotel Emotions Playa Dorada (Puerto Plata)

Beliebteste Ausstattung
  • Kinder-Animation
  • Animation
  • Poolbar
  • Fitnessstudio
  • Sandstrand
  • Outdoor Pool
  • Sauna
  • Spielplatz
  • Internet
  • Parkplatz

Hotelausstattung
  • WLAN
  • Zimmerservice
  • Fahrradverleih
  • Parkplatz
  • Satelliten/Kabel-TV
  • Internet
  • TV
  • Liegestuhl
  • Sonnenschirm
Hoteltyp
  • Erwachsenenhotel
Angebote für Kinder
  • Spielzimmer
  • Kinder-Disco
  • Spielplatz
  • Kinder-Pool
Wellness
  • Whirlpool
  • Sauna
  • Sonnendeck
  • Dampfbad
  • Massage
  • Solarium
Pool
  • Outdoor Pool
  • Frischwasser-Pool
Strand
  • Sandstrand
Sport
  • Wasser-Aerobic
  • Tischtennis
  • Aerobic
  • Fitnessstudio
  • Bogenschießen
  • Reiten
  • Radsport
  • Basketball
  • Beach-Volleyball
  • Billard
  • Boccia
  • Minigolf
  • Golf
  • Tennis
  • Gymnastik
  • Dart
Wassersport
  • Bananenboot
  • Wasserski
  • Jetski
  • Tauchen
  • Windsurfen
  • Segeln
  • Katamaran
  • Tretboot
Restaurant
  • Cafe
  • Minimarkt
  • Bar
  • Restaurant
  • Poolbar
Unterhaltung im Hotel
  • Disco
  • Casino
  • Animation
  • Kinder-Animation
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.
Hotel
Hotelanlage
Zwischen Hotel und Strand liegt der wunderschöne grüne Hotelgarten, der mit exotischen Pflanzen und liebevoll dekorierten Highlights ein echter Blickfang ist. Die im karibischen Stil gestalteten zweistöckigen Gebäude blenden sich ganz wunderbar in diese Umgebung ein.
Zimmer
Superiorzimmer
Die Superiorzimmer wurden geschmackvoll und im karibischen Stil eingerichtet. Hier dominieren helle Farben und Holzmöbel, die in Kombination eine wohlige Atmosphäre schaffen. Hier schlafen Sie in einem komfortablen Kingsize-Bett oder 2 Queensize-Betten und genießen erfrischende Getränke aus der Minibar. Einen Safe für Ihre Wertsachen nutzen Sie gegen Gebühr.
Gastronomie
Spezialitätenrestaurants
In gepflegter Umgebung werden im "Celuisma Playa Dorada Hotel" unter anderem exquisite Pastaspezialitäten, Tex-Mex-Gerichte À-la-carte oder das Beste vom karibischen Grill serviert. Für Liebhaber gegrillter Speisen ist das "Kokomo´s" genau der richtige Ort zum Speisen. Direkt am Strand schmecken die fantastischen Grillgerichte und leckeren Cocktails gleich doppelt so gut.
Wellness & Sport
Außenpool
Das Hotel Celuisma Playa Dorada verfügt über eine schöne Außenpoolanlage. Hier relaxen Sie unter der dominkanischen Sonne und erfrischen sich im Pool.
Lage
direkte Strandlage
Das Celuisma Playa Dorada befindet sich direkt am herrlichen Sandstrand, an dem Sie relaxen, die Seele baumeln lassen und Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.
Service
Baby- / Kinderbetreuung
Kleine Gäste werden im Miniclub des Celuisma Playa Dorada professionell betreut und haben die Möglichkeit mit Gleichaltrigen zu spielen.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Emotions Playa Dorada

Toller Urlaub mit kleinen Hindernissen, gastfreundliches Land, perfekte Strandlage, Sonne pur!
Badeurlaub
11.03.2017
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    3 Sterne Hotel, Direkte Strandlage.
  • Lage
    Direkte Strandlage, super Sandstrand!
  • Service
    Nette bedienung, immer freundlich, aber nicht alle sprechen Fremdsprachen! Einige Hotelangestellte haben keine ahnung, andere sind perfekt in Ihren Bereich. halt südliche kleinigkeiten.
