Hotel Grand Paradise Samana

Playa Las Galeras 32000 Las Galeras
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, All Inclusive
Gästemeinung: "Nach 10 Jahren Urlaub in der Domrep das bisher schlechteste Hotel ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Grand Paradise Samana im Überblick

Hotel:
3,6
Zimmer:
3,8
Service:
3,6
Gastronomie:
3,7
Lage & Umgebung:
3,7
Sport & Unterhaltung:
3,8
Gesamteindruck:
3,8
Weiterempfehlung: 71% Bewertungsanzahl: 92
Gesamtbewertung:
3,7

Hotelausstattung Hotel Grand Paradise Samana (Samana)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Vollpension, Einkaufsmöglichkeiten
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Live-Kochen / Koch-Events, Mittagsbuffet
  • Internet: Internet (gegen Gebühr), Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Friseur / Schönheitssalon, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Hotel Grand Paradise Samana

In der dominikanischen Küstenstadt Samana ist das Hotel Grand Paradise Samana zu finden, direkt an einer malerischen Bucht und somit unmittelbar am paradiesischen Sandstrand. Das modern ausgestattete Hotel bietet seinen Gästen gemütliche Superiorzimmer, die jeweils für vier Personen ausgelegt sind. Hier genießt man den traumhaften Meerblick von einem eigenen, sonnigen Balkon oder einer idyllischen Terrasse. Auch die insgesamt 50 Bungalows des Hotels versprechen eine unvergessliche Zeit mit karibischem Flair.

Die Gäste können sich jeden Morgen auf ein frisches, reichhaltiges Frühstücksbuffet freuen. Auch die Mittags- und Abendbuffets lassen keine kulinarischen Wünsche offen. Für die Feinschmecker unter den Gästen ist das Live-Kochen sicherlich ein absolutes Highlight. Entspannung pur findet man in dem Wellness- und Spabereich des Hauses: ob Friseur, Massage oder Kosmetikbehandlung - hier ist für jeden etwas dabei. Die paradiesische Außenanlage des Hotels besticht mit seinem karibischen Charme. Hier werden sommerliche Stunden in Hängematten und den zwei Pools genossen, die zusammen mit der umliegenden Palmenlandschaft ein wahres Paradies ergeben. Nach herrlichen Stunden in der Sonne lädt die Poolbar zu erfrischenden Getränken ein.

Hotel Grand Paradise Samana – ein Traum zwischen Strand und Palmen

Das Hotel Grand Paradise Samana liegt idyllisch und ruhig in Samana, auf der gleichnamigen Halbinsel der Dominikanischen Republik. Rund 110.000 Einwohner leben in der Stadt an der Nordküste, die jedes Jahr von Menschen aus aller Welt besucht wird. Samana bietet unzählige, tolle Einkaufsmöglichkeiten. Entlang der Strandpromenade befinden sich Boutiquen, Schuhläden und Souvenirläden. Weitere glückliche Shoppingmomente erlebt man bei einem Besuch des typisch dominikanischen Marktes. Doch nicht nur die Einkaufsmöglichkeiten und die traumhaften Strandkulissen ziehen die Besucher an. Ein absoluter Hotspot des paradiesischen Ortes ist außerdem die Hafenpromenade Malecón – dort spielt sich das Leben ab. Von dort aus werden herrliche Bootstouren angeboten. Besonders die Touren, bei denen Wale in der freien Natur beobachtet werden können, begeistern die Besucher.

Lust auf einen unvergesslichen Ausritt am Strand? Dann ist Las Galeras, eine Stadt nur wenige Kilometer von dem Hotel entfernt, ein echter Geheimtipp. Dort findet man „Rudy´s Rancho“: ein Pferdeverleih, der Besuchern ein einmaliges Reiterlebnis beschert. Dass man das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde findet, weiß man spätestens bei den traumhaften Ausflügen am karibischen Strand.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Grand Paradise Samana

