Falkensteiner Family Hotel Lido Ehrenburgerhof

Bahnhof 39030 Ehrenburg
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Hotel liegt verkehrsmäßig gut erreichbar. Es ist ein Hotel mittlere..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Falkensteiner Family Hotel Lido Ehrenburgerhof im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 71%
Paare 29%
Altersstruktur
31-35 Jahre 29%
36-40 Jahre 29%
41-45 Jahre 29%
46-50 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
4,3
Zimmer:
3,9
Service:
4,4
Gastronomie:
4,3
Lage & Umgebung:
3,5
Sport & Unterhaltung:
4,1
Gesamteindruck:
3,8
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 7
Gesamtbewertung:
4,1

Hotelausstattung Falkensteiner Family Hotel Lido Ehrenburgerhof (St. Sigmund/Kiens)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Lift, Raucherbereich, zentrale Lage, ruhige Lage, mehrsprachiges Personal, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad, Ayurveda, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Skilauf / Snowboarden, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Falkensteiner Family Hotel Lido Ehrenburgerhof

01.08.2013 Idyllisches Familienhotel mit tollem Badesee Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Hotel liegt verkehrsmäßig gut erreichbar. Es ist ein Hotel mittlerer Größe, die Zimmer sind ansprechen, vor einigen Jahren wurde renoviert. Es sind vielfältige Freizeitaktivitäten vorhanden, das Hotel ist es sehr gut organisiert. Fahrräder können für die Kinder kostenfrei, für Erwachsene zu einem sehr günstigen Preis gemietet werden. Der Kinderclub ist perfekt durchorganisiert, bei bis zu 100 Kindern ist das auch eine Grundvoraussetzung, damit der Urlaub für Erwachsene und Kinder erholsam wird. Die Altersgrenze für Kinder, wird circa bei zwölf Jahren liegen. Darüber könnte es für die Kids langweilig werden. Das Essen ist sehr gut, zweimal die Woche gibt es ein Buffett die anderen Tage ein Drei Gänge Menü mit Salat und Antipasti. Ein richtiges Highlight ist der Badesee, mit einem Floß, an dem man sich an einem Seil hinüber ziehen kann. Auch das Außenbecken des Schwimmbades ist sehr rot angelegt worden. Es gibt einen Ruhegarten für Erwachsene, Kinder unter 16 Jahrhundert kein Zutritt. Ein großer Nachteil waren die stark knarrenden Betten, hierdurch wurde leider der Schlaf beeinträchtigt. Das gegenüber eine Baustelle war, konnte man vorher nicht wissen, dürfte auch zum Ende der Bauarbeiten damit erledigt sein. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich, stets bemüht. Sowohl das Essensmenü, als auch das Kinderprogramm und das allgemeine Programm ist an einem Wochenendwechsel ausgerichtet. Hier wäre es vielleicht sinnvoll, einen 14 Tage Rhythmus anzubieten.
Lage Das Hotel liegt gut erreichbar circa 20 km von der Autobahn. Die Anfahrt ist speziell an den Anfahrts-Samstagen verkehrsbedingt mit bis zu 1 Stunde zu veranschlagen. Man erreicht das Hotel auch gut mit dem Zug. Das Hotel liegt direkt hinter dem Bahnhof, der Zug ist aber von uns nie wahrgenommen worden. In unmittelbarer Nähe liegen zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, auch die Wandermöglichkeiten sind sehr gut. Speziell zu erwähnen wäre die Möglichkeit, mit dem Zug nach Innichen zu fahren, mit dem Fahrrad zurück. Das entspricht circa 500 Höhenmeter, was allzu sehr komfortabel ist.
Service Die Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich, alle auch mindestens zweisprachig. Jeder Wunsch wurde versucht umzusetzen. Speziell lobende Worte gibt es für die Kinderbetreuung, trotz ständig 30-40 Kindern, die dort ihre Zeit verbringen, blieben die Betreuerinnen stets freundlich aber immer autoritär. Zwei Paare, die abreisten wegen Baulärm und knarrenden Betten, wurden professionell behandelt, eigene Reklamationen, bis auf die knarrenden Betten, hatten wir wir keine.