  • Gastronomie
    Buffetrestaurant mit Show-ecke, Mexikanisch, Italienisch und Karibisch Alternativrestaurants.Nicht immer alles perfekt, aber findet man immer etwas leckeres zum essen. Pommes, Pizza und Hähnchen am Strand.
  • Sport / Wellness
    Viele Animateure mit verschiedene Spiele und Abendshows machen fröhliche Stimmung. Tennisplatz, Fitnessstudio, wassersportgeräte (bei Nachbarhotel und noch weiter östlich bei SAEPRO) sind vorhanden. Kleiner Spielplatz und Kinderclub.
  • Zimmer
    Wir haben ein Suite gebucht, und müssten dafür kämpfen, bis eine unsere Voucher endlich erkannt hat, was wir hatten. Kühlschrank kam auf anfrage, föhn war nicht da. Klimaanlage nur 2 Tagen (Generator ausgebrannt !)Trotzdem wir hatten eine Tolle Strandurlaub, sehr Ruhige lage mit 2 Etagen, immer geputzte riesige Zimmer und frische Handtücher." Fernseher, Safe zum zahlen. Sanitär alles frisch renoviert. Wassertank am Flur täglich nachgefüllt, Garten mit typischen Pflanzen gepflegt. Keine 5 Sterne, wir haben auch viel weniger bezahlen müssen.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wer keine luxus für wenig geld möchte, findet das Hotel bestimmt gut. Stand, ausflugsmöglichkeiten, Stadtnähe perfekt! Wir empfehlen für die Reise die Karnevalzeit, kommen viele einheimische auch Urlaub machen.
Reise in den Horror
Badeurlaub
16.06.2016
Gästebewertung:
1.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Wer Urlaub braucht sollte nicht in das Hotel fahren.
  • Gastronomie
    Das Essen im Gefängnis ist besser.Wer sein Geld sinnlos ausgeben will, sollte dann Geld bezahlen aber besser zu Hause bleiben.
  • Sport / Wellness
    Wer einen Horror Trip liebt, der mag das Hotel
  • Zimmer
    Nachdem wir uns Mehrfach beschwert hatten, er durch den Reiseleiter und Drohungen wurden wir in ein besseres Zimmer untergebracht. Vorher hatten wir eine defekte Wannen-Armatur und das ohne Warmwasser. Alt und abgewohnt. Die Renovierten Zimmer waren ok.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wenn das Hotel ohne Bezahlung zur Buchung stände, würde ich das nicht buchen.Das Hotel ist abgenutzt. Die Küche entspricht nicht unseren Standard. Steht vermutlich zur vor der Pleite
Nie wieder das Hotel
Badeurlaub
26.06.2015
Gästebewertung:
2.4 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    schlimmer kann es kaum werden, neuer Besitzer lässt alles den Bach runter gehen. früher war die preis Leistung noch ok aber jetzt ist es einfach nur noch peinlich wie man ein Hotel so kaputt machen kann.
Gutes Preis- Leistungsverhältnis
Badeurlaub
01.01.2015
Gästebewertung:
3.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Hotelanlage mit Einzelgebäuden, die teilweise etwas renoviert werden könnten. Zimmer sind geräumig und vor allem sauber. Einfache Ausstattung, aber ausreichend. Wegen des Klimas einige Feuchtigkeitsprobleme. Klimaanlagen laut.
  • Service
    Hotelservice sehr freundlich und zuvorkommend. Immer bemüht, die Wünsche zu erfüllen. Zimmerreinigung regelmäßig und sauber.
  • Gastronomie
    Gastronomie in Ordnung, Speisen landestypisch etwas zu kalt serviert. Speisen wiederholen sich regelmäßig. Mitternachtssnack dürftig. Leider nachmittags keinen frischen Kuchen.
  • Sport / Wellness
    Vielfältiges Animationsprogramm, freundliche und bemühte Animateure, regelmäßige Abendshows.
  • Zimmer
    Zimmer war immer sauber, aber hatte Feuchtigskeitsprobleme. Bett groß, Matratze in Ordnung, leider nur eine Matratze für Doppelbett. Regelmäßige Bettwäschewechsel. Hotel etwas hellhörig.