15.08.2018 Meine Bewertung Grand Paradise Samaná Badeurlaub -
2,8
Preis Leistung / Fazit Nach 10 Jahren Urlaub in der Domrep das bisher schlechteste Hotel Essen lauwarm und die Häppchen nix besonderes. Werden es nicht wieder besuchen waren enttäuscht und ich verstehe nicht, warum viele Gäste das Hotel für gut befinden.
04.07.2018 Badeurlaub Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Sehr schöne, saubere gepflegte Anlage an einem traumhaften Strand. Die Zimmer sind teilweise renovierungsbedürftig. Wir hatten A I in was keine Wünsche offen ließ.
Lage Direkt an einem Traumstrand gelegen. 10 Minuten am Strand entlang gelangt man zum Fischerort Las Galeras. Transferzeit zum Flughafen ca. 1 Stunde Ausflüge haben wir bei Marcel in Las Galeras gebucht
Service Die Gärtner leisten eine tolle Arbeit. Der Service in der Gastronomie ist ausbaufähig
Gastronomie Das Hauptrestaurant lässt keine Wünsche offen. Stets frisches Obst. An der Beachbar gibt es Snacks, haben wir nicht so oft genutzt.
Sport / Wellness Den Spa Bereich Massage sollte man unbedingt buchen, sind super. Man hat die Möglichkeit sich ein Kanu zu leihen. Ausserdem kann man Schnorcheln im Aquarium was durch einen externen Anbieter angeboten wird
Zimmer Wir hatten ein großes Zimmer. Meerblick würden wir nicht wieder buchen, waren enttäuscht. Wir waren in Haus 5 untergebracht und haben auf die Diskothek geschaut. Ansonsten zweckmässig eingerichtet, was uns nicht störte.
Preis Leistung / Fazit Schöne Anlage in einer traumhaften Bucht. Wir hatten traumhaftes Wetter. Wir würden jederzeit wieder kommen. Auf jedenfall lohnt sich ein Ausflug ins Landesinnere, die Herzlichkeit und Lebensfreude der Menschen kann man nicht beschreiben. Ausflüge haben wir in Las Galeras bei Sunshine Holidays gebucht. Der Service im Hotel insbesondere der Gastronomie ist ausbaufähig. Die Gärtner leisten wahnsinnig tolle Arbeit. Preis / Leistungsverhältnis war absolut in Ordnung. WLAN war bei uns nicht inklusive, was uns nicht störte. Beste Reiszeit für uns absolut der April
04.07.2018 Meine Bewertung Grand Paradise Samaná Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit sehr gut
14.06.2018 Toller Strandurlaub Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Die Lage des Hotels ist wunderschön. direkt am feinen weißen Sandstrand mit unzähligen Palmen. Karibikfeeling pur! Beim Frühstück, Mittag und Abendessen ist für jeden was dabei. Natürlich sind bestimmte Gerichte anders vom Geschmack, da landestypisch gekocht wird. Aber dafür geht man ja auch in den Urlaub um auch Neues auszuprobieren. Ich kann dieses Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen!
07.02.2018 Urlaubsreise Badeurlaub -
3,4
Preis Leistung / Fazit im allgemeinen o.k. Die Zuschlagskosten für Weihnachten und Silvester waren nicht angemessen, da nichts "Besonderes" weiter als sonst angeboten wurde. Das Glas Sekt zum Jahreswechsel war kein Sekt.
13.12.2017 Meine Bewertung Grand Paradise Samaná Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit Es hat mir dort sehr gut gefallen. Super schöner Strand. Sehr große gepflegte Anlage. Das Essen war super und die Angestellten waren alle nett.
12.07.2017 Wunderbarer, unvergesslicher Urlaub trotz langer Anreise Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Sehr ordentliches Hotel an einem der schönsten Strände der Dominikanischen Republik. Sehr bemühte Mitarbeiter. An Pfingsten nur halbvoll, sehr angenehm. In der Hauptsaison wahrscheinlich nicht ganz so entgegenkommend was Wartezeiten beim Essen, Rezeption, Strandliegen usw. angeht, vermute ich.