Gastronomie Das Essen war sehr gut, es gab immer vorab einen Salatsbefehl, und ein Antipasti Buffet. Der Wechsel von Fisch und Fleisch und vegetarischen Essen war auch ausgewogen, die Qualität war für ein Hotel Menü sehr hoch. Die Weinkarte war ausgewogen und hinsichtlich der regionalen Angebote sehr gut ausgerichtet. Ein gewisser Lärmpegel ist angesichts von circa 100 Kindern, an denen auch etliche Klein- und Kleinstkinder waren, nicht zu vermeiden. Dies muss einem klar sein, wenn man in ein ausgesprochenes Familienhotel, mit einer mit einem gewissen Anteil von ausländischen Gästen reisst.
Sport / Wellness Der Liegebereich am Badesee war sehr gepflegt, es gab ausreichend liegen und Sonnenschirm. Noch einmal lobend zu erwähnen, das Floß an dem die Kinder sich an einem Seil hinüber ziehen können. Der Innenbereich ist für die schlechten Tage mit einem Innenbecken Whirlpool und einer Sauna ausreichend vorhanden. Alles ist hinreichend sauber, und gepflegt. Es gibt ein Sportstudio, dass auf einem schwimmenden Ponton am Rande des Sees liegt. Hier wäre eine Renovierung notwendig. Die Geräte sind alt und abgenutzt. Man könnte auch sagen, die Benutzung der Geräte liegt nicht im Vordergrund der Gäste. Trotzdem gibt es Gäste, die auch im Urlaub sich sportlich hier betätigen wollen. Auch wäre über eine Klimatisierung nachzudenken, da durch die vielen Glasscheiben sich der Raum steigt aufheizt.
Zimmer Die Sauberkeit ist in Ordnung, die Hotelzimmer haben Teppich. Damit ist eine gewisse Verschmutzung immer vorgesehen. Wir hatten ein Zimmer zur Seeseite mit einem Doppelbett und einem Hochbett in einem separaten Raum. Mein Sohn monierte zwar, dass das Zimmer zu klein zum Spielen wäre. Wir waren im ersten Stock, mit einer großen Terrasse. Dies hat insbesondere unser Hund sehr genossen. Zum Thema Hunde: Sie dürfen ins Zimmer, nicht an den See, nicht ins Restaurant. Dies ist absolut in Ordnung. Ich habe noch nie so einen langsamen WLAN Anschluss erlebt. Wenn das Hotel geht, weil er hin und wieder arbeiten muss, sollte dies tunlichst nicht machen. Vor der Rezeption ist ein ausreichender Empfang möglich.
Preis Leistung / Fazit Ein sehr schönes Familienhotel, sehr gutes Essen, vielfältige Freizeitaktivitäten. Die Anreise ist komfortabel, man kann auch bei schlechtem Wetter hinreichend Freizeitaktivitäten unternehmen. Wer ein ruhiges Hotel erwartet, sollte nicht hingehen. Bei 100 Kindern ist eine gewisse Geräuschkulisse unvermeidbar. Die knarrende Betten sind ein echter Minuspunkt, es bleibt zu hoffen dass dies in Zukunft abgestellt wird. Ein Riesen Pluspunkt ist neben der Freundlichkeit der Mitarbeiter auch der Badesee mit dem Floß.