  • Preis Leistung / Fazit
    Ein gutes, preiswertes Hotel für einen angenehmen Urlaub. Sicher nicht 4 Sterne im internationalen Standard. Aber gemessen am Preis durchaus in Ordnung. Man kann halt für die Kosten kein Luxushotel erwarten. Einfacher, sauberer Standard ohne hochwertige Extras.
Nicht noch einmal
Badeurlaub
01.02.2013
Gästebewertung:
2.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    altes renovierungsbedürftiges Hotel.Zum Teil wurde bereits mit der Renovierung begonnen
  • Lage
    Die Lage des Hotels ist gut. Transfer zum Flughafen ca. 30 min.
  • Service
    Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft war wirklich gut
  • Gastronomie
    Ja, hier scheiden sich die Geister, das Buffet war sehr überschaubar - ist ja auch ein3 Sterne Hotel-Landeskategorie.
  • Sport / Wellness
    Die Animation war wirklich gut. Pool haben wir nie benutzt.
  • Zimmer
    Nachdem wir zweimal das Zimmer gewechselt hatten, konnten wir uns mit dem 3. ZImmereinigermaßen anfreunden. Sauberkerkeit? naja - lieber nicht genau hinsehen. Fast alle Zimmer waren schon sehr abgewohnt. Die Dusche lief auch nicht richtig ab und die Amaturen waren schon sehr verkalkt. Handtücher gab es mal kleine dann wieder große oder auch wohl mal nur eines - dafür dann aber ein Duschvorleger.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wer hier auf ein gutes 3 Sterne-Hotel hofft, möchte ich lieber gleich enttäuschen.Das Personal versucht die Mängel durch Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft wiederWett zu machen. Wir sind jetzt schon in vielen Regionen und Hotels gewesen, doch dieses Hotel war bis jetzt mit Abstand das schlechteste Hotel. Zum Teil gab es am frühen nachmittag keine alkoholischen Getränke, bzw. Cola oder Sprite. An der Auslastung kann des Hotel kann es nicht gelegen haben, die lag nicht mal annähernd bei 50 %. Dieses Hotel hat wohl schon mehrere Eigentümer gehabt. Der letzte Wechsel soll vor ca. 4 Wochen gewesen sein. Ob sich dieses Hotel noch lange hält?
Keine Empfehlung
Badeurlaub
01.01.2013
Gästebewertung:
2.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Alles Sehr alt gehalten und es wurde immer nur versprochen, NICHTS gehalten
  • Lage
    Hotel liegt direkt am Strand und weit weg von der Haupstraße
  • Service
    Dies Hotel kann man NICHT empfehlen, probleme wurden vom Personal einfach übersehen es gab viele Diskusionen und am Ende nur der Weg zum Reiseleiter um das Hotel zu wechseln
  • Gastronomie
    Essen war zu 99% immer lauwarm bzw kalt, keine Vielfaltjeden tag das gleiche(leider)kaum gewürztes wurde kaum etwas nachgefülltGetränke waren nur sehr selten dauerhaft vorhandenTeewasser /Kaffee lauwarm JEDEN TAGnach Beschwerde JEDEN Tag, keine Änderung. schade
  • Sport / Wellness
    Die Animation war jeden Tag mega lautin der Mittagszeit wurde die Anlage am Strand voll aufgedreht und die Animateure sind gegangenman hatte also bis 15Uhr laute Musikals die Animateure dann wieder gekommen sind, ist man förmlich von der Liege gefallen denn dann wurde die Anlage nochmals lauter aufgedrehteinfach nur SCHRECKLICHlangweilige Unterhaltung
  • Zimmer
    Schränke waren kaputtBalkontür klemmte manchmal
  • Preis Leistung / Fazit
    Dieses Hotel kann man nciht empfehlenDas Personal ist unfreundlich und will oft nicht helfen!Animateure können machen was sie wollen!sind dann nach kurzer Zeit in das nachbar Hotel umgezogenwas nur einen halben Stern mehr hatUnd es war ein Unterschied wie Tag und Nacht
Nie wieder
Badeurlaub
01.05.2011
Gästebewertung:
2.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Anlage bzw. Gehwege bei starken Regen überflutet. Sauberkeit der Anlage lässt zu wünschen übrig. Wir hatten All-Inklusive. Die Anlage wurde bei unseren Aufenthalt umgebaut, der Lärm durch das Bohren und Hämmern konnte man sich am Tag nicht auf den Zimmern aufhalten.