Lage Nahe eines kleinen Ortes,
Preis Leistung / Fazit Die Dominikaner waren immer bemüht, wenn man was brauchte, zügig zu helfen. Reisezeit Pfingsten ist super, da das Hotel bzw der Strand nur halb besetzt waren. Wetter war gut, ab und zu Regen, meist nachts. WLAN ist sehr teuer. Wenn möglich die bessere Kategorie mit WLAN buchen.
23.05.2017 Toller Urlaub Badeurlaub -
3,6
Lage Sehr schöner Hotelkomplex (teilweise renoviert) direkt am wunderschönen Sandstrand mit Palmen. Sehr ruhig. Kein Lärm.
Service Die Mitarbeiter sind ein bisschen langsam. Die große Schlange der Wartenden am Eingang hat sie auch nicht dazu bewogen schneller zu arbeiten. Alles mit der Ruhe. An der Rezeption wird nur spärlich englisch gesprochen, allerdings verlief der Check-In Reibungslos. Nachdem in unserem Zimmer am zweiten Tag immer noch kein Service gemacht wurde haben wir dies gesagt und ab diesem Tag wurde auch täglich gereinigt und die Handtücher gewechselt. Shuttlebus bei der Anreise war der kleine Bus ziemlich überfüllt. Bei 4 Stunden Anfahrt von Puerto Plata nach Las Galleras saßen wir extrem unbequem und zusammen gequetscht mit den anderen Gästen und das nach 10 Stunden Flug (Ankunft 19:40 Uhr Puerto Plata - Ankunft Hotel: fast 24:00 Uhr Der Rückshuttle war geräumiger und hatte sogar WIFI. WIFI im Hotel sehr teuer (35, 00 Euro die Woche), WIFI außerhalb vom Hotel an jeder Strandbar kostenlos
Gastronomie Die Auswahl war sehr groß, leider waren die Speisen oftmals kalt - nicht nur lauwarm, richtig kalt! Man fand aber immer etwas, hungern muss keiner. Einmal hat ein Angestellter frischen Kaffee auf eine Warmplatte gestellt. Wir dachten, der kommt ja direkt aus der Küche, der ist sicher heiß - nee, der war richtig kalt. Evtl. sollte dieser ja auf der Platte angewärmt werden, war vielleicht vom Frühstück noch übrig Für ein Kaffeeland war der Kaffee nicht besonders gut und es gab auch keine Abwechslung. Nur der Automat am Pool, dort gab es auch Espresso, Latte, usw. - aber dieser Automat ging leider am dritten Tag kaputt und wurde während dem ganzen Urlaub nicht wieder repariert. An den Bars gab es alles was man wollte (All incl.), wenn aber etwas aus war haben sich die Angestellten nicht auf den Weg gemacht Ersatz zu besorgen, das gab es dann einfach nicht mehr, wie z.B. Trinkhalme oder Tonic Water. Warum manche Gäste ihre Getränke in einem Glas und die anderen in einem Plastikbecher bekamen wurde uns während dem ganzen Urlaub nicht klar. Unschön war auch, dass manche Gäste ihre Plastikbecher überall abstellten und nicht mehr an die Bar zurück brachten - die Angestellten hatten auch selten Lust diese einzusammeln.
Sport / Wellness Der Strand und das Wasser sind wunderschön, es gibt allerdings keine Sonnenschirme, man sucht den Schatten unter den Palmen und rückt die Sonnenliegen immer wieder weiter. Der Pool ist auch sehr schön. Leider stehen überall sehr viele gebrauchte Getränkebecher herum, welche vom Personal nicht eingesammelt werden. Auch haben in unserer zweiten Urlaubswoche ein paar Gäste Spiele am Pool gemacht: Getränke wurden schwimmend transportiert. Ob diese dabei ins Wasser des Pool geleert wurde war diesen Gästen egal. Es war auch kein Angestellter des Hotels da, der diesen Gästen Einhalt geboten hätte. Das Animationsteam, welches aus sehr vielen Leuten bestand, hat sich sehr bemüht, allerdings hatten sie mit sich selbst genügend Spaß. Die Shows auf der Showbühne waren sehr gut und unterhaltsam. Internet gut - aber teuer - 35, 00 Euro pro Woche! - Kostenlos an jeder Strandbar und sogar im Shuttlebus.