01.08.2011 Wohlfühl-Familienhotel Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,8
Allgemein / Hotel Familienhotel, nicht zu groß, 4 Stockwerke, sehr sauber, sehr gepflegt, tolle Kinderbetreuung ( 6 Tage von 9 uhr bis 20 uhr), viele Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten die angeboten werden , im Hotel und drumherum z. B. Familienwanderung, Rafting, Nordic Walking, Familienfahrradtour etc. Zimmer sind schön, extra Schlafraum für Kinder mit Stockbett, leider jedoch ohne Fenster Hauptsächlich Familien aus Deutschland, Italien und Österreich Alle sprechen fließend deutsch und italienisch, sehr hilfsbereit Fitnessraum etwas veraltert
Service Personal am Empfang sowie im Restaurant, auch die Kinderbetreuung und bei der Freizeitbetreuung sehr freundlich und sehr hilfsbereit
Preis Leistung / Fazit die Fahrt mit dem Zug nach Brunneck war sehr gut. Zug direkt vor der Haustüre. 5 € hin und zurück für 2 Erwachsene und 2 Kinder unter 6 Jahren. Nette Stadt, schöne Einkaufsmöglichkeiten, nette Burg mit Museum von Reinhold Messmer. Toller Kletterpark ca. 50 Minuten zu Fuß mit Kindern. Für Kinder ab 3 Jahren geeignet
01.08.2010 Wohlfühlparadies für die ganze Familie Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,7
Allgemein / Hotel Das Lido der Falkensteiner-Gruppe lässt für unseren Geschmack keine Wünsche offen. Zimmer, Essen, Pool- und Wellnesslandschaft sind super; das Essen ein Genuss. Ein absolut freundliches, hilfsbereites und richtig nettes Team stand uns in allen Bereichen (Empfang, Restaurant, Bar, Kinderbetreuung, Biking und Wandern) stets zur Verfügung. Wir waren rundum begeistert und kommen mit Sicherheit wieder.
Lage Die Gegend ist von den Bergen und von den kleinen nahe gelegenen Städten absolut ein Highlight. Leider gibt es in unmittelbarer Nähe quasi gar keine Einkaufsmöglichkeiten (außer der Tageszeitung); ein Auto ist auf jeden Fall sinnvoll. Auch sind die Wanderungen nicht in der direkten Umgebung, so dass man ca. 45 Minuten Anfahrt einplanen muss.Hierfür steht jedoch der hoteleigene Shuttlebus incl. Wanderführer mit Sach- und Fachkenntnis zur Verfügung.
Service Ein absolut freundliches, hilfsbereites und richtig nettes Team stand uns in allen Bereichen (Empfang, Restaurant, Bar, Kinderbetreuung, Biking und Wandern) stets zur Verfügung.
Gastronomie Das absolut leckere und hochwertige Essen wird entweder in Menü- oder in Buffeform angeboten. Für die Kinder gibt es die Möglichkeit, vom speziellen Kinderbuffet zu essen (entweder im Falky-Land oder mit den Eltern am Tisch). Ein ganz großes Lob an die Küche! Am Abend konnte man sein Getränk im Barbereich oder (noch schöner) auf der Außenterasse mit Blick auf den See genießen. Einziges Manko: die Bar war teilweise personell etwas unterbesetzt, so dass man zu lange auf seine Bestellung warten musste. Hier würden zwei Kräfte mehr Wunder bewirken!
Sport / Wellness Dank des nettesten Wanderführers und Bikingguide hatten wir sehr viel Spaß auf den Bergen und den Drahteseln. Dank des tollen Falkyland-Betreuerteams hatte unsere Tochter (8 Jahre) dort ebenfalls sehr viel Spaß. Dank des Innen- und Außenpools sowie der riesigen Liegewiese und des Badesees (in den sich jedoch auf Grund der Temperatur und der Fischmenge nur die Kinder trauen ;-) hatten alle ihren Spaß im und um das Wasser herum.
Zimmer Wir hatten ein Familienzimmer mit eigener Schlafkoje für's Kind und Blick auf See und Berge - was will man mehr ... Schöne, moderne Einrichtung. Witzig war das "tiefer gelegte" Waschbecken für die Kleinen.
Preis Leistung / Fazit Das Lido der Falkensteiner-Gruppe lässt für unseren Geschmack keine Wünsche offen. Zimmer, Essen, Pool- und Wellnesslandschaft sind super; das Essen ein Genuss. Ein absolut freundliches, hilfsbereites und richtig nettes Team stand uns in allen Bereichen (Empfang, Restaurant, Bar, Kinderbetreuung, Biking und Wandern) stets zur Verfügung. Wir waren rundum begeistert und kommen mit Sicherheit wieder.