  • Lage
    Die Entfernung zum Strand ist ok. Wenn man zum nächsten Ort fahren wollte, musste man erst eine halbe std. gehen, das man nach draußen kam. Preise für Taxis sind viel zu teuer. Bus ist sehr günstig. Viele Nachbarhotels waren geschlossen. Transfer zum Flughafen ist nicht lange.
  • Service
    Das Personal ist sehr freundlich, aber der Check-In ist zum vergessen. Man muss sich da mit Händen und Füßen verständigen.Denn Fremdsprachen werden kaum gesprochen. Serviceleistungen gibt es keine.
  • Gastronomie
    Es gibt einen Bereich wo man Frühstücken und Mittag- und Abendessen gehen kann. Die Sauberkeit und Hygiene ist nicht vorhanden, da die Vögel einfach rein fliegen und sich von Buffet und von deinem Teller bedienen. Das essen ist sehr einseitig, denn es gibt immer das Gleiche, nur immer anders gemacht.
  • Sport / Wellness
    Das Freizeitangebot ist nicht sehr viel. Die Tennis- und Minigolfanlagen sind in schlechtem Zustand. Am Pool war es ok. Aber der Strand war sehr schmutzig. Die Liegen sind in sehr schlechtem Zustand und sehr schmutzig.
  • Zimmer
    Das einzige positive waren die Zimmer. Wurden jeden Tag sauber gemacht und es waren immer reine Handtücher da.
  • Preis Leistung / Fazit
    Man kann schöne Ausflüge machen, wenn man sie bucht. Alleine - auf eigene Faust - würde ich keine Touren machen, da zahlt man nur drauf.
Renovierungsphase
Badeurlaub
01.02.2011
Gästebewertung:
3.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Die 10 Häuser werden gerade nacheinander Renoviert, man sollte daher so lange das Zimmer wechseln bis man in ein neues kommt! Wir sind 3x umgezogen bis wir das perfekte Zimmer hatten, das war aber kein problem. Die Inhaber sind sehr bemüht die Anlage wieder in einen guten Zustand zu bekommen. Die Grünanlage und der Pool wurde täglich gereinigt und gepflegt. Ausser der Safe war alles All-Inclusive. Es waren viele Kanadier, Amerikaner, Domenikaner und Deutsche als Urlaubsgäste in verschiedenen Altersklassen da.
  • Lage
    Die Hotelzimmer liegen zwischen 100-300m vom Strand entfernt. Im Hotel gibt es einen kleinen Mini Supermarkt, Souvenirshop, Cigarrenshop, Schmuckshop und einen Photoshop, wo man das nötigste, zu angehobenen Preisen kaufen kann. Es gibt ungefähr einen Kilometer vom Hotel entfernt ein Einkaufszentrum, zu relativ durchschnittlichen Preisen. Unterhaltungsmögklichenkeiten gibt es fast keine in der Nähe. Viele Nachbarhotels, waren zu diesem Zeitpunkt geschlossen. Die Transferzeit zum Flughafen betrag 20 Minuten. Es gibt dort viele Anbieter für Ausflüge zu unterschiedlichsten Preisen teilweise sehr teuer. Man kann das Taxi zu unverschämten Preisen benutzen oder man geht aus der Anlage raus und fahrt mit den´´ einheimischen Taxis´´ für günstiges Geld.
  • Service
    Das Personal war schon bemüht freundlich und hilfsbereit zu sein aber mit etwas Trinkgeld ging das noch besser. Es gab Mitarbeiter die kompetent waren und sogar ein bisschen Deutsch geprochen haben man sollte ein wenig Englisch beherrschen können. Zimmer wurden täglich gereinigt aber abhängig vom Personal unterschiedlich sauber. Check-In ging schnell und problemlos. Der Umgang mit beschwerden wurde immer schnell nachgegangen z.b. Moskitos im Zimmer wurde dann die komplette Anlage ausserhalb der Hauses gesprüht.