Zimmer Die Betten sind sehr groß - im Doppelzimmer stehen zwei französische Betten. Unser Badezimmer war renoviert - sehr ordentlich - begehbare Dusche. Die Tür zum Balkon und die Schranktür waren kaum zu schieben, sehr schwergängig. Nachdem die Klimaanlage beim Anlaufen im Automatikbetrieb sehr laute Geräusche gemacht hat, haben wir auf "Dauer" gestellt. Leider hat sie dann zwei Tage vor Abreise fast keine Leistung mehr gebracht. Dies haben wir bei der Abreise an der Rezeption gemeldet (Zimmer 4207) - könnte mir vorstellen, dass dies bis heute nicht behoben ist Nachdem unser Zimmer in den ersten beiden Tagen nicht gereinigt wurde, haben wir dies an der Rezeption reklamiert und wir haben der Putzfrau noch ein Trinkgeld gegeben, ab diesem Tag war dann alles in Ordnung. Im TV gibt es nur ein deutsches Programm - man brauch aber auch kein TV. Das Zimmer war sehr ruhig, trotz der Nähe zum Pool.
Preis Leistung / Fazit Evtl. lohnt es sich ein Premiumpaket mit zu buchen - WIFI incl. Ausflüge haben wir über einen örtlichen, günstigeren Anbieter gebucht, nicht bei der Reiseleitung im Hotel. Preis pro Person zwischen 70 und 90 Euro. Tour zum Whale Watching sehr schön. Wale gesichtet . Weiter zur Baccardi Insel - das muss man sich nicht unbedingt geben - Nepp! Beim Schnorcheln vor der Insel sieht man mehr Plastik als Fische. Ausflug mit Pferden zum Wasserfall. Tolle Landschaft, arme Tiere. Würde ich nicht mehr machen. Evtl. gibt es auch einen anderen Weg um zum Wasserfall zu kommen. Ausflug in den Nationalpark mit Katamaran: Super schön und interessant. Es wird oft angehalten um Höhlen zu besichtigen. Allerdings wurde man dann wieder auf die Baccardi Insel gebracht zum Essen und baden. Heißer Tip: Wirklich den VIP Bereich für Rückflug am Flughafen buchen. Am Flughafen gibt es nichts zu Essen und wenn man durch die Kontrollen durch ist, ist es im Innenbereich unglaublich teuer - Hamburger mit Cola 16, 50 Euro, Tasse Kaffee 5, 00 Euro! - und es gibt dort auch keinen Raucherbereich. - Also bei der Reiseleitung im Hotel gleich den VIP-Bereich buchen. Dort All incl. und Raucherlonge. ca. 30, 00 Euro p.P. (nach 4 Stunden Transferzeit hat man sich das verdient
27.07.2016 Karibikzauber zum kleinen Preis Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Sehr gepflegte, großzügige Hotelanlage. Manche Plätze hatten den Charakter eines tropischen Regenwaldes. Wir hatten ein Zimmer im 1. Stock mit Blick auf den Garten und hoch gewachsenen Palmen direkt vor dem Balkon. Einfach traumhaft. Die Zimmer wurden jeden Tag gründlich gereinigt Renovierungsbedürftig war das Badezimmer, aber man konnte in der Anlage beobachten, dass dort kräftig renoviert wurde, ohne dass es sich störend auf das Urlaubsfeeling ausgewirkt hätte. Die laute Klimaanlage hat uns am Anfang zu schaffen gemacht, aber man gewöhnt sich schnell daran und nach einigen Cocktails am Abend hört man sie überhaupt nicht mehr. Auch kleine Beanstandungen wurden sofort in Ordnung gebracht. Wir hatten All inclusive und es war reichhaltig und für jeden etwas dabei. Besonders beeindruckt hat mich das Frühstücksbüffet mit direktem Blick auf das Meer. Wunderschöne Liegewiese direkt vor dem Meer, keine Sonnenschirme, die den Blick versperrt hätten, sondern riesige Palmen, die als Schattenspender dienten. Kein Gerangel um Liegestühle, denn davon waren reichlich dort. Liege an Liege findet man dort nicht, sondern reichlich Ruhe und Entspannung. Die meisten Hotelgäste waren Deutsche, aber es waren auch viele Einheimische zu finden. Viele Familien mit Kindern, aber auch junge Pärchen. Der Altersdurchschnitt liegt zwischen 30 und 40 Jahren. Wer Party und Trubel bevorzugt, ist hier sicherlich falsch. Ab 23 Uhr war eine himmlische Ruhe in der Anlage. Das war sicherlich nicht mein letzter Urlaub in dieser Anlage und dann auch 14 Tage ( waren nur eine Woche da), um noch einige Ausflüge in die Umgebung zu machen.
