Grandhotel Pupp

Mírové náměstí 2 36001 Karlsbad
Es sehen sich gerade 1 Personen das Grandhotel Pupp an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Sehr schönes Hotel, liegt super Zentral an der Kurpromenade, sehr s..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Grandhotel Pupp im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 67%
Freunde 33%
Altersstruktur
36-40 Jahre 33%
<14 Jahre 25%
26-30 Jahre 8%
31-35 Jahre 8%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,4
Zimmer:
4,4
Service:
4,5
Gastronomie:
4,5
Lage & Umgebung:
4,5
Sport & Unterhaltung:
4,1
Gesamteindruck:
4,5
Weiterempfehlung: 93% Bewertungsanzahl: 13
Gesamtbewertung:
4,4

Hotelausstattung Grandhotel Pupp (Karlovy Vary / Karlsbad)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Raucherbereich, Wechselstube, mehrsprachiges Personal, behindertengerechtes Hotel
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Frühstück im Zimmer, Lunchpakete, Café(s), Vegetarische Verpflegung
  • Internet: Internet (kostenfrei)
  • Wellness: Sauna, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad
  • Sport: Minigolf
  • Sonstiges: Wäscheservice, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Weckdienst, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Grandhotel Pupp

16.06.2015 Eine der besten Adressen in Karlsbad Wander- und Wellnessurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel, liegt super Zentral an der Kurpromenade, sehr stilvoll, deutschsprachiges Personal, sehr hilfsbereit und freundlich. Zimmer sehr groß, Wellnessbereich sehr sauber und angenehm.
Zimmer Sehr schönes Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Sehr stilvolles Hotel. Kulisse für Spielfilme! 2013 nach Renovierung neu eröffnet. Sehr schönen Spa-Bereich. Ein richtig klassisches Kurhotel an der Prominade. Beste Lage.
01.10.2014 Super Hotel, super Personal Städtereise -
4,7
Lage Die Lage kann nicht besser seien.
Service Service in allen Bereichen ausgezeichnet
Gastronomie leider keine tschechische Küche !
Sport / Wellness Sauna und Pool sind super.
Zimmer Das Zimmer zum Fluss mit schönem Ausblick.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist sehr gut., z.Z. schlechte Belegung (cca. 30%) und dadurch noch bessere "Betreuung". Leider nur internationale Küche. Die Lage des Hotels ist optimal.
01.10.2014 Grandiose Kulisse Städtereise -
5,0
Allgemein / Hotel einzigartiges Ambiente.
Preis Leistung / Fazit immer wieder ein Erlebnis .
01.07.2014 Super Hotel, super Personal, leider keine böhmische Küche Sonstiger Aufenthalt -
4,8
Gastronomie Sehr gut, aber keine böhmische Küche
Sport / Wellness Pool und Sauna
Preis Leistung / Fazit Super Hotel, super Lage, super Personal. Wir waren sehr zufrieden. Leider ist das Hotel relativ wenig besucht (30%) Auslastung. Die Stadt ist in der russischen Hand.
01.02.2009 Erschwinglicher Luxus in historischem Flair Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel hat seinen ganz eigenen Charme durch eine historische Bausubstanz, die aber von der Ausstattung auch dem 21. Jahrhundert gerecht wird. Durch die Nebensaison unserer Reise ist das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut, in der Hauptsaison fehlt aber ein wenig die Detailverliebtheit zur Perfektion die in dieser Kategorie und bei dem Preis dann erwartet werden kann. Das Personal ist durchweg sehr freundlich und bemüht, Sprachbarrieren quasi nicht vorhanden. Die Gästestruktur ist absolut gemischt, wir waren nicht die einzigen jüngeren Gäste, über den Valentinstag waren sehr viele junge Paare anwesend. Auch wenn angerechnet werden muß, daß eine sehr weitläufige und historische Hotelanlage sehr viel Arbeit in der Erhaltung erfordert, hier sind klitzekleine Abstriche zu machen was Sauberkeit und Wartung angeht, wenn man sogar die Verfugung der Naßbereiche mitrechnet. Die letzte Nuance zur Perfektion und europäischen Spitze...
Lage Die Lage des Hotels ist einfach traumhaft. Hinter dem Hotel beginnt der Böhmerwald mit Kur- bzw. Wanderwegen, es liegt an einer Biegung des durch die Altstadt ziehenden Flusses und damit am Beginn der Kurpromenade. Die Anfahrt ist gut ausgeschildert und ermöglicht auch eine schnelle Verbindung ins Grüne. Es erweckt auch optisch den Eindruck eines der besten Hotels am Platze, was in Karlsbad einiges heißen will. Zum Einkaufen gibt es in nächster Nähe alle erdenklichen Boutiqen, für die Dinge des alltäglichen Lebens muß man durch die Altstadt, was mit Auto aber genauso machbar ist wie per Pedes.
Service Das Personal spricht entweder englisch oder deutsch als Fremdsprache, alle benötigten Serviceleistungen werden angeboten. Die Freundlichkeit ist tadellos, das Bemühen um den Gast wirkt nicht aufgesetzt. Arroganz gegenüber Kurz- oder Schnuppergästen ist nicht vorhanden, die Zimmerreinigung einwandfrei. Ein leckender Duschschlauch wurde jedoch übersehen, störte uns aber gar nicht, da wir aus dem Wellnessbereich eh nicht mehr rauswollten.
Gastronomie Das Frühstück ist reichhaltig und variantenreich, der Zimmerservice gut und bezahlbar, jedoch beides nicht raffiniert genug für europäische Hotelspitze. Ansonsten waren wir auswärts essen, können also nichts über die verschiedenen Hotelrestaurants sagen. Das Ambiente der Räumlichkeiten ist aber einfach toll.
Sport / Wellness Der Wellness- und Saunabereich ist für ein Hotel dieser Größe sehr klein und bei Vollbelegung sicher nicht wirklich ausreichend. Für uns war aber genau diese kleine Wohlfühlwelt ideal und leer genug, um richtig ausspannen zu können. Als Wellnesshotel kann man sich aber so nicht nennen. Die eingeschlossene Teilmassage wurde als Termin auf den Zeitpunkt nach unserem Auschecken gelegt (absichtlich?) so daß wir sie nicht mehr wahrnehmen wollten/konnten.
Zimmer Die Zimmer sind aufgrund der historischen Bausubstanz nicht standardisiert, bei beiden Aufenthalten bisher aber sehr gut in Größe und Ausstattung. Minibar und Internetanschluß (kostenpflichtig) sind vorhanden, wer auf deutsches Fernsehen nicht verzichten kann, ist auch versorgt. Bademäntel und Pantoffel für den Saunabereich werden gratis gestellt, von Hellhörigkeit kann keine Rede sein. Stromversorgung mit gewohntem Anschluß. Sauberkeit einwandfrei, ein tropfender Duschschlauch wurde nicht entdeckt. Die Möbel wirken etwas altbacken, passen somit aber im Gesamteindruck dazu.
Preis Leistung / Fazit Ein absolut empfehlenswertes Hotel für den Einstieg in die höchste Kategorie. Nicht das beste Europas, aber preislich (noch) realistisch. Auf jeden Fall für Freunde Wiener k&k-Flairs bedingungslos ein Muß. Meiner Meinung nach das beste Restaurant vor Ort ist "Charleston" mit internationaler aber auch tschechischer Küche, viele Einheimische essen dort und man sitzt toll (trotz fehlenden Rauchverbots). Handyabdeckung ohne Einbußen. Verwirrend ist die Unterscheidung "Grand Hotel Pupp" (4 Sterne) und DeLuxe (5Sterne) - ich glaube wir waren im 4 Sterne, ich weiß es aber nicht und kenne auch den Unterschied nicht, da es ein und dasselbe Hotel ist.
01.01.2008 empfehlenswert, jedoch nicht geeignet für Wellnessreisen Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,3
Allgemein / Hotel Das Grandhotel Pupp ist ein sehr imposantes Gebäude, die Räumlichkeiten sind sehr gepfegt, sauber und prunkvoll. Das Parkhotel gehört zwar zum Grandhotel ist jedoch durch einen etwas lieblosen Eingang von diesem abgetrennt. Das Hotel besitzt schöne Bars/Spielcasino, die allerdings wenig belebt waren, obwohl genügend Gäste da waren. Das Frühstück war sehr gut, wenn auch die Kellner die leckeren Croissants nur nach Aufforderung nachgelegt haben. Das Abendessen war ok, jedoch nicht immer qualitativ einwandfrei. Z.B. müßte ein 4-Sterne Hotel wissen, dass man von der Ananas den Strunk abschneidet. Die Kellner haben nie gefragt, ob wir zum Abendessen auch was anderes außer Leitungswasser, das auf jedem Tisch von Anfang an stand, trinken möchten. Das alles macht ein bißchen einen unprofessionellen Eindruck. Aber da die Auswahl groß war, hat man immer was Ansprechendes gefunden. Es waren viele Tschechen da, die recht düster reingeschaut haben (deren Laune nicht besonders gut war), Deutsche und selten andere Nationalitäten. Die Bedienung war mit einigen Ausnahmen sehr reserviert, z.T. unfreundlich - ihnen kam selten ein Lächeln über die Lippen und wenn, sehr gekünstelt. Der Wellnessbereich war sehr schwach - 2 kleine Saunen, 3-4 Ruheliegen, ein kleiner Whirlpool, die Umkleideräume beengend klein, der Fitnessraum auch klein, mit 4 alten Geräten.
Lage Wir fanden die Lage des Hotels gut, wobei wir wenig von der Umgebung gesehen haben, da wir jeden Tag am Fichtelberg waren. Hier kam man gut Ski fahren, Langlauf machen oder auch nur durch den Schnee spazieren gehen. Das Ski-Gebiet ist etwa 30-40 Min. vom Hotel entfernt. Direkt vor dem Hotel gibt es schicke Mode-Boutiquen für den etwas größeren Geldbeutel. Die hauseigenen Bars sind schön, das Personal könnte jedoch freundlicher sein.
Service Die Bedienung war mit einigen Ausnahmen sehr reserviert, z.T. unfreundlich - ihnen kam selten ein Lächeln über die Lippen und wenn, sehr gekünstelt. An der Rezeption wurden wir gleich mit den Worten empfangen, dass weder eine Reservierung noch andere Informationen über unseren Aufenthalt dem Hotel mitgeteilt wurde, obwohl in meinem Voucher-Heftchen von Tui alles drin stand und ich ihr das Heftchen gegeben hatte. Die Dame an der Rezeption meinte, dass die Informationsübertragung zwischen Tui und dem Hotel schlecht gewesen wäre. An der Rezeption wurde gut deutsch gesprochen, die restliche Bedienung hatte weniger Sprachkenntnisse. Insgesamt würde ich die Bedienung als reserviert-unfreundlich beurteilen.
Gastronomie Das Frühstück war sehr gut, wenn auch die Kellner die leckeren Croissants nur nach Aufforderung nachgelegt haben. Das Abendessen war ok, jedoch nicht immer qualitativ einwandfrei. Z.B. müßte ein 4-Sterne Hotel wissen, dass man von der Ananas den Strunk abschneidet. Die Kellner haben nie gefragt, ob wir zum Abendessen auch was anderes außer Leitungswasser, das auf jedem Tisch von Anfang an stand, trinken möchten. Das alles macht ein bißchen einen unprofessionellen Eindruck. Aber da die Auswahl groß war, hat man immer was Ansprechendes gefunden. Das Restaurant war ansonsten sehr sauber.
Sport / Wellness Der Wellnessbereich war sehr schwach - 2 kleine Saunen, 3-4 Ruheliegen, ein kleiner Whirlpool, die Umkleideräume beengend klein, der Fitnessraum auch klein, mit 4 alten Geräten, die nicht richtig funktionieren. Das Hotel ist für Wellnessreisen ungeeignet, viele Gäste haben sich über den nicht ausreichenden Wellnessbereich regelrecht aufgeregt. Vor allem, weil in jedem Zimmer eine Werbung zu finden ist: "Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und Fitness", was in dem Grandhotel nicht möglich ist.
Zimmer Wir hatten ein Standardzimmer im Parkhotel. Bis auf die Tatsache, dass die Tapete in Dunkelgrün angestriechen war, was uns nicht wirklich ansprach, weil dadurch das Zimmer auch dunkel gewirkt hat, war das Zimmer schön. Das Bad war modern renoviert, sauber und vom Balkon aus hat man eine schöne Aussicht auf die imposanten Gebäude gehabt.
Preis Leistung / Fazit Für eine Städtereise ist das Hotel empfehlenswert, jedoch nicht für Wellnessreisende.
01.10.2007 Exklusives Flair-Hotel Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Zuvorkommendes Personal, sehr sauberes Haus. Stündliche Kontrollen der öffentlichen Anlagen wie Toiletten usw. Man ist von dem Gebäude und seiner Einrichtung so was von begeistert, es ist wie eine Zeitreise in die schöne alte gemüdliche Zeit (Kaiserzeit,Zarenzeit). Als Urlaubshotel mit Kindern würde ich eher nicht so geeignet sagen. Dafür ist alles zu ruhig und gemütich. Für Kinder unter 12 Jahren eher langweilig.
Lage Das Hotel liegt in bester Stadtlage von Karlsbad, es lässt sich alles Fußläufig erreichen.Die Promenade und die verschiedenen Restaurationen.
Service Der Service ist auf die Internationalen Besucher sehr gut eingestellt. Es ist alles vorhanden was ein Hotel von Welt haben muss.
Gastronomie Sehr Exklusive Einrichtungen vom Ballsaal angefangen bis zur Jan Becher Bar ist alles top. Für jeden Geschmack sollte wohl etwas dabei sein.
Sport / Wellness Die Tagungsräume sind mit den bestmöglichen technischen Finessen ausgestattet, Wellnesbereich ist Traumhaft schön, eine Oase zum wohlfühlen.
Zimmer Alle Zimmer sind in der Ausstattung immer verschieden und verbreiten dadurch immer ein anderes Ambiente.Hier hat man an alles gedacht was man für einen unbeschwerten Aufenthalt benötigt. Die Zimmer sind mit allem bestückt was man sich nur vorstellen mag. Von den Schnürrsenkeln bis zunZahnstocher ist alles vorhanden. Das Fersehprogramm ist international.Die Zimmer sind absolut ruhig und überdurchschnittlich groß.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge beginnen direkt vor dem Hotel zu den höhenlagen von Karlbad, zum Beispiel Dalia mit der Zahnradbahn oder hoch zum Hirschensprung mit toller Aussicht über Karlsbad. Zu Empfehlen sind auch Tagesausflüge ins nahegelegene Erzgebirge, vor allem im Winter. Bozi Dar ein herrlich keiner Skiort mit Liftanlagen nach beiden Seiten des Erzgebirges. Karlsbad kann man zu jeder Jahreszeit besuchen, hier wird das ganze Jahr über für die Gäste gesorgt. zu Empfehlen ist im Sommer das Internationale Filmfestival.
01.05.2005 Beeindruckend Städtereise Freunde
4,0
Allgemein / Hotel Gut geführtes, noch etwas verschlafenes Hotel aus dem man noch viel mehr machen könnte. Man fühlt eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre wenn man duch die Gänge, Zimmer, Restaurants geht. Die Dielen knarren, überall Stuck der gut erhalten, restauriert wurde wo auch weiterhin daran gearbeitet werden sollte. Die Zimmer sind sehr geräumig, die Türen Wandhoch, man fühlt sich wie in einem Schloß. Alles ist sehr sauber, könnte aber noch etwas detalierter sein. Der Barbereich war neu und sehr angenehm. Das Restaurant hat wohl mittlerweile einen neuen Anstrich bekommen. Das Essen war sehr gut. Nationalität: Deutsche, Russen, Tschechen.
Lage Der Ort liegt in einem schönen Tal1
Service Serviceleistungen sind gut aber noch verbesserungswürdig für solch ein Hotel. Man könnte sich dort dann noch wohler fühlen. Es fehlt der Hauch des Besonderen am Service.
Gastronomie Die Gastronomie ist gut, Bar sehr gut, Restaurant gut, im renovierten Ambiente des Speisesaals bestimmt noch besser. Nicht jeder spricht deutsch.
Sport / Wellness Haben kein Sportangebot wargenommen.
Zimmer Die Zimmer sind sehr großzügig und mit raumhohen Türen ausgestattet was einen besonderen Flair bietet. Teilweise wirken die Zimmer ein wenig
Preis Leistung / Fazit Im Ort gab es einige Hotels die sehr ansprechend aussahen und dies mit Sicherheit auch sind. Auf jeden Fall ist alles eine erneute Reise wert, auch nach einigen Renovierungsarbeiten. Preis/Leistungsverhältnis ist soweit ok. Tolle Landschaft.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.