  • Gastronomie
    Es gab ein Büffet Restaurant es war sauber und die Qualitat der Speisen waren okay. Es war für jeden etwas mit dabei ob Fleischesser oder Vegietarier. Themenabende und wechselnde Speisen. An der Beachbar gab es bis 18 Uhr verschiedene Snacks Pizza, Nudeln etc. Ab 23 Uhr gab es dann Schnittchen und Früchte. Die Atmosphare war naja, leider musste man erst Trinkgeld geben um seine Getränke serviert zu bekommen ansonsten hies es Selbstbedienung.
  • Sport / Wellness
    Das Freizeitangebot haben wir nicht genutzt aber waren Kajaks,Katamaran und Minigolf, Tennis, Fussballplatz, Volleyball, Baketballplatz vorhanden. Es wurde den ganzen Tag Animation gemacht Yoga und andere Fittnessaktivitäten und spiele angeboten. Liegestühle waren massig vorhanden.
  • Zimmer
    Alle 3 Zimmer waren total unterschiedlich von ganz schlechter Zustand bis ganz guten Zustand. Von gross bis klein von alt bis neu. deswegen auch keine Bewertungsgrundlage möglich.
  • Preis Leistung / Fazit
    Puerto Plata ist ca. 4km entfernt dort sollte man auf jeden fall mal hin ob zu Fuss am Strandentlang oder mit Taxi. Wassertemperatur liegt im Februar bei ca. 23 grad und hat lange keine 29 grad wie beschrieben.
TOP- wir kommen im Nov 2010 wieder-zum 4.Mal
Badeurlaub
01.04.2010
Gästebewertung:
4.6 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel ist zwar in die Jahre gekommen, aber ist super schön, inmitten von vielen Palmen, Bäumen und klasse Heckensträuchern. Rasen ist auch vorhanden. Alles sehr gepflegt.Zimmer gibt es - glaub ich ca. 410; der Zustand ist von "frisch renoviert" bis "gerade frisch in der Renovierungsphase". Diese Arbeiten werden ohne Lärm durchgeführt (wie auch immer die das schaffen).Man muss definitiv immer daran denken: Man ist in der Dominikanischen Republik - einem Dritte-Welt-Land - und dafür sind die 3 Sterne für dieses Hotel eigentlich zu wenig.Das Hotel bzw. die komplette Anlage wird jeden Tag sehr gepflegt.Wir hatten "AI" und - wie bei den letzten 2 Malen - natürlich zugenommen (pro Person 5 Kg).Wir waren Ende April / Anfang Mai dort. Gäste waren größtenteils aus England - Schottland, was uns aber nicht gestört hat.Am 01.05. war auch dort "Tag der Arbeit" ein Feiertag. An diesem Tag kamen ca. 1.000 Dominikaner ins Hotel. Ja ! Richtig ! 1.000 Personen ! Aber die waren so super human, als dass man nur die Menge gesehen hat, nicht die Lautstärke oder das Benehmen. Das war nämlich klasse für diese Menge. Siehe hierzu auch meine eingestellten Bilder.Die nächsten Wochenenden waren sehr ruhig - mit ca. 30 sehr gesitteten Dominikanern unter anderem zu den restlichen 50-100 Gästen !
  • Lage
    Die Lage zum Strand beträgt von 0 m bis ca. 100 m (je nach Lage des Zimmers). Zum nächsten "Ort" (Plaza) sind es wenige Gehminuten, zum Flughafen dauert es ca. 15-20 Minuten (je nach Fahrtroute des Busses).Das Hotel liegt nicht alleine, daneben befindet sich das Viva Wyndham (nicht zu empfehlen!) und das Grand Paradise (na ja, sieht aus wie ein Altenheim, nicht dominikanisch!).Ausflüge sollten auf jeden Fall gemacht werden, allerdings nicht im Hotel buchen, sondern im "Plaza" (ca. 5 Min. vom Hotel entfernt): Jeepsafari bzw. Monstertruck-Tour (ca. 35-40 Dollar) oder Jarabacoa (über Santiago und La Vega) (ca. 45/50 Dollar).Der Ausflug zur Paradies-Insel ist überteuert und dauert vor allem 3 Stunden, bis man überhaupt vor Ort ist (lt. anderen Gästen). Vor Ort ist man dann nur ca. 20 Minuten und fährt wieder zurück, und das wohl für rund 50 Dollar pro Person.