Lage Wir waren nur eine Woche in der Anlage und haben uns hauptsächlich am Strand aufgehalten. Konnten uns von dem türkisfarbenen Wasser gar nicht trennen. Vom Hotelzimmer bis zum Strand waren es höchstens 150 Meter. Man konnte einige Ausflüge buchen, aber diese waren nicht gerade günstig, man muss mit 95 Dollar und mehr rechnen. Das nächste kleine Fischerdorf war etwa in 20 Minuten Fußmarsch zu erreichen. Die Hotelanlage selbst bot genügend Aktivitäten an, wenn man es wollte. Die Busfahrt bis zum Hotel dauert etwa 4 Stunden, aber dafür wird man reichlich entlohnt, wenn man diese tolle Anlage sieht.
Service Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Mit Englisch kommt man auf jeden Fall weiter, Spanischkenntnisse sind natürlich von Vorteil, aber Einige verstehen und sprechen auch ein wenig Deutsch - aber mit Händen und Füßen geht es auch. Beschwerden werden ernst genommen und so schnell wie möglich behoben.
Gastronomie 2 große Restaurants, reichlich Platz und angenehme Atmosphäre. Es gab genügend Speisen zur Auswahl, jeden Tag unter einem anderen Motto, landestypisch, französisch, italienisch. für jeden Geschmack etwas dabei. Besonderer Höhepunkt am Sonntag war ein reichhaltiges Büffet direkt auf der Wiese vor dem Strand, mit Kerzenbeleuchtung - einfach romantisch. Sonst konnte man rund um die Uhr Getränke bekommen - besonders zu empfehlen die Cocktails.
Sport / Wellness Es gab genügend Freizeitaktivitäten in der Anlage. So türkisfarbenes Wasser habe ich noch nie gesehen. Man hätte sich den ganzen Tag im Wasser aufhalten können. Es gab auch eine Disco, aber fast immer ohne Gäste. Dafür gab es hier nicht das entsprechende Publikum.
Preis Leistung / Fazit Wir waren Anfang Juli dort, hatten auch mal zwischendurch kräftige Schauer- aber nur für kurze Zeit und dann war wieder strahlender Himmel. Die Mücken haben uns dort etwas geplagt, da wir nicht die richtigen Mittel dabei hatten. Autan ist eher etwas für deutsche Mücken, diese sind resistent. Vielleicht in der Apotheke erkundigen, welches Mittel dort anzuwenden wäre.
17.04.2016 Schöner Sommerurlaub im Winter Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Abgelegenes Hotel , Zimmer war sauber ; das Essen( verschiedene Restaurants oder Buffet) sehr reichhaltig, aber (wie ja meistens) relativ schwach gewürzt, Getränkeauswahl ist sehr gut und von morgens bis spät in die Nacht verfügbar, Minibar wurde täglich kostenlos aufgefüllt, die Gesamtanlage ist sehr gepflegt, Personal war sehr nett und hilfsbereit, aber nie aufdringlich, Animation ist sehr unterhaltsam und die Abendshows ok, der Strand/die Bucht ist schön . Alles in allem hat es uns in den 2 Wochen sehr gut gefallen und wir würden wieder dieses Hotel buchen, Daumen hoch !

Ausgewählte Bilder zum Hotel Grand Paradise Samana

Hotelfoto 1 von 5:
Pool / Strand / Garten
Hotelfoto 2 von 5:
Pool / Strand / Garten
Hotelfoto 3 von 5:
Pool / Strand / Garten
Hotelfoto 4 von 5:
Pool / Strand / Garten
Hotelfoto 5 von 5:
Zimmer
Hier können Sie Hotel Grand Paradise Samana Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Grand Paradise Samana.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.