01.09.2009 erhalsamer Urlaub Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel ein geschmackvoll eingerichtetes Hotel
Lage keine Freizeitangbote oder Restaurants in der näheren Umgebung, ca 5 Gehminuten bis zum Bahnhof
Service freundliches, zuvorkommendes Personal; ordentliche Zimmerreinigung
Gastronomie fantasievolles, reichhaltiges, schmackhaftes Essen
Sport / Wellness Wasser im Schwimmbad zu stark gechlort und das Becken ist viel zu klein; schöner Naturteich zum baden
Zimmer Zimmer mit zweckmäßiger Einrichtung; Badezimmer mit Wanne und Dusche kombiniert
Preis Leistung / Fazit umfangreiches Wanderangebot im Umfeld; die Wegbeschreibungen in den Wanderkarten stimmten nicht mit der Natiur überein
01.10.2008 Für Familie oK Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,6
Allgemein / Hotel Familienfreundliches Hotel ohne "Wärme", Wellnessbereich für die Größe des Hotels unterdimensioniert ebenso das Buffet
Lage Nette Lage am Fuß des Berges mit Blick auf den See
Service Zimmerreinigung gut, freundliches Personal im Restaurant
Gastronomie Halbpensionsessen, welches am Tisch serviert wurde gut, Buffaet eintönig und auch die Salate am Buffet wurden über mehrere Tage angeboten
Sport / Wellness Unterdimensioniert, defekte Kleiderhaken, zu wenig Handtücher im Saunabereich, keine Getränke bzw. Becher- wirkte insgesamt lieblos
Zimmer Zimmerausstattung durchschnittlich, die beschriebene Sitzecke war ein Witz
Preis Leistung / Fazit Hotel war familienfreundlich, wirkte jedoch lieblos und profitorientiert
01.06.2004 für Familienurlauber Badeurlaub Familie
3,6
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt in naturnaher Lage. Es gibt viele Möglichkeiten für Wanderungen und Radtouren. Gemischtes Publikum. Zu dieser Zeit waren überwiegend Familien mit Kinder angereist. Es hat uns sehr gefallen!
Lage Das Hotel liegt mitten im Südtiroler Pustertal, auf 800 Metern über dem Meer und 600 Meter vom Ortszentrum Kiens entfernt, direkt am hoteleigenen See. Sehr schöne landschaftliche Lage vor allem die Zimmer mit Seeblick. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vor dem Hotel vorhanden. Zum Einkaufen gehts in das etwa 10 km entfernte schöne Städchen Bruneck.
Service Das Personal ist perfekt! Sehr nett , freundlich und hilfsbereit. Für Kinder wird eine umfangreiche Kinderbetreuung geboten.
Gastronomie Vielfältiges und reichhaltiges Frühstücksbuffet. Das Essen war alles lecker und appetitlich angerichtet. Es gab natürlich viele leckere landestypische (z. B. Pasta). Für Kinder im Kinderclub eigenes Essen. Insbesondere mittags wurden Speisen am Buffet nicht mehr aufgefüllt. Rechtzeitig da sein!
Sport / Wellness Schwimmbad- Sauna und Wellnessbereich sind einfach toll! Man kann auch mal ein paar Regentage vergessen. Alles sauber, nur das Baden im Natursee kostet einige Überwindung. Viele Spielplatz für Kinder sind vorhanden.
Zimmer Die Zimmer sind schön und sauber. Safe, Fernseher und Kühlschrank funktionieren gut. Der Seeblick ist zu empfehlen. Etwas eng geht es in den Kinderzimmern zu Doppelstockbett auf 4 qm.
Preis Leistung / Fazit Die Beschreibungen im Internet entsprachen den Leistungen im Hotel. Für Familie ist das Hotel ideal!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.