  • Service
    Das Personal war auch dieses Mal sehr bemüht und hat einem immer schnell geholfen. Getränke am Strand wurden uns sogar überwiegend bis an die Liegen gebracht! Fremdsprachenkenntnisse sind natürlich Spanisch, Französich und Englisch.Deutsch wird von einigen Angestellten auch "beherrscht".Die Zimmer werden jeden Tag super gereinigt, das Bett alle paar Tage frisch bezogen. Die Wäscherei und den Arzt haben wir nicht in Anspruch genommen, die Kinderbetreuung auch nicht (ist aber alles vorhanden).Beschwerden wurden (sofern vorhanden) sofort behoben.Unsere Klimaanlage lief immer, das war ein Elektriker-Problem, was bei Behebung sehr viel Dreck gemacht hätte, wurde also nach unserem Urlaub erst erledigt - war aber unser Wunsch.
  • Gastronomie
    Dieses Mal haben wir es sogar einmal in die A-la-Carte-Restaurants geschafft (allerdings nur Dank Ramon!). Aber wir waren von allen 4 Stück sehr begeistert:Grill-Restaurant am Strand = super, Mexikaner = super, Italiener = super, Caribean = eher gutDas Hauptrestaurant ließ auch dieses Mal keine Wünsche offen.Bars gibt es natürlich in jedem Restaurant, dann noch 1 am Pool, 1 oberhalb des Pools (im Französischen Cafe) und 1 am Pool.Qualität und Quantität der Speisen und Getränke erhält die Note 1.Sauberkeit und Hygiene im Restaurant hat etwas nachgelassen. Die Tischdecken waren 2 - 3 mal nicht wirklich sauber (und das morgens um 7.00 Uhr); aber sonst alles okay.Der Küchenstil ist eher deutsch - englisch.Die Atmosphäre ist in allen Restaurants und überhaupt in der ganzen Anlage "karibisch". Trinkgelder haben wir dieses Mal ein wenig "verteilt" (insgesamt ca. 10 Euro).
  • Sport / Wellness
    Sport, Animation, Kinderclub, Disco, Einkaufsmöglichkeiten und Internetzugang sind alle in ausreichender Menge vorhanden, wurden von uns aber nicht genutzt.Pool wurde auch nicht genutzt, wurde jedoch jeden Morgen geputzt.also super sauber.Der Strand wurde -wie die letzten Male auch- von Papu jeden Morgen gefegt und ein Traktor hat die Seegrashügelchen dann eingesammelt.Alles in Allem: Super sauber.Liegestühle (Sonnenliegen) sind leider nur am Pool einigermaßen gut.Am Strand muss man immer noch danach suchen. Antrag ist laut dem Manager beim Hotelchef gestellt, doch die Renovierungsarbeiten gehen vor.Das Wasser war wieder einsame Spitze, Sonnenschutz ist vorhanden (Bäume, Palmen, Hütten), Duschen sind auch vorhanden und laufen gut.
  • Zimmer
    Die Größe der Zimmer ist sehr unterschiedlich, aber ausreichend, natürlich je nach dem: "alt" oder "neu", wobei die "alten" zurzeit nicht vergeben werden !Die Ausstattung war dieses Mal ein wenig spärlich, aber ein Schrank, 2 Nachttische sowie ein Fernsehtisch und 1 Stuhl waren vorhanden. Zusätzlich noch eine Ablage unter einem Spiegel.Das Badezimmer hatte eine Dusche (sehr groß), die Klimaanlage lief tadellos, Fernseher wurde nicht genutzt, Balkon war groß und immer sauber und ausgestattet mit 2 Stühlen, Minibar bzw. Kühlschrank war vorhanden, Kaffeemaschine nicht (benötigt man auch nicht). Der Safe hat für die 3 Wochen ca. 40 Euro gekostet (was sehr teuer war), Telefon wurde nicht genutzt!
  • Preis Leistung / Fazit
    Handy-Erreichbarkeit ist vorhanden, Festnetz-Telefon am besten nur außerhalb benutzen. Die beste Reisezeit ist Mai/Juni wohl eher NICHT, März/April oder November/Dezember ist wohl besser ! Wetter-technisch hatten wir Glück, 3 Wochen nur Sonnenschein - okay: 2 Tage Regenschauer bzw. 1 Tag fast nur Regen, aber sonst war es Sonnenschein mit Wolken (worüber man dankbar ist, wenn man nur in der Sonne liegt!). Zu beachten ist wirklich nur, dass man sich immer wieder vor Augen hält, dass man in einem Dritte-Welt-Land ist und nicht in DEUTSCHLAND.
Gleich wieder gebucht !!
Badeurlaub
01.12.2009
Gästebewertung:
4.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Sehr schöne Hotelanlage ,hatten ein neu renoviertes Zimmer und waren sehr zufrieden .Die Anlage selbst ist sehr schon gehalten, Für 3 Sterne einfach Top . Wer sich in diesem Hotel beschwert war noch nie in der Domrep oder ist einfach nur verwöhnt . Bedenkt immer ihr seid in einem Entwicklungsland .
  • Lage
    kurze Transferzeit zum Hotel der Strand ist eigentlich unmittelbar an die Häuser angeschlossen und sehr sauber wird auch immer von Papu saubergehalten . Wer billig nach Puerto Plata oder Cabarette , Sosua will läuft einfach bis zur Hauptpforte und nimmt ein Quack ,Quack das Geld aber immer passent Cabarette 40- Peso mit umsteigen nach Sosua nochmal 40 Peso oder Puerto Plata 40 Peso wenn man bedenkt das ein Taxi für Puerto Plata 30 Dollar nimmt sind zirka 70-1,00 Euro billig . Wer aber nicht aus der Anlage möchte kann auch in die Einkaufsplaza ein paar Minuten zum Laufen ,dort bekommt man auch fast alles . (Nur etwas teurer.
  • Service
    Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft wird hier noch groß geschrieben . Die Zimmer waren sauber und die Zimmermädchen steht ´s bemüht alle Gästewünsche zu erfüllen Um die Weihnachtszeit kommt man meistens Abends oder Nachts an . Check in super . Wer fragen hat kann beim Gästeservice der Jeden Tag zu bestimmten Zeiten besetzt ist sich Antworten auf Deutsch holen .
  • Gastronomie
    Ausser Hauptrestaurant gab es 3 zusätzliche Restaurants wir waren nur Strand und mexikanisch , leider wurde das französiche Kaffee gerade umgebaut so konnten wir es nicht nutzen . Das Essen war immer Super ein sehr starker deutscher Einschlag man fühlt sich einfach nur wohl . Essen war sehr abwechslungsreich und immer lecker .Weihnachtsbuffett toll und international .
  • Sport / Wellness
    Ein Fitnesscenter und Tennisplatz samt Minigolfplatz in der Hotelanlage zusätzlich ein Spacenter Tolles aufmerksames Animationteam das sich auf die Gäste konzentierte damit keine langeweile aufkam. Ansonsten alles Top
  • Zimmer
    Zimmer sind sauber und werden jeden Tag gereinigt .Handtücher Täglich bei Bedarf geht man zu den Zimmermädchen die eh den ganzen Tag im Haus sind . Bettwäsche wird alle 2-3 Tage neu bezogen . Hatten ein Doppelzimmer mit sehr großem Bett Kleiderschrank Wäscheschrank Safe geg . Gebühr Kühlschrank TV .Sauberes Bad mit Fön was braucht man .
  • Preis Leistung / Fazit
    Wer Zigaretten und Dominikanischer Rum mitnehmen will sollte nach Cabarette ins Super Super dort sind die Preise auch Super Der beste Dominikansche Rum ist der Ron Barcelo´Gran Anejo diesen gibt es in Klar , rötlich oder dunkel , Der Rötliche kostet bei uns in Exckusiven Getränkeläden zw. 18,00 und25,00 Euro dort umgerechnet 5,50 euro Zigaretten ab 7,00 Euro die Stange .