Mein Konto
Du bist hierStartseiteHotelsHotels EuropaHotels SpanienHotels Costa de la LuzHotels Isla CristinaHotel Estival Isla Cristina
Hotel Estival Isla Cristina - Bild 1
Hotel Estival Isla Cristina - Bild 2
Hotel Estival Isla Cristina - Bild 3
Hotel Estival Isla Cristina - Bild 4
Hotel Estival Isla Cristina - Bild 5

Hotel Estival Isla Cristina

Calle Don Justo Rodríguez Pulido, 21410 Isla Cristina, Costa de la Luz, Spanien
3.9 / 5
Gut
(29 Bew.)
Lage & Umgebung
3.4
Service
4.1
Zimmer
4.2
Top Hotel in Isla Cristina
TUI Blue Isla Cristina Palace - Bild 1
TUI Blue Isla Cristina Palace
Isla Cristina, Costa de la Luz, Spanien

Beliebte Destinationen im Umkreis

  • Hotels Sevilla189

Hotelbewertungen zum Hotel Estival Isla Cristina

Hotel
4.2
Lage & Umgebung
3.4
Service
4.1
Gastronomie
3.8
Sport & Unterhaltung
3.7
Zimmer
4.2
Gesamteindruck
4.2

Hotelaustattung Hotel Estival Isla Cristina (Isla Cristina)

Beliebteste Ausstattung
  • Kinder-Animation
  • Animation
  • Poolbar
  • Fitnessstudio
  • Sandstrand
  • Outdoor Pool
  • Spielplatz
  • Internet
  • Parkplatz
  • 24h Rezeption

Hotelausstattung
  • 24h Rezeption
  • WLAN
  • Zimmerservice
  • Fahrradverleih
  • Parkplatz
  • Satelliten/Kabel-TV
  • Internet
  • TV
  • Klimaanlage
  • Liegestuhl
  • Sonnenschirm
Hoteltyp
  • Erwachsenenhotel
  • Strandhotel
Angebote für Kinder
  • Spielzimmer
  • Kinder-Disco
  • Spielplatz
  • Kinder-Pool
Wellness
  • Sonnendeck
  • Massage
Pool
  • Outdoor Pool
Strand
  • Sandstrand
Sport
  • Wasser-Aerobic
  • Tischtennis
  • Aerobic
  • Fitnessstudio
  • Bogenschießen
  • Radsport
  • Beach-Volleyball
  • Billard
  • Golf
  • Gymnastik
  • Dart
Wassersport
  • Jetski
  • Tauchen
  • Surfen
  • Windsurfen
  • Segeln
  • Kanu
  • Tretboot
Restaurant
  • Cafe
  • Bar
  • Restaurant
  • Poolbar
Unterhaltung im Hotel
  • Animation
  • Kinder-Animation
In der Nähe
  • Meernähe
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Estival Isla Cristina

Rundum ein schöner Urlaub
Badeurlaub
17.06.2016
Gästebewertung:
3.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel war völlig in Ordnung, wir fühlten uns wohl und wurden freundlich behandelt.Das sog. Restaurant empfanden wir als ungemütlich. Es befindet sich sozusagen im Durchgang. Der Discobereich ist für unseren Geschmack ebenfalls ungemütlich.Die Eingangshalle ist groß, hell und nett gestaltet.
  • Lage
    das hotel liegt am Ende des Ortes Isla Cristina. Der Strand ist in ein paar Schritten durch einen Pinienwald erreicht. Gleich am Anfang des Strandes befindet sich eine kleine Strandbar, in der man Mittags leckere Speisen( Tapas und auch größere Portionen) zu sich nehmen kann. Die Atmosphäre dort ist locker und sehr freundlich.
  • Service
    - Check-in war schnell und unkompliziert- alle Angestellten im Hotel waren sehr freundlich- Zimmerreinigung war völlig in Ordnung, es wurde tgl. gewischtEinziges Manko war der am Vorabend bestellte Weckservice, der fand leider nicht statt!
  • Gastronomie
    Wir hatten Halbpension:- Frühstückbuffet- sehr reichhaltig mit frischem Obst/ Dosenobst, unterschiedliche Brötchen und Brotauswahl, Aufschnitt, Rühreier, frisch gebratene Spiegeleier, frisch gebackenen Pfannkuchen, Kuchenauswahl, diverse Zerealien, Trockenobst, verschiedene Milchsorten, Diätartikel, warme Speisen, verschiedene Sorten Marmeladen & Sirups, Honig, Kaffeeautomat( Espresso, Cappuccino, Kaffee, Schokolade, heiße Milch), unterschied. Teesorten, Tomaten, etc.Abendbuffet:Brot, unterschied. Gemüse, diverse Fleischgerichte, unterschied. Pasta, unterschied. Kartoffelzubereitungen, immer a la minute Fisch und Fleisch, großes Salatbuffet, gr. Dessertbuffet.Das Essen ist sehr schmackhaft und appetitlich angerichtet. Die Küche hat auf Nachfragen immer gerne die Speisen erklärt.Sehr freundlicher und hilfsbereiter Service.
  • Sport / Wellness
    großzügig angelegte Rasenfläche mit großzügigem Pool. Liegen und Sonnenschirme stehen kostenfrei zur Verfügung.Kleine Bar ist vorhanden mit dazugehörigen Außensitzplätzen.Am Wochenende gab es kleine Showeinlagen, wovon eine( Synthesizer) extrem laut war, sodass man im Zimmer weder seine eigene Musik, noch den TV hören konnte.Es gab im Gartenbereich eine Massageliege. Badehandtücher für den Pool und Strand können gegen ein Pfand von € 20,- ausgeliehen und jederzeit gewechselt werden.
  • Zimmer
    Wir hatten die Junior Suite- kleine Küchenzeile, Spüle, Dunstabzugshaube und Kühlschrank. Die Küchenzeile ist allerdings nicht nutzbar, da keinerlei Geschirr, etc. vorhanden sind.- Esstisch, Schlafsofa, kleiner Tisch, Kommode, kleines TV-Schlafzimmer mit großem Bett &gr. Spiegelschrank, zwei Nachttische, davon abgehend das- Badezimmer mit Bidet und Badewanne-Balkon mit aufklappbarem Wandwäscheständer- Klimaanlage ist vorhandenDie Suite ist hell und freundlich eingerichtet. Alles ist sauber und wird tgl. gereinigt.Bettwäschewechsel angemessen. Handtuchwechsel auf Wunsch.
  • Preis Leistung / Fazit
    Für 14 Tage hatten wir ein absolut gutes Preis-/Leistungsverhältnis. WLAN vorhanden.Um in den Ort zu gelangen, muss etwas laufen, aber es ist auf jeden Fall gut zu schaffen und letztendlich fast die einzige Bewegung, die man hat. Es gibt ein paar richtig schöne Tapas-Läden in Nähe der Einkaufszone.Anti-Mücken-Mittel nicht vergessen
Höchst durchwachsen
Badeurlaub
18.08.2015
Gästebewertung:
3.0 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Etwas in die Jahre gekommen, aber noch ok. Kinderfreundlich und sehr serviceorientiert.
  • Lage
    Der Strand liegt direkt vor dem Hotel, kleine Bars in Strandnähe sind (empfehlenswerte) Alternativen zum Hotelessen. In der Straße des Hotels gibt es zwei, drei Kleinstläden.
  • Service
    Das Personal war super nett und zuvorkommend. Evtl. Mängel wurden immer schnell beseitigt, Bitten umgehend erfüllt: Riesenpluspunkt des Hotels.
  • Gastronomie
    Das Essen war sehr eintönig (und das bei einem Büffet!). Man merkte, dass Lebensmittel vor allem günstig eingekauft wurden: Säfte und Kaffee am Automaten aus schlechtem/künstlich schmeckendem Pulver, Marmelade ohne Geschmack, Butte, die keine war, nur zwei Fleischgerichte am Abendbüffet .
  • Sport / Wellness
    Die Poollandschaft ist sehr schön, Liegen sind schon etwas älter, aber man konnte sich auch auf dem weichen Rasen um den Pool niederlassen.Die meiste Zeit lief Musik am Pool. Leider immer dieselbe CD. Das Abendprogramm: Gesang mit CD-Begeleitung ok, aber musikalisch immer gleich.
  • Zimmer
    In Ordnung. Umständlich, dass man Geschirr, Mikrowelle und Wasserkocher gegen Hinterlegung von 20,- € leihen musste.Bei Belegung von mehreren Personen unpraktisch: Bad ist nur über das Schlafzimmer zu betreten.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das nette Personal machte viel wieder wett, aber vier Sterne würde ich dem Hotel nur mit Mühe geben wollen.Dafür war das Essen zu schlecht, die Anlage nicht mehr in ihrer Blüte, und es fehlte an diesem und jenem. Das konnte dank des Personals (s.o.) meist behoben werden, aber wer ohne Spanischkenntnisse anreist, hat in dieser Hinsicht schlechte Karten, und bei vier Sternen sollten solche Mängel wie fehlende Handtücher oder kaputte Föhne gar nicht erst auftreten
Solides Hotel zum günstigen Preis
Badeurlaub
01.09.2014
Gästebewertung:
3.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Hotel ist schon etwas angestaubt, ein neuer Anstrich würde die Ansicht deutlich verbessern.
  • Lage
    kurzer Weg durch Pinienwald bis zum Strand
  • Service
    sehr freundliches Personal
  • Gastronomie
    Sehr eintöniges Buffet zu Frühstück und Abendessen. Speisen waren oft schon kalt. Teilweise gab es 3 Tage hintereinander das gleiche zu essen. Der Kaffee und Saft zum Frühstück war ungenießbar (Instant).
  • Preis Leistung / Fazit
    Preiswertes Hotel mit sehr schönem Strand. Leider gibt es klar Abstriche in Sachen Essen. Die Zimmer sind außerdem extrem hellhörig, bei ungünstiger Zimmerlage hört man das Küchenpersonal bis in die Nacht hinein. Alles in allem aber für den Preis ein solides Hotel.
Gutes Hotel mit tollem Sandstrand
Badeurlaub
01.08.2014
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    sauber, überwiegend Spanier (90%), Personal freundlich+hilfsbereit, Essen okay bei wenig Abwechslung (wir hatten daher nur Frühstück hinzu gebucht), laute Musik bis Mitternacht und immer die selben 10 Lieder
  • Lage
    Direkt am Sandstrand, der Ortskern ist ca. 20 Gehminuten entfernt, in unmittelbarer Nähe gibt es jedoch genügend Restaurants und solide Einkaufsmöglichkeiten für Getränke etc.
  • Service
    Hilfsbereit und freundlich, Reklamationen hatten wir nicht.
  • Gastronomie
    Wir hatten lediglich Frühstück, da fehlte die Abwechslung - das Essen war aber okay. Einmalig haben wir auch im Hotel zu Abend gegessen, das Angebot fanden wir nicht so gut, war aber letztlich auch okay (für ein Mal).
  • Sport / Wellness
    Pool super und sauber, sonst Frühsport im Wasser. Musik zum Sport zu laut und stets die selben Lieber, seufz.
  • Zimmer
    Sehr gut+sauber+gepflegt. Klimaanlage top, Schlafzimmer als abgetrenntes Zimmer auch sehr gut - kurz:So soll es sein, dann fühlt man sich wohl. Safe kostet extra (war vorher bekannt, daher okay), TV nur spanisch (war uns jedoch egal).
  • Preis Leistung / Fazit
    Sauberes und freundliches Hotel mit Pool, Essen ist okay und der kilometerlange Sandstrand in unmittelbarer Nähe gelegen. Fast nur spanische Gäste. Wer Erlebnisurlaub wünscht, ist hier falsch; wer angenehm entspannen möchte, kann hier problemlos Urlaub machen. Englisch ist in der Umgebung nicht so bekannt (im Hotel jedoch schon, teilweise sogar Deutsch), quasi nur Spanisch.
Generell in Ordnung
Badeurlaub
01.08.2014
Gästebewertung:
3.3 / 5.0
  • Lage
    Das Hotel ist recht ruhig gelegen, teilweise von Pinienwald umgeben, nur ca. 200 m zum Strand. Restaurants und Strandlokale in der Nähe. Einkaufsmöglichkeiten begrenzt zu Fuss zu erreichen. Zum Ortszentrum, wo viele schöne Lokale und ein schönes Ambiente herrscht, ist es zum Laufen zu weit (30 Minuten).
  • Gastronomie
    Säfte und Kaffee zum Frühstück aus Automat, schmecken dementsprechend.An den meisten Tagen gibt es nur ïndustrielle, abgepackte Kaffeestückchen. Keine Markengetränke, kommen aus Automaten.Jeden Tag wird ein Fisch oder Fleisch frisch zubereitet. Frische gebackene Eier zum Frühstück.Manche sehr seltsame Gerichte von der Zusammenstellung her, sieht nach Resteverwertung aus.Cocktails sind schon vorher gemischt und stehen in einer Kanne bereit. Kein Preis-Leistungsverhältnis, wenn man kein "all inclusive" ist.
  • Sport / Wellness
    NIcht immer ausreichend freie Liegestühle vorhanden.Animation auf (Familien mit) Kindern ausgerichtet. Für uns jedoch in Ordnung.
  • Zimmer
    Zimmer sah auf Bildern auf jeden Fall viel grösser aus.Kein Wäscheständer auf Balkon.Zimmer wurde an manchen Tagen erst nach 14:30 Uhr gemacht. Bei Beschwerde hiess es, bis 16 Uhr sei normal. Wir fanden das ganz und gar nicht normal.Safe und Wifi gegen Gebühr. Das ist heutzutage sehr knauserig.Unser Zimmer befand sich im 4. und letzten Stock. Ab 6 Uhr morgens bis nach Mitternacht hörte man selbst mit geschlossenem Fenster die Klimageräte auf dem Dach sehr stark.Das Zimmer hatte eine Kitchenette mit Kochplatte und Kühlschrank, es war aber noch nicht einmal ein Teller oder ein Messer vorhanden.
  • Preis Leistung / Fazit
    Unserer Meinung ist das Hotel eher bei 3 Sternen einzuordnen und ist ganz auf "all inclusive"-Gäste orientiert.Sehr nahe zum Strand, aber etwas weit vom Schuss, wenn man nur Frühstück oder Halbpension hat.Bei Halbpension geht nur die Option Abendessen. Möchte man mal auf Mittagessen wechseln, ist das mit 4 Euro pro Person verbunden. Wir finden das sehr unflexibel und die Mehrkosten erklären wir uns nicht.In der hoteleigenen Tiefgarage kostet ein Stellplatz 15 Euro pro Tag, das ist völlige Abzocke.Trotzdem haben wir einen ganz schönen Urlaub verbracht.
Ein erholsamer Badeurlaub, Auto auf jeden Fall zu empfehlen
Badeurlaub
01.08.2014
Gästebewertung:
4.2 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir haben uns im Hotel sehr wohl gefühlt. Um sich die Umgebung anzugucken, braucht man aber auf jeden Fall ein Auto. Animation im Hotel ist Ok, jedoch mehr auf Kleinkinder ausgelegt. Für ältere Kinder wird wenig angeboten. Personal und Service total nett. Wer Spanisch kann, ist jedoch im Vorteil
Guter Familienurlaub
Badeurlaub
01.08.2014
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    - gute Lage- freundliches Personal- sinnvolle Animation, nicht übertrieben!- sehr gut für Familien
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel zeichnet sich besonders durch seine Familienorientierung aus. Dies spiegelt sich auch darin wieder, dass tatsächlich vieler Familien dort Urlaub machen! Hervorzuheben ist, dass die Anlagen im Poolbereich intensiv gepflegt werden. Ein großes Plus ist sicher, dass das Animationsprogramm ca 23:30 schließt und dann weitgehend Ruhe ist! Leute, die nur Party machen wollen, sind hier falsch, und das ist gut so!
Kein Traumurlaub.
Badeurlaub
01.08.2014
Gästebewertung:
3.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Wir waren schon in besseren Hotels. Das Hotel an sich ist sauber und das Personal sehr sehr freundlich und hilfsbereit oftmals aber wegen zu wenig Personal überfordert.Eine Strandprommenade zum Spazieren gehen mit vielleicht ein paar Geschäften gibt es nicht. Nette Strandkneipen, Fehlanzeige, Internationale Zeitungen . keine. Ansichtskarten, Briefmarken.Von der Gästestruktur her (seitens der Deutschen) höchstens Dreisterneniveau !
  • Lage
    Entfernung zum Strand ca. 200 m, ist ok. Strand nicht überlaufen, sehr sauber. Kaum Hotels in der Nachbarschaft.Einkaufsmöglichkeiten mieserabel, zu einem spanischen oder Lidl Markt ca. 25 Minuten Fußweg.Ausflugsmöglichkeiten, wenn man ein Auto hat, nach Portugal an die Algarve lohnenswert.
  • Service
    Der Service ist sehr gut, die Leute sehr fleißig aber oft überlastet. Man spart wohl auch hier am Personal .
  • Gastronomie
    Atmosphäre im Restaurant, was die "Kleiderordnung" in einem 4 Sternehotel betrifft, katastrophal. Zum Abendessen kommt man mit Turnhosen, Badelatschen, Achselshirt .ist da aber wohl normal.Als Nicht - All - Inklusive Gast wird man in meinen Augen abgezockt. Ein kleiner Plastikbecher Sangria z.B., wo die Hälfte schon Eis ist und dann noch verdünnt, kostet 3, 50 € .Die Speisen schon schmackhaft aber kaum Abwechslung, nach 14 Tagen hing es mir zum Halse heraus .
  • Sport / Wellness
    Sehr nette Animateure, man bot viel an.
  • Zimmer
    Hatten eine Junior Suite, war von der Größe her gut, Bad ebenso.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wems gefällt, wir würden da nicht noch einmal hinfahren (fliegen). Waren schon ein bißchen enttäuscht. Das Beste waren unsere Ausflüge (mit gemieteten Auto) an die Algarve bis zum Cabo Sao Vicente und zwei Tage Lissabon sowie zum Abschluß Fahrten in die nähere Umgebung. Ayamonte ist sehr schön und zu empfehlen.Ohne Auto könnte es seeeeehr langweilig werden .Kinderveranstaltungen beginnen abends, grundsätzlich nach 22:00, für Erwachsene gibt es kaum etwas. Sehr wenige Plätze !
Badeurlaub an der Costa de la Luz und Algarve
Badeurlaub
01.07.2014
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Schöne Anlage, nur ein ein Pinienwäldchen vom Strand getrennt, sehr gut für Familien geeignet.
  • Gastronomie
    Sehr gutes und reichhaltiges Essen.
  • Preis Leistung / Fazit
    Familienfreundliches Hotel in toller Strandlage mit sehr guter Verpflegung; dafür etwas abseits vom Ortszentrum. Sehr zuvorkommendes und freundliches Personal; allerdings nur mäßige englische Sprachkenntnisse. Deutsche Sprachkenntnisse sind überhaupt nicht vorhanden.Toller Pool. Animation und laute Musik gehen mir leider, auch bei diesem Hotel, auf die Nerven; das ist allerdings meine subjektive Meinung. Vielen anderen Hotelgästen hat das gefallen .
Armes Spanien - nicht auf internationale Touristen eingestellt
Badeurlaub
01.09.2013
Gästebewertung:
2.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Nur auf spanische Touristen eingestellt. Mangelhafte Sprachkenntnisse. Keine internationale Atmosphäre
  • Lage
    Hotel liegt am Ortsrand. Bis zur nächsten Bushaltestelle 20 Min Fussweg. Standnähe 200 m ist OK
  • Service
    Hatten Meerblick hinzugedacht. Mussten je Tag 10.- vor Ort zahlen. Dies sollte direkt vom Veranstalter angeboten werden
  • Gastronomie
    Essen ausreichende allerdings wiederholt sich das Angebot kurzfristig
  • Zimmer
    Für eine Suite relativ klein. Meerblick muss vor Ort mit 10.- Nacht bezahlt werden
  • Preis Leistung / Fazit
    Für einheimischen Tourismus OK - Für internationales 4 Sterne Hotel mangelhaft. Der Ort ist schmutzig und heruntergekommen. Man merkt, das Geld fehlt ! Freilaufende Hunde, Gehwege mit losen Pflastersteinen, vom Wurzelwerk der Bäume hochgedrückt. Es scheint hier niemanden zu